ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: ATM  (Gelesen 2139 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.534
  • dienstältestes Mitglied im Forum
ATM
« am: 19. Mai 2012, 16:19:14 »

bei diesen Automaten wo man auch Geld einbezahlen kann,
muß man den exakten Betrag einzahlen oder kann man größere Scheine eingeben und bekommt Wechselgeld zurück ?
Gespeichert

volkschoen

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.083
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: ATM
« Antwort #1 am: 19. Mai 2012, 17:00:39 »

Also wir zahlen immer passend ein, ich glaube es gibt kein Geld zurueck.
Gruß Volkmar aus Kamphaeng Phet
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.822
Re: ATM
« Antwort #2 am: 19. Mai 2012, 18:52:15 »

Zurück gibt es nix, aber man kann auch "kleine" Scheine passend einlegen, also ab 100 Baht aufwärts.
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

nihil30

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 144
Re: ATM
« Antwort #3 am: 20. Mai 2012, 00:01:01 »

...ab 50 baht aufwärts. Zumindest bei Kasikorn.
Man kann auch auf sein Konto bei einer anderen Bank einzahlen. Allerdings sind dann Gebühren fällig. . z.b. 50 baht bei 6000 baht Einzahlugn zugunsten eines Kontos bei Siam C.
Gespeichert

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 921
  • pattaya
Re: ATM
« Antwort #4 am: 23. Juli 2021, 08:30:01 »


Ayudhaya Bank hat bei mir auch 30.000.-Baht ausgespuckt,mit Visakarte von DKB!


frage an die schwarmintelligenz - kann das jemand bestaetigen (vielleicht auch andere banken ?),
und wie hoch sind die gebuehren des atm aufstellers derzeit ?
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.534
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Re: ATM
« Antwort #5 am: 23. Juli 2021, 08:48:33 »

der Zahlkungsverkehr mit dem Ausland wird Deutschlandweit von Mastercard abgewickelt, also auch Abhebungen mit normaler Bankkarte. Karten wo V-Pay draufsteht funktionieren nicht außerhalb Europas.
Für z.B. Thailand muß auf den Bankkarten muß stehen Maestro (Organisation von Master Card)
Auszahlungen am ATM sind von Maestro beschränkt auf 550 EUR je Tag und 1100 EUR je Woche
daher sind derzeit nur 20000 THB möglich, vor einigen Wochen mit schlechtem Kurs nur 18000 THB
Kredit-Karten von VISA und Eurocard haben andere Regeln, aber auch wesentlich teuere Gebühren
Gespeichert

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 921
  • pattaya
Re: ATM
« Antwort #6 am: 23. Juli 2021, 09:26:17 »

mir geht es nur um VISA, maximale abhebesumme in thai baht bei welcher bank, und die ATM gebuehren.
trotzdem danke.
Gespeichert

shaishai

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.851
Re: ATM
« Antwort #7 am: 23. Juli 2021, 10:54:20 »

Für z.B. Thailand muß auf den Bankkarten muß stehen Maestro (Organisation von Master Card)
Auszahlungen am ATM sind von Maestro beschränkt auf 550 EUR je Tag und 1100 EUR je Woche
daher sind derzeit nur 20000 THB möglich, vor einigen Wochen mit schlechtem Kurs nur 18000 THB
Kredit-Karten von VISA und Eurocard haben andere Regeln, aber auch wesentlich teuere Gebühren

 ???
ich habe eine mastercard und ziehe regelmässig kohle, zuletzt vor ein paar tagen.
immer 30k am tmb automaten, jetzt ttb, gebühr 220 baht.
momentan ca 800 euro...
mein limit ist 1000 euro pro tag.

Gespeichert

riklak

  • Es gibt auch ein Leben VOR dem Tod !!
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 651
Re: ATM
« Antwort #8 am: 23. Juli 2021, 14:48:55 »

ATM Bangkok Bank

Gebührenfrei, da mein Konto. Maximum per Abhebung 30.000.-THB
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.393
Re: ATM
« Antwort #9 am: 23. Juli 2021, 17:32:56 »

Ayudhaya Bank hat bei mir auch 30.000.-Baht ausgespuckt, mit Visakarte von DKB!
Robinsons
Nicht nur die Ayudhaya Bank, auch die SCB ohne Probleme!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

BAN1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 447
Re: ATM
« Antwort #10 am: 23. Juli 2021, 18:25:01 »

mir geht es nur um VISA, maximale abhebesumme in thai baht bei welcher bank, und die ATM gebuehren.
trotzdem danke.
bangkok bank 30 tsd baht mit visa karte von der dkb mit 220 baht gebuehren, war allerdings schon im maerz

mehr geld abzuheben habe ich allerdings auch nicht versucht, aber irgendwo muß ein limit sein, da der geldausgabeschlitz nicht unendlich dick ist, und nur eine maximale anzahl an scheinen ausgeben kann

ich habe liebe oefter mit der kk-karte bezahlt, da dies als "aktivkunde" kostenfrei moeglich ist
und im maerz war noch eine aktion 2 % cashback fuer alles was man bis 25 euro mit der karte bezahlt hat, was mit recht gelegen kam  ;D
Gespeichert

planin

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 128
Re: ATM
« Antwort #11 am: 23. Juli 2021, 20:02:39 »

Krungsri Bank,ganz normale Karte,3otsd plus 220 Baht.
Plkanin
Gespeichert

pierre

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 921
  • pattaya
Re: ATM
« Antwort #12 am: 24. Juli 2021, 09:04:14 »

vielen dank kollegen.
fragte, weil ich schon seit ewigkeiten nicht mehr gezogen habe, wegen schlechter kurse.
jetzt mal wieder sukzessive anfangen baht konto aufzufuellen, da der kurs sich ja bessert.
heute bei visa 1 Euro = 38.614798 Thai Baht

https://www.visa.co.uk/support/consumer/travel-support/exchange-rate-calculator.html
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.028 Sekunden mit 19 Abfragen.