ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die EU als Vulkan:  (Gelesen 122842 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.238
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1020 am: 08. Juni 2022, 12:00:28 »

<< Börsennotierte Unternehmen in der EU sollen in spätestens vier Jahren Frauenquoten in ihren Führungsgremien umsetzen. >>

Das teilt die EU mit:

https://www.srf.ch/news/international/frauen-in-fuehrungspositionen-eu-unterhaendler-beschliessen-geschlechterquote-fuer-aufsichtsraete

Ich haette da eine einfache Loesung hierzu:
Da die Linken und Gruenen fuer freie Geschlechterwahl sind, muessen sich halt ein paar Maenner gefuehlt aus Frauen, oder was auch immer gerade benoetigt wird, ausgeben... et voilà -> die Quote stimmt  ;]
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.238
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1021 am: 09. Juni 2022, 08:54:29 »

Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

Raburi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 926
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1022 am: 09. Juni 2022, 10:11:28 »

<< Börsennotierte Unternehmen in der EU sollen in spätestens vier Jahren Frauenquoten in ihren Führungsgremien umsetzen. >>

Ich haette da eine einfache Loesung hierzu:
Da die Linken und Gruenen fuer freie Geschlechterwahl sind, muessen sich halt ein paar Maenner gefuehlt aus Frauen, oder was auch immer gerade benoetigt wird, ausgeben... et voilà -> die Quote stimmt  ;]

Bruno  {* {* }}
Gespeichert
«Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.» Einstein

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.622
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1023 am: 09. Juni 2022, 14:41:20 »

Über Ursula von der Leyen braut sich ein neuer Sturm zusammen

Europaabgeordnete drohen der Präsidentin der EU-Kommission mit einem Misstrauensantrag. Völlig unnötig, sagen sie, habe sie den Weg für die Corona-Milliarden an Polen freigemacht. Und das ist nicht der einzige Ärger: Auch im Kreis der Mitgliedstaaten wundert man sich über von der Leyens Führungsstil.

https://www.nzz.ch/international/von-der-leyen-droht-ein-misstrauensantrag-ld.1687564?reduced=true
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.238
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

Patthama

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.692
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1025 am: 11. Juni 2022, 19:59:30 »

Ich verstehe nicht,warum die EU Ratspraesidentin schon wieder nach Kiew reist.Um der Eu beizutreten muesste die Ukraine ja zuerst mal diesen Krieg gewinnen.Wonach es momentan aber nicht aussieht.Gewinnen die Russen, hat sich dieses Thema erledigt.Kommt es zu einem Waffenstillstand,und  ein Teil des Donbass bleibt in  Russischen Haenden,kann es auch nicht zu einem EU Beitritt kommen.Die EU kann ja kein Land aufnehmen,dessen Aussengrenzen nicht geklaert sind.Mal ganz abgesehen vom momentanen Zustand der Ukraine.Die alles andere als Reif fuer die EU ist.Da waere nur mal die weit verbreitete Korruption,und Rechtstaatlichkeit zu nennen.Da werden Jahre ins Land gehen,bis die Ukrainer Lupenreine Demokraten sind.Zumal die EU ja auch noch genuegend andere Probleme zu loesen hat.

Diese Reise dient nur ,um das etwas angeschlagene Image der von der Leyen aufzubessern.

Vieleicht hat sie auch ein Werbevertag mit ihren Haarsprayhersteller ,um zu zeigen dass dieses Produkt auch in Kriegszeiten taugt.  C--
(Satire aus)
« Letzte Änderung: 11. Juni 2022, 20:06:16 von Patthama »
Gespeichert

Sumi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.001
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1026 am: 11. Juni 2022, 21:27:19 »

@Patthama

Die Reise des weiblichen Wuschelkopfes diente wirklich vermutlich nur zur Image Aufpolierung, mit " angeschlagen " hast Du Dich ja noch sehr zurückgehalten, ich würde eher sagen unter aller Sa..

Was ich nur nicht verstehe ist, daß meine Bekannten, die ich 1 bis 2 mal wöchentlich treffe, und bei einer Diskussion über diese Frau, ihr ein sehr gutes Zeugnis ausstellen.

Der eine ist Engländer von Beruf noch praktizierender Lehrer hier in TH und 60 Jahre alt der Andere war Vize Botschafter von Holland, ist 70 Jahre alt lebt in TH seit X Jahren, jetzt Rentner.

Ich verstehe nicht, was sie an der Arbeit dieser Frau gut finden oder überhaupt warum sie zu dieser Einschätzung kommen.
Bei meinen erstaunten Nachfragen gaben sie mir zur Antwort " ihr ruhiger professioneller, besonnener Arbeits,- und Führungsstil ".

Daraufhin sprach ich dieses Thema nicht mehr an, war fassungslos, dachte mir nur noch mein Gott.

Man sollte meinen, daß diese beiden Herren eigentlich eine sehr gute Bildung und Allgemeinwissen, sowie Menschenkenntnis besitzen, das sie bei gemeinsamen Gesprächen absolut unter Beweis stellten.

Aber die positive Beurteilung und Meinung dieser Frau von ihnen, machte mich sprachlos.  {+






Gespeichert
Bewerte nie Jemanden nach seinem erreichten Ziel, sondern seinen Weg dahin.

Rangwahn

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.566
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1027 am: 12. Juni 2022, 01:09:28 »

Aber die positive Beurteilung und Meinung dieser Frau von ihnen, machte mich sprachlos.  {+

Ich kann mir nicht vorstellen dass der v.d.L Totalausfall überhaupt von irgendjemanden ernsthaft gelobt werden kann!!
Schaue man sich mal die Versagergeschichte dieser unfähigen Person an, aber sie passt ja zumindest zum Rest der Nieten in unserer Bundesregierung.
Gespeichert
Solange ich lebe kriegt mich der Tod nicht!

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.622
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1028 am: 14. Juni 2022, 15:43:24 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 11.432
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1029 am: 19. Juni 2022, 14:55:11 »



Ursula von der Leyen durch Europaabgeordnete aufgefordert zum Rücktritt wegen massivem Betrug und Korruption

https://mega.nz/file/T8ZRgZLa#Qb-vYBJXRopDYQkBvUP20DbwYYW7ugt0dBfRTOc1PO4


Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Rangwahn

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.566
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1030 am: 19. Juni 2022, 17:29:57 »

Ursula von der Leyen durch Europaabgeordnete aufgefordert zum Rücktritt wegen massivem Betrug und Korruption

Wundert das überhaupt noch jemand?? Sie gehört seit Langem zum kriminellen Dreckspack und sofort vor den Europäischen Gerichtshof gepeitscht! Aber es passiert wie immer wieder Nichts, es ist  zum Verzweifeln  {[
Gespeichert
Solange ich lebe kriegt mich der Tod nicht!

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.912
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1031 am: 19. Juni 2022, 18:25:42 »

Leider kann man für Missmanagement >: und Inkompetenz nicht bestraft werden, das käme dann noch dazu
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.505
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1032 am: 19. Juni 2022, 20:23:28 »

>> https://finanzmarktwelt.de/zins-falle-inflation-schulden-union-christine-lagarde-als-lame-duck-des-euro-237524/ <<

Zitat
Zins-Falle, Inflation, Schulden-Union: Christine Lagarde als „lame duck“ des EURO

Schmilzt der Wert des Geldes durch Inflation, kann sich jede Geldkrise unversehens in eine Systemkrise auswachsen
...
Die EZB unter Christine Lagarde ist wegen der Inflation in der Zins-Falle – und beschließt nun eine Art Schulden-Union zur vermeintlichen Rettung des Euro.
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.238
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1033 am: 24. Juni 2022, 16:48:04 »

«Schande für Europa»: Balkan-Staaten toben nach Ukraine-EU-Entscheid

https://www.nau.ch/news/europa/schande-fur-europa-balkan-staaten-toben-nach-ukraine-eu-entscheid-66207930

Zitat

Auch Dimitar Kovacevski, Ministerpräsident von Nordmazedonien, zeigte sich in Belgiens Hauptstadt enttäuscht.
Er drückte sich jedoch etwas zurückhaltender aus: «Was hier passiert, ist ein ernstes Problem und ein grosser Verlust der Glaubwürdigkeit der Europäischen Union.»



Entscheidungen in der EU nach Regeln oder Emotionspolitik ala Gutmenschentum... sind das die demokratischen Werte, welche die EU vermitteln will?
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.238
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1034 am: 01. Juli 2022, 20:23:20 »

In 5 Tagen gilt, alle neuen Fahrzeugtypen muessen mit dem ISA System ausgestattet sein:

https://www.vau-max.de/magazin/news/alles-zur-automatischen-geschwindigkeitsbremse-isa-eu-tempobremse-wird-ab-6-juli-2022-pflicht.8469

Ein weiterer Schritt zur Entmuendigung des Buergers, Selbstverantwortung vs. aufdoktrinierte Staatskontrolle  {/
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”
 

Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 22 Abfragen.