ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 231 [232] 233 ... 237   Nach unten

Autor Thema: Aktuelle Thailand-Berichte  (Gelesen 663772 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.417
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.189
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3466 am: 18. Dezember 2021, 15:18:28 »

Prayut befürchtet, dass Neujahrsfeiern eine neue Welle auslösen werden, und befiehlt dem Gesundheitsministerium, die Notbremse zu ziehen

Besucher von Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen müssen vollständig geimpft sein und die Ergebnisse von Antigentests vorlegen, die innerhalb von 72 Stunden durchgeführt wurden. Bei kleineren Veranstaltungen müssen die Besucher lediglich den Nachweis erbringen, dass sie vollständig geimpft sind.

https://www.nationthailand.com/in-focus/40010141
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.189
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3467 am: 26. Dezember 2021, 07:40:48 »



Das Ministerium für öffentliche Gesundheit verbietet die Durchführung von Neujahrsfeiern in geschlossenen Räumen und rät den Veranstaltern, stattdessen Veranstaltungen im Freien zu organisieren und dabei strenge COIVD-19-Präventionsmaßnahmen einzuhalten

https://twitter.com/ThaiNewsReports/status/1474893515574317057
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.189
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3468 am: 27. Dezember 2021, 07:46:06 »

Legalisierung der Prostitution soll geprüft werden

Sie ist der Ansicht, dass die Legalisierung des ältesten Berufes der Welt ein Weg sein könnte, um das Problem der Staatsbeamten einzudämmen, die von Menschen, die im Sexgewerbe tätig sind, Bestechungsgelder verlangen, was illegal ist.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2236283/mp-study-of-sex-trade-sought
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.189
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3469 am: 10. Januar 2022, 13:12:07 »

Riesiges Leck in den Patientendaten des Siriraj-Krankenhauses

Etwa 39 Millionen angebliche Patientendaten des Siriraj-Krankenhauses wurden in einer Internet-Datenbankbörse zum Verkauf angeboten, was der jüngste Hack im öffentlichen Gesundheitswesen des Landes zu sein scheint.

Das Leck soll Aufzeichnungen von VIP-Patienten enthalten.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2245063/huge-patient-data-leak-from-siriraj-hospital
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.189
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3470 am: 11. Januar 2022, 20:40:05 »

Die offizielle Bevölkerungszahl Thailands für das Jahr 2021 beträgt 65.197.783 Menschen. Davon sind 31.829.467 männlich und 33.368.316 weiblich. Die bevölkerungsreichste Provinz ist Bangkok mit 5.428.097 Menschen und die kleinste ist Ranong mit 179.501 Menschen.

https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1480823245636919299
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.417
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.189
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3472 am: 19. Januar 2022, 13:33:36 »

Abgesehen von der Erstickungsgefahr: Macht Thailand Fortschritte im Kampf gegen die Luftverschmutzung?

https://www.thaipbsworld.com/all-choking-aside-is-thailand-making-progress-in-battle-with-air-pollution/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.299
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3473 am: 20. Januar 2022, 00:17:01 »

Meine Eindrücke zur Luftverschmutzung hier bei uns im Isan:

An Feinstaub ist wahrlich kein Mangel. Dabei befürchte ich aber auch für die Zukunft, dass die Natur in trockenen Gegenden mit viel natürlichem Feinstaub sich auch durch bestes grünes Geplapper nicht bei der Feinstaub-Produktion behindern lassen wird.

Die Mopeds, Pick-Ups und LKWs mit enormen stinkenden, dunklen Abgas-Wolken sterben langsam aus.

Weil durch die brutale Corona-Politik der Prayut-Regierung viele dadurch arbeitslose Isanis in die Heimat geflüchtet sind, gibt es hier nun viel mehr Arbeitskräfte, um Zuckerrohr mit den Thai-Macheten zu entblättern. Das Abflämmen der Zuckerrohr-Felder ist zur Zeit eine enorme Ausnahme.
Grobstaub in Form von bis zu 20cm langen Aschefäden gibt es aktuell sehr selten.

Auch das Verbrennen von Kunststoffmüll usw. ist über die Jahre um ca. 90% weniger geworden. Erreicht nur altes Niveau, wenn die Müllabfuhr nicht funktioniert. So wie im letzten Winter für 2 Monate  :-)

---
Unterm Strich: Abgesehen vom natürlichen und reichlichen Feinstaub ... es wird besser!
Gespeichert

Zentrum

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 698
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3474 am: 20. Januar 2022, 02:58:56 »

Ja die Müllabfuhr Achim,

in Städten ab ? Einwohner gibt es die gelben Tonnen. Ob die überall die gleiche Farbe haben ?

Allerdings in meiner Ecke ( Isa(a)n seit über 17 Jahren ist mir eine solche Tonne – geschweige denn eine funktionierende Müllabfuhr - noch nicht untergekommen. Was man bei uns als – Restmüll – bezeichnen würde, wird auf dem jew. Grundstück abgefackelt.

Dazu gehört leider auch Styropor, Plastikverpackungen etc. und mit den leeren Farbeimern weis ich auch nicht wo ich diese entsorgen sollte – es sei den ich mache es wie die Thai,s und buddle ein Loch auf dem Grundstück und hinein damit. Würde im Prinzip dem Grundwasser nicht schaden, ist ohnehin wegen dem hohen Salzgehalt nicht zu gebrauchen.

Allerdings werden die Plastikflaschen – durch einen örtlichen Sammler – Elektroschrott abgeholt. Wohin diese dann verbracht werden resp. endgültig entsorgt oder gar recycelt - ?   
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.417
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3475 am: 23. Januar 2022, 18:41:36 »

Nicht's fuer schwache Nerven!
Die Frau stirbt bei diesem Unfall auf einem Zebrastreifen, war eine Aertztin.
Der Big Bikefahrer ein Polizist, hoffe man schmeisst ihn raus aus dem Verein.
https://news.ch7.com/detail/545258?utm_source=insider&utm_medium=web_push&utm_campaign=_._&webPushId=OTUzMg==
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.417
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3476 am: 24. Januar 2022, 07:05:37 »

Nicht's fuer schwache Nerven!
Die Frau stirbt bei diesem Unfall auf einem Zebrastreifen, war eine Aertztin.
Der Big Bikefahrer ein Polizist, hoffe man schmeisst ihn raus aus dem Verein.
https://news.ch7.com/detail/545258?utm_source=insider&utm_medium=web_push&utm_campaign=_._&webPushId=OTUzMg==

Nachtrag  {{
Das Big Bike war nicht zugelassen ist ja egal wenn man Polizist ist, Kollege hilft dann  {{
Die Videoaufnahmen waren am Anfang nicht verfuegbar  {{
Der Van hatte aber eine Kamera im Auto und hat alles ebenfalls aufgenommen.
Die 33 jaehrige Frau starb 2 Stunden nach dem Unfall.
Sie arbeitete im Krankenhaus des Koenig's.
Ich hoffe der Fahrer wird vom Blitz getroffen, so ein Arschloch!!!!
« Letzte Änderung: 24. Januar 2022, 07:10:38 von dolaeh »
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.189
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3477 am: 24. Januar 2022, 19:27:26 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.417
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3478 am: 25. Januar 2022, 06:19:53 »

Der Arxch ist jetzt Mönch  {+
https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2252723/police-who-killed-nurse-enters-monkhood

Sein Erzeuger, Vater kann man so was ja nicht nennen, ist ebenfalls Polizist.
Die Aertztin war eine Aertztin fuer die Augen, von denen gibt es in Thailand nicht viel.
Gestern haette sie Geburtstag gehabt, wenn dieser Moench jetzt nicht in sie reingefahren waere.
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.203
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Aktuelle Thailand-Berichte
« Antwort #3479 am: 25. Januar 2022, 07:44:46 »


Ich verstehe eure Aufregung nicht!

Dies war ein Unfall, wie er täglich auf Thailands Strassen passiert - nur dass darin ein Polizist und eine Ärztin involviert waren.

Klar ist der Polizist schuld, ein Moment der Unachtsamkeit (und Leichtsinn) forderte ein Menschenleben, aber ihr tut ja gerade so,
als hätte er mit Vorsatz gehandelt...
Jeder möge den ersten Stein werfen, der noch nie in einer ähnlichen Situation war (die hoffentlich glimpflicher ausgegangen ist).

Und dann gleich mit dem Red-Bull-Spross zu vergleichen ist zum jetzigen Zeitpunkt allertiefst, der Fahrer ist weder flüchtig
noch kann er sich der Verantwortung entziehen...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !
Seiten: 1 ... 231 [232] 233 ... 237   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.034 Sekunden mit 17 Abfragen.