Thailand Tag für Tag > Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare

Aktuelle Unwetter- und Tsunamiwarnungen

<< < (196/196)

goldfinger:
Der 7-Tage-Wettervorhersage des thailändischen Wetterdienstes zufolge wird von Samstag bis Dienstag ein mäßiges Hochdrucksystem aus China leichte Niederschläge, starke Winde und kühlere Temperaturen im oberen Teil Thailands bringen. Der Nordosten wird zuerst von dem Kälteeinbruch betroffen sein, bevor er sich auf den Rest der oberen Landesteile ausbreitet.

Von Dienstag bis Freitag wird ein weiteres Hochdrucksystem über die oberen Regionen Thailands ziehen, und der Nordostmonsun wird ebenfalls stärker werden und die Temperaturen um weitere 2 bis 4 Grad senken.

Es wird erwartet, dass das Quecksilber im Norden und Nordosten auf 15ᵒC, in der Zentralregion auf 19ᵒC und im Osten auf 20ᵒC fällt.

https://www.nationthailand.com/thailand/general/40021519

goldfinger:
Die Bewohner Bangkoks, anderer zentraler Provinzen sowie der östlichen und südlichen Regionen Thailands werden darauf hingewiesen, dass sie vom 22. bis 24. November aufgrund einer sich verstärkenden Tiefdruckzone mit starken bis sehr starken Regenfällen rechnen müssen.

https://www.thaipbsworld.com/heavy-rain-forecast-for-bangkok-and-surrounding-provinces-next-week/

goldfinger:
Der Generaldirektor des Meteorologischen Dienstes sagte, dass ab dem 2. Dezember starke kalte Winde herrschen und die Temperaturen um 1-5 Grad Celsius sinken werden.

https://tna.mcot.net/english-news-1066936

schiene:
Jetzt 11:30 Uhr haben wir 32 C°.
1-5 Grad kälter wären dann 31-27 C° was für mich immer noch viel zu warm ist.

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln