ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 52 [53] 54 ... 57   Nach unten

Autor Thema: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019  (Gelesen 112619 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zentrum

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 698
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #780 am: 02. Januar 2022, 16:53:02 »

Habe für das :

https://www.ndr.de/nachrichten/info/Die-jungen-Unzufriedenen-in-Thailand,audio1038248.html

leider keine passende Rubrik gefunden.

Kann man auch downloaden ( Pfeil ) / mp3
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.153
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #781 am: 07. Januar 2022, 12:32:55 »

Vorbereitung für Neuwahlen  ???

Der pensionierte Armeegeneral Pallop Pinmanee ließ die erste politische Bombe des neuen Jahres platzen, als er behauptete, Thaksin Shinawatra habe "grünes Licht" für seine Absetzung als Pheu Thai-Mitglied gegeben - eine Behauptung, die zur Auflösung der Oppositionspartei führen könnte.

Es bleibt unklar, warum Pallop sich dazu entschlossen hat, die Wahrheit zu sagen, aber einige Beobachter vermuten, dass dies ein Versuch ist, die Auflösung der Pheu Thai zu erreichen.

https://www.thaipbsworld.com/pallop-pinmanee-veteran-military-hawk-of-thai-politics-swoops-on-pheu-thai/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.282
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #782 am: 07. Januar 2022, 23:50:11 »

Zitat
Es bleibt unklar, warum Pallop sich dazu entschlossen hat, die Wahrheit zu sagen, aber einige Beobachter vermuten, dass dies ein Versuch ist, die Auflösung der Pheu Thai zu erreichen.

Das kann man bestenfalls einigermaßen verstehen, wenn man Thai-Logik folgen kann.  ;D
Gespeichert

kiauwan

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.163
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #783 am: 08. Januar 2022, 01:56:10 »

sagen wir mal so, sollte es zu Neuwahlen kommen wird es vorher noch einen Kahlschlag in der Parteienlandschaft geben
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.614
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #784 am: 13. Januar 2022, 16:15:20 »

Angeblich soll der Zaun um den Regierunssitz von 2 auf 3-4 Meter erhöht werden:

Govt House to have higher fence

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2246871


oder auch nicht ...  {--   


https://twitter.com/KhaosodEnglish/status/1481550185901993991

https://twitter.com/KhaosodEnglish/status/1481550627155357698
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

otto.ch

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 301
  • Es lebe das Restleben
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #785 am: 13. Januar 2022, 16:34:22 »

Angeblich soll der Zaun um den Regierunssitz von 2 auf 3-4 Meter erhöht werden:

Govt House to have higher fence

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2246871


oder auch nicht ...  {--   


https://twitter.com/KhaosodEnglish/status/1481550185901993991

https://twitter.com/KhaosodEnglish/status/1481550627155357698

Oder Schutz wegen Flucht von Innen nach Außen?!   ;]
Gespeichert

Zentrum

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 698
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #786 am: 13. Januar 2022, 16:49:12 »

Niemand hat die Absicht ein/n Zaun zu errichten.

Und wen, dann zur Aufrechterhaltung – nein, nicht der demokratischen Ordnung – sondern analog dem US - Capitol – der vermeintliche Mop könnte ja das Reg. Gebäude stürmen.
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.153
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #787 am: 18. Januar 2022, 16:06:12 »

AI rausschmeissen

Der Vizeminister im Büro des Premierministers, Seksakol Atthawong, behauptete heute (Dienstag), er habe bis zu einer Million Unterschriften zur Unterstützung seiner Kampagne zur Ausweisung von Amnesty International (AI) aus Thailand gesammelt, die er und seine Anhänger als Bedrohung für das Land bezeichnen.

https://www.thaipbsworld.com/one-million-signatures-claimed-in-support-of-amnesty-international-ousting/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.153
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #788 am: 18. Januar 2022, 17:09:07 »

Das Kabinett hat 1,48 Milliarden Baht aus dem Zentralfonds bereitgestellt, um das Projekt des Handelsministeriums zu unterstützen, das darauf abzielt, angesichts des derzeitigen Preisanstiegs bei Waren, insbesondere bei Lebensmitteln, die Preise für den Einzelhandel 90 Tage lang niedrig zu halten, so Regierungssprecher Thanakorn Wangboonkongchana.

https://www.thaipbsworld.com/cabinet-approves-%e0%b8%bf1-4bn-to-fund-increase-in-discounted-necessities-for-90-days/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.713
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #789 am: 18. Januar 2022, 17:37:44 »

Zitat
Amnesty International (AI) aus Thailand gesammelt, die er und seine Anhänger als Bedrohung für das Land bezeichnen.
da hat der vollkommen Recht.
Und nicht nur in Thailand ist das so, gilt überall auf der Welt ausßerhalb von USA
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.153
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #790 am: 18. Januar 2022, 17:46:16 »

Kabinett billigt Visumänderungen, um wohlhabende Ausländer anzulocken

Die Visa haben eine Gültigkeit von fünf Jahren und können um bis zu fünf Jahre verlängert werden. Die gesamte Gültigkeitsdauer ist auf 10 Jahre begrenzt. Die Visuminhaber zahlen eine Jahresgebühr von 10.000 Baht und müssen einmal im Jahr ihre Wohnanschrift melden.

Nach Erhalt des Visums können die Ausländer eine Arbeitserlaubnis beantragen.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2249483/cabinet-approves-visa-changes-to-woo-wealthy-foreigners
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.534
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #791 am: 18. Januar 2022, 17:47:16 »

Zitat
Amnesty International (AI) aus Thailand gesammelt, die er und seine Anhänger als Bedrohung für das Land bezeichnen.
da hat der vollkommen Recht.
Und nicht nur in Thailand ist das so, gilt überall auf der Welt ausßerhalb von USA
Diese "NGO" gehört auch dazu!
https://www.fischundfleisch.com/davinci/tyrannei-der-parasiten-46548
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Zentrum

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 698
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #792 am: 18. Januar 2022, 21:23:15 »

@goldfinger -

Die jährlich 10.000.- Baht an Gebühr wären ja noch zu stemmen.

Steht nur die Frage im Raum – unter welchen dubiosen Einreise – Auflagen ) das stattfinden soll. Insbesondere dürften Kapitalnachweise gefordert werden – wie sonst soll man ARME u. REICHE – Rentner selektieren.
Gespeichert

otto.ch

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 301
  • Es lebe das Restleben
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #793 am: 19. Januar 2022, 09:40:44 »

wohlhabende Ausländer....müssen nicht arbeiten.  C--   [-]
Eine "Luftblase" mehr.
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.282
Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
« Antwort #794 am: 19. Januar 2022, 12:16:06 »

Auf der Seite des Münchner Thai-Konsulats wird dieses Visum erstaunlicherweise schon angeboten.

Zitat
Non-Immigrant “O-X” (Long Stay 10 years)
Purpose of Visit : Long-stay (10 years)
for foreigners age over 50 and family (O-X)

Siehe >> https://munich.thaiembassy.org/de/page/visa-non-immigrant-ox <<

Also nix Arbeitserlaubnis und zur Zeit anscheinend nur für Ausländer über 50 + Thai-Familie und nur für Staatsangehörige von 14 bestimmten Nationen.
Ein ganz bescheuerter Knackpunkt ist (noch  ??? ):
Zitat
7. Evidence stating that the applicants have insurance as per stipulated by the Office of Insurance Commission and health insurance of Thailand
                Nachweis über Auslandskrankenversicherung, ausschließlich von anerkannten Versicherungsanbieter mit Sitz in Thailand (gemäß dem Office of Insurance Commission): longstay.tgia.org
                        Die Versicherung muss folgende Angaben beinhalten:

für den gesamten Aufenthalt in Thailand gültig
Mindestdeckung von 40.000 Thai Baht (oder 1.300 Euro) für ambulante Behandlung (outpatient)
Mindestdeckung von 400.000 Thai Baht (oder 13.000 Euro) für stationäre Behandlung (inpatient)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 52 [53] 54 ... 57   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.036 Sekunden mit 17 Abfragen.