ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Die EU als Vulkan:  (Gelesen 123470 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

kalasin

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 71
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1035 am: 02. Juli 2022, 02:08:48 »

@Bruno99

Kann dir ja normalerweise egal sein, denn du bist ja fast 365 Tage in Thailand und wenn du mal in deiner alten Heimat bist,
haste ja ein Auto aus der Schweiz und die ist ja bekanntlich nicht in der EU.

Sollten die EU-Beschlüsse auch die Schweiz ? Die ist doch Neutral oder ?

Ja es stimmt, aber nur für neue Fahrzeugtypen alle anderen Neuzulassungen haben noch 2 Jahre Schonfrist.
Hat auch vorteile mann kann dann nicht mehr auf der Autobahn bei Tempo 150Km/h bis auf 10 m auffahren.
Viele Systeme sind schon Heute in den Fahrzeugen vorhanden, die werden jetzt miteinander verbunden.
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.254
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1036 am: 02. Juli 2022, 07:57:14 »

Sollten die EU-Beschlüsse auch die Schweiz ? Die ist doch Neutral oder ?

Kein Ahnung was du damit aussagen willst, das eine hat mit dem anderen aber absolut gar nichts zu tun.

... und wenn du mal in deiner alten Heimat bist, haste ja ein Auto aus der Schweiz und die ist ja bekanntlich nicht in der EU.

Und weil sie nicht in der EU ist, wird in allen Neuwagen, die in die CH geliefert werden, das ISA System deaktiviert...

Ein weiterer Schritt zur Entmuendigung des Buergers, Selbstverantwortung vs. aufdoktrinierte Staatskontrolle  {/

Ich bleibe bei dieser Aussage  }}
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

kalasin

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 71
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1037 am: 02. Juli 2022, 18:10:44 »

@Bruno99

das ISA System kann nicht deaktiviert werden. Man kann es ausschalten teilweise ,aber bei jeden Neustart des Fahrzeuges ist es aktiviert

Zitat
  Das System kombiniert bekannte Assistenzsysteme miteinander: die Verkehrszeichenerkennung, den Tempomat, den Tempobegrenzer und das Navigationssystem. So soll der ISA die jeweils geltenden Limits mittels Sensoren, Kamerabildern und einem zertifizierten digitalen Kartennetz erkennen
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.449
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1038 am: 02. Juli 2022, 18:57:36 »

das ISA System kann nicht deaktiviert werden.

Wenn ich eines in meiner jahrelangen Praxis in der IT gelernt habe, dann dies: jedes System ist knackbar...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.254
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1039 am: 02. Juli 2022, 19:29:49 »

das ISA System kann nicht deaktiviert werden. Man kann es ausschalten teilweise ,aber bei jeden Neustart des Fahrzeuges ist es aktiviert

Man kann es nach deinen Angaben nicht deaktivieren, aber ich soll mir keine Gedanken machen, da ich ja ein Auto aus der CH fahre

... und wenn du mal in deiner alten Heimat bist, haste ja ein Auto aus der Schweiz und die ist ja bekanntlich nicht in der EU.

Da bin aber echt froh, dass wir in der Schweiz so viele Autobauer haben, die keine Ruecksicht auf die EU Regeln nehmen muessen  {:} {:}
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.523
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1040 am: 02. Juli 2022, 19:34:19 »

Günther, Du hast Recht.  ;D
Und Bruno ... die bisherige "Wirklichkeit" ist noch einfacher.   ;D

---
Hallo Kalasin

das ISA System kann nicht deaktiviert werden. Man kann es ausschalten teilweise ,aber bei jeden Neustart des Fahrzeuges ist es aktiviert

Das bedeutet, dass Du anscheinend darüber informiert bist, dass zum jetzigen Stand der Verordnungen/der Entwicklungen ein einziger herzhafter Tritt aufs Gaspedal langt, um diesen gängelnden Schaixx bis zum nächsten Neustart des Motors zu deaktivieren.
(Wobei z.B. ich bei einer längeren Fahrt nur an Tankstellen, bei Pausen und stehendem Stau den Motor abstelle.  :-)  Bin da wohl keine Ausnahme.)

---
Siehe z.B.: >> https://www.tuningblog.eu/kategorien/tuev-gesetze-verbote/tempobremse-384628/ <<

Zitat
Das System wird aber nur sehr sanft die Geschwindelt drosseln, indem es etwa die Gasannahme verringert. Dasselbe gilt auch für Elektrofahrzeuge, wo der Strom reduziert wird. Falls der Fahrer aber ohne ISA fahren möchte, ist das auch möglich, denn durch einen kräftigen Druck auf das Gaspedal – zum Beispiel bei einem Überholvorgang – wird ISA „überstimmt“. Und die Tempobremse soll wohl auch vollständig abschaltbar sein, aber nur bis zum Neustart des Autos. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird die Software-Branche der Chiptuner aber schon zeitnah diverse „andere Lösungen“ vorstellen.

Fazit: Mal wieder nicht wirklich durchdachter, gängelnder Schaixx-Dreck, der Fahrzeuge teurer und komplizierter macht, und zusätzliche Fehler-Quellen schafft.

Intoleranter Verordnungs-Wahn ohne Rücksicht auf Verluste und Realitäten!
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.254
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1041 am: 02. Juli 2022, 20:08:04 »

Fazit: Mal wieder nicht wirklich durchdachter, gängelnder Schaixx-Dreck, der Fahrzeuge teurer und komplizierter macht, und zusätzliche Fehler-Quellen schafft.

Intoleranter Verordnungs-Wahn ohne Rücksicht auf Verluste und Realitäten!

Man wird sich kaum verwundern, wenn ich dieser Aussage zustimme.

Dass da ein Heer an Beamten in Bruessel solchen und anderen Scheiss ausheckt koennte man ja irgendwie noch mit Unterbeschaeftigung schoen reden.
Aber schwer verdaulich ist, dass solche Gaengeilen von einem Teil der Bevoelkerung noch gut geheissen und begruesst werden.

Eine solch kritiklose Hingabe an Fuehrer Politiker sieht man auch bei Sekten und deren Gurus, nur mit dem Unterschied, dass man sich da eine Mitgliedschaft selber aussuchen kann.
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.449
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1042 am: 02. Juli 2022, 20:40:54 »

Aber schwer verdaulich ist, dass solche Gaengeilen von einem Teil der Bevoelkerung noch gut geheissen und begruesst werden.
Eine solch kritiklose Hingabe an Fuehrer Politiker sieht man auch bei Sekten und deren Gurus, nur mit dem Unterschied, dass man sich da eine Mitgliedschaft selber aussuchen kann.

Dazu passend - wenn auch in anderer Angelegenheit - die Aussage eines aufrechten Schweizers:

https://mega.nz/file/WgJywTQJ#ABhSU6mPz6m4tyXn7qXn0sBhqbag_ig0mocQdIYJTxQ

 {* {* {* {* {*



Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.523
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1043 am: 02. Juli 2022, 21:09:58 »

Günther, das ist eindeutig nicht "politisch korrekt"  {; 
("politisch korrekt" = steht für: Blödheit, Intoleranz gegen die einheimischen Leistungsträger, sehr aktive Intoleranz gegen kritische Meinungen, "Demokratie" gilt nur bei "passender" Gesinnung, blinde Arroganz, massivste Eigentore und dergleichen).  {--

Aber zu diesen klaren Sätzen denke auch ich:   {*   ;}   {*   ;}   {*
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.449
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1044 am: 08. Juli 2022, 09:44:29 »

Kleine, keineswegs vollständige Umschau, was sich gerade in Europa abspielt:
(aber im Mainstream tunlichst verschwiegen wird)

Italiens Premierminister Draghi sagt NATO-Gipfel ab! Er verließ Madrid, um wieder in Italien zu sein!️ Das italienische Volk rebelliert
und fordert die Absetzung der Regierung!

https://mega.nz/file/DgJ3AQwQ#Vy_SEr6IvbvPFqSCYSch4JBquHy0h4PrlAtzQkhvbMU

Polnische Bauern protestieren massiv in Warschau

https://mega.nz/file/qsJTlAiI#JyWVhT42PyeStJTVUPYQMdQ_DWYGFEgkm-kfcIm-8zc

Holland - Bauern schütten Gülle vor Regierungsgebäude + riesige Straßenblockaden mit Traktoren / Angriffe auf Polizeifahrzeuge
Verteilzentren und Supermarktketten sind blockiert. Die Regale sind fast leer. Keine Farmen, kein Essen
Hintergrund ist ein an den Bauern vorbei beschlossenes, völlig überzogenes Gesetz zum "Klimaschutz", das Schätzungen zufolge
ca. 30% der holländischen Bauern die Existenz kosten würde....

https://mega.nz/file/ftATkZIb#l4vGPAhnCFqdH4FEnowA6n0yxtNglNpmWW-1qpy_uqI

https://mega.nz/file/P0B2xCSI#YL2EE1-5QniiCCjQehnHOrRsSYJE8ZVhRUDYNODvfNg

https://mega.nz/file/6spCTKqT#KftB-olPlwspmKqWcNfHgGR47FpNE7zNP1QcXCWQcVo

https://mega.nz/file/fxIAlSjS#wZH45ysRzMWSCRoFXwNMTmv9YuzNLyT2xjnP4o4ikj8

Auch Holland: was die Medien nicht wollen, das du siehst, die Polizei ist offensichtlich total überfordert:

https://mega.nz/file/60wW3JrC#YmabA-hstVew2bMTbh1_f7q4PbmpCEAM_nbCBusBcLg

An der "Nebenfront":

GAS-PREIS UM ÜBER 40% GESUNKEN



Der Main Stream schweigt darüber. Doch die Tatsache ist,
dass der Gas Preis auf dem Weltmarkt um über 40% gesunken ist innerhalb der letzten 4 Wochen.

Er wird sogar noch weiter sinken. Aber dank unserer Regierung
wird davon nichts gekauft oder gesagt. Im Gegenteil, man spricht über Knappheit und 200 bis 1000% Verteuerung.

Gleiches bei Rohöl welches um 30% in den letzten 4 Wochen gesunken ist.

Quelle:
Google Natural Gas Price Index

Wie schon anfangs erwähnt, erhebe ich keinerlei Ansprüche auf Vollständigkeit, ist nur das Ergebenis von 5 Minuten Recherche...


Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.254
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1045 am: 08. Juli 2022, 10:05:17 »

Holland - Bauern schütten Gülle vor Regierungsgebäude + riesige Straßenblockaden mit Traktoren / Angriffe auf Polizeifahrzeuge
Verteilzentren und Supermarktketten sind blockiert. Die Regale sind fast leer. Keine Farmen, kein Essen

War wie bei den Gelbwesten (Gilet Jaune), sie protestierten und der Mainstream fand es nicht noetig darueber zu berichten.

RT DE war damals mit Live-Berichten im Programm unterwegs... selbstverstaendlich alle Bilder vom Teufel im Kreml insziniert  :-X    {+
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.449
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1046 am: 10. Juli 2022, 10:43:36 »



Prof. Zoltan Kiszelly ist Berater der ungarischen Regierung



Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27.012
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1047 am: 10. Juli 2022, 14:46:02 »

der Mainstream fand es nicht noetig darueber zu berichten.

"Nichtberichterstattung" ?

Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.254
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1048 am: 10. Juli 2022, 16:23:32 »

der Mainstream fand es nicht noetig darueber zu berichten.

"Nichtberichterstattung" ?


Faengst du wieder mit solchem Scheiss an?

Mein Kommentar war vor der Bild, da war in DE noch Nacht   >:
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

kalasin

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 71
Re: Die EU als Vulkan:
« Antwort #1049 am: 10. Juli 2022, 17:02:34 »

Autor: Bruno99 am: 08. Juli 2022, 10:05:17
Zitat
War wie bei den Gelbwesten (Gilet Jaune), sie protestierten und der Mainstream fand es nicht noetig darueber zu berichten./
Zitat

Es wurde darüber berichtet.

https://www.rheinpfalz.de/meinung_artikel,-gelbwesten-französische-regierung-tritt-in-vorleistung-_arid,1328215.html
https://www.merkur.de/politik/gelbwesten-proteste-macron-will-franzosen-mit-steuersenkung-beruhigen-zr-10731995.html
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 22 Abfragen.