Thailand-Foren der TIP Zeitung > Ämter, Gesetze und Visumsangelegenheiten

Meldepflicht Denguefieber?

<< < (2/2)

Suksabai:

--- Zitat von: Ulrike aus Norddeutschlan am 28. August 2022, 23:02:28 ---Danke...hier ist auch gerade nach 5 Jahren Dengue irgendwie total ausgebrochen. 2/3 sind im Krankenhaus aber nach ca. 6 Tagen wieder ok.

--- Ende Zitat ---

Normalerweise treten bei vermehrten Dengue-Fällen die Giftnebler in Aktion - bei euch auch?

Zentrum:
Nicht nur bei akuten Fällen.
In meiner Ecke kommen die Giftnebler so ~ alle 4 Wochen.
Allerdings nicht zu den Falang,s.
Eher in jene Örtlichkeiten, wo es einem schwer fällt die Bude noch als Haus zu titulieren.

udo50:
Diese Art Buden habe ich schon einige Male gesehen.aaaber mit Farang als
Mitbewohner. {--.In einem Fall sogar mit Putzfrau  :]

Ulrike aus Norddeutschlan:
Bei uns wird derzeit alle 14 Tage vernebelt mit zwei unterschiedlichen Mitteln und außerhalb der Moskitosaison 1x monatlich. Ist allerdings eine Privatfirma welche das durchführt. Jetzt bei dem Denguefieber-Ausbruch hat die Gemeinde 1x die Vernebelung selbst zusätzlich durchgeführt.
Sollte ich viele Tippfehler machen, liegt es an dem ganzen Nebel C--

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln