ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die Thailändische Polizei und ihr Ruf  (Gelesen 49678 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.940
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Die Thailändische Polizei und ihr Ruf
« Antwort #210 am: 21. Mai 2022, 17:42:58 »

Zwei Polizeibeamte kontrollierten 3 Halbstarke, die auf der falschen Seite auf den Polizeiwagen trafen  {[ {[
es kommt noch besser, ich schrieb halbstark weil einer der 3 eine Waffe hatte  {[
Was machen wohl Polizisten wenn einer dieser Halbstarken eine Waffe hat.....
Der Vater des Waffenbesitzers hat danach eine Anzeige gestartet und es gab eine Untersuchung, worauf die 2 Polizisten auf inaktive Posten versetzt wurden.
Wahrscheinlich waere es besser gewesen die 3 haetten von der Waffe gebrauch gemacht und irgendjemand oder auch mehrer waeren jetzt nicht mehr  :-)

Wie ich so oft schreibe: jede Medaille hat ZWEI Seiten....

Hier eine etwas andere Sichtweise:

https://thailandtip.info/2022/05/21/polizei-tritte-gegen-motorradfahrer-loesen-empoerung-aus/

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.417
Re: Die Thailändische Polizei und ihr Ruf
« Antwort #211 am: 21. Mai 2022, 18:49:06 »

Ob's das schon war ?

https://video.fbkk12-2.fna.fbcdn.net/v/t39.25447-2/281698577_597136691334044_1984584446858270940_n.mp4?_nc_cat=104&vs=afbf2f775ad5b77a&_nc_vs=HBksFQAYJEdCRmh5aENjaTE2NEZ4OENBTnlZd0NVS3FZb2JibWRqQUFBRhUAAsgBABUAGCRHTEJyd2hBQzRmc05NbkVBQU1RT3hSV1U5OHN2YnJGcUFBQUYVAgLIAQBLBogScHJvZ3Jlc3NpdmVfcmVjaXBlATENc3Vic2FtcGxlX2ZwcwAQdm1hZl9lbmFibGVfbnN1YgAgbWVhc3VyZV9vcmlnaW5hbF9yZXNvbHV0aW9uX3NzaW0AKGNvbXB1dGVfc3NpbV9vbmx5X2F0X29yaWdpbmFsX3Jlc29sdXRpb24AEWRpc2FibGVfcG9zdF9wdnFzABUAJQAcAAAmytim4KeD6wEVAigCQzMYC3Z0c19wcmV2aWV3HBdAcCOl41P3zxgZZGFzaF9vZXBfaHExX2ZyYWdfMl92aWRlbxIAGBh2aWRlb3MudnRzLmNhbGxiYWNrLnByb2Q4ElZJREVPX1ZJRVdfUkVRVUVTVBsKiBVvZW1fdGFyZ2V0X2VuY29kZV90YWcGb2VwX3NkE29lbV9yZXF1ZXN0X3RpbWVfbXMBMAxvZW1fY2ZnX3J1bGUKc2RfdW5tdXRlZBNvZW1fcm9pX3JlYWNoX2NvdW50BjE1NjQ0ORFvZW1faXNfZXhwZXJpbWVudAAMb2VtX3ZpZGVvX2lkEDEwMjA4ODIzNTU0ODEwMjYSb2VtX3ZpZGVvX2Fzc2V0X2lkDzMzMzMwODM0NTU5MTA4ORVvZW1fdmlkZW9fcmVzb3VyY2VfaWQPNTE2ODI3MzQwMTMzOTI1HG9lbV9zb3VyY2VfdmlkZW9fZW5jb2RpbmdfaWQQMTM2MzI3MTM3MDgzOTUxMA52dHNfcmVxdWVzdF9pZAAlAhwAJcQBGweIAXMENjcwOAJjZAoyMDIyLTA1LTIwA3JjYgYxNTY0MDADYXBwGVBhZ2VzIE1hbmFnZXIgZm9yIEFuZHJvaWQCY3QZQ09OVEFJTkVEX1BPU1RfQVRUQUNITUVOVBNvcmlnaW5hbF9kdXJhdGlvbl9zBzI1OC4yNzICdHMUcHJvZ3Jlc3NpdmVfb3JkZXJpbmcA&ccb=1-7&_nc_sid=edb743&efg=eyJ2ZW5jb2RlX3RhZyI6Im9lcF9zZCJ9&_nc_ohc=sq1dAfuvHawAX-q3NGk&_nc_ht=video.fbkk12-2.fna&edm=AGo2L-IEAAAA&oh=00_AT_lEbOvbmOonbCG894DstCmMVR8hpTVfJQTHAK65xp31Q&oe=628CE395&_nc_rid=112512865303668

Die sind danach womoeglich erst richtig vermoebelt worden.

 ???
Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.817
Re: Die Thailändische Polizei und ihr Ruf
« Antwort #212 am: 27. Mai 2022, 12:56:09 »

Fahrerflucht eines Polizeiautos nach tödlichem Unfall:

A police pickup truck hit two motorcyclists in Pathum Thani province before 1am Friday, killing one and fled. Police who arrived later are checking CCTV cameras as of press time.

https://twitter.com/KhaosodEnglish/status/1530032996220571648
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.817
Re: Die Thailändische Polizei und ihr Ruf
« Antwort #213 am: 08. Juni 2022, 14:30:59 »

"Joe Ferrari", ehemaliger Polizeichef von Nakhon Swan der letztes Jahr Schlagzeilen gemacht hatte als er einen gefassten Drogenhändler auf der dortigen Polizeistation per Plastiktüten ersticken liess bekam heute lebenslang, ebenso diejenigen die ihm dabei behilflich waren:
·
2h
BREAKING: A Thai court has sentenced Pol Col “Joe Ferrari”  to life imprisonment, a reduction of the initial sentence of the death penalty as he paid compensation to the victim's family. Five other officers involved in the case will also face life behind bars.
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

Patthama

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.713
Re: Die Thailändische Polizei und ihr Ruf
« Antwort #214 am: 08. Juni 2022, 15:50:50 »

Wer kann nun mit den vielen Luxuskarossen vom Ferrari Joe, etwas die Freude am Fahren geniessen.  C--

Na ja,vieleicht lassen sich damit die Aufseher im Kast etwas  beinflussen,und er bekommt dadurch eine Sonderbehandlung. C--

Glaube selber aber nicht,dass er all zu lang einsitzen wird.Wenn etwas Gras ueber diese Sache gewachsen ist,wird er stillschweigend auf freien Fuss gesetzt werden.
« Letzte Änderung: 08. Juni 2022, 15:56:20 von Patthama »
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.863
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Die Thailändische Polizei und ihr Ruf
« Antwort #215 am: 29. Oktober 2022, 17:08:36 »

Hier versucht die Polizei einen wahrscheinlich Drogenkurier oder sowas aehnliches zu stellen.
Wieso muss man das denn an einer vollbefahrenen Stelle machen, weil es da andere Autos zur Blockade gibt?
Schwaches Argument waere das, zeigt die aber Hilflosigkeit.

https://twitter.com/i/status/1586243666087026689
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.982
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Re: Die Thailändische Polizei und ihr Ruf
« Antwort #216 am: 29. Oktober 2022, 17:53:50 »

die Polizei ist auch stümpferhaft. Wer hat denen das beigebracht ?
ein Schuß in den Reifengummi bringt nix, der fährt weiter
ein Schuß durch die Felge und der Reifen ist sofort platt, da fährt der nicht mehr.
oder ein größeres Kaliber vorne in den Motor, dann bleibt der schlagartig stehen.
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.863
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Die Thailändische Polizei und ihr Ruf
« Antwort #217 am: 29. Oktober 2022, 17:58:45 »

die Polizei ist auch stümpferhaft. Wer hat denen das beigebracht ?
ein Schuß in den Reifengummi bringt nix, der fährt weiter
ein Schuß durch die Felge und der Reifen ist sofort platt, da fährt der nicht mehr.
oder ein größeres Kaliber vorne in den Motor, dann bleibt der schlagartig stehen.

Ja ok aber doch nicht an so einer lebhaften Kreuzung.
Ist mir schon klar, dass die Autos die da einen Schaden haben den reklamieren koennen bei der Polizei und der wird wahrscheinlich auch bezahlt, ist aber voellig unnoetig.
Was ist wenn der im Auto auch noch rumballert oder eine Kugel prallt ab und trifft jemanden der da halt grad war.
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.225
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Die Thailändische Polizei und ihr Ruf
« Antwort #218 am: 03. November 2022, 14:38:06 »

Der MPB-Beauftragte, Generalleutnant Thiti Saengsawang, äußerte sich ähnlich wie der oberste Polizist des Landes und erklärte, dass es in Bangkok derzeit keine Glücksspielclubs gebe.

 C-- C-- :] :] C-- C--

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2428410/no-gambling-dens-in-city-police-chief
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Raburi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.466
Re: Die Thailändische Polizei und ihr Ruf
« Antwort #219 am: 03. Dezember 2022, 15:25:15 »

Gespeichert
«Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.» Einstein

Raburi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.466
Gespeichert
«Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.» Einstein

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.225
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Die Thailändische Polizei und ihr Ruf
« Antwort #221 am: 18. Januar 2023, 17:13:54 »

Da ist wohl einer jemandem auf die Füsse getreten  >:

Der Generaldirektor der Abteilung für Sonderermittlungen (DSI), Triyarith Temahivong, wurde heute (Mittwoch) auf Anordnung von Justizminister Somsak Thepsuthin abrupt in das Zentralinstitut für forensische Wissenschaft des Justizministeriums versetzt.

Triyarith wird den Posten des kommissarischen Direktors des Instituts übernehmen, während der Leiter des Instituts, Pol Maj Maj Suriya Singhakamol, Triyarith als kommissarischer DSI-Leiter ersetzen wird, bis ein neuer Direktor gefunden ist.

https://www.thaipbsworld.com/dsi-chief-abruptly-moved-to-central-institute-of-forensic-science/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.817
Re: Die Thailändische Polizei und ihr Ruf
« Antwort #222 am: 18. Januar 2023, 21:20:00 »

Versetzung auf "eigenen Wunsch"   ???

DSI chief transferred at his ‘own suggestion’



https://www.nationthailand.com/thailand/general/40024124

Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.225
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Die Thailändische Polizei und ihr Ruf
« Antwort #223 am: 22. Januar 2023, 11:41:15 »

Polizei" verlangt Tausende für die VIP-Eskorte

Die Frau sagte in dem Video, sie habe sich an einen Agenten gewandt, der sie mit einem Auto vom Flughafen abholen und nach Pattaya bringen sollte, und dieser habe sie gefragt, ob sie eine Polizeikolonne wünsche oder nicht. Daraufhin wurde sie von Leuten in Polizeiuniformen am Flughafen abgeholt, die sie mit einer Polizeikolonne und VIP-Behandlung in die Strandstadt brachten.

Die Gebühren betrugen 7.000 Baht für einen Polizeiautokorso oder 6.000 Baht für eine Motorradeskorte, sagte sie.

Die Frau stimmte zu, den Service in Anspruch zu nehmen, und postete ein Video, auf dem zu sehen ist, wie ein Polizeibeamter sie am Ausgang des Flugzeugs abholt, ohne dass sie an der Einreisekontrolle anstehen muss, ihr Gepäck trägt und ihr die Autotür öffnet. Es dauerte nur fünf Minuten, um die Flughafenverfahren abzuschließen.

Anschließend fuhr sie mit einem Polizeiauto und einer Motorradeskorte in nur einer Stunde zu einem Hotel in Pattaya, und zwar ohne Stau auf der Strecke, wie sie sagte. Die Frau wurde lachend gesehen, während sie fuhr.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2488089/police-charged-thousands-for-vvip-motorcade

Find ich jetzt noch günstig  {--
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.982
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Re: Die Thailändische Polizei und ihr Ruf
« Antwort #224 am: 22. Januar 2023, 12:36:51 »

wenn das nicht eine Falle war ?
und das ganze mit Video belegt !
vom Aussehen her ist das eine Lady die viel Geld um sich hat
und dann noch im Hilton übernachten, da sind die VIP Gebühren weniger als eine Nacht
will sich da eine Chinesische Maf  Organisation rächen ?
vielleicht wegen der zerlegung der Triade ?
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.05 Sekunden mit 22 Abfragen.