ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Tätowieren in Thailand  (Gelesen 62200 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.658
Re: Tätowieren in Thailand
« Antwort #195 am: 14. Juli 2019, 22:55:04 »



Da fällt mir ja ein Stein vom Herzen - Brauntöne!

Buddha sei dank habe ich nur Blackwork auf und in meiner Haut... ;]

 ;]

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.883
Re: Tätowieren in Thailand
« Antwort #196 am: 22. September 2019, 18:24:37 »

Nicht aus Thailand aber sehr lustig----



Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.899
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Tätowieren in Thailand
« Antwort #197 am: 08. Juli 2020, 07:34:59 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.987
Re: Tätowieren in Thailand
« Antwort #198 am: 08. Juli 2020, 08:38:37 »

Findet das jemand schoen  ?
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.254
Re: Tätowieren in Thailand
« Antwort #199 am: 08. Juli 2020, 08:43:50 »

Ist das wichtig fuer die Taetowierte ?
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.987
Re: Tätowieren in Thailand
« Antwort #200 am: 08. Juli 2020, 08:59:19 »

Ist das wichtig fuer die Taetowierte ?

Nein !!!

Findest du den taetowierten Hintern schoen ?
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.658
Re: Tätowieren in Thailand
« Antwort #201 am: 08. Juli 2020, 09:01:22 »

Abgesehen davon - wie Bruno schon erwähnte - dass deine Meinung für die Trägerin des Tattoos ziemlich obsolet ist:

ja, ein schön ausgeführtes Tattoo gefällt mir...

Andere Menschen lassen sich operieren, behängen sich mit Schmuck etc. etc., Tätowierte haben den extremen Vorteil, ihren Schmuck nicht verlieren zu können.

Btw. liegt Schönheit im Auge des Betrachters....

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.899
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Tätowieren in Thailand
« Antwort #202 am: 08. Juli 2020, 09:02:22 »

Findet das jemand schoen  ?

Ich habe sie auch nicht eingestellt weil mir das Tatoo so super gefällt.  >: {--
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.254
Re: Tätowieren in Thailand
« Antwort #203 am: 08. Juli 2020, 09:08:21 »

Findest du den taetowierten Hintern schoen ?

Muss ich das ? ... sie hat die Tatoos ja nicht fuer mich machen lassen   ;]
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.987
Re: Tätowieren in Thailand
« Antwort #204 am: 08. Juli 2020, 09:25:12 »

Was du aus einer harmlosen Frage alles herausliest, wundert mich schon, werter Bruno99.

Ich wollte auch nicht wissen, wer es nicht schoen findet, sondern nur, wer es schoen findet.



btw: man kann ein Tattoo herausschneiden lassen, habe ich kuerzlich in einer Zeitung gelesen und ein Bild gesehen, weiss aber nicht mehr, in welcher.

Ausserdem kann man es weglasern lassen, dafuer muss das Tattoo aber mindestens 6 Monate alt sein, hat mir mal in D ein Hausarzt gesagt.
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.883
Re: Tätowieren in Thailand
« Antwort #205 am: 20. August 2020, 01:38:37 »


Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.883
Re: Tätowieren in Thailand
« Antwort #206 am: 25. August 2020, 01:35:51 »




Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.883
Re: Tätowieren in Thailand
« Antwort #207 am: 30. Januar 2021, 03:30:57 »

Ich mache es mal hier mit rein obwohl es kein Tattoo aus Thailand ist
Aber dafür ist es ein wahres Kunstwerk  {* Anfangs dachte ich wirklich es ist
Ein Fake aber nein,es ist unglaublich...... ;}
https://www.facebook.com/Meganjeanmorris/videos/2888113534843007/
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.883
Re: Tätowieren in Thailand
« Antwort #208 am: 05. April 2021, 08:55:47 »

"Sogenannte „Thai-Tattoos“ haben längst die Welt der „Nadelstudios“ erobert. Nicht zuletzt der Rücken von Angelina Jolie machte Anfang dieses Jahrtausends die besonderen Formen dieser sogenannten „Sak Yant“ oder „Yantra“ Tattoos weltweit bekannt: die fünf Linien, übersetzt „Hah Taew“ etwa, oder großflächige Formen wie die „neun Spitzen“, Tierbilder, andere mystische Zeichen und Schriftverläufe. Was oft unter die Bezeichnung „thailändische Tattoos“ gefasst wird, sind in Wahrheit eher Tattoos, die traditionell in Thailand gestochen werden. Aber nicht nur dort. Denn diese besondere Tradition des Körperzeichnens ist ebenso in anderen Ländern Südostasiens – in Myanmar, Laos und Kambodscha – beheimatet."
Quelle:
hier gehts weiter...
https://thainess.de/thai-tattoo/
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.883
Re: Tätowieren in Thailand
« Antwort #209 am: 21. April 2021, 06:41:40 »

Thailand - Schon seit ihrem 14. Lebensjahr geht sie ihrer Leidenschaft für Tattoos nach: Haruethai Piankaew (35) aus Thailand
hat bislang umgerechnet mehr als 12.000 Euro ausgegeben, um ihren Körper farbenfroher zu machen.
Quelle:
hier gehts weiter...
https://www.tag24.de/thema/erotik/thai-model-ist-zu-98-prozent-taetowiert-mein-koerper-ist-ein-kunstwerk-1929125
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.
 

Seite erstellt in 0.033 Sekunden mit 18 Abfragen.