ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 3 [4] 5 ... 15   Nach unten

Autor Thema: Tätowieren in Thailand  (Gelesen 62198 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.883
Re: orig.thail.Tätowierungen
« Antwort #45 am: 03. Mai 2010, 08:09:04 »





Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.883
Re: orig.thail.Tätowierungen
« Antwort #46 am: 04. Mai 2010, 01:28:13 »

mein thail.Kumpel lies sich auch noch ein paar Zeichen tätowieren...

Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

hellmut

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.245
Re: orig.thail.Tätowierungen
« Antwort #47 am: 04. Mai 2010, 01:39:51 »

Der sieht nicht schlecht aus.  ;} Es erstaunt mich das der während der Tortour nicht mal mit 'ner Wimper zuckt.
Gespeichert

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.938
Re: orig.thail.Tätowierungen
« Antwort #48 am: 04. Mai 2010, 22:59:57 »

Tattoo mit Apparat geht schneller, wird besser, tut weniger weh.
Warum eigentlich "orig. thai."?  ???

Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

camaro63

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 173
Re: orig.thail.Tätowierungen
« Antwort #49 am: 05. Mai 2010, 00:03:47 »

Falsch, tut nicht weniger weh mit die Maschine, geht auch nicht schneller







@schiene   Hut ab vor deinem Durchhaltvermögen, also mehr als 4 Std. habe ich mir noch nie angetan und je älter ich werde umso grösser der Schmerz   {:}
« Letzte Änderung: 05. Mai 2010, 00:10:22 von camaro63 »
Gespeichert
wenn es Dir mal so richtig mies geht, denk dran Du warst mal der schnellste und stärkste

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.883
Re: orig.thail.Tätowierungen
« Antwort #50 am: 06. Mai 2010, 08:29:11 »

Der "Mönch" der keiner ist, ist ein Hindu-Schamane.


[/quote]

@hellmut


Du hast nicht ganz Unrecht mit dieser Aussage.Der Ort wo ich mir das Tattoo hab verpassen lassen ist sehr vom Schamanismus geprägt.
Es herrscht hier eine Mischung aus Buddhismus in Verbindung mit Schamanismus.Viele Thais,auch thail.Monks,(was ja in der Regel fast jeder
Thai mal für einen gewissen Zeitraum ins einem Leben war) glauben noch an alte Geister und Schamanismus.Ob dabei der Hinduismus eine Rolle spielt entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.
Für mich persönlich war gerade diese Mischung interessant und auch ein Beweggrund mir ein derartiges Tattoo stechen zu lassen.
Vielleicht gibt es jemanden im Forum der etwas mehr über die Zusammenhänge von Buddhismus und Schamanismus weis und schreibt etwas darüber.
Mich würde es sehr interessieren.
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.883
Re: orig.thail.Tätowierungen
« Antwort #51 am: 25. Mai 2010, 05:42:05 »

hier noch ein ganz interessanten Film zum Thema.
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

drwkempf

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.918
Re: orig.thail.Tätowierungen
« Antwort #52 am: 01. Juni 2010, 20:17:14 »

Gespeichert
Tu ne quaesieris scire nefas quem mihi quem tibi finem di dederint

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.883
Re: orig.thail.Tätowierungen
« Antwort #53 am: 11. Juni 2010, 00:04:08 »

wenn ich Tätowierer wär hätte ich der nen Knebel verpasst {:}

Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Grüner

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.903
Tätowierungen von "Gottheiten": na und?
« Antwort #54 am: 04. Juni 2011, 15:49:31 »

Großflächige Tätowierungen finde ich zum Kotzen, vor allem auf älterwerdender Haut oder auf Fettbergen, aber seit wann ist Ganesha ein buddhistischer Gott?

Und seit wann geht die in Thailand unser Herr Jesus was an?

Die spinnen, die Thais und die Journalisten der RHEINISCHEN POST, die einen gar nicht durchsetzbaren Wunsch als Gesetz melden:

Zitat
Urlauber in Thailand dürfen sich nicht mehr Buddha, Jesus oder die Hindu-Elefantengottheit Ganesha eintätowieren lassen.

Als ob das irgendeinen in den Schmuddelstudios von Samui interessieren würde! Oder die Schmuddelkunden!

http://www.rp-online.de/panorama/ausland/Thailand-verbietet-Jesus-Tattoos-fuer-Touristen_aid_1004819.html

Der SPIEGEL untermauert seine Meldung durch ein "schönes" Bild, das Verständnis für den Minister aufkommen läßt, aber gar keinen Buddha zeigt.

Zitat
Buddha auf dem Bauch, Jesus auf dem Bizeps: Einem thailändischen Minister wird das zu bunt. Er ruft Tätowierstudios dazu auf, Touristen keinen religiösen Körperschmuck mehr zu verpassen - das sei anstößig und respektlos.

Sehen Buddhas (schlanke Asketen mit höchstens noch breiter Brust durch ihre Atemübungen usw.) vielleicht so aus?
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.170
Re: Tätowierungen von "Gottheiten": na und?
« Antwort #55 am: 04. Juni 2011, 16:10:03 »

Irgendwie fällt denen immer was Neues ein. Haben die nichts Besseres zu tun?

Was gehen denen die "Falanghäute" an?

Paßt besser in: "Die sind so!"

Sollen doch bei ihren "Oben-ohne-Girls" bleiben!

 {+
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.883
Re: orig.thail.Tätowierungen
« Antwort #56 am: 05. Juni 2011, 17:30:58 »

na hoffentlich bin ich nicht mit daran Schuld --C
http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,766390,00.html#ref=rss
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: orig.thail.Tätowierungen
« Antwort #57 am: 05. Juni 2011, 17:40:12 »

Jedem das seine,aber wie kann man seinen Körper,so Verunstalten. :o :o
Schiene,da kommste dann nicht mehr rein in Th,mit deinem Tatao auf dem Rücken,oder haste noch mehr. :o :o
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.883
Re: orig.thail.Tätowierungen
« Antwort #58 am: 05. Juni 2011, 17:45:13 »

Jedem das seine,aber wie kann man seinen Körper,so Verunstalten. :o :o

spiessige Denkweise und Aussage.
so sehen verunstaltete Körper von Männern aus!!! :D
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: orig.thail.Tätowierungen
« Antwort #59 am: 05. Juni 2011, 17:49:39 »



Es stimmt nicht, es ist ein Haltungsfehler von Geburt an
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt
Seiten: 1 ... 3 [4] 5 ... 15   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 18 Abfragen.