Thailand-Foren der TIP Zeitung > Meine Gesundheit

Affenpocken

(1/9) > >>

goldfinger:
Das extrem seltene Affenpockenvirus taucht auf, und der Impfstoff ist bereits fertig

Die FDA hat den Impfstoff im September 2019, kurz vor Covid, zugelassen. Die US-Regierung hat 13 Millionen dieser Impfstoffe gekauft. Die Publizistin und Anwältin Sietske Bergsma antwortet: „Morgens die Affenpocken, nachmittags ein Impfstoff. Ich liebe die Wissenschaft!“

https://www.fda.gov/news-events/press-announcements/fda-approves-first-live-non-replicating-vaccine-prevent-smallpox-and-monkeypox

Suksabai:

--- Zitat von: goldfinger am 20. Mai 2022, 08:51:40 ---Das extrem seltene Affenpockenvirus taucht auf, und der Impfstoff ist bereits fertig

--- Ende Zitat ---

Ist auf sog. "Schwurbler"- und Querdenkerseiten schon länger bekannt, auch das sensationell schnelle Erzeugen eines "Vakzins"
wird diskutiert.
Spielt natürlich den Plänen in die Hände, mit einer neuen Pandemie die faktische Hegemonie der WHO über ALLE Staaten
zu fördern...

goldfinger:
Im Jahr 2021 wird der Ausbruch einer Affenpockenpandemie simuliert und die WHO hat so eben eine Dringlichkeitssitzung einberufen

Im März 2021 simulierte die Nuclear Threat Initiative (NTI) in Zusammenarbeit mit der Münchner Sicherheitskonferenz den Ausbruch einer Affenpockenpandemie. Die Pandemie wurde durch einen Terroranschlag ausgelöst, bei dem ein in einem Labor erzeugter Erreger verwendet wurde.

Am Donnerstag hat die FDA auch das Medikament Tpoxx für die Behandlung von Pocken zugelassen. Wichtiges Detail: Das Medikament wird von Siga Technologies hergestellt und von Meridian Medical Technologies beworben, das sich im Besitz von Pfizer befindet.

Und dann wurde so eben von der WHO eine Dringlichkeitssitzung einberufen.

https://uncutnews.ch/geht-es-jetzt-wieder-los-im-jahr-2021-wird-der-ausbruch-einer-affenpockenpandemie-simuliert-und-die-who-hat-so-eben-eine-dringlichkeitssitzung-einberufen/

tom_bkk:

--- Zitat ---Ist auf sog. "Schwurbler"- und Querdenkerseiten schon länger bekannt
--- Ende Zitat ---

Das die gleich auf dem Baum sind wundert mich kaum* :D ... da gibts bald viele tolle Beiträge, bitte teilen und spenden nicht vergessen  }}

EDIT: https://www.n-tv.de/panorama/Erster-Fall-von-Affenpocken-in-Deutschland-bestaetigt-article23346102.html

Überschrift: Kein Grund zur Sorge ... Teaser: Die seltene Erkrankung verläuft in der Regel mild.
*ggf. haben ja manche Mehrdenker ein schlechtes Gewissen, ggf. mal auf die Risikogruppen gucken  :D



Suksabai:

--- Zitat von: tom_bkk am 20. Mai 2022, 19:21:08 ---
--- Zitat ---Ist auf sog. "Schwurbler"- und Querdenkerseiten schon länger bekannt
--- Ende Zitat ---
Das die gleich auf dem Baum sind wundert mich kaum* :D ... da gibts bald viele tolle Beiträge, bitte teilen und spenden nicht vergessen  }}

--- Ende Zitat ---

Ja, lach nur - bis dich der Lauterbach in den Lockdown schickt... ;]

Hier t1p.de/bv9xn kannst nachlesen, der "Tagesspiegel" ist hoffentlich seriös genug:


--- Zitat ---Lauterbach: Eingrenzung möglich – „wenn schnell gehandelt wird“

Nach dem Nachweis des ersten Falls von Affenpocken in Deutschland geht Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) davon aus,
dass der Ausbruch eingegrenzt werden kann.
„Es war nur eine Frage der Zeit, bis Affenpocken auch in Deutschland nachgewiesen werden“, erklärte Lauterbach am Freitag in Berlin.

Durch die Meldungen aus Großbritannien und anderen Ländern sowie schnelle Informationen durch das Robert-Koch-Institut (RKI)
seien die Ärzte und Patienten in Deutschland „sensibilisiert“. „Aufgrund der bisher vorliegenden Erkenntnisse gehen wir davon aus,
dass das Virus nicht so leicht übertragbar ist und dass dieser Ausbruch eingegrenzt werden kann“, betonte der Minister.
„Das kann aber nur gelingen, wenn schnell gehandelt wird.“
Das Virus werde jetzt genauer analysiert, und es werde geprüft, ob es sich um eine ansteckendere Variante handeln könnte.
--- Ende Zitat ---

No, wie man Karlchen kennt, wird das Ding noch brandgefährlich...

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln