Thailand-Foren der TIP Zeitung > Mein Tagebuch

Sumis Welt

<< < (86/89) > >>

Sumi:
Heute mal ein paar Impressionen aus Bangkok, die ich im laufe der letzten Jahre festgehalten habe.

Zuerst rund um den " Bayoke 2 " Tower, und einige Aufnahmen von oben auf die Stadt, Richtung Norden zum Don Muang Airport, nach Osten in die Gegend Sukhumvit Road mit Erawan Schrein, und nach Süden zum Chao Praya River im Hintergrund.

Dann den Hindu Tempel in der Silom Road.

Zuletzt eine ca. 2,5 stündige nächtliche Bootsfahrt durch Bangkok auf dem Chao Praya River.



































Gruß Sumi

Sumi:
Anschließend gleich fast eine ähnliche Tour mit dem Longtail Boot, allerdings am Tage, mit Besichtigung der königlichen " Barken ".

Weiterfahrt in einem Seitenarm des Chao Praya Rivers, wie der Klong heißt weiß ich allerdings nicht mehr, war aber wunderschön.

Vorbei an Wat Po, Wat Pra Kaew, und Wat Arun, man glaubt gar nicht, daß man in einer Millionen Mega City ist, da so eine fast unberührte Natur links und rechts des Klongs noch teilweise zu sehen ist,

Die Tour dauerte ebenfalls so an die 2,5 Stunden, hatten aber das Boot privat für diese Zeit gemietet, mit Fahrer versteht sich.

Zuletzt gings wieder zurück, zu unserem Ausgangspunkt Nähe Asiatique, Hotel Oriental.

Es lohnt sich wirklich, ist einmalig schön, und das mitten in Bangkok.



































Gruß Sumi





Sumi:
Dies sind gemischte Bilder vom Süden Thailands.

Trang, ( Pak Meng ), herrliche Gegend, Strand, Meer, Natur und Landschaft, nahezu überhaupt keine Touris, kilometerlange Strände hat man da für sich alleine.

Insel Ko Libong, ebenfalls einmalig, blieben hier 3 Nächte in einem " Urwald Ressort ",von hier aus haben wir privat Bootsfahrten, hauptsächlich zum Tauchen auf  Ko Muk, Ko Hai, Ko Kradan und Ko Rok unternommen.

Ist für mich mit die schönste Gegend von Thailand, was Strand, Meer, Landschaft und Natur anbelangt.
Natürlich auch die mehr als 10 Tauchgänge mit noch sehr intakter Unterwasserwelt.

Aber auch sonst ist diese Region einfach toll.
Null Touristen, freundliche Einheimische und sehr sehr günstig was Essen, Unterkünfte und Alles was dazu gehört.

Zuletzt noch 1 oder 2 Bilder von Phi Phi Island. Ist zwar immer wieder schön, aber inzwischen viel zu sehr touristisch überlaufen, zu viele Menschenmassen.


























Gruß Sumi

Sumi:
Heute mal einige Impressionen von Bangkok.
Die ersten 7 Bilder sind von Ancient City in BKK, dann der Park Suan Luang, Rama IX, etwa 1 km von mir entfernt,die Aufnahme stammt aus dem Netz.
Zuletzt einige Bilder von einem Nebenarm des Chao Phraya Rivers, die das Leben am Klong zeigen.




























Gruß Sumi

Sumi:
Die Bilder zeigen die Vielfalt der unzähligen wunderbaren Tempel, Tempelanlagen und Wat`s hier in Thailand.

Bei den ersten 5 Bilder sieht man in Chachoengsao den Tempel Wat Sothon Wararam, am Fluß Bang Pakong, etwa 70 km von Bangkok entfernt.
Er wurde in der späten Ayutthaya Zeit gebaut und hieß früher  mal Wat Hong.
Von BKK aus ein schöner Tagesausflug.

Die anschließenden 5 Bilder zeigen den Rattanaram Ganesha Tempel, nicht weit entfernt von Chachoengsao, kann man mit dem 1. Tempel bei einen Ausflug dorthin verbinden, liegt fast auf der Strecke.
Die Ganesha Statue ist mit eine der größten der Welt.























Gruß Sumi

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln