Thailand-Foren der TIP Zeitung > Ämter, Gesetze und Visumsangelegenheiten

Deutscher Paß, Einreise nach Deutschland

<< < (3/4) > >>

Suksabai:

Danke, Volker, für mich wäre das eine Option - aber mein Bekannter ist ein bissl ein "Hosnscheisser"... {:}

Schmizzkazze:

--- Zitat ---Achtung: Ab 1.10. Besuche von Restaurants und die in Anspruchnahme von verschiedenen Serviceleistungen benötigen ein Zertifikat.
--- Ende Zitat ---

Was denn ein Zertifikat?
Ich muss am 4.10. für 3 Nächte in Bkk übernachten (Hotel), zwischendrin mich in der Kardiologie einer Klinik einfinden, und dann wieder nach Hause fahren. Essen möchte ich auch, wenigstens morgens,  mittags und abends.
Bin zwei Mal geimpft, habe dazu aber nur die beiden Bescheinigungen, die man jeweils nach der Impfung kriegt, sonst nix.
Was für ein Zertifikat brauche ich?

namtok:
In Thailand AZ geimpft, wird in Europa nicht anerkannt

https://twitter.com/pakhead/status/1444239680170455040?s=19

karl:
bis jetzt haben die meinen Informationen nach noch gar nichts geliefert.
sind immer noch im Experimentierstadium.

Zentrum:
Anstatt unnötiges Geld in eine eigene Impfstoffentwicklung zu stecken, sollten die Thai,s lieber die arme Bevölkerung damit beglücken. Für mich ohne hin unverständlich, das diverse Länder an eigenen Impfstoffen arbeiten. Es gibt doch nun wirklich genügend ( zugelassene ) und wirksame Covid - Vaccine auf dem Weltmarkt. Ist wie die Krebsforschung – diverse Länder geben dafür Milliardenbeträge aus, anstatt die Forschung an dieser Krankheit in einer Institution ( XY ) zu bündeln. 

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln