ThailandTIP Forum

Thailand Tag für Tag => Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare => Thema gestartet von: goldfinger am 10. Juli 2019, 16:27:56

Titel: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 10. Juli 2019, 16:27:56
Wie sich doch die Bilder gleichen, es könnte auch ein Bild des Bundestages sein  >:

Die meisten Abgeordneten sind am Mittwoch bei einer Parlamentssitzung im TOT-Auditorium abwesend, da die Versammlung über Verkehrsprobleme, Staatsausgaben und Angriffe auf demokratiefreundliche Aktivisten diskutiert.

(https://pbs.twimg.com/media/D_GTWzcUYAA3Qki.jpg)

Quelle: [email protected]
 
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 10. Juli 2019, 17:41:10
Im provisorischem Sitzungssal gibt es anscheinend keine "Fraktionsaufteilung" der Sitze sonder nur verschiedenfarbige Kopflehnenbezüge für die einzelnen Parteien ( im Bild oben erkennbar rosa PT, orange FFP).

Die allerfaulsten Säcke sind die ernannten Senatoren, zu ihrer gestrigen Sondersitzung kam nur diese Handvoll ( Sollstärke ist 250 ) :

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/66688254_2912394728830602_6489155895845453824_n.jpg?_nc_cat=1&_nc_oc=AQnn9hhqpH3gUIO-qQ3W0-x25yYg5l-48LFtWBxXxvi0eQX3MllqecZsFranWgUzepdx2hjFdZhgRW9MjTR0qjd7&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&oh=b222d3a33922dc3cf4554c63755418fb&oe=5DC21D7D)


(Quelle Sirote Klampaiboon https://www.facebook.com/sirote.klampaiboon/photos/a.373530246050409/2912394725497269  )

P.S. der neue alte Regierungchef wird sich wohl auch nicht so schnell im Parlament blicken lassen und den allermeisten Sitzungen fernbleiben...
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 11. Juli 2019, 17:49:13
Ein paar weitere Personalien, der ehemalige Seebad - Bürgermeister ist nun Kulturminister und Newins Bruder Verkehrsminister:

(https://static.bangkokpost.com/media/content/20190710/3254107.png)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 16. Juli 2019, 21:17:25
Prayuth bittet die Thais um "Geduld" mit seiner "neuen" Regierung  {:}

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1713032/pm-asks-thais-to-be-patient


(https://pbs.twimg.com/media/D_mAk9WUEAA1XoO?format=jpg&name=small)


Wegen einem Kreditskandal der Krung Thai Bank aus der Thaksinzeit steht nun der Prayuth Parteivorsitzende als damaliger Bankvorstand und Mitunterzeichner der Kreditvertrages in der Kritik:

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1712008/pprp-boss-urged-to-prove-his-innocence
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 16. Juli 2019, 21:45:59
Zum Thema "Habt uns gefälligst lieb !" passt auch:

>> http://thailandtip.info/2019/07/16/prayuth-moechte-nicht-dass-die-neue-regierung-getadelt-wird/ <<
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 18. Juli 2019, 03:29:54
Ob man für die nun seit gestern neu vereidigte Regierung einen neuen Fred beginnen soll ?

(https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/64957341_1338271019669067_7214172673495007232_o.jpg?_nc_cat=105&_nc_oc=AQkljBWMCSIRhx0jg9--xu0e5g60EJQ104NzKlcdnN9zPBuBKzsoyM9MP8AlnFZCNib-H5NphgBygM7Gy3_JLxWW&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=26427a12d7a543a9c9a4fbe061c6f57a&oe=5DEB03F3)

Prayuth darf den Kopf ein paar cm höher halten, "Schweinchen Dick" (im Bild vorne) ist am kugeln, Nahaufnahme :

https://www.facebook.com/leaders.dmc/videos/2318505954906168/


Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: franzi am 18. Juli 2019, 04:12:09
"Schweinchen Dick" (im Bild vorne) ist am kugeln, und HAT ZWEI!! UHREN an. 

fr
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 18. Juli 2019, 14:34:39
Das war fix, franzi  :-) Ist der Ruf erst ruiniert lebts sich gänzlich ungeniert  ]-[

Die Kabinettskollegen sind da etwas vorsichtiger...  ]-[

(https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/66752385_10157464082500816_1019549116365012992_n.jpg?_nc_cat=106&_nc_oc=AQkdynKMrShKFmM5foVILZFfRGnN9YJbKMRwC7uoPz8MO4q0an7YxDe7maL_WUC58MuMiYCha6xNARVWw3vVEZut&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=58eae5fdc7956a1f27f92cb659c90b1d&oe=5DB70F9C)

(Quelle: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10157464082495816&set=a.10150881800000816 )
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: tom_bkk am 19. Juli 2019, 03:04:57
Das braucht jetzt wirklich ein neues Thema  }}
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 22. Juli 2019, 22:51:56
Für die Regierungserklärung diese Woche wurden 12 Themenbereiche bekanntgegeben welche die höchste Priorität haben sollen.

Punkt 1 :  Schutz und Förderung der Monarchie
          2 : Stabilität, Sicherheit, Ruhe und Zufriedenheit für das Land
          3 : Förderung von Religion und Kultur
          4 : eine grössere aussenpolitische Rolle Thailands in der Welt
......
         12: Bekämpfung der Korruption und Rechtssicherheit
(https://scontent-ber1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/67420834_1398943136910682_951106707969277952_n.jpg?_nc_cat=102&_nc_oc=AQm1c00zE7r1haAGz10n_lR5PWBwAE3iNrfjwnPGQBU9wRMxZo_EJCDyelcdfKlTppcrpixsH4OpVWlhg14UoAfH&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=b906ec0e20e5f62e412019431b0e9880&oe=5DA5E364)


Die 3 tägige Parlamentsdebatte zur Regierungserklärung findet dann in der 2. Wochenhälfte statt :


(https://scontent-ber1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/67164284_1598619756934617_3439133635649732608_n.jpg?_nc_cat=1&_nc_oc=AQmzqwDwSdH8mXNiFehk7OpBMUdEsvOOmlsb_l63mIxxQnu8xbXyhugBPt_o3dUnihhvUPOB1kgVKdP8dJ7vvtvj&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=f986dc31e9d76e74a4ff8027ae1032f0&oe=5DB6FF5F)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 23. Juli 2019, 17:41:26
Zu den weiteren Themen der "12 Punkte - Regierungserklaerung :

http://thailandtip.info/2019/07/23/ex-premierminister-ist-ueber-die-worte-intelligentes-land-in-der-regierungspolitik-fassungslos/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 25. Juli 2019, 03:40:33
Die nächsten 2 Tage sind für die Debatte vorgesehen mit vielen Stunden Redezeit für die Opposition


http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/07/24/anti-prayuth-coalition-ready-to-grill-govt-in-marathon-session/

Mal schaun wie er auf die ungewohnte Situation reagiert...

(https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/67296715_691433901330008_8277964707537616896_n.jpg?_nc_cat=107&_nc_oc=AQmwHGpSwGSVH6cSWRJ_MaBmXuW6yI7kDXwEhvbSeaueRteS5v9vId4--Pf2JcZ-pLuTYFYAa2Zp8ojnL4jv7ODR&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=b92ef681bea3de0a4d46e5853b553632&oe=5DB1C15D)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 25. Juli 2019, 18:45:48
Schlechte Stimmung auf der Regierungsbank : Prayuth hält sich nicht an das Manuskript von welchem er abzulesen gesetzlich verpflichtet ist

(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/67298902_615741508834282_8673902491126988800_n.jpg?_nc_cat=110&_nc_oc=AQlProsYLpY6agXaJ7NETb7HdvIn5NyA2PSTusoCExSA-DhU8LixSVf8Vk6-2pbRZyvyTlzLXSsJGKiubmxlppu8&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&oh=4aca7ae8a3206f2a5835aff7a8d5b970&oe=5DA7E600)

 und nimmt so seinen ersten offiziellen Anschiss in 5 Jahren von Parlamentspräsident Chuan Leekpai entgegen.

https://twitter.com/i/status/1154244927712194561


http://thailandtip.info/2019/07/25/prayuths-erster-auftritt-im-parlament-fuehrt-bereits-zu-auseinandersetzungen/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: tom_bkk am 25. Juli 2019, 18:50:52
Ist halt ungewohnt für ihn auf einmal keine  }{ Narrenfreiheit mehr zu haben, und Vorschriften beachten zu müssen. Mal schauen wann ihm das endgültig zu blöd wird  {--
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 25. Juli 2019, 21:43:43
Zusammenfassung :

http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/07/25/prayuth-struggles-to-keep-his-cool-as-he-defends-govt-policies/

An der Vorbereitungssitzung der Regierungspartei hatte "Schweinchen Dick" auch teilgenommen obwohl er gar kein Parteimitglied ist, nun will er schnell in die Partei eintreten damit er keinen rechtswidrigen "Einfluss von aussen" begeht. (Jene Sitzung fand übrigens in einem illegal errichtetem Resort in einem nicht als Baugrund ausgewiesenem "Landwirtschaftsgebiet für die Bedürftigen" statt  {-- )

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1718667/thammanat-confirms-prawit-has-applied-to-join-pprp
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 26. Juli 2019, 01:12:48
Eine denkwürdige Szene als Prayuth entgültig ausgerastet ist nach dem ihn Pol Gen Seripisut bis aufs Blut gereizt hatte, der Präsident schickte eiligst alle für 10 Minuten in die Pause :

https://twitter.com/i/status/1154401035710029824



Weit nach Mitternacht und sie sind immer noch am  ]-[

"Schweinchen Dick" zeigte schon früh erste Ausfallerscheinungen :

(https://pbs.twimg.com/media/EAVlqt-U8AEta7e?format=jpg&name=small)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 26. Juli 2019, 12:24:21
Zusammenfassung :

http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/07/25/prayuth-struggles-to-keep-his-cool-as-he-defends-govt-policies/

1.
An der Vorbereitungssitzung der Regierungspartei hatte "Schweinchen Dick"
auch teilgenommen obwohl er gar kein Parteimitglied ist, nun will er schnell in
die Partei eintreten damit er keinen rechtswidrigen "Einfluss von aussen" begeht.



2.
(Jene Sitzung fand übrigens in einem illegal errichtetem Resort in
einem nicht als Baugrund ausgewiesenem "Landwirtschaftsgebiet
für die Bedürftigen" statt  {-- )


rp

1.
Warum soll er das nicht ?  THAKSIN macht das ja seit Jahren....mit "Erfolg"  !    8)

2.
Die koennen eh nicht unterscheiden zwischen korrekt und nicht-korrekt !
Die gerechte Strafe werden sie aber bekommen.  :)

Es kommt schon richtig. 
Dank der "Klima-Erwaermung" sterben die DINOSAURIER aus, auch die
in Bangkok.   ;]

 [-]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: franzi am 26. Juli 2019, 13:09:47
Wird dich zwar nicht interessieren, aber Thaksin und P. stelle ich inzwischen bei einigen Gemeinsamkeiten auf eine Stufe.
Zum Beispiel der Befehlston.
Der ist etwas, bei dem mir als Junger schon die Haare aufgestanden sind.
Auch im aeussersten Sueden scheint der PM nicht sehr beliebt zu sein. Aber nicht aus dem Grund, sondern weil die (die Bekannten der Gattin) der Meinung sind, dass P. fuer die niedrigen Kautschukpreise verantwortlich ist  {+

fr

NS-Dass mir ja keiner daherkommt mit der Behauptung, Thaksin hatte keinen Befehlston }{
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 27. Juli 2019, 04:03:55


"Schweinchen Dick" zeigte schon früh erste Ausfallerscheinungen :


https://www.facebook.com/GooMhi/videos/352968508974086


PRAYUTH RAGEQUITS PARLIAMENT

http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/07/26/prayuth-ragequits-parliament-cuts-senpai-ties-with-sereepisut/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: franzi am 27. Juli 2019, 07:56:36
NS-Dass mir ja keiner daherkommt mit der Behauptung, Thaksin hatte keinen Befehlston }{
Wer soll das denn wissen? Hatte jemand aus unseren Kreisen(das schließt die Mias mit ein) persönlichen Umgang mit ihm? Auf Tratsch hab' ich noch nie etwas gegeben (auf Fratzenbuch-Meinungen und -Informationen schon gar nicht)!
Wie dir sicher bekannt ist, gibts in Thailand auch schon lange Fernsehen. Und der Herr Thaksin ist damals oft im Fernsehen aufgetreten bzw. gezeigt worden.
Weiss nimma obs ITV oder auch andere Sender waren (ITV war fuer meinen Geschmack der beste, ein im Besitz von Thaksin gewsener?), und da polterte er gewaltig.
Unvergessen wird fuer mich bleiben, dass er Leute, die in Songklah gegen eine nach Malaysia geplante Gasleitung protestieren, als Idioten bezeichnete.

@namtok

Kasernenton kann er jetzt ja nimma anschlagen

fr
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 29. Juli 2019, 01:06:08
http://www.khaosodenglish.com/opinion/2019/07/27/prayuths-meltdown-and-the-semi-democratic-transition/


Pest of... -  Redeausschnitte, den Kasernenhofton kann er  auch im Parlament  nicht ablegen:

https://www.facebook.com/518899068163622/posts/2330026267050884/


(https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/67222294_1121124688083760_3480681804946472960_n.jpg?_nc_cat=105&_nc_oc=AQltR2u1lpXmCpxYKfN_DcXPy0Mser6MJPd2Umc_hIndcig4CQ31Y4db8yRUoII1684gatCn3IVw-HIueibDe8EF&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=497e15e4f4fe8e844482e6ba996f34f5&oe=5DE3EBAE)

(https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/67449155_1121139101415652_1232967630441152512_n.jpg?_nc_cat=104&_nc_oc=AQn9ySZ2CHQgwt3-YgVO5KTf32ESqjBaPDl4l1kjvlcF5B0mXFwc_iswx0nAe02h0QskBV-yzcNG-SLq0lN4EM-S&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=31faa0174f32591dc4c1e163a2fbff25&oe=5DE1877E)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 29. Juli 2019, 01:27:11
Gleich 2 Uhrenfreaks auf der Regierungsbank :

(https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/67570106_2362998460444532_8331338094326317056_n.jpg?_nc_cat=108&_nc_oc=AQlBvS_43hfXZqd0ygvZU9vOxUDUpKCzI-BbN4q-iANx_ngg4TDB00rqdWjeyEPwoVDGQjFF4YloG0B4IcqmtLOh&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=b26f8fc3c672f526f012c0fa378c9a44&oe=5DE3CA4F)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 01. August 2019, 04:38:39
Welche Qualifikationen braucht man als Premier   ;D

Thai_Talk 15 Std.
Jebus! Thai PM’s Got Talent. He can slip on-off and tie his own shoes without assistance! This extremely newsworthy report by Thailand’s leading (only?) military correspondent
@WassanaNanuam

(https://pbs.twimg.com/card_img/1156408703232253952/v63zv_T9?format=jpg&name=small)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 01. August 2019, 09:00:22
die Uhr wird er sich nur geliehen haben...bei Prawit oder beim verstorbenen
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 02. August 2019, 04:20:04
Ärger wegen unvollständig gesprochener Eidesformel beim "Einschwören" der neuen Regierung, der letzte   Satz wurde einfach weggelassen und die Legitimität wird von der Opposition in Frage gestellt.


https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1722811/wissanu-keeps-mum-on-incomplete-oath
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 04. August 2019, 14:45:03
Auf "allgemeinen Wunsch"  soll es eine Fortsetzung der wöchentlichen "Prayuth-Fernsehshow" geben.


(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/67548554_2850555484971779_3307781222066814976_n.jpg?_nc_cat=105&_nc_oc=AQkLBwIcHbLRKzNAw9o7CiYKyme-eYVL14o4TdOOcF8Und0xa9EJ6M7NlFNxcmxbJAagcGMlm412Of9uEM-GJjkm&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&oh=c3d646ee0fd60f4a5de31f4c976a7325&oe=5DE18DB3)



An der der ganzen Tag noch laufenden Abstimmung von "Matichon Online" ob das wirklich "der öffentlichen Meinung" entspricht kann man sich auch als Nicht Thai beteiligen, immerhin hat er sich nun von 2 %


(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/67554405_2352664438157072_4852573979392606208_n.jpg?_nc_cat=109&_nc_oc=AQlX7fgFAgcXQcAUAhnWLXOGoGDF0wwG_wxaZQYtjXCBVf_U6vfp_AI8z-2E7ehMoElgHztY0--2FbHGe5x9PGrf&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&oh=2796213453b5258692437e17ab8281b8&oe=5DE46294)

 auf aktuell 3 % gesteigert :


https://www.facebook.com/MatichonOnline/posts/10158836725282729
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 04. August 2019, 15:20:11
Morgen ist Eröffnungssitzung im neuen Parlamentsgebäude

https://www.nationthailand.com/news/30374184 (https://www.nationthailand.com/news/30374184)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 06. August 2019, 16:06:57
Prayuth erklärt die Diskussion um seine unvollständig gesprochene Eidformel für "beendet".

Seine Weigerung auf die Aufrechterhaltung der Verfassung zu schwören ( welche mehr als weniger "sein" Baby ist), der Wortlaut ist im Verfassungstext vorgegeben ist allerdings schon ein sehr dreistes Stück.

Am einfachsten ohne unangenehme Konsequenzen wäre eine Wiederholung der Zeremonie vor dem König, der Obama hatte bei seinem Amtsantritt auch mal was "vergessen" und musste da 2009  auch durch...

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1724983/prayut-makes-light-of-alleged-oath-gaffe


Über eine "Rückkehr " der Freitagsshow ist es angesichts der geringen "Begeisterung" dafür still geworden...

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/67662174_700923197047745_2921453964673155072_n.jpg?_nc_cat=103&_nc_oc=AQkelfj-FQyvsFn0UQW7s9_09hpJDOBQ-1EvfmpfSSd6TRyQ-kUQ6823B-rvdbSC6kl7160I3Nu7sd0yjybP6DF7&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&oh=f1be4c56b9026f6b7e72d6a2e824c84b&oe=5DD1BE3B)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Philipp am 06. August 2019, 17:13:03

Am einfachsten ohne unangenehme Konsequenzen wäre eine Wiederholung der Zeremonie vor dem König, der Obama hatte bei seinem Amtsantritt auch mal was "vergessen" und musste da 2009  auch durch...


Obama ist halt nicht Prayut und ob seine Hoheit für sowas Zeit hat.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 07. August 2019, 23:53:29



Inzwischen sieht er immerhin ein, dass er einen Fehler gemacht hat:

https://www.thaipbsworld.com/pm-admits-error-in-oath-recital-and-is-trying-to-resolve-the-problem/

Den letzten von mir fett hervorgehobenen Satz hat er einfach weggelassen:

Section 161: "Before assuming duties, ministers must swear an oath to His Majesty the King as follows:
"I swear I will be loyal to HM and perform my duties honestly for the benefits of the country and the people. I will also uphold and comply with the charter in every aspect."


Jonathan Head
@pakhead

After days of dismissing his incomplete oath of office as a non-issue, PM Prayuth now admits it’s a problem. It seems inconceivable that the omission of the pledge to protect the constitution was accidental, in what is a meticulously choreographed ceremony




(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/67914931_2809817912364966_2609005255781777408_n.jpg?_nc_cat=106&_nc_oc=AQmhR2Fju9PdJcdEhdiafC0zALWWiqx7OHfLnK3YIGb65vLPg9EIELQkvk68_NY5YT-WLbFwO82-jMsx3SjYrTIm&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&oh=4931bdd413f5cb6aae20d9fde7709b36&oe=5DCFD347)


Morgen ist Eröffnungssitzung im neuen Parlamentsgebäude

https://www.nationthailand.com/news/30374184 (https://www.nationthailand.com/news/30374184)

Das neue Gebäude am Flussufer mit seinem riesigen Sitzungssaal macht einiges her, die Kuppel haben sie sich wohl beim Reichstag abgeguckt:

https://www.facebook.com/amarat.chokepamitkul/videos/2466542123426520/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 08. August 2019, 15:19:23
Nachdem vorhin 5 "Einmannparteien" aus der Regierungskoalition ausgetreten sind ist es ab heute nur noch eine "Minderheitsregierung" mit 249 Sitzen:

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/68682394_10162277533335341_5474750595522887680_n.jpg?_nc_cat=107&_nc_oc=AQnjmHU7cMxuNgogwvXQNkRwBdZiSywJCct557kvfYm2kqnsJ2phPWkn_KYxg9DXIFcZGoSk8ZcKjxohYx9Ax3bN&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&oh=ee458a6506cd70379c8771b68a76f46f&oe=5DD624A2)

Ihr Wortführer, der mit 60 000 Wählerstimmen gewählte "Maverick" Politiker Mongkholkit (Bild unten links) hatte gestern in seiner Rede bereits den Finanzminister scharf angegriffen und nun heute seine 4 "Kollegen" mitgenommen.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 08. August 2019, 15:41:40
Link nachgereicht:

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1726795/mongkolkit-five-small-parties-will-leave-the-government
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 10. August 2019, 16:21:10
...und dann waren es nur noch Zwei... {--

Two microparties to pull out of coalition

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1728007/two-microparties-to-pull-out-of-coalition (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1728007/two-microparties-to-pull-out-of-coalition)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 11. August 2019, 13:05:07
Die 5 "Zwergparteien" wollen nun "die Stimme des Volkes" sein ( sind das nicht eigenlich alle gewählten Abgeordneten  ??? )  und "für die Regierung stimmen wenn sie gut ist und dagegen wenn sie schlechtes tut"

(https://pbs.twimg.com/media/EBqhLlfUEAA6RHy?format=jpg&name=900x900)


Für die Juntagegner hat eine baldige Verfassungsänderung oberste Priorität

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/68450852_2442035482519479_3511591189927165952_n.jpg?_nc_cat=103&_nc_eui2=AeGXb-wfi6VkTyl8OD5rMhuIgXWCewS5BolZLAFqB_84E5JNQ0ucd7FS2gW4dCCEqobaJNX63W2EID_wnIHq9sIMOUbojIkNbKNp2rlnp79sIA&_nc_oc=AQnxDuGkJh8cQJ6-BVx3l81JNpszIBVkCjBYrj65ugXDhve5zTbYSrprrjP50PoVS3yzG_hcPcVo65WxfokzlxtX&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&oh=9fbb4d222dd50894d317a0b7388a1443&oe=5DE8C6E6)

 das schreit nach ungewöhnlichen Massnahmen:

...showing up naked in front of Parliament. Sombat Boonngamanong, who’s well known for tongue-in-cheek protests and political stunts, said he wants as many volunteers as possible for the naked rally.

http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/08/07/activists-submit-petition-call-for-naked-rally-to-amend-charter/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 13. August 2019, 18:47:21
Der "Zwergenaufstand" ist beendet, ausser  Mongkholkit verbleiben alle Kleinstparteien in der Koalition, dafür gibts dann ab nächster Woche auch ein paar Pöstchen...


http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/08/13/rebellion-quelled-9-parties-affirm-allegiance-to-govt/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 14. August 2019, 15:38:52
Thai Civilised Party to quit coalition

https://www.nationthailand.com/news/30374677
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 14. August 2019, 23:40:41
Mr. Bean spielt Fussball:

https://www.youtube.com/watch?v=HXEK51q7vMc

https://twitter.com/i/status/1161547506616061953
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 16. August 2019, 03:24:13
Das neue Parlamentsgebäude wurde mit westlichen Toiletten mit Klopapier aber ohne "A.rschbrause" ausgestattet was einigen nicht passt.


In Anschluss an die Sitzung unterzog Parlamentspräsident Chuan Leekpai die stillen Örtchen einer kurzen Inspektion...


(http://www.khaosodenglish.com/wp-content/uploads/2019/08/S__16359516.jpg)



http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/08/15/mps-dump-on-parliaments-lack-of-ass-blasters-in-toilets/


Das eigentliche Thema der heutigen Sitzung war aber eine Debatte über den unvollständigen Amtseid der neuen Regierung welche bei dem Thema auf "stur" schaltet und der Sitzung fernblieb, hier die Regierungsbank:

(https://pbs.twimg.com/media/ECAN8KGVAAAplzq?format=jpg&name=900x900)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 16. August 2019, 13:31:48
Die "Ein Mann Parteien" wurden bis auf obigen Abweichler wieder "eingenordet" nun macht die erste "2 Abgeordneten Partei" Probleme:

Deputy Prime Minister Prawit Wongsuwon has brushed aside a threat by the Thai Forest Conservation Party to withdraw from the coalition ...

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1730875/prawit-dismisses-threat-from-party
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Philipp am 16. August 2019, 17:22:34
Das neue Parlamentsgebäude wurde mit westlichen Toiletten .... ausgestattet ...


Da tun sich die Ältern aber bestimmt schwer bis sie da drauf stehen.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: tom_bkk am 16. August 2019, 17:58:34
...

Zitat
Da tun sich die Ältern aber bestimmt schwer bis sie da drauf stehen.

... und das Scheixxhaus auch sauber zu halten, da hat es wohl einer nicht geschafft das Klopapier in den Eimer zu schmeissen  ;D
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 24. August 2019, 08:00:26
Im Abgeordnetenhaus wird es keinen LGBT-Ausschuss geben

Der Vorschlag, einen Hausausschuss für geschlechtsspezifische Vielfalt einzurichten, wurde bei einer Parlamentsabstimmung am Donnerstag mit 365 zu 101 Stimmen bei 13 Stimmenthaltungen abgelehnt.

http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/08/23/are-we-not-human-future-forward-mp-weeps-as-gender-committee-voted-down/ (http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/08/23/are-we-not-human-future-forward-mp-weeps-as-gender-committee-voted-down/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: franzi am 24. August 2019, 08:13:31
Zitat
BANGKOK - Ein zukünftiger Zukunftsabgeordneter brach in Tränen aus, nachdem ein Antrag auf Einrichtung eines Ausschusses für Geschlechterdiversität am Donnerstag vom Bundestag abgelehnt wurde.

Der Vorschlag zur Einsetzung eines Hausausschusses für die geschlechtsspezifische Vielfalt wurde am Donnerstag bei einer Abstimmung im Parlament 365 bis 101 bei 13 Enthaltungen abgelehnt. Der Vorschlag wurde von den zukünftigen Forward-Abgeordneten Tanwarin Sukkhapisit und Nathiphat Kunsetthasit initiiert.

"Wir haben unser Bestes getan, um die Abstimmung zu sichern", sagte Tanwarin, der sich als Kateoy identifiziert. "Wir haben mit anderen Parteien gesprochen, die versprochen haben, die LGBT-Rechte während ihres Wahlkampfes zu schützen, also haben wir eine höhere Anzahl von Stimmen als diese erwartet."

Tanwarin sagte, sie habe gehofft, dass der Ausschuss ein Mechanismus zur Förderung der LGBT-Rechte sein würde. Der Ausschuss hätte sich 35 bestehenden Ausschüssen angeschlossen, die eine Vielzahl von Themen von der Landwirtschaft bis hin zu den Menschenrechten behandeln. Sie bestehen aus je 15 Abgeordneten, führen Studien durch und prüfen Gesetzesvorlagen, bevor sie im Unterhaus abgestimmt werden.

Tanwarin sprach nach der Abstimmung vor der Presse und verkündete das Ergebnis unter Tränen.

"Geschlechterdiversität ist genauso wichtig wie das Nationaleinkommen", sagte Tanwarin. "Sind diese sieben Millionen Menschen keine Menschen?"

"Wir werden auf die Einrichtung eines Unterausschusses für die Vielfalt der Geschlechter und eine Änderung von § 1448 des Bürgerlichen und Handelsgesetzbuches drängen, um die Ehe zwischen jedermann, nicht nur Männern und Frauen, zuzulassen", fuhr Tanwarin fort.

Von nun an werden Angelegenheiten im Zusammenhang mit den LGBT-Rechten weiterhin vom Jugend- und Frauenausschuss behandelt.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

GOTT SEI DANK laesst sich Thailand nicht von diesen total verbloedeten Gendertrotteln am Nasenring herumfuehren ;} {*

fr
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 24. August 2019, 08:20:34
Das schöne an der Geschichte:

Der Antrag kam von 2 Illuminatis und von den 77 Abgeordneten dieser Partei haben 70 dagegen gestimmt.  :]
Titel: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 24. August 2019, 14:37:28
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator[/size]

GOTT SEI DANK laesst sich Thailand nicht von diesen total verbloedeten Gendertrotteln am Nasenring herumfuehren ;} {*

fr
Zum Schmunzeln ist, dass die Übersetzungsmaschine das thailändische Parlament als "Bundestag" definiert hat!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 25. August 2019, 18:38:48
Das schöne an der Geschichte:

Der Antrag kam von 2 Illuminatis und von den 77 Abgeordneten dieser Partei haben 70 dagegen gestimmt.  :]

Wie kommst du auf diesen Trichter  ???

Der Antrag bekam 101 Stimmen was bedeutet dass ausser den FFP Abgeordneten auch ein paar Leute aus anderen Parteien dafür gestimmt hatten.

Ein bischen detaillierter ist es hier beschrieben.

Hätte den Khaosod link auch schon vorgestern bringen können, war aber der Meinung es interessiert keinen...  {--

https://prachatai.com/english/node/8182
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 26. August 2019, 20:01:37

Jetzt mal abgesehen, dass bei jedem "Krung Thai"-ATM (die hellblauen), wo wir vorbeikamen,  lange Schlangen an Menschen anstanden (P. schüttet wieder mal das Füllhorn aus)


Jeder mit der "Armenkarte" bekommt 1 bis 1,5 k Baht auf das bargeldlose "Promt Pay" aufgeladen und um den "inländischen Tourismus" zu fördern kann man diesen Obolus nicht in der eigenen sondern nur in anderen Provinzen als "Reisekostenerstattung"   abheben   {+

Ihr "Wochenrückblick" auf Englisch :

https://www.youtube.com/watch?v=wRKmwt4v7Bk
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 26. August 2019, 20:24:30
Wegen dem unterlassenen Eid auf die Verfassung soll morgen eine Entscheidung fallen.

http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/08/26/ombudsman-to-decide-on-prayuths-royal-oath-blunder/

The agency will meet at 9.30am to decide...

Prayuth könnte dem zuvorkommen in dem er um 9 h vor der Kabinettsitzung die gesamte Mannschaft einfach nochmals einschwört.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 26. August 2019, 20:58:17
Jetzt mal abgesehen, dass bei jedem "Krung Thai"-ATM (die hellblauen), wo wir vorbeikamen,  lange Schlangen an Menschen anstanden (P. schüttet wieder mal das Füllhorn aus)
Jeder mit der "Armenkarte" bekommt 1 bis 1,5 k Baht auf das bargeldlose "Promt Pay" aufgeladen und um den "inländischen Tourismus" zu fördern kann man diesen Obolus nicht in der eigenen sondern nur in anderen Provinzen als "Reisekostenerstattung"   abheben   {+

Nun, soviel ich mitbekommen habe, gab es 500 Bärte Cash auf die "Armenkarte", einige warteten schon ungeduldig mit gefülltem Einkaufswagen , dass der mit der Karte mit dem Geld anrückt,
deswegen auch Stau vor den Tesco-Lotus-Kassen...

Blöd für die Wartenden war nur, dass einige gleich mit einem Stapel Karten anrückten...

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 27. August 2019, 16:00:21
Angeblich darf man sich bei dem staatlichen "Sponsoring" keine Alkoholika und Glimmstengel in den Einkaufswagen legen aber wer will das bei  dem Massenandrang kontrollieren...

Nachtrag:

Zum unterlassenen Schwur gabs heute eine "königliche Absolution"

http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/08/27/king-tells-prayuth-to-abide-by-his-oath/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: tom_bkk am 02. September 2019, 19:11:04
Mit kurzen Röcken und Raufereien ist ab sofort Schluss ... sagt das Spassministerium

https://forum.thaivisa.com/topic/1121221-education-minister-no-more-sexy-short-skirts-and-no-more-violence/?fbclid=IwAR04M2FZ-IyWTpCAjCau8WfJ9XEJ2tJ-taY-Te0ftcekFg-0C2g71W9cnJA

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 07. September 2019, 12:59:26
Thailand’s budgeting for 2020 :

Education: 368.6 billion (386m down from 2019)
Ministry of Defence: 233.3 billion (6b more)
Transport: 178.8 billion (758m down)
Public Health: 138.7 billion (3.3b more)
Agriculture and Cooperatives: 109.8 billion (1.2b more)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 07. September 2019, 13:23:38
Weil sie keinen Vorsitz in einem der 35 parlamentarischen Ausschüsse bekommen hat, welche Regierung (18) und Oppositon (17) unter sich aufgeteilt hatten :

Palang Pracharath Party will chair eight committees: (1) police affairs; (2) communications, telecommunications and digital economy; (3) finance, fiscal, banking and financial institutions; (4) House affairs; (5) military; (6) religions, arts and culture; (7) anti-money laundering and narcotics; and (8) science, technology, research and innovation.

The Democrat Party gets to chair four committees: (1) commerce and intellectual property; (2) agriculture and cooperatives; (3) national debt solutions; and (4) social welfare.

The Bhumjaithai Party was also allocated four committees: (1) transport; (2) tourism; (3) sports; and (4) public health while the Chartthaipattana Party gets the farm prices solutions panel.

On the opposition front, Pheu Thai was allocated 11 committees, which will also be shared with the Seri Ruam Thai Party: (1) energy; (2) education; (3) budget; (4) foreign affairs; (5) courts, state enterprises, public organisations and funds; (6) children, youth, women and elderly; (7) consumer protection; (8) industries; (9) natural disasters and public safety; (10) anti-corruption; and (11) public administration.

Seri Ruam Thai will get to choose from either the anti-corruption or public administration committee.

The Future Forward Party will chair six panels on (1) land, natural resources and environment; (2) state security; (3) laws, justice and human rights; (4) political development, mass media and public participation; (5) economic development; and (6) labour.

The Prachachart Party will chair the panel on decentralisation and special administration.



 droht eine weitere Zwergpartei mit dem Verlassen der Regierungskoalition, was diese unter die 250 Sitze Mehrheitsgrenze drücken würde:

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1744404/government-poised-to-lose-house-majority
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 09. September 2019, 11:34:40
Der neue Vizeminister und Einpeitscher der Regierungskoalition verbrachte  nicht nur "wenige Monate" sondern mehrere Jahre als Drogendealer im australischen Knast

https://www.smh.com.au/national/from-sinister-to-minister-politician-s-drug-trafficking-jail-time-revealed-20190906-p52opz.html
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Alex am 09. September 2019, 12:00:13
Einfach mal ein " DANKE " für`s einnstellen von Informationen über das Putschisten Establishment hier im Land !

Den Thailand spezifischen Gruppen bei FB & Twitter gehen solche Landes Infos des tiefen Staates gänzlich ab .





 
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 09. September 2019, 12:22:17
... met key Thai underworld figures and his Australian co-accused in Bangkok before the deal, was involved in arranging the visa and buying Qantas tickets for the female drug courier, was recorded saying he was present when she packed the drugs into her luggage, and later helped transport that bag across town to the buyers in Bondi.

While in Parramatta jail awaiting sentencing, Manat told police he had worked as a bodyguard for the then crown prince of Thailand, had been an army spy under the identity “Yuthaphum Bophlom”, and ran a side business while serving as an assistant to a top general. In exchange for leniency in his sentence, he also gave up details about Thai drug operations, saying former soldiers named Wera, Manop and Pisarn were intimately involved, according to the court file.



Dieser liebenswerte Herr  macht übrigens so ganz nebenbei jeden Monat mehrere Mio mit der Distribution der staatlichen Lotterielose welche er bald nach dem Putsch "neu organisieren" durfte.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 09. September 2019, 20:31:26
http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/09/09/minister-wont-explain-heroin-conviction-jail-time-in-australia


Da er damals vor über 20 Jahren deswegen auch unehrenhaft aus dem Armee entlassen wurde ist er für seine derzeitigen Posten als Abgeordneter und Minister gar nicht qualifiziert, der vom damaligen Premier Chuan gegengezeichnete Raussschmiss:

(https://scontent-ber1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/69767972_930218074059661_504072849510629376_n.jpg?_nc_cat=108&_nc_eui2=AeHyW6w0HQjtH3duUWrRHNuuj3eHLV9tticGruZZVj63DH7itAe9YOm3AA5FTti8vXQi37i1W_F1Rd00BDf4r_HXfRqgCgV5IIwDfD02uATCWw&_nc_oc=AQlLQYyowLubB5tJASrJREHbvrEcO3pQHq2f5-tUJ7Ug1xdn-lIV6fs1ceG80WQ8f7rUaX3Vq2bey6oXmYAjMFWN&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=449fe04cd38eae3a739ef2e85d386cdf&oe=5DF6AC9F)


Das neueste ist, er will die australische Zeitung deswegen verklagen, aber das dürfte schwierig werden den Unschuldsbeweis anzutreten dass er das damals gar nicht gewesen sein soll ...



Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 10. September 2019, 02:10:51
Die Aussies haben auch schon blitzschnell darauf reagiert. Mit ein paar Namensänderungen gelingt es nicht, seine ID abzuschütteln :

The newspaper clipping that confirmed a criminal politician was bluffing

https://www.smh.com.au/national/the-newspaper-clipping-that-confirmed-a-criminal-politician-was-bluffing-20190906-p52oue.html

There were incredible similarities between Thammanat and Manat. Same birthdate, same military training history, same lawyer, same co-accused half-brother. Same four-year gap in the story while serving at her majesty’s pleasure in Parklea prison.

Most significantly it provided details of his complicity in a conspiracy to import 3.2kg of heroin, a scheme that unravelled four hours after he cleared customs. What’s more, he pleaded guilty.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Philipp am 10. September 2019, 06:11:58
좋은 아침

Mann oh Mann, namtok.

Irgendwie bist Du hier im falschen Forum !
Deine Prallereien mit den englischen Links etc., geht einem so langsam auf den Sack.
Ich bin zwar des englischen mächtig, aber trotzdem befinden wir uns hier noch immer in einem deutsch-sprachigen Forum.

Man könnte fast das Geühl bekommen Du machst dies mit Absicht.
Wechsle doch einfach die Seiten und suche Dir eine englische Plattform.

나는 끝냈다



Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: archa am 10. September 2019, 07:35:26


좋은 아침

Mann oh Mann, namtok.

Irgendwie bist Du hier im falschen Forum !

Deine Prallereien mit den englischen Links etc., geht einem so langsam auf den Sack.

Ich bin zwar des englischen mächtig, aber trotzdem befinden wir uns hier noch immer in einem deutsch-sprachigen Forum.

Wechsle doch einfach die Seiten und suche Dir eine englische Plattform.

Hallo und guten Tag Philipp,
 
Bin 100%-tig mit deinem Kommentar der gleicher Meinung.  {* ;} {*      [-]

Habe mich auch schon öfters darüber geärgert, und wir sind sicher nicht die einzigen "unzufriedenen" Members hier in diesem hervorragendem Deutschsprachigem Forum, die mit so vielen englischen Links, durch diesen Global Moderator, überfüllt und bestückt werden.

Mit oder auch ohne "Übersetzungsgeräten".

Wünsche dir noch ein schöner Tag,

archa
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 10. September 2019, 07:37:24
Bei der Debatte über die unvollständige Eidesleistung von Prayuth sollen die Abgeordneten nicht von der üblichen Immunität geschützt sein.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1746354/mps-get-debate-warning (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1746354/mps-get-debate-warning)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 10. September 2019, 15:55:34
Zitat
Ich bin zwar des englischen mächtig, aber trotzdem befinden wir uns hier noch immer in einem deutsch-sprachigen Forum.

Welchen Link soll ich  bringen wenn es keinen anderen gibt als den Originallink, das Ding war noch nicht mal in den Thainachrichten, wo soll dann dann ein deutscher herkommen  --C

Also sucht euch eure News gefälligst alleine...

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 10. September 2019, 16:48:30
Zitat
Ich bin zwar des englischen mächtig, aber trotzdem befinden wir uns hier noch immer in einem deutsch-sprachigen Forum.

Welchen Link soll ich  bringen wenn es keinen anderen gibt als den Originallink, das Ding war noch nicht mal in den Thainachrichten, wo soll dann dann ein deutscher herkommen  --C

Also sucht euch eure News gefälligst alleine...


Warum reagierst Du so heftig auf 2 Einzelmeinungen? Keep cool!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 10. September 2019, 19:43:15
http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/09/10/thammanat-threatens-to-sue-aussie-paper-for-drug-allegation/

https://asia.nikkei.com/Politics/Thai-government-s-future-darkens-as-ally-scandal-haunts-Prayuth
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 11. September 2019, 16:13:21
Es gibt Leute die bekommen den Hals nie voll  >:

Premierminister Prayut Chan-o-cha sagte, er habe einen Vorschlag des Tourismus- und Sportministeriums, im Oktober, für Regierungsbeamte und Staatsunternehmen, zwei zusätzliche Freitage zu geben abgelehnt. Tourismus- und Sportminister Phiphat Ratchakitprakan sandte den Vorschlag am Dienstag zur Beratung an das Kabinett und sagte, er würde den Tourismus fördern.

https://www.nationthailand.com/business/30376060 (https://www.nationthailand.com/business/30376060)


Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 11. September 2019, 16:49:54
Die Haelfte aller Beamten etc. auf inaktive Posten versetzen, und schon stroemen die Touristen ungehemmt ins Land.     {-- C--
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 11. September 2019, 17:01:55
Die Haelfte aller Beamten etc. auf inaktive Posten versetzen, und schon stroemen die Touristen ungehemmt ins Land.     {-- C--
Das kann ja sein, aber ich glaube, der "Fachmann" meinte den inländischen Tourismus (also, dass der Amphor-Mitarbeiter aus dem Isaan dann nach Hua Hin in Wochenend-Urlaub fliegt)!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 11. September 2019, 17:57:07
Der Drogenkurier Minister hat auch noch einen gefälschten Doktortitel einer nicht existierenden Universität

(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/69795972_2445444735533237_505805851634696192_n.jpg?_nc_cat=1&_nc_oc=AQknc8IpC4YaTOzK9ORT1cOrCu8WUg7NrFiouT4ij1VLALyIdGEepAdNT0AF2t4oXBH-fDNgh1vHEI0_exixV0I1&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&oh=fa494d1decac15561461f9aad78afd70&oe=5DFACF2C)

https://www.cufce.org/warning-legalnotice.htm

Quelle: CSI LA



Der Zwergparteienführer wird von seinem bereits aus der Koalition ausgeschiedenen Kollegen überschwenglich begrüsst. Erst wenige Tage vor seiner Enthüllung hat der Drogenminister sich als Affenbändiger bezeichnet welche die Horde der Kleinparteien immer eine Banane zum füttern verabreichen müsste.

https://twitter.com/i/status/1171658085808648197

Thai Civilized Party MP Mongkolkit hugs Pichet Sathirachawal, leader of the Prachatham Thai Party, after the latter has also pulled out of the govt coalition for feeling neglected and overlooked in the formerly 19 party coalition.

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 11. September 2019, 23:40:38
(https://pbs.twimg.com/media/EEKCFmaWkAEqvxm?format=jpg&name=900x900)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 12. September 2019, 08:04:08
Die Richter des Verfassungsgerichtshofs haben am Mittwoch einstimmig dafür gestimmt, keine gerichtliche Beratung über eine Beschwerde gegen den Premierminister Prayut Chan-o-cha über die Kontroverse im Zusammenhang mit seiner Eidesformulierung abzuhalten.

https://www.nationthailand.com/news/30376094 (https://www.nationthailand.com/news/30376094)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 12. September 2019, 13:40:59
pakhead

It’s worth remembering that Thailand’s constitution, drafted by Prayuth’s military government, explicitly requires him to swear a full oath of office. Yet the Constitutional Court - always happy to sack other PMs - says it cannot even rule on this violation of the constitution


Bangkok Post Infografik:


(https://static.bangkokpost.com/media/content/20190912/3324089.jpg)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 17. September 2019, 15:37:35
Nachdem sich seine "Alma Mater", die California University als Reihenhausblock mit Briefkastenadresse herausgestellt hat  liegt der Dr. Drogenminister im Krankenhaus:

(http://www.khaosodenglish.com/wp-content/uploads/2019/09/70318031_2534779423247167_7670913355611111424_n.jpg)

http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/09/17/thammanat-calls-in-sick-for-cabinet-meeting


Nachtrag: das Bild ist wahrscheinlich fake oder zumindest nicht aktuell da er vor wenigen Tagen noch wesentlich kürzere Haare hatte :

(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/70557057_10157117389521154_5495026895609135104_n.jpg?_nc_cat=107&_nc_oc=AQnoXmfpbVxHXk0II6F8a86PNOiXN5zpK8qx3PqBosSbNoqailFzQa4OrYbkrzS2FNCVsEDeHH0ZQity07xSWP-t&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&oh=b7e9c95f42995c993e053a983a26a170&oe=5E0B3567)


Prayuth spendet 100 000 Baht für Flutopfer.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1752134/pm-prayut-donates-for-flood-victims-govt-party-postponed

Bisher hat er sich noch nicht im Isan blicken lassen, dafür war er beim Sudeppen einen aufkochen:

(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/70388046_383491945895442_408207422822285312_n.jpg?_nc_cat=105&_nc_oc=AQkDOwHLaykBv9YAjrRlOnw3pA9JGaCms_ZsRes1jBdzc4Gfxq30OXfTydoYtlkbfbsZSyczfb-RH75ob9SMn1Ty&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&oh=3c7f8c3b7934c3c05c29d12261c81086&oe=5E0094C6)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: franzi am 20. September 2019, 06:59:32
Neuesten Nachrichten zufolge hat Bangkok mit China einen Deal unterzeichnet zur Anschaffung eines Marinelandungsschiffes (Landungsstegdock oder LPD) verdeutlicht die wachsenden Beziehungen zwischen Peking und Bangkok im Bereich der militärischen Angelegenheiten.

Das einzige andere Schiff der thailändischen Royal Navy mit ähnlichen Fähigkeiten ist die HTMS Angthong, gebaut von Singapur, berichtete die Bangkok Post.

Der Deal geht auf mehrere andere bedeutende Waffenkäufe zurück, die Bangkok in den vergangenen Jahren getätigt hat, darunter 39 in China gebaute schwere VT-4-Kampfpanzer (weitere 14 sind in Planung), Chinas gepanzerte Mannschaftstransporter vom Typ 85 und sogar das erste moderne U-Boot des Landes, das von China hergestellt wurde und voraussichtlich bis 2023 in Betrieb sein wird. . . . . . .



https://einarschlereth.blogspot.com/2019/09/china-thailand-militarische-kooperation.html#more (https://einarschlereth.blogspot.com/2019/09/china-thailand-militarische-kooperation.html#more)

fr
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 24. September 2019, 02:22:33
Drogendealer und Doktorgrad von der Baumschule, die Aussies über die Skandalwoche :

https://www.smh.com.au/national/four-hours-in-sydney-four-years-in-jail-and-the-week-from-hell-20190919-p52t5h.html


Geld fürs Militär ohne Ende aber beim Hochwasser wird das Budget nicht angegangen sondern um Spenden in einer Telefonaktion gebeten:


(https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/70556436_2417268328392947_7567478512920035328_n.jpg?_nc_cat=1&_nc_oc=AQmL97zNWamYmmgGKDfpyrCl5b5H7MWib-CVBHXT93eUxddyuEk1ZmAe-Cg2Y_X7YvKmIc7xCBzI2EJDVxGjusbv&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=42ef24b8eb7526043400064222b3eb11&oe=5DF13FBE)


Eine Woche in NYC zu UN Klimakonferenz und jährliche Vollversammlung

After facing several embarrassing protests abroad, Thai dictator Prayut Chan-ocha now pays people to “welcome” him when he goes on foreign trips

(https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/71385381_10157131555221154_7681900113882513408_n.jpg?_nc_cat=107&_nc_oc=AQkn7qlb9-i_mAhSOf7xfOCilmC_ZzH_f3aHTrK3POxFt1rpd3TCGVyscfy3Vqs5vZPGCWWNgpjN5Lv5-f9CTWal&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=97ea1efe14be49e1ebde5d5ef3c253af&oe=5E2D5940)

(https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/70964345_10157131571881154_121179560204042240_n.jpg?_nc_cat=108&_nc_oc=AQksh0O0ENNKY7J2ccsN74Mgoz5BsymeBcj1dxtTAiScD3vRvKlYYoLciMHSMxhL79FtFcgtL_TPld6XOrw0NKKV&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=e275d710caf2bb5772bbb47f8e5c8cf0&oe=5DF7A576)

(https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/71065871_10157131574771154_6043471528996110336_n.jpg?_nc_cat=102&_nc_oc=AQnW_a9zcPfNPagYbd0rtXZRmyk-UHFaQh2U4hmkcf4f-VThsrPjeJ9snqXYPR6dAHJfIcfHqBDX-Lj9PJQwvcIL&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=812a600009bde905c5af77f40e16abb8&oe=5DF15D06)


(https://pbs.twimg.com/media/EFP3Gu7U0AATx3K?format=jpg&name=900x900)
Titel: Re: Dissidenten und &quot;Oppositonelle&quot;
Beitrag von: goldfinger am 25. September 2019, 15:59:18
Demonstranten gegen Premierminister in New York können kein Thai sprechen oder wissen nicht, wo sich Thailand auf einer Karte befindet

(https://forum.thaivisa.com/applications/core/interface/imageproxy/imageproxy.php?img=https://s3-ap-southeast-1.amazonaws.com/thaipbs-world/thaipbsworld/wp-content/uploads/2019/09/25124857/prayuthprotest.jpg&key=5509e73ad4e90fc552f600a813662e6b2f0e4e0d92f80715967838fcc9a3a62a)

Wer hat denn die nun schon wieder bezahlt?

https://forum.thaivisa.com/topic/1125352-protesters-against-pm-in-new-york-can%E2%80%99t-speak-thai-or-know-thailand%E2%80%99s-location-on-a-map/ (https://forum.thaivisa.com/topic/1125352-protesters-against-pm-in-new-york-can%E2%80%99t-speak-thai-or-know-thailand%E2%80%99s-location-on-a-map/)
Titel: Re: Re: Dissidenten und &quot;Oppositonelle&quot;
Beitrag von: namtok am 26. September 2019, 14:18:08
Das würde ich auch gerne wissen wer die bezahlt hat  :-)

Nun wer nach all den Rüstungsausgaben der letzten Wochen dann auch noch schnell mit 12 Mrd. Baht für 8 US Kampfhubschrauber aus der Hüfte schiesst, kann wohl auch ein paar $$ für ein paar Pseudodemonstranten lockermachen und das dann in den prayuthfreundlichen Medien vermelden.


Vom echten Protest bei einem Vortrag von Prayuth

https://twitter.com/i/status/1176986236893818881

von dieser Gruppe

(https://pbs.twimg.com/media/EFWFAwSU4AAawN5?format=jpg&name=small)

liest man dann dort nix


Seit einer Woche gibt es in NYC eine Billboardkampagne "Don't let Democracy die in Thailand", Symbole wurden auch von den lateinamerikanischen Demonstraten verwendet die üblichen Juntagegner wissen aber nicht wer die in Auftrag gegeben hat .

https://www.nationthailand.com/news/30376622
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 26. September 2019, 14:31:39
Nachtrag: Khaosod English hat soeben was dazu gepostet

http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/09/26/protesters-rally-against-prayuth-in-new-york-but-say-they-arent-thais/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 26. September 2019, 17:15:06
Die Einladung an den Trampel:

http://thailandtip.info/2019/09/26/trump-nimmt-prayuths-einladung-nach-thailand-an/

Prayuth selbst über die   Demonstranten :

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10157138943611154&id=627196153

Original Video der   Demonstration:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2389112871330740&id=100006961513594
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 29. September 2019, 02:40:17
http://thailandtip.info/2019/09/27/demonstranten-fuer-demokratie-protestieren-gegen-prayuth-in-new-york/

So ein Volltrottel, dank "Tante Google" die ihm alles erklärt glaubt er auch noch allwissend zu sein:

Prayuth hatte dabei erklärt, dass er sich selber bei seiner Suche im Internet auf Google verlässt, allerdings würden dagegen nur wenige Thailänder die Suchmaschine nutzen, fügte er hinzu.

http://thailandtip.info/2019/09/28/kritiker-sagen-dass-premierminister-prayuth-auf-seine-landsleute-herabschaut/

(https://scontent-amt2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/71971950_10215436675180590_4813990557300817920_n.jpg?_nc_cat=110&_nc_oc=AQmsT33C5l10GMdJqBllDVOtMd0dVNozrefeTV66uk-yZM1vBvKr3lgnVks4-eSEaL-Nb9-NDxO-GsTmTzG7FEM2&_nc_ht=scontent-amt2-1.xx&oh=9e24d6295f1a7351f30c43aa7f27d80f&oe=5E1C07F0)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 30. September 2019, 03:11:55
Völlig in die Hose ging der Stunt, kurz vor dem Rückflug in einem Buchladen am JFK Airport mal schnell einen auf "intellektuell" machen zu wollen:

(https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/72268042_10162503889015341_3371714340003512320_n.jpg?_nc_cat=100&_nc_eui2=AeGl2C19P_I0LpyQ70FxLks5AGU7vIrGCo0xZgC-AnMcPoULwC5PV3-0Veyu03YwL-Fats-a1Rn6uKYHQYTta0ZguCuw5lEBUUjDdhpumTHwAQ&_nc_oc=AQmkYAw5KtvRXM6hqX-I95G_jsDdOFDV5cWQUjGG0gNirCba1PRKlqMgTg6M7UuqdveZ3iwlyQJBJJjq51bz49eA&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=7d0e80df49e0a48a0830ab506abea7c2&oe=5E36AC5E)

Da es die Gattin in all den Jahren trotz Dozentenstelle für Englisch an der Chula Uni nicht geschafft hat dem Göttergatten diese Sprache halbwegs beizubringen ist wohl auch ihr Ausflug in die Welt der "Emotionalen Intelligenz" für den Allerwertesten:

(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/70896114_10220833256569653_6610704187581792256_n.jpg?_nc_cat=101&_nc_eui2=AeF8WaQTQHjiQtAy74QGHIYcgEqhQL105w_lQ_ATN8LS3w-9E2SaLf7lL9y_6PSmbYY2Jo1hCGofJ4mvx8g-HdPo_TiS7Oora6j65opqR20isg&_nc_oc=AQkWVoPAnXd2pf-wpKimRQp44gCw6tL10jZwoiqgvgLqInclQYqUxhhfbLeY44_Sf9nh6naBmJ6TuyhlwxKkv-Fq&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&oh=1b5ecc9b5ee34bda4d68998e0ff82124&oe=5E2AB614)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 02. Oktober 2019, 09:56:00
Ich mag mich noch gut erinnern wie auch im TIP-Forum einige
Member nach dem PUTSCH die neuen HERREN "gut befanden"
und die "angenehme RUHE lobten.

Was MEINT ihr nun zur Geburt dieses "Kindes" ?


Das Kabinett plant die Überprüfung von E-Bank Überweisungen
über 50.000 Baht


2. Oktober 2019

Bangkok. Die stellvertretende Regierungssprecherin Rachada Dhnadirek sagte gegenüber der lokalen Presse, dass das Kabinett einen Gesetzesentwurf gebilligt habe, der vom Amt für die Bekämpfung der Geldwäsche – Anti-Money Laundering Office – (AMLO) und der Finanzierung von Terroristen vorgeschlagen wurde. Laut dem neuen Gesetzesentwurf kann und wird die AMLO schon in naher Zukunft alle elektronischen Transaktionen bzw. Überweisungen über 50.000 Baht unter die Lupe nehmen und kontrollieren.

Personen, die mehr als 50.000 Baht nach Übersee senden, und der Empfänger müssen sich bei den Banken ausweisen und entsprechend informieren, bevor die Überweisung abgeschlossen werden kann.n.

http://thailandtip.info/2019/10/02/das-kabinett-plant-die-ueberpruefung-von-e-bank-ueberweisungen-ueber-50-000-baht/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: volkschoen am 02. Oktober 2019, 11:54:35
Zitat
Ich mag mich noch gut erinnern wie auch im TIP-Forum einige
Member nach dem PUTSCH die neuen HERREN "gut befanden"
und die "angenehme RUHE lobten.

Der ist heute auch noch mein "Star". Es ist das BESTE was mir in 12 Jahren Thailandaufenthalt passieren konnte.  {* }} [-] ich hoffe nur, er hält noch lange durch.  :-*

Zitat
Das Kabinett plant die Überprüfung von E-Bank Überweisungen
über 50.000 Baht

Jedes Land muss sich vor den Machenschaften der Finanzjuden schützen. Zumal ja Thailand in der Asienkrise schon ein gebranntes Kind ist.  :'(

Gut, die Summe ist nicht zu hoch, aber das ist mir egal. Von mir gibt es ja eh keinen Bath in diese Region.  }}
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: rampo am 02. Oktober 2019, 14:42:38


Der ist heute auch noch mein "Star". Es ist das BESTE was mir in 12 Jahren Thailandaufenthalt passieren konnte.  {* }} [-] ich hoffe nur, er hält noch lange durch.  :-*



 ;} ;} ;}  Einer der die Ruhe lobt , genau so soll es noch laenger bleiben .
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: tom_bkk am 02. Oktober 2019, 15:19:33
Wann war es denn bitte bei den Herrschaften in der Pampa mal nicht ruhig bzw. turbulent? Was zumindest BKK betrifft, war die Zeit vor dem 2006er Putsch am ruhigsten, so ganz ohne Mobs & Militärs ...
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: asien-karl am 02. Oktober 2019, 15:24:34
Läuft doch gut!  ;}
Hast du mal drüber nachgedacht wer alles dein Geldverkehr mit liest und schreibt?  :-)
Einer mehr oder weniger. Am besten lassen alle es, aber immer diese Terroristen.  {--
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: jock am 02. Oktober 2019, 18:36:13
Transaktionen NACH Uebersee,das heisst z.B. Ueberweisungen nach DACH von einem
thailaendischen Konto abgehend.

Da wird es nicht allzuviele unter uns geben,die das durchfuehren und kann es uns daher
wurscht sein,wenn dies kontrolliert wird.

Schlimmer waere es ,wenn auch Uberweisungen AUS "Uebersee"die auf einem thailaend-
ischen Konto landen sollen,darin einbezogen werden.

Etwa unsere Renten,die monatlich eintreffen.

Jedes Mal eine Unbedenklichkeitserklaerung der Rentenkasse einholen,die deutsche Fas-
sung uebersetzen,beglaubigen und eventuell ueberbeglaubigen lassen,waere auch in BKK
eine zeitaufwendige Prozedur,fuer jene die in der Provinz leben,unzumutbar.

Ausserdem wuerde es einige Tage dauern,bis der Geldbetrag freigegeben ist,was fuer jene,
die kein Guthaben auf der Bank mehr haben und der Strumpf unter dem Kopfkissen leer
ist,eine unfreiwillige Hungerkur.

Kollegen,die der "neuen Heimat" ade sagen und ihre Depositbestaende aufloesen und nach
DACH ueberweisen wollen,fallen wohl darunter.

Hoffentlich habe sie den Beleg noch,der beweist,dass es IHR Geld ist,von Ausland ange-
wiesen wurde und nicht etwa durch "Schwarzarbeit" an der Steuer vorbei,erwirtschaftet
wurde.

Jock

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: rampo am 02. Oktober 2019, 18:52:36
Da ich es mir aussuchten und auch Bezahlen konnte , wars die Pampas.

Damals  gabs  noch nicht viele  Falangs ,  zum Unruhe stiften waren die Isaanis sehr gefragt in BBK und auch gut bezahlt .

Einer der die Ruhe ,  LIEBT ok manchmal kommt auch Falangbesuch .

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: tom_bkk am 02. Oktober 2019, 19:53:47
@rampo
Zitat
zum Unruhe stiften waren die Isaanis sehr gefragt in BBK und auch gut bezahlt .

Nicht nur die Isaanis, die aus dem Norden schon auch (da kommt meine Frau her)

Aber recht hast du auch mit deiner Pampa, Ruhe kann nicht schaden  ;} Sorry fürs OT
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 09. Oktober 2019, 15:44:32
Einundfünfzig Abgeordnete der Partei Palang Pracharat haben beim Verfassungsgericht einen Antrag eingereicht, in dem sie über den parlamentarischen Status von sechs Parteiführern im Zusammenhang mit dem kürzlich in der Provinz Pattani abgehaltenen öffentlichen Forum zu entscheiden habe.

Einer der Diskussionsteilnehmer befürwortete angeblich eine Änderung von Abschnitt 1 der Verfassung, wonach Thailand ein einziges und unteilbares Königreich ist.

Die sechs Oppositionsführer auf die Untersuchung zielt sind Puea Thai Parteichef Sompong Amornvivat, Zukunft Vorwärts Parteichef Thanathorn Juangroongruangkit, Zukunft Vorwärts Generalsekretär Piyabutr Saengkanokkul, Führer Prachachart Partei Wan Mohammed Noor Matha, Puea-Diagramm Parteichef Songkhram Kitlertpairote und Palang Puangchon Parteichef Nikhom Boonwiset.

https://www.thaipbsworld.com/charter-court-asked-to-disqualify-six-opposition-leaders/ (https://www.thaipbsworld.com/charter-court-asked-to-disqualify-six-opposition-leaders/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 10. Oktober 2019, 01:36:59
Die Vorwürfe sind ziemlich abstrus, weil  auf diesem  Forum lediglich Lösungsmöglichkeiten für den seit 15 Jahren andauernden Konflikt gesucht wurden. Von einer Abspaltung der Südprovinzen hat niemand was gesagt....


https://www.bangkokpost.com/opinion/opinion/1765374/climate-of-fear-prevails
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 17. Oktober 2019, 07:44:06
Neue Steuer auf salzhaltige Lebensmittel

Eine neue Steuer auf salzige Lebensmittel zielt auf Tiefkühlprodukte, Konserven und Instantnudeln ab, heißt es in der Verbrauchsteuerabteilung. Gewürze wie Fischsauce, Sojasauce und Salz sind jedoch ausgenommen.

Kindersnacks werden nicht besteuert, da diese keine alltäglichen Grundnahrungsmittel seien.  {+ (hier wäre es aber wichtig die Notbremse zu ziehen)

Das Steuersystem ist Teil der Pläne der Regierung, den Salzkonsum in Thailand um 30% zu senken. Dies entspricht den globalen Zielen, die Prävalenz eines erhöhten Blutdrucks bis 2025 um 25% zu senken.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1773794/govt-proposes-new-taxes-on-salty-processed-food (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1773794/govt-proposes-new-taxes-on-salty-processed-food)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 17. Oktober 2019, 13:24:52
Zitat
Drei Politiker der Rothemden wegen Brandanschlag zu mehr als 21 Millionen Baht Schadenersatz verurteilt

Der ganze Artikel zum einseitigen Urteil des Obersten Gerichtshofs >> http://thailandtip.info/2019/10/17/drei-politiker-der-rothemden-wegen-brandanschlag-zu-mehr-als-21-millionen-baht-schadenersatz-verurteilt/ <<
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 17. Oktober 2019, 15:13:09
PT Chef Suthin Klangsaeng hat wohl bei Merkel gelernt

Er warnte die PT Mitglieder, wenn sie dem Budget der Regierung zustimmen sollten, würden sie bei der nächsten Wahl von der Partei gebannt.

Herr Suthin beklagte sich über die Redezeit von 18 Stunden für Regierungs- und Oppositionsabgeordnete und erklärte, dies sei unzureichend und habe die Opposition gezwungen, die Anzahl der Sprecher von 106 auf 95 zu verringern.

Der Sprecher des Repräsentantenhauses, Chuan Leekpai, sagte jedoch, dass die jeweils 18 Stunden für die Regierung und die Opposition die längste Zeit seien, die jemals für die Debatte eines Haushaltsvorschlags zur Verfügung gestanden habe.

Die Mittelzuweisung für 2020 auf einen Blick (Top 9 Ministerien):

- Zentralfonds 518.700,9 Milliarden Baht
- Bildungsministerium 368.660,3 Milliarden Baht
- Innenministerium 353.007,4 Milliarden Baht
- Finanzministerium 249.675,9 Milliarden Baht
- Verteidigungsministerium 233.353,4 Milliarden Baht
- Verkehrsministerium 178.840,0 Milliarden Baht
- Ministerium für Universität, Wissenschaft, Forschung und Innovation 140,444,5 Milliarden Baht
- Gesundheitsministerium 138.735,3 Milliarden Baht
- Ministerium für Landwirtschaft und landwirtschaftliche Genossenschaften 109.833,6 Milliarden
  Baht
- Arbeitsministerium 60.878,3 Milliarden Baht

https://www.thaipbsworld.com/pheu-thai-mps-warned-of-election-blacklisting-if-they-support-government/ (https://www.thaipbsworld.com/pheu-thai-mps-warned-of-election-blacklisting-if-they-support-government/)
 
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 18. Oktober 2019, 08:11:31
Der verurteilte Pheu Thai-Abgeordnete Nawat Tohcharoensook wurde vom Verfassungsgericht von der Ausübung seines Mandats als Abgeordneter suspendiert, bis über seinen parlamentarischen Status entschieden werde

Angesichts der nächsten Woche anstehenden Monsterdebatte über das Budget ärgert das die PT ganz gewaltig.

https://www.thaipbsworld.com/charter-court-suspends-pheu-thai-mp-nawat-from-parliamentary-duties/ (https://www.thaipbsworld.com/charter-court-suspends-pheu-thai-mp-nawat-from-parliamentary-duties/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 18. Oktober 2019, 13:36:12
Wieso nächste Woche, die Debatte über die 3,2 Billionen Baht für das neue Haushaltsjahr läuft schon seit gestern bis voraussichtlich Samstag (vor 20 Jahren waren es noch ca. 1 Billion) .

Eröffnet wurde die Debatte mit einer komprimierten 2 Stunden Rede des Premiers in der er alle Posten wie aus dem MG geschossen erklärte:

(https://pbs.twimg.com/media/EHFJhzvUYAAC63s?format=jpg&name=900x900)

Die Neuverschuldung beträgt voraussichtlich 550 Mrd. Baht, im ersten Prayuthjahr 2015 waren es mit 250 Mrd. noch weniger als die Hälfte davon.

Im Augenblick wird der Bildungshaushalt diskutiert, der grösste Posten aber mit seit Jahren sinkendem Anteil(weniger als 400 Mrd.)

(https://pbs.twimg.com/media/EHFM-INUEAEOX26?format=jpg&name=900x900)
Titel: Re: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: franzi am 20. Oktober 2019, 05:08:08
Zitat
Drei Politiker der Rothemden wegen Brandanschlag zu mehr als 21 Millionen Baht Schadenersatz verurteilt

Der ganze Artikel zum einseitigen Urteil des Obersten Gerichtshofs >> http://thailandtip.info/2019/10/17/drei-politiker-der-rothemden-wegen-brandanschlag-zu-mehr-als-21-millionen-baht-schadenersatz-verurteilt/ <<

So einseitig ist das Urteil zumindest bei Jattawut nicht, denn der hat nicht nur ein mal dazu aufgerufen/bruellt, Bankok in Flammen zu setzen (oder so aehnlich).
Und Jatuporn muss halt einen Teil des von Thaksin bezahlten Geldes fuers Ueberlaufen (sagt man hier in der Gegend) halt anders wie gedacht verwenden  ;D

fr
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 20. Oktober 2019, 20:41:49
Komischerweise passierte der Haushalt gestern abend nach 3 Tagen Marathonsitzung in erster Lesung, da sich die Opposition geschlossen der Stimme enthielt  ???  (Wahrscheinlich erhoffen sie sich dabei Mitsprache bei Nachbesserungen für die 2. Lesung) :

Opposition whip Suthin Klangsaeng says that all 7 opposition parties will ABSTAIN from voting for the budget bill in order to give the govt “to amend it for the second reading”.


Für "Schweinchen Dick" waren das wohl 3 Sitzungstage zuviel, er erlitt einen Kollaps beim Rausgehen :

https://twitter.com/i/status/1185560267469414400
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 22. Oktober 2019, 22:09:32
Die "Assembly of the Poor" kampiert schon seit über 1 Woche in Bangkok und wollen erst wieder nach Hause wenn ihre Forderungen  erfüllt sind

(https://pbs.twimg.com/card_img/1186143563127480320/w93CB7ZV?format=jpg&name=900x900)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 30. Oktober 2019, 14:10:59
Nachdem Prayuth sich weigert, vor dem Parlamentsausschuss zur Untersuchung seiner unvollständigen Eidesformel persönlich zu erscheinen und einen Vertreter geschickt hatte, will ihn der Ausschussvorsitzende Polizeigeneral Seriphisut unter Androhung von laut Gesetz 3 Monaten Haft nun zwingen, persönlich zu erscheinen ... :-)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 30. Oktober 2019, 16:29:49
Nachdem Prayuth sich weigert, vor dem Parlamentsausschuss zur Untersuchung seiner
unvollständigen Eidesformel persönlich zu erscheinen und einen Vertreter geschickt hatte,
will ihn der Ausschussvorsitzende Polizeigeneral Seriphisut unter Androhung von laut Gesetz
3 Monaten Haft nun zwingen, persönlich zu erscheinen ... :-)

Geil !   

Und der "Uhren-Heini" und der "Koks-Minister" sollen
ihm Gesellschaft leisten.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 06. November 2019, 16:23:49
Opposition will voraussichtlich vom 18. bis 20. Dezember eine Misstrauensantrag stellen

Wenns dann noch eine Opposition gibt.  >:

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1788019/opposition-plots-vote-to-oust-coalition (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1788019/opposition-plots-vote-to-oust-coalition)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 07. November 2019, 07:51:40
Abgeordneter verlangt Abschaffung der derzeitigen Nationalhymne und Einführung einer "Lobhudelhymne" auf den Koenig. 

http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/11/06/lawmaker-calls-for-new-thai-national-anthem-to-include-monarchy/ (http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/11/06/lawmaker-calls-for-new-thai-national-anthem-to-include-monarchy/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 14. November 2019, 02:37:12
Die durch ihr Mundwerk seit Monaten auffällige Juntaabgeordnete muss sich seit gestern eine Untersuchung gefallen lassen, warum sich ihre Familie 1700 Rai unter den Nagel gerissen hat, welche eigentlich für ein staatliches Programm für Farmer ohne Landbesitz vorgesehen sind. Dort betreibt sie eine riesige Hühnerfarm welche seit heute geschlossen ist

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1792779/pareena-faces-probe-on-land

Das Gebiet schliesst unmittelbar an eine geschützten Waldbestand an und aufgrund der Google Map Aufnahme liegt es nahe dass die Grenzlinie dazu an einigen Stellen verletzt wurde:

(https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/74607599_182179576296161_4511501581216120832_n.jpg?_nc_cat=1&_nc_oc=AQkzsu45TL2UZuUjVuQfWr7eN6eaYxRDME61KoZY1spse3uJ6IjIYtXF3aBQNcNvlhPp8fijmUlaV6DIYvczQKk8&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=ac8568c2edc944d088911cd0c5216f90&oe=5E4947D6)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 14. November 2019, 16:32:10
FFP will den obligatorischen Militärdienst abschaffen

Future Forward sei der Ansicht, dass die seit 1954 geltenden Rechtsvorschriften geändert werden müssten, um die modernen sozialen Einstellungen widerzuspiegeln. „Wir sind der festen Überzeugung, dass der Militärdienst freiwillig und nicht obligatorisch sein sollte. Die obligatorische Wehrpflicht sollte nur in Kriegszeiten oder in Ausnahmezuständen in Kraft treten. Ansonsten ist es eine Verletzung der Rechte des Einzelnen."

https://www.nationthailand.com/news/30378343?utm_source=homepage&utm_medium=internal_referral (https://www.nationthailand.com/news/30378343?utm_source=homepage&utm_medium=internal_referral)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 16. November 2019, 13:09:22

Weltwirtschaftsforum veröffentlicht die
fünf Geschäftsrisiken für Thailand


16. November 2019

Bangkok. Das Weltwirtschaftsforum hat am Donnerstag (14. November) den Bericht
„Regional Risk of Doing Business 2019“ veröffentlicht, in dem die fünf größten
Geschäftsrisiken in Thailand
genannt werden, sagte Pimchanok Vonkorpon,
die Generaldirektorin des Amtes für Handelspolitik und Strategie (TPSO).


Für Thailand sind laut den Ergebnissen des Bericht „Regional Risk of Doing Business 2019“
die fünf größten Risiken:

Vermögensblase,
Versagen der nationalen Regierungsführung,
Cyberangriffe,
Vom Menschen verursachte Umweltkatastrophen,
Tiefe soziale Instabilität.


Ganzer Text :

http://thailandtip.info/2019/11/16/weltwirtschaftsforum-veroeffentlicht-die-fuenf-geschaeftsrisiken-fuer-thailand/

Quelle: The Nation Thailand
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 16. November 2019, 15:10:29
Für Thailand sind laut den Ergebnissen des Bericht „Regional Risk of Doing Business 2019“
die fünf größten Risiken:

Vermögensblase,
Versagen der nationalen Regierungsführung,
Cyberangriffe,
Vom Menschen verursachte Umweltkatastrophen,
Tiefe soziale Instabilität.


Mutig von Frau Pimchanok Vonkorpon, den Punkt "Versagen der nationalen Regierungsführung" so deutlich zu nennen!  {*   {*   {*

Sie ist (noch  ??? ) die General-Direktorin des TPSO (Trade Policy and Strategy Office).
Und diese Dame weiß anscheinend, wovon sie spricht. Hier kann man ihren Werdegang nachlesen:
>> http://clmvtforum2019.com/cv23/Pimchanok.pdf <<
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 16. November 2019, 16:23:11
Die Mehrheit der Thailänder hat laut einer Umfrage des Super Poll Research Center Vertrauen in die Regierung von Premierminister Prayut Chan-o-cha gezeigt.

Die drei Werke, für die die Regierung Prayut die höchsten Vertrauensbewertungen erhielt, waren nationale Sicherheit und Friedenssicherung (175,47), Währungsstärke (160,95) und öffentliche Bankdienstleistungen (154,84), gefolgt von öffentlicher Gesundheit (150,92), Bildung (145,18) und Energie (141,40), Beschäftigungsquote (114,50) und wirtschaftliche Belebung (103,96).

Der Aspekt, der einen negativen Vertrauenswert von 95,81 ausmachte, war jedoch die persönliche Finanzierung, in Bezug darauf, wie gut die Regierung das Geld in den Taschen der Menschen erhöhen kann.

Eines der interessanten Themen der Umfrage war das „Glücksniveau“. 66,6 Prozent der Befragten gaben an, mit der aktuellen Situation des Landes zufrieden zu sein, 26,1 Prozent gaben an, dass ihre Zufriedenheit neutral ist, und 7,3 Prozent gaben an, dass sie nicht glücklich sind. Zu den Faktoren, die die „unglückliche Gruppe“ betrafen, gehörten Gesundheitsprobleme, persönliche Finanzprobleme, Arbeitslosigkeit und wirtschaftliche Rezession.

https://www.nationthailand.com/news/30378413?utm_source=category&utm_medium=internal_referral (https://www.nationthailand.com/news/30378413?utm_source=category&utm_medium=internal_referral)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 19. November 2019, 12:13:55
Die Junta Parteiabgeodnete Parina muss das von ihr "gemietete Land zurückgeben, ein Teil liegt  auf einer geschützten Waldfläche, der andere ist für landlose Bauern gedacht wofür sie nicht qualifiziert ist . Ihre Hühnerfarm ist nun geschlossen, Hühnersch...se als Dünger wird aber noch verkauft 


https://www.thaipbsworld.com/mp-ms-pareena-not-qualified-to-rent-land-in-ratchaburi-province
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 19. November 2019, 16:38:44
Die Junta Parteiabgeodnete Parina muss das von ihr "gemietete Land zurückgeben,
ein Teil liegt  auf einer geschützten Waldfläche, der andere ist für
landlose Bauern gedacht wofür sie nicht qualifiziert ist .
Ihre Hühnerfarm ist nun geschlossen, Hühnersch...se als Dünger wird aber noch verkauft 


https://www.thaipbsworld.com/mp-ms-pareena-not-qualified-to-rent-land-in-ratchaburi-province

Dass sollte doch zum "AUFLOESEN" ihrer PARTEI reichen, sie hat was
geklaut, bei den ORANGEN geht es ja NUR um "Aktien-Besitz" 
   ;]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 19. November 2019, 16:47:27
Dass sollte doch zum "AUFLOESEN" ihrer PARTEI reichen, sie hat was
geklaut, bei den ORANGEN geht es ja NUR um "Aktien-Besitz" 
   ;]

 {* {* {* {* {*

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 27. November 2019, 23:47:57
Nachdem Miss Pareena die Argumente wegen ihrer "Landnahme" ausgegangen sind veranstaltet sie einen Kindergarten im Parlamentsausschuss, will partout neben dem Vorsitzenden Seriphisut sitzen und rückt ihm auf die Pelle :

https://twitter.com/i/status/1199527855094296576


(https://scontent.fcnx1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-0/p640x640/78164046_10159686939109848_6071969788056305664_o.jpg?_nc_cat=1&_nc_ohc=NXL4IVtVbcwAQmm-DmbQYbMQdhT3RJJyrkesCGaCljUIKsprdqn-K9v4Q&_nc_ht=scontent.fcnx1-1.fna&oh=359c5200d456eaac5c8349347560843c&oe=5E8CD5A9)


Bereits eher diesen Monat gabs ziemlich Stress bei einem Prayuthbesuch als ihm die "Assembly of the Poor" die Meinung geigen wollte:

https://www.facebook.com/100007836884432/videos/2502853003319238/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 28. November 2019, 09:27:32
Die sollen nun mal anfangen das LAND wie  versprochen in "4.0" zu
fuehren, regieren, managen.


Die MACHT dazu haben sie sich ja "geschaffen" !
Ueber "das wie" muessen wir nicht mehr diskutieren.

Aber an allen Ecken mangelt es, Ausreden wie "die Anderen sind Schuld" ziehen nicht mehr.



http://thailandtip.info/2019/11/26/die-beschaeftigungsquote-sinkt-im-dritten-quartal-um-21-prozent/

http://thailandtip.info/2019/11/27/angesichts-der-duesteren-konjunkturaussichten-sind-weitere-massnahmen-fuer-eine-wirtschaftliche-wende-erforderlich/

http://thailandtip.info/2019/11/27/thailand-koennte-die-clmv-maerkte-an-china-verlieren-warnt-ein-oekonom/

http://thailandtip.info/2019/11/27/thai-airways-nicht-mehr-unter-den-top-20-airlines-fuer-2020/

http://thailandtip.info/2019/11/28/schlechte-konjunktur-trifft-die-hotellerie-in-pattaya/

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 28. November 2019, 09:43:19
Nachdem Miss Pareena die Argumente wegen ihrer "Landnahme"
ausgegangen sind veranstaltet sie einen Kindergarten im Parlamentsausschuss,
will partout neben dem Vorsitzenden Seriphisut sitzen und rückt ihm auf die Pelle :


Bereits eher diesen Monat gabs ziemlich Stress bei einem Prayuthbesuch als
ihm die "Assembly of the Poor" die Meinung geigen wollte:

/

Arroganz und Ueberheblichkeit der "Herrschenden" pur.

Recht-Ungleichheit dazu.

Da kommt mir immer dieses "Beispiel" in den Sinn :

1.
Ein aelteres Thai-Ehepaar verirrt sich auf der Pilzsuche in einen NATIONAL-Park.
Sie werden festgenommen und bestraft. Wandern gar in den Knast (?).

2.
Der "Italo-Thai-Unternehmer" als Wilderer "unterwegs", killt ua. einen
seltenen "Scharzen PANTHER".  Und hier, wie ist/war die "Strafe".

Fazit :

Nr 1
hatten Hunger, die Pilze wachsen nach.

Nr.2
wollte, wie immer Spass und sich beweisen, vor Kumpels angeben, Held spielen.
Der treffsichere "Jaeger", Herr ueber die Natur.  Seine "Beute', das unschuldige Tier,
das ist TOT und zwar fuer immer.
 
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 28. November 2019, 22:01:08

Gestern erste grössere Abstimmungsniederlage der Regierung, als die Opposition mit 4 Stimmen Mehrheit einen Untersuchungsausschuss der negative Auswirkungen von § 44 Anordungen der letzten 5 Jahre auf den Grund gehen sollten. 2 "demokratische" Abgeordnete stimmten auch für den Antrag, ansonsten wäre es ein Patt gewesen.

(https://scontent.fcnx1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/s960x960/78176459_2607884219287156_3955009300102905856_o.png?_nc_cat=1&_nc_ohc=kscy8pBfWKEAQn4XXrMjA4zST13JAKAa6OI0yGjTUM7qWkLhbs0kxZRvQ&_nc_ht=scontent.fcnx1-1.fna&oh=7aed2d643fb62523add7e5da592dfde2&oe=5E424FFA)

Heute sollte die Abstimmungsniederlage "kompensiert" werden durch den Antag der Regierungsfraktionsspechers auf eine neue Abstimmung, welcher Parlamentspräsident Chuan trotz unsicherer Rechtslage stattgeben wollte, was einen Walkout der Opposition zur Folge hatte.

Da  danach nur noch 92 Abgeordnete im Parlamentssaal anwesend waren (das Quorum zur Durchführung einer Abstimmung beträgt 250, also die Hälfte) war das Thema damit eh durch...


https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1803559
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 30. November 2019, 16:13:46
Chef der Future Forward Partei kann sich den ungewöhnlichen Reichtum
von vielen Armee Generälen nicht erklären


30. November 2019

Bangkok. Der Chef der Future Forward Partei (FFP), Herr Thanathorn Juangroongruangkit, kann sich den ungewöhnlichen Reichtum des Verteidigungsministeriums und von vielen Armee Generälen nicht erklären und hat eine Flut von Fragen dazu. Herr Thanathorn erklärte gegenüber den Medien, dass er zahlreiche Fragen in Bezug auf den Reichtum des Verteidigungsministeriums und vieler Generäle in Bezug auf das zweifelhafte 18,6 Milliarden Baht Off-Budget Geld des Ministeriums in die Wege geleitet hat.


http://thailandtip.info/2019/11/30/chef-der-future-forward-partei-kann-sich-den-ungewoehnlichen-reichtum-von-vielen-armee-generaelen-nicht-erklaeren/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 30. November 2019, 16:15:55

Gestern erste grössere Abstimmungsniederlage der Regierung, als die Opposition
mit 4 Stimmen Mehrheit einen Untersuchungsausschuss der negative Auswirkungen
von § 44 Anordungen der letzten 5 Jahre auf den Grund gehen sollten. 2 "demokratische"
Abgeordnete stimmten auch für den Antrag, ansonsten wäre es ein Patt gewesen.

Heute sollte die Abstimmungsniederlage "kompensiert" werden durch den Antag
der Regierungsfraktionsspechers auf eine neue Abstimmung, welcher
Parlamentspräsident Chuan trotz unsicherer Rechtslage stattgeben wollte,
was einen Walkout der Opposition zur Folge hatte.



Abstimmen bis es "passt"  ;]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Philipp am 30. November 2019, 17:32:27

. . .Herr Thanathorn Juangroongruangkit, kann sich den ungewöhnlichen Reichtum des Verteidigungsministeriums und von vielen Armee Generälen nicht erklären . . .


Ist er kein Thai ?
Also müßte er doch wissen wie wann dazu kommt.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 30. November 2019, 18:20:29

. . .Herr Thanathorn Juangroongruangkit, kann sich den ungewöhnlichen Reichtum des Verteidigungsministeriums und von vielen Armee Generälen nicht erklären . . .


Ist er kein Thai ?
Also müßte er doch wissen wie wann dazu kommt.
Darum geht es wohl nicht. Sie haben ihm ja mit Hilfe der bestechlichen Justiz seinen Abgeordnetenstatus aberkannt und das soll wohl die Retourkutsche werden (dass sich die Generale zu ihren Besitztümern öffentlich äußern müssen(?)!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 03. Dezember 2019, 10:12:25

. . .Herr Thanathorn Juangroongruangkit, kann sich den ungewöhnlichen
Reichtum des Verteidigungsministeriums und von vielen Armee Generälen
nicht erklären . . .



Ist er kein Thai ?
Also müßte er doch wissen wie wann dazu kommt.
Darum geht es wohl nicht. Sie haben ihm ja mit Hilfe der bestechlichen Justiz
seinen Abgeordnetenstatus aberkannt und das soll wohl die Retourkutsche werden
(dass sich die Generale zu ihren Besitztümern öffentlich äußern müssen(?)!

Kannst du das beweisen oder belegen ?    ???
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 03. Dezember 2019, 10:18:34
Jetzt hat er die "Loesung" gefunden :     ;}

Premierminister Prayuth Chan o-cha fordert die Nation auf,
US-Dollar auszugeben


3. Dezember 2019

Bangkok. Premierminister Prayuth Chan o-cha fordert die Nation dazu auf, in US-Dollar
einzukaufen und US-Dollar auszugeben, um so den Kapitalabfluss zu erhöhen und den
Baht zu schwächen.

Ganzer Text :

http://thailandtip.info/2019/12/03/premierminister-prayuth-chan-o-cha-fordert-die-nation-auf-us-dollar-auszugeben/

Weiter meint "er" :

General Prayuth sagte, konventionelles Denken nütze nichts,
da sich die Welt in der 5G-Ära befinde, aber die Entwicklung
müsse trotzdem weiter auf nachhaltige Weise erfolgen.


Vergessen hat er in seiner "Denke", dass man auch die "Erdkruemmung"
einrechnen muesste !
    :)

 [-]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Philipp am 03. Dezember 2019, 10:33:31

Premierminister Prayuth Chan o-cha fordert die Nation dazu auf, in US-Dollar
einzukaufen ...


So, gehe gleich mal zu BigC.
Mal schauen was die dann meinen wenn ich mit US-Dollar bezahle und was geben sie mir dann raus ?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 03. Dezember 2019, 10:39:39

Premierminister Prayuth Chan o-cha fordert die Nation dazu auf, in US-Dollar
einzukaufen ...


So, gehe gleich mal zu BigC.
Mal schauen was die dann meinen wenn ich mit US-Dollar bezahle
und was geben sie mir dann raus ?

Und ich habe die ersten "Anrufer" aus dem ISAAN, die fragen
mich WO sie die USDollar "abholen" koennen ? 
    ;]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: volkschoen am 03. Dezember 2019, 11:05:29
Zitat
Und ich habe die ersten "Anrufer" aus dem ISAAN, die fragen
mich WO sie die USDollar "abholen" koennen ?

Es gibt bestimmt einige Thai Frauen, die mit den GIs mit in die Staaten gegangen sind.  :]
Die können jetzt mal die Kohle, sprich US Dollar hier rüber schicken.  [-] [-] [-]

Die Isaanis werden sich freuen.  {* {*
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Philipp am 03. Dezember 2019, 13:05:49
So zurück vom BigC, haben meine US-Dollars nicht angenommen.
Und nun Mr. Prayuth ?

Schon unglaublich wie der Führer eines Volkes ständig soviel Dünnschiss von sich gibt.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 03. Dezember 2019, 14:33:21
Zitat
Der Verkehrsminister bietet 50 % aller Bußgelder an, wenn die Bürger eine Straftat melden

Bangkok. Der für das Ministerium für Landtransport „Department of Land Transport“ (DLT) zuständige Verkehrsminister Saksayam Chidchob will am kommenden Montag (9. Dezember) eine neue Regelung für alle Bußgelder in Thailand einführen. Sein neues Motto lautet: „Holen sie sich Geld und machen sie die Straßen Thailands sicherer“.

 {+    {/

Der ganze Artikel >> http://thailandtip.info/2019/12/03/der-verkehrsminister-bietet-50-aller-bussgelder-an-wenn-die-buerger-eine-straftat-melden/ <<
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 03. Dezember 2019, 15:04:09
.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 03. Dezember 2019, 16:08:31
Die PUTSCH-Regierung hat vor der "demokratischen Wahl"
den "Wahl-Helfern" lukrative "Posten" versprochen und Einigen,
nicht Allen, auch gegeben    ....

Einer davon, der BRUDER von BURIRAM-NEVIN :


Der Verkehrsminister bietet 50 % aller Bußgelder an,
wenn die Bürger eine Straftat melden


3. Dezember 2019

Bangkok. Der für das Ministerium für Landtransport „Department of Land Transport“
(DLT) zuständige Verkehrsminister Saksayam Chidchob will
am kommenden Montag (9. Dezember) eine neue Regelung für alle Bußgelder
in Thailand einführen.


Sein neues Motto lautet:
Holen sie sich Geld und machen sie die Straßen Thailands sicherer“.
   ;]

Verkehrsminister Saksayam Chidchob, ein Teil der umstrittenen Familie Chidchob,
die die MOTO GP-Strecke in Buriram und das dortige Fußballteam der Premier
League betreibt, bietet allen Bürgern, die eine Straftat im Straßenverkehr melden,
50 % der einkassierten Bußgelder an.

http://thailandtip.info/2019/12/03/der-verkehrsminister-bietet-50-aller-bussgelder-an-wenn-die-buerger-eine-straftat-melden/

FRAGE :
"Warum soll dann noch ein THAI fuer schlappe 350 Baht Mindest-Lohn am TAG "malochen",
wenn er fuer "das Verpfeiffen" eines anderen THAI's" satte 500 Baht bekommen kann ?"    :) ??? :-X
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Isaan-Frank am 03. Dezember 2019, 16:25:36
So zurück vom BigC, haben meine US-Dollars nicht angenommen.
Und nun Mr. Prayuth ?

Schon unglaublich wie der Führer eines Volkes ständig soviel Dünnschiss von sich gibt.
[/quot

Die Nieten sind die neuen Eliten !!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 03. Dezember 2019, 17:16:16
obendrein is es ja noch witschaftschaedigend wenn man im Ausland was bestellt was es auch hier geben wuerde
aber vielleicht hat er ja auch nur Schweinchen Dick zu weiteren Uhrenkaeufen im Ausland ermuntern wollen

war letzte Woche im Makro, die Muelltueten 28 x 36' die wir immer gekauft haben kosten jetzt 75 Baht statt  50 bisher , da kommt Freude auf, fast deutsche Vehaeltnisse.

Bei der Regierung bin ich mir fast sicher das die Prostitution bald legalisiert wird und man daraus dann Steuern schroepfen will...fuers 2. U Boot
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: rampo am 03. Dezember 2019, 17:58:30


FRAGE :
"Warum soll dann noch ein THAI fuer schlappe 350 Baht Mindest-Lohn am TAG "malochen",
wenn er fuer "das Verpfeiffen" eines anderen THAI's" satte 500 Baht bekommen kann ?"    :) ??? :-X

Man Lernt halt von Falangs , die ander verpfeifen .

Ja ,leider sind die Zeiten vorbei , wos 500 Baht und essen und trinken um fuer Taki  auf die Strasse zu gehen gab .
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 03. Dezember 2019, 19:23:47
Da "erklaert" Einer das aktuelle THAILAND :

https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL2JyLmRlL3ZpZGVvLzNiMTlmN2Q1LTM3ODYtNGFiZi1iMjU5LTExYTRiZTMzMGI4NA
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 04. Dezember 2019, 12:30:10
Ausser den US $ hat er sich noch einen geleistet, Thais geben zuviel für Kosmetik, unnatürliche Nasen- und sonstige Schönheits OP's aus. (Da muss ich ihm was selten genug vorkommt auch mal ein bisserl beipflichten  ;) )

Auf einem gestrigen Treffen der Koalitionsparteien nahm er den abtrünnigen Einmannabgeordneten Mongkholkit der "Thai Civilized Party" in den Schwitzkasten:

(https://pbs.twimg.com/card_img/1201898685656748033/j0tfWWFT?format=jpg&name=900x900)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 04. Dezember 2019, 12:54:44
Zitat
Das Militär weigert sich ihre 18 Milliarden Baht Ausgaben offen zu legen

Bangkok. Sowohl die Regierung als auch das Verteidigungsministerium gingen in dieser Woche in die Defensive, und haben der Opposition öffentlich widersprochen, die 18 Milliarden Baht Ausgaben des Militärs außerhalb des Budgets zu überprüfen bzw. offen zu legen. Leider hat sich ihre Verteidigung als kaum zu rechtfertigen erwiesen – einfach weil ihre Argumente keine wirkliche Substanz haben, berichtet die Bangkok Post.

Der ganze Artikel >> http://thailandtip.info/2019/12/04/das-militaer-weigert-sich-ihre-18-milliarden-baht-ausgaben-offen-zu-legen/ <<
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 04. Dezember 2019, 20:49:50


Auf einem gestrigen Treffen der Koalitionsparteien nahm er den abtrünnigen Einmannabgeordneten Mongkholkit der "Thai Civilized Party" in den Schwitzkasten:



hat Wirkung gezeigt, nach wenigen Wochen "unabhängiger Opposition" kehrt er wieder ins Regierungslager zurück  --C


(https://scontent.fcnx1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/p960x960/78196857_1119387691763841_532132360481669120_o.jpg?_nc_cat=1&_nc_ohc=WxWIZ-0x-a0AQlFHoP_2_jgUFaAV1OD4zCB7oJ3goNsYi4o0pHFiINpkQ&_nc_ht=scontent.fcnx1-1.fna&oh=b132aea4701b2bb131107633b87b9fd1&oe=5E8573A1)


Innerhalb weniger eines Jahres

Wahlkampf: Gegen Prayuth
nach der Wahl: Koalition
kein Minister - oder sonstiger wichtiger Posten: Oppostion
Schwitzkasten: Zurück in die Koalition
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 04. Dezember 2019, 23:18:59

Gestern erste grössere Abstimmungsniederlage der Regierung, als die Opposition mit 4 Stimmen Mehrheit einen Untersuchungsausschuss der negative Auswirkungen von § 44 Anordungen der letzten 5 Jahre auf den Grund gehen sollten. 2 "demokratische" Abgeordnete stimmten auch für den Antrag, ansonsten wäre es ein Patt gewesen.

Nach der heutigen rechtlich mehr als fragwürdigen Wiederholungsabstimmung waren trotz wiederholtem Walkout der Opposition noch etwas mehr als die Hälfte der Abgeordnetem im Saal, so dass ein Quorum erreicht wurde und mit je 3 Abweichlern der PT und FFP sowie den Abgeordneten der "New Economy" wurde der Antrag abgeschmettert.

Da kam wohl nicht nur der "Schwitzkasten" zum Einsatz...
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 13. Dezember 2019, 19:47:52
https://www.asiatimes.com/2019/12/article/thailands-five-families-prop-and-imperil-prayut/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 15. Dezember 2019, 15:49:37
Der Transportminister Saksayam Chidchob will demnächst dem Kabinett Vorschläge zur Legalisierung von Fahrdiensten vorlegen.

https://www.nationthailand.com/news/30379446?utm_source=homepage&utm_medium=internal_referral (https://www.nationthailand.com/news/30379446?utm_source=homepage&utm_medium=internal_referral)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 19. Dezember 2019, 15:43:15
Bei den "Gesangskünsten" wird einem das Morgenmüsli flockig :


https://www.facebook.com/VoiceOnlineTH/videos/1050222288661742


P.S.: Thaksin und Thanathorn singen auch keinen Deut besser...   {--
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 24. Dezember 2019, 03:42:41
Nachdem Miss Pareena die Argumente wegen ihrer "Landnahme"
ausgegangen sind veranstaltet sie einen Kindergarten im Parlamentsausschuss,
will partout neben dem Vorsitzenden Seriphisut sitzen und rückt ihm auf die Pelle :

Arroganz und Ueberheblichkeit der "Herrschenden" pur.

Recht-Ungleichheit dazu.

Da kommt mir immer dieses "Beispiel" in den Sinn :

1.
Ein aelteres Thai-Ehepaar verirrt sich auf der Pilzsuche in einen NATIONAL-Park.
Sie werden festgenommen und bestraft. Wandern gar in den Knast (?).

2.
Der "Italo-Thai-Unternehmer" als Wilderer "unterwegs", killt ua. einen
seltenen "Scharzen PANTHER".  Und hier, wie ist/war die "Strafe".




Der Herr Papa welche seine Tochter Pareena so vehement verteidigt hatte (er hatte sogar dem Chef der Forstverwaltungsbehörde bei einer Pressekonferenz das Mikrofon "entwendet") beging Fahrerflucht nach einen Verkehrsunfall :

https://www.thaipbsworld.com/ex-minister-thawee-accused-of-trying-to-flee-the-scene-after-a-road-accident/

Arroganz pur und sich um ein paar Tausend Baht Schmerzensgeld drücken wollen welche den familiären Finanzen sicher nicht allzu weh tun:
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 25. Dezember 2019, 13:15:09
Nach einer 6 jährigen Pause putschbedingten Pause wurde die Tradition wieder aufgenommen, dass die am Regierungssitz akkreditierte Presse zum Jahresende Spitznamen für Regierung und einzelne Kabinettsminister vergibt, nach Prayuths Reaktion der daraufhin die traditionelle Jahresendpressekonferenz boykottierte ist auch klar warum es eine mehrjährige Pause gab  :-)


ANGRY POT: PRAYUTH UNAMUSED BY REPORTERS’ NICKNAMES FOR GOV’T


http://www.khaosodenglish.com/politics/2019/12/23/angry-pot-prayuth-unamused-by-reporters-nicknames-for-govt/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 25. Dezember 2019, 14:50:11
Neujahrsgeschenke in Hülle und Fülle von der Regierung

https://www.thaipbsworld.com/new-year-gifts-galore-from-the-government/ (https://www.thaipbsworld.com/new-year-gifts-galore-from-the-government/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 25. Dezember 2019, 17:10:03
Schaut man genauer hin, bleibt nicht viel von der "Hülle und Fülle" übrig, die Mautbefreiung gibt es schon seit 15 Jahren, darf man zur intensivsten Reisezeit gar umsonst am Flughafen parken und gibt es Billigflugangebote spricht das nicht für eine intakte Reisekonjunktur...

Das "Einfrieren" der FT Charge beim Strom ist gar eine Propaganda Luftnummer die den Staat nix kostet da eine Erhöhung eh nicht ansteht ( die Preise für die Pimärenergieträger haben sich nicht verteuert )
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Philipp am 25. Dezember 2019, 18:07:15
Schaut man genauer hin, bleibt nicht viel von der "Hülle und Fülle" übrig,

Nur mach dies mal den Thais klar.
Die meisten glauben doch alles, sonst wäre nicht ein Putsch-General an der Macht.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 31. Dezember 2019, 08:22:38
Justizminister befürwortet den Vorstoss der Abgeordneten Rangsima Rodrasmi der verlangt, dass verurteilte Vergewaltiger kastriert werden müssen.

https://thai-news.blog/Article/Vergewaltiger-sollen-kastriert-werden-88173 (https://thai-news.blog/Article/Vergewaltiger-sollen-kastriert-werden-88173)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 04. Januar 2020, 15:20:22
Prayuth verwahrt sich dagegen für alle derzeitig aufgelaufenen Probleme verantwortlich gemacht zu werden, da die jetzige Regierung ja erst seit 5 Monate im Amt ist  }{  . 
(Davor hat er es auf die Thaksin/Yingluck Regierungen gschoben, nun ist wohl die eigene Juntaregierung der Sündenbock  {:} )

(https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/82362777_2927706973907189_5613111888926736384_n.png?_nc_cat=108&_nc_ohc=YcQ7TMLjk6IAQmJ9hUGrt38g1IzQ5aDuy3lO9KAyxv3SF82zA-hFoZTZQ&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&oh=5aed8abfb37b7e6ca14b6d53ee921f0d&oe=5EB1A0D2)


http://thailandtip.info/2020/01/03/das-schicksal-der-regierung-haengt-von-der-wirtschaft-ab/

http://thailandtip.info/2020/01/02/premierminister-prayuth-verspricht-sich-dem-land-und-den-menschen-zu-widmen/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 04. Januar 2020, 19:44:25


Prayuth verwahrt sich dagegen für alle derzeitig aufgelaufenen Probleme verantwortlich
gemacht zu werden, da die jetzige Regierung ja erst seit 5 Monate im Amt ist  }{  . 

(Davor hat er es auf die Thaksin/Yingluck Regierungen gschoben,
nun ist wohl die eigene Juntaregierung der Sündenbock {:} )



http://thailandtip.info/2020/01/03/das-schicksal-der-regierung-haengt-von-der-wirtschaft-ab/

http://thailandtip.info/2020/01/02/premierminister-prayuth-verspricht-sich-dem-land-und-den-menschen-zu-widmen/

Das ist durch nichts mehr zu "toppen" !    :D ;]

Zeit fuer eine Wende !

.....................oder PUTSCH gegen den PUTSCH. ;]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 04. Januar 2020, 20:00:36

Prayuth verwahrt sich dagegen für alle derzeitig aufgelaufenen Probleme
verantwortlich gemacht zu werden,
da die jetzige Regierung ja erst seit 5 Monate im Amt ist  }{  . 
(Davor hat er es auf die Thaksin/Yingluck Regierungen gschoben, nun ist wohl die eigene Juntaregierung der Sündenbock  {:} )



Der hat doch die "Hosen voll".

Alle mit seinem allein "gezeugten Kind", dem genialen "Artikel 44",
angeordneten und befohlenen "IDEEN", bleiben alleine an ihm
selbst haften.


Wenn es noch enger um ihn wird, werden sich auch immer mehr "Mitlaeufer"
von ihm abwenden. "Fronten wechseln" ist ja eine uebliche Geschaeftsidee hier.   }}
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 04. Januar 2020, 21:58:41
Der naechste HAMMER :


Die Opposition wird in einer Misstrauensdebatte einen Grundstücksverkauf
durch die Familie von Premierminister Prayuth ansprechen


4. Januar 2020
BANGKOK. Die Opposition wird als Höhepunkt in einer für Februar erwarteten
Misstrauensdebatte, wenn sie die Regierung kritisiert, die Frage eines
Grundstücksverkaufs durch die Familie von Premierminister Prayuth Chan o-cha ansprechen,.

Das Schwergewicht der Pheu Thai Partei und gleichzeitig auch der Vorsitzende
des Sonderausschusses der Partei, Herr Chalerm Ubamrung, sagte in einem
Post auf seiner Facebook Seite am Freitag, dass das fragliche Land 2013 von
General Prayuts Vater an eine private Firma verkauft worden sei.

Der Wert des rund 50 Rai großen Grundstücks sei
mit etwa 197,5 Millionen Baht, angegeben worden.
Prayuths Vater
soll das Land allerdings angeblich für 600 Millionen Baht verkauft haben, behauptete Chalerm.


*****

General Prayuth erhielt seinen Anteil am Grundstücksverkauf von 146,5 Millionen Baht,
einschließlich Zinsen.

Er gab seinen Töchtern jedoch 198,5 Millionen Baht und verfügte noch über ein Vermögen
von 128 Millionen Baht. Dies bedeutet, dass er auch ohne den Grundstücksverkauf bereits
ein Vermögen von 180 Millionen Baht hatte.

*****

Die Quelle fügte hinzu, dass das Unternehmen, das das Grundstück gekauft hatte,
69 Property Co Ltd, erst sieben Tage vor der Transaktion gegründet worden war.

*****
Die Frage des Grundstücksverkaufs durch Prayuths Vater kam bereits 2014
nach dem Militärputsch zum Vorschein.

Zu dieser Zeit forderte General Prayuth die Reporter auf, nicht mehr in
den 600 Millionen Baht Landverkauf seiner Familie zu graben, und sagte,
das Land gehöre ihm, seit er klein war.


„Das Land hatte mir gehört, als ich noch ein Kind war, als ich dort mit meinem Vater lebte.
Also, was ist los?“ er fragte dann.

Laut Isara News hatte ein Hauptaktionär des Unternehmens zu dieser
Zeit eine Adresse auf den Britischen Jungferninseln und verwies
auf die Daten der Abteilung für Geschäftsentwicklung.

Der Hauptaktionär ist jetzt ein Unternehmen, das mit Charoen Sirivadhanabhakdi,
einem Alkohol- und Immobilien Milliardär, verbunden ist.

*****

http://thailandtip.info/2020/01/04/die-opposition-wird-in-einer-misstrauensdebatte-einen-grundstuecksverkauf-durch-die-familie-von-premierminister-prayuth-ansprechen/

Ein VATER und sein SOHN.  (und der andere Sohn ?)

Da war auch mal ein VATER, auch mit 2 Soehnen.

Auch mit GRUNDSTUECK-VERKAUF.
Der PATE von CHONBURI, er hat der STADT Pattaya ein "Stueck Land" zum Ueberrissenen
Preis verkauft.
Gerichtlich verurteilt.  Bis ins hohe Alter ist ihm "nichts passiert".

Sohn Nr. 1 ist aktuell = KULTUR-MINISTER
Sohn Nr. 2 ist aktuell = Buergermeister von Pattaya

Beides "Guestlinge" des GENERALE.

Da war vor Tagen zu lesen : "Ein Army General "verdient" pro Monat = 60'000 Baht.

Wie hat es auch vor Tagen gehaeissen : "Dem Land dienen - das Beste geben"
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 04. Januar 2020, 22:03:24
Sorry.......das stimmt nicht ganz :

"Dem Land dienen - das Beste geben"

Nicht "dienen" - "widmen".

Premierminister Prayuth verspricht sich dem Land und
den Menschen zu widmen


2. Januar 2020

BANGKOK. Premierminister Prayuth hat auf seiner Facebook Seite erklärt, dass er
sich jede Stunde seiner Zeit dem Wohl des Landes und der Menschen widmen wird.

http://thailandtip.info/2020/01/02/premierminister-prayuth-verspricht-sich-dem-land-und-den-menschen-zu-widmen/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 04. Januar 2020, 22:24:13
Wie hat es auch vor Tagen gehaeissen : "Dem Land dienen - das Beste geben"

Da hat wer was verwechselt, richtig sollte es heissen: "Dem Land dienen - das Beste NEHMEN"

Aber da steht er ja nicht alleine da...

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 05. Januar 2020, 19:35:05
Noch vor dem Ende der laufenden Parlamentsssitzungsperiode wird es ein Misstrauensvotum geben :

Hauptangriffspunkt ist ein überteuerter Landverkauf durch Prayuths Familie im Jahr 2013

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1828349/pheu-thai-sharpens-its-claws
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 06. Januar 2020, 13:26:43
Eine neue Umfrage deutet auf bedrohliche Zeichen
für die Regierung hin


6. Januar 2020


Die Umfrage von Super Poll ergab, dass die Zahl der politisch stillen Befürworter
von 56,1 Prozent im April 2019 während des Wahlzeitraums auf 55,5 Prozent im Juli,
auf 46,0 Prozent im September, auf 43,7 Prozent im Oktober, auf 49,0 Prozent
im November und auf 29,4 Prozent im Januar 2020 deutlich zurückgegangen ist.
Befürworter von Prayuth in Zahlen:

April 2019                    56,1 %
Juli 2019                      55,5 %
September 2019           46,0 %
Oktober 2019               43,7 %
November 2019            49,0 %
Januar 2020                 29,4 %


http://thailandtip.info/2020/01/06/eine-neue-umfrage-deutet-auf-bedrohliche-zeichen-fuer-die-regierung-hin/

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 06. Januar 2020, 13:39:34
Die Opposition wird in einer Misstrauensdebatte einen
Grundstücksverkauf durch die Familie von Premierminister Prayuth ansprechen


4. Januar 2020

BANGKOK. Die Opposition wird als Höhepunkt in einer für Februar erwarteten Misstrauensdebatte, wenn sie die Regierung kritisiert, die Frage eines Grundstücksverkaufs durch die Familie von Premierminister Prayuth Chan o-cha ansprechen,.

Das Schwergewicht der Pheu Thai Partei und gleichzeitig auch der Vorsitzende des Sonderausschusses der Partei, Herr Chalerm Ubamrung, sagte in einem Post auf seiner Facebook Seite am Freitag, dass das fragliche Land 2013 von General Prayuts Vater an eine private Firma verkauft worden sei.

Der Wert des rund 50 Rai großen Grundstücks sei
mit etwa 197,5 Millionen Baht, angegeben worden.


Prayuths Vater soll das Land allerdings angeblich für 600 Millionen Baht verkauft haben, behauptete Chalerm.

http://thailandtip.info/2020/01/04/die-opposition-wird-in-einer-misstrauensdebatte-einen-grundstuecksverkauf-durch-die-familie-von-premierminister-prayuth-ansprechen/

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Man rechne, "Pappa-General" verkauft 50 Rai Land in Bangkok fuer 197,5 Millionen Baht.

Macht pro 1 Rai = 3.95 Mio. Baht.   ;}

Das im Jahr 2013.   :)
Und das an eine "Firma mit Sitz im Ausland"     >:

FRAGE :

Fuer und wegen WAS wurde THAKSIN "gerichtlich mit Knast verurteil" ?

WER hat noch AHNUNG wie das DAMALS, vor dem PUTSCH 2006 war ?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 06. Januar 2020, 14:23:43
2 Zwergparteien mit je 1 Abgeordneten haben soeben erklärt sich wieder der Regierungskoalition anschliessen zu wollen, darunter der unsägliche Mongkholkit der damit die 4. Kehrtwende innerhalb 1 Jahres vorgenommen hat

https://www.facebook.com/VoiceOnlineTH/videos/1072654029735773

engl. ab min 12:30 für ca. 2-3
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 07. Januar 2020, 19:26:14
Zuerst dachte ist das ist irgendein "Fake News" Artikel aber es stammt von der Militärreporterin Wasana Nanuam

- Prayuth sagte, Intensives Nachdenken sowie der Stress der letzten Jahre hätten ihm "die Hälfte seines Denkvermögens" gekostet:

https://www.facebook.com/100001454030105/posts/2773847899340317

(https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/s960x960/82410668_2773847386007035_2925583653037670400_o.jpg?_nc_cat=107&_nc_ohc=_Cv-KXLZ75MAQks-YHhY3fOZ-Ksx4nD53w2V9kXFk28GrErozX8-0YvxA&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=555ef82e2196a6339a1511ac14af79c1&oe=5EA63A42)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: nompang am 07. Januar 2020, 21:54:35
Das kann ich so bestätigen :]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: tom_bkk am 08. Januar 2020, 01:26:26
Definitiv, war aber eh schon vorher wenig - daher zum Trost, es wird darum nicht auffallen  :]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 09. Januar 2020, 03:11:40
Die Karikatur dazu:

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/81615028_1765924080204183_6633905978871906304_n.jpg?_nc_cat=1&_nc_ohc=RfYj9drNuAwAQlvzlRErqZM-fGiNdOEMNv7XISBBt8b4L78xzRDylXJEQ&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&oh=b4af0b1b33881d512c9971d6778f091c&oe=5EA254B3)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 15. Januar 2020, 07:38:55
FFP will Alkoholproduzenten unterstützen

Die FFP will einen Gesetzesentwurf unterbreiten, der es auch kleinen Alkoholproduzenten ermöglicht in den Markt einzusteigen. Bisher musste man mindestens 10 Mio Liter Bier pro Jahr oder 30'000 Liter Gebrannten pro Tag (?) produzieren um eine Lizenz zu bekommen.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1835824/future-forward-party-lays-out-reform-for-booze-producers (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1835824/future-forward-party-lays-out-reform-for-booze-producers)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 16. Januar 2020, 15:11:40
Der Abgeordnete Mongkolkit Suksintharanon will Bordelle und Sexspielzeugläden legalisieren

Zur Bekämpfung von Sexualverbrechen sollten völlig legale Bordelle eingeführt werden, sagte ein Abgeordneter der Regierungskoalition am Mittwoch.

https://www.thaipbsworld.com/thai-civilized-party-leader-proposes-legal-brothels-and-adult-shops-to-reduce-rape/ (https://www.thaipbsworld.com/thai-civilized-party-leader-proposes-legal-brothels-and-adult-shops-to-reduce-rape/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 17. Januar 2020, 14:06:20
Prayut will keine gleichzeitigen, rivalisierende, politische Veranstaltungen

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1835754/prayut-wants-to-curb-rival-gatherings (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1835754/prayut-wants-to-curb-rival-gatherings)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 19. Januar 2020, 03:30:20
Leider nur auf Thai: 60 Mrd. Baht zur Bekämpfung von Dürre und Trockenheit für diverse Projekte, hauptsächlich Brunnenbohrungen unter Aufsicht von Vizepremier Prawit.

Wie immer wenn "Schweinchen Dick" einen dicken Batzen Geld in die Hand bekommt ist äusserste Vorsicht geboten  {--

https://www.voicetv.co.th/read/i_7Dg1_t4
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: tom_bkk am 19. Januar 2020, 05:06:04
Da mache ich mir bei Schweinchen Dick keine sorgen, der weiss schon wie man das anlegt  :) ;D ;]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 30. Januar 2020, 17:31:32
Ob seine Infektion heute auf übermässig lässigen Umgang mit seiner Maske gestern zurückzuführen ist ?

(https://pbs.twimg.com/media/EPhPV7IUcAA2E-N?format=jpg&name=small)

(https://pbs.twimg.com/media/EPhPV7JVAAUryiG?format=jpg&name=small)



Kommentarmässig bekommt er ja ganz schön seit Fett weg...

SOURCES SAY PRAYUT HAS FEVER, A DAY AFTER TOURING AIRPORT


https://www.facebook.com/KhaosodEnglish/posts/3012470648771847
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 30. Januar 2020, 19:22:17
Inzwischen gibt es unter dem nichtzensierten unverfänglichen Hashtag #PrayforPrayuth alles andere als freundliche Genesungswünsche...
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 31. Januar 2020, 08:01:13
Inzwischen streitet sich die Regierung über die Visas für Chinesen

Der stellvertretende Premierminister und Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul sagte, er werde die Regierung bitten, für chinesische Reisende keine Visa-on Arrival mehr auszustellen, um die Ausbreitung des tödlichen Wuhan-Coronavirus einzudämmen.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1847144/anutin-urges-chinese-visa-chop (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1847144/anutin-urges-chinese-visa-chop)

Tourismus- und Sportministerin Phiphat Ratchakitprakarn sagt, dass die Regierung die Visa bei der Ankunft (VOAs) für chinesische Reisende nicht abschaffen sollte, obwohl die Gesundheitsministerin auf einer Aussetzung besteht. Es könnte dem bereits rückläufigen Tourismus schaden zufügen. --C

https://www.bangkokpost.com/business/1847324/tourism-minister-opposes-scrapping-visa-on-arrivals (https://www.bangkokpost.com/business/1847324/tourism-minister-opposes-scrapping-visa-on-arrivals)

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 31. Januar 2020, 15:37:41
Die Oppostion hat den Antrag auf Misstrauensdebatte gegen 9 Kabinettsmitglieder eingereicht:

(https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/p180x540/84179329_475975046642451_2458127530029219840_o.jpg?_nc_cat=104&_nc_ohc=k3UH7HvPdSQAX_k9t5x&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&_nc_tp=6&oh=0e7f09c6fba308c469556fa9d3762891&oe=5EC69121)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 01. Februar 2020, 19:55:14
Antrag auf Misstrauensdebatte im Parlament welche warscheinlich später in diesem Monat stattfinden wird:


PRAYUTH, PRAWIT, 4 OTHERS FACE NO-CONFIDENCE CENSURE

http://www.khaosodenglish.com/politics/2020/01/31/prayuth-prawit-4-others-face-no-confidence-censure/

Ausser Prayuth, müssen sich u.a. "Schweinchen Dick", der Aussenminister   sowie der Drogendealer der sicher hitzigen und interessanten Debatte über ihre Fehlverhalten stellen


Erhält beim Misstrauensvotum ein Minister nicht die Mehrheit der Abgeordnetenstimmen ( die Junta Senatoren dürfen in diesem Fall nicht mitmachen so ist er entlassen und muss zurücktreten, im Fall des Premierministers muss die gesamte Regierung zurücktreten und es gibt Neuwahlen.

Die "New Economy Party" mit glaube ich 6 Abgeordneten hat allerdings gestern bei der Debattenplanung die Reihen der Opposition verlassen (Nach Thai Slang eine "Cobrapartei")


Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 04. Februar 2020, 21:19:08
Der Termin für die Debatte wurde nun auf die letzte Februarwoche gesetzt.


Prayuth warnt derweil seine Gegner, Smog und Viruskrise nicht zu "politisieren". Nun die Performance im "Krisenmanagement" war nun wirklich "unter aller Sau"

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1849794/dont-politicise-outbreak-pm
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 23. Februar 2020, 18:58:33
Ab morgen dann die Misstrauensdebatte im Parlament.

Die Opposition hat durch die Auflösung der FFP einige Stimmen eingebüsst (diejenigen Abgeordneten welche auch im Parteivorstand waren, zufälligerweise waren das auch ihre besten Redner).

Clouds gather and swirl over Thailand’s Prayut

Failing governance, economic weakness and ill influence all conspire to truncate ex-soldier's democratic rule

https://asiatimes.com/2020/02/clouds-gather-and-swirl-over-thailands-prayut/


Die aufgelösten FFP hat heute morgen ausserparlamentarisch nachgelegt und Verwicklungen der Junta in den Skandal der Nachbarn in Malaysia aufgezeigt, in dessen Folge der damalige Premier Najib Razak  gehen musste.


Newly-banned Thai opposition party says junta helped 1MDB cover-up


https://mobile.reuters.com/article/amp/idUSKCN20H0AD
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 24. Februar 2020, 16:53:05
Misstrauensdebatte eröffnet.

Prayuth hat gleich zu Beginn der Session nach einer kurzen Erwiderungsrede das Parlament fluchtartig verlassen, seine Stellvertreter halten schlafend die Stellung:

(https://pbs.twimg.com/media/ERhq25bWoAEKxHr?format=jpg&name=900x900)


Prayuths Papa hatte vor 7 Jahren 50 Rai nahe Bangkok zu 600 Mio Baht an eine Holding des "Chang Bier und höherprozentiges" Getränkebarons verkauft

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/441395/prayut-defends-land-sale
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 26. Februar 2020, 22:05:28
Nach mehrtägiger Debatte bieten sich Unterbrechungen und Zwischenrufe zur Auflockerungsgymnastik für den Redner an:

https://twitter.com/i/status/1232397611283255296
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 27. Februar 2020, 02:55:40
Jeden Tag wird er nun im Parlament bis weit nach Mitternacht zerlegt, das schlägt wohl aufs Gemüt

(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/p640x640/87478049_10157573936826154_1931903034502152192_o.jpg?_nc_cat=1&_nc_sid=8024bb&_nc_ohc=rdC3hBiz1A0AX-VCCv2&_nc_ht=scontent-frx5-1.xx&_nc_tp=6&oh=cce7a6060b3f8d8d0e2f100b2433f719&oe=5EF409C4)

Nach fast 3 Tagen nur gegen Prayuth sind nun für den Rest der Woche die einzelnen Minister dran, begonnen wurde heute mit dem Drogendealer Thammanat,  das erste Dokument der Opposition dazu ist das  englischsprachige Gerichtsurteil aus "Down Under"

https://drive.google.com/drive/folders/1IF9mD1hYmk4U7VbWych2CgwB-D-VQyBH

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 27. Februar 2020, 19:06:43
Akademiker sagen, dass die Angriffe der Opposition am ersten Tag sehr flach ausfielen

http://thailandtip.info/2020/02/26/akademiker-sagen-dass-die-angriffe-der-opposition-am-ersten-tag-sehr-flach-ausfielen/

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: tom_bkk am 28. Februar 2020, 00:27:12
Kommt immer drauf an welche man fragt  ;D
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 28. Februar 2020, 14:58:44
Nun, es waren ja noch etliche Tage mehr, allerdings war das Zeitmanagement nicht so optimal so dass komischerweise das Zeitfenster abgelaufen war, als "Schweinchen Dick" an der Reihe gewesen wäre.

Eine Verlängerung wurde abgelehnt, die Opposition reagierte gestern abend mit einem Walkout, die meisten kamen heute morgen für die Abstimmung auch nicht mehr zurück:

"Schweinchen Dick" schnitt  am besten ab und bekam  gar 5 Stimmen von der Opposition, der Drogenminister erwartungsgemäss etwas weniger:


PM & Def Min Prayut: 49 for - 272 against - 2 abst.

Dep-PM Prawit: 50 -277 - 2

Dep-PM Wissanu: 54 - 272 - 2

Interior Min Anupong: 54 - 272 - 2

Foreign Affairs Min Don: 55 - 272 - 2

Dep-Agri Min Thammanat: 55 - 269 - 7


https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/02/28/pheu-thai-walks-out-prayut-survives-no-confidence-vote/


Der "Chefstratege" der Opposition bei der Debatte, Ex Minister Chalerm der nun nicht mehr im Parlament vertreten ist steht in der Kritik, ob da nicht heimlich mit der Regierung "gemauschelt" wurde:

The public knows Gen Prayuth & Chalerm Ubamrung went to the same high school, Wat Nualnorradit, But probably didn’t know during 2 yrs & 11 months of Yingluck Adm, Chalerm drank w/ him many nights to probe Prayuth’s intention on the coup, secret talk is never out of the question


Der so sonst so heissblütige Prayuth war entgegen sonstiger Gewohnheit etwas zu ruhig trotz stundenlanger Angriffe.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: dolaeh am 29. Februar 2020, 07:01:20
Drogenminister erwartungsgemäss etwas weniger:

Hast du irgeneinen "Beweis" fuer die Behauptung, dass er mit Drogen zu tun hat?
Ich will dir dein Wissen nicht absprechen, ich frage nur.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: franzi am 29. Februar 2020, 07:10:33
Soweit ich mich erinnern kann, hat er in Australien mit Drogen gehandelt, spaeter seinen Namen geaendert.
Von einer australischen Zeitung aufgedeckt.

fr
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: dolaeh am 29. Februar 2020, 07:32:43
Soweit ich mich erinnern kann, hat er in Australien mit Drogen gehandelt, spaeter seinen Namen geaendert.
Von einer australischen Zeitung aufgedeckt.
fr

Ok, danke dir  :)
Hier steht alles: https://www.smh.com.au/national/from-sinister-to-minister-politician-s-drug-trafficking-jail-time-revealed-20190906-p52opz.html
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 29. Februar 2020, 11:51:56
Er hat sich in der Debatte darauf rausgeredet dass in der beglaubigten Übersetzung des Gerichtsurteil was anderes drinsteht und er nicht gestanden und auf schuldig plädiert hatte.
 Nun , das Urteil im englischen Original befindet sich im Link  #172
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 03. März 2020, 17:31:44
Die Aussies schiessen zurück nachdem er in der Debatte behauptet hatte er wäre nur wegen 3,2 kg "Mehl" unglücklicherweise verhaftet worden:

https://amp.brisbanetimes.com.au/world/asia/thai-minister-who-pleaded-guilty-in-sydney-heroin-case-now-says-it-was-flour-20200303-p546g4.html

https://www.smh.com.au/world/asia/thai-minister-who-pleaded-guilty-in-sydney-heroin-case-now-says-it-was-flour-20200303-p546g4.html
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 04. März 2020, 14:58:02
Staatsbeamte dürfen nicht mehr in Hochrisiko-Länder reisen. Wer trotzdem muss oder ein solches Land transitiert darf 2 Wochen zu Hause arbeiten

https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/03/04/govt-bans-official-travels-to-virus-high-risk-countries/ (https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/03/04/govt-bans-official-travels-to-virus-high-risk-countries/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 06. März 2020, 16:40:03
3 Tage Knast für einen  Polizisten der eine Prayuth Parodie mit witzigen Reden von der letztwöchigen Misstrauensdebatte online gestellt hatte:

POLICEMAN DETAINED FOR MOCKING PRAYUT ON TIKTOK

Police Senior Sergeant Major Samart Pimpakon, who works in Amnat Charoen province, will be jailed for three days starting from today for his mockery of the Prime Minister, according to a provincial police chief.

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/03/06/policeman-detained-for-mocking-prayut-on-tiktok

https://www.facebook.com/100006009160946/videos/1294459414097685/


Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 10. März 2020, 02:52:02
Der Druck auf Drogendealminister Thammanat wird nach dem Maskenhortskandal immer grösser :


Convicted drug smuggler on Thai cabinet denies role in black market face mask sales

https://coconuts.co/bangkok/news/convicted-drug-smuggler-on-thai-cabinet-denies-role-in-black-market-face-mask-sales/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: dolaeh am 10. März 2020, 07:07:03
Hilfe fuer Niedrigverdiener und Geschaefte die auf Grund des Coronavirus finanzielle Verluste haben.
4 Vorschlaege des Energieministeriums soll das Kabinett pruefen.
https://www.thaipbsworld.com/cabinet-to-consider-four-energy-related-measures-to-ease-economic-hardship/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 10. März 2020, 15:41:58
Es war im Gespräch, den registrierten im Sozialversicherungssystem befindlichen Armen (ca. 14 Mio.) diese Woche 2000 Baht pro Nase also "Wirtschaftsanreiz" auszuzahlen, das wurde aber nun anscheinend wieder verworfen.

Sand im Getriebe der Koalition, die "Demokraten" wollen den "Drogenminister" nun nicht mehr unterstützen.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: dolaeh am 10. März 2020, 16:31:51
Der Druck auf Drogendealminister Thammanat wird nach dem Maskenhortskandal immer grösser :
Convicted drug smuggler on Thai cabinet denies role in black market face mask sales
https://coconuts.co/bangkok/news/convicted-drug-smuggler-on-thai-cabinet-denies-role-in-black-market-face-mask-sales/

Ich kann mir (leider) nicht vorstellen, dass man ihn ersetzt.
Weil, siehe Link: https://www.thaipbsworld.com/why-clock-is-probably-ticking-on-thammanat/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 10. März 2020, 17:02:08
Nun, um Ausreden ist er wirklich nicht verlegen, das Heroin war angeblich "Mehl" und die Aussies reagieren bekanntermassen etwas unsensibel auf harmlose Lebensmittel im Gepäck.

Besser wirds noch bei seinem gekauften Doktortitel, er wäre gar "beschissen" worden da er einen Haufen Geld dafür abgedrückt aber die Uni keine adäquate Ausbildungsleistung erbracht hatte  --C

Gut im Geschäft ist er auch mit der Thailotterie, seine offiziell angegebenen Einkünfte aus der Distribution der Lottolose belaufen sich auf 3 Mio monatlich.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 10. März 2020, 20:11:22
Mittlerweise hat es das Prayuth Regime auch mit etlichen verscherzt auf deren Unterstützung es bisher zählen konnte:

https://www.bangkokpost.com/opinion/opinion/1875444/govt-risks-being-the-next-casualty-of-covid-19
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 11. März 2020, 13:40:16
Das miese, brutale, "rechtsstaatliche" Schmieren-Theater geht weiter:

>> http://thailandtip.info/2020/03/11/die-wahlkommission-erhebt-strafanzeige-gegen-thanathorn/ <<

Zitat
Die Wahlkommission erhebt Strafanzeige gegen Thanathorn

 Thanathorn Juangroongruangkit, dem Vorsitzenden der aufgelösten Future Forward Partei, droht möglicherweise eine Gefängnisstrafe von bis zu 10 Jahren und ein 20-jähriges Verbot der Politik wegen seiner Medienbeteiligung, nachdem die Wahlkommission (EC) beschlossen hat, Strafanzeigen gegen ihn zu erheben.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 11. März 2020, 13:59:33
Mittlerweise hat es das Prayuth Regime auch mit etlichen verscherzt auf deren Unterstützung es bisher zählen konnte:

https://www.bangkokpost.com/opinion/opinion/1875444/govt-risks-being-the-next-casualty-of-covid-19
Na ja, von dieser Dame hab' ich aber schon einiges an Kritik der Regierung gelesen. Ich kann sie nicht zu den Anhängern der Regierung zählen.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 12. März 2020, 14:20:56
Die Einreisevorschriften sollen nun gründlicher überarbeitet werden nachdem die gestrigen Visaverschärfungen so "nicht durchsetzbar sind" da sie gegen etliche bilaterale Abkommen verstossen. ( Heisst wohl dass Thais auch das Recht verlieren dort visafrei einreisen zu dürfen bzw. deren derzeitiger Aufenthaltsstatus bei visafreier Einreise ungültig wird)

https://www.thaipbsworld.com/pm-chairs-urgent-meeting-to-discuss-hitches-in-arrival-visa-restrictions/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 12. März 2020, 15:06:04
ich wuerd mal sagen "keine Eier"

man kann durchaus Abkommen aus Gruenden der Nationalen Sicherheit auch mal fuer eine Weile auf Eis legen.
Abgesehen davon macht es ohnehin keinen Sinn wenn man Auslaender nicht ins Land laesst, aber Thais in die Regionen reisen duerfen und vielleicht mit Corona heimkehren
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 12. März 2020, 15:24:43
Die Einreisevorschriften sollen nun gründlicher überarbeitet werden nachdem die gestrigen Visaverschärfungen so "nicht durchsetzbar sind" ... 

Dieser Anutin ist am besten Wege, meine bisherige Favoritin Kobkarn (ehm.TAT) als Weltmeister im Dummschwätzen zu entthronen...

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 13. März 2020, 06:06:18
Aus seinem grossmundigen Wahlversprechen der "Krautlegalisierung" is auch nix geworden. Allerdings haben etliche darauf gesetzt das Zeugs anzubauen so dass es in der Pampa nicht gerade selten anzutreffen ist.

Exercise auch mit Maske:

https://www.facebook.com/amarinnews/videos/619781452176916/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 13. März 2020, 12:25:15
Die Einreisevorschriften sollen nun gründlicher überarbeitet werden nachdem die gestrigen Visaverschärfungen so "nicht durchsetzbar sind" ... 

Dieser Anutin ist am besten Wege, meine bisherige Favoritin Kobkarn (ehm.TAT) als Weltmeister im Dummschwätzen zu entthronen...

Heute steht in der Zeitung, dass der Innenminister die Streichungen gestern bestätigt hätte.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 13. März 2020, 12:56:16
Über die Regierung unter Prayut kann man vieles sagen ... aber nicht das sie langweilig wäre.  :-)
U.a. gibt es dauernd aus der Hüfte geschossene Verordnungen, Verlautbarungen und Pläne, die viel an geistiger Kurzsichtigkeit (höflich ausgedrückt), Widersprüchen, Kehrtwendungen, heisser Luft und unfreiwilligem Humor be.inhalten.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 13. März 2020, 12:59:26
Anutin und die Farangs:

Die "Wertschätzung" scheint auf Gegenseitigkeit zu beruhen

https://www.thairath.co.th/news/local/north/1793754
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 13. März 2020, 13:05:34
Anutin und die Farangs:

Die "Wertschätzung" scheint auf Gegenseitigkeit zu beruhen

https://www.thairath.co.th/news/local/north/1793754
Für Englisch gibt's das Übersetzungstool, für Thai leider nicht!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 13. März 2020, 13:32:44
Ein englischer Artikel war nur eine Frage der Zeit Khaosod  English vor wenigen Minuten13h04 Thaitzeit :

https://www.khaosodenglish.com/news/2020/03/13/health-minister-dirty-europeans-pose-virus-risks-to-thailand/ 
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 13. März 2020, 14:04:20

Würde Anutin sich so in Europa äussern, wäre er binnen sehr kurzer Zeit als RASSIST und NAZI verschrien...

 ;] ;] ;]

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 13. März 2020, 14:10:31
Außerdem müsste dieser Hirni in DACH umgehend seinen Rücktritt einreichen.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: uwelong am 14. März 2020, 07:44:32
Außerdem müsste dieser Hirni in DACH umgehend seinen Rücktritt einreichen.

Genau!  Bsp.: Scheuer
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 14. März 2020, 13:01:21
Außerdem müsste dieser Hirni in DACH umgehend seinen Rücktritt einreichen.
Der wird vielleicht wissen, was er wo darf und was nicht. In TH ist er mit seinen Äußerungen ja noch nicht angeeckt. Die, die ihm deswegen nicht ans Bein pinkeln, haben mit Tourismus nichts zu tun bzw. leben nicht davon!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 15. März 2020, 05:49:14
Im Nachhinein sagt Anutin er wäre es nicht gewesen sondern sein Mitarbeiterteam, er wüsste aber nicht wer...  {--

Deleted tweet no. 2 at 7:57am, 13 Mar 2020 by anutin_c

: "It's winter now in Europe and they have an epidemic, so they’re fleeing to Thailand from the cold and the virus. Many of them are dirty and don't shower […]"
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 15. März 2020, 07:27:40
Thailand   =    LoL


Land of Luegner
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 15. März 2020, 08:06:54
Thailand   =    LoL
Land of Luegner

Don't thai to me...

 ;] ;] ;]

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: asien-karl am 15. März 2020, 10:24:25
Und die Erzählung fing an: Es war einmal ein kleiner Siamboy.  :]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 15. März 2020, 15:52:48
http://thailandtip.info/2020/03/15/anutin-sagt-er-habe-kein-schlechtes-gefuehl-gegenueber-auslaendern-und-bestreitet-schmutzige-westler-tweets-zu-veroeffentlichen/

und entgegen sonstiger Gewohnheit der "wochenwitz", Link muss man allerdings manuell korrigieren  :-)  :

https://www.wochenwitz.com/index.php/home/wochenwitz/2013-09-11-07-01-26/item/4587-gesundheitsminister-achten-sie-auf-schmutzige-farangs-die-das-virus-in-thailand-verbreiten
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: AndreasBKK am 15. März 2020, 17:59:05
Was mich am Meisten bei der Anutin Geschichte stört ist,......

Das die Farang Botschaften bzw. das Auswätige Amt von D, CH, Fr etc. noch keine schärfe Protestnote geschickt haben.

Das zeigt mal wieder wie Pussy die Regierungen sind.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 15. März 2020, 18:07:45
Denke mal nicht das der noch lange im Amt ist....besonders wenn die Corona Zahlen mal drastisch steigen
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 15. März 2020, 18:52:32
Nun, er hat sich aus der Konkursmasse der FFP kräftigst eingekauft, Prayuth kann es sich nicht leisten, die Koalition mit den inzwischen über 60 Abgeordneten der Bhumjaithai Partei platzen zu lassen.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: franzi am 15. März 2020, 19:55:13
Was mich am Meisten bei der Anutin Geschichte stört ist,......

Das die Farang Botschaften bzw. das Auswätige Amt von D, CH, Fr etc. noch keine schärfe Protestnote geschickt haben.

Das zeigt mal wieder wie Pussy die Regierungen sind.

Und mich wundert, dass Anutin TAT nicht uebers Maul faehrt.

fr
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 16. März 2020, 01:51:12
Drogendealminister Thammanat  ist nach Kontakt mit nachweislich Infizierten nun in 14 tägiger "Heimquarantäne":

https://www.facebook.com/ThamanatPhayao/videos/253400062325496
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: franzi am 16. März 2020, 03:40:27

Zitat
Und mich wundert, dass Anutin TAT nicht uebers Maul faehrt.

Um es richtig auszudruecken: Und mich wundert, dass dem Anutin die TAT nicht uebers Maul faehrt.

fr
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: asien-karl am 16. März 2020, 08:54:37
Was mich am Meisten bei der Anutin Geschichte stört ist,......

Das die Farang Botschaften bzw. das Auswätige Amt von D, CH, Fr etc. noch keine schärfe Protestnote geschickt haben.

Das zeigt mal wieder wie Pussy die Regierungen sind.

Nicht Pussyhaft, sie sind ja alle mal selber Rassisten, Rassismus gegen das eigene Volk. Somit wird dann auch ein Schuh draus das sie nichts sagen.  {/
Titel: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 16. März 2020, 11:06:57
...und sie reagieren doch:
https://www.nationthailand.com/news/30384161?utm_source=bottom_relate&utm_medium=internal_referral

Zwar noch nicht der "richtige" Mann, aber immerhin der Mundschutz-Schieber.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 16. März 2020, 19:55:19
THAMMANAT PLACED IN QUARANTINE AS INFECTION SURGES TO 114


https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/03/16/thammanat-placed-in-quarantine-as-infection-surges-to-114/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 17. März 2020, 19:28:18
Es ist vollkommen unangebracht, in der derzeitigen Situation unverständlich in die Maske zu nuscheln :

https://www.facebook.com/EasyYukhon/videos/216097662782184/


Gestern hatte Prayuth zugegeben, in den letzten Krisentagen etliches an Gewicht verloren zu haben während "Schweinchen Dick" gesundheitsbedingt einen Tag Auszeit nimmt.  ( Umgekehrt wäre es um einiges angebrachter   ;) )  Thailink : 

https://voicetv.co.th/read/SwK696OfE


Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 19. März 2020, 22:53:58
Provokante Virenschleuder drängt sich in der Sitzung :

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/03/19/govt-mp-accused-of-intentionally-spreading-coronavirus/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 21. März 2020, 07:43:33
Jetzt spinnen sie ganz  {+

Die Parteien müssen trotz Epidemie Hauptversammlungen abhalten

Trotz der Virusepidemie müssen alle politischen Parteien spätestens im nächsten Monat Jahreshauptversammlungen abhalten, sagte der stellvertretende Ministerpräsident Wissanu Krea-ngam.

Keine Partei konnte diese Treffen überspringen, da sie gesetzlich vorgeschrieben waren.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1882130/parties-must-hold-agms-despite-epidemic (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1882130/parties-must-hold-agms-despite-epidemic)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 21. März 2020, 08:29:49
Ist der 6.April 2020 der naechste "Tag X" ?

Geruechte sagen : der "R-X" wird an diesem Tag den/einige GENERALE
"auswechseln" !?   ??? :-X
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 21. März 2020, 09:00:17
Die wollen doch die grosse Zahl von Generaelen reduzieren, oder haben die das schon vergessen ?  ???
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 21. März 2020, 12:48:27
Jetzt spinnen sie ganz  {+

Die Parteien müssen trotz Epidemie Hauptversammlungen abhalten

Trotz der Virusepidemie müssen alle politischen Parteien spätestens im nächsten Monat Jahreshauptversammlungen abhalten, sagte der stellvertretende Ministerpräsident Wissanu Krea-ngam.

Keine Partei konnte diese Treffen überspringen, da sie gesetzlich vorgeschrieben waren.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1882130/parties-must-hold-agms-despite-epidemic (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1882130/parties-must-hold-agms-despite-epidemic)

Nein, bis dahin ist das Virus-Gedrisse in TH erledigt!  {--
Titel: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 21. März 2020, 12:51:34
Die wollen doch die grosse Zahl von Generaelen reduzieren, oder haben die das schon vergessen ?  ???

...und? Standrechtlich erschießen? Es geht letztlich darum, diese Generäle aus dem aktiven Dienst zu entlassen und in Rente zu schicken!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 21. März 2020, 13:04:14
Die wollen doch die grosse Zahl von Generaelen reduzieren, oder haben die das schon vergessen ?  ???

...und? Standrechtlich erschießen? Es geht letztlich darum, diese Generäle aus dem aktiven Dienst zu entlassen und in Rente zu schicken!

Inaktiver Posten bis zum Lebensende
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 21. März 2020, 13:13:09
Die wollen doch die grosse Zahl von Generaelen reduzieren, oder haben die das schon vergessen ?  ???

...und? Standrechtlich erschießen? Es geht letztlich darum, diese Generäle aus dem aktiven Dienst zu entlassen und in Rente zu schicken!

Inaktiver Posten bis zum Lebensende
Inaktiv heißt ja "noch dabei" aber nicht aktiv! Nein, in Rente! Uniform abgeben! Altenteil! Wie bei anderen Armeen auch!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 21. März 2020, 14:33:35
Ist der 6.April 2020 der naechste "Tag X" ?

Geruechte sagen : der "R-X" wird an diesem Tag den/einige GENERALE
"auswechseln" !?   ??? :-X

Ich meine die GENERALE und OBERSTEN in der "Regierung", inkl. ihrem
CHEF und dem "Schatten-Chef". 
    ;]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Banlao am 21. März 2020, 21:41:09
Jetzt spinnen sie ganz  {+

Die Parteien müssen trotz Epidemie Hauptversammlungen abhalten

Trotz der Virusepidemie müssen alle politischen Parteien spätestens im nächsten Monat Jahreshauptversammlungen abhalten, sagte der stellvertretende Ministerpräsident Wissanu Krea-ngam.

Keine Partei konnte diese Treffen überspringen, da sie gesetzlich vorgeschrieben waren.





https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1882130/parties-must-hold-agms-despite-epidemic (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1882130/parties-must-hold-agms-despite-epidemic)

Nein, bis dahin ist das Virus-Gedrisse in TH erledigt!  {--
Jetzt spinnen sie ganz  {+

Die Parteien müssen trotz Epidemie Hauptversammlungen abhalten

Trotz der Virusepidemie müssen alle politischen Parteien spätestens im nächsten Monat Jahreshauptversammlungen abhalten, sagte der stellvertretende Ministerpräsident Wissanu Krea-ngam.

Keine Partei konnte diese Treffen überspringen, da sie gesetzlich vorgeschrieben waren.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1882130/parties-must-hold-agms-despite-epidemic (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1882130/parties-must-hold-agms-despite-epidemic)

Nein, bis dahin ist das Virus-Gedrisse in TH erledigt!  {--

Hoffentlich,  glauben tu ich nicht dran
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 24. März 2020, 19:21:42
Ausnahmezustand ab übermorgen den 26 März :

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/03/24/prayut-asks-cabinet-to-impose-emergency-decree-amid-outbreak/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 25. März 2020, 15:55:52
Was soll eigentlich diese Scheixxe? Er soll endlich sagen was Sache ist  {+ {:}

PM Prayut Chan-o-cha ging am Mittwoch erneut ins nationale Fernsehen, um bekannt zu geben, dass der Ausnahmezustand morgen offiziell in Kraft treten wird, ohne jedoch zu sagen, welche konkreten Maßnahmen ergriffen werden.

In einer zweiten Fernsehansprache an zwei aufeinanderfolgenden Tagen forderte der Premierminister die Thailänder auf, sich gegen die Bedrohung durch die Coronavirus-Epidemie zusammenzuschließen, wollte aber nicht sagen, wie er das mächtige Notstandsdekret anwenden wollte, das ihm eine breite Palette von Befugnissen verlieh, vom Verhängung von Ausgangssperren bis zur Zensur der Medien.

https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/03/25/govt-says-virus-emergency-rules-will-follow-but-wont-say-what-they-are/ (https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/03/25/govt-says-virus-emergency-rules-will-follow-but-wont-say-what-they-are/)

Auch die Opposition meint es wäre langsam an der Zeit um Farbe zu bekennen.  }}

Oppositionspolitiker forderten am Mittwoch Premierminister Prayut Chan-o-cha auf, zu klären, welche Befugnisse und besonderen Maßnahmen in seinem Dringlichkeitsdekret zur Coronavirus-Pandemie umgesetzt werden.

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/03/25/opposition-slams-prayuts-silence-on-emergency-powers/ (https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/03/25/opposition-slams-prayuts-silence-on-emergency-powers/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: volkschoen am 25. März 2020, 16:08:31
Der Provinz Chef hat vor einer Stunde bekannt gegeben, in der Stadt Kamphaeng Phet und in der Provinz wird es keine Ausgangssperre geben. Es gibt Schliessungen im Dienstleistungssektor.  C--

So bleiben Restaurants geöffnet und auch die meisten Geschäfte.  [-]

Gestern gab es im Ort eine kostenlose Maskenverteilung und ich bekam auch drei Stück.  {*

Aufpassen sollen wir auf Thai Heimkehrer aus dem Ausland und aus Bangkok. Die müssen sich beim Bürgermeister melden. Dann in eine 14 tägige Quarantäne.  ;}

Unter den Thais ist eh die Meining, der Chef soll für bangkojk entscheiden, denn dort ist der Moloch.  :]

Bei uns wunderbar und alles beim alten, fast.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 25. März 2020, 16:30:28
Was soll eigentlich diese Scheixxe? Er soll endlich sagen was Sache ist  {+ {:}

Na was wohl? - Er trauert "seinem" 44er-Paragraphen nach, jetzt hat er die Gelegenheit, fast wieder die gleiche Macht ausüben zu können...

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 25. März 2020, 17:44:48
So siehts wohl aus, zumal er sich überhaupt nicht zu medizinisch notwendigen Aspekten äussert, aber vor Fakenews warnt und droht.

Dazu passt dass ein Rückkehrer der sich vor einer Woche öffentlich beschwert hatte dass es bei Ankunft am Susibum überhaupt keine Gesundheitschecks gab ein "Computerverbrechen" begangen hat .

Nachtrag: Pravit Rojanaphruk

The state of emergency is also a state of emergency for rights, liberty and democracy in Thailand. Be vigilant
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 26. März 2020, 01:09:20
An allen Provinzgrenzen soll es ab sofort Checkpoints geben:

Ministry of Interior has sent out an order to governors of all provinces around #Thailand to carry out the orders of the Emergency Decree from midnight onwards. So far this just means setting up checkpoints to monitor travelers entering the province. No travel restrictions yet.


7 Checkpoints an den Hauptstrassen nach Bangkok ( Der Highway in den Norden ist nicht dabei  ??? ) :

1. Bang Na-Trat Road
2. Chaeng Watthana Road
3. Ratchaphruek Road
4. Suwinthawong Road
5. Sukhaphiban 2 Road
6. Suksawat Road
7. Rama 2 Road

Auch an den Ausnahmezustand (derzeit bis 30. April) gebunden: Einreiseverbot für Ausländer

All foreigners will be banned from entering the country under the emergency decree that will begin after mignight as #Thailand steps up fights against COVID

https://mobile.reuters.com/article/amp/idUSKBN21C0HC
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Raburi am 26. März 2020, 09:29:51

Der Highway in den Süden (Phetkhasem Nr. 4) fehlt ebenfalls.
Ebenso die Sukhumvit (Nr. 3).
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Philipp am 26. März 2020, 10:02:28

Der Highway in den Süden (Phetkhasem Nr. 4) fehlt ebenfalls.
Ebenso die Sukhumvit (Nr. 3).

Es muß ja auch Schleichwege geben.
Titel: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 26. März 2020, 12:08:33
An allen Provinzgrenzen soll es ab sofort Checkpoints geben:

...ist das dann in den Provinzen wie mit den Alkohol-Kontrollen an Neujahr und Songkran?  C--
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 26. März 2020, 12:17:40
An allen Provinzgrenzen soll es ab sofort Checkpoints geben:

...ist das dann in den Provinzen wie mit den Alkohol-Kontrollen an Neujahr und Songkran?  C--

Ja sicher, 10 Braune gucken TV und alle fahren vorbei.   ;]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 26. März 2020, 12:25:04
An allen Provinzgrenzen soll es ab sofort Checkpoints geben:
...ist das dann in den Provinzen wie mit den Alkohol-Kontrollen an Neujahr und Songkran?  C--
Ja sicher, 10 Braune gucken TV und alle fahren vorbei.   ;]
...und unter dem Tisch (mit dem TV) steht der Lao Khao!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 26. März 2020, 13:10:28
jetzt hat er ja wieder sein Ersatz 44er
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 26. März 2020, 13:40:25
Zitat
Der Highway in den Süden (Phetkhasem Nr. 4) fehlt ebenfalls.
Ebenso die Sukhumvit (Nr. 3).

Bei beiden fährt eh niemand mehr die alte Route, die sind durch Rama II Road und Bangna Trat abgedeckt. Bei letzterer wahrscheinlich unten Kontrolle und oben auf den Stelzen freie Fahrt.


Landesweit soll es nun 359 solche Kontrollpunkte geben, bisher nur Polizei und örtliche Hilfskräfte, kein Militär.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 26. März 2020, 15:33:20
Zitat
Der Highway in den Süden (Phetkhasem Nr. 4) fehlt ebenfalls.
Ebenso die Sukhumvit (Nr. 3).

Bei beiden fährt eh niemand mehr die alte Route, die sind durch Rama II Road und Bangna Trat abgedeckt. Bei letzterer wahrscheinlich unten Kontrolle und oben auf den Stelzen freie Fahrt.


Landesweit soll es nun 359 solche Kontrollpunkte geben, bisher nur Polizei und örtliche Hilfskräfte, kein Militär.
Das Militär hat ja auch Ausgangssperre!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 26. März 2020, 15:59:09
Regt euch wieder ab, ab Morgen ist wieder alles anders  >:

Derzeit gibt es 7 Gesundheitskontrollen in Bangkok und 375 über Thailand . Morgen wird dies in Bangkok auf 12 erhöht. Sie können zwischen Provinzen reisen, aber Sie müssen einen guten Grund haben. Wenn Sie beispielsweise ans Meer fahren, werden Sie zurückgewiesen.

https://twitter.com/RichardBarrow/status/1243077155510046721 (https://twitter.com/RichardBarrow/status/1243077155510046721)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 26. März 2020, 17:08:08
Ein Überblick was noch fährt und was eingestellt wird:

https://www.khaosodenglish.com/news/transpo/2020/03/26/a-mega-list-for-travel-disruptions-during-state-of-emergency/

Und es kann nicht schaden auch als Ausländer beim Aufenthalt in der Öffentlichkeit den Fetzen vorm Gesicht hängen zu haben:

A security guard tells a foreigner to wear a mask at Hua Lamphong Railway Station.

(https://www.khaosodenglish.com/wp-content/uploads/2020/03/B5B8891D-E767-4C9E-98C9-AEB3C0E9E6E2-L0-001-1.jpg)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 26. März 2020, 19:19:54
Nachdem Gesundheitsminister  Anutin vorhin  Ärzte und Krankenhauspersonal "angeschissen" hatte :
·
3 Std.
Meanwhile, Thailand’s Health Minister has said that those medical professionals on the front line fighting #covid19 who get sick should be doing a better job of looking after themselves.

What a piece of a shit.

Clip:

https://twitter.com/i/status/1243062160671903744


Wird er wohl etwas in den Hintergrund "getreten":


@zenjournalist

26 Min.

BREAKING—Health minister Anutin Charnvirakul is being sidelined by the Thai regime after a series of gaffes, sources say.

Sukhum Kanchanapimai, permanent secretary at the health ministry, will play a more prominent role from now on, with Anutin being kept out of the spotlight.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Raburi am 27. März 2020, 04:58:00

@namtok  Du bist anscheinend schon länger nicht mehr auf den Nr. 3 + 4
unterwegs gewesen. Beide werden noch stark befahren, denn nicht alle fahren
ganz in den Süden oder bis Pattaya.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 27. März 2020, 05:40:50
Ist schon ein paar Tage her...  {-- Allerdings gab es schon damals keinen richtigen Grund diese Umwege mehr als einmal zu fahren.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: asien-karl am 27. März 2020, 06:25:10
in den Süden oder bis Pattaya.

Immer wenn ich das lesen bekomme ich  {/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 01. April 2020, 14:42:15
(https://media.nationthailand.com/images/news/2020/03/31/30385146/800_a448d61137681d2.jpg?v=1585651874)

Der stellvertretende Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft, Kosonlavat Intujunyong, warnte, dass diejenigen, die am morgigen Narrentag (1. April) inmitten der Notverordnung lügen oder falsche Informationen über Covid-19-Infektionen verbreiten, streng bestraft werden.

https://www.nationthailand.com/news/30385146?utm_source=category&utm_medium=internal_referral (https://www.nationthailand.com/news/30385146?utm_source=category&utm_medium=internal_referral)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 01. April 2020, 17:21:32
Ein Abgeordneter der Regierungskoalition sieht den Grund fuer die Eier-Knappheit bei den jungen Amateurhausfrauen die nich kochen koennen.  >: {+

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/04/01/govt-mp-blames-amateur-housewives-for-egg-shortages/amp/?__twitter_impression=true      (https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/04/01/govt-mp-blames-amateur-housewives-for-egg-shortages/amp/?__twitter_impression=true)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 01. April 2020, 18:53:28
Ein Abgeordneter der Regierungskoalition sieht den Grund fuer die Eier-Knappheit bei den jungen Amateurhausfrauen die nich kochen koennen.  >: {+

sind also doch nicht immer die Auslaender die Schuldigen  :-X   ;]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 02. April 2020, 15:35:44
Prayut Befiehlt

Keine Ankünfte mehr aus Uebersee. Gilt in 1. Linie für Thais.

https://www.thaipbsworld.com/prayut-orders-halt-to-arrivals-from-overseas-to-curb-virus-spread/ (https://www.thaipbsworld.com/prayut-orders-halt-to-arrivals-from-overseas-to-curb-virus-spread/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 02. April 2020, 15:56:11
Zusatzinfo Khaosod English:


Viele Thais haben die Angewohnheit, durch  Einnahme des landesweit weitverbreiteten Allheilmedikaments Paracetamol welches fiebersenkend wirkt, ihre erhöhte Körpertemperatur zu verschleiern.


https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/04/02/dont-come-home-right-now-govt-tells-thais-marooned-overseas/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 04. April 2020, 07:57:20
Coronavirus-Sperrstunde wird wahrscheinlich verlängert

Die sechsstündige Ausgangssperre, die gestern Abend spät begann, wird wahrscheinlich verlängert werden, auch wenn es gelingt, die Versammlungen zu stoppen und die Übertragungsrate des Coronavirus zu senken.

"Die Frist kann sich auf 8, 10, 12 oder sogar mehr Stunden verlängern", sagte der stellvertretende Premierminister Wissanu Krea-ngam gestern, um die Zweifel an der nächtlichen Ausgangssperre, die die Ausbreitung des Coronavirus stoppen soll, zu klären.

Auf die Frage, warum die Regierung den Menschen nicht befiehlt, abends zu Hause zu bleiben, sagte Herr Wissanu, "das könnte bald geschehen", nachdem sie sich mit der Ausgangssperre besser vertraut gemacht haben.

Er erläuterte nicht, wann die neue Frist angewendet werden könnte, sagte aber, dass die Behörden ihre Entscheidung auf der Grundlage täglicher Lagebeurteilungen treffen werden.

Die Frist wird verlängert, wenn sich viele Menschen der Anordnung widersetzen, die darauf abzielt, sie daran zu hindern, sich nachts zu versammeln, oder selbst wenn sich die Maßnahme als wirksam erweist, um die rasche Ausbreitung des Virus zu stoppen, sagte er.

Der stellvertretende Premierminister warnte, dass diejenigen, die die derzeitige Ausgangssperre von 22.00 Uhr bis 4.00 Uhr morgens verletzen, mit "sehr strengen" Strafen gemäß Abschnitt 18 des Notstandserlasses rechnen müssen, der letzte Woche angekündigt wurde, um die Ausbreitung von Covid-19 zu stoppen.

Wissanu sagte jedoch, die Ausgangssperre schließe einige Personen aus, die nachts reisen müssten, darunter medizinisches Personal, Patienten und Mitarbeiter von Transport- oder Lieferdiensten.

Sie müssen an den Kontrollpunkten Dokumente vorzeigen, die von nationalen Ausweisen bis hin zu Bescheinigungen reichen, die ihre Notwendigkeit, zu ungeraden Zeiten zu arbeiten, bestätigen.

Auch Menschen, die einige Arbeiten wie Fischen und Gummizapfen ausführen, müssen eine Genehmigung der Behörden oder der Polizei und der Dorfvorsteher einholen.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1892725/coronavirus-curfew-term-likely-to-be-extended (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1892725/coronavirus-curfew-term-likely-to-be-extended)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 04. April 2020, 08:18:23
Covid-19 ist jetzt durch das Bt30-Gesundheitssystem abgedeckt

Die Royal Gazette kündigte am Freitag (3. April) auf ihrer Website an, dass das Nationale Gesundheitssicherheitsamt (NHSO) das neuartige Coronavirus (Covid-19) in die Liste der Krankheiten aufnehmen wird, die ab dem 31. März vom Fonds abgedeckt werden.

Die von Gesundheitsministerin Anutin Charnvirakul unterzeichnete Ankündigung besagt, dass Covid-19 nun in den Bereich der öffentlichen Gesundheitsdienste fällt, die denjenigen zur Verfügung stehen, die unter dem Gesetz zur nationalen Gesundheitssicherheit BE 2545 (2002) abgedeckt sind.

https://www.nationthailand.com/news/30385348?utm_source=category&utm_medium=internal_referral (https://www.nationthailand.com/news/30385348?utm_source=category&utm_medium=internal_referral)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 04. April 2020, 19:39:44
Abgesehen von der unterschiedlichen Handhabung  einzelner Provinzen gibt es immer mehr eigenhändige Sperrungen von Dörfern und Bezirken. Viele "Schleichwege" sind davon betroffen

(https://external-frt3-2.xx.fbcdn.net/safe_image.php?d=AQAPveM4xMn2FNzO&w=540&h=282&url=https%3A%2F%2Fwww.thaipost.net%2Fmain%2Fuploads%2Fphotos%2Fbig%2F20200404%2Fimage_big_5e884dd8b2ac3.jpg&cfs=1&upscale=1&fallback=news_d_placeholder_publisher&_nc_hash=AQB1RAzcuQCJIuE9)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 05. April 2020, 14:21:50
Vollpfosten beim Sprayen :

https://www.facebook.com/ningdk2020/videos/214600033098932/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 05. April 2020, 15:43:54
Video startet nicht.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 05. April 2020, 15:56:11
Geht das hier ?

https://www.facebook.com/watch/?v=214600033098932
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 05. April 2020, 16:20:52
bei mir gehen beide
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 05. April 2020, 16:34:55
Geht das hier ?

https://www.facebook.com/watch/?v=214600033098932

nein
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 05. April 2020, 16:39:40
bei mir gehen beide

dito!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 05. April 2020, 16:55:58
Den Arbeits- und Obdachlosen soll geholfen werde.

Ein Dach ueber dem Kopf und 3 Mahlzeiten pro Tag.

https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1246734702280466435     (https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1246734702280466435)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 06. April 2020, 07:49:35
Alle Provinzgouverneure wurden angewiesen, sich auf mögliche drastische Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung der Covid-19-Pandemie einzustellen.

Gemäss der Anordnung müssen alle Gouverneure bereit sein, Folgendes zu tun:

- Sie müssen eine lokale Quarantänestation vorbereiten, wozu auch die Nutzung von Privatbesitz
  gehört.

- Sie müssen bereit sein, behelfsmäßige Krankenhäuser, Lebensmittel- und Getränkevorräte,
  Punkte für die Entgegennahme von Spenden und offene Kanäle für die Kommunikation mit den
  Menschen einzurichten.

- Sie müssen den Menschen die Notwendigkeit der Bekämpfung des Virus besser verständlich
  machen, z.B. indem sie die Menschen davon überzeugen, zu Hause zu bleiben und jede Art von
  Reisen zu vermeiden. Lokale Beamte und lokale Führungskräfte müssen gemeinsam
  Aktionspläne ausarbeiten und einen Probelauf zur Umsetzung durchführen.

- Sie müssen einen Plan erstellen, um das Horten von Waren zu verhindern und das Gesetz strikt
  durchzusetzen.

- Sie müssen logistische Aktionspläne haben, um den Transport von Waren, Konsumgütern und
  Grundbedürfnissen zu gewährleisten.

- Sie müssen Bereiche für die Ausgabe von Lebensmitteln und Getränken an die Menschen in den
  Dörfern oder lokalen Gemeinschaften festlegen.

https://www.nationthailand.com/news/30385456?utm_source=category&utm_medium=internal_referral (https://www.nationthailand.com/news/30385456?utm_source=category&utm_medium=internal_referral)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 06. April 2020, 08:54:15
Das hoert sich alles gut an.

Und sicherlich wird alles bestens und sofort erledigt.

Welcher Privatbesitz wird wohl zuerst beschlagnahmt ?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 06. April 2020, 09:45:17
Welcher Privatbesitz wird wohl zuerst beschlagnahmt ?

Ist dein Privatbesitz so gross, dass er genuegend Platz fuer eine voll funktionierende Quarantaenestation, mit allen logistischen Voraussetzungen, bietet, dass du dir darueber Gedanken machen musst?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 06. April 2020, 10:51:56
Auf Youtube oder LINE zirkuliert ein Geruecht  {:} {+

Demzufolge ab naechstem Freitag nur noch von 11.00h bis 17.00h aus dem Haus gegangen werden kann.  --C

Die Kabinettsitzung an der sowas besprochen werden wird findet morgen Dienstag statt.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Philipp am 06. April 2020, 11:13:49

Demzufolge ab naechstem Freitag nur noch von 11.00h bis 17.00h aus dem Haus gegangen werden kann.  --C

Auf das die Einkaufstempel Makro, Big C, Lotus voll werden.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: dolaeh am 06. April 2020, 11:49:17
Demzufolge ab naechstem Freitag nur noch von 11.00h bis 17.00h aus dem Haus gegangen werden kann.  --C
Auf das die Einkaufstempel Makro, Big C, Lotus voll werden.

Ich habe zu meiner Frau gesagt, dass die Thais mit sowas nicht umgehen koennen, man sieht es ja daran, wenn es dann kommt  {+
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 06. April 2020, 16:08:25
Noch keine 24-Stunden-Ausgangssperre geplant

Regierungssprecherin Narumon Pinyosinwat wies Gerüchte zurück, wonach diese Woche eine 24-Stunden-Ausgangssperre verhängt werden soll, und sagte am Montag (6. April), dass Premierminister Prayut Chan-o-cha noch keine Entscheidung in dieser Angelegenheit getroffen habe.
Sie sprach inmitten wachsender Spekulationen darüber, dass die Regierung am 10. April rund um die Uhr eine Ausgangssperre verhängen werde, um die Covid-19-Pandemie einzudämmen.

Sie sagte, das Gerücht sei unbegründet, aber die Regierung sei bereit, weitere Maßnahmen zu ergreifen, wenn sich die Geschwindigkeit des Ausbruchs nicht verlangsame. Sie sagte, die Leute sollten nur auf offizielle Ankündigungen der Regierung oder des Center of Covid-19 Situation Administration hören.

https://www.nationthailand.com/news/30385492 (https://www.nationthailand.com/news/30385492)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 06. April 2020, 16:49:23


Naja, Ausgangssperren alleine sind auch zu wenig.

Wir haben heute unseren Sohn von der Maha Sarakham University heimgeholt - auf den gesamten fast 600 km hin und zurück keine einzige Kontrolle...

Nicht, dass es mir unangenehm wäre - aber effektiv sieht anders aus...


Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 12. April 2020, 20:19:31
für diesen Job muss man im vorigen Leben schon mal Putschgeneral gewesen sein:

(https://pbs.twimg.com/media/EVYrCdLU0AAWXMa?format=jpg&name=small)

(https://pbs.twimg.com/media/EVYrCdNUcAAd656?format=jpg&name=small)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Schmizzkazze am 12. April 2020, 21:20:50
Ich finde, Prayuth macht bei der Covid Geschichte einen sehr guten Job.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 13. April 2020, 02:29:21
Dann hör dich mal ein bisserl bei den Thais um...

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1898160/majority-not-confident-in-govts-handling-of-covid-19-poll
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Schmizzkazze am 13. April 2020, 08:43:14
Ich kenne keinen Thailänder, der sagt, dass Prayuth was falsch gemacht hat. Im Gegenteil, die Unterstützung, die er erhält, ist sehr hoch.

Und dass Papier sehr sehr geduldig ist, ist doch wohl eine sehr alte Erkenntnis  ;)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 13. April 2020, 09:20:32
Ich kenne keinen Thailänder, der sagt, dass Prayuth was falsch gemacht hat.

Wie kannst du es wagen etwas positives ueber diesen "Diktator" zu schreiben,wird er doch ganz klar in die Kategorie der

Die ganz "Oben" und die "Unten" = die "Primitiven,

eingeordnet.
Jetzt ist dir deren Aerger aber gewiss  ;]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Isaan-Frank am 13. April 2020, 10:55:38
https://der-farang.com/en/pages/covid-19-buerger-mit-arbeit-der-regierung-unzufrieden?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 13. April 2020, 11:10:37
Ich finde, Prayuth macht bei der Covid Geschichte einen sehr guten Job.

Er "delegiert" die meisten VERANTWORTUNGEN/Entscheidungen an
die PROVINZEN.


Laeuft Etwas "schief", ist er nicht "schuld".    ;]

Er macht nicht mehr den gleichen "Fehler" wie bei "Art.44.", das haengt
ihm an und wird ihn noch "einholen".
   
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: tom_bkk am 13. April 2020, 15:03:09
Naja in der augenblicklichen Situation kann er nicht viel falsch machen. Und so falsch finde ich das jetzt auch nicht, Verantwortungen an die Provinzen zu übertragen.

Der wirklich spannende Teil kommt erst später - nicht nur für Thailand, auch wenn alles wieder so langsam aufsperrt wird die Tourimusindustrie noch lange brach liegen mit vielen Arbeitslosen.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 13. April 2020, 15:07:56
Wie "beliebt" er ist zeigte sich beim vor 2 Tagen zwischen Thais und Chinesen ausgebrochenen "Cyberkrieg":

Der hatte sich daran entzündet dass ein Thai Promi Hongkong als "Land" bezeichnet hatte, was eventuell auch nur auf einem automatisierten Übersetzungsfehler gelegen haben könnte woraufhin zuerst nur chinesische Twitterbots ansprangen, dann aber ein ganzes Cyberwarcenter nationalistisch chinesische "Netzwerke" aktiviert hatte welche Hongkong und Taiwan als "Teil Chinas" beanspruchen und dabei massiv die Thairegierung und den ... beschimpften.

Die Thais fanden das nun ganz und gar amüsant und konnten gar nicht genug davon bekommen...

findet sich unter dem Hashtag #nnevvy

Nachtrag:  wobei man bei solch einem "Twittergewitter" eher auf Erklärungen von "ausserhalb" angewiesen ist:

Joshua Wong @joshuawongcf

6. Over the past few days,  Vachirawit Chiva-aree (Bright)'s girlfriend has been accused for advocating Taiwanese independence. Thai netizens came to their defense and also showed an overwhelming support for Hong Kong. I've been so moved.

7. Angry Chinese nationalists think they can attack the Thai people by attacking the Thai regime. But the King of Thailand is especially...

8. Bright's fans adore him for his popular romantic TV drama, 2gether: The Series, about the story of a gay couple. They're young and progressive, obviously not blindly pro-government (unlike their counterparts in China). The exchange shows what Chinese nationalists can't grasp.



(https://pbs.twimg.com/media/EVY-Fx9UwAEPNqu?format=jpg&name=small)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 13. April 2020, 15:59:03
Immer auf der Jagd nach sog. "Tweets" um dem Generale ans Bein zu pinkeln  C--

Hoffentlich bleibt er noch lange im Amt, dann wird uns hier auch nicht langweilig  }}
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: tom_bkk am 13. April 2020, 22:20:50
Er und seine Bande hat viel gemeinsam mit gemeinen Viren :D ... vielleicht ist es ja gut, wenn man gleiches mit gleichem bekämpft  ;]

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 13. April 2020, 23:23:19
Er und seine Bande hat viel gemeinsam mit gemeinen Viren :D

Das haben viele Regierungen so an sich  ;]

Am einfachsten waere, man koennte sie wie laestiges Ungeziefer mit "Baygon" wegsprayen... man wird sie kurzfristig los, aber es dauert nicht lange und die naechsten "Biester" blasen zum Angriff.

Drum halte ich es wie mit der Religion, warten und hoffen auf den "Heiland" ist nur verlorene Zeit.

Tom     [-]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 14. April 2020, 09:00:12
Er und seine Bande hat viel gemeinsam mit gemeinen Viren :D ... vielleicht ist es
ja gut, wenn man gleiches mit gleichem bekämpft  ;]

Prayuth - Prawit - Covid......reimt sich doch, oder ?    ;]

 [-]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 14. April 2020, 18:29:59
Aufgebrachte Vertreter diverser Berufsgruppen, darunter hauptsächlich das fahrende Gewerbe (Taxi, Motorradtaxi, Minibus machen vor dem Finanzministerium ihrem Ärger Luft, dass ihre 5000 Baht Anträge negativ beschieden wurden.

(Mangels Sachbearbeitern bei den vielen Millionen Anträgen soll angeblich "künstliche Intelligenz" in Form eines Computerprogrammes bei der Entscheidungsfindung zum Einsatz gekommen sein welches offenbar nicht in der Lage war, Taxilizenzen zu lesen )

Einige schafften es ins Gebäude, ein Staatssekretär konnte sie ein paar weitere Tage vertrösten und sagte eine erneute Prüfung zu,  nächste Woche kommen sie wieder (wenn die Zahlungsmoral so bleibt mit Verstärkung) :

https://thisrupt.co/current-affairs/protestors-marched-finance-ministry/

Kurzvideo :

https://www.facebook.com/onenews31/videos/223385922249641/


https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/04/14/chaos-at-ministry-as-protesters-demand-5000-baht-cash-relief/

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 14. April 2020, 21:41:52
Immer auf der Jagd nach sog. "Tweets" um dem Generale ans Bein zu pinkeln  C--



Ich finde Twitter  eher nervig,  inzwischen muss man gar nicht  "jagen", das Phänomen hat auch so für etliche Schlagzeilen gesorgt :


https://www.vice.com/en_asia/article/xgqjkw/twitter-war-thailand-china-nationalism-trolls-memes


https://www.reuters.com/article/us-thailand-china-internet-idUSKCN21W11P
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: dolaeh am 15. April 2020, 06:17:32
Ich finde Twitter  eher nervig

Brauchst es aber schon um Beitraege hier zu posten.....
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: asien-karl am 15. April 2020, 07:12:41
Die Memos kommen einem irgendwie bekannt vor.  ;D
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 15. April 2020, 17:19:03
Ich finde Twitter  eher nervig

Brauchst es aber schon um Beitraege hier zu posten.....
Geht dann mit dem "Überfliegen" schneller für Leute, die keinen Twitter-Account haben! Passt schon!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 15. April 2020, 18:59:27
Vorhin entschuldigte sich Prayuth bei der  Bevölkerung dafür
(ein für ihn eh sehr ungewöhnlicher Vorgang  ]-[ ), dass das laufende 2020er Staatsbudget nur  für einen Monat ausreicht, um an alle Berechtigten 5000 Baht auszahlen zu können, er hoffe dass demnächst ein "Sonderhaushalt" über 1 Billion (im deutschen Sprachverständnis 1000 Milliarden) Baht verabschiedet und  als Kredit aufgenommen werden könne, bevor es weitere finanzielle Unterstützungsleistungen geben kann  .

 
(https://pbs.twimg.com/media/EVoocl_UYAUzeaR?format=jpg)


Nachtrag: Thailink gelöscht da Khaosod English gerade dazu dazu was veröffentlicht hat

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/04/15/not-enough-money-prayut-slashes-3-month-relief-program/

und wer meint, ich "will ihm ans Bein pinkeln" hier ist er im O Ton

https://www.facebook.com/thairath/videos/524353641582036/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 16. April 2020, 05:29:05
Warum traegt er keine Gesichtsmaske ?
Ist er anders als wir ?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 16. April 2020, 13:42:03
Vom Gesundheitsminister Anutin, wichtigster Koalitionspartner und an sich ist sein Resort vor allem derzeit eine Schlüsselposition hat man lange nix mehr gehört und mit dem derzeitigen "Lagekontrollzentrum" hat er auch nix am Hut...
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 16. April 2020, 15:00:49
Vom Gesundheitsminister Anutin, wichtigster Koalitionspartner und an sich ist sein Resort vor allem derzeit eine Schlüsselposition hat man lange nix mehr gehört und mit dem derzeitigen "Lagekontrollzentrum" hat er auch nix am Hut...

Der will wohl mit dreckigen farang, die nur Krankheiten nach Thailand bringen, nix mehr zu tun haben.

Ob Prayut weiss, in welchem Umfang dieser Anutin Thailand geschadet hat ?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Schmizzkazze am 16. April 2020, 15:05:57
Das ist die Frage, ob er geschadet hat. Ob seine Aussagen auch ins Ausland gelangt sind?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 16. April 2020, 17:32:05
Das ist die Frage, ob er geschadet hat. Ob seine Aussagen auch ins Ausland gelangt sind?
Natürlich, stand hier in DE in der BILD-Zeitung. Wenn man an dem Ast sägt, auf dem man sitzt......!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 16. April 2020, 18:36:58
Vom Gesundheitsminister Anutin,

Ob Prayut weiss, in welchem Umfang
dieser Anutin Thailand geschadet hat ?


PRAYUTH und CORONA :

Versprechungen noch und noch an die "Arbeits- und Mittellosen" Thais.

Er versprach : 
Alle die den Job verloren haben bekommen 3 Monate lang 5'000 Baht.

Seit Gestern "jammert" "er", die "Staats-Knete" wuerde nur fuer 1 Monat reichen.

Den FARMERN hat er 10'000 - 50'000 Baht in Aussicht gestellt.

Heute redet PRAYUTH davon diese "HILFEN" mit "aufnehmen" von (neuen)
KREDITEN zu "bedienen".

Und auch heute zu lesen :

Das Kabinett genehmigt die Freigabe von
Mitteln aus dem Geschäftsjahr 2021


16. April 2020

BANGKOK. Das Kabinett hat am Mittwoch (15. April) die Kürzung der Investitions- und regulären Budgets im Geschäftsjahr 2021 um 50 % bzw. 25 % gebilligt. Dies ist ein Schritt zur Mobilisierung von Finanzmitteln, um die finanzielle Belastung durch die Pandemie zu verringern.

Narumon Pinyosinwat, eine Regierungssprecherin, sagte, dass alle staatlichen Stellen verpflichtet sind, ihre Haushaltspläne entsprechend der Zustimmung des Kabinetts zu überarbeiten und sie am 22. April 2020 erneut dem Haushaltsamt vorzulegen.

Frau Narumon sagte, dass keine Kürzungen an verbindlichen Gegenständen vorgenommen werden sollten, und schlug Mittel für Seminare, Schulungsprogramme, Öffentlichkeitsarbeit, Zulagen, Unterkunft, Fahrzeuge und Auslandsreisen vor, die reif für eine Kürzung sind.

Ganzer Text :

http://thailandtip.info/2020/04/16/das-kabinett-genehmigt-die-freigabe-von-mitteln-aus-dem-geschaeftsjahr-2021/

Die PRAYUTH-Kasse 2020 ist scheinbar leer :

U-Boote, Kriegsschiffe und anderes neckiges "Spielzeug" fuer die "Armisten"
hinterlassen Spuren.

Und jetzt geht es an das "Eingemachte" von 2021 !

Haette das THAKSIN, YINGLUK, andere ROTE oder Neu-ORANGE gemacht,
sie waeren schon laengst hinter Schloss und Riegel und deren Vermoegen
eingefroren oder kassiert.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Zur obigen Frage :

Ob Prayut weiss, in welchem Umfang dieser Anutin Thailand geschadet hat ?


Fuege ich diese dazu :

Ob Prayut weiss, in welchem Umfang er (Prayuth) Thailand,
dem ganzen Volk geschadet hat ?


Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 16. April 2020, 19:34:23
Wow, der luklak ist wieder in seinem Element  ;}

Hast du die neusten Prognosen oder taktischen Manoever von Uebersee schon durchschaut?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 16. April 2020, 19:49:03
Wow, der luklak ist wieder in seinem Element  ;}

Hast du die neusten Prognosen oder taktischen Manoever von Uebersee schon durchschaut?[/b]

Na ja der Bruno,
in der Kuerze liegt die Wuerze,
meinst du "Ausserirdische", Invasoren, oder was ?   ??? :D

Hast wohl keine Ahnung was hier im "Lande" los ist ?
Oder bist du "Verdraenger" ?   ;D

Immer noch "General-Versteher" und sein "Fuenfstern-Verdeidiger".

Schoen dass noch EINER zu "ihm" haelt, das ehrt dich.   {*

Wenn du schon "da bist",
gibst du auch einen BEITRAG zum Loesen des "Zugangs-Problems"
zu unserem / "deinem" FORUM ? 


Waere schon, BRUNO und LUKLAK die edlen Spender, etwas Geld
locker machen und die "Nerverei" fuer alle MEMBER ist Geschichte.

Danke Bruno   ;}

 [-]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 17. April 2020, 19:26:13
der Anutin hat niemanden geschadet....bevor hier wieder Touristen aufschlagen koennen is das schon laengst vergessen...und der Anutin bis dahin in seinem Ministeramt auch schone..Schnee von gestern...eigentlich hak ich das unter Sprueche eines typischen 9cm Thais ab

jetzt schon Mittel fuer 2021...so ganz scheint der 20 Jahresplan noch nich aufzugehen...is eben nich so toll wenn man keine Zentralbank hat, wie die EU wo da eben die Geldpressen angeworfen werden
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 18. April 2020, 03:36:17
In einer Fernsehansprache hatte Prayuth heute die 20 reichsten Thaifamilien um Unterstützung gebeten:


The general will ask the 20 richest people in the country to contribute in the fight against #Covid_19.  Translation: “I’ve run out of money, please help.”

Währenddessen  wurde dem Don Muang Tempel gegenüber vom gleichnamigem Flughafen verboten, kostenloses Essen zu verteilen nachdem sich eine 1 km lange Schlange ohne Wahrung von "Sicherheitsabständen" gebildet hatte:

Wat Don Muang has been told to stop handing out free food, because thousands of people formed a queue 1 km long, risking the spread of Covid19. But if people can’t get free food, and the incompetent Thai regime can’t help them, what are they supposed to do?

(https://pbs.twimg.com/media/EV01bTWX0AAw2mD?format=jpg&name=small)


Auch anderswo sollen kostenlose Essensausgaben nun verboten werden  --C {;   lange geht das sicher nicht mehr gut, ich hätte eigentlich gedacht dass das Problem erst zum Zahltag am Monatsende drückend wird.


@Thai_Talk
·
15 Std.
Businessman distributing free food and cash to villagers in Chiang Mai told by police not to do it again, as might be against the law.

True that a crowd gathering to get handouts put themselves at risk of #COVID19. But surely police can help managing the crowd better?


Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Semester1 am 18. April 2020, 05:03:54
Denke das Schlimmste steht den Thai,s noch bevor.

Meine Frau hat mir Gestern am Telefon berichtet, das die Thai,s schon ihre - Mörser nebst Stöpsel - zum Pfadandleiher geben.
Bringt ~  - zwischen 150 - 200 Bath. Auch bei den Bauern wird es im laufe des Jahres noch kräftig den Bach runtergehen. Es ist bald Mai und mein Schwager konnte die Saat / Reis wegen Wassermangel noch immer nicht ausbringen.

Kann nur hoffen, das es in TH zu keinen wie auch immer gearteten Ausschreitungen kommt. Denn auch Prayut wird seine Milliarden - Geschenke in Kürze einstellen müssen. Vieles Hausgemacht - immer auf die Touristen gesetzt - die Wasserwirtschaft seit Jahrzehnten marode - etc. etc.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 18. April 2020, 05:28:31
Warum gibt es hier ueberhaupt solche Leute wie Anutin  ?

Irgendwie muss der Prayut seinen Laden richtig organisieren, und wenn er vor die Presse kommt, bitte mit Maske.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 18. April 2020, 13:34:16
Der Appell an die "20 wohlhabendsten Thai Familien" (Onkel Thaki ist übrigens die Nr. 16 ... NACHTRAG hat aber keine "Einladung" erhalten  {--  https://www.thansettakij.com/content/430333  und die anderen machen sich derzeit auch rar )

Thai PM asks rich for help with coronavirus fall-out

https://www.reuters.com/article/us-health-coronavirus-thailand-cases-idUSKBN21Z0HV

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/04/18/prayut-asks-thailannds-20-richest-for-help-in-virus-crisis/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 18. April 2020, 16:48:25
Irgendwie muss der Prayut seinen Laden richtig organisieren, und wenn er vor die Presse kommt, bitte mit Maske.
Warum hat er Dich nicht vorher gefragt? ...und eine Maske haben die Frau Merkel und der Herr Trump (die "Großen" dieser Welt) auch nicht!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 18. April 2020, 17:11:20
Irgendwie muss der Prayut seinen Laden richtig organisieren, und wenn er vor die Presse kommt, bitte mit Maske.
Warum hat er Dich nicht vorher gefragt? ...und eine Maske haben die Frau Merkel und der Herr Trump (die "Großen" dieser Welt) auch nicht!

Du bist ja ein ganz Heller, Helli.
Ueberlies doch demnaechst einfach meine Beitraege.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 21. April 2020, 13:35:28
PM’s letter to Thailand’s 20 richest people (English translation)

http://www.nationthailand.com/news/30386451


www.khaosodenglish.com/politics/2020/04/21/leaked-letter-prayut-asks-top-tycoons-for-virus-rescue-plans/


In his weekly post-cabinet meeting press briefing (in an empty room), Thai PM @prayutofficial says his govt will be seeking a loan of 1 trillion Baht to cover all the economic stimulus pacakges to soften the economic fallout

(https://pbs.twimg.com/media/EWG4gU-UwAAfV4l?format=jpg&name=900x900)


Ich hatte zwar gestern irgendwo gelesen dass die Kreditaufnahme bereits genehmigt worden wäre "seeking a loan" bedeutet aber offenbar dass trotz der selbst erteilten Genehmigung dieses Geld  erst noch "aufgetrieben" werden muss.

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 22. April 2020, 07:29:12
Premierminister Prayut Chan-o-cha hat nach der Kabinettssitzung am Dienstag signalisiert, dass nächste Woche über eine Lockerung der Sperrmaßnahmen nachgedacht werden könnte.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1904475/prayut-signals-easing-of-lockdown (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1904475/prayut-signals-easing-of-lockdown)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 22. April 2020, 09:33:35
PM’s letter to Thailand’s 20 richest people (English translation)

http://www.nationthailand.com/news/30386451


www.khaosodenglish.com/politics/2020/04/21/leaked-letter-prayut-asks-top-tycoons-for-virus-rescue-plans/


In his weekly post-cabinet meeting press briefing (in an empty room), Thai PM @prayutofficial says his govt will be seeking a loan of 1 trillion Baht to cover all the economic stimulus pacakges to soften the economic fallout

(https://pbs.twimg.com/media/EWG4gU-UwAAfV4l?format=jpg&name=900x900)


Ich hatte zwar gestern irgendwo gelesen dass die Kreditaufnahme bereits genehmigt worden wäre "seeking a loan" bedeutet aber offenbar dass trotz der selbst erteilten Genehmigung dieses Geld  erst noch "aufgetrieben" werden muss.


Ob der Brief auch an den reichsten Thai geht  ?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 22. April 2020, 14:59:34
Beim Khaosod Artikel einfach den letzten Satz lesen.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 22. April 2020, 15:49:21
Scheinbar war sein Plan die High-Society anzuschreiben doch keine schlechte Idee, zumindest der Feedback scheint positiv zu sein.
Kam die Haeme ueber diese Aktion eventuell zu schnell  {--

http://thailandtip.info/2020/04/22/thailands-top-wirtschaftsfuehrer-sind-bereit-der-regierung-zu-helfen/

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Semester1 am 22. April 2020, 16:24:43
Das alles ist ja mehr als Löblich. Der Ansatz ist gut und sollte auch Beachtung finden. Fraglich jedoch ist, ob auch Butter zu den Fischen kommt. Ein zweiter Bill Gates mit seiner überbordenden Spendenbereitschaft wird sich nicht ausbilden. Gerechnet hatte ich allerdings mit einer großzügigen Spende von mindestens 1 – ,, Milliarden Dollar / Euro d. d. Blaublütigen. Ja, nicht nur moralische Unterstützung und oder im Kern unnütze Care Pakete – sondern eben wie bereits obig  - Butter zu den Fischen. Die Nummer ( IX ) hätte sich hier aller Wahrscheinlichkeit nach anders verhalten.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 23. April 2020, 00:09:16
Hier wird Prayuth wohl kaum ein "Feedback" erwarten können:


THANATHORN’S FAMILY CHURNS OUT FREE EQUIPMENT FOR RURAL HOSPITALS

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/04/22/thanathorns-family-churns-out-free-equipment-for-rural-hospitals/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 23. April 2020, 12:33:33
Das "Feedback" kam dann doch noch ...  {--

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/p960x960/93990114_240781277274528_2900462045725982720_o.jpg?_nc_cat=101&_nc_sid=8024bb&_nc_ohc=cokL_1h5ADsAX8gHxYP&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&_nc_tp=6&oh=97015893425eb14adca6a723c79af656&oe=5EC72F44)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 27. April 2020, 12:45:58
Lolale Thai Medien berichten, dass der PM den Notstand nochmals um einen Monat verlaengern wird. Einige Einschraenkungen koennten gelockert werden.

https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1254642714911535109   (https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1254642714911535109)

Details nach der morgigen Kabinetsitzung.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 27. April 2020, 13:26:38

Das war abzusehen, er trauert noch immer seinem 44er Paragrafen nach...

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 27. April 2020, 14:36:59
Ihr könnt euch schon mal darauf vorbereiten:

Das Kabinett wird morgen entscheiden, ob alle Feiertage im Mai gestrichen und auf einen anderen Termin verschoben werden sollen. Diese Tage sind:
  1. Mai: Tag der Arbeit
  4. Mai: Krönungstag
  6. Mai: Visakha Puja Tag
11. Mai: Königliche Pflugzeremonie

https://twitter.com/RichardBarrow/status/1254666099863326720 (https://twitter.com/RichardBarrow/status/1254666099863326720)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 27. April 2020, 14:48:26

Das war abzusehen, er trauert noch immer seinem 44er Paragrafen nach...

Nach 44 kommt 45.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Don Patthana am 27. April 2020, 16:49:09


Nach 44 kommt 45.

Nach  - 1  kommt

malakor
 :)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 27. April 2020, 22:30:37
naja der Ausnahmezustand verhindert jegliche Demo....den wird er wohl bis Ende des Jahres fuer sich buchen

fuer Arbeitgeber ist es natuerlich schon hart wenn die Feiertage zum jetzigen Zeitpunkt wegfallen und sie Lohn zahlen muessen
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 28. April 2020, 14:27:20
>> http://thailandtip.info/2020/04/28/notverordnung-und-das-flugverbot-fuer-eingehende-fluege-um-einen-monat-verlaengert/ <<
und
>> http://thailandtip.info/2020/04/28/eine-erklaerung-fuer-die-ausweitung-des-notstandsdekrets-und-warum-dies-bedeutet-dass-viele-massnahmen-wahrscheinlich-noch-gelockert-werden/ <<
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Schmizzkazze am 28. April 2020, 14:53:21
Hauptsache, man kann bald wieder Alk kaufen. Meine Bestände haben sich ausgedünnt.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 28. April 2020, 16:12:17
naja der Ausnahmezustand verhindert jegliche Demo....den wird er wohl bis Ende des Jahres fuer sich buchen

fuer Arbeitgeber ist es natuerlich schon hart wenn die Feiertage zum jetzigen Zeitpunkt wegfallen und sie Lohn zahlen muessen
Frage: Gibt es denn in TH private Arbeitgeber, die ihren Laden zwar zu machen mussten, aber ihre Angestellten weiter bezahlen (müssen)?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 28. April 2020, 16:14:34
Hauptsache, man kann bald wieder Alk kaufen. Meine Bestände haben sich ausgedünnt.
Hast Du noch keine "Beziehungen" zu Deinem Dorfladen aufgebaut?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Schmizzkazze am 28. April 2020, 17:00:59
Hauptsache, man kann bald wieder Alk kaufen. Meine Bestände haben sich ausgedünnt.
Hast Du noch keine "Beziehungen" zu Deinem Dorfladen aufgebaut?


Nein, aber ich sehe, das war ein Fehler. Ich werde jetzt öfter mal im Dorfladen einkaufen, muss mir noch einen ausgucken. Bis jetzt habe ich fast nur im BigC, Makro, Lotus, ... eingekauft. Aber in der Not kennen die keinen, zumindest nicht mich.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: AndreasBKK am 28. April 2020, 18:29:55
Haben die sich denn nun schon offiziell zum Alkoholverbot geäußert???

Die wissen auf jedem Fall wie man sich beim eigenem Volk unbeliebt macht.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Don Patthana am 28. April 2020, 19:26:55
Haben die sich denn nun schon offiziell zum Alkoholverbot geäußert???

Die wissen auf jedem Fall wie man sich beim eigenem Volk unbeliebt macht.

4 Tage mehr
QUELLE  :LINE,

also noch nicht sicher
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 28. April 2020, 20:52:04
Bei Restaurants welche wieder geöffnet werden weiterhin Alkverbot. ( Betrifft nur Bangkok, Richard Barrow von heute)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: boehm am 28. April 2020, 22:05:24
Hat schon mal jemand rausgefunden, wozu das Alkohol Verkaufsverbot gut ist, also das Warum???

Verstehe ja, wenn sie sagen, in Restaurants, Hotels usw..., verstehe auch, dass eventuell Thai Jugendliche Blödsinn machen.

Aber Erwachsene zuhause????????????????????????

Was geht es die Regierung an, was ich zuhause trinke, solange ich zuhause bin????????????????

Auch klar, keine Freunde einladen, keine Gesellschaft usw...

Aber alleine zuhause, kann denen doch schxxx egal sein!?

OK, die Thais schlunzen sich täglich eine Pulle Brandy rein, oder Lao Khao usw..., machen dann vielleicht Dummheiten.

Aber was bitteschön hat das damit zu tun, wenn Otto Normal Thai/Farang sich abends 2 - 3 Flaschen Bier genehmigen???

Unglaublich in meinen Augen, Schädigung der Brauereien....

Bevormundung von erwachsenen Menschen.

Scheixx Corona Dreck, alles nur Alibi! Kotz!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Semester1 am 28. April 2020, 23:44:11
Nun, bekanntlich fördert der Konsum von Alkohol nicht nur die Demenz,sondern auch, das die konsumierenden Personen etwas geselliger werden und betr. Abstandsregelungen dann auch mal Fünfe – Gerade sein lassen.

Ich persönlich finde das temporäre Alkoholverbot durchaus in Ordnung.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 28. April 2020, 23:49:28
Geht auch weniger um den Otto normal thai/farang



Thais haben nun mal die Angewohnheit beim saufen gern zusammenzuhocken und natuerlich nutzen sie einen Eiskuebel, wo dann mit zunehmender Promillestaerke es einfacher ist das Eis mit den Fingern aus dem Kuebel zu entnehmen, nur mal als ein Beispiel.

Dieses will man vermeiden, abgesehen davon waeren die Thais enthemmter sich nach 22 Uhr noch auf den Weg zu machen um fuer Nachschub zu sorgen.

Mich kotzt es auch an das es offiziell nichts mehr zu kaufen gibt und ich meine Nachbarn zum Bier holen schicken muss....
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Semester1 am 29. April 2020, 13:55:24
BANGKOK. Laut dem thailändischen Premierminister Prayuth Chan o-cha hat keiner der 20 angeschriebenen Milliardäre Thailands, die auf den Hilferuf von Prayuth nach der COVID-19 Pandemie reagiert haben, der Regierung eine finanzielle Hilfe angeboten.

Wie Recht ich mit meinem Posting doch hatte.

Außer gut gemeinte Ratschläge, welche den eigenen Geldbeutel der sog. Eliten nicht tangieren - nur heiße Luft.   

Keine – Butter zu den Fischen -

Und die Blauen sind auch in der Versenkung verschwunden resp. im Freistaat untergetaucht.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 29. April 2020, 14:08:32
Nun, ein bischen symbolische Unterstützung von ein paar enger mit der Junta verzahnten Herren wäre schon zu erwarten gewesen.

Ganz besonders von diesem deutschstämmigen Herrn unter den 20, der sich erst letzte Woche über das Einladungsschreiben "ganz besonders gefreut hatte" und in der Vergangenheit keine Gelegenheit des Einschleimens und Propagandamachens ausgelassen hat:

https://www.youtube.com/watch?v=QHWgJTn2bUY
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Semester1 am 29. April 2020, 14:27:57
@namtok – Ist doch in der BRD nicht anders.

Die z. B.  Susanne Klatten und Stefan Quandt kommen auf einen schlappen Tagesverdienst von 3 Millionen Euro. Daneben gibt es noch die, Albrecht,s, Schaefflers, Schwarz, Reimann etc. etc. um hier nur Einige zu  nenne.

Gute bei denn hat Merkel / Scholz anlog Prayut noch nicht angeklopft – wurde aber genau im gleichen Procedere enden wie in Thailand. 
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 29. April 2020, 15:10:10
Die 20 in Thailand sind doch alle kiniaus, besonders einer.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 29. April 2020, 16:25:03
Die 20 in Thailand sind doch alle kiniaus, besonders einer.

Und alle sind wir Kunden bei denen.    ;]

Die THAI's und auch wir FARANG haben sie "reich gemacht".  C-- [-] :-*
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 29. April 2020, 16:50:35

Das stimmt so nicht ganz, ein konkretes Vorhaben gibt es (zumindest öffentlich):

Zitat
Dr. Prasert Prasattong-Osoth, der Mitbegründer von Bangkok Dusit Medical Services, sagte, er plane, 100 Millionen Baht auszugeben,
um den lokalen Beamten in Sukhothai dabei zu helfen, bestehende und neue Teiche sowie Wasserstraßen und artesische Brunnen zu graben,
um den Menschen bei der Bekämpfung der Dürre nach der Beendigung der Covid-19 Pandemie zu helfen.

http://thailandtip.info/2020/04/22/thailands-top-wirtschaftsfuehrer-sind-bereit-der-regierung-zu-helfen/ (http://thailandtip.info/2020/04/22/thailands-top-wirtschaftsfuehrer-sind-bereit-der-regierung-zu-helfen/)

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 29. April 2020, 17:23:35

Das stimmt so nicht ganz, ein konkretes Vorhaben gibt es (zumindest öffentlich):

Zitat
Dr. Prasert Prasattong-Osoth, der Mitbegründer von Bangkok Dusit Medical Services, sagte, er plane, 100 Millionen Baht auszugeben,
um den lokalen Beamten in Sukhothai dabei zu helfen, bestehende und neue Teiche sowie Wasserstraßen und artesische Brunnen zu graben,
um den Menschen bei der Bekämpfung der Dürre nach der Beendigung der Covid-19 Pandemie zu helfen.

http://thailandtip.info/2020/04/22/thailands-top-wirtschaftsfuehrer-sind-bereit-der-regierung-zu-helfen/ (http://thailandtip.info/2020/04/22/thailands-top-wirtschaftsfuehrer-sind-bereit-der-regierung-zu-helfen/) 


Ein Plan ist noch keine Durchfuehrung.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 30. April 2020, 07:38:20
Hallo Malakor

Wer Andere bezüglich der Handhabung von Zitaten belehren will, sollte diesbezüglich selber keine Schwächen zeigen.  :-)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 30. April 2020, 07:58:54
Hallo Malakor

Wer Andere bezüglich der Handhabung von Zitaten belehren will, sollte diesbezüglich selber keine Schwächen zeigen.  :-)

Da muss ich dir Recht geben.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 30. April 2020, 12:28:17
meine Frau sagt im TV sei gerade gekommen, morgen kein Alkohol
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: AndreasBKK am 30. April 2020, 12:34:26
Dann mus der PM aber immer sehr viele Bodyguards dabei haben!!!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: franzi am 30. April 2020, 12:42:24
Habe gerade zur Feier des Tages (die Tochter vom Flughafen NST abgeholt) 2 Flaschen Leo gekauft. Allerdings gehen der Greislerin die Vorraete langsam aus.
Aber: Der PM meint es ja nur gut mit seinen Mitbuergern, denn das vermutlich weltweit einzigartige Alkoholverkaufsverbot wird bestimmt helfen, den Ruf von Thailand als ueberwissenschaftliches Land, das Alkoholverkaufsverbot als Krisen Nr. 1 Helfer ihn und sein Regime bei der hiesigen Bevoelkerung noch unbeliebter zu machen.

fr
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 30. April 2020, 12:49:55
also nee is anders
01 und 2 verkauf und ab 3. dann neu

also heisst es morgen 10 Uhr 30 zum Makro

der @Boehm wird bestimmt nen LKW morgen zum Makro schicken
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: AndreasBKK am 30. April 2020, 12:56:27
Hat jemand einen Link, ob denn nun morgen verkauft werden darf?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: boehm am 30. April 2020, 13:37:31
Leider kein Lkw zu Makro...., Verkauf weiterhin verboten!

War gerade unterwegs zu mehreren Kleinhändlern, sagen alle nein, darf nix verkaufen.

Habe gesagt, geheim, hinten in der Garage, nö...haben alle Angst.

Bin gespannt, wie lange das so weiter geht...

Momentan streiche ich unsere Mauer, bei großer Hitze, klar braucht man dann sobald die Sonne untergegangen ist 2 - 3 Biere... [-] [-]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 30. April 2020, 13:54:13
Was sich gestern schon angedeutet hat, die unbefristete Prohibiton:

https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/04/30/booze-ban-extended-indefinitely-to-curb-coronavirus/


Zitat
ihn und sein Regime bei der hiesigen Bevoelkerung noch unbeliebter zu machen.

und das bei seiner südthailändischen Fanbasis  :-)



Zitat
Dann mus der PM aber immer sehr viele Bodyguards dabei haben!!!

Die hat er vorher auch schon gebraucht... {--

(Wenn der Thaki schlau ist dann produziert er sowas nicht nur zur äusserlichen Anwendung) :

(https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/94385974_2618663061750028_5216831255277993984_n.jpg?_nc_cat=107&_nc_sid=ca434c&_nc_ohc=lkMUa9mQVT8AX-mGcql&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&oh=3c1802749eee3be9360a22b9393245fa&oe=5ECB00F8)




Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: AndreasBKK am 30. April 2020, 14:19:09
Prayut der Spinner macht jeden Tag mehr Feinde.  :] :]

Dann macht man halt zwischendurch mal wieder Wein selber.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 30. April 2020, 15:08:24
bisher haben doch die Provinzfuersten das Alkoholverbot verhaengt..es gab ja kein Alkoholverbot von Mr Bean, wie is das denn nun "offiziell" geregelt?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 30. April 2020, 15:25:39
Zitat
wie is das denn nun "offiziell" geregelt?

Gestern abend wurde ein Dekret von Prayuth veröffentlicht nachdem von den Provinzlern verhängte Massnahmen beibehalten werden:

@SaksithCNA
·
15 Std.
Royal Gazette publishes PM @prayutofficial's state of emergency extension order to May 31 and it also essentially says that all provincial governors (incl. Bangkok) that all restrictions and measures will stay for no "until further notice" - which could be as early as Thursday.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: nompang am 30. April 2020, 17:01:50
Als ich meine Frau zum Bier kaufen schickte und sie gleich 14 Kartons mitbrachte, rechnete ich nicht mit einem so ausgedehnten Verkaufsverbot. >:

So drei Monate darf es noch dauern [-]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 30. April 2020, 19:18:26
So drei Monate darf es noch dauern [-]

Wir koennten ja ein einwoechiges Moderatoren/Administratoren-Seminar bei dir planen.
Dann schauen wir mal wie lange dein Vorrat reicht    C--
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 30. April 2020, 19:18:59
also so wie ich das sehe muessen die Provinzheinis jetz noch umsetzen und wenn die das erst am Samstag tun wegen des Feiertages morgen gibts 2 Tage Alkohol..was man aber nich an die grosse Glocke hengen will wegen des Ansturms
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: boehm am 30. April 2020, 20:27:35
Eben nicht!

War ja heute los und habe in mehreren kleinen Getränkebuden gefragt!

Die wissen nix, und verkaufen nix.

Nur sehr persönlich Bekannte, über Umwege, und schon gar nicht an einen Farang.

Was bin ich froh, hatte Ende März, als das angekündigt war 15 Kisten gekauft...

Noch habe ich....

Reduziere und teile ein...

Kindergarten Thailand... {+ {[
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 30. April 2020, 20:36:27


Ziemlich amüsant!

So manch einer hier giert nach Gerstensaft, als ob sein Leben davon abhängen würde...

 ;] ;] ;]

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Lung Tom am 30. April 2020, 21:02:26
Was dem Russen der Wodka ist dem Germanen das Bier:

pure Energie.... ;D ;D ;D

https://youtu.be/BVWfqOSdzs4
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 30. April 2020, 21:05:33
@Boehm

teilen... gute Idee, wann kann ich kommen
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: boehm am 30. April 2020, 21:20:10
Jederzeit, bring was mit, dann teilen wir brüderlich... ;] [-] [-]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 30. April 2020, 21:38:56
ok ich bring das wasser fuer die Frauen...Du hast ja Bier :D
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 01. Mai 2020, 03:13:04
https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1910624/young-woman-commits-suicide-after-posting-sketch-of-prayut-online
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 01. Mai 2020, 06:44:04


Ziemlich amüsant!

So manch einer hier giert nach Gerstensaft, als ob sein Leben davon abhängen würde...

 ;] ;] ;]



Von denen weiss ich auch einige.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 01. Mai 2020, 09:02:04
naja , denk mal eher das man es nicht kaufen kann beunruhigt
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 01. Mai 2020, 19:06:24
Das Alloholvebot wird nach dem Wochenende aufgehoben, dafür gibt es dann in Angesicht des heutigen Verkehrschaos zusätliche Beschränkungen beim Reisen über Provinzgrenzen.  Links dazu werden wohl bald folgen.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 01. Mai 2020, 19:21:16
Richard Barrow berichtet Verkauf ab 3.5. erlaubt und bezieht sich dabei auf die Royal Gazette.

https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1256187140704092162     (https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1256187140704092162)

Es soll auf Seite 2 oben stehen.

Lest Morgen die Zeitungen.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 01. Mai 2020, 19:40:28
https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1911252/booze-sales-back-from-sunday


hier in der Bangkokpost
naja gut, hab zwar heut noch eingekauft...aber auch ok wenn man dann wieder zu normalen Preisen kaufen kann
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: boehm am 01. Mai 2020, 20:44:34
Geht mir genau so, habe aber nur 15 Baht mehr bezahlt pro Karton als sonst.

Wenn man den ganzen Tag am arbeiten ist, bei dr Hitze, und zig Liter ausschwitzt, freut man sich doch total auf ein kaltes Bier, oder!?

Ist sicher ein Unterschied zu denen, die schon ab morgens um 9 Uhr aus Langeweile saufen (müssen).

Deshalb fühle ich mich auch auf die teilweise ziemlich negativen Sprüche überhaupt nicht angesprochen.

Ich kenn da Leute...., na ja... :-X :-X

Also nicht all zu weit aus dem Fenster lehnen!  [-]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 01. Mai 2020, 23:10:42
seh ich auch so
ich trinke auch gern, aber mache jedes Jahr auch meine 30 bis 60 Tage ohne Alk
gerade an heissen Tagen nach der Arbeit ist ein kuehles Blondes oder ein radler ein Genuss...zum Fussball schauen ja sowieso
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: asien-karl am 02. Mai 2020, 04:32:56
Ich vermisse immer ein leichtes Bier so 2-2,5%, die gibt es auch in China.
Sowas wäre genau das richtige für Thailand und für mich hier.  [-]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: franzi am 02. Mai 2020, 05:33:00
Gib halt Eiswuerfel dazu, dann hast du in kuerzester Zeit ein leichtes Bier.

fr
Titel: Alkohol ja, aber .... >:
Beitrag von: goldfinger am 02. Mai 2020, 07:37:56
Alkohol ja, aber ....  >:

Der Verkauf von alkoholischen Getränken wird ab morgen wieder erlaubt sein, aber die Menschen können nur zu Hause und nicht in Restaurants trinken, wenn sie wieder öffnen, sagte die Regierung gestern.

Die Entscheidung stellt eine Kehrtwende der Regierung dar, die Anfang dieser Woche sagte, dass das Alkoholverbot bis zum 31. Mai in Kraft bleiben würde, nachdem das Dringlichkeitsdekret um einen weiteren Monat verlängert wurde. Restaurants dürfen ab morgen keinen Alkohol mehr servieren, um wiedereröffnet zu werden. Pubs und andere Unterhaltungsmöglichkeiten, in denen Alkohol ausgeschenkt wird, bleiben geschlossen.

"Aber Bangkok und einige Provinzen können das Verbot verlängern, wenn sie glauben, dass [es aufzuheben] mehr schaden als nützen wird", sagte er.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1911304/alcohol-ban-to-be-lifted-tomorrow-with-limits (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1911304/alcohol-ban-to-be-lifted-tomorrow-with-limits)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 02. Mai 2020, 08:07:42
https://www.thephuketnews.com/booze-ban-extended-to-may-31-75914.php


was gilt denn nun ?????????????????
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: franzi am 02. Mai 2020, 08:33:32
Vielleicht ist dieser Provinzggouverneur aus Angst vor einer Absetzung besonders arschkriecherisch  ???

fr
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 02. Mai 2020, 18:58:41
Ich vermisse immer ein leichtes Bier so 2-2,5%, die gibt es auch in China.
Sowas wäre genau das richtige für Thailand und für mich hier.  [-]
Gibt es kein Singha-Light mehr?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: boehm am 02. Mai 2020, 20:24:21
Nö, aber Sperma light, macht schwanger, aber nicht dick... ;] ;]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 03. Mai 2020, 07:36:13
Reisen über das lange Wochenende hat Folgen

Das Innenministerium hat angeordnet, dass Personen, die während des laufenden langen Wochenendes in die Provinzen zurückkehren, 14 Tage lang unter Quarantäne gestellt werden.

Die Anordnung, mit der die Übertragung von Covid-19 verhindert werden sollte, wurde im Zuge der Abwanderung von Personen erlassen, die hauptsächlich von Bangkok aus ins Landesinnere reisen.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1911640/long-weekenders-ordered-to-self-isolate-on-arrival-for-14-days (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1911640/long-weekenders-ordered-to-self-isolate-on-arrival-for-14-days)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 03. Mai 2020, 11:12:20
Wobei die Überschrift dieses Artikels besagt, dass diese Menschen sich nach ihrer Ankunft für 14 Tage "selbst isolieren" sollen.  :-)

Wegen der Realitäten ist diese Anordnung des Innenministeriums eine Mischung aus Lachnummer und heisser Luft.
Titel: Ende Lockdown
Beitrag von: goldfinger am 07. Mai 2020, 16:48:28
Notstand koennte am 17.5. aufgehoben werden.

Gem. Deputi Wissanu ist dieses Datum ein Thema der Regierung.

https://www.thaienquirer.com/12804/soe-could-shorten-while-malls-seem-set-to-fully-reopen-on-may-17/    (https://www.thaienquirer.com/12804/soe-could-shorten-while-malls-seem-set-to-fully-reopen-on-may-17/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 08. Mai 2020, 14:39:05
Der Zeitplan für die zweite Phase entspannter Maßnahmen. Vom 8. bis 12. Mai werden sie die Situation überwachen. Am 13. Mai werden sie die Informationen überprüfen. Am 14. Mai werden sie die neuen Richtlinien entwerfen. Am 17. Mai werden sie die neuen Maßnahmen umsetzen, wenn die Fälle nicht wesentlich zunehmen.

(https://pbs.twimg.com/media/EXekLAIXYAEmfh6?format=jpg&name=900x900)

https://twitter.com/RichardBarrow/status/1258655131278680064 (https://twitter.com/RichardBarrow/status/1258655131278680064)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 10. Mai 2020, 19:30:10
Naja ich denke eher wegen Befuerchtung der 2. Welle kann man das schon noch paar Monate so handhaben...
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 11. Mai 2020, 14:55:06
Premierminister Prayut Chan-o-cha ordnete eine öffentliche Umfrage an, um Meinungen darüber zu sammeln, ob das Notstandsdekret aufgehoben werden sollte, sagten Beamte am Montag.

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/05/11/prayut-orders-survey-on-lifting-virus-emergency-decree/ (https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/05/11/prayut-orders-survey-on-lifting-virus-emergency-decree/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 11. Mai 2020, 16:03:16
Stepff hat da auch gleich eine Karikatur dazu gemacht:

(https://live.staticflickr.com/65535/49880951208_96d055cf3d_b.jpg)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 13. Mai 2020, 08:34:13
Premierminister Prayut Chan-o-cha ordnete eine öffentliche Umfrage an, um Meinungen darüber zu sammeln, ob das Notstandsdekret aufgehoben werden sollte, sagten Beamte am Montag.

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/05/11/prayut-orders-survey-on-lifting-virus-emergency-decree/ (https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/05/11/prayut-orders-survey-on-lifting-virus-emergency-decree/)


Doch keine Umfrage  {--

Prime Minister Prayut Chan-o-cha has denied the government commissioned an opinion poll on whether the emergency decree imposed to contain the Covid-19 pandemic should be extended

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1916988/pm-denies-lockdown-poll-set-up (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1916988/pm-denies-lockdown-poll-set-up)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 13. Mai 2020, 21:35:46
Nachdem es heute erstmals seit 3 Monaten keine einzige registrierte Neuinfektion gab sollte eine Entscheidung zur Aufhebung eigentlich leicht fallen.

Selbst Länder mit hunderten oder tausenden täglichen Neuinfektionen machen keine Notstandsdekrete und  radikale nächtliche Ausgangssperren  --C

https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/05/13/thailand-reports-first-day-without-new-virus-case/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Semester1 am 13. Mai 2020, 23:08:12
Das ist doch nur Gehabe und der Selbstdarstellung von Prayuth geschuldet.

Seht her liebe Leute, was euer MP – doch für ein Mordskerl ist, welcher die Pandemie ( lachhaft, es hat in TH nie eine Pandemie gegeben ) mit Erfolg bekämpft hat. Ohnehin wird mir – PANDEMIE – zu oft missbraucht.

Die – Pandemie – bedeutet schlicht und ergreifend nur, das sich ein Virus gleichen Type,s ( COVID 19 ) in ( fast ) sämtlichen Ländern der Welt verbreitet hat. Gleiches gleiches gilt auch für die Masern, Aids, Malaria etc. etc.

DIE – WHO – kommuniziert, das auch ein pandemischer Virus, bei gesunden Menschen vergleichsweise milde Symptome auslöst.

Aber auch hier in TH wie in ( fast ) allen Ländern der Welt ( ausgenommen Schweden ) wird ein Lockdown verhängt, mit ökologisch ( fast ) nicht mehr reparablen ( z. B. Tourismus Thailand ) Folgen.

Wie viele Einwohner Thailands gehen jährlich an den Folgen: einer Erkrankung mit :  Tetanus, Diphtherie Keuchhusten, Hepatitis A  / B Typhus, Tollwut und Japanische Enzephalitis. Polio , Malaria, über den sprichwörtlichen Jordan gegangen.

Nach Angaben des thailändischen Amtes für Epidemiologie* gab es im ersten Halbjahr 2019 28.785 Erkrankungen und 62 Todesfälle durch das von Mücken übertragene Dengue-Virus. 

Wie viele Erkrankungen und Todesfälle betr. COVID 19 gibt es in TH 2020. ???
Titel: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 14. Mai 2020, 14:25:44
Das ist doch nur Gehabe und der Selbstdarstellung von Prayuth geschuldet.

Aber auch hier in TH wie in ( fast ) allen Ländern der Welt ( ausgenommen Schweden ) wird ein Lockdown verhängt, mit ökologisch ( fast ) nicht mehr reparablen ( z. B. Tourismus Thailand ) Folgen.

Wenn drum herum Alles "Corona, Corona" schreit und die komplette, weltweite Luftverkehrsflotte den Betrieb einstellt und am Boden bleibt, kann TH sich dann leisten, dagegen anzustinken? Wo sollen denn die Touristen dann noch herkommen?

Allerdings: Alkverbot war überflüssig!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Semester1 am 14. Mai 2020, 17:47:26
Ja, ist so ähnlich wie die Rufe: haltet den Dieb, wenngleich dieser noch gar nicht zu 100% ausgemacht. Das große Problem was hinter den Corona, Corona – Rufen steht ist die Tatsache, das immer nur die gleichen Rufer am Werk sind. In der – BRD – ist das im Schwerpunkt - Drosten und Wieler – andere Meinungen werden nicht zugelassen bzw. d. d. einschl. Medien erst gar nicht kommuniziert.

Und die WHO – na ja, dennoch – wenn es nach der – WHO – ginge, wären diese globalen massiven Einschränkungen einschl. internationaler Flüge, Grenzschließungen etc. nicht notwendig gewesen.

Die Ersten, die wieder nach TH reisen dürfen, werden wohl die Verursacher des Virus, die Qualitätstouristen aus China sein.

Wie weit sich die sog. Berichterstattung in den Medien zwischenzeitlich verändert hat :

Heute auf MSN. De

Schreckensnachricht der – WHO -

Der Nothilfekoordinator der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist skeptisch, dass das neue Coronavirus nach der rasanten Ausbreitung rund um den Globus noch eliminiert werden kann. Dieses Virus kann in der Bevölkerung heimisch werden, es kann sein, dass es nie mehr verschwindet“, sagte Michael Ryan am Mittwochabend in Genf.

Na und – auch Masern, Mumps, AIDS, Polio, Malaria, Cholera, Ebola, Grippe, ja sogar in bestimmten Nischen der Welt die Pest, etc. etc. etc. sind nicht ausgerottet.

Aber der Aufmacher – Schreckensnachricht – ich könnte Kotzen.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 14. Mai 2020, 18:56:34
Aber der Aufmacher – Schreckensnachricht – ich könnte Kotzen.

Schreckensnachrichten leben von Verbreitung   >:   nicht wahr Semester1   {--

Abgeleitet des vermutlich bestens bekannten Spruches ueber den Krieg...

Stell dir vor, sie publizieren Schreckensnachrichten, aber niemand teilt sie    {--
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Semester1 am 14. Mai 2020, 20:36:56
So mag es sein Bruno, leider Gottes / wobei man Gott eigentlich aus dem Spiel lassen sollte.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 15. Mai 2020, 11:06:51
Das Gesetz zum Schutz privater Daten, das am 27.5 haette in Kraft treten sollen, wurde auf ein zukuenftiges  :o Jahr verschoben.

https://www.thaienquirer.com/13022/the-prayut-government-is-postponing-a-law-designed-to-protect-an-individuals-personal-data/     (https://www.thaienquirer.com/13022/the-prayut-government-is-postponing-a-law-designed-to-protect-an-individuals-personal-data/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 15. Mai 2020, 11:50:13
Das Gesetz zum Schutz privater Daten, das am 27.5 haette in Kraft treten sollen, wurde auf ein zukuenftiges  :o Jahr verschoben.

https://www.thaienquirer.com/13022/the-prayut-government-is-postponing-a-law-designed-to-protect-an-individuals-personal-data/     (https://www.thaienquirer.com/13022/the-prayut-government-is-postponing-a-law-designed-to-protect-an-individuals-personal-data/)


Google Uebersetzung:


Das PDPA soll die Rechte von Personen in Thailand vor der unbefugten oder rechtswidrigen Erhebung, Verwendung, Offenlegung oder Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten schützen.



Dagegen hat doch sicher niemand etwas einzuwenden ?



Das ist doch ein sehr ehrenwerter Entwurf.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 15. Mai 2020, 14:16:22
Ab Sonntag geht's wieder aufwärts >:

Ab Sonntag dürfen Einkaufszentren und mehrere andere öffentliche Orte geöffnet werden, und die Ausgangssperre wurde um eine Stunde auf 23 Uhr nach hinten verschoben, teilte die Regierung am Freitag mit.

Die Einkaufszentren müssen um 20 Uhr schließen, sagte Taweesin. Andere Veranstaltungsorte wie Lebensmittelgeschäfte, Schönheitskliniken, Computergeschäfte und so weiter können wieder öffnen, ebenso wie Großhandelsgeschäfte und Frischmärkte.

Sportstätten können nur kontaktfreie Mannschaftssportarten mit weniger als 3 Mitgliedern pro Mannschaft zulassen, und es dürfen keine Zuschauer anwesend sein. Zu den Sportarten dieser Kategorie gehören Badminton, Sepak-Takraw, Yoga, Squash und Klettern.

Innerhalb von Fitnesszentren sind Gruppenübungen oder die Verwendung von Fitnessgeräten wie stationäre Fahrräder und Laufbänder verboten; nur freie Gewichte sind erlaubt. In Schwimmbädern können Besucher eine Stunde lang schwimmen und müssen sich in getrennten Bahnen mit einer Breite von jeweils mindestens 7 Fuß bewegen.

Kinos, Spielhallen, Wasserparks, Boxhallen, Schönheitskliniken, die das Gesicht operieren, und Massagesalons bleiben geschlossen.

https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/05/15/virus-lockdown-malls-to-reopen-curfew-pushed-to-11pm/ (https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/05/15/virus-lockdown-malls-to-reopen-curfew-pushed-to-11pm/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 16. Mai 2020, 07:55:40
(https://pbs.twimg.com/media/EYGW8DMU0AIN_ty?format=jpg&name=large)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 21. Mai 2020, 07:46:06
Was denn nun?

Notverordnung quo vadis

Innert weniger Stunden titelt die Bangkok Post zwei total verschiedene Artikel. {:}

Das Schicksal der Notverordnung soll am Donnerstag entschieden werden

Die Beamten werden am Donnerstag über die Zukunft des Notstandsdekrets entscheiden, das am 31. Mai enden soll, sagte der Generalsekretär des Nationalen Sicherheitsrates, Somsak Roongsita, am Mittwoch.

Gen Somsak sagte, das Treffen werde Sicherheitsbeamte und Vertreter aus den Bereichen Gesundheit und Wirtschaft umfassen. Ob das Gesetz erweitert werden soll, hängt weitgehend von der „tatsächlichen Covid-19-Situation“ ab, sagte er.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1921468/fate-of-emergency-decree-to-be-decided-thursday (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1921468/fate-of-emergency-decree-to-be-decided-thursday)

Ausnahmezustand bleibt bestehen

Das Notfalldekret wird voraussichtlich noch einen Monat andauern, da die Sicherheitsbehörden nach der Lockerung der Sperrung seit Anfang dieses Monats immer noch "nicht zuversichtlich" sind, was die Situation in Covid-19 angeht, so eine Militärquelle.

Ihre Haltung wurde enthüllt, als Premierminister Prayut Chan-o-cha am Mittwoch mit hochrangigen Militärs zusammentraf, um den Ausbruch von Covid-19 anzusprechen, der "Menschen aus allen Gesellschaftsschichten in Mitleidenschaft zog", so die Quelle.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1921504/state-of-emergency-set-to-stay (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1921504/state-of-emergency-set-to-stay)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 21. Mai 2020, 16:17:21
Die Notverordnung soll nochmals im 1 Monat verlaengert werden. Das Kabinett wird den Vorschlag am Dienstag behandeln.

https://www.thaienquirer.com/13334/nsc-to-propose-an-extension-to-the-soe/   (https://www.thaienquirer.com/13334/nsc-to-propose-an-extension-to-the-soe/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 24. Mai 2020, 02:42:13
Ausgangssperre soll um eine weitere Stunde verkürzt werden

https://www.thaipbsworld.com/thailand-considers-shortening-curfew-hours-to-midnight-until-4am/

und als weiteres "Zuckerl" und um die tägliche Pflichtfernsehshow "interessanter" zu gestalten soll eine ehemalige Miss Thailand übers Wochenende den Dr. Thaweesin vom Covid Center auf dem Bildschirm ersetzen:


https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1922628


6. Putschjahrestag, da hat es schon Symbolkraft wenn gerade an diesem Tag der Ausnahmezustand  trotz  dem derzeitigen "Wiederhochfahren" um einen weiteren Monat offiziell verlängert wurde, Demoversuche wurden unterbunden

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/p720x720/98450418_2006541836144131_3203393742744584192_o.jpg?_nc_cat=101&_nc_sid=e007fa&_nc_ohc=SJgmTBzUzgwAX9iTaHQ&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&_nc_tp=6&oh=074afbd2eb17766b3e0682c39745d0c7&oe=5EEF0372)




Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Semester1 am 24. Mai 2020, 21:53:17
Die Deutsche Botschaft in Gestalt des Botschafter spricht von thailändischen Freunden ( welche? ) und hält sich ansonsten bedeckt. Einzig ( HRW ) mahnt die Meinungsfreiheit, Versammlungsfreiheit etc. an und appelliert dahingehend, einen demokratischen Wandel zu ermöglichen.

Jedoch unter dieser Regierung wird es explizit keinen Wandel hin zum Positiven geben. Ganz im Gegenteil, diese Repressionen und damit meine ich nicht die von COVID 19, werden zum Dauerzustand werden. Der 10er festigt mit kräftiger Hilfe des PM seine Machtposition und sämtliches ist dann Friede, Freude, Eierkuchen. Denn, der PM liegt nicht im Staub vor lauter Ehrfurcht – das ist reines Kalkül, weil hin zur Volksverdummung.

Mit Fug und Recht kann ich von mir behaupten – auch wenn das insbesondere von einem bestimmten Member angezweifelt wurde, die Thai – Logik zu 60% verinnerlicht zu haben. Leider ( nur ) die 60% - mehr denke ich geht auch nicht.

Ohne grundsätzlichen Wandel in den Generationen, wird das auch nicht funktionieren. Nur leider sehe ich den Generationenwechsel noch in weiter, sehr weiter Ferne. Denke ich kann das am Beispiel meiner eigenen Thai – Familie so kommunizieren. Hier habe ich in den nunmehr zurückliegenden 17 Jahren zumindest von dem Körperorgan ausgehend, was der Mensch so zwischen den Ohren hat, noch kein Umdenken feststellen können. 

Für die Mehrheit der Thai,s im allgemeinen spielt die Politik ohnehin nur eine untergeordnete Rolle. Ob nun der PM – Prayuth dieser vorsteht, oder ein / e Person X – Y – Z , ist sekundär.

Dem Deutschen Michel wird nachgesagt, dieser sei zu tiefst Obrigkeitshörig und man könne ihn ohne Murren u. Protest nackt auf die Straße schicken, wenn dies d. d. Politik angesagt. Ein Kern ( nein, nicht unser Kern ) an Wahrheit hat das immer noch, aber in Abwandlung des Gesagten, für die Thai,s im allgemeinen noch immer Gültigkeit.

Meinem Schwager ( nein, bin kein Nestbeschmutzer ) geht das sprichwörtlich am bes. Hintern ab, welche Marionette einer Regierung XY vorsteht. Könnte auch ein schweigendes goldene Kalb sein. So lange mein Schwager einen ordentlichen Reibach mit seinen eigenen und gepachteten Reisfeldern macht, interessieren diesen auch nicht die Eskapaden einer Nummer 10, ganz im Gegenteil.

Gerne gebe ich zu, mein Blick sich hier am / im  Lande ( im also tiefsten Odenwald ) so ein Member diesen Spruch kennt, orientiert. In den Großstädten mag das anders sein, was ich allerdings in Zweifel ziehen möchte.     
Titel: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 25. Mai 2020, 18:20:45
Die Deutsche Botschaft in Gestalt des Botschafter spricht von thailändischen Freunden ( welche? ) und hält sich ansonsten bedeckt. Einzig ( HRW ) mahnt die Meinungsfreiheit, Versammlungsfreiheit etc. an und appelliert dahingehend, einen demokratischen Wandel zu ermöglichen.

Es ist nicht Sache eines Botschafters, sich in die inneren Angelegenheiten eines Staates einzumischen. Diesen Anspruch haben nur die Amis (in eigener Machtvollkommenheit)!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Semester1 am 25. Mai 2020, 22:20:42
Die Botschaften vertreten die an Frieden und Freiheit ausgerichteten Grundsätze, hier der deutschen Außenpolitik. Soll heißen, das d. d. jew. Botschafter/in durchaus die Meinung der jew. Bundesregierung an z. B. den – MP – übermitteln können. Das ist keine Einmischung in die inneren Angelegenheiten des dann Staates ( XYZ ) sondern ( fast ) Tagesgeschäft einer Botschaft.   

Aber und das ist mal wieder wie so oft subjektiv, ob das dann Gegenüber dies als Einmischung in die inneren Angelegenheiten seines Landes verstanden haben will, oder nur als gut gemeinter Ratschlag aus einem Land, mit dem man seit dem Jahre 1858 diplomatische Beziehungen pflegt.   
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 25. Mai 2020, 23:40:15
Die Botschaften vertreten die an Frieden und Freiheit ausgerichteten Grundsätze...

Dacht ich's mir doch, dass diese Formulierung nicht auf deinem Mist gewachsen ist

https://www.workwide.de/welche-aufgaben-hat-die-deutsche-botschaft/

Zitat
Die Botschaften vertreten die an Frieden und Freiheit ausgerichteten Grundsätze ...

 >:
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Zürcher am 25. Mai 2020, 23:45:13
Und wieder ein Straftäter überführt  {*

Respekt 555555
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Don Patthana am 26. Mai 2020, 03:18:46
Und wieder ein Straftäter überführt  {*

Respekt 555555

   ;} [-]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: asien-karl am 26. Mai 2020, 06:06:43
Ohne grundsätzlichen Wandel in den Generationen, wird das auch nicht funktionieren. Nur leider sehe ich den Generationenwechsel noch in weiter, sehr weiter Ferne.     
Hier muss ich dir ja recht geben.
Die Grundlage dafür ist eine vernünftige Schulbildung auf der ganzen front der Bevölkerung.
Dazu braucht es erstmal Lehrer und nicht dieses zeug was da jetzt rumhängt.
Ziel wäre eine Nationalbewusstes Volk das stolz ist ohne Hochmut, den dazu hat Thailand einfach mal keine Grundlage. Wo die Allgemeinbildung dem Deutschlands vor der großen Flut gleich oder höher ist. Wo linkes Gedankengut von vornherein rauserzogen wird, so wie man es fälschlicherweise in Deutschland mit dem rechten Gedankengut gemacht hat.
So in etwa meintest du das auch.  >:
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Semester1 am 26. Mai 2020, 06:20:44
Ja Karl, genau so war es gemeint.

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 26. Mai 2020, 08:46:18
Und wieder ein Straftäter überführt  {*

Respekt 555555

   ;} [-]

 8)   C--   [-]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 26. Mai 2020, 15:25:57
Das Kabinett hat beschlossen, das Notfalldekret um einen weiteren Monat bis Ende Juni zu verlängern. Noch keine Neuigkeiten über die Reduzierung der Ausgangssperre oder die Lockerung weiterer Einschränkungen. Dies wird voraussichtlich am Freitag bekannt gegeben

https://twitter.com/RichardBarrow/status/1265190660354658304 (https://twitter.com/RichardBarrow/status/1265190660354658304)
Titel: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 26. Mai 2020, 16:41:24
Die Botschaften vertreten die an Frieden und Freiheit ausgerichteten Grundsätze, hier der deutschen Außenpolitik. Soll heißen, das d. d. jew. Botschafter/in durchaus die Meinung der jew. Bundesregierung an z. B. den – MP – übermitteln können. Das ist keine Einmischung in die inneren Angelegenheiten des dann Staates ( XYZ ) sondern ( fast ) Tagesgeschäft einer Botschaft.   

Aber und das ist mal wieder wie so oft subjektiv, ob das dann Gegenüber dies als Einmischung in die inneren Angelegenheiten seines Landes verstanden haben will, oder nur als gut gemeinter Ratschlag aus einem Land, mit dem man seit dem Jahre 1858 diplomatische Beziehungen pflegt.   
Das ist Deine Interpretation.
Realistisch ist das, was hier angegeben ist: https://www.workwide.de/welche-aufgaben-hat-die-deutsche-botschaft/
Zitat: Die Bundesrepublik Deutschland unterhält 153 Botschaften in anderen Staaten, die vor Ort vielfältige Aufgaben versehen. Sie kümmern sich um die jeweiligen bilateralen und politischen Beziehungen, vertreten deutsche Wirtschaftsinteressen, pflegen die internationale Zusammenarbeit auf Gebieten wie Forschung, Technologie, Sozialpolitik, Landwirtschaft, Entwicklung und Kultur. Die Botschaften – übrigens auch die Konsulate – sind grundsätzlich auch für den Schutz deutscher Staatsbürger im Ausland zuständig und können Bürgern anderer Staaten auf ihrem Gelände Asyl gewähren. Wer als Deutscher im Ausland in Not gerät, kann sich für Hilfe an die Botschaft wenden, außerdem stellen die diplomatischen Vertretungen Dokumente für Deutsche im Ausland sowie Visa und Genehmigungen für Ausländer aus, die nach Deutschland reisen wollen.

PS.: die Hervorhebung ist von mir und betont nach meiner Einschätzung das Hauptinteresse der dt. Botschaft.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Semester1 am 26. Mai 2020, 17:50:12
@Helli,

Ist ok, lassen wir es Gut sein.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 27. Mai 2020, 10:27:35
Die Opposition sagt, die Regierung will mit dem
Notstandsdekret die Kundgebungen eindämmen


26. Mai 2020

BANGKOK. Laut den Aussagen der thailändischen Opposition will die Regierung mit dem Notstandsdekret auch die öffentlichen Kundgebungen eindämmen.

Der stellvertretende Premierminister Prawit Wongsuwon hält jedoch dagegen und erklärt, dass die Verhinderung einer zweiten Infektionswelle und nicht der Politik hinter der Notwendigkeit der Regierung steht, um die Durchsetzung des Notstandsdekrets auszuweiten, da die Lockdown Maßnahmen im Königreich weiter gelockert werden sollen.

Er sagte, die erweiterte Anwendung des Sondergesetzes, das Ende März erstmals eingeführt wurde, um die Verbreitung von Covid-19 zu verlangsamen, sei nicht politisch motiviert, und fügte hinzu, die Regierung sei angesichts einer möglichen zweiten Infektionswelle nur sehr vorsichtig.

Die Zusicherungen von General Prawit kamen, als das Kabinett heute voraussichtlich eine Empfehlung des Zentrums für die Covid-19 Situationsverwaltung (CCSA) billigen wird, die die Durchsetzung des Notfalldekrets um einen weiteren Monat verlängern wird.

Die Opposition und die Kritiker sind jedoch nicht damit einverstanden, das Notstandsdekret zu verlängern, und sagen, dass das Gesetz über übertragbare Krankheiten allein ausreichen sollte, um die Ausbreitung des Virus zu kontrollieren.
Sie argumentieren damit, dass die Regierung eine versteckte Agenda hat und an den Befugnissen des Notstandsdekrets festhalten will, um viele politische Aktivitäten einzuschränken, die sie nur noch weiter herausfordern werden.

Ganzer Text :

http://thailandtip.info/2020/05/26/die-opposition-sagt-die-regierung-will-mit-dem-notstandsdekret-die-kundgebungen-eindaemmen/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 02. Juni 2020, 21:13:25
Auch das "Berufungsverfahren" der Antikorruptionsbehörde  brachte keine "Sachstandsänderung" es ist schliesslich perfekt legal, sich Luxusgegenstände von Freunden "auszuleihen" :

http://thailandtip.info/2020/06/02/die-buerger-runzeln-angesichts-der-nacc-entscheidung-ueber-prawits-luxusuhren-die-stirn/


Den Verein kann man eh komplett in die Tonne klopfen:

(Achtung Satire)


https://www.thaienquirer.com/13777/the-siam-satirist-government-to-disband-thailands-national-anti-corruption-commission-after-prawit-acquittal


Mit dermassen "weissgewaschener Weste"  hat "Schweinchen Dick" trotz seines fortgeschrittenen Alters offenbar weitere Ambitionen, nach dem Rücktritt des Parteivorstands der Regierungspartei Phalang Pracharat ist er Favorit auf den Parteivorsitz :


http://thailandtip.info/2020/06/02/wird-prawit-zum-neuen-vorsitzenden-der-regierenden-palang-pracharath-partei-pprp-ernannt/


Vielleicht gehts gar noch einen weiteren Schritt auf der Karriereleiter...

Rajprasong_News :

Probably, a big stumbling block will be if Prayuth’s boss will allow Prawit to be PM. After all, this govt being in power came from big cash Prawit’s confidante Big Joke raise where he was caught in King Power Hotel, Prayuth successfully pleaded for big Joke’s life. Wait & see!


Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Semester1 am 03. Juni 2020, 13:04:07
http://thailandtip.info/2020/06/03/das-kabinett-hat-die-senkung-der-steuer-auf-grundstuecke-und-gebaeude-um-90-des-faelligen-betrags-gebilligt/

Prayuth - Wenn die neuen Steuersätze im Rahmen des neuen Grundstücks- und Gebäudesteuergesetzes eingeführt würden, würden sich die Probleme der Menschen durch die Leiden, die sie bereits hatten, nur noch weiter verschlimmern, sagte er.

Die Belastungen und insbesondere Leiden welcher Spezies soll hier verringert werden. Klar, das Klientel der ach so armen Immobilienbesitzer.

Markus Scholz - RA in TH. ( Arbeitnehmer/in - Jahresverdienst ) Für den Betrag bis 500,000 THB fällt eine Steuerlast von 10%, also von 35,000 THB an, da die ersten 150,000 THB steuerfrei sind, für die dann noch verbleibenden 220,000 THB sind 20%, mithin 44,000 THB zu zahlen, die Steuerlast würde somit bei einem Jahreseinkommen von 900,000 THB 79,000 THB betragen, also weniger als 8 %. Diese 8% können sich zudem durch etliche gesonderte Freibeträge, noch verringern.
   
Hier muss man sich zwangsläufig hinterfragen, wie generiert der TH – Staat eigentlich Einnahmen ( ausgenommen jene aus dem Tourismus ) im Sinne von Steuern. Die reichsten der Reichen ( Blaublütige ) zahlen überhaupt keine Steuern.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 03. Juni 2020, 13:33:33
Hier muss man sich zwangsläufig hinterfragen, wie generiert der TH – Staat eigentlich Einnahmen ( ausgenommen jene aus dem Tourismus ) im Sinne von Steuern. Die reichsten der Reichen ( Blaublütige ) zahlen überhaupt keine Steuern.

Dann gebe ich dir mal eine Grundlage, da kannst du mal die Hoehe der Steuereinkuenfte ueberblicken und hinterfragen.

https://www.ceicdata.com/en/indicator/thailand/tax-revenue#:~:text=Thailand's%20Tax%20Revenue%20was%20reported,to%202018%2C%20with%2035%20observations.

(https://www.ceicdata.com/datapage/charts/ipc_thailand_tax-revenue/?type=area&from=2007-12-01&to=2018-12-01&lang=en)

Was denkst du denn, wass die paar Hansel aus dem Kreise der Blaubluetigen so beitragen koennten?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Semester1 am 03. Juni 2020, 15:54:00
Nun Bruno,  deine Grafik spiegelt das ges. Steueraufkommen in 2018 mit geradezu läppischen ~ 70 Milliarden US – Dollar. Der Tourismussektor hat in 2018 einen Umsatz in Höhe von ~ 50 Milliarden US – Dollar generiert. Wie viele Milliarden davon ins Steuersäckel geflossen sind ( oder in sonstigen dunklen Kanälen versickert )  wissen nicht einmal die Thai,s so genau.

Jedoch ist hier die Diskrepanz zu meinen vorangegangenen Posting ( Personen / Firmen Steuerzahler in TH im allgemeinen ) mehr als offensichtlich.

Und immerhin wird das private Vermögen der paar Hansel,n auf ~ 60 Milliarden US – Dollar geschätzt. Denke so eine generöse blaublütige Spende ( nicht immer nur Care Pakete mit unnützem Inhalt, welche ohnehin von der Industrie gesponsert und daher den Geldbeutel der Blauen auch nicht belasten ) von sagen wir mind. 10 Milliarden US – Dollar, stünden den Damen und Herren gut an.

Wäre doch eine fantastische resp. auch mal eine positive Publizität für z. B. die Nr. - X – gegen sein negatives Image anzukämpfen. 
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 04. Juni 2020, 23:51:45
"Schweinchen Dick" auf dem Weg zum Parteichef:

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/06/04/with-growing-support-prawit-tipped-to-lead-phalang-pracharath/

Ein argumentativer "Thaiklassiker" im Schlussatz:

When asked by reporters whether Prawit’s reputation in a luxury watch scandal would render him inappropriate for the top party post, Somsak said people should look at the “big picture.”
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 05. Juni 2020, 00:46:06
Gesundheitsminister Anutin und seine Kumpels ignorieren ihre eigenen Regeln beim gemeinsamen Dinner komplett :


(https://coconuts.co/wp-content/uploads/2020/06/oh.jpg)


https://coconuts.co/bangkok/news/photos-show-thai-health-minister-friends-totally-ignore-their-own-rules
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: karl am 05. Juni 2020, 07:01:36
wie ich schon in einem anderen Thread sagte, die die sich da oben über uns fühlen, wissen mehr über die Krankheit als sie uns erzählen und zugeben. In DL genauso
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Schmizzkazze am 05. Juni 2020, 08:38:16
Das glaube ich nicht. Die wissen genau so wenig wie wir. Virologen und Mediziner wissen evtl. mehr, aber auch sie sind immer noch am Entschlüsseln des Rätsels.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 05. Juni 2020, 09:46:55
Nur die Chinesen wissen mehr, aber die wollen uns das natuerlich nicht verraten.  {--
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Pattayametzger am 05. Juni 2020, 11:32:05
@ Malakor
du brauchst nur den Artikel in der heutigen Bild zu lesen mit den äußerungen des ex MI6 Chef !
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 09. Juni 2020, 17:50:39
Und wieder ein "netter" Vergleich : THAKSIN vs. PRAYUTH

Waehrend THAKSIN vor seinem "Amt als PM" privat sein
Geld als erster im Land mit MOBIL telefonieren geemacht hat,
er ermoeglichte den THAI's mit seiner Firma "AIS" die neue
Technologie....

....steigt jetzt PRAYUTH auch ins "Telegon-Geschaeft" ein :

Die Regierung bestreitet die Telefonverfolgung


9. Juni 2020

BANGKOK. Die thailändische Regierung bestreitet die Telefonverfolgung
(Tracking) der Handy Nutzer in Thailand. Das Verteidigungsministerium hat es abgelehnt, von der National Broadcasting and Telecommunications Commission (NBTC) die Handy – Standortdaten anzufordern, um den Covid-19 Ausbruch in Thailand zu überwachen.

Der Sprecher des Verteidigungsministeriums, Generalleutnant Kongcheep Tantravanich, sagte, das Ministerium sei nicht befugt, Informationen über private Mobiltelefone anzufordern, und streitet damit die Berichte ab, wonach das Ministerium den Mobilfunknetzbetrieb (NBTC) darum gebeten habe, die Standortdaten seiner Kunden einzusenden, um die Ausbreitung der Covid-19 Krankheit einzudämmen.
Der Direktor des Büros für Politik und Planung des Verteidigungsministeriums, General Raksak Rojphimphun sagte jedoch, dass das NBTC und das Ministerium für digitale Wirtschaft und Gesellschaft ernannt wurden, um die Verfolgung der Bewegungen der Mobiltelefonbenutzer zu überwachen.

Er sagte auch, sein Büro habe sich mit allen fünf Mobilfunknetzbetreibern getroffen, um die Möglichkeit zu erörtern, die Mobiltelefondaten der Benutzer zur Bekämpfung von Krankheiten zu verwenden.

Sein Kommentar kam, nachdem der unabhängige Akademiker Sarinee Achavanuntakul ein Dokument des Verteidigungs- und Planungsbüros veröffentlicht hatte, in dem er das NBTC aufforderte, die Handy – Standortdaten der neu bestätigten Covid-19 Patienten der letzten 14 Tage bereitzustellen. Laut dem Facebook Beitrag von Frau Sarinee fragte das Büro auch nach den Handynummern aller Personen in ihrer Nähe.

General Raksak begründete die Notwendigkeit, die Mobiltelefonbenutzer zu verfolgen, mit der Angabe der Infektionsgruppe im Lumpinee Boxing Stadium. „Wenn wir die Handyinformationen aller 2.800 Personen im Stadion hätten, hätten wir einen Text senden können, um sie sofort zu warnen“, sagte er.

General Raksak ging in seiner Begründung auch auf die Menschenrechtsbedenken hinsichtlich der Standortverfolgung ein und sagte, dass keine Daten gesammelt wurden, da sich das Programm bisher noch immer in der Entwicklung befindet.
 
Quelle: Bangkok Post

http://thailandtip.info/2020/06/09/die-regierung-bestreitet-die-telefonverfolgung/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: karl am 09. Juni 2020, 17:59:02
Zitat
dass keine Daten gesammelt wurden, da sich das Programm bisher noch immer in der Entwicklung befindet
und wenn die Entwicklung fertig ist ?????
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Semester1 am 09. Juni 2020, 20:44:30
Da würde ich mir keine Sorgen machen. Wird dieses Programm von den Thai,s selber entwickelt, könnte das analog der – BRD - ohnehin noch bis Weihnachten dauern. Ob dann ab dem 24.12.2020 die Software überhaupt zufriedenstellend funktioniert, steht wieder auf einem anderen Blatt. Und ob der Zweck ( primär Covid-19 ) heiligt die Mittel, bis dahin noch aktuell resp. zwingend notwendig, steht in den Sternen.

Allerdings betr. d. Standortverfolgung verstehe ich den ganzen Hype nicht. Meinen z. B. exakten Standort erfasst kein Mobilfunkbetreiber – wenn ich das nicht will.   
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 09. Juni 2020, 21:17:57
Vor 6 Jahren kurz nach dem Putsch wurde mal als Drohung der Junta dem Gesichtsbuch von Thailands Internetprovidern für eine Stunde der Stecker gezogen und es hiess grosspurig, es werde innerhalb eines Jahres ein eigenes "soziales Netzwerk" für Thais entwickelt (entsprechend dem chinesischen Dingensdongs), wahrscheinlich "entwickeln" sie immer noch...
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: karl am 10. Juni 2020, 06:46:15
Zitat
exakten Standort erfasst kein Mobilfunkbetreiber – wenn ich das nicht will
da hast aber keine Ahnung von den GSM Spezifikationen.
Sobald Du dasTelefon einschaltest weiß der Netzbetreiber einigermaßen genau wo Du bist !
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: ueli am 10. Juni 2020, 07:30:50
Die Polizei kann jedes eingeschaltete Handy auf den Meter genau orten.

So gar die aufgezeichnetetn Daten können den Standort bestimmen.

Ueli Naklua
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 10. Juni 2020, 07:31:42

Die absolut sicherste Methode für Paranoiker (wie ich einer bin): das Telefon entweder zu Hause zu lassen - was wenig sinnvoll ist -

oder das Gerät zwar mitzuführen, aber nur im Notfall starten...

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 10. Juni 2020, 07:54:33
Kabinett beschließt Mehrwertsteuer für ausländische digitale Plattformen

Das Kabinett hat einen Gesetzesentwurf zur Erhebung der Mehrwertsteuer auf internationale digitale Plattformen gebilligt und erwartet durch diese Maßnahme zusätzliche jährliche Nettoeinnahmen von 3 Milliarden Bt.
Eine Kabinettssitzung am Dienstag (9. Juni) gab grünes Licht für eine Änderung des Einkommensgesetzes, um eine Mehrwertsteuer-"E-Service"-Steuer von ausländischen digitalen Plattformen zu erheben, die keine Tochtergesellschaft in Thailand haben.

Der Entwurf wurde vom Finanzministerium vorgeschlagen, um Einnahmen von ausländischen Internet-basierten Dienstleistern in Thailand einzutreiben.

Der Sprecher sagte, die neue Steuer werde die Verbraucher nicht beeinträchtigen. Sie wird auf Websites, Anwendungen, Filme, Musik, Spiele und Hotelreservierungen von internationalen Plattformen erhoben werden, die derzeit keine Mehrwertsteuer zahlen.

https://www.nationthailand.com/news/30389332?utm_source=category&utm_medium=internal_referral (https://www.nationthailand.com/news/30389332?utm_source=category&utm_medium=internal_referral)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Semester1 am 10. Juni 2020, 16:08:25
@karl – ueli -

Wer hier keine Ahnung hat lassen wir einmal dahingestellt.

Ja natürlich weis mein Netzbetreiber wo sich mein Handy gerade befindet. Die Betonung liegt auf – Handy – was nicht gleichbedeutend, das dies auch mein richtiger Standort ist.

Kleines Beispiel für Androit Nutzer. In die Entwickleroptionen gehen und hier einen Haken bei Pseudo Standorte setzen.

Gibt aber auch diverse App,s – einfach mal gooooooogeln.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 15. Juni 2020, 21:23:43
Bis auf weiteres wird es keine lokalen Wahlen mehr  geben (welche seit dem Putsch eh ausgesetzt waren) da das Budget dafür wegen der Covid Krise "aufgebraucht" sei. (und beim zusätzlichen 1,9 Billionen Nothaushalt sind sie wohl nicht vorgesehen)


Local elections cannot be rushed, says Anupong

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1935136
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 16. Juni 2020, 04:01:08
Prayut führt seit 2019 nicht mehr eine durch Putsch in 2014 die Macht ergriffene Militär-Junta, sondern er verstand es und versteht es, durch manipulierte Wahlen usw. "demokratisch" (mit diversen "rechtsstaatlichen" Korrekturen  {-- ) in 2019 offiziell zum Ministerpräsidenten ernannt zu werden.

Glückwunsch   {/   {/   {/

Dazu passt:

https://www.facebook.com/doctorum.irawat/videos/10219020842660438/

Dabei gilt leider: Genau wie in D regiert nun hier der Schwachsinn!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: dolaeh am 16. Juni 2020, 05:50:55
Bei welchen "Wahlen" war es denn mal anderst  ???
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 16. Juni 2020, 08:14:02
Bald könnte man einen neuen Tread eröffnen: "Die dümmsten Sprüche von Anutin"

Nur Länder, in denen Covid-19 nicht schwer ausgebrochen ist, werden Teil der „Reiseblase“ Thailands sein.

...und dann will man die Chinesen als erste ins Land locken! >: {[

https://www.nationthailand.com/news/30389655?utm_source=category&utm_medium=internal_referral (https://www.nationthailand.com/news/30389655?utm_source=category&utm_medium=internal_referral)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: NST am 16. Juni 2020, 08:55:09
Prayut führt seit 2019 nicht mehr eine durch Putsch in 2014 die Macht ergriffene Militär-Junta, sondern er verstand es und versteht es, durch manipulierte Wahlen usw. "demokratisch" (mit diversen "rechtsstaatlichen" Korrekturen  {-- ) in 2019 offiziell zum Ministerpräsidenten ernannt zu werden.

Glückwunsch   {/   {/   {/

Dazu passt:

https://www.facebook.com/doctorum.irawat/videos/10219020842660438/

Dabei gilt leider: Genau wie in D regiert nun hier der Schwachsinn!

Fragt sich nur wer sich insgesamt cleverer verhält - die Bananenrepublik oder die echten Demokratien, die nach falscher Wahl einfach noch einmal wählen - siehe Thüringen. Im Ergebnis sehen ich keinen Unterschied.
Gruss
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: dolaeh am 17. Juni 2020, 17:24:42
Das Verfassungsgericht hat eine Petition angenommen, um ueber die Qualifikation von Thammanat Prompow zu beraten. Er hat 15 Tage Zeit um zu antworten.
https://www.thaipbsworld.com/charter-court-to-consider-thammanat-prompaos-political-status/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 17. Juni 2020, 17:51:05
Und erwartet jemand dass bei der derzeitigen Zusammensetzung des Gerichts was anderes rauskommt als bei "Schweinchen Dick's" Uhrenkollektion ?

Eine vorläufige Suspendierung (So wie es bei Thanathorn der Fall war) wurde ja schon abgeschmettert.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: dolaeh am 17. Juni 2020, 18:04:53
Und erwartet jemand dass bei der derzeitigen Zusammensetzung des Gerichts was anderes rauskommt als bei "Schweinchen Dick's" Uhrenkollektion ?
Eine vorläufige Suspendierung (So wie es bei Thanathorn der Fall war) wurde ja schon abgeschmettert.

Finde es ist schon ein Unterschied zwischen Uhren Geschenken und Drogen  ;)
Im Grunde genommen hast du recht, trotzdem hoffe ich....
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 18. Juni 2020, 01:35:11
Am Abend gab es eine Ansprache :

On 17 June 2020, General Prayut told the nation he is “completely and resolutely determined” that Thailand emerges from the COVID-19 crisis “a new nation,” “stronger” and “more respected.”

He will also manage Thailand’s economic recovery to be an example to the world.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 02. Juli 2020, 13:51:47
>> https://thailandtip.info/2020/07/02/die-nacc-will-ein-weiteres-verfahren-gegen-die-ehemalige-premierministerin-yingluck-shinawatra-einleiten/ <<

 {/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 02. Juli 2020, 14:51:50
>> https://thailandtip.info/2020/07/02/die-nacc-will-ein-weiteres-verfahren-gegen-die-ehemalige-premierministerin-yingluck-shinawatra-einleiten/ <<

 {/

Es ist kaum zu glauben, was denen noch so Alles einfällt.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 08. Juli 2020, 16:30:26
Gesetz für gleichgeschlechtliche Paare auf dem Weg

Das Kabinett billigte am Mittwoch einen Gesetzentwurf, der die Heiratsregistrierung gleichgeschlechtlicher Paare erlaubt, sowie Gesetzesänderungen, um sicherzustellen, dass sie die gleichen Rechte wie verschiedengeschlechtliche Paare haben.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1947992/same-sex-marriage-endorsed     (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1947992/same-sex-marriage-endorsed)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 08. Juli 2020, 19:22:49
Gesetz für gleichgeschlechtliche Paare auf dem Weg

Zufall oder Zurückrudern? - Die Seite der Bangkok Post gibts nicht mehr...

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: dolaeh am 09. Juli 2020, 06:13:29
Gesetz für gleichgeschlechtliche Paare auf dem Weg
Zufall oder Zurückrudern? - Die Seite der Bangkok Post gibts nicht mehr...

Nicht nur das  :-) Bei "Gender mich nicht voll" gibt es das zu lesen.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 09. Juli 2020, 06:21:11
Der Link der BP funktioniert inzwischen wieder. Der Artikel erhielt ein Update.

@dolaeh's Käseblattartikel aus Phuket muss man nun wirklich nicht lesen.  :-\
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 09. Juli 2020, 15:35:40
Gewisse Kreise der Opposition wollen sich auch mal wieder profilieren  {-- >: - ist aber wohl kaum ernst zu nehmen  {:}

"Es schafft mehr Unterscheidung und Ungleichheit zwischen LGBT und heterosexuellen Paaren", sagte Tanwarin, der sich als nicht-binär identifiziert. "Warum müssen sie ein anderes Gesetz für LGBT-Paare schaffen, da sie nur das Zivilgesetzbuch ändern können, um die Ehe zwischen zwei Personen und nicht zwischen einem Mann und einer Frau zu ermöglichen?"

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/07/09/opposition-says-cabinets-same-sex-marriage-bill-falls-short/ (https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/07/09/opposition-says-cabinets-same-sex-marriage-bill-falls-short/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 09. Juli 2020, 21:12:48
Auf PR Tour. Offensichtlich Teil einer Kampagne, um in der Öffentlichkeit als etwas freundlicher und "zugänglicher" wahrgenommen zu werden:

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/07/09/prayut-on-tour-pm-to-gather-opinions-in-visits-to-newspapers/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 15. Juli 2020, 21:40:44
- CORONA Skandal in RAYONG.
- Ausweitung in andere Provinzen.
- RAYONG ist stocksauer auf PRAYUTH und will dass er geht.
- PRAYUTH geht nach RAYONG auf "Beschwichtigungs-Tour"

Schnitt-Pause

- Regierungs-Umbildung
- PRAYUTH und Co. verlassen die Regierung
- PRAWIT wird "neuer Chef"

Schnitt-Pause

- auf "Erlass von Oben" raeumen die Armee-Koepfe ihre Sessel
- eine Zivil-/Experten-Regierung uebernimmt
- Verfassung von 1997 tritt wieder in Kraft
- das "vorherige" Wahl-Gesetz ist wieder gueltig
- der BAHT wird abgewertet

Schnitt-Pause

- Neu-Wahlen
- smarte und junge Politiker gewinnen
- Thailand auf dem Weg nach oben

Alles klar....oder ?!   ;)

 8)  C--  [-]  :-*  ;}  {*  }}
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 15. Juli 2020, 21:47:10
Nachtrag zum RAYONG-Debakel :

- PRAYUTH bekommt einen Stuhl im K-Rat und darf ganz unten sitzen
- PRAWIT bekommt weitere 10 Luxus-Uhren

Alle sind zufrieden - das Land, Gesicht und Ehre sind "gerettet".

So einfach geht das.   ;]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 15. Juli 2020, 21:49:12
Das "Wirtschafts- und Finanzteam" um Vizepremier Somkid wird morgen seinen Rücktritt einreichen. Das  bestätigte Finanzminister Uttama, der schon als Parteivorsitzender entmachtet wurde und wohl ebenfalls in der Versenkung verschwinden wird.


https://www.reuters.com/article/us-thailand-economy/confusion-amid-reports-thailands-top-economic-team-to-resign-idUSKCN24G1BO
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 16. Juli 2020, 03:16:51
ZostevinM 5 h

Adding to the confusion, Thai Prime Minister Prayuth Chan-ocha said he didn’t know whether or not his finance minister had resigned. https://reut.rs/3exB7Gj

 :]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 16. Juli 2020, 08:06:31
ZostevinM 5 h

Adding to the confusion, Thai Prime Minister Prayuth Chan-ocha said
he didn’t know whether or not his finance minister had resigned.
https://reut.rs/3exB7Gj

 :]

Der thailändische Premierminister Prayuth Chan-ocha fügte hinzu,
er wisse nicht, ob sein Finanzminister zurückgetreten sei oder nicht.    ???

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 17. Juli 2020, 03:36:37
Nun, inzwischen wird er es wohl wissen  :-)


https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1951968/somkid-quits-before-reshuffle
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 19. Juli 2020, 13:20:44
Senat hat über ein Amnestie-Gesetz gesprochen

Die Amnestie käme den Protestführern aller politischen Gruppierungen zugute, wie z.B. der inzwischen aufgelösten gelb gekleideten Volksallianz für Demokratie (PAD), der rot-gekleideten Vereinigten Front für Demokratie gegen die Diktatur und dem inzwischen aufgelösten Demokratischen Reformkomitee des Volkes (PDRC).

Die von ihm vorgeschlagene Amnestie würde jedoch nicht für Personen gelten, die wegen Korruption oder anderer Straftaten angeklagt sind.



Diejenigen, die des Verstoßes gegen Abschnitt 112 des Strafgesetzbuches, auch bekannt als das lese majeste-Gesetz, angeklagt sind, würden sich wahrscheinlich ebenfalls nicht qualifizieren.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1953640/senators-amnesty-plan-sparks-debate       (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1953640/senators-amnesty-plan-sparks-debate)

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 21. Juli 2020, 07:47:25
Der 5. Rücktritt

Arbeitsminister MR Chatumongol Sonakul hat das Kabinett mit Wirkung zum heutigen Tag (Montag) verlassen und ist damit der fünfte Minister, der zurücktritt.

https://www.thaipbsworld.com/thailands-minister-of-labour-quits-cabinet-with-immediate-effect/ (https://www.thaipbsworld.com/thailands-minister-of-labour-quits-cabinet-with-immediate-effect/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 21. Juli 2020, 08:26:44
Und wann tritt der Gesundheitsminister zurueck  ?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 22. Juli 2020, 00:07:01
Zitat
Amnestie würde jedoch nicht für Personen gelten, die wegen Korruption oder anderer Straftaten angeklagt sind.

Diejenigen, die des Verstoßes gegen Abschnitt 112 des Strafgesetzbuches, auch bekannt als das lese majeste-Gesetz, angeklagt sind, würden sich wahrscheinlich ebenfalls nicht qualifizieren

Ein bisschen sehr "wischiwaschi", was sind "andere Straftaten", es ist wohl ein sehr einseitiger Amnestieversuch, von dem nach über 10 Jahren nun wohl die Flughafenbesetzer profitieren wollen.




Über 2 Monate nach der letzten lokalen Infektion soll der Ausnahmezustand nun wieder verlängert werden, bis Ende August, angeblich "keine politischen Hintergedanken" :

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/07/21/extension-of-emergency-decree-not-related-to-politics/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 23. Juli 2020, 03:31:40
So wie es aussieht, wird "Schweinchen Dick" nun neuer Innenminister ( und wohl ein ganzer Schwung seiner Gefolgsleute demnächst die freigewordenen Ministerposten bekommen )

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/07/22/prawit-nominated-to-lead-interior-ministry-just-before-local-voting/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 23. Juli 2020, 21:09:21
So wie es aussieht werden wohl die ziemlich selben Koepfe wie unter der Militaerregierung ins Amt gehieft

achja meine Prognose
Proteste, Armee, und dann uebernimmt der jetzige General dann als Zivilperson...so wie wir das schon von Prayuth kannten.....
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 27. Juli 2020, 12:21:29
Es geht Schlag auf Schlag :

https://thailandtip.info/2020/07/27/kein-nachlassen-bei-regierungsfeindlichen-protesten-da-aktivisten-eine-verfassungsreform-fordern/

Und :

https://thailandtip.info/2020/07/26/zweifelhafte-gruende-fuer-die-verlaengerung-des-notstandsdekrets/

Und :

https://thailandtip.info/2020/07/27/anti-regierungs-demonstration-in-phuket/

Und nach Drosselung der Produktion von FORD/MAZDA = minus 50% und
nach "total zu" bei CHEVROLET.....NISSAN "denkt nach"...nun auch bei den
ZULIEFERER....weiter nach unten :

https://thailandtip.info/2020/07/26/japanische-stossdaempferfabrik-im-industriegebiet-amata-city-in-chonburi-entlaesst-130-mitarbeiter/

Und auch die "Logen" verlieren an Wert :

https://thailandtip.info/2020/07/26/der-preisindex-fuer-eigentumswohnungen-in-bangkok-sinkt-im-zweiten-quartal/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 01. August 2020, 07:37:46
Angeblich die neuen Kabinettsmitglieder

(https://static.bangkokpost.com/media/content/20200731/3706971.jpg)

müssen noch vom König bestätigt werden.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1960111/pm-submits-cabinet-list (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1960111/pm-submits-cabinet-list)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 06. August 2020, 22:14:06
Die neue Ministerriege, Vereidigung findet wohl in wenigen Tagen in Anwesenheit des Königs statt:

(https://media.nationthailand.com/images/news/2020/08/06/30392550/800_cf91950173bfca5.jpg?v=1596711348)

https://www.nationthailand.com/news/30392550
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 07. August 2020, 15:19:24
Prayuth hat anscheinend einen neuen Fan:


https://twitter.com/i/status/1291459601788010496


(https://pbs.twimg.com/media/EezRIFgUwAA7KNf?format=jpg&name=900x900)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 07. August 2020, 17:48:50
Prayuth hat anscheinend einen neuen Fan:
https://twitter.com/i/status/1291459601788010496
Was hat er denn jetzt wieder falsch gemacht?
Wenn die Twitter-Nachricht nicht gefakt ist, hat er das doch absolut richtig ausgesprochen!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 12. August 2020, 11:37:31
"Schweinchen Dick " hatte gestern Geburtstag

https://www.facebook.com/627196153/posts/10158117199376154/


Happy Birthday: For those who 'don't know' Prawit Wongsuwan
Today, 11 August, is General Prawit Wongsuwan’s birthday. Meet the master of catchphrases, lover of luxury watches, and one of the most powerful men in Thailand.


https://twitter.com/Thisruptdotco/status/1292993261406060544
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 13. August 2020, 12:35:58
Wenig überraschend wurde der gestrige Tagesbesuch des Königs dazu genutzt, die neuen Minister zu vereidigen:

New ministers take oath of office

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1967071


heute morgen:  "Gruppenfoto"

(https://pbs.twimg.com/media/EfRfQP8U8AEEOAA?format=jpg&name=900x900)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Schmizzkazze am 13. August 2020, 12:44:44
Waren die am Vorabend alle volltrunken?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 13. August 2020, 14:13:53
Die haben ja alle eine weisse Weste.   {-- {--
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Nadja am 13. August 2020, 14:31:16
sieht wie die thailaendische Variante von 

Sesseltanz bzw "Reise nach Jerusalem"

aus

14 Personen und 7  Stuehle  {*
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 13. August 2020, 15:08:03
Waren die am Vorabend alle volltrunken?

"Schweinchen Dick" hat ganz sicher einen "sitzen", im wahrsten Sinne des Wortes !!  C--  [-]


(https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/p640x640/117321017_1184224628612558_6324441749252763947_o.jpg?_nc_cat=105&_nc_sid=8024bb&_nc_ohc=Vsqs9Pg3DqEAX9tesU-&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&_nc_tp=6&oh=a6f97afef0f18f1f89501d90a3cb9d14&oe=5F5A4DDD)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 19. August 2020, 15:44:46
Leitende Berater innerhalb der Regierung propagieren Idee einer vorzeitigen Auflösung des Abgeordnetenhauses

Führende Koalitionspartner sagten dem Thai Enquirer am Mittwoch, dass die Regierung die Idee erwogen habe, das Haus aufzulösen und vor Neuwahlen eine Übergangsregierung mit der Verfassungsänderung zu beauftragen.

https://www.thaienquirer.com/17239/senior-advisors-inside-government-floats-idea-of-early-dissolution-fresh-elections/      (https://www.thaienquirer.com/17239/senior-advisors-inside-government-floats-idea-of-early-dissolution-fresh-elections/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: dolaeh am 01. September 2020, 17:12:54
Der seit erst 3 Wochen im Amt befindliche Finanz Minister Preedee Daochai, ist schon wieder zurueck getreten, habe leider noch keinen Link dafuer...
Prayut soll aber den Ruecktritt nicht annehmen ...
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 01. September 2020, 17:25:09
Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/09/01/new-finance-min-resigns-just-1-month-after-taking-job/amp/?__twitter_impression=true     (https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/09/01/new-finance-min-resigns-just-1-month-after-taking-job/amp/?__twitter_impression=true)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 01. September 2020, 21:52:46
Wer's glaubt wird selig, es dürfte nun ungleich schwieriger sein einen "Freiwilligen" für diesen Job zu finden.

Ausserdem steht da "Prayuth accepted his resignation" also ist er raus.


Prayuth's Entscheidung von 2017, die Goldmine per § 44 zu schliessen, dürfte ihm noch teuer zu stehen kommen, da dessen Anwendung nicht nach internationalen Rechtsgrundsätzen zulässig ist ...

https://thisrupt.co/current-affairs/kingsgate-prayut-price-of-stupidity/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 02. September 2020, 06:32:47
Jetzt sollen es Meinungsverschiedenheiten mit dem Deputi gewesen sein

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1978167/finance-minister-predee-resigns-after-26-days      (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1978167/finance-minister-predee-resigns-after-26-days)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 02. September 2020, 16:57:39
Prayuths Töchter hatten einen Anwalt damit beauftragt, gegen Verunglimpfung und Fake News in sozialen Medien vorzugehen, sie leben nicht im Ausland und Bilder wie diese zeigen andere Personen:

(https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/118572392_3369028349822266_4990690370430731049_n.jpg?_nc_cat=1&_nc_sid=110474&_nc_ohc=7DNBmqi4C1YAX9P5F1O&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&oh=899f3a539201dcb45bbbb7f6b9a45051&oe=5F76BE14)

Beide hätten einen exzellenten Bachelor Abschluss an der Chula gemacht. Seit dem Putsch hätten sie es vorgezogen, sich aus sozialen Medien zurückzuziehen. In letzter Zeit gab es eine massive Fake News Kampagne derzufolge sie in England leben würden und dicke Schecks vom Papa bekommen würden.

https://www.facebook.com/WassanaJournalist/posts/3368997509825350


Was musikalisches von ihnen hatte ich vorhin im Thaimusik Thread reingestellt.

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 03. September 2020, 07:57:13
Sind das die beiden?

(https://media.nationthailand.com/images/news/2020/09/02/30393924/800_38c122d2ddb40d6.jpeg?v=1599050479)

https://www.nationthailand.com/news/30393924?utm_source=category&utm_medium=internal_referral (https://www.nationthailand.com/news/30393924?utm_source=category&utm_medium=internal_referral)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 03. September 2020, 14:10:02
Ja
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 03. September 2020, 17:07:33
Wenn ein Minister nach 26 Tagen im Amt zuruecktritt, bekommt er dann eine lebenslaengliche Pension  ?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 03. September 2020, 18:39:45
Es waren gar nicht soviele Tage, vereidigt wurde er schließlich erst später und zwar am 12. August.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 04. September 2020, 00:21:52
https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/09/03/prayuts-daughters-hit-back-at-netizens-accusations/


https://thailandtip.info/2020/09/03/die-zwillingstoechter-des-premierministers-reichen-eine-klage-ein/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 10. September 2020, 18:36:24
Anutin wird Vorsitzendet des Regionalkommites ddr WHO   {:}

Die stellvertretende Premierminister/Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul wird Vorsitzende des Regionalkomitees für Südostasien der Weltgesundheitsorganisation.

Anutin sagte, dass 14 Mitgliedsländer des Komitees ihn für die einjährige Amtszeit gewählt haben, unter anderem weil Thailand die Coronavirus-Krankheit wirksam bekämpft hat.

https://tna.mcot.net/english-news-533897    (https://tna.mcot.net/english-news-533897)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 15. September 2020, 19:21:44
Prayuths Töchter sind anscheinend richtige "Prozesshansel"

NETIZENS CHARGED WITH LIBEL FOR POSTS ABOUT PRAYUT’S DAUGHTERS

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/09/15/netizens-charged-with-libel-for-posts-about-prayuts-daughters/


Rajprasong_News

Was sympathetic to Prayuth’s daughters for taking media attacks, but they sue 100 persons, UGLY, this is pure intimidation, caption’Thaksin kids were called names by Slim (right wing) never any lawsuits’
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 16. September 2020, 16:11:58
Prayuths Töchter sind anscheinend richtige "Prozesshansel"

NETIZENS CHARGED WITH LIBEL FOR POSTS ABOUT PRAYUT’S DAUGHTERS

https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/09/15/netizens-charged-with-libel-for-posts-about-prayuts-daughters/


Rajprasong_News

Was sympathetic to Prayuth’s daughters for taking media attacks, but they sue 100 persons, UGLY, this is pure intimidation, caption’Thaksin kids were called names by Slim (right wing) never any lawsuits’

Haben wir doch auch! Ich erinnere an das Chebli!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 16. September 2020, 16:18:54
Ich erinnere an das Chebli!

Nur ist die mit ihren Prozessen nicht so von Erfolg verwoehnt  ;]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 16. September 2020, 16:20:22
Ich erinnere an das Chebli!

Nur ist die mit ihren Prozessen nicht so von Erfolg verwoehnt  ;]
Das ist ja auch gut so!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 17. September 2020, 07:59:39
Das Regierungszentrum für die Verwaltung der wirtschaftlichen Lage (CESA) hat am Mittwoch ein dreimonatiges Konsumanreizpaket im Wert von 51 Mrd. Bt genehmigt.

(https://media.nationthailand.com/images/news/2020/09/16/30394654/800_0c46f0ad2cb8aca.jpg?v=1600267047)

(https://media.nationthailand.com/uploads/images/2020/09/16/Let%E2%80%99s-Go-Halves-stimulus(1).jpg)

https://www.nationthailand.com/business/30394654?utm_source=homepage&utm_medium=internal_referral (https://www.nationthailand.com/business/30394654?utm_source=homepage&utm_medium=internal_referral)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 17. September 2020, 16:53:59
Die sollen erstmal die diesmonatige "Rente" für die Alten komplett auszahlen bevor von weiteren "Anreizen" gesprochen wird...
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: jektor am 17. September 2020, 19:03:18
Die sollen erstmal die diesmonatige "Rente" für die Alten komplett auszahlen bevor von weiteren "Anreizen" gesprochen wird...

Erzaehle mal Einzelheiten hierzu. Wird die Rente auf ein Konto ueberwiesen oder beim Dorfvorsteher ausgezahlt ? Wie lange gibt es bereits Rente ?    und und und

Gruesse
jektor
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 17. September 2020, 19:06:35
Die sollen erstmal die diesmonatige "Rente" für die Alten komplett auszahlen ...

finde ich auch... namtok for CFO  ;}
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 17. September 2020, 20:05:59
Zitat
Wird die Rente auf ein Konto ueberwiesen oder beim Dorfvorsteher ausgezahlt

Auszahlung im Dorf BAT (Bar auf Tatze) beim Orbortor (Gemeindeverwaltung) zu Monatsbeginn. Angeblich solls nun am 20. Geld geben...

Zitat
Wie lange gibt es bereits Rente ?

"Rente" ist es ja nicht deswegen von mir in Anführungszeichen gesetzt, eingeführt von der Samakregierung, damals gabs 500 Baht für alle über 60.

Inzwischen gestaffelt nach Alter  ( 600 für die 60+, 700 für die 70+, 800 für die 80+jährigen.

Zitat
und und und

willst du sonst noch was wissen ? ??? {--




Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: jektor am 17. September 2020, 20:19:37
Hallo namtok

Danke fuer deine Info.

Kann es sein, das der Orbotor keine Zeit oder  keine Lust zur Rentenauszahlung hat ? Vielleicht hat er das Geld fuer andere Sachen benoetigt ?

Bei uns hier ist es ueblich, das die Rente aufs Konto ueberwiesen wird.

Gruesse
jektor
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 17. September 2020, 20:25:43
Wird man wohl beantragen können.   Bis auf diesen Monat hat es anscheinend immer mit der Auszahlung geklappt

Matichon Artikel von soeben. Am 17. also heute werden alle ausstehenden Beträge überwiesen (wohl um den Demonstranten einen Grund mehr aus den Segeln zu nehmen)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: franzi am 18. September 2020, 09:04:10


Prayuth's Entscheidung von 2017, die Goldmine per § 44 zu schliessen, dürfte ihm noch teuer zu stehen kommen, da dessen Anwendung nicht nach internationalen Rechtsgrundsätzen zulässig ist ...

https://thisrupt.co/current-affairs/kingsgate-prayut-price-of-stupidity/

Na und? Das Leben von Menschen ist wohl wichtiger als ein paar Millionen oder paar hundert Millionen Dollar Strafzahlung an eine Goldminefirma.
Ein Beweis, dass Prayut an die Menschen denkt.
Thaksin haette die Protestierer natuerlich als Idioten bezeichnet. So wie damals, als in Songklah tausende gegen die Gasleitung nach Malaysia protestierten.

fr
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Philipp am 18. September 2020, 11:05:27

Inzwischen gestaffelt nach Alter  ( 600 für die 60+, 700 für die 70+, 800 für die 80+jährigen.


Meine Frau wurde dieses Jahr im Mai 60.
Angeblich hat sie diese 600 Baht zu spät beantragt und muß nun bis nächstes Jahr warten.

Die haben immer wieder einen Witz auf Lager.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namdock am 18. September 2020, 14:24:06

Mein Frauchen ist auch im Mai auf die 60 gegangen, sie sagt es hätte keinen Termin für die Beantragung gegeben.

mfg

Dieter
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 18. September 2020, 21:34:50
์Noch ein Thailink nachgereicht zur verspäteten Auszahlung, nicht dass da jemand meint ich hätte mir da die letzten Tage was aus den Fingern gesaugt:

https://mgronline.com/local/detail/9630000093362

Die Unterstützungszahlung nennt sich auf Thai übrigens เบี้ยยังชีพ "Bia yang Chiep" und anscheinened hat jeder Thai Staatsbürger mit Eintrag im Hausregister nach Erreichen des Alters Anspruch darauf, unabhängig von anderen Rentenzahlungen. 

Wenn meine Frau 55 wird kann sie dann noch ihre Rentenauszahlung aus der Thai Sozialversicherung beantragen ( in die sie bisher weiter freiwillig einzahlt, denn 55 in doch im Vergleich zu anderen Rentensystemen weltweit ein guter Deal)

Es wird zwar dafür geworben, erst ab 60 dafür dann erhöhte Auszahlungen in Anspruch zu nehmen aber lieber den Spatz in der Hand... (wie war das Thai Sprichwort noch mal mit dem Furz und der Sch.eisse  ;) ). 

Langfristig sind 55 Jahre sowie das noch gültige Beamtenpensionsalter ab 60 bei der auch in Th alternden Bevölkerungsstruktur sicher nicht durchzuhalten.   {--
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 24. September 2020, 17:58:27
Notstand wird voraussichtlich bis 31. Oktober verlängert

https://www.nationthailand.com/news/30395077?utm_source=homepage&utm_medium=internal_referral      (https://www.nationthailand.com/news/30395077?utm_source=homepage&utm_medium=internal_referral)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 25. September 2020, 18:55:47
Falls die gestern verschleppte Parlamentsabstimmung über Verfassungsänderung nächsten Monat nicht den "gewünschten" Weg geht, wird eine Parlamentsauflösung und Neuwahlen ins Spiel gebracht um noch einmal den "Trumpf" des gegenwärtigen Senats ausspielen zu können :

https://www.thaienquirer.com/18858/government-plans-to-dissolve-house-to-keep-senatorial-advantage-if-november-vote-goes-astray

In diesem Fall dürfte eine  solche Wahl von den Demonstranten ebensowenig akzeptiert werden wie die von den "Sudeppen" boykottierte von Anfang 2014.

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: franzi am 29. September 2020, 10:05:20
Aus dem Musikthread

Zitat
Die beiden Zwillingsschwestern Thanya und Nitta Chanocha waren als Girlgroup "BADZ" vor Jahren beim Musikgiganten GMM Grammy unter Vertrag. Seit der Herr Papa geputscht hatte sind sie jedoch aus der Öffentlichkeit verschwunden.

Nun darf der Papa auch mal musikalisch ran:

https://www.facebook.com/ballbanofficial/videos/328801141719671

Der ist ganz einfach manchmal volksnah  ;}
Haettest du dir das bei Thaksin vorstellen koennen?
Beantworte diese Frage selbst: Neeeeeeein. Und  :'( darum fuer dich ( :-X)

fr
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 29. September 2020, 10:45:46
Der ist ganz einfach manchmal volksnah

Im Westen sagt man dazu POPULISTISCH - und ist äusserst negativ bewertet...

Werd mich mal umhören, was die Isanis in meiner Umgebung dazu meinen...

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 29. September 2020, 11:44:19
Im Westen sagt man dazu POPULISTISCH - und ist äusserst negativ bewertet...

und warum ist es so negativ konnotiert?

Bekanntlich leitet sich das Wort von populus ab, also das Volk  {:}
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 29. September 2020, 12:39:24
Im Westen sagt man dazu POPULISTISCH - und ist äusserst negativ bewertet...
und warum ist es so negativ konnotiert?
Bekanntlich leitet sich das Wort von populus ab, also das Volk  {:}

Nun, Bruno, da fragst du den falschen, auch ich hatte im Gymnasium Latein -
aber wie so viele Worte und Ausdrücke haben die Vokabelfaschisten der Linksfraktion auch dieses
gekapert und ihm eine negative Konnotation zugewiesen....

Kommt in der Wertigkeit gleich nach -Extremismus, also in deren Sprachgebrauch z.B.
rechtsextrem, knapp darunter rechtspopulistisch, wen sie wen verunglimpfen wollen...

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 01. Oktober 2020, 14:06:55
Zitat
Der ist ganz einfach manchmal volksnah  ;}
Haettest du dir das bei Thaksin vorstellen koennen?

Singen tun beide ähnlich schlecht  :-)

https://www.youtube.com/watch?v=2tRqn3K_hCc


Von einem ehemaligen Militärmusikkapellmeister (angeblich hat er ja sogar etliche der "Junta Happiness Songs" selbst geschrieben) hätte man sich schon etwas mehr Taktgefühl im wahrsten Sinne des Wortes erwarten können, man merkt schon dass er mit dieser Lanna Combo nicht "eingespielt" ist  :-)


Aber für den PM Posten sind bekanntlich andere Qualifikationen wichtiger, wohl mit die wichtigste ist eine realistische Einschätzung der Gegebenheiten.



Prayut Chan-o-cha: living in an alternate reality


https://thisrupt.co/current-affairs/prayut-living-in-alternate-reality/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 05. Oktober 2020, 13:51:34
Ein neuer Finanzminister wurde soeben aus dem Ärmel gezaubert:

SaksithCNA
2 Min.

Arkhom Termpittayapaisith has been appointed as the new Thai Finance Min. His endorsement has been confirmed by the King in the Royal Gazette.

The former Transport Min succeeds Predee Daochai, who has quit a month ago after only 26 days in office.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 05. Oktober 2020, 18:22:57
Der Mann ist sicher nicht zu beneiden, das Kulturministerium etwa hat nur noch 180 000 Baht in seinem laufendem Etat übrig um das gerade begonnene Quartal bis zum Jahresende zu bestreiten...
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 06. Oktober 2020, 16:19:59
Regionalwahlen im Dezember

Das Kabinett billigte am Dienstag die Abhaltung von Wahlen zur Organisation der Provinzverwaltung (PAO) im Dezember, wie von der Wahlkommission (EK) vorgeschlagen, sagte Premierminister Prayut Chan-o-cha.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1997547/prayut-provincial-elections-in-december       (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/1997547/prayut-provincial-elections-in-december)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 12. Oktober 2020, 16:22:48
Vereidigung des neuen Finanzministers (Khaosod E )

(https://pbs.twimg.com/media/EkG5OyfU0AEdwFd?format=jpg&name=900x900)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 20. Oktober 2020, 11:01:49
Ein Trip gestern in die hochwassergeplagte Gegend. Prayuth angefressen weil seine Winkerei mit 3 Fingern beantwortet wurde


https://www.facebook.com/sirote.klampaiboon/videos/2282386201906555/?app=fbl
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 20. Oktober 2020, 12:19:43
Vereidigung des neuen Finanzministers (Khaosod E )

(https://pbs.twimg.com/media/EkG5OyfU0AEdwFd?format=jpg&name=900x900)


Es ist immer schoen anzusehen, dass alle bei solchen Anlaessen so stramm stehen mit den Haenden an die Hosennaht.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: asien-karl am 20. Oktober 2020, 13:03:28
Es ist immer schoen anzusehen, dass alle bei solchen Anlaessen so stramm stehen mit den Haenden an die Hosennaht.

Ich finde diese shows auch immer klasse, erinnert mich an, Chinesische Chefs.
Die einmal im Jahr die Büros oder Straßen reinigen, die restlichen Tage des Jahres haben sie keinen Blick über für die normalen Arbeiter.  :-)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 20. Oktober 2020, 14:31:46
Nächste Woche gibt es eine ausserplanmässige Sondersitzung des Parlaments zu den Protesten. Die heutige Kabinettsitzung "genehmigte" das offenbar unter der Notstandsverordnung, was als ein Zeichen der Entspannung gilt
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 21. Oktober 2020, 14:42:17
Ein organisierter Protestzug von Beamten zum Schutz der Monarchie :

https://twitter.com/i/status/1318770547476426753
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 27. Oktober 2020, 18:30:04
Thailändischer Premierminister fragt Oppositionspolitiker, ob sie wissen, was passiert, wenn er zurücktritt   

Der thailändische Premierminister Prayut Chan-o-cha forderte heute die Abgeordneten der Opposition im Parlament auf, deutlich zu machen, ob sie seinen Rücktritt oder die Auflösung des Repräsentantenhauses wollen.

Er sagte, dass im Falle seines Rücktritts das gesamte Kabinett gemäß Paragraph 167 der Verfassung automatisch aus dem Amt scheidet, er und sein Kabinett jedoch bis zur Bildung eines neuen Kabinetts in amtierender Funktion bleiben.

Dann, so erklärte er, werde das Parlament aus den verfügbaren Kandidaten einen neuen Premierminister wählen, und der siegreiche Kandidat müsse die Hälfte der Stimmen der Abgeordneten und Senatoren erhalten.

Auf der anderen Seite sagte er dem Parlament, wenn er sich dafür entscheidet, das Haus aufzulösen, werden alle Abgeordneten ihren parlamentarischen Status verlieren und es wird allgemeine Wahlen geben.

https://www.thaipbsworld.com/thai-pm-asks-opposition-mps-if-they-know-what-will-happen-if-he-steps-dow/ (https://www.thaipbsworld.com/thai-pm-asks-opposition-mps-if-they-know-what-will-happen-if-he-steps-dow/)


Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 27. Oktober 2020, 18:36:46
Premierminister sagt, die Opposition habe die massive Korruption während der Regierung Pheu Thai vergessen   

Premierminister Prayut Chan-o-cha schlug heute Morgen (Dienstag) auf die Abgeordneten der thailändischen Opposition Pheu zurück und erinnerte sie an die massive Korruption, die seiner Ansicht nach unter dem Regime des ehemaligen Premierministers Yingluck Shinawatra stattgefunden hatte, und an die "parlamentarische Diktatur" der Partei, die ihre Mehrheitskontrolle im Parlament dazu benutzte, ihre politische Agenda durchzusetzen.

https://www.thaipbsworld.com/pm-says-opposition-has-forgotten-the-massive-corruption-during-pheu-thai-administration/   (https://www.thaipbsworld.com/pm-says-opposition-has-forgotten-the-massive-corruption-during-pheu-thai-administration/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 28. Oktober 2020, 04:05:05
https://www.bangkokpost.com/opinion/opinion/2006643/history-not-on-the-side-of-gen-prayut
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 28. Oktober 2020, 16:18:28
https://www.thaienquirer.com/20153/opinion-thailands-real-royalists-cannot-let-palang-pracharat-be-its-is-sole-representative-in-parliament
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 30. Oktober 2020, 16:27:18
Premierminister Prayut lehnt es ab, die Möglichkeit eines Militärputsches auszuschließen.

Der PM sagt, "niemand denkt daran, einen Putsch zu inszenieren", fügt aber hinzu: "Ich sage nicht, dass es einen Putsch geben wird oder dass es keinen Putsch geben wird. Ich sage nur, dass niemand einen Staatsstreich inszenieren will".

https://mobile.twitter.com/KhaosodEnglish/status/1322102937674412032     (https://mobile.twitter.com/KhaosodEnglish/status/1322102937674412032)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 02. November 2020, 17:11:10
Ein stellvertretender Führer von Palang Pracharath hat die Idee eines Referendums ins Gespräch gebracht, das politische Kundgebungen für zwei Jahre verbieten soll, damit sich die Wirtschaft erholen und eskalierende Konflikte gestoppt werden können.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2012639/paiboon-proposes-referendum-on-2-year-rally-ban      (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2012639/paiboon-proposes-referendum-on-2-year-rally-ban)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 08. November 2020, 20:07:25
Wird Prayuth der 3. Premier der vom Verfassungsgericht abgesägt wird ?


Am 2. Dezember fällt das Urteil ob er illegal Militärunterkunft nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst benutzt hat.

(Es wäre eine "elegante" Lösung, ihn loszuwerden)


Prayut at risk of becoming third PM axed by charter court

https://www.thaipbsworld.com/prayut-at-risk-of-becoming-third-pm-axed-by-charter-court/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 08. November 2020, 21:09:13
Wird Prayuth der 3. Premier der vom Verfassungsgericht abgesägt wird ?


Am 2. Dezember fällt das Urteil ob er illegal Militärunterkunft
nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst benutzt hat.


(Es wäre eine "elegante" Lösung, ihn loszuwerden)


Prayut at risk of becoming third PM axed by charter court

https://www.thaipbsworld.com/prayut-at-risk-of-becoming-third-pm-axed-by-charter-court/

Ausscheiden ?  ???

Nach meiner Erinnerung war er "Armee-Chef" und Anfuehrer des PUTSCH.
Anschliessend nahtlos GENERAL in voller UNIFORM.... ?

Wo und wann ist er denn ausgeschieden ?

Zudem hat er sich doch "leo leo" seine "Unantastbarkeit" verordnet....

OK....er muss gehen...er wird gehen....er hat aber andere Leichen im Keller...
oder gar in einer "Lagerhalle"....
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 09. November 2020, 13:54:57
Wird Prayuth der 3. Premier der vom Verfassungsgericht abgesägt wird ?


Am 2. Dezember fällt das Urteil ob er illegal Militärunterkunft nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst benutzt hat.

(Es wäre eine "elegante" Lösung, ihn loszuwerden)


Das wäre zu schön, um wahr zu sein. "Zu schön" jedenfalls für die Vielen, denen Prayut ein Dorn im Auge ist.

Genau dieses "unparteiische" (  :-) ) Verfassungsgericht hat im Mai 2019 nach der eh unfairen Hürdenlauf-Wahl den stärksten politischen Konkurrenten, nämlich Thanathorn (>> https://en.wikipedia.org/wiki/Thanathorn_Juangroongruangkit <<), sehr effektiv politisch ganz kalt gestellt und ferner im Februar 2020 "seine" Zukunfts-Partei "rechtsstaatlich" (  :-) ) aufgelöst.
Zur Info >> https://de.wikipedia.org/wiki/Partei_Neue_Zukunft <<

Zwar wird dieses Verfassungsgericht dem Prayut wahrscheinlich keinen Gröfaz-Orden verleihen. Aber seine Absetzung wird es sicher nicht beschließen.

---
Diese Meldung nun auch in deutsch:
>> https://thailandtip.info/2020/11/09/das-verfassungsgericht-wird-naechsten-monat-ein-urteil-gegen-prayuth-und-seine-eignung-als-thailaendischer-premierminister-faellen/ <<
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 10. November 2020, 17:03:22
Bis her waren nur Premierminister von der "falschen Partei" von derartigen Verfassungsgerichtsentscheiden betroffen:

- Samak 2008 wegen einer "Kochshow" die er schon ein halbes Jahr vorher eingestellt hatte

- Yingluck 2014  wegen Entlassung eines politischen Gegners im Vertrauensjob "Nationaler Sicherheitsrat"


Auch die Frau von Drogenminister Thammanat hat nun einen Regierungsjob :


https://www.thaienquirer.com/20572/wife-of-drug-smuggling-minister-appointed-to-political-office-in-the-government-house
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 10. November 2020, 17:22:40
Und der Schwager von THAKSIN auch....oder ? :   ???

Somchai Wongsawat ( thailändisch : สมชาย วงศ์ สวัสดิ์ , ausgesprochen [sǒm.t͡ɕʰāːj wōŋ.sā.wàt] ; geboren am 31. August 1947) ist ein thailändischer Politiker, der 2008 Premierminister von Thailand war und ehemaliges Exekutivmitglied der People's Power Party ( PPP), deren politische Rechte vom Verfassungsgericht (ConCourt) für fünf Jahre entrechtet wurden .


https://en.wikipedia.org/wiki/Somchai_Wongsawat
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 12. November 2020, 17:13:01

Auch die Frau von Drogenminister Thammanat hat nun einen Regierungsjob :




(https://pbs.twimg.com/card_img/1326784907553755142/FZfzbNqZ?format=jpg&name=small)



Der "Rechtsexperte" der Regierung meint, es sei vollkommen legal , die 25 jährige ehemalige Miss Thailand ohne irgendwelche politische Erfahrung ins Regierungsteam zu berufen


https://www.khaosodenglish.com/politics/2020/11/12/govt-defends-appointing-drug-convict-ministers-wife-to-office/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 13. November 2020, 15:25:47
PRAYUTH 2018 :

Prayuth fordert eine ganzjährige Kampagne zur Unfallverhütung


18. März 2018

Bangkok. Rechtzeitig vor dem alljährlich stattfindenden Wasserfest Songkran
hat Premierminister General Prayuth Chan o-cha eine ganzjährige Kampagne
zur Verhinderung von Verkehrsunfällen gefordert, um vor allem in den Ferien
die Zahl der Todesopfer zu senken.

https://thailandtip.info/2018/03/18/prayuth-fordert-eine-ganzjaehrige-kampagne-zur-unfallverhuetung/

Weniger Tote an den "heissen Tagen an Songkran"....
daraus wurden :


"Mehr Tote an normalen Tagen " :

ACHTUNDSIEBZIG TOTE AM UNFALLORT AN EINEM TAG

13. November 2020

Thailands entsetzliches Straßengemetzel wurde am Montag mit 78 Unfalltoten
fortgesetzt, die vor Ort gestorben sind.

Selbst mit der schrecklichen Bilanz des Königreichs, die es zu einem der gefährlichsten Orte der Welt macht, war dies ein schlechter Tag.

Die Gesamtzahl für 2020 liegt nun bei 12.235 Toten am Unfallort. Die Zahl wird erheblich steigen, wenn die Todesfälle in und auf dem Weg zu Krankenhäusern zu den Gesamtbeträgen addiert werden.

Einige Befürworter der Unfallsicherheit schätzen die tatsächliche Zahl jährlich auf
24.000 bis 26.000 Tote.

Im Jahr 2018 ereigneten sich insgesamt 13.956 Todesfälle am Unfallort, im Jahr 2019 waren es 14.907.

Bisher sind in diesem Monat bis zum Montag 429 Menschen gestorben.

Das Thema in einer laufenden Kampagne wird von den thailändischen Medien Daily News hervorgehoben, die die Öffentlichkeit warnen, beim Navigieren in Kurven vorsichtig zu sein.


Quelle: Daily News
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 17. November 2020, 17:29:32
State of emergency extended 45 days until January 15th

https://www.thaipbsworld.com/state-of-emergency-extended-45-days-until-january-15th/     (https://www.thaipbsworld.com/state-of-emergency-extended-45-days-until-january-15th/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 17. November 2020, 18:03:03
Siehe auch >> https://thailandtip.info/2020/11/17/der-ausnahmezustand-wurde-erneut-um-45-tage-bis-zum-15-januar-2021-verlaengert/ <<
Titel: Abtreibungen erlaubt
Beitrag von: goldfinger am 17. November 2020, 22:13:29
Das Kabinett hat einem Gesetzesentwurf zugestimmt, der Antreibungen bis zur 12. Woche erlaubt.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2021147/abortion-in-first-12-weeks-to-be-allowed    (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2021147/abortion-in-first-12-weeks-to-be-allowed)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 18. November 2020, 19:52:13
dafuer hat man heute die Reformen in die Tonne gekickt
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 21. November 2020, 12:58:21
dafuer hat man heute die Reformen in die Tonne gekickt

Der naechste "Fall" fuer die Tonne....oder....
neuer "Genie-Streich" der (Noch-)REGIERUNG :


AUSLÄNDER, DIE 1 MIO. USD INVESTIEREN,
SOLLEN ARBEITSERLAUBNIS ERHALTEN


Donnerstag, 19 November 2020


Bangkok - Das Center for Economic Situation Administration (CESA) der Regierung
hat am Mittwoch einen
Plan zur Erteilung von Arbeitserlaubnissen an Inhaber einer Elite Card genehmigt, die
mindestens 1 Million US-Dollar in Thailand investieren.


Um berechtigt zu sein, müssen Inhaber einer Elite Card das
Geld fünf Jahre lang in thailändische Immobilien oder Unternehmen investieren.

Sie müssen außerdem über erstklassige Elite-Karten verfügen, die 1 Million Baht kosten und mindestens fünf Jahre gültig sind.

Der Schritt zielt darauf ab, mehr ausländische Investitionen anzulocken, sagte Yuthasak Supasorn, Gouverneur der thailändischen Tourismusbehörde (TAT).

Bei der CESA-Sitzung am Mittwoch unter Vorsitz von Premierminister Prayut Chan-o-cha wurde die TAT beauftragt, sich mit den Außen- und Innenministerien zu beraten, bevor der Plan zur Genehmigung durch das Kabinett weitergeleitet wird.

Die Maßnahme wird voraussichtlich 31 Mrd. Baht - 1 Mrd. aus dem Verkauf von Elite-Karten und den Rest aus der Investition der Karteninhaber in thailändische Vermögenswerte - generieren.

Das Treffen bestätigte auch den Plan der TAT, mit Thai Airways und lokalen Hotels zusammenzuarbeiten, um ausländischen Besuchern Tourismuspakete sowie Quarantäneaufenthalte anzubieten.

Die Pakete werden vom 1. Dezember bis zum 31. März nächsten Jahres mit einem Ziel von 2.000 Besuchern und einem monatlichen Umsatz von 200 Mio. Baht angeboten.

Quelle: Nation



ALSO,
wer 1 Mio. USD = 32 Mio. Baht hat....will/muss "so Einer arbeiten" ?  ;]

Eher doch..er kauft und laesst verwalten....aber selber "arbeiten", als
WAS ?  Tuersteher an seinem CONDO ?   C--

Wenn ein AUSLAENDER/Farang arbeiten will/muss....gruendet er eine
"51/49% Thai/Farang Company" mit 2 Mio. Baht Kapital.....

Stellt 4 THAI-Staff ein, beantragt das WORKPERMIT mit "B-Visum/Aufenthalt'
und gut ist.....

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 21. November 2020, 13:06:46
Die TONNE fuellt sich :   ;]

THAILÄNDISCHE BOTSCHAFTEN VERWERFEN 500.000 THB
FINANZIELLE ANFORDERUNG FÜR TOURISTENVISUM


21 November 2020

Bangkok - Die hohe finanzielle Anforderung, die im letzten Monat stillschweigend eingeführt wurde, wurde aus den erforderlichen Dokumenten entfernt, die auf den Websites der thailändischen Botschaften in London und Washington aufgeführt sind.

Letzte Woche musste jeder, der ein Touristenvisum in Großbritannien beantragte, der thailändischen Botschaft in London einen Kontostand von „12.800 GBP, der in den letzten 6 Monaten aufrechterhalten wurde“ vorlegen, während die thailändische Botschaft in Washington angab, jeweils 17.000 USD oder 500.000 Baht zu benötigen.

Beide Anforderungen scheinen nun von den Websites der Botschaft
entfernt worden zu sein.


Quelle: ThaiVisa

Geht langsam unter : "Verschwendung von STEUER-GELDER".
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: karl am 21. November 2020, 13:35:27
die spinnen, die leben in einer anderen Welt, wie die alten Parteien Politiker in DL
Zitat
AUSLÄNDER, DIE 1 MIO. USD INVESTIEREN,
SOLLEN ARBEITSERLAUBNIS ERHALTEN

die gehen von Ihrer eigenen Intelligenz aus und glauben die Ausländer sind noch blöder als sie selbt ?? C--
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 21. November 2020, 13:46:27
die spinnen, die leben in einer anderen Welt, wie die alten Parteien Politiker in DL
Zitat
AUSLÄNDER, DIE 1 MIO. USD INVESTIEREN,
SOLLEN ARBEITSERLAUBNIS ERHALTEN

die gehen von Ihrer eigenen Intelligenz aus und glauben die Ausländer
sind noch blöder als sie selbt ??
C--

Uniformierte "Tonnen-Intelligenz" halt.....dekoriert wie ein Weihnachtsbaum.....

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: udo50 am 21. November 2020, 13:59:15
Mahlzeit. Den oberen von den 2 Weihnachtsbäumen habe ich im TV gesehen. Er hat auf seiner Brust auch einen
Orden oder so mit DEUTSCHER Flagge ??? ;D :D
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 21. November 2020, 14:08:49
Mahlzeit. Den oberen von den 2 Weihnachtsbäumen habe ich im TV gesehen.
Er hat auf seiner Brust auch einen
Orden oder so mit DEUTSCHER Flagge ??? ;D :D

Es geht um das :

https://www.youtube.com/watch?v=3ynKcuqjggw
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 21. November 2020, 15:15:51
Mahlzeit. Den oberen von den 2 Weihnachtsbäumen habe ich im TV gesehen. Er hat auf seiner Brust auch einen
Orden oder so mit DEUTSCHER Flagge ??? ;D :D

Da gab es mal ein geshopptes Fakebild von ihm mit Eisernem Kreuz und Leninorden mit Dutzendem weiterem Lametta.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 21. November 2020, 23:42:00
Und die Moral von der Geschicht:
1.Trau, schau, wem! (= schenke niemandem leichtfertig Vertrauen!)
2. Gilt auch bei Facebook.   :-)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: udo50 am 22. November 2020, 01:09:44
Hallo Achim.
Diese Uniform hatte der Kamerad während einer Pressekonferenz im TH. TV.an.
Auch dir einen schönen Sonntag am See.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 22. November 2020, 01:30:46
Moin Udo

1. Ich kann das nicht nachvollziehen. Auch meine liebste Moon, die sonst vieles "besser" weiß  :-) , kann dazu nichts sagen. Aber ich glaube Dir!
2.  [-]   [-]

Bis irgendwann
Achim
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 22. November 2020, 07:00:35
Jeder von den hoechsten und hohen Persoenchen in TH muss doch mindestens einen haben, der ihm jeden Morgen das viele bunte Lametta an die Kleider heftet oder naeht.

Ob das eine fuer Auslaender erlaubte Taetigkeit (mit 1.000.000 USD Investition) darstellt  ?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: asien-karl am 22. November 2020, 08:09:09
mit 1.000.000 USD Investition
Bin ich froh das ich mir darüber keinen Kopf machen muss.
Es gibt in meinem Bereich einfach kein Betätigungsfeld in Thailand.  ;]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 23. November 2020, 15:48:18
Jetzt hat neben PRAYUTH ein weiterer "Minister" was am Hals :


Beschwerde gegen Justizminister und den Chef des ONCB
wegen „Ketamin“ Beschlagnahme eingereicht


23. November 2020

BANGKOK. Atchariya Ruangrattanapong, der Vorsitzende des Crime Victims Assistance Club, reichte am Montag (23. November) bei der Polizei der Anti-Korruptionsabteilung (ACD) eine Beschwerde gegen Justizminister Somsak Thepsuthin und das Büro des Generalsekretärs des Narcotic Control Board (ONCB), Wichai Chaimongkol ein.

Justizminister Somsak soll angeblich an die Öffentlichkeit falsche Informationen über die Beschlagnahme von 11,5 Tonnen Ketamin aus einem Lagerhaus in der Provinz Chachoengsao am 12. November gegeben haben.

Die Beschwerde wurde von Polizei Hauptmann Ratchapol Tiamsakhu, einem Ermittler der 2. Unterabteilung des ACD, angenommen.

Herr Atchariya behauptete, dass Herr Somsak und Herr Wichai unter Verstoß gegen § 157 StGB Fehlverhalten begangen hätten. Er fügte der Beschwerde Videoclips und Nachrichtenberichte über eine Pressekonferenz über die Beschlagnahme von Ketamin bei.


https://thailandtip.info/2020/11/23/beschwerde-gegen-justizminister-und-den-chef-des-oncb-wegen-ketamin-beschlagnahme-eingereicht/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 23. November 2020, 20:10:45
11,5 Tonnen Ketamin in einer Lagerhalle in Chachoengsao entdeckt, ein "historischer" Fund da mit Abstand der grösste Drogenfund überhaupt in der Region SOA

https://www.vice.com/en/article/n7vnw8/thailand-seizes-dollar1-billion-worth-of-ketamine-in-record-haul

Es ist aber schon mehr als seltsam, wenn sich ein gigantischer Drogenfund, der von Beginn an in den Medien "möglichst klein gehalten wurde" innerhalb weniger Tage "in Luft auflöst" ! {--

Zumal ja nicht alle Regierungsmitglieder in Sachen Drogenschmuggel eine saubere Weste haben...  ]-[
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 25. November 2020, 09:36:32
Die REGIERUNG als "Zuhaelter" ?   ???


Thailand zielt auf einsame Singles ab,
um ausländische Touristen anzulocken


25. November 2020

BANGKOK: Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) hat an ihren neuesten Gehirnströmen gearbeitet und zielt jetzt auf einsame Singles ab, um ausländische Touristen anzulocken.

Sie glauben, dass eine der Antworten zur Verbesserung der zerstörten Tourismusindustrie in Thailand darin besteht, das Reisen für alleinstehende Menschen zu fördern, die nach Liebe suchen.

Dabei hofft die thailändische Tourismusbehörde vor allem auf den Monat Februar, dem Monat der Liebe, der auch den Valentinstag enthält.

https://thailandtip.info/2020/11/25/thailand-zielt-auf-einsame-singles-ab-um-auslaendische-touristen-anzulocken/



Genial....zurueck zum "SEX-Tourismus"

Der alte und einsame FARANG und die junge, zarte mit den "Mandel-Augen"...  ;}

Also zurueck zum Start......wir schreiben das Jahr 1996 :

- Hugo besteigt in Kloten den Flugi
- Hugo steigt in Bangkok ins Taxi
- Hugo faehrt nach Pattaya
- Hugo unter der Douche im Hotel
- Hugo an der Bar
- Hugo schnappt sich seine Lady nach Wahl
- Hugo besteigt diese

2.Tag....siehe 1.Tag ab Hugo an der Bar
3.Tag....siehe 2.Tag
4.Tag....siehe 2.Tag
usw.

17. Tag
- Hugo steigt in BKK in den Flugi
- Hugo am Stammtisch....im Mittelpunkt...er rapportiert :
 8)  C--  [-]  :-* :-* :-* :-* :-* :-* :-* :-* :-*
- Hugo hat Nachahmer
- Hugo kommt wieder
- Hugo's Nachahmer kommen auch wieder
- Hugo's Nachahmer haben auch Nachahmer
- Alle kommen sie wieder.... Wein (  [-] ) Weib und Gesang  :-*

ALLES stimmt und passt. 

ALLEN geht es gut.

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 25. November 2020, 09:46:56
Luklak,

du bist ein echter Thailandkenner.    C-- :] }{ }}
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 25. November 2020, 10:06:26
Luklak,

du bist ein echter Thailandkenner.    C-- :] }{ }}

OK....danke....dann noch "Einen".....

Wir schreiben das Jahr 2020 :

Der Nachfolger von "Generale Prayuth" wertet den THAI-Baht ab.....

und

schafft die Quarantaene ab......

von den 10 Millionen Arbeitslosen werden 10'000 an den AIRPORT's eingesetzt,
um die Flut der Ankommenden speditiv in Empfang zu nehmen....

90'000 Arbeitslose werden auf die Spitaeler in allen Provinzen verteilt....und warten,
bis....

....nach einigen Tagen die Ersten der Einreisenden KRANK werden....alles KUNDEN
fuer die Spitaeler....  ;}

Die anderen 9,9 Mio. Arbeitslosen gehen zurueck an ihre vorherigen Arbeitsplaetze...

Wo ist das Problem ? .....man muss es einfach nur machen.   ;]

Traum (O-Ton Kern) oder Realitaet ?   Wir werden sehen...
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 25. November 2020, 12:42:13
Und was machen die vielen Frauen, die haenderingend in bestimmten Gegenden auf Kundschaft, moeglichst aus dem Ausland, warten  ?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 02. Dezember 2020, 14:53:37
In wenigen Minuten wird das Verfassungsgericht mit der Urteilsverlesung (welche sich durchaus stundenlang hinziehen kann) beginnen, ob Prayuth den Chefsessel räumen muss weil er seit seiner Pensionierung (mit Erreichen der Altersgrenze von 60 Jahren im Jahre 2014) immer noch in Villenkomplex der Generalität residert.

Auf die Frage warum er nicht ins "Ban Phitsanulok", den Amtssitz des Premiers umgezogen ist sagte er vor ein paar Tagen, die Räumlichkeiten dort wären "zu gross", sein privates Haus sei dagegen "zu klein" und "nicht sicher genug".

Das Verfassungsgericht hat in den letzten 15 Jahren zahlreiche einseitige Entscheidungen gegen politische Gegner des Militärregimes getroffen, das hängt wohl auch mit der von diesem in Amt und Würden gebrachten Richtern zusammen (insgesamt 9 müssen eine Mehrheitsentscheidung treffen), das Amtsverbot für Yingluck Anfang Mai 2014 könnte man als direkte Putschvorbereitung betrachten.

Vergleichbar ist der aktuelle Fall eher mit der Entlassung von Samak, da gleicher Vorwurf (Vorteilsnahme im Amt).

Bei Samak seine einstündige wöchentliche Fernsehkochshow für die er 3000 Baht pro Sendung bekam, diese aber nach 2-3 Folgen im selben Monat seines Amtsantritts einstellte, trotzdem wurde er ein halbes Jahr später deshalb verurteilt.

Prayuth dagegen über 6 Jahre unberechtigt in der noblen Hütte und zeigt auch keine Anstalten diese zu räumen, selbst nachdem der damalige Armeechef Apirat Anfang des Jahres angeordet hat dass alle "Pensionäre" bis zum 1. Quartalsende raus müssen.




Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 02. Dezember 2020, 14:58:40
@SaksithCNA · 2h

Thailand's Constitutional Court will decide on the fate of PM @prayutofficial and his government today, as protesters will meet again after the verdict. Here's my @ChannelNewsAsia explainer about the case and what could happen

Kurzclip dazu von ihm:

https://twitter.com/i/status/1334002728641593345
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 02. Dezember 2020, 15:41:42
Prayut kann sich sicher weiter in seiner Selbstgerechtigkeit suhlen, denn ...

(https://up.picr.de/39993545ak.gif)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 02. Dezember 2020, 15:44:25
I

Villenkomplex der Generalität residert.

.

Geil !

 C-- [-] C-- [-]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 02. Dezember 2020, 15:46:45
Der Freispruch dauerte nur eine knappe halbe Stunde. Bei früheren Urteilen hatten die Verfassungsrichter oft stundenlang rumgesülzt bevor sie auf den Punkt kamen :

BREAKING—As expected Thailand’s Constitutional Court has found Prime Minister Prayut Chan-ocha not guilty of conflict of interest.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 02. Dezember 2020, 16:11:06
Wer hat etwas Anderes erwartet ?

Nach dem PUTSCH hat er ja in die VERFASSUNG schreiben lassen,
dass er, egal fuer WAS, nicht "belangt" werden kann....

Passt doch.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 03. Dezember 2020, 02:00:03
Der § 44 der Putsch-Verfassung von 2014 gilt offiziell nicht mehr, seit nach den "demokratischen" Wahlen in 2019 ein neues Kabinett vereidigt wurde und der NCPO (National Council for Peace and Order; Nationaler Rat für Frieden und Ordnung) aufgelöst wurde.

In 2017 wurde mit "demokratischem" Referendum eine neue Verfassung von der Junta durchgedrückt. Wobei Rama X einiges ändern ließ.
Dadurch hatte der NCPO (unter Prayut) zwar offiziell nicht mehr den völligen Persilschein für alle möglichen Taten. Aber mit dieser "unparteiischen" Justiz müssen sich die Putschisten noch laaange keine Sorgen über eventuelle Gerichts-Strafen machen.

---
Der frühere § 44 (Kurzfassung in deutsch):
§ 44 ermächtigt den NCPO, Anordnungen  für Reformen in jedem Bereich zu erlassen, die Liebe und Harmonie unter den Menschen in der Nation zu fördern. Ferner absolute Vollmacht für die Verhütung, Bekämpfung oder Unterdrückung von Handlungen, die der nationalen Ordnung oder Sicherheit oder dem Königshaus abträglich sind. Unabhängig davon, ob die Handlungen innerhalb oder außerhalb des Königreichs stattfinden. Die so erlassenen Anordnungen gelten alle als rechtmäßig und endgültig.

Wesentlich war dabei sehr, dass der NCPO für alle vergangenen, aktuellen und künftigen Maßnahmen nicht gerichtlich belangt werden durfte!

---
Dazu finde ich aktuell nur >>  https://de.qaz.wiki/wiki/2014_interim_constitution_of_Thailand <<
Die vollständige deutsche Übersetzung durch >> http://passauwatchingthailand.com/2014/07/22/interimsverfassung-als-blaupause-fur-die-neue-verfassung >> ist dort nicht mehr abzurufen. Denn ... "Die Website ist nicht erreichbar".

---
Nachtrag
Hier >> https://www.isranews.org/isranews-article/item/31533-translation.html#.U9HjagYGxog.twitter << eine englische Übersetzung des früheren § 44:

Zitat
Section 44. In the case where the Head of the National Council for Peace and Order is of opinion that it is necessary for the benefit of reform in any field and to strengthen public unity and harmony, or for the prevention, disruption or suppression of any act which undermines public peace and order or national security, the Monarchy, national economics or administration of State affairs, whether that act emerges inside or outside the Kingdom, the Head of the National Council for Peace and Order shall have the powers to make any order to disrupt or suppress regardless of the legislative, executive or judicial force of that order.
In this case, that order, act or any performance in accordance with that order is deemed to be legal, constitutional and conclusive, and it shall be reported to the National Legislative Assembly and the Prime Minister without delay.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 03. Dezember 2020, 08:31:21
Der § 44 der Putsch-Verfassung von 2014 gilt offiziell nicht mehr, seit
nach den "demokratischen" Wahlen in 2019 ein neues Kabinett vereidigt wurde
und der NCPO (National Council for Peace and Order; Nationaler Rat
für Frieden und Ordnung) aufgelöst wurde.


Wesentlich war dabei sehr, dass der NCPO für alle vergangenen,
aktuellen und künftigen Maßnahmen nicht gerichtlich belangt werden durfte!




Genau das ist der Punkt.

Wobei in Zukunft (neue) RICHTER beurteilen koennten ob das so rechtens ist/war ?   ;]
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: namtok am 03. Dezember 2020, 16:32:21
Es gab auch mal ein gar lustiges, wie "Schweinchen Dick" am rumkugeln ist. Gestern war er anscheinend nicht dabei. Finde ich leider nicht mehr.
 

https://www.facebook.com/news2852/videos/571824240423638/
Titel: Re: Aktuelles zu Maha Vajiralongkorn, dem neuen thailändischen König Rama X
Beitrag von: malakor am 03. Dezember 2020, 16:35:52
Das Niederwerfen ist fuer einen solch alten Mann wirklich eine Zumutung.

Warum wird das nicht abgeschafft  ?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 08. Dezember 2020, 03:35:57
Prayuth auf Hochwassertour in NST :


Leinen los !

https://www.facebook.com/amarat.chokepamitkul/videos/3691308377616549
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: asien-karl am 08. Dezember 2020, 10:47:18
Werbetour.
https://www.youtube.com/watch?v=TdIAMmkZDzw
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: dolaeh am 16. Dezember 2020, 10:05:01
 :-) :-) :-)
https://www.schoenes-thailand.at/Archive/61178
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 16. Dezember 2020, 13:04:04
Ich denke, dass einige U-Boote erstmal wichtiger sind.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 16. Dezember 2020, 13:35:38
Der grössere Witz daran ist, nicht nur keinen Plan zu haben wie man das Raumfahrtprogramm bewerkstelligen will sondern auch noch die Öffentlichkeit zwecks Finanzierung um Spenden anzupumpen  }{

Dann kanns ja losgehen  :-)  Countdown  !   }}


https://www.youtube.com/watch?v=o0vlAtVgAio
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 18. Dezember 2020, 01:46:32
https://www.bangkokpost.com/opinion/opinion/2036779/moon-mission-moonshine-
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 18. Dezember 2020, 13:37:45
Ist "Er" nicht vor fast 7 Jahren als "Retter des Landes" angetreten um
ua. auch die KORRUPTION im Lande zu "besiegen"/auszurotten...!?

Und nun das wieder :

Phase 2 von „Wir reisen zusammen“ könnte wegen Korruption
abgesagt werden

18. Dezember 2020

BANGKOK. Die zweite Phase der Tourismus Konjunkturkampagne „Wir reisen zusammen“ könnte laut einer mit der Angelegenheit vertrauten Quelle wegen der Korruption abgesagt werden.

Wie bereits berichtet, stehen mehr als 500 Hotels und Geschäfte im Verdacht, im Rahmen der Tourismus Konjunkturkampagne der Regierung Betrug begangen zu haben.

Das Tourismus- und Sportministerium und die thailändische Tourismusbehörde (TAT) reichten zuvor eine Beschwerde beim Royal Thai Police Office ein, in der sie aufgefordert wurden, ungewöhnliche Transaktionen in der Kampagne „We Travel Together“ zu untersuchen.

Ganzer Text :

https://thailandtip.info/2020/12/18/phase-2-von-wir-reisen-zusammen-koennte-wegen-korruption-abgesagt-werden/

https://thailandtip.info/2020/12/18/ueber-500-hotels-stehen-im-verdacht-im-rahmen-der-tourismus-konjunkturkampagne-der-regierung-betrug-begangen-zu-haben/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 21. Dezember 2020, 15:28:32
.
.

Der "Thailand-Reis" da war doch mal was von "EXPORT-WELTMEISTER" oder so...?!

Nun das :

THAILÄNDISCHE REIS-EXPORTE auf niedrigstem Stand
seit 20 Jahren


21 Dezember 2020 14:49

Der Präsident des Verbandes, Charoen Laothamatas, sagte, es sei das erste Mal, dass die thailändischen Exporte niedriger seien als die von Vietnam, das voraussichtlich insgesamt 6 Millionen Tonnen exportieren wird.

Der thailändische Reisexport war mit vielen Hindernissen konfrontiert, einschließlich eines höheren Preises im Vergleich zu Wettbewerbern.

Die Situation habe sich durch den stärkenden Baht verschärft,
fügte er hinzu.

Ehrenpräsident Chookiat Ophaswongse fügte hinzu, dass der Wert der geschätzten 5,7 Millionen Tonnen Reis in diesem Jahr 115 Milliarden Baht betragen würde, was einem Rückgang von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Ein weiterer Grund für den geringen Export sei der
Mangel an Containern für den Transport von Reis,   :] {:}
fügte er hinzu.

Quelle: Nation



Vor 20 Jahren.....na WER Hat damals regiert ?    ;)

Bei YINGLUK war der Vorwurf "Misswirtschaft"....

Und nun bei fast 7 Jahren "regieren" des "Chefe".....was ist es da ?

 [-]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: karl am 21. Dezember 2020, 16:59:32
also von Container Knappheit kann man nicht sprechen.
Wenn ich auf dem Motorway nach Pattaya fahre da sind mehrere Container Lager und alles sind rappelvoll.
Geschätzt sind da mindestens 20000 Container +++ vorhanden
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 22. Dezember 2020, 18:40:42
Der Premierminister sagte, dass sie sich später in dieser Woche treffen werden, um mögliche zusätzliche Maßnahmen zu besprechen, um die Ausbreitung von #COVID19 zu stoppen und auch eine klare Richtlinie für Neujahrsfeiern zu besprechen.

https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1341341922489593857   (https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1341341922489593857)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 22. Dezember 2020, 18:58:26
Der thailändische Premierminister drängt auf Ruhe,
da bei einem neuen Ausbruch des Coronavirus die Fälle zunehmen

22. Dezember 2020

BANGKOK. Thailands Premierminister Prayuth forderte am Montag Ruhe und sagte, es gebe keine unmittelbaren Pläne für eine weitere Sperrung, nachdem 382 neue Coronavirus Infektionen bestätigt worden seien. Die Mehrheit sei mit dem bislang schlimmsten Ausbruch des Landes verbunden.

Von den neuen Fällen waren 360 Wanderarbeiter im Zusammenhang mit einem Ausbruch des Fischereizentrums in Samut Sakhon, einer Provinz in der Nähe der Hauptstadt Bangkok, wo eine Sperrung verhängt wurde und Tausende von Tests durchgeführt wurden, um die Ausbreitung einzudämmen und zu verfolgen.

Premierminister Prayuth Chan o-cha sagte, die Regierung werde die Situation eine Woche lang genau überwachen, bevor sie weitere Maßnahmen ergreife.

„Noch keine Panik. Wir hoffen sehr, dass sich in sieben Tagen schon alles wieder beruhigt hat“, sagte er gegenüber den fragenden Reportern.

„Ich möchte nicht so weit gehen wie andere Länder. Diese Spanne ist nachvollziehbar“, fügte er hinzu.

Die mit dem Meeresfrüchtezentrum verbundenen Infektionen stiegen auf 821, die meisten davon asymptomatisch. Laut den Angaben der Gesundheitsbehörden werden in und um Samut Sakhon bereits bis zu 40.000 Menschen getestet.

Ganzer Text :

https://thailandtip.info/2020/12/22/der-thailaendische-premierminister-draengt-auf-ruhe-da-bei-einem-neuen-ausbruch-des-coronavirus-die-faelle-zunehmen/


Das THAI-Logik "andersrum" weiss man.....aber dies ist eine "Steigerung" :

Der thailändische Premierminister drängt auf Ruhe,
da bei einem neuen Ausbruch des Coronavirus die Fälle zunehmen

Wer haette das gedacht...?!   ;D
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 22. Dezember 2020, 20:11:53
Das THAI-Logik "andersrum" weiss man.....aber dies ist eine "Steigerung" :
Der thailändische Premierminister drängt auf Ruhe,
da bei einem neuen Ausbruch des Coronavirus die Fälle zunehmen
Wer haette das gedacht...?!   ;D

Ich bin ja beileibe kein Fan von P., aber hier handelt er richtig, aus welchen Beweggründen auch immer.
Wenn ich nach Europa schaue und mir die Äusserungen der Politiker so anhöre,
macht er im Gegensatz zu ihnen eher kalmierende Aussagen und verursacht damit KEINE Panik,
veranlasst aber sehr wohl regional begrenzte Massnahmen, solange es möglich ist ...

Aber gut, er braucht auch wiederum im Gegensatz zu europäischen Politikern keine Begründung bzw. Ausrede,
um etwaige Machtsteigerungen zu erlangen  >:

Titel: Lockdown bis März
Beitrag von: goldfinger am 26. Dezember 2020, 09:35:39
http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=20951.msg1364906#msg1364906
Titel: Re: Lockdown bis März
Beitrag von: asien-karl am 26. Dezember 2020, 11:01:02
http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=20951.msg1364906#msg1364906
Hatte ich heute morgen auch schon gelesen in der BKKpost.
Wäre ziemlich ungut für mich.  :-\
Muss Januar wieder nach BKK und dann auch Zeitnah wieder nach China zur Arbeit.  :-\
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: tom_bkk am 26. Dezember 2020, 17:10:32
@asien-karl

Zitat
Muss Januar wieder nach BKK und dann auch Zeitnah wieder nach China zur Arbeit.  :-\

Ist sicher generell schwierig zu spekulieren was passieren könnte, aber dich denke ausfliegen werden sie dich sicher lassen.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 29. Dezember 2020, 05:40:25
Nach einem ereignisreichen Jahr viel Kreativität der örtlichen Journos, die Spitznamen  zu vergeben. Gut auf englisch erklärt:


https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2042487/what-did-i-do-wrong-quote-of-the-year
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 29. Dezember 2020, 15:06:30
 The cabinet has approved extra national & regional holidays for next year. These include:
✅ Chinese New Year on Friday 12 February
✅ Songkran bonus day on Monday 12 April
✅ Substitution day for Buddhist Lent on Tuesday 27 July
✅ Mahidol Day on Friday 24 September

https://twitter.com/RichardBarrow/status/1343818968767709185/photo/1 (https://twitter.com/RichardBarrow/status/1343818968767709185/photo/1)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 29. Dezember 2020, 17:01:43
Die Anzahl der Feiertage hat schon stark inflationäre Tendenzen.

Königliche:  mit dem neuen nun 8 ( bisher: Geburtstag Juli, Krönungstag Mai, Chakri Dynastietag April, Chulalongkorn Okt, Bhumipol Dez, Geburtstag Königin Juni und Mutter Aug ) 

kalendarisch weltliche jetzt 7: Neujahr 2, Songkran 4, chin. 1

rein historisch staatliche 2: 1. Mai "Tag der Arbeit", Verfassungstag Dez

Religöse nach dem Mondkalender 5: Vollmond Feb Makha- Mai Visakha-, Juli Asalha Bucha, der folgende Tag ist Beginn und dann noch einer am Ende der Fastenzeit ("Phansa" Juli- Okt)



Desweiteren kommen nun noch ein paar regionale Feiertage hinzu (ebenfalls Richard Barrow)

In the North, Wai Phra That Tradition Festival on 26 March
In the Northeast, Rocket Festival on 10 May
In the South, Sat Thai Festival on 6 October

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: udo50 am 29. Dezember 2020, 19:46:44
Da kann man mal sehen wie Vermögend der Staat ist um sich so viele Feiertage zu leisten. Aber die fehlenden Einnahmen werden leicht durch den Inlandtourismus wieder gut gemacht ??? :D
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 29. Dezember 2020, 20:09:24
Da kann man mal sehen wie Vermögend der Staat ist um sich so viele Feiertage zu leisten.

Was denkst du, was an langen Wochenenden an Einnahmen an all den Maut-Stellen generiert wird?

Zu Zeiten, wo die Aussengrenzen praktisch geschlossen sind, ist die Idee nicht so ohne, es gibt eine sehr kaufkraeftige Schicht in Thailand.

Die Frage stellt sich aber, was macht man mit diesen Feiertagen wenn der internationale Tourismus zunimmt und die Arbeitskraefte in der Wirtschaft wieder gefragt sind.

Aber in Sachen Feiertagen habe ich ein Extrem in Sri Lanka angetroffen, und anscheinend hat sich dieses seit meiner Zeit dort (2006-2008), nicht reduziert:

(https://lh3.googleusercontent.com/pw/ACtC-3cdz3rHqb4iHHPduVih2BF6tWUoBe040v6wybpg4vO-6jx78ppdD17Uq5t0PEbnefx7VqAQb20Zr3J6c3aJi4FDCMZpP0x7xdMmrcimYHDXppOTk21ATNernDx9hgLAo31_5sP2WBgcImnS0lQX6P299Q=w500-h624-no?authuser=0)

Titel: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 29. Dezember 2020, 20:20:50
Da kann man mal sehen wie Vermögend der Staat ist um sich so viele Feiertage zu leisten.

Was denkst du, was an langen Wochenenden an Einnahmen an all den Maut-Stellen generiert wird?

Zu Zeiten, wo die Aussengrenzen praktisch geschlossen sind, ist die Idee nicht so ohne, es gibt eine sehr kaufkraeftige Schicht in Thailand.

Die Frage stellt sich aber, was macht man mit diesen Feiertagen wenn der internationale Tourismus zunimmt und die Arbeitskraefte in der Wirtschaft wieder gefragt sind.

...dafür hält sich der bezahlte Urlaub (mit 7 Tagen, soweit ich weiß) aber in Grenzen, bzw. gleicht sich aus.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 30. Dezember 2020, 14:47:14
Ist "Er" nicht vor fast 7 Jahren als "Retter des Landes" angetreten um
ua. auch die KORRUPTION im Lande zu "besiegen"/auszurotten...!?

Und nun das wieder :

Phase 2 von „Wir reisen zusammen“ könnte wegen Korruption
abgesagt werden

18. Dezember 2020

BANGKOK. Die zweite Phase der Tourismus Konjunkturkampagne „Wir reisen zusammen“ könnte laut einer mit der Angelegenheit vertrauten Quelle wegen der Korruption abgesagt werden...

Wer schon gebucht hat, Pech gehabt, und Geld für bereits getätigte Buchungen gibts auch keins zurück

https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2020/12/26/no-refunds-for-year-end-trips-under-travel-subsidy-program/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 10. Januar 2021, 07:45:26
Regierungsanzeiger: App-Nutzung, korrupte Beamte und direkter Berichtsweg zum PM in Notverordnung aufgenommen

Die Schritte bedeuten, dass es immer wahrscheinlicher wird, dass korrupte Beamte ins Gefängnis kommen könnten, da die Strafen unter dem Notstandsdekret härter sind. Und sie läuten ein neues Moment in den Befugnissen des Staates ein, in Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Pandemie zu handeln.

https://forum.thaivisa.com/topic/1200795-government-gazette-app-use-corrupt-officials-and-direct-report-line-to-pm-added-to-emergency-decree/ (https://forum.thaivisa.com/topic/1200795-government-gazette-app-use-corrupt-officials-and-direct-report-line-to-pm-added-to-emergency-decree/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 10. Januar 2021, 19:37:35
Zitat
CHONBURI. Hunderte von Einheimischen warten stundenlang auf die Erlaubnis, die Provinz Chonburi zu verlassen. Der Erlaubnisschein zum Verlassen der Provinz ist nur 1 Tag gültig, was bedeutet, dass viele Einheimische, die die Provinz zur Arbeit verlassen müssen, jeden Morgen um Erlaubnis bitten müssen.

Der ganze Artikel >> https://thailandtip.info/2021/01/10/hunderte-warten-stunden-auf-die-erlaubnis-chonburi-zu-verlassen/ <<
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 15. Januar 2021, 07:23:28
Kommunalwahlen sollen am 28.3.21 stattfinden

https://www.nationthailand.com/news/30401244?utm_source=category&utm_medium=internal_referral (https://www.nationthailand.com/news/30401244?utm_source=category&utm_medium=internal_referral)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 16. Januar 2021, 09:17:08
Premierminister Prayut Chan-o-cha sagt, er werde die Legalisierung des Glücksspiels in Thailand in Erwägung ziehen.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2051759/prayut-to-weigh-in-on-legalising-gambling        (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2051759/prayut-to-weigh-in-on-legalising-gambling)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 18. Januar 2021, 10:34:31
2001 -  2021......muss PRAYUTH zurueck an den "Start".....da wo
Khun THAKSIN erfolgreich angefangen hat...?   ??? :) :-X


Laut einer Umfrage wollen die Thais dass die Polizei
das Drogenproblem angeht


18. Januar 2021
 

BANGKOK. Die meisten Befragten einer Super Poll Meinungsumfrage möchten, dass die Polizei und die Behörden das Drogenproblem in Thailand so schnell wie möglich angehen.

Noppadon Kannika, der Direktor des Super Poll Research Center sagte, die Umfrage wurde zwischen dem 10. und 15. Januar 2021 mit landesweit 1.675 Befragten durchgeführt.

Auf die Frage, welche Probleme die Polizei sofort angehen sollte (Multiple Choice):

91,8 Prozent sagten Betäubungsmittel;


87,8 Prozent sagten Spielhallen;

87,3 Prozent sagten, illegale Wanderarbeiter;

86,1 Prozent gaben Online-Verbrechen an;

85,3 Prozent sagten Menschenhandel.

https://thailandtip.info/2021/01/18/laut-einer-umfrage-wollen-die-thais-dass-die-polizei-das-drogenproblem-angeht/



Jetzt wird sicher wieder die Antwort kommen : 

"THAKSIN lies damals unschuldige Menschen umbringen..."  ???

Hat er das ?

Den meisten Thai's hat das Damals gefallen....dem Papa-K auch....

So oder so...."Drogen-Krieg" ist Krieg....und im Krieg gibt es Opfer.

PRAYUTH laesst auch zu.....dass Tausende auf der Strasse sterben...

Er kann Nichts dafuer ?   

Ja schon....aber jedes Jahr hat er doch "angeordnet"
das es der Toten "weniger" werden soll....warum hoert Keiner auf ihn ?
Warum mach Keiner was er sagt ?

Ziel erreicht ?  Nein !   Was nun ?   ???
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 18. Januar 2021, 10:39:56


Premierminister Prayut Chan-o-cha sagt, er werde
die Legalisierung des Glücksspiels in Thailand in Erwägung ziehen.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2051759/prayut-to-weigh-in-on-legalising-gambling        (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2051759/prayut-to-weigh-in-on-legalising-gambling)

Das VOLK will aber was Anderes :

Auf die Frage, welche Probleme die Polizei sofort angehen sollte (Multiple Choice):

91,8 Prozent sagten Betäubungsmittel;

87,8 Prozent sagten Spielhallen;

87,3 Prozent sagten, illegale Wanderarbeiter;

86,1 Prozent gaben Online-Verbrechen an;

85,3 Prozent sagten Menschenhandel.

So oder so....spielen = Verschuldung = Elend... 

Zudem steht einer moeglichen "Veraenderung" die Garde der RTP entgegen
oder im Wege.....   ;D
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 18. Januar 2021, 15:44:56
Das "Versöhnungskomittee" welches einen Weg aus der Krise suchen soll wurde sehr einseitig besetzt, niemand aus der Opposition wurde benannt:


Senators, generals, academics dominate political reconciliation committee lineup


https://prachatai.com/english/node/9007
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Ernst PGM am 18. Januar 2021, 19:20:29
Der nur einseitig besetzte Versöhnungsausschuss konnte sicher keine Oppositionellen in seinen Reihen gebrauchen. Die würden ihn wahrscheinlich nur daran hindern, ein unmissverständliches  Versöhnungskonzept zu erarbeiten, welches den zu Versöhnenden später ohne die Möglichkeit eines Einspruchs nach dem Motto "friss oder stirb" präsentiert werden kann.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 26. Januar 2021, 05:41:22
Misstrauensdebatte Mitte Februar:

https://www.khaosodenglish.com/politics/2021/01/25/censure-debate-over-prayuts-handling-of-virus-slated-for-feb-16/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 17. Februar 2021, 12:43:51
Wer koennte das sein?  ???

(http://up.picr.de/40569437gi.jpg)

https://www.nationthailand.com/news/30402708?utm_source=category&utm_medium=internal_referral (https://www.nationthailand.com/news/30402708?utm_source=category&utm_medium=internal_referral)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 17. Februar 2021, 13:15:03


Der Uhrenfetischist?

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 17. Februar 2021, 13:23:45
So is es   ;}
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 19. Februar 2021, 04:56:36
Seit Dienstag läuft von morgens bis spätabends die aktuelle Misstrauensdebatte


Weil ihm "niemand zuhört" machte Prayuth einen "Walkout" und verliess mitten im Satz den Plenarsaal:


(https://thaipbs-world.s3.ap-southeast-1.amazonaws.com/thaipbsworld/wp-content/uploads/2021/02/18233309/PM-Prayut-walk-out.jpg)

https://www.thaipbsworld.com/pm-walks-out-of-parliament-chamber-in-apparent-protest-at-not-being-listened-to/

was bei der "Kao Klai" Frakiton, das ist die Nachfolgepartei der "Future Forward" für Erheiterung sorgte. 

(https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/p600x600/151290247_469596401113229_6501800884347049140_n.jpg?_nc_cat=110&ccb=3&_nc_sid=8bfeb9&_nc_ohc=2WxHPCl6w9IAX8i2SHw&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&tp=6&oh=2686256e9327bab26420c7152cbdf709&oe=60548B77)

Deren "Starrednerin"  Amarat Chokepamitkul (Mitte) hatte ihm bereits am Vortag mit Vorwürfen der Steuerhinterziehung kräftig eingeheizt, sie und Prayuth sind schon seit langem ein "Khu kat" mit regelmässigen Sticheleien, so auch diesmal wieder.

Dafür gabs vom "Isan Rambo", der von den Rothemden zu Prayuth übergelaufen ist eine Majestätsbeleidigungsanklage: 

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2070535/pms-aide-files-lese-majeste-complaint-against-move-forward-mp
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 19. Februar 2021, 16:16:09
Misstrauensdebatte 4. Tag :

Der Morgenkaffee auf der Regierungsbank scheint ein ziemlich ungeniessbares Gebräu zu sein  ]-[


(https://pbs.twimg.com/media/EugOH-KUUAIrm7k?format=jpg&name=small)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 20. Februar 2021, 15:14:57
Misstrauensvotum gescheitert

(https://media.nationthailand.com/images/news/2021/02/20/30402858/800_44afea946130c57.jpg?v=1613805331)

Bei den letzten 2 stimmt das Resultat im Foto nicht mit dem Text im Link überein  ???

https://www.nationthailand.com/news/30402858 (https://www.nationthailand.com/news/30402858)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 20. Februar 2021, 16:22:31

Misstrauensvotum gescheitert



Bei den letzten 2 stimmt das Resultat im Foto nicht mit dem Text im Link überein  ???


Wie auch anders...?

Hier....wieder MACHT und ARROGANZ :

Prawit befahl seinen Abgeordneten, jedem Kabinettsminister
die gleiche Anzahl von Stimmen zu geben


20. Februar 2021

BANGKOK. Der stellvertretende Ministerpräsident und Vorsitzende der
regierenden Palang Pracharath-Partei (PPRP) Prawit Wongsuwon befahl seinen Abgeordneten am Freitag, jedem Kabinettsminister am Samstag
(20. Februar) die gleiche Anzahl von Stimmen zu geben, so eine Parteiquelle.

Ganzer Text :

https://thailandtip.info/2021/02/20/prawit-befahl-seinen-abgeordneten-jedem-kabinettsminister-die-gleiche-anzahl-von-stimmen-zu-geben/

Die welche das VOLK knebeln und bescheixxen....werden selber beschixxen...


https://thailandtip.info/2021/02/20/das-finanzministerium-plant-die-berechtigung-von-138-millionen-smartcard-inhabern-der-staatlichen-wohlfahrt-zu-ueberpruefen/


https://thailandtip.info/2021/02/20/weiterer-massiver-betrug-im-tourismus-aufgedeckt/

Na ja...bald 7 Jahre PUTSCH und "Ruhe herrscht" im Land....

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 20. Februar 2021, 17:53:21
Und noch dies : 

"PERSIL wäscht weisser..."

General Prawit versuchte, eine Mini Rebellion einiger Mitglieder zu unterdrücken, die darüber nachdachten, die Unterstützung für Bildungsminister Nataphol Teepsuwan zurückzuhalten, dessen Frau plant, das Gouverneursamt von Bangkok zu leiten, was einige Mitglieder der Partei missbilligten.


Premierminister Prayuth überlebte am Samstag
ein Misstrauensvotum im Parlament


20. Februar 2021

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha überlebte am Samstag ein Misstrauensvotum im Parlament nach einer viertägigen Debatte, in der die Opposition seine Regierung wegen des Umgangs mit dem Ausbruch von Covid-19, der Wirtschaft und der angeblichen Korruption kritisierte.


Ganzer Text :

https://thailandtip.info/2021/02/20/premierminister-prayuth-ueberlebte-am-samstag-ein-misstrauensvotum-im-parlament/

Ein schoenes und entspanntes Wochenende mit WEIN oder BIER, WEIB
und mit oder ohne GESANG...wuensche ich Allen dies das auch so wollen....

 :)   C--   [-]   :-* :-* :-*
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 27. Februar 2021, 12:29:31
Prayuth und Prawit sind sich über die Kandidaten
für eine Kabinettsumbildung nicht einig


27. Februar 2021

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha soll mit Prawit Wongsuwon,
seinem stellvertretenden Premierminister und Vorsitzenden der regierenden
Palang Pracharath Partei (PPRP), wegen der bevorstehenden Kabinettsumbildung
in einen Konflikt geraten sein.

Eine Quelle hat der Bangkok Post mitgeteilt,
dass General Prayuth professionelle Experten
hinzuziehen möchte,  ;}  {*
aber General Prawit hofft,
die begehrten Posten an Mitglieder seiner Partei
weitergeben zu können.  ;]  --C



https://thailandtip.info/2021/02/27/prayuth-und-prawit-sind-sich-ueber-die-kandidaten-fuer-eine-kabinettsumbildung-nicht-einig/


Es wird echt Zeit dass sich dieser "......" in sein "Uhren-Museum" zurueck zieht.
Titel: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 27. Februar 2021, 16:11:10
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/drei-minister-in-thailand-zu-mehrj%C3%A4hrigen-haftstrafen-verurteilt/ar-BB1dYOeM

Sie sind heute bereits wieder auf freiem Fuß (gegen Kaution)!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Nadja am 27. Februar 2021, 17:39:45
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/drei-minister-in-thailand-zu-mehrj%C3%A4hrigen-haftstrafen-verurteilt/ar-BB1dYOeM

Sie sind heute bereits wieder auf freiem Fuß (gegen Kaution)!


gehoert  in "die sind so"



Ich haette mein Haus (das in Thailand ) darauf verwettet C-- C-- {+

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 27. Februar 2021, 17:58:09
Auf die übliche Radikalrasur, die normalerweise alle ins Gefängnis eingelieferten sofort über sich ergehen lassen müssen hat man offenbar in weiser Voraussicht beim Sudeppen und Konsorten gleich verzichtet (Bild oben links die in den weissen Hemden   {--


(https://pbs.twimg.com/media/EvM7_LlVkAE4rEu?format=jpg&name=medium)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 09. März 2021, 16:39:59
"Mai tong thaam"  - No need to ask  :

Keine Antwort auf die Fragen nach einer Kabinettsumbildung um die straffällligen Minister zu ersetzen aber die Journos mit Allohol einnebeln ... --C

(https://pbs.twimg.com/media/EwBZfMHUYAY11wD?format=jpg&name=small)


At the end of today’s weekly post-cabinet meeting presser, PM @prayutofficial was asked yet again about specific names in the next cabinet reshuffle - instead he sprays the entire first row of the press with alcohol spray...


https://twitter.com/i/status/1369184016381874177
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 09. März 2021, 16:55:53
Ein Clown eben.... }{ }{ }{

Thailand 4.0   und "EEC".....die "Traumfabrik".... C-- C-- C--
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 16. März 2021, 17:24:14
(http://up.picr.de/40761415pi.jpg)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 07. April 2021, 11:46:25
Mehrere Kabinettsminister und alle Abgeordneten der Bhumjaithai-Partei haben eine 14-tägige Quarantäne begonnen, nachdem sie in engem Kontakt mit neuen Covid-19-Fällen standen.    C--

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2096427/cabinet-ministers-mps-enter-covid-quarantine      (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2096427/cabinet-ministers-mps-enter-covid-quarantine)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 07. April 2021, 11:53:44
Saksayam Chidchob, Thailand‘s Minister of transport, tests positive for covid

https://mobile.twitter.com/ThaiEnquirer/status/1379652996896722945     (https://mobile.twitter.com/ThaiEnquirer/status/1379652996896722945)

Der ist nicht nur Positiv, er ist erkrankt und in Buriram im Spital.

https://www.nationthailand.com/news/30404619      (https://www.nationthailand.com/news/30404619)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 08. April 2021, 07:39:40
(https://pbs.twimg.com/media/EyXxej0VoAIWCPM?format=jpg&name=medium)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 08. April 2021, 07:53:42
Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul wurde ohne Gesichtsmaske abgebildet, als er am Dienstag neben Verkehrsminister Saksayam Chidchob saß - einen Tag bevor Saksayam positiv auf Covid-19 getestet wurde.

(https://media.nationthailand.com/images/news/2021/04/07/30404630/800_cfe7ce1e3ef0a67.jpg?v=1617787597)

https://www.nationthailand.com/news/30404630 (https://www.nationthailand.com/news/30404630)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 12. April 2021, 16:18:12
Noch einmal "gequirlte Scheiss.e "  bitteschön:


https://www.thaienquirer.com/26395/thailands-conservative-elite-are-rethinking-the-government-after-the-latest-covid-fiasco/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 12. April 2021, 17:54:00
https://www.thaienquirer.com/26395/thailands-conservative-elite-are-rethinking-the-government-after-the-latest-covid-fiasco/

...und die Übersetzung:
Langjährige Unterstützer der Regierung Prayut Chan-ocha überdenken ihre Unterstützung der Regierung nach dem jüngsten Missmanagement der Covid-19-Pandemie.

Während die Fallzahlen in die Höhe schnellen und die Wirtschaft leidet, haben die konservativen Eliten, die die traditionelle Basis der Unterstützung für die derzeitige Regierung bilden, in Frage gestellt, ob die derzeitige Regierung die nötige Führung hat, um das Land aus der aktuellen Krise zu führen.

"Ich denke, der letzte Strohhalm für mich war die Enthüllung der privaten Krankenhäuser, dass die Regierungsvorschriften sie daran hinderten, ihre eigenen Impfstoffe zu bekommen", sagte der Erbe eines Einkaufszentrum-Vermögens, der darum bat, nicht genannt zu werden.

"Meine Familie hat gute Beziehungen zum Premierminister und seinem Team, aber ich glaube nicht mehr, dass sie die Expertise und das gute Urteilsvermögen haben, die dem Land helfen werden", sagte er.

Laut der Quelle haben viele seiner Familienfreunde erwogen, wegen des miserablen Umgangs der Regierung mit dem Impfprogramm Kurzreisen ins Ausland zu unternehmen.

"Wir haben die Institution immer unterstützt und wir lieben die Traditionen unseres Landes", sagte Seksith Pimmonat, der Besitzer einer Gruppe von Convenience-Stores und Werkzeuggeschäften in Prachuap Khiri Khan.

"Aber wie kann diese Regierung die Institution schützen, wenn sie nicht einmal ihre eigenen Leute schützen kann? Ihre Verbindung mit der Institution zieht eigentlich das ganze System nach unten, weil sie so durchsichtig korrupt und unfähig sind."

Laut Seksith laufen viele seiner Läden sehr gut, weil die Leute Vorräte horten, während die dritte Welle der Pandemie anrollt.

"Ich möchte nicht, dass der Umsatz so steigt, ich möchte, dass das Land gesund ist. Im Moment ist es krank."

Analysten sagen, dass die symbiotische Beziehung zwischen den traditionellen, konservativen Eliten und der Regierung nur so weit geht und dass das Band brechen würde, wenn die Regierung sich als unfähig erweist, das Land auf einer täglichen Basis zu führen.

"Ich denke, die Basis der Regierung beginnt auf eine Art und Weise zu leiden, wie sie es vorher nicht getan hat", sagte der thailändische Politikanalyst Arun Saronchai.

"Nach einem Jahr der Pandemie hat die Wirtschaft eine Bruchstelle erreicht. Wenn diese 'dritte Welle' nicht schnell unter Kontrolle gebracht werden kann, denke ich, dass viele Geschäftsleute im Land die Schrift an der Wand sehen und sie beginnen, die Regierung in einer Weise unter Druck zu setzen, wie sie es vorher nicht getan haben."

Das deutlichste Beispiel für Aruns Argumentation ist der offene Brief, den der Vorsitzende der Minor Group, Bill Heinecke, kürzlich an die Regierung geschrieben hat. Heinecke war ein eifriger Unterstützer der Regierung und verteidigte öffentlich den Coup im Jahr 2014, nachdem Prayut die Macht übernommen hatte.

In letzter Zeit jedoch hat Heinecke die Regierung aufgefordert, eine bessere Politik einzuführen, um seinem kränkelnden Gastgewerbe zu helfen.

"Dass jemand wie Bill Heinecke, ein Putschist, die Regierung öffentlich anprangert, zeigt, dass die Situation wirklich schlecht ist", sagte Arun.

Geschäftsleute, die nicht im Gastgewerbe tätig sind, haben ebenfalls begonnen, mit der Regierung zu brechen und haben Zeichen des Unmuts gezeigt, die vorher nicht da waren.

"Wir sind 2014 auf die Straße gegangen, um diese Regierung zu stürzen, weil wir glaubten, dass die Shinawatras korrupt und böse sind", sagte der Besitzer einer internationalen Schule in Thailand.

"Aber diese Regierung ist genauso korrupt und trifft noch schlimmere Entscheidungen. Wir haben keine guten Führer in diesem Land", sagte die Quelle.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 19. April 2021, 14:42:21
https://www.thaipbsworld.com/prayuts-military-style-non-communicative-speeches-do-little-to-reassure-public/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 21. April 2021, 15:45:36
Neue Regierungsgesetze könnten das Ende für lokale und ausländische NGOs bedeuten, die in Thailand arbeiten  }}

https://www.thaienquirer.com/26557/new-government-legislation-could-spell-the-end-for-local-and-foreign-ngos-working-in-thailand/   (https://www.thaienquirer.com/26557/new-government-legislation-could-spell-the-end-for-local-and-foreign-ngos-working-in-thailand/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 21. April 2021, 18:40:16
Neue Regierungsgesetze könnten das Ende für lokale und ausländische NGOs bedeuten, die in Thailand arbeiten  }}

https://www.thaienquirer.com/26557/new-government-legislation-could-spell-the-end-for-local-and-foreign-ngos-working-in-thailand/   (https://www.thaienquirer.com/26557/new-government-legislation-could-spell-the-end-for-local-and-foreign-ngos-working-in-thailand/)

NGO's sind die Pest der Moderne.....
https://www.fischundfleisch.com/davinci/tyrannei-der-parasiten-46548
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 22. April 2021, 01:00:24
NGO's sind die Pest der Moderne.....

Stimmt leider mittlerweile zumindestens zu 90%.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 26. April 2021, 03:48:23
Eine Petition, die den Rücktritt des Gesundheitsministers Anutin wegen seines Versagens bei der Lösung der COVID19-Epidemie fordert, wurde bisher von über 100.000 Menschen unterzeichnet.

https://mobile.twitter.com/ThaiNewsReports/status/1386328153086316550       (https://mobile.twitter.com/ThaiNewsReports/status/1386328153086316550)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 26. April 2021, 08:07:35
Anutin will nicht abtreten

Herr Anutin, der auch stellvertretender Premierminister ist, bestand darauf, dass er weitermachen wird. "Ich habe in allem, was ich getan habe, mein Bestes gegeben", sagte er.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2105323/anutin-defies-calls-to-quit-health-post      (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2105323/anutin-defies-calls-to-quit-health-post)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Schmizzkazze am 26. April 2021, 09:32:32
In Zeugnis-Deutsch: er war stehts bemüht ...
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 26. April 2021, 12:23:06
Zu seiner  Entlastung muss man sagen dass  er seit über 1 Jahr seit Ausrufung des permanent verlängerten Ausnahmezustand faktisch entmachtet ist. Also kann er weder was für das Impfstoff Debakel noch für die Massnahmen des  Covid Administration Center oder Gouverneure einzelner Provinzen

Zuständig ist seitdem der "Cheffe "  :o
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 26. April 2021, 18:54:41
6000 Baht Strafe für den "Cheffe" weil er vorhin ein Meeting ohne Maske abgehalten hatte  {;
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 27. April 2021, 11:40:33
Zu seiner  Entlastung muss man sagen dass  er seit über 1 Jahr seit Ausrufung des permanent verlängerten Ausnahmezustand faktisch entmachtet ist. Also kann er weder was für das Impfstoff Debakel noch für die Massnahmen des  Covid Administration Center oder Gouverneure einzelner Provinzen

Zuständig ist seitdem der "Cheffe "  :o

Genau diese Punkte erwähnte er in einer Erklärung gestern abend

https://www.thaienquirer.com/26807/health-minister-anutin-throws-prayut-under-the-bus-in-public-self-defense/ [-]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 28. April 2021, 07:20:24
Weitreichende Befugnisse für PM     

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2106543/sweeping-powers-for-pm       (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2106543/sweeping-powers-for-pm)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 29. April 2021, 07:48:31
Kabinettsumbildung, neuer Gesundheitsminister notwendig, sagen die meisten CEOs

https://www.nationthailand.com/in-focus/40000331 (https://www.nationthailand.com/in-focus/40000331)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 29. April 2021, 14:58:21
 Also wenn das keine tendenziöse Berichterstattung ist:

Die Nation macht eine Umfrage ihrer Tochtergesellschaft und wählt auch noch eine Zielgruppe aus.

Nachdem der Anutin seit einem Jahr entmachtet ist bringt es auch nix seine "Nicht Performance " zu kritisieren
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 06. Mai 2021, 18:41:53
In einer gestrigen Session des Verfassungsgerichtes wurde ein Antrag auf Amtsenthebung des verurteilten Drogendealers Thammanat abgewiesen , da er nicht in Thailand verurteilt wurde darf er seinen Ministerposten behalten


https://www.khaosodenglish.com/news/crimecourtscalamity/2021/05/06/court-says-thammanat-can-stay-despite-drug-case/


(https://pbs.twimg.com/media/E0sqxgNXoAM_5xr?format=jpg&name=small)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 08. Mai 2021, 17:47:50
Leere Pandemieeindämmungsversprechen, Millionen Impfdosen irgendwann, Subventionen für die Reichen, Drogenminister als zentraler Schmied der Koalition da kam einiges zusammen die letzten Tage ...

Die Kommentar Funktion auf der  Prayuth Gesichtsbuchseite wurde erstmals abgeschaltet
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 14. Mai 2021, 08:35:24
Der thailändische Premierminister und der Chef der Junta von Myanmar bleiben über Geheimkanäle verbunden     

https://asia.nikkei.com/Spotlight/Myanmar-Coup/Thai-PM-and-Myanmar-junta-chief-stay-engaged-via-back-channels     (https://asia.nikkei.com/Spotlight/Myanmar-Coup/Thai-PM-and-Myanmar-junta-chief-stay-engaged-via-back-channels)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 15. Mai 2021, 11:49:56
Nach 7 Jahren haben auch etliche " Gelbe" die Schnauze voll...
 
https://thisrupt.co/current-affairs/looking-for-mr-right-now-replacing-general-prayut-with-a-new-brand-ambassador/amp
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 15. Mai 2021, 14:03:25
Nach 7 Jahren haben auch etliche " Gelbe" die Schnauze voll...
 
https://thisrupt.co/current-affairs/looking-for-mr-right-now-replacing-general-prayut-with-a-new-brand-ambassador/amp

....aber "Schnauze voll" reicht nicht!
Zitat: Dennoch dürfen wir uns nicht selbst übertreffen. Die Mitglieder mögen aus dem Kult von Super Prayut austreten, aber der harte Kern glaubt immer noch daran. Es gibt verschiedene Gruppen, wie กปปส. กองทัพนกหวีด (PDRC. The Whistle Army), die immer noch frühlingshaften Lavendel riechen, wenn General Prayut seinen Mund öffnet. Wahre FC stirbt nie.

Auf jeden Fall ist das politische Manöver, sowohl vor als auch hinter dem Vorhang, definitiv faszinierend. Und damit wir es nicht vergessen, die Loyalität der 250 Senatoren ist immer noch entscheidend. 


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 23. Mai 2021, 08:44:12
(http://up.picr.de/41254724my.jpg)

https://mobile.twitter.com/ThaiNewsReports/status/1396247715554631684     (https://mobile.twitter.com/ThaiNewsReports/status/1396247715554631684)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 23. Mai 2021, 14:40:44
Bei der Bangkok Post wundert mich das nicht, dass Propaganda vom "Prime Minister Operation Center" unreflektiert übernommen wird, bei Richard Barrows Twitternachrichtenkanal schon  {--

Zumal das meiste ja schon vor 20 Jahren von Thaki angestossen wurde: Die Bangkoker "Ring Road", schrittweises Zurückfahren des Hualampong Hauptbahnhofs mit Highspeed Bahnnetz um Bangsue Knotenpunkt, Vernetzung des Bangkoker ÖPNV, "e-government" mit  schrittweiser "Digitalisierung" von Behördenkontakten und natürlich das "30 Baht Universal Healthcare" Schema

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 24. Mai 2021, 19:16:35
https://m.facebook.com/KhaosodEnglish/videos/1274180542996540/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 25. Mai 2021, 13:16:29
Zweite Dosis des AstraZeneca Impfstoff
erfolgt erst nach 16 Wochen


25. Mai 2021

BANGKOK. Die Regierung hat entschieden, dass die zweite Dosis von AstraZeneca-Impfstoffen  im Gegensatz zu 10 Wochen, nun erst 16 Wochen nach der ersten Dosis verabreicht wird, und darauf bestanden, dass die Verzögerung keine negativen Auswirkungen auf die Immunantwort gegen Covid-19 hat.

Der Schritt erfolgte nach Berichten, dass mehrere Krankenhäuser die Impfungen mit dem AstraZeneca Impfstoff aufgrund eines Mangels in Thailand ausgesetzt haben.

Der ständige Sekretär für öffentliche Gesundheit, Kiattiphum Wongrajit, sagte, das thailändische Gesundheitsministerium habe seine Richtlinie zur Verteilung von Impfstoffen angepasst, um der sich ändernden Ausbruchsituation im Land Rechnung zu tragen. Der Schwerpunkt liege nun darauf, möglichst vielen Menschen die erste Dosis Covid-19 Impfstoffe zu verabreichen .

Infolgedessen werden diejenigen, die voraussichtlich im Juni ihren ersten Impfstoff erhalten, ihre zweite Dosis etwa im Oktober erhalten, sagte Dr. Kiattiphum, bevor sie hinzufügte, dass die Regierung 3 Millionen Impfstoffe bei Sinovac bestellt habe, die nächsten Monat in Thailand eintreffen werden.

Dr. Kiattiphum machte die Bemerkungen, nachdem eine Reihe von Krankenhäusern angekündigt hatte, dass sie den zweiten Schuss des AstraZeneca Impfstoffs nicht an diejenigen verabreichen können, die ihren ersten Schuss rechtzeitig erhalten haben.

Das Chulabhorn Hospital gab zum Beispiel bekannt, dass es die Impfungen mit den AstraZeneca Impfungen verschieben wird, bis es mehr Dosen erhält, da nur noch die Sinovac Dosen auf Lager sind.

https://thailandtip.info/2021/05/25/zweite-dosis-des-astrazeneca-impfstoff-erfolgt-erst-nach-16-wochen/


Auf GELD-Suche :  ;D

Ein weiteres 700 Milliarden Baht Darlehen
wird vom Kabinett genehmigt


19. Mai 2021

BANGKOK. Das Kabinett hat den Entwurf eines Exekutivdekrets gebilligt, mit dem die thailändische Regierung ermächtigt wird, zusätzliche 700 Milliarden Baht zu leihen, um die von der jüngsten Welle von Covid-19 Infektionen heimgesuchte Wirtschaft wiederzubeleben, teilte eine Regierungsquelle mit.

Der Entwurf wurde auf einer Kabinettssitzung am Dienstag (18. Mai) unter dem Vorsitz von Premierminister Prayuth Chan o-cha eingereicht.

Das Dekret wird die Regierung ermächtigen, das Geld für die Sanierung der von Viren betroffenen Wirtschaft zu leihen und Programme zu finanzieren, um den Menschen und den Unternehmern zu helfen, die von der dritten Welle der Covid-19 Pandemie betroffen sind, die schwerwiegender war als die beiden vorangegangenen Runden, teilte die Quelle weiter mit.

https://thailandtip.info/2021/05/19/ein-weiteres-700-milliarden-baht-darlehen-wird-vom-kabinett-genehmigt/



Das bestaetigt mein Eindruck dass.....diese "Dauer-Putsch-Regierung"
schlichtweg seit langem KEINE "Kohle" mehr hat....

Seit Anfang Jahr VERSPRECHUNGEN ueber "Lieferungen".....14.Februar/Valentin
die "grosse Show-Impfung" und seither DEMENTI um DEMENTI...

Die "auslaendischen Lieferanten" sind halt NICHT mehr so bloed dass sie, wie
oft in der Vergangenheiit.....ohne VORAUSZAHLUNG oder GARANTIE an die
"Weltmacht Thai-Army" liefern.....
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 25. Mai 2021, 14:01:35
Zitat
700 Milliarden Baht Darlehen wird vom Kabinett genehmigt


Da wurde völlig überraschend noch mal um 200 Milliarden gekürzt:

@SaksithCNA
·
38m
JUST IN: The Royal Gazette publishes the bill to allow the government to borrow 500 billion Baht (about $16 billion) to support the govt’s plan to soften the ongoing economic fallout of the #COVID19 pandemic. It was originally intended to borrow 700 billion Baht.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 27. Mai 2021, 18:58:31
Das 500 Milliarden Notpaket wird heute im Parlament behandelt, erhält es keine Mehrheit (die 250 Senatoren dürfen dabei nicht abstimmen und an den Ministern Koalitionspartnern wurde per Notstandsdekret "vorbeiregiert") könnte es eine Parlamentsauflösung & überraschende Neuwahlen geben:

https://www.matichon.co.th/politics/news_2744530
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 27. Mai 2021, 19:03:09
Das 500 Milliarden Notpaket wird heute im Parlament behandelt,
erhält es keine Mehrheit (die 250 Senatoren dürfen dabei
nicht abstimmen und an den Ministern Koalitionspartnern
wurde per Notstandsdekret "vorbeiregiert") könnte es eine
Parlamentsauflösung & überraschende Neuwahlen geben:

https://www.matichon.co.th/politics/news_2744530

 ;)

tic  tac  tic  tac...oder :  9, 8, 7, 6, 5,...... ;]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 31. Mai 2021, 11:35:54
Prayut stellt dem Parlament den Haushaltsentwurf für 2022 vor, der 3,1 Billionen Baht (99 Mrd. $) wiegt, 186 Mrd. Baht weniger als der Haushalt für 2021. Er enthält einen Notfallfonds von 89 Mrd. Baht für Probleme im Zusammenhang mit COVID19 und seinen wirtschaftlichen Auswirkungen.

https://mobile.twitter.com/SaksithCNA/status/1399203903434985476      (https://mobile.twitter.com/SaksithCNA/status/1399203903434985476)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 03. Juni 2021, 12:25:48
Parlament verabschiedet 3.1 Mrd. Baht  ;]
Haushaltsgesetz in erster Lesung


3. Juni 2021

BANGKOK. Das thailändische Parlament hat am Mittwoch (2. Juni)
mit knapper Mehrheit die erste Lesung eines Haushaltsentwurfs
in Höhe von 3,1 Milliarden Baht
für das Haushaltsjahr 2022
ab dem 1. Oktober 2021 verabschiedet, das darauf abzielt, eine von
Coronavirus Ausbrüchen betroffene Wirtschaft wiederzubeleben.

https://thailandtip.info/2021/06/03/parlament-verabschiedet-3-1-mrd-baht-haushaltsgesetz-in-erster-lesung/

Richtig waere wohl :   3,1 Billionen    ;)


Ja....Wirtschaft wiederzubeleben....plus ein paar PANZER....plus ein paar U-Boote
und jede Menge TASCHEN....

Passt doch     [-]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 11. Juni 2021, 07:48:28
Der stellvertretende Premierminister Prawit Wongsuwon wischte am Donnerstag Spekulationen beiseite, dass Premierminister Prayut Chan-o-cha eine vorgezogene Parlamentswahl ausrufen könnte.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2130295/prawit-scoffs-at-early-election         (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2130295/prawit-scoffs-at-early-election)
Titel: Re: Impfung gegen Corona.
Beitrag von: riklak am 11. Juni 2021, 10:05:26
https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Thailand-Wie-Thailands-Regime-die-Krone-im-Kampf-gegen-Gegner-missbraucht-id59044536.html
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 14. Juni 2021, 12:11:45
Wie sagen die "Bar-Girl's" ?    ???

"No money - no honey"    {;

Und die "Impfstoff-Lieferanten" ?

"No money -  no Vaccine "  C--


https://thailandtip.info/2021/06/14/schuldspiel-der-behoerden-beginnt-wegen-impfstoff-chaos/


Der (moegliche) Grund ?




Thailands außer Kontrolle geratene Schulden

13. Juni 2021

Bangkok - Ein großer bleibender Schaden, den Premierminister Prayuth Chan-o-cha schließlich hinterlassen wird, ist die Eroberung autonomer Behörden durch seine Regierung, die früher Thailands makroökonomisches Wohlergehen und politische Chancengleichheit gesichert und aufrechterhalten haben.

Da diese Überwachungsbehörden träge und ineffektiv werden, hat die Prayuth-Regierung eine Zeit hinter sich, die die Schuldenlast Thailands endlos in die Höhe treibt und das Land dabei zu Boden reißt.

Die parlamentarische Verabschiedung eines königlichen Erlasses in dieser Woche, 500 Milliarden Baht zur Eindämmung der Pandemie zu leihen, ist ein typisches Beispiel. Zusätzlich zu dem ähnlichen 1-Billionen-Baht-Paket im letzten Jahr kommt diese neue Verschuldung zusätzlich zu den Defizitausgabenpaketen der Regierung in den Jahren 2019 und 2020 von 683 Milliarden Baht bzw. 623 Milliarden Baht hinzu. Das vorgeschlagene Haushaltsjahr 2022 in Höhe von 3,1 Billionen Baht wird auch weitere 700 Milliarden Baht an Defizitausgaben verursachen. Mit anderen Worten, es wird ein weiteres Jahr sein, in dem die Staatsausgaben viel mehr ausmachen werden als die Steuereinnahmen.

Verständlicherweise sind dies außergewöhnlich harte Pandemiezeiten. Alle Länder mussten auf fiskalische Geldbeutel und Pump-Priming zurückgreifen, um Sicherheitsnetze bereitzustellen und die Nachfrage angesichts der Verwüstungen durch Covid-19 zu stützen. Allerdings hat sich das Schuldenprofil Thailands seit der Machtübernahme durch General Prayuth im Mai 2014 stetig verschlechtert. Die fiskalische Verschwendung seiner Regierung geht der Pandemie um Jahre voraus.

Nach Angaben des Public Debt Management Office (PDMO) haben sich die von Prayuth geführten Regierungen von 2014 bis 2019 zunächst unter dem Junta-Regime und dann nach den Wahlen im März 2019 unter Koalitionsherrschaft im Jahresdurchschnitt 356 Milliarden Baht geliehen. Im Geschäftsjahr 2016-17 erreichten die Mehrausgaben mit 567 Milliarden Baht ihren Höchststand. Im Verhältnis zum BIP stieg die Staatsverschuldung in diesem Fünfjahreszeitraum auf 57%, immer noch unter der 60%-Grenze, die im staatlichen Gesetz über die geld- und finanzpolitische Disziplin von 2018 vorgeschrieben ist.

Dieses neue Gesetz wurde teilweise als Reaktion auf die wachsende Schuldenlast unter der Führung von Premierminister Prayuth erlassen. Somit ist klar, dass sich lange vor dem Einsetzen der Pandemie Anfang 2020 eine enorme Schuldenlast angehäuft hat. Die Aufnahme staatlicher Kredite für produktive Investitionen und die notwendige Wohlfahrt ist akzeptabel, solange Einnahmen und Einkommen letztendlich Vorteile bringen, die Schuldentragfähigkeit ermöglichen und möglicherweise zu einem langfristig ausgeglichenen Haushalt führen.

Aber die Regierung Prayuth hat Jahr für Jahr zu viel ausgegeben, ohne klare Aussichten auf Wirtschaftswachstum und steigende Einnahmen am Horizont. Um die Staatsverschuldung traditionell niedrig zu halten, bedurfte es in der Vergangenheit viel Haushaltsdisziplin und Haushaltskonservierung. Dies gab General Prayuth viel Spielraum für den Missbrauch, als er ins Amt kam.

Zusammen mit dem 1-Billionen-Baht-Kredit im letzten Jahr soll das neue Pandemiepaket von 500 Milliarden Baht die 60-Prozent-Grenze des BIP überschreiten. Im Vergleich zu den 100% der Vereinigten Staaten oder den 250% Japans erscheint die Verschuldung Thailands im Verhältnis zum BIP überschaubar, selbst wenn sie über 60% liegt. Aber das ist nicht der Punkt.

Thailands außer Kontrolle geratene Verschuldung unter General Prayuth sollte in seinem eigenen fiskalischen Kontext betrachtet werden. Wie kommt es, dass frühere Regierungen aller zivilen und militärischen Schichten und makroökonomische politische Agenturen die Schulden niedrig und das Wachstum hoch halten konnten, während die Regierung Prayuth ihre Schulden ohne klare Aussichten auf wirtschaftliche Expansion anhäuft?

Und dieser wachsende Schuldenbestand birgt zusätzliche Risiken. Die Zinszahlungen aus dem Haushalt zur Schuldentragung können unter exogenen Umständen stark ansteigen. Die derzeit weltweite Niedrigzinslandschaft könnte sich schlagartig ändern, wenn wieder Inflationsgefahren auftauchen. Die thailändischen Haushalte werden in naher Zukunft zunehmend gekürzt, da mehr Zuteilungen zur Rückzahlung der Schulden vorgesehen sind, wodurch die erforderlichen Investitionen und Ausgaben verdrängt werden.

In diesem Umfeld steigender Schulden, gedämpftem Wachstum und eklatanter wirtschaftlicher Misswirtschaft sind die traditionellen Warnungen makropolitischer Institutionen nirgendwo zu hören. Der Chef des PDMO hat der Regierung aus pandemischen Gründen mit Ausreden entschuldigt, obwohl sich die Schuldenrisiken seit dem Putsch verschlechtert haben. Andere makropolitische Agenturen, die früher Thailands einst gerühmte makroökonomische Technokratie bildeten, vom Fiscal Policy Office und dem Budget Bureau bis zum National Economic and Social Development Council, haben auffällig geschwiegen und ihre institutionelle Autonomie in Frage gestellt.

Vor allem die Bank of Thailand würde traditionell in schwierigen makroökonomischen Zeiten die Alarmglocken läuten lassen. Aber Thailands Zentralbank, seit den 1950er Jahren der strukturelle Anker des makroökonomischen Managements (mit Ausnahme eines Ausrutschers in der Wirtschaftskrise der 1990er Jahre), war passiv und reaktiv. Es ist eine unbequeme Wahrheit zu bemerken, dass der derzeitige Zentralbankgouverneur ein ehemaliger Berater im Wirtschaftsteam des Premierministers und ein später Kandidat für den Job ist, der sich in letzter Minute nach Ablauf der ersten Frist bewarb und verlängert wurde. Wenn makropolitische Agenturen ihre Signalisierungs- und Kontrollfunktionen nicht wahrnehmen, sind die wirtschaftspolitischen Missbräuche und Exzesse der Regierung leichter zu erkennen.

Noch mehr private und prominente politische Gremien, wie das Thailand Development Research Institute, sind eher still geworden. Das TDRI hat so viel und so gut getan, um das falsch berechnete und schlecht verwaltete Reisverpfändungsschema der vorherigen Yingluck Shinawatra-Regierung zu erforschen, zu analysieren und aufzudecken. Warum erscheinen ihre erhabenen Ökonomen und Forscher angesichts der politischen Mängel und Unzulänglichkeiten der Regierung Prayuth zahm und schüchtern?

Die Regierung von Prayuth hinterlässt eine massive Rechnung für jüngere Thailänder, die sie ihr Leben lang zurückzahlen müssen. Kein Wunder, dass sie im letzten Jahr verärgert auf die Straße gegangen sind. Wenn sie ihren Stimmen wieder Gehör verschaffen, um die verlorene Zukunft zurückzugewinnen, lasst uns wissen, dass die Quellen ihrer Wut nicht irgendwelche externen Agenten sind.

Quelle: Bangkok Post
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: franzi am 14. Juni 2021, 12:44:42
Zu deiner Info: Bin kein Fan von P.

Zu dem von dir letzten Absatz geschriebenen kann ich als logisch Denkender  C-- nur schreiben, dass KEIN STAAT DIESER WELT die aufgenommenen Schulden jemals zurueckzahlen KANN und wird.
Schau dir die hochverschuldeten Laender mal an. Denen gehts durchschnittlich viel besser wie den "Bananen"staaten.

Zitat
Wie sagen die "Bar-Girl's" ?    ???

"No money - no honey"    {;

Und die "Impfstoff-Lieferanten" ?

"No money -  no Vaccine "   C--

Dass fuer Thailand zu wenig Impfstoff zur Verfuegung steht koennte sich vielleich spaeter als Segen herausstellen.

fr

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 14. Juni 2021, 14:16:49
Zu deiner Info: Bin kein Fan von P.



Zitat
Wie sagen die "Bar-Girl's" ?    ???

"No money - no honey"    {;

Und die "Impfstoff-Lieferanten" ?

"No money -  no Vaccine "   C--

Dass fuer Thailand zu wenig Impfstoff zur Verfuegung steht
koennte sich vielleich spaeter als Segen herausstellen.


fr

Da bin ich bei dir.
   ;}

Ich draenge mich nicht vor....mal sehen wie der "Zustand der Geetupften"
in 3, 5 oder 10 Jahren ist !?   ???

Die KRUX ist nur......eine echte "Wieder-Eroeffnung" vom "impfen"
abhaengig zu machen....

Schulden der REGIERUNG sind ja das Eine....aber dazu die Schaeden der
WIRTSCHAFT.....des GEWERBES, der PRIVATEN....

Die ZEIT laeuft davon.....es wird nicht besser.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: karl am 16. Juni 2021, 14:04:15
.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 16. Juni 2021, 16:23:43
Spricht fuer sich   ;]


Prayut wird Amtszeit abschließen

15.Juni 2021

Bangkok - Premierminister Prayuth Chan-o-cha hat gestern Spekulationen
über vorgezogene Parlamentswahlen auf bizarre Weise beendet.

General Prayuth forderte die vom Militär
ernannten Senatoren auf,
die Hand zu heben, wenn sie ihm nicht vertrauten.
Keiner hat es getan.
   ;]

Der Premierminister teilte dem Senat ordnungsgemäß mit,
er beabsichtige, seine vierjährige Amtszeit, die 2023 endet,
abzuschließen.

General Prayuth hatte Spekulationen über eine Auflösung des
Repräsentantenhauses ausgelöst, als er das Kabinett letzte
Woche anwies, die Umsetzung kritischer Projekte zu beschleunigen,
da der Regierung nur noch "ein Jahr" Zeit bliebe.

Gestern sagte er jedoch, er plane zu bleiben.

"Ich habe vor, meine Amtszeit zu beenden, also sollte dies
dem Gerede [über eine vorgezogene Wahl] ein Ende setzen.
Wenn eine Wahl ansteht, wähle gut", sagte er.

Er sagte, er setze sich weiterhin für die Probleme der Menschen
ein und sah sich immer noch mehreren Gerichtsverfahren gegenüber.

„Ich denke nie an mich selbst“, beharrte er.

"Es dreht sich alles um Arbeit, Tag für Tag ... und je mehr sie versuchen,
mich rauszuwerfen, desto mehr werde ich kämpfen", schloss General Prayuth.


Quelle: Bangkok Post
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 16. Juni 2021, 16:57:10
Vor 25 Jahren war ein gewisser General Chavalit an der Macht, nach weniger als 1 Jahr musste er im Wirtschaftschaos zurücktreten

Für 18 h ist eine Sondersendung auf allen Fernsehkanälen angekündigt .
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Schmizzkazze am 16. Juni 2021, 17:25:15
Oh oh, was das zu bedeuten hat?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 16. Juni 2021, 18:17:35
PM Prayut Chan-o-cha said in a televised address Wednesday that he aims to open up the whole country to foreign tourists within the next 120 days.

https://mobile.twitter.com/KhaosodEnglish/status/1405119823189737472         (https://mobile.twitter.com/KhaosodEnglish/status/1405119823189737472)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 17. Juni 2021, 19:40:02
Aufruf von Prayuth

Brüder, Schwestern, Bürger

etc.........

(http://up.picr.de/41441479oo.jpg)

(http://up.picr.de/41441482th.jpg)

(http://up.picr.de/41441487ur.jpg)

(http://up.picr.de/41441490ga.jpg)


https://mobile.twitter.com/ThaiNewsReports/status/1405480502119866368      (https://mobile.twitter.com/ThaiNewsReports/status/1405480502119866368)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: tingtong58 am 17. Juni 2021, 19:58:21
Leider steht nicht drin, ob die nervende Maskenpflicht in der Oeffendlichkeit dann auch endet --C
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 17. Juni 2021, 20:33:37
Richard Barrow, der ThaiNewsReports betreibt, wäre gut beraten, etwas mehr auf Distanz zur Regierungspropaganda zu gehen  {--


Die 4 schwersten Fehlentscheidungen in der Coronakrise der letzten Monate:


https://www.thaienquirer.com/28599/four-decisions-thailand-got-wrong-in-its-covid-19-fight-so-far/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 17. Juni 2021, 22:22:54
vielleicht  muss er es ja so schreiben...aus visumgruenden
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: franzi am 25. Juni 2021, 15:40:11
Jatuporn, ein korrupter Unsympathler erster Ordnung, wurde wieder mal zurechtgestutzt   {*

https://thailandtip.info/2021/06/25/niedrige-beteiligung-zwingt-regierungsfeindliche-gruppen-proteste-an-der-nang-loeng-kreuzung-abzusagen/ (https://thailandtip.info/2021/06/25/niedrige-beteiligung-zwingt-regierungsfeindliche-gruppen-proteste-an-der-nang-loeng-kreuzung-abzusagen/)

fr
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 02. Juli 2021, 07:42:33
Verkehrsminister Saksayam Chidchob hat bekannt gegeben, dass die thailändische Hafenbehörde die Möglichkeit prüft, eine nationale Reederei einzurichten.

https://www.nationthailand.com/in-focus/40002682 (https://www.nationthailand.com/in-focus/40002682)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 03. Juli 2021, 13:45:19
Verkehrsminister Saksayam Chidchob hat bekannt gegeben,
dass die thailändische Hafenbehörde die Möglichkeit prüft, eine
nationale Reederei einzurichten.


https://www.nationthailand.com/in-focus/40002682 (https://www.nationthailand.com/in-focus/40002682)

Womit wieder eine neue "Ein-Nahme-Quelle" erschlossen wird.   ;]

Bei dieser ist der WURM drin :

Der Bieter Prozess für die State Railway of Thailand (SRT)
kommt unter die Lupe

3. Juli 2021

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat ein Gremium eingesetzt,
das den E-Bidding Prozess der State Railway of Thailand (SRT) untersuchen soll.

Laut der Nachrichtenagentur Isra hofft die thailändische Regierung,
Auftragnehmer für zwei ihrer zweigleisigen Eisenbahnprojekte im
Wert von 128 Milliarden Baht zu finden.

Ganzer Text :

https://thailandtip.info/2021/07/03/der-bieter-prozess-fuer-die-state-railway-of-thailand-srt-kommt-unter-die-lupe/

Textteil daraus :

Die beiden Projekte sind der 323 Kilometer lange nördliche Abschnitt
im Wert von 72,9 Milliarden Baht von Den Chai nach Chiang Ra i -Chiang Kong
und der 355 Kilometer lange nordöstliche Abschnitt
im Wert von 55,4 Milliarden Baht zwischen Mukdahan und Nakhon Phanom.


a.
Von Mukdahan bis Nakhon Phanom.....sind es 100 Km....nicht deren 355   ???

b.
Da Oben leben FARMER......da braucht es eine BAHN ?  ???

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 05. Juli 2021, 13:36:19
„Wo sind die Tanksäulen?“   ???
mögen die Besucher fragen, aber Beyond Fuel will das konventionelle
Tankstellen Image von PTT Oil aufgeben.

Anstatt Kaffeehäuser, Restaurants,
Geschäfte und Convenience-Stores
zu Tankstellen hinzuzufügen, ;)
werden die Benzinzapfsäulen laut OR
zu einer „ergänzenden Einrichtung“ auf dem Gelände einer
Ess- und Einkaufsstätte.

Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass dies der richtige Weg ist,
 da die Ölhändler die Tankstellen mit Öl vereinbaren, da das einzige
Produkt der Vergangenheit angehören wird.




PTT Oil will nicht nur die Autos, sondern auch
die Mägen der Bürger füllen

5. Juli 2021

https://thailandtip.info/2021/07/05/ptt-oil-will-nicht-nur-die-autos-sondern-auch-die-maegen-der-buerger-fuellen/

Nachdem ich heute hier im TIP-Forum gelesen habe, dass
"die REGIERUNG nicht böse ist".....man diese besser nicht kritisiert...?!,
muss ich sagen, da ist was dran....

Nachdem "PRAYUTH und seine Lieben" nach dem PUTSCH das "Kleinst-Gewerbe"
in die MANGEL genommen hat, an vielen Orten gar ausgerottet....dann CORONA
einigen Betreiber auch den GARAUS gemacht hat, schafft die "nette REGIERUNG"
nun ORDNUNG an den "Tankstellen" und am Strassenrand davor.....

Siehe LINK oben.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 06. Juli 2021, 13:13:44
Enger Kontakt zu infiziertem Mitarbeiter, Prayuth wird sich eine Woche zuhause "selbst isolieren"   }}

https://www.facebook.com/100044288176713/posts/364448058374797/?app=fbl
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Trämler am 06. Juli 2021, 13:33:58
Rücktritt in Raten?   ??? {*
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 09. Juli 2021, 00:01:02
was ist eigentlich mit den "Sandkastentouris", die bei der Ankunft ein Selfie mit Prayuth gemacht hatten, müssten die nicht auch in Quarantäne  ? ???

Aus einer Woche werden 2 :

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2144355/prayut-in-14-day-home-quarantine
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 09. Juli 2021, 14:02:58
At least 11 Cabinet members said they will forgo their salaries following Prayut's move. They include deputy PM Prawit Wongsuwan, interior minister Anupong Paochinda, and controversial deputy agriculture minister Thammanat Prompao. Where's Anutin?

https://mobile.twitter.com/tappanai_b/status/1413391830696095747        (https://mobile.twitter.com/tappanai_b/status/1413391830696095747)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 09. Juli 2021, 14:18:03
At least 11 Cabinet members said they will forgo their
salaries following Prayut's move. They include deputy
PM Prawit Wongsuwan, interior minister Anupong Paochinda,
and controversial deputy agriculture minister Thammanat
Prompao. Where's Anutin?

https://mobile.twitter.com/tappanai_b/status/1413391830696095747        (https://mobile.twitter.com/tappanai_b/status/1413391830696095747)

Und das nachdem MILLIONEN Arbeitslose das seit ueber 1 Jahr
auch machen muessen...einfach NICHT freiwillig.  :(

Bei den meisten dieser "Staatsangelstellten/Minister" ist der Lohn/Salary wohl
der kleinste "Posten" ihrer monatlichen "Einnahmen"..... ;]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 10. Juli 2021, 14:36:21
Immer mehr Thai's "outen" sich :


Glauben Sie noch an die Regierung Prayuth?
Prominente sagen "nein!"


9. Juli 2021

Normalerweise schweigen thailändische Prominente gegen die Regierung Prayuth Chan-Ocha, insbesondere wegen ihres Versagens, das Land in einer Krisenzeit zu verwalten.

Am Dienstag befragte die lokale Medienpublikation Thairath ihre Millionen thailändischer Follower in den sozialen Medien mit der Frage: Vertrauen Sie der Regierung von Prayuth Chan-Ocha noch?

Thailand steckt in einer nationalen Gesundheitskrise und es scheint, als sei kein Ende in Sicht. Angesichts der steigenden Zahl der Todesopfer durch die Pandemie und unseres Gesundheitssystems am Rande des Zusammenbruchs scheint es, als ob die Regierung von Prayuth Chan-Ocha nichts richtig machen kann.

Viele Internetnutzer machten sich auf den Weg und erklärten ihre Abneigung und Wut gegenüber der Regierung. Die Leute, so scheint es, sind wieder voll da und melden sich wieder zu Wort.

Aber dieses Mal sehen wir auch viele neue Gesichter,
darunter Thailands Top-Prominente.


Politische Themen waren sowohl für thailändische Prominente als auch für Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens oft ein Tabu, da viele riskieren, ihren Arbeitsplatz und die Möglichkeit zu verlieren, persönliche oder kontroverse Meinungen zu äußern. Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sollten schließlich alle Stimmen des Volkes repräsentieren.

Aber sie sind auch Menschen und auch besorgte Bürger.

Hier sind einige thailändische Prominente, die sich diese Woche
gegen den Prayuth Chan-Ocha und ihr Versagen bei der
Bewältigung der Krise ausgesprochen haben.

Trick Cherman

Ich glaube nicht mehr an dich [die Regierung]. Sie haben bei der Regierung
dieses Landes, in dem alles zerstört wurde, in einem kaum zu fassenden
Ausmaß Versagen bewiesen.

Onkel Sakaojai

Ich habe es nie getan [glaube an die Regierung], weil du es immer versäumt hast, dein Land zu regieren. Sie waren nie in der Lage, unsere Probleme zu lösen,
Sie geben niemals Ihre Fehler zu,
Sie beschuldigen andere und beschuldigen Ihre Bürger und
Sie übernehmen niemals Verantwortung. Bitte geh.

Kratae Rsiam

Ich nicht, sie haben nichts Legitimiertes, nichts. Unser Land hat sich in
den letzten sieben Jahren in keiner Weise verbessert, und
ich spreche im Namen der Wahrheit.

Pataratida Patcharawirapong

Nicht mehr.

Chuzeal Natboworn Setthakanok

Ich habe es nie getan.

Namtan Chalita

Gibt es einen Grund, an sie zu glauben?

Piyapas Bhirombhakdi

Ich nicht. Ich habe vor mehr als zwei Jahren aufgehört, an sie zu glauben.

Ing Shinawatra

Was denkst du?

Ton Thanasit

Woran können wir glauben?
Sie verwalten das Land wie beim Verkaufen.
Wenn Sie nicht gut darin sind, warum versuchen Sie dann nicht,
anderen die Arbeit zu überlassen, insbesondere in Krisenzeiten?

Die Pandemie der letzten fast zwei Jahre hat bewiesen, dass Sie in der
Krise völlig unfähig sind.

Nune Noppalak

Ich glaube. Ich glaube, dass das Leben derer, die ihre Wege korrumpieren
und dem Land, seinen steuerzahlenden Bürgern, Geld stehlen,
nicht gut enden wird.


Isora Hata


Ich glaube immer noch – dass die Regierung von Prayuth Chan-Ocha
Thailand von einer Klippe fallen wird. Und ich glaube,
dass dies das Ergebnis jeder Regierung ist,
die aus einem Militärputsch hervorgeht.


Bom Anuruk KPN

Sie können nichts handhaben oder verwalten. Dies sollte als schrecklich angesehen werden.

Quelle: Thai Enquirer
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 10. Juli 2021, 14:59:06
At least 11 Cabinet members said they will forgo their
salaries following Prayut's move. They include deputy
PM Prawit Wongsuwan, interior minister Anupong Paochinda,
and controversial deputy agriculture minister Thammanat
Prompao. Where's Anutin?

https://mobile.twitter.com/tappanai_b/status/1413391830696095747        (https://mobile.twitter.com/tappanai_b/status/1413391830696095747)

Und das nachdem MILLIONEN Arbeitslose das seit ueber 1 Jahr
auch machen muessen...einfach NICHT freiwillig.  :(

Bei den meisten dieser "Staatsangelstellten/Minister"
ist der Lohn/Salary wohl
der kleinste "Posten" ihrer monatlichen "Einnahmen".....
;]


Eine weitere "Auf-Listung".....
nach den MEINUNGEN der V.I.P.'s...nun von wegen
Verdienst und "Vermoegen"


Sanook berichtete,

dass die Nationale Antikorruptionskommission nicht befugt sei, das
aktuelle Vermögen des thailändischen Premierministers Prayuth Chan-ocha
offenzulegen.


Aber dafür gab es keine gesetzliche Regelung.

Aber nachdem der Premierminister – und andere Kabinettsminister und
Parteiführer – angeboten hatten, ihre Gehälter für drei Monate zu spenden,
um Covid-19 zu bekämpfen, machten Internetnutzer und die Medien die
Berechnungen und berichteten über seine Konten vor dem Putsch.


In den nächsten drei Monaten wird er sein Gehalt von 75.590 Baht und
50.000 Baht Zulage aufgeben, was insgesamt 376.770 Baht ergibt.

Eine gute Geste, die manche sagen mögen, aber ein Tropfen auf den
heißen Stein im Vergleich zu seinem Vermögen, als er vor sieben Jahren
die Macht übernahm.

Sein Vermögen im Jahr 2014 betrug 102.317.152 Baht.

Sechs Bankkonten hielten 58.967.022 Baht, neun Investitionen betrugen 23.072.380 Baht, zwei Grundstücke kamen auf 2.284.750 Baht und unter anderem hatte er 11,8 Millionen in vier Fahrzeugen gebunden.

Nicht schlecht für einen bescheidenen Armeegeneral.  ;]

Sanook berichtete weiter, dass
seine Frau Naraporn 26.347.882 Vermögen hatte.


Netizens summierten, was Prayuth in den 6 Jahren und 9 Monaten als PM verdient hätte, und es kam auf 10.423.970 Baht.

Sanook veröffentlichte eine Tabelle mit dem, was die Abgeordneten im Parlament verdienen – an zweiter Stelle auf der Liste standen DPMs, (Vice-PM's zB. PRAWIT)
die 74.420 Baht als Gehalt und 45.500 Baht Zulage verdienen.

Aber was die Internetnutzer wirklich wissen wollten, war, was Prayuth JETZT wert war, Informationen, die aufgrund von Abschnitt 36 des NACC-Gesetzes nicht veröffentlicht wurden.

Viele haben gesagt, dass das, was Premierminister und Abgeordnete an Gehältern und Zulagen verdienen, nur ein Bagatelle gegenüber dem ist, was sie in anderen Arenen ansammeln.  C--

Unterdessen berichteten Medien andernorts, dass der Sekretär der Palang Pracharath Party Thamanat Prompow – der bekanntermaßen in einen Heroinfall in Australien verwickelt war – sich unter 15 anderen im Kabinett ebenfalls an der Spende von Gehältern beteiligt hatte.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: karl am 10. Juli 2021, 17:29:05
dazu offtopic,
das was die Thai Regierung gemacht hat, sind nur Peanuts gegen das was die Merkel Regierung mit Deutschland gemacht hat.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 10. Juli 2021, 19:00:22
dazu offtopic,
das was die Thai Regierung gemacht hat, sind nur Peanuts gegen das was die Merkel Regierung mit Deutschland gemacht hat.
Wenn schon OT, dann auch noch einen Kommentar dazu:
https://www.rubikon.news/artikel/gefahrliche-ahnungslosigkeit
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: joerg200710 am 11. Juli 2021, 16:20:53
dazu offtopic,
das was die Thai Regierung gemacht hat, sind nur Peanuts gegen das was die Merkel Regierung mit Deutschland gemacht hat.
Wenn schon OT, dann auch noch einen Kommentar dazu:
https://www.rubikon.news/artikel/gefahrliche-ahnungslosigkeit

Ich mag weder Merkel, noch Drosten oder Lauterbach, aber dieser Link bzw. dieser Kommentar stammt von einem Verschöungstheoretiker Magazin, und denen glaube ich genau so wenig wie einem Drosten, Lauterbach oder einer Merkel. Rubikon ist eher die Postille der Corona Leugner und Impfverweigerer zuzuordnen.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 11. Juli 2021, 16:39:37
... dieser Kommentar stammt von einem Verschöungstheoretiker Magazin...

Wow, soviele Verschwoerungstheoretiker bei diesem Magazin... das sind nicht Dutzende, nein das sind Hunderte    {:}
 
https://www.rubikon.news/autoren

Da finde ich z.B. den Gunnar Kaiser, den Willy Wimmer, oder den Sucharit Bhakdi, den Markus Fiedler, ja sogar die Sarah Wagenknecht  :-) ... alle Verschwoerungstheoretiker  ;]

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 11. Juli 2021, 16:42:35
Ich mag weder Merkel, noch Drosten oder Lauterbach, aber dieser Link bzw. dieser Kommentar stammt von einem Verschöungstheoretiker Magazin, und denen glaube ich genau so wenig wie einem Drosten, Lauterbach oder einer Merkel. Rubikon ist eher die Postille der Corona Leugner und Impfverweigerer zuzuordnen.

Bravo! Erfolgreich brainwashed!

Rubikon ist ein Alternativmedium, wo nicht systemkonforme Meinungen und Ansichten publiziert werden, ohne zensiert zu werden.

Wenn dir ein Raubmörder mitteilt, dass 2m neben dir eine Bombe detonieren wird, glaubst du ihm oder nicht?
Aber eh egal, du wirst es schon merken...

 {:}

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: joerg200710 am 11. Juli 2021, 17:14:28
Ich mag weder Merkel, noch Drosten oder Lauterbach, aber dieser Link bzw. dieser Kommentar stammt von einem Verschöungstheoretiker Magazin, und denen glaube ich genau so wenig wie einem Drosten, Lauterbach oder einer Merkel. Rubikon ist eher die Postille der Corona Leugner und Impfverweigerer zuzuordnen.

Bravo! Erfolgreich brainwashed!

Rubikon ist ein Alternativmedium, wo nicht systemkonforme Meinungen und Ansichten publiziert werden, ohne zensiert zu werden.

Wenn dir ein Raubmörder mitteilt, dass 2m neben dir eine Bombe detonieren wird, glaubst du ihm oder nicht?




Aber eh egal, du wirst es schon merken...

 {:}



An dieser Antwort erkennt man wie Tolerant du bist, wer nicht deiner Meinung ist, ist brainwashed.  Im Gegensatz zu dir akzeptiere ich deine Meinung, wäre ja auch schlimm wenn alle die gleiche Meinung vertreten würden.
Schönen Tag noch, und werde etwas toleranter und beleidige nicht gleich Leute die nicht deiner Meinung sind.
Und meiner Meinung nach gibt es bessere Alternative Medien, z.B. Telepolis.

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 11. Juli 2021, 17:58:40

@ joerg200710

Ich bin nach wie vor tolerant, was die Piekserei anbelangt, jeder muss wissen, welches Risiko er geht.

Was ich aber absolut nicht vertrage, ist diese gerade in letzter Zeit immer mehr einreissende Unsitte, eine Botschaft nach dem Überbringer zu bewerten.

Auch das grösste Käseblatt kann einmal einen Informationsvorsprung oder sonstiges haben, da kann man doch nicht

die Message an sich abwerten, zumindest nicht, ohne vorher selbst recherchiert zu haben...




Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 12. Juli 2021, 13:24:31
Covid-19-Situation "außer Kontrolle"

11. Juli 2021

Bangkok - Daily News berichtete über den neuesten Bericht des
angesehenen Forschungszentrums
der Kasikorn Bank, und es war eine schreckliche Lektüre.

In dem Bericht heißt es, dass die Situation im Juni, während Thailand an der
dritten Welle der Covid-19-Infektion litt, „außer Kontrolle“ war.

Dies widerspricht der thailändischen Regierung, die verzweifelt versucht hat,
ein Bild von Kontrolle zu vermitteln und das Land am 1. Juli in Phuket sogar
für den ausländischen Tourismus geöffnet hat.

Kasikorn äußerte sich sehr kritisch gegenüber der Impfstoffeinführung der
Regierung, die am 7. Juni beginnen sollte und Impfungen für alle bringen sollte.

Dieses Stop-Start-Chaos habe "große Unsicherheit" geschaffen, sagten sie.

Fast alle Indizes in Bezug auf Lebensunterhalt, Einkommen und
Beschäftigung litten.

Und es ist anzumerken, dass dieser Bericht den Juni betraf - die Situation
im Juli hat sich bisher in Bezug auf Infektionszahlen, Todesfälle und
weitere Einschränkungen nur noch weiter verschlechtert.

Kasikorn sagte auch, dass im letzten Monat 51,2% der Haushalte
in einer Umfrage angaben, weniger Einkommen zu haben.

37,85 Millionen Menschen arbeiteten weniger, obwohl dies eine
leichte Verbesserung gegenüber dem vierten Quartal des letzten Jahres war.

Daily News schrieb eine Schlagzeile, die besagte, dass Covid außer Kontrolle
geraten sei, was Stress in den Haushalten verursachte und Gehälter und
Beschäftigung die Lebensgrundlagen unter Druck setzten.

Quelle: Daily News
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 14. Juli 2021, 08:12:50
(http://up.picr.de/41616170ts.jpg)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 17. Juli 2021, 16:29:07
Neuer "Tages-Befehl" :

Thailändische Truppen beginnen mit Tür-zu-Tür Tests

17. Juli 2021

BANGKOK. Premierminister Prayuth Chan o-cha hat die Streitkräfte und
die nationale Polizei angewiesen, sich mit dem Rathaus zusammenzuschließen,
um mehr als 200 Schnelleinsatzteams zu arrangieren, die in den am stärksten
betroffenen Fällen in der Stadt und in den umliegenden Provinzen sogenannte
Tür-zu-Tür Tests auf Covid-19 durchzuführen.

Der Schritt zielt laut einer informierten Quelle darauf ab, infizierte Menschen
zu finden und zu isolieren, um die steigenden Übertragungen in der
Hauptstadt Bangkok einzudämmen.


Ganzer Text :

https://thailandtip.info/2021/07/17/thailaendische-truppen-beginnen-mit-tuer-zu-tuer-tests/

Man rechne statt "p......" :

BANGKOK und Umgebung hat ca. 10 Mio. oder mehr Einwohner.....
da wollen 200 Teams "Hausbesuche" und Test machen und Leute isolieren.

Na dann.....




Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: karl am 17. Juli 2021, 17:26:54
Zitat
BANGKOK und Umgebung hat ca. 10 Mio. oder mehr Einwohner.....
da wollen 200 Teams "Hausbesuche" und Test machen und Leute isolieren.

Nein, nach neuesten Berechnungen sind im Großraum Bangkok rund 23 Mio Personen, die hier leben, Strom und Wasser verbrauchen, und Abfall und ... produzieren.

frag mich nicht nach einem Link, habe ich mir nicht gemerkt.

wenn die  200 Teams jede 100 Personen testen kann (und das ist schon vermutlich viel zu viel) dann sind die 1150 Tage oder gut 3 Jahre unterwegs !!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 17. Juli 2021, 17:39:43
Zitat
BANGKOK und Umgebung hat ca. 10 Mio.
oder mehr Einwohner.....
da wollen 200 Teams "Hausbesuche" und Test machen
und Leute isolieren.

Nein, nach neuesten Berechnungen sind im Großraum Bangkok
rund 23 Mio Personen, die hier leben,
Strom und Wasser verbrauchen, und Abfall und ... produzieren.

frag mich nicht nach einem Link, habe ich mir nicht gemerkt.

wenn die  200 Teams jede 100 Personen testen kann
(und das ist schon vermutlich viel zu viel) dann sind
die 1150 Tage oder gut 3 Jahre unterwegs !!


Also noch krasser.

Etwa so wie :

"Ich schwoere...innert 2 Jahren sind alle Kabel in Bangkok im Boden"  ;]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 17. Juli 2021, 19:14:27
Vor 2 Monaten hiess es :

"im Juli wären 70 % der Bangkoker geimpft"und damit... ---> "Herdenimmunität"  ]-[
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 17. Juli 2021, 19:53:34
Vor 2 Monaten hiess es :

"im Juli wären 70 % der Bangkoker
geimpft"und damit... ---> "Herdenimmunität"  ]-[

Das Gleiche fuer PHUKET und PATTAYA....

Was sagte unser alter Onkel in Khorat ? :  "Prayuth go hok.."

Aber eben...wenn ich pleite bin....kann ich auch nichts bewegen....
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 17. Juli 2021, 19:59:52
Aber eben...wenn ich pleite bin....kann ich auch nichts bewegen....

(https://c8.alamy.com/comp/GRRE72/bw-business-illustration-showing-businessman-looking-into-crystal-GRRE72.jpg)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: luklak am 17. Juli 2021, 20:10:15
Also @Bruno99......

WARUM liegt dir soviel an mir ?  ???




Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 17. Juli 2021, 20:11:52
wie war das noch mit dem Stoeckchen  {--
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Friedel am 18. Juli 2021, 00:36:27
Du machst dich.....
Du kannst gut mit foto, helicopter und vielem mehr, aber als "Guter" Moderator... 
  solltest du lenken, nicht manche Leute
verfolgen und attackieren
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 20. Juli 2021, 17:03:56
Das Kabinett verlängert den Ausnahmezustand um weitere zwei Monate bis zum 30. September

https://mobile.twitter.com/TNAMCOTEnglish/status/1417417431824302085     (https://mobile.twitter.com/TNAMCOTEnglish/status/1417417431824302085)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 20. Juli 2021, 19:02:13
Der Regierungsabgeordnete Sira greift zu drastischen Mitteln und legt sich in einen der Särge, welche er für Familien mittelloser Covidtoter gespendet hatte.

Nur gegen was will er demonstrieren, gegen die eigene Regierung ? ??? 


(https://pbs.twimg.com/media/E6tlY9ZVgAAm0x2?format=jpg&name=small)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 21. Juli 2021, 09:43:02
Die größte Oppositionspartei Pheu Thai verlangte am Dienstag von Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul die Ablösung des Generaldirektors des Ministeriums für Seuchenkontrolle (DDC), weil er den Inhalt des Vertrages über die Beschaffung des AstraZeneca-Impfstoffs nicht offengelegt hatte und angebliche Fehler bei der Verwaltung der Impfstoffzuteilung machte.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2152051/pheu-thai-lambastes-ddc-leadership-over-astra-deal      (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2152051/pheu-thai-lambastes-ddc-leadership-over-astra-deal)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 21. Juli 2021, 18:37:44
Meinungsartikel des "Thai Enquirers :

https://www.thaienquirer.com/30216/opinion-prayut-and-his-ministers-have-brought-this-country-to-its-lowest-point/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 21. Juli 2021, 20:46:38
vielleicht sollte man mehr U Boote kaufen und die Gesunden dann aufs Meer fahren bis Corona vorueber ist  :D :D :D
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 21. Juli 2021, 23:27:30


https://www.thaienquirer.com/30228/siamese-satirist-prayut-set-to-meet-with-his-40-closet-friends-to-ask-them-about-covid-response/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 27. Juli 2021, 03:20:15
Immer mehr Diskussionen wie es "weitergeht", gemäss aktueller Verfassung kommen ohne Parlamentsauflösung und Neuwahlen nur Leute als Nachfolger infrage, welche offiziell "Premierministerkandidat" bei der letzten Wahl waren, und das sind nur eine Handvoll, denn jede Partei konnte maximal 3 nominieren, Prayuth wurde von seiner Partei jedoch als einziger auf die Liste gesetzt :


(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.6435-9/223622172_1508373936244069_6337021032567954052_n.jpg?_nc_cat=101&ccb=1-3&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=jRLXDf3Om7MAX-Y6Xlx&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&oh=d4b871aba42eadd5dd4dde904c5e0156&oe=6125FAE5)

Allerdings läuft ja bekanntlich in Thailand nicht immer alles verfassungsgemäss, Prayuth ist wohl auf dem "Abstellgleis", man hört nichts mehr von ihm obwohl seine Quarantäne an sich abgelaufen ist.

heute ist sogar sein "Wauwau" im Digitalministerium zurückgerudert der letzte Woche noch 25 Stars wegen übler Nachrede gegen Prayuth verklagen wollte und hat sich entschuldigt...

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 28. Juli 2021, 13:32:47
Der Sprecher des Repräsentantenhauses, Chuan Leekpai, sagte, er habe Außenminister Don Paramatwinai gebeten, einige freundliche Muskeln spielen zu lassen und um eine Impfstoffspende aus den USA zu bitten, die 50 Millionen Dosen übrig hat. Don sagt, dass MOFA daran arbeitet und noch nichts dabei herausgekommen ist.

https://mobile.twitter.com/Thai_Talk/status/1420241740036939781 (https://mobile.twitter.com/Thai_Talk/status/1420241740036939781)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 28. Juli 2021, 14:05:14
Die 1,5 Mio "Pfizer" Dosen aus dem Amiland sollen ja noch diese Woche kommen  :-)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: malakor am 28. Juli 2021, 14:14:06
Die 1,5 Mio "Pfizer" Dosen aus dem Amiland sollen ja noch diese Woche kommen  :-)


Und wie und wo werden die verteilt  ?   Zuerst die army, dann die Mediziner, die Politiker und dann sind sie schon bald alle.   :] C--
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 28. Juli 2021, 14:26:05
Der Verteilschlüssel

(http://up.picr.de/41713094gn.jpg)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 28. Juli 2021, 22:29:32
Die 1,5 Mio Dosen kommen am Freitag, die Amis werden weitere 2,5 Mio spenden.

https://www.thaipbsworld.com/us-plans-to-donate-2-5-million-doses-of-vaccine-to-thailand/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 29. Juli 2021, 11:47:10
Die Insulaner legen gut 400 000 AZ für Thailand drauf, deren Botschafter:

https://twitter.com/ukinthailand/status/1420360847466012674?s=09

Damit wird der selbsternannte "Impfstoff-Hub" zum "Spendenzentrum".
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 29. Juli 2021, 13:38:52
"Lame Duck government":

https://www.thaienquirer.com/30537/opinion-khun-prayut-youve-broken-every-promise-and-failed-your-people/

Prayuth "hofft", dass sich die Lage in 4-6 Wochen "entspannt"

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2156279/virus-easing-in-4-6-weeks
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 29. Juli 2021, 17:41:50
Die 1,5 Mio Dosen kommen am Freitag, die Amis werden weitere 2,5 Mio spenden.

https://www.thaipbsworld.com/us-plans-to-donate-2-5-million-doses-of-vaccine-to-thailand/

Eben nicht. Es sind total 2.5 Mio.


Vaccine donations from foreign countries to Thailand - 2021

China - 1 million doses - Sinovac (CoronaVac) - May & June
Japan - 1.05 million doses - AstraZeneca - July
USA - 1.5 + 1 million doses - Pfizer - July (1.5m)
UK - 415,000 doses - AstraZeneca - August

https://mobile.twitter.com/8td/status/1420670420500373510 (https://mobile.twitter.com/8td/status/1420670420500373510)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: heikevie am 29. Juli 2021, 18:50:17
Die 1,5 Mio Dosen kommen am Freitag, die Amis werden weitere 2,5 Mio spenden.

https://www.thaipbsworld.com/us-plans-to-donate-2-5-million-doses-of-vaccine-to-thailand/

Eben nicht. Es sind total 2.5 Mio.


Vaccine donations from foreign countries to Thailand - 2021

China - 1 million doses - Sinovac (CoronaVac) - May & June
Japan - 1.05 million doses - AstraZeneca - July
USA - 1.5 + 1 million doses - Pfizer - July (1.5m)
UK - 415,000 doses - AstraZeneca - August

https://mobile.twitter.com/8td/status/1420670420500373510 (https://mobile.twitter.com/8td/status/1420670420500373510)

The US Embassy in Bangkok on Thursday confirmed that it will be donating at least 1.5 million doses of Pfizer vaccines to Thailand.
.
Its Facebook page quoted US senator Tammy Duckworth, saying: "We will be sending no less than 1.5 million doses of the #COVID19 #vaccines. In fact, the goal is 2.5 million, but the first shipment is 1.5. The strength of our bond is as important as ever."
.
The 1.5 million doses of donated vaccines will arrive in Thailand on Friday. Duckworth is the first-ever Thai-American to be elected to the US Congress.
.

Und was schicken die Deutschen?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 29. Juli 2021, 19:00:45
Und was schicken die Deutschen?

den Zwerg im Zwirn  ;]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 29. Juli 2021, 20:08:45
Erst mal wird gar nix und niemand geschickt, nur diskutiert :


@GermanAmbTHA 12h Important opportunity to discuss equal access to vaccines based on medical risk and support forThailand.

Quote Tweet
Helene Budliger Artieda
@SwissAmbTHA
 · 22h
Thank you DPM &Public Health Minister Anutin Charnvirakul &Dr. Sophon Iamsirithaworn, deputy director general @ddc_riskcom for meeting with foreign mission representatives to discuss Covid situation & access to Syringe by foreign residents in  Thailand


https://twitter.com/GermanAmbTHA/status/1420540982139920389


(https://pbs.twimg.com/media/E7Y_GjwUcAwofy3?format=jpg&name=small)




Medizinisches Personal bittet die US Botschaft in Thailand, die Impfstoffverteilung zu überwachen. Morgen um 4 in der Früh kommt der Stoff an:


Medical workers ask US Embassy to monitor Thai gov vaccine distribution

https://www.thaienquirer.com/30526/photo-essay-medical-workers-ask-us-embassy-to-monitor-thai-gov-vaccine-distribution/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 30. Juli 2021, 16:42:06
Und was schicken die Deutschen?

Die Deutschen müssen erst mal die ganze Welt retten, Thailand ist da noch nicht dran ("T" ist ziemlich weit hinten)!
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 30. Juli 2021, 20:57:45
Alles halb so wild    ]-[

PM Prayut downplays severity of Thailand's COVID-19 situation, claims other countries have it worse


https://www.channelnewsasia.com/news/asia/thailand-covid-19-prayut-interview-shocking-transmission-15336466
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: marawolf am 30. Juli 2021, 21:26:23
Meine Schwester in D hat mir mitgeteilt, dass in D mehrere Hundertausend Impfdosen vernichtet werden, weil das Verfalldatum abläuft und zu wenig Leute sich impfen lassen.  {+
Gruß Wolfgang
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 31. Juli 2021, 08:04:30
It is not the time

Premierminister Prayut Chan-o-cha hat darauf bestanden, dass er weder zurücktreten noch das Parlament auflösen wird, während das Land um die Eindämmung von Covid-19 kämpft.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2157447/prayut-vows-not-to-resign (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2157447/prayut-vows-not-to-resign)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: riklak am 31. Juli 2021, 09:10:46
Meine Schwester in D hat mir mitgeteilt, dass in D mehrere Hundertausend Impfdosen vernichtet werden, weil das Verfalldatum abläuft und zu wenig Leute sich impfen lassen.  {+
Gruß Wolfgang

Gerade hieß es in den Nachrichten, das ca.400.000 Dosen Astra Zeneca, die nicht gebraucht wurden jetzt erst einmal eingelagert werden!

Die Haltbarkeit liegt bei 2 Monaten !!!

Quelle: DW
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 09. August 2021, 14:50:28
Regierung plant Amnestiegesetz für die Verantwortlichen, die Thailands Impfplan beschlossen haben       

Die Regierung plant die Verabschiedung eines Gesetzes, das wichtige Entscheidungsträger von jeglichem Fehlverhalten bei der Beschaffung von Impfstoffen für das Land freisprechen würde, so die oppositionelle Move Forward Party

https://www.thaienquirer.com/31004/government-plans-amnesty-bill-to-absolve-vaccine-acquisition-decision-makers/ (https://www.thaienquirer.com/31004/government-plans-amnesty-bill-to-absolve-vaccine-acquisition-decision-makers/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 09. August 2021, 19:04:50
Eine "Selbstamnestie" wird den Prayuth wohl kaum beliebter machen, interessanterweise hat  Drogenminister Thammanat auch schon verlauten lassen, das er sich den Spitzenjob "zutraut"

Auf dem Land gehts bei den diversen Protestaktionen um einiges friedlicher zu als in Bangkok

https://youtu.be/lHyEnyR34tE
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 09. August 2021, 19:12:19
Auf dem Land gehts bei den diversen Protestaktionen um einiges friedlicher zu als in Bangkok

Das liegt an der Schwarmintelligenz... die leidet in Grossstaedten halt ein wenig  ;]

Das darfst du jetzt interpretieren wie du willst  :-)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 10. August 2021, 00:28:15
Na ja,  je größer der Schwarm umso wahrscheinlicher dass auch etwas weniger Intelligenz mit dabei ist  :-)

So etwa hier, in letzter Zeit eine gewisse Prominenz erreicht und vor einer Bangkoker Polizeistation auf den Boden ges...

https://youtu.be/3NPqpeYOP-4
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 13. August 2021, 12:03:03
Prayuths Thailand schwankt: Stehen nun Wahlen, ein Staatsstreich oder eine bittere Pattsituation bevor?

https://amp.scmp.com/week-asia/politics/article/3144812/prayuths-thailand-teeters-election-coup-or-bitter-stalemate-next?__twitter_impression=true (https://amp.scmp.com/week-asia/politics/article/3144812/prayuths-thailand-teeters-election-coup-or-bitter-stalemate-next?__twitter_impression=true)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Philipp am 13. August 2021, 13:05:07

Stehen nun Wahlen, ein Staatsstreich oder eine bittere Pattsituation bevor?


Dies alleine kann nur die Prayuth-Regierung entscheiden.
Somit bleibt alles wie es ist.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 14. August 2021, 11:57:32
Zitat
Somit bleibt alles wie es ist.


Das halte ich für sehr unwahrscheinlich


Zitat
However, one thing is for sure, he added: “Certainly, the government won’t last until the end of its term [in 2023].”


Thai Sang Thai Party’s lawsuit against Prayut collects 700,000 names

https://www.thaienquirer.com/31214/thai-sang-thai-partys-lawsuit-against-prayut-collects-700000-names/


Diese Partei ist übrigens ein relativ neuer Ableger der PT der unmittelbar nach dem Austritt von PT Prominenz, u.a. Khunying Sudarat und Wattana Muangsook gegründet wurde.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 16. August 2021, 19:08:21
Die Opposition hat einen Antrag auf Misstrauensdebatte gestellt, ausser Prayuth und Anutin als hauptsächliche
Pandemieverantwortliche  sollen weitere Minister im Parlament "gegrillt " werden

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2165699/opposition-targets-5-ministers-pm-in-no-confidence-motion
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 17. August 2021, 13:36:02
Wird die Koalition bis zum Ende der Legislaturperiode "durchhalten" ?  Selbst einige Oppositionspolitiker versprechen sich nicht viel von der kommenden Misstrauensdebatte:

Government “likely” to last full term despite Covid-19 mismanagement

https://www.thaienquirer.com/31331/government-likely-to-last-full-term-despite-covid-19-mismanagement/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 18. August 2021, 16:36:07
Der Ausschuss für Recht, Justiz und Menschenrechte des Repräsentantenhauses kündigte am Mittwoch an, Premierminister Prayut Chan-o-cha vorzuladen, um die polizeiliche Niederschlagung der regierungsfeindlichen Proteste an der Din Daeng-Kreuzung in Bangkok zu erklären --C

https://www.nationthailand.com/in-focus/40004860 (https://www.nationthailand.com/in-focus/40004860)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 18. August 2021, 17:49:35
@Namtok, ist so wie ueberall in der Politik, am Monatsende ist das Geld auf dem Konto
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: karl am 18. August 2021, 18:14:16
Zitat
ist so wie ueberall in der Politik, am Monatsende ist das Geld auf dem Konto
NEIN
Beamte bekommen das im Vorraus am Monatsanfang bezahlt
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 18. August 2021, 19:00:57
Zitat
ist so wie ueberall in der Politik, am Monatsende ist das Geld auf dem Konto
NEIN
Beamte bekommen das im Vorraus am Monatsanfang bezahlt
Das ist in Deutschland so! Ist das auch international und allgemein gültig?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 23. August 2021, 18:10:58
Der Parlamentsabgeordnete Mongkholkit, einziger Volksvertreter seiner "Einmannpartei", anfangs ein wankelmütiger Unterstützer der  Regierungskoalition fordert Prayuth zum Duell im Ring :



Lawmaker Challenges Prime Minister to Muay Thai Fight

https://www.vice.com/en/article/4av89g/thailand-covid-kickboxing-fight


Etwas realistischer:

Es gab offenbar vor Monaten Gedankenspiele einer Parlamentsauflösung mit vorgezogenen Neuwahlen, da bei diversen Nachwahlen die Regierungspartei gute Ergebnisse vorweisen konnte, diese Option ist nun wohl vom Tisch:


Opinion: Snap polls no longer on the cards for incompetent administration

https://www.thaienquirer.com/31596/opinion-snap-polls-no-longer-on-the-cards-for-incompetent-administration/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 24. August 2021, 16:11:17
Die Antikorruptionsbehörde "darf" die  Vermögenswerte für Prayuth und seinen Rechtsexperten Wissanu nicht öffentlich bekanntgeben


The National Anti-Corruption Commission (NACC) said on Monday that it could not reveal Prime Minister Prayut Chan-o-cha and Deputy PM Wissanu Krea-ngam’s assets as it can be sued for violating the Criminal Code’s Article 157.

Normalerweise muss jeder politische Amtsinhaber sein Vermögen bei Amtsantritt, Amtsende sowie 1 Jahr danach der Behörde melden:

According to Article 102 of the 2018 Prevention and Suppression of Corruption Act, political office holders are required to declare their assets to the NACC when they take office, when they leave office and one year after they have left office.

Die beiden haben sich aber einen ganz schlauen Trick ausgedacht, wessen Amtsperiode endet aber innerhalb eines Monats wieder "randarf", so wie es nach den Wahlen und der neuen Regierungsbildung von 2019 der Fall war muss gar nix deklarieren...  }{

Article 105 of the same law says that political office holders do not have to declare assets if they take office within one month of stepping down. Prayut and Wissanu took their new positions within one month, so they do not have to declare their assets, NACC said.


https://www.nationthailand.com/in-focus/40005180


Ein ehemaliger PT Abgeordneter der zur Prayuth Partei übergelaufen ist zeigt auch noch die dafür erhaltenen Benze mit rotem Schleifchen   {+

https://www.thaienquirer.com/31648/opinion-turn-coat-mp-going-after-move-forward-party-is-biggest-irony/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 25. August 2021, 14:10:51
Da hat wohl einer kräftig geschmiert  >: {--

Das Kabinett zog mit Zustimmung von Premierminister Prayut Chan-o-cha seine vor einer Woche erteilte Anweisung zurück, dass die vom Nationalen Amt für Gesundheitssicherheit (NHSO) zu beschaffenden Antigen-Schnelltestsätze (ATK) den WHO-Standards entsprechen müssen, und ebnete damit den Weg für die Unterzeichnung einer Vereinbarung über den Kauf von Testsätzen aus chinesischer Produktion.

Diesen Mist gibt's übrigens bei Alibaba für 30 Bt.

https://www.thaipbsworld.com/cabinet-u-turns-on-covid-19-antigen-test-kits-who-standards/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 25. August 2021, 14:49:26
Die Haushaltslage sei nach wie vor solide und das Land könne die Obergrenze für die Staatsverschuldung bei Bedarf anheben, sagte Finanzminister Arkhom Termpittayapaisith am Mittwoch, während das Land mit dem bisher schlimmsten Ausbruch von Covid-19 zu kämpfen hat.

https://www.bangkokpost.com/business/2170999/arkhom-govt-can-raise-public-debt-ceiling-if-needed (https://www.bangkokpost.com/business/2170999/arkhom-govt-can-raise-public-debt-ceiling-if-needed)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 03. September 2021, 09:03:25
Komplott zielt auf Sturz des Premierministers

Die Kontroverse über einen "politischen Deal" zur Absetzung von Premierminister Prayut Chan-o-cha ist entbrannt, nachdem einige Abgeordnete kleinerer Parteien in der Regierungskoalition die Existenz des Plans bestätigt haben.

Zu den kleinen Koalitionsparteien, die gebeten wurden, sich dem Misstrauensvotum zum Sturz des Premierministers anzuschließen, gehört die New Palangdharma Party.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2175483/plot-aims-to-oust-premier (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2175483/plot-aims-to-oust-premier)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 03. September 2021, 21:04:39
Die Nerven liegen einen Tag vor der Misstrauensabstimmung offenbar blank,  " Schweinchen Dick" mit der Faust  gegen die fragende Reporterin :

https://twitter.com/xxxmcmo/status/1433721173368397827?s=09
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Schmizzkazze am 03. September 2021, 21:19:43
Gibts morgen eine Misstrauensabstimmung?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kapom am 03. September 2021, 21:34:22
Gibts morgen eine Misstrauensabstimmung?

Ja, Samtpfote. [-]

"Aufgrund der klaren parlamentarischen Mehrheit der Regierungskoalition wird erwartet, dass sie das für Samstag geplante
Misstrauensvotum überleben werden, aber die Demonstranten sagen, dass sie Prayuth weiter unter Druck setzen werden.

“Die Parlamentsmitglieder müssen sich zwischen dem Volk und Prayuth entscheiden, der versagt hat und mehr als
10.000 Menschen verloren und getötet hat”, sagte Nattawut Saikua, einer der Hauptorganisatoren des Protests.

“Wenn Prayuth das Misstrauensvotum besteht und Premierminister bleibt, werden wir ihn weiterhin vertreiben”, sagte er.

https://www.nach-welt.com/tausende-protestieren-in-bangkok-und-fordern-den-rucktritt-des-premierministers/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Schmizzkazze am 03. September 2021, 21:40:42
Danke, kapom @kapom 🤪
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 04. September 2021, 02:43:05
https://thisrupt.co/current-affairs/the-vomit-inducing-state-of-thailands-politics/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kapom am 04. September 2021, 20:08:08
Wie zu erwarten war ....  ]-[

"Thailands Premierminister überlebte ein weiteres Misstrauensvotum"

https://www.neueschweizerzeitung.ch/thailands-premierminister-ueberlebte-ein-weiteres-misstrauensvotum/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 05. September 2021, 10:17:47
(http://up.picr.de/41981913aj.jpg)

Mal eine rethorische Frage.

Wenn Prayuth durchgefallen wäre, würde er doch bei der Ersatzwahl problemlos wiedergewählt da bei der Wahl zum PM der Senat mitmischen und das sind schätzungsweise über 200 Stimmen für ihn.

Oder habe ich etwas übersehen?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Trämler am 05. September 2021, 18:21:29
(http://up.picr.de/41981913aj.jpg)

Mal eine rethorische Frage.

Wenn Prayuth durchgefallen wäre, würde er doch bei der Ersatzwahl problemlos wiedergewählt da bei der Wahl zum PM der Senat mitmischen und das sind schätzungsweise über 200 Stimmen für ihn.

Oder habe ich etwas übersehen?


Kommt darauf an was in der Verfassung steht ?

1.  Wird ein PM durch das Parlament abgewählt, 
kann er nicht mehr kandidieren.

2.  Wird ein PM durch das Parlament abgewählt, 
kann er bei Neuwahl des PM, wieder kandidieren.

3.  Wird ein PM durch das Parlament abgewählt, wird das Parlamentaufgelöst und Neuwahlen angesetzt, das neue Parlament wählt den neuen PM.

Ich denke aber….die Debatte zum Misstrauensantrag diente dazu, dunkle Punkte, Machenschaften der Prayuth-Regierung an die Oeffentlichkeit zu bringen….diese detailliert mit Fakten, Zahlen und Namen der Angeschuldigten offenzulegen.

Die Abstimmung war das Eine, das ist bachab, kein Wunder bei dieser (gekauften und gepflegten) Mehrheiten….

Aber so Einiges wird jetzt untersucht….und könnte zu Klagen an das Gericht gelangen.  Gibt es dann Gerichtsurteile der Schuld, dann werden wir sehen was dann daraus folgt.

Die eigentliche Abstimmung erfolgt ja schon seit Wochen/Monaten auf den Straßen in Bangkok und an anderen Orten….noch massiver im Netz.

Prayuth und Co. muessen weg...heisst die 
Botschaft der Thais !


Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 05. September 2021, 20:31:01
Die eigentliche Abstimmung erfolgt ja schon seit Wochen/Monaten auf den Straßen in Bangkok und an anderen Orten….noch massiver im Netz.

Prayuth und Co. muessen weg...heisst die
Botschaft der Thais !


Du meinst die paar Hansel, die durch die Strassen ziehen, repraesentieren die Thailaendische Bevoelkerung  :-)

In welchem Netz treten sie noch massiver auf als auf der Strasse, etwa auf den Plattformen, wo man anonym sein kann  ;)

Gleiches gilt auch hier, man kann sich mit Fakenamen (wieder) anmelden und schon hat man eine Stimme, oder zwei oder auch viele  >:
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Trämler am 06. September 2021, 09:31:32
Die eigentliche Abstimmung erfolgt ja schon seit Wochen/Monaten auf den Straßen in Bangkok und an anderen Orten….noch massiver im Netz.

Prayuth und Co. muessen weg...heisst die
Botschaft der Thais !


Du meinst die paar Hansel, die durch die Strassen ziehen, repraesentieren die Thailaendische Bevoelkerung  :-)

In welchem Netz treten sie noch massiver auf als auf der Strasse, etwa auf den Plattformen, wo man anonym sein kann  ;)

Gleiches gilt auch hier, man kann sich mit Fakenamen (wieder) anmelden und schon hat man eine Stimme, oder zwei oder auch viele  >:


Werter Bruno

Du meinst mit ein paar Hansel wohl 99 oder 1'000 Demonstranten.
Wenn man die Bilder im TV ansieht sind es eher 10'000 oder gar 50'000.

Du fragst in welchem Netz?
Wenn man echt in Thailand lebt und eine breite Bekanntschaft hat,
dann hoert man aber zu 99% dass es schief laeuft und diese 
Regierung weg muss.

Von wegen ein paar Hansel. Da haben in diesem 70 Mio. + Land
gerade mal 270 (Hansel?) darueber bestimt, dass die, ihre eigene
Regierung im Amt bleibt, resp. ihnen weiterhin Geld zufliesst.

Aber lieber Bruno,
was sagst Du denn zu den Anschuldigungen?
Sind diese kleiner und nicht erwaehnenswerter als diese gegen Annalena?

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 06. September 2021, 16:30:15
Der Premierminister hat für den 10. September eine Sitzung einberufen, um die Aufhebung des Notstandsdekrets und die Anwendung des Gesetzes über übertragbare Krankheiten zu erörtern. Darüber hinaus soll die CCSA aufgelöst und ihre Arbeit dem Ministerium für öffentliche Gesundheit übertragen werden

https://mobile.twitter.com/ThaiNewsReports/status/1434746653391548417 (https://mobile.twitter.com/ThaiNewsReports/status/1434746653391548417)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 06. September 2021, 19:04:42
Zitat

Wenn Prayuth durchgefallen wäre, würde er doch bei der Ersatzwahl problemlos wiedergewählt da bei der Wahl zum PM der Senat mitmischen und das sind schätzungsweise über 200 Stimmen für ihn.

Oder habe ich etwas übersehen?

Nach einer Abwahl kann unmittelbar ein anderer PM  gewählt werden sofern ein registrierter Kandidat dafür aus der letzten Wahl antritt. Die Regierungspartei hatte damals nur Prayuth benannt , die PT jedoch die maximale Zahl von 3 Kandidaten pro Partei.

Bei Wegbrechen aller Koalitionspartner würden auch die 200 Senatorenstimmen nicht reichen

Zu dem  "Komplott " :

https://www.thaienquirer.com/32236/prayut-internal-scare-as-explained-by-inside-sources/


Da sich übrigens 7 MPs der PT sowie 6 der "Move Forward " der  Stimme enthalten hatten wurde gemunkelt dass da "geschmiert " wurde, beide Parteien behalten sich vor die Abtrünnigen zu sanktionieren
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 06. September 2021, 23:33:16
Werter Bruno

Du meinst mit ein paar Hansel wohl 99 oder 1'000 Demonstranten.
Wenn man die Bilder im TV ansieht sind es eher 10'000 oder gar 50'000.

Du fragst in welchem Netz?
Wenn man echt in Thailand lebt und eine breite Bekanntschaft hat,
dann hoert man aber zu 99% dass es schief laeuft und diese
Regierung weg muss.

Von wegen ein paar Hansel. Da haben in diesem 70 Mio. + Land
gerade mal 270 (Hansel?) darueber bestimt, dass die, ihre eigene
Regierung im Amt bleibt, resp. ihnen weiterhin Geld zufliesst.
Aber lieber Bruno,
was sagst Du denn zu den Anschuldigungen?
Sind diese kleiner und nicht erwaehnenswerter als diese gegen Annalena?

Was ich dazu sagen kann ist folgendes:

Der Kommentar traegt die Handschrift vom luklak.

Ob der Account bestehen bleibt ist im Moment noch nicht entschieden, liegt aber ein Verstoss gegen die Anmelderegeln vor, wird er wohl gesperrt werden muessen.



Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 07. September 2021, 05:55:48
Hallo Trämler = Burianer + Luklak

Euch brennt wohl der Hut!  >:   >:

Wir lassen es oft durchgehen, dass sich gekickte Schreiber, die sich als Gäste des TIP Forums zu sehr daneben benahmen, unter neuem Nicknamen wieder einschleichen.
Aber dass sich 2 gekickte Schreiber einen Mitglieder-Zugang teilen und beide unter diesem Namen schreiben, ist eine dämliche Frechheit!

Und tschüss

(https://up.picr.de/41996323pu.gif)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 08. September 2021, 10:42:14
Auf einer Kabinettssitzung am Dienstag wurde die Durchführung von Wahlen für die Mitglieder der Unterbezirksverwaltungsorganisationen (SAO) landesweit noch in diesem Jahr beschlossen, sagte der Sprecher des Büros des Premierministers, Thanakorn Wangboonkongchana

https://www.nationthailand.com/in-focus/40005850 (https://www.nationthailand.com/in-focus/40005850)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 09. September 2021, 16:05:51
BREAKING: Assistant Agriculture Minister Thammanat Prompao resigned from his post effective Wednesday. He showed his brief resignation letter to reporters Thursday afternoon. https://t.co/uc0Z2N25lP


Über die Hintergründe,  auch wenn der Artikel nach 2 Stunden schon überholt ist  :

https://www.thaienquirer.com/32362/palang-pracharat-settles-on-coexistence-with-powerful-rebel-minister/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 10. September 2021, 13:36:30
Prayuth besteht darauf ihn gefeuert zu haben:

https://www.khaosodenglish.com/politics/2021/09/10/prayut-sacks-2-cabinet-members-suspected-of-disloyalty
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 13. September 2021, 18:12:52
Tambon elections nationwide Nov 28

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2181095/tambon-elections-nationwide-nov-28 (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2181095/tambon-elections-nationwide-nov-28)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 16. September 2021, 08:13:51
Plötzlich kanns nicht schnell genug gehen  --C

Premierminister Prayut Chan-o-cha hat verschiedene Ministerien angewiesen, die Vorbereitungen für die Ankurbelung des Tourismus zu beschleunigen und dabei die Einschränkungen durch die Pandemie zu berücksichtigen.

Die Anordnung erfolgte, nachdem ein medizinischer Experte Bedenken geäußert hatte, dass das Gesundheitssystem mit einem weiteren Ausbruch der Krankheit zu kämpfen haben könnte, wenn die Regierung darauf besteht, den Tourismus bereits am 1. Oktober wieder zu öffnen.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2182419/thailand-ordered-to-prepare-for-tourists (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2182419/thailand-ordered-to-prepare-for-tourists)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 16. September 2021, 16:37:03
nur werden die Touristen ausbleiben, weil mit Sicherheit eine Versicherung gegen Coviderkrankung nicht billig sein wird
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 20. September 2021, 07:44:55
Freude herrscht  :D

Die Zollbehörde bereitet sich darauf vor, im Rahmen des Konjunktur- und Investitionsförderungspakets der Regierung die Einfuhrzölle auf alkoholische Getränke und Zigarren fünf Jahre lang um 50 % zu senken.

https://www.bangkokpost.com/business/2184367/alcohol-cigar-duty-cuts-dangled-to-lure-foreigners (https://www.bangkokpost.com/business/2184367/alcohol-cigar-duty-cuts-dangled-to-lure-foreigners)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 20. September 2021, 10:12:48
ich denke da wird beim Verbraucher wenig ankommen
Einfuhrzoelle sind nicht gleichzusetzen mit Alkohol oder Tabaksteuer, wohl eher wird es so ablaufen das durch die hoeheren Spritpreise die Kosten der Importfirmen gedeckt sind ( bzw sie mehr verdienen)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 21. September 2021, 17:53:30
Ab Oktober keine Notverordnung wege Covid mehr

Das Kabinett genehmigte die Anwendung des Gesetzes über übertragbare Krankheiten, um die Notverordnung zu ersetzen, was bedeutet, dass die Verordnung nicht über den 30. September hinaus verlängert und die CCSA ebenfalls aufgelöst wird, wie lokale Nachrichten berichten.

https://mobile.twitter.com/ThaiEnquirer/status/1440242376363020291 (https://mobile.twitter.com/ThaiEnquirer/status/1440242376363020291)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 24. September 2021, 10:56:03
Pheu Thai beschuldigt, gegen das Parteiengesetz verstoßen zu haben

Sonthiya Sawasdee, ein Berater des Ausschusses für Recht, Justiz und Menschenrechte des Repräsentantenhauses, forderte am Donnerstag die Wahlkommission (EC) auf, eine Untersuchung zur Parteiauflösung der größten Oppositionspartei Pheu Thai einzuleiten, weil sie angeblich gegen das Parteiengesetz verstoßen habe.

Anlass für die Petition von Herrn Sonthiya war eine in den sozialen Medien gepostete Nachricht des Sängers Chai-amorn Kaewwiboonpan, auch bekannt als "Ammy The Bottom Blues", der behauptete, die Pheu Thai unterstütze eine regierungsfeindliche Bewegung finanziell.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2186795/pheu-thai-accused-of-party-law-breach (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2186795/pheu-thai-accused-of-party-law-breach)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 24. September 2021, 13:05:46
Als vor 2 Tagen "Schweinchen Dick" mit über 50 Parlamentsabgeordneten der  Regierungspartei im Schlepptau das Hochwasser in Ayutthaya "inspizierte" während nur eine einstellige Anzahl Prayuth  zum selben Zweck nach Phetchburi begleiteten, kochten Spekulationen über ein parteiinternes "Kräftemessen" hoch was auch "Schweinchen Dick" während dem Trip von einem Reporter angesprochen umgehend dementierte.

https://thailandtip.info/2021/09/24/prayuth-spielt-die-kluft-zwischen-ihm-und-general-prawit-wieder-herunter/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Zentrum am 24. September 2021, 13:32:22
@kiauwan -

Warum sollen die Touristen ausbleiben.

In jeder popeligen – Auslandskrankenversicherung – zumindest jene aus der – BRD – ist Covid bereits inkludiert.
So z. B. für 70 Tage bei der Debeka für einen Einmalbeitrag - Jahresbeitrag von 8.- Euro.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 26. September 2021, 07:49:55
Sind Prayuts 8 Jahre als PM im August 2022 abgelaufen oder nicht?

Zitat
Premierminister Prayut Chan-o-cha hat nach Ansicht einiger Experten und Abgeordneter der Opposition kaum noch ein Jahr im Amt, nachdem neue rechtliche Fragen zur Amtszeit des Premierministers aufgeworfen wurden, die möglicherweise vor dem Verfassungsgericht geklärt werden müssen.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2187739/pm-only-has-a-year-left-say-experts (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2187739/pm-only-has-a-year-left-say-experts)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 26. September 2021, 12:50:17
Der Sprecher des Repräsentantenhauses, Chuan Leekpai, wird den Entwurf für die Verfassungsänderungen, der vor kurzem die letzte Lesung im Parlament durchlaufen hat, am Montag Premierminister Prayut Chan-o-cha vorlegen, damit das geänderte Gesetz Seiner Majestät dem König zur Zustimmung vorgelegt werden kann.

Der Premierminister kann jedoch von seinem Ermessen Gebrauch machen und den Entwurf S.M. dem König nicht zur Zustimmung vorlegen, wenn er ihn für verfassungswidrig hält.

https://www.thaipbsworld.com/approved-charter-amendment-draft-to-be-sent-to-thai-pm-on-monday/ (https://www.thaipbsworld.com/approved-charter-amendment-draft-to-be-sent-to-thai-pm-on-monday/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 01. Oktober 2021, 13:44:34
Prayut mit Stinkefisch empfangen

https://youtu.be/sUGjwab4yjo

https://www.thaipbsworld.com/thai-fermented-fish-thrown-at-pms-vehicle-by-opponents/ (https://www.thaipbsworld.com/thai-fermented-fish-thrown-at-pms-vehicle-by-opponents/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 01. Oktober 2021, 13:59:42
Er  war gar nicht drin in dem Konvoi, und hat in Anbetracht der Demonstranten auf den Stop am Nonthaburi Pier verzichtet und ist gleich bis zum Parlamentsanleger weitergefahren.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 06. Oktober 2021, 07:38:56
Premierminister Prayut Chan-o-cha hat den Schritt der regierenden Palang Pracharath Partei (PPRP) begrüßt, ihn als ihren Kandidaten für das Amt des Premierministers bei den nächsten Wahlen zu nominieren, sagte Regierungssprecher Thanakorn Wangboonkongchana am Dienstag.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2193043/pm-thanks-pprp-for-poll-nomination (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2193043/pm-thanks-pprp-for-poll-nomination)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 07. Oktober 2021, 16:52:17
Prayuth testet die Stimmung für vorgezogene Neuwahlen, in NST scheint er ja noch ein paar Fans zu haben

https://twitter.com/nbt2hd/status/1446033651121098754?t=uj48nJDcIHaQu7XtRlqUSA&s=09
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 07. Oktober 2021, 17:14:10
Das tönt aber nicht nach vielen Fans  :]

Nakhon Si Thammarat Provincial Police warned people that throwing rotten eggs at the Prime Minister, yelling out profanity at him, burning his portraits or uploading his photos onto social media are against the law.

https://mobile.twitter.com/ThaiEnquirer/status/1446023491057160194 (https://mobile.twitter.com/ThaiEnquirer/status/1446023491057160194)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 07. Oktober 2021, 21:25:18
Nun, bisher war es doch eine gelbe Hochburg, in welcher die Prayuthpartei gar den Demokraten bei der letzten Nachwahl den Wahlkreis abgenommen haben, ausserdem gibts da noch franzi und illuminati  :-)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: franzi am 08. Oktober 2021, 01:52:17
Die Provinz wird seit Jahren von Isan-Migranten unterwandert, die politisch wesentlich aktiver sind (wenn auch nur im Gespraech- Gesicht zu Gesicht und in Gruppen- mit hetzen gegen die Regierung und auch gegen zehn, wobei sie bei letzterem auch von den Ureinwohnern immer mehr  :-X) als die Einheimischen.

Mei, waren das noch Zeiten, als der mit dem riesigen Mund sein Gebruell von der Stadt zum Plai Dam Beach 80 Kilometer noerdlich verlegen musste, da in NST fuer seine und seine wenigen Anhaenger Sicherheit nicht garantiert werden konnte.
Ganz anders dagegen beim Obersudeldeppen @diverse ohne "ober", der als Moench hier aufschlug. Den konnte ich im hiesigen Hauptwat geniessen und bin ob seines Charismas auch nach Jahren immer noch leicht benommen.

fr
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 11. Oktober 2021, 12:40:29
Die Worte von Premierminister Prayut Chan-o-cha an seine Anhänger im Süden wurden letzte Woche von vielen als Zeichen seiner Absicht gedeutet, eine weitere Amtszeit anzustreben.

https://www.thaipbsworld.com/can-thailands-2014-coup-leader-secure-another-5-years-in-power/ (https://www.thaipbsworld.com/can-thailands-2014-coup-leader-secure-another-5-years-in-power/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 16. Oktober 2021, 12:29:05
Gestern war Prayuth auf "Hochwassertour" in Ubon Ratchathani, angesichts des wenig freundlichen Empfangs bei nicht organisierten Terminen wurde sein Konvoi ziemlich schnell durchgewunken:

https://twitter.com/iLawFX/status/1449220886549053442?t=ilVN1rOXKjGA2JBM_e4tvA&s=09

Der Versuch eines "Minihearts" ?  {{

https://www.google.com/search?q=mini+heart+finger+sign

(https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/t1.6435-9/245701891_10159059698896154_7617973530039731493_n.jpg?_nc_cat=1&ccb=1-5&_nc_sid=8bfeb9&_nc_ohc=kE6zkyXcTnUAX8sRQtZ&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&oh=e5fde8b7065d9615c22e14ec84b81586&oe=61912613)


(https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.6435-9/244948079_301310078330888_2550075121841808978_n.jpg?_nc_cat=104&ccb=1-5&_nc_sid=825194&_nc_ohc=fpwWoMhXnp0AX8fi6ip&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&oh=bae4dc3c138cd3c20baf4dec072c108e&oe=619003A7)


"Schweinchen Dick" war übrigens als Konkurrenzprogramm  einen Tag davon in Khon Kaen, wurde aber trotz eines massiven Sicherheitsaufgebots das sich etliche Gerangel mit den dort stark vertretenen "Dao Din" Anhängern lieferte nicht in der Öffentlichkeit gesichtet.

https://www.facebook.com/daodincommoners/posts/4348885645164601
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 19. Oktober 2021, 20:05:11
Das wird lustig  >: C-- :]

Verkehrsminister Saksayam Chidchob sagte am Montag, dass für inländische Reisende die gleichen Maßnahmen gelten sollten wie für ausländische Touristen.

https://www.nationthailand.com/blogs/in-focus/40007673 (https://www.nationthailand.com/blogs/in-focus/40007673)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 26. Oktober 2021, 19:28:58
Mitglieder der vom Militär unterstützten Regierungspartei forderten die Wahlkommission auf, eine Untersuchung einzuleiten, die den Hauptkonkurrenten vor einer für Anfang 2022 erwarteten Wahl auflösen könnte.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2204455/moves-to-disband-pheu-thai-begin-as-vote-nears (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2204455/moves-to-disband-pheu-thai-begin-as-vote-nears)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 26. Oktober 2021, 19:37:27
Mitglieder der vom Militär unterstützten Regierungspartei forderten die Wahlkommission auf, eine Untersuchung einzuleiten, die den Hauptkonkurrenten vor einer für Anfang 2022 erwarteten Wahl auflösen könnte.

Neue Runde, gleiches Theater....  :D :D :D

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: dolaeh am 29. Oktober 2021, 16:16:13
Glueck gehabt, haette schlimmer ausgehen koennen  ;}
https://youtu.be/aT0pqNHZvOs
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Nadja am 29. Oktober 2021, 16:46:36
Wie Butler James bei Dinner for one :],als er ueber den ausgestopften Tiger stolpert
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 30. Oktober 2021, 01:01:09
"Schweinchen Dick" hätte es wohl dabei zerlegt.

Also ein weiterer Grund für ihn, sich mit Ambitionen etwas zurückzuhalten...  {--
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: dolaeh am 03. November 2021, 06:21:19
Etwas die Orientierung verloren, mit englisch haette es geklappt  :D :D :D
https://twitter.com/i/status/1455390918412931075
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 03. November 2021, 15:30:03
Das kommt davon, wenn er geglaubt hatte er hätte nun zwischen Gastgeber Boris und dem UN Generalsekretär den grossen Auftritt mit ausführlicher Fotosession...


Auch mit der Angie gabs einen kurzen Touch :



(https://pbs.twimg.com/media/FDHIeCiUYAY6G87?format=jpg&name=small)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 07. November 2021, 20:55:23
Auch mit ausländischen Journalisten wird er so schnell nicht "warm"...


https://twitter.com/redbamboo16/status/1456766401771761666
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 12. November 2021, 13:40:28
Prayuth wird Vorsitzender der Apec

https://www.nationthailand.com/in-focus/40008684 (https://www.nationthailand.com/in-focus/40008684)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 16. November 2021, 14:36:46
Prayuths Besuch in Krabi zur "touristischen Wiedereröffnung" wurde von tausenden Sicherheitskräften abgesichert

https://www.thaipbsworld.com/five-anti-pm-protesters-detained-in-krabi/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 19. November 2021, 08:32:54
 ;] ;] ;] ich erspare mir fast täglich das Kino, werde köstlich unterhalten! ;] ;] ;]

https://thailandtip.info/2021/11/18/5g-cloud-computing-und-ki-gelten-als-schluesselelemente-der-digitalen-wirtschaft-thailands/?fbclid=IwAR2gnJVdnBKp2z8upwJsyxHcoTuxI3OOHKe88Ra7bKDTtMBBAJyXa76blZc (https://thailandtip.info/2021/11/18/5g-cloud-computing-und-ki-gelten-als-schluesselelemente-der-digitalen-wirtschaft-thailands/?fbclid=IwAR2gnJVdnBKp2z8upwJsyxHcoTuxI3OOHKe88Ra7bKDTtMBBAJyXa76blZc)

Die bringen ja nicht einmal eine simple Website stabil zum Laufen....

 ;] ;] ;]

Aber gut, immerhin ist ja HUAWEI mit an Bord...

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 19. November 2021, 10:51:21
Mit Spannung kann man da mal drauf warten wenn es wieder richtig losgeht mit Touris... ob den dann die ganze High Tech am Flughafen noch so toll funktioniert nach mehrjaehriger Pause
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 20. November 2021, 08:07:19
Welches Drecksgeschäft im Zusammenhang mit Myanmar die wohl wieder besprochen haben  ???

David Cohen, stellvertretender Direktor der US-amerikanischen Central Intelligence Agency (CIA), hatte am Freitag ein Treffen unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit Premierminister Prayuth Chan-o-cha, bei dem sie vermutlich eine Reihe von Themen angesprochen haben, darunter die Sicherheitslage in Myanmar und Thailand leisten humanitäre Hilfe für das Land.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2218463/prayut-meets-cias-cohen (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2218463/prayut-meets-cias-cohen)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 26. November 2021, 14:20:45
Die Oppositionspartei Pheu Thai wird beim Verfassungsgericht ein Urteil über die Amtszeit von General Prayut Chan-o-cha, dem amtierenden Premierminister Thailands, beantragen.

https://www.thaipbsworld.com/opposition-pheu-thai-party-to-ask-charter-court-ruling-on-prayut-chan-o-chas-premiership/ (https://www.thaipbsworld.com/opposition-pheu-thai-party-to-ask-charter-court-ruling-on-prayut-chan-o-chas-premiership/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 28. November 2021, 15:46:29
Das in Australien ansässige Unternehmen Kingsgate hat bei einem Schiedsgericht in Singapur eine Klage gegen die thailändische Regierung eingereicht. Das Unternehmen behauptet, Premierminister Prayut Chan-o-cha habe gegen das Freihandelsabkommen zwischen Thailand und Australien verstoßen, als er die Schließung seiner Chatree-Goldmine zum 1. Januar 2017 anordnete.

Prayut erließ die Anordnung in seiner Eigenschaft als Chef des Nationalen Rates für Frieden und Ordnung (NCPO), nachdem sich die Anwohner seit langem darüber beschwert hatten, dass die Mine ihrer Gesundheit und der Umwelt schade. Die Goldmine, die sich über die Provinzen Phitsanulok, Phetchabun und Phichit erstreckt, wurde von der Kingsgate-Tochter Akara Resources betrieben.

Wenn das Gericht zugunsten von Kingsgate entscheidet, muss Thailand möglicherweise eine Entschädigung von etwa 750 Millionen US-Dollar (25,23 Milliarden Bt) zahlen.

https://www.thaipbsworld.com/has-prayuts-order-as-junta-chief-put-thailand-on-gold-miners-chopping-block/ (https://www.thaipbsworld.com/has-prayuts-order-as-junta-chief-put-thailand-on-gold-miners-chopping-block/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 29. November 2021, 13:50:55
AI unter Verdacht

Premierminister Prayuth Chan-o-cha sagte am Freitag, er habe eine Untersuchung bei Amnesty International Thailand angeordnet, um festzustellen, ob der Menschenrechtswächter im Einklang mit thailändischem Recht agiert.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2222335/pm-orders-amnesty-law-breach-probe (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2222335/pm-orders-amnesty-law-breach-probe)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 29. November 2021, 14:37:17
Vorhin gab es offenbar eine organisierte Demo gegen Amnesty. 


https://www.facebook.com/pravit.rojanaphruk.5/videos/580761089658172



Organisiert war übrigens auch die Petition von letzter Woche, bei der "Rambo Isan", Prayuths eigener Sekretär im Büro des Premierminsters dasselbige aufgefordert hatte, den Status von AI in Thailand prüfen zu lassen.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 01. Dezember 2021, 14:09:17
Kabinett genehmigt einjähriges Visum für Ausländer, die sich in Thailand medizinisch behandeln lassen

https://www.thaipbsworld.com/cabinet-approves-one-year-visa-for-foreigners-seeking-medical-treatment-in-thailand/ (https://www.thaipbsworld.com/cabinet-approves-one-year-visa-for-foreigners-seeking-medical-treatment-in-thailand/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 02. Dezember 2021, 13:19:34
"We love uncle T."

https://twitter.com/AmaratJeab/status/1466263288006668290?


"Schweinchen Dick " ebenfalls "on tour "

https://twitter.com/sirotek/status/1466036658323685376?
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 19. Dezember 2021, 09:26:22
Achtung: Ironie

Prayut versteht die Nöte vieler Thailänder und hat dementsprechend wieder die volle Schatzkiste seiner "praktischen" Ratschläge und seines ausgeprägten "Realitätssinnes"geöffnet.
>> https://thainewsroom.com/2021/12/15/pm-advises-people-to-raise-chickens-for-eggs-to-overcome-poverty-2/ <<

Sinngemäße Übersetzung:
Zitat
Bei einem Besuch in der südlichsten Provinz Yala hat Premierminister Prayut Chan-o-cha heute (15. Dezember) die Verschuldung der Haushalte angesprochen und vorgeschlagen, dass sich jeder Haushalt zwei Hühner zur Eier-Produktion zulegen sollte, berichtet TV Channel 7.

In Gesprächen mit staatlichen Stellen in dieser Provinz erwähnte General Prayut, dass die Regierung das Armutsproblem sehe und eine Möglichkeit für die Haushalte, die Ausgaben zu reduzieren, darin bestehe, keine Pflanzen, Gemüse und Hühner zu kaufen.

Wenn sich jeder Haushalt zwei Hühner für Eier anschaffen würde, würden die Kosten sinken, sagte er und fügte hinzu, dass die Menschen selbst darauf aufpassen sollten, dass die Ausgaben sinken würden, wenn sie nicht alles kaufen würden.

Er fügte hinzu, dass das Problem der Verschuldung der Haushalte und der informellen Verschuldung dadurch entstehe, dass die Menschen ein geringes Einkommen hätten und viele Kinder und deren Kinder sich ein besseres Leben wünschten, weshalb sie Kredite aufnähmen.

Der Premierminister wies auch darauf hin, dass der Handel in der neuen Welt jetzt ausschließlich online stattfindet. Die Landwirte müssten eine interessante "Geschichte" für ihre Produkte entwickeln, z. B. durch die Verwendung von organischem Dünger, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

Prayut bedankte sich auch bei allen Sektoren in den südlichen Provinzen für die umfassende Integration und Zusammenarbeit bei der Lösung von Problemen und der Verbesserung der Situation.

Unter Thailändern kursieren nun im Internet u.a. die Witze, dass die Leute ohne Garten (also Bewohner von Wohnungen) auf der Suche nach Hühnern in Windeln sind.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: AndreasH am 19. Dezember 2021, 10:42:34
An solchen Aussagen „erkennt“ man die unendliche Kompetenz der Uniformierten.

Die Erkenntnis macht Prayut zu einem würdigen Kandidaten für den Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften.

Ironie off
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 20. Dezember 2021, 07:32:23
Die Regierung plant die Gründung einer nationalen Reederei, um Thailand als regionale Logistikdrehscheibe für den Seehandel zu fördern.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2234563/state-shipping-company-to-fly-hub-flag (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2234563/state-shipping-company-to-fly-hub-flag)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 27. Dezember 2021, 07:50:05
Jedes Jahr beurteilen die Berichterstatter des Parlaments den Zustand des demokratischen Prozesses im Land und haben dieses Jahr beschlossen, dass der Begriff "Sapha Appang" ("versunkenes Haus") zu einem Unterhaus passt, das es wiederholt nicht geschafft hat, ein abruptes Ende von Sitzungen zu verhindern.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2238103/yearly-awards-see-journos-slam-a-sunken-house (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2238103/yearly-awards-see-journos-slam-a-sunken-house)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: karl am 27. Dezember 2021, 08:16:30
Zitat
Die Regierung plant die Gründung einer nationalen Reederei, um Thailand als regionale Logistikdrehscheibe für den Seehandel zu fördern.
die sind so, oder auch größenwahnsinnig.
Überall werden Reedereien geschlossen. Selbst die ganz großen haben Schwierigkeiten.
Aber so sehe ich das, da ist ne Menge zu investieren, deren Invest man dann zum 3 bis 4-fachen Preis einkauft.
Da sollen dann wieder welche Taschen gefüllt werden.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Zentrum am 02. Januar 2022, 16:53:02
Habe für das :

https://www.ndr.de/nachrichten/info/Die-jungen-Unzufriedenen-in-Thailand,audio1038248.html

leider keine passende Rubrik gefunden.

Kann man auch downloaden ( Pfeil ) / mp3
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 07. Januar 2022, 12:32:55
Vorbereitung für Neuwahlen  ???

Der pensionierte Armeegeneral Pallop Pinmanee ließ die erste politische Bombe des neuen Jahres platzen, als er behauptete, Thaksin Shinawatra habe "grünes Licht" für seine Absetzung als Pheu Thai-Mitglied gegeben - eine Behauptung, die zur Auflösung der Oppositionspartei führen könnte.

Es bleibt unklar, warum Pallop sich dazu entschlossen hat, die Wahrheit zu sagen, aber einige Beobachter vermuten, dass dies ein Versuch ist, die Auflösung der Pheu Thai zu erreichen.

https://www.thaipbsworld.com/pallop-pinmanee-veteran-military-hawk-of-thai-politics-swoops-on-pheu-thai/ (https://www.thaipbsworld.com/pallop-pinmanee-veteran-military-hawk-of-thai-politics-swoops-on-pheu-thai/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 07. Januar 2022, 23:50:11
Zitat
Es bleibt unklar, warum Pallop sich dazu entschlossen hat, die Wahrheit zu sagen, aber einige Beobachter vermuten, dass dies ein Versuch ist, die Auflösung der Pheu Thai zu erreichen.

Das kann man bestenfalls einigermaßen verstehen, wenn man Thai-Logik folgen kann.  ;D
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 08. Januar 2022, 01:56:10
sagen wir mal so, sollte es zu Neuwahlen kommen wird es vorher noch einen Kahlschlag in der Parteienlandschaft geben
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 13. Januar 2022, 16:15:20
Angeblich soll der Zaun um den Regierunssitz von 2 auf 3-4 Meter erhöht werden:

Govt House to have higher fence

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2246871


oder auch nicht ...  {--   


https://twitter.com/KhaosodEnglish/status/1481550185901993991

https://twitter.com/KhaosodEnglish/status/1481550627155357698
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: otto.ch am 13. Januar 2022, 16:34:22
Angeblich soll der Zaun um den Regierunssitz von 2 auf 3-4 Meter erhöht werden:

Govt House to have higher fence

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2246871


oder auch nicht ...  {--   


https://twitter.com/KhaosodEnglish/status/1481550185901993991

https://twitter.com/KhaosodEnglish/status/1481550627155357698

Oder Schutz wegen Flucht von Innen nach Außen?!   ;]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Zentrum am 13. Januar 2022, 16:49:12
Niemand hat die Absicht ein/n Zaun zu errichten.

Und wen, dann zur Aufrechterhaltung – nein, nicht der demokratischen Ordnung – sondern analog dem US - Capitol – der vermeintliche Mop könnte ja das Reg. Gebäude stürmen.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 18. Januar 2022, 16:06:12
AI rausschmeissen

Der Vizeminister im Büro des Premierministers, Seksakol Atthawong, behauptete heute (Dienstag), er habe bis zu einer Million Unterschriften zur Unterstützung seiner Kampagne zur Ausweisung von Amnesty International (AI) aus Thailand gesammelt, die er und seine Anhänger als Bedrohung für das Land bezeichnen.

https://www.thaipbsworld.com/one-million-signatures-claimed-in-support-of-amnesty-international-ousting/ (https://www.thaipbsworld.com/one-million-signatures-claimed-in-support-of-amnesty-international-ousting/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 18. Januar 2022, 17:09:07
Das Kabinett hat 1,48 Milliarden Baht aus dem Zentralfonds bereitgestellt, um das Projekt des Handelsministeriums zu unterstützen, das darauf abzielt, angesichts des derzeitigen Preisanstiegs bei Waren, insbesondere bei Lebensmitteln, die Preise für den Einzelhandel 90 Tage lang niedrig zu halten, so Regierungssprecher Thanakorn Wangboonkongchana.

https://www.thaipbsworld.com/cabinet-approves-%e0%b8%bf1-4bn-to-fund-increase-in-discounted-necessities-for-90-days/ (https://www.thaipbsworld.com/cabinet-approves-%e0%b8%bf1-4bn-to-fund-increase-in-discounted-necessities-for-90-days/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: karl am 18. Januar 2022, 17:37:44
Zitat
Amnesty International (AI) aus Thailand gesammelt, die er und seine Anhänger als Bedrohung für das Land bezeichnen.
da hat der vollkommen Recht.
Und nicht nur in Thailand ist das so, gilt überall auf der Welt ausßerhalb von USA
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 18. Januar 2022, 17:46:16
Kabinett billigt Visumänderungen, um wohlhabende Ausländer anzulocken

Die Visa haben eine Gültigkeit von fünf Jahren und können um bis zu fünf Jahre verlängert werden. Die gesamte Gültigkeitsdauer ist auf 10 Jahre begrenzt. Die Visuminhaber zahlen eine Jahresgebühr von 10.000 Baht und müssen einmal im Jahr ihre Wohnanschrift melden.

Nach Erhalt des Visums können die Ausländer eine Arbeitserlaubnis beantragen.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2249483/cabinet-approves-visa-changes-to-woo-wealthy-foreigners (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2249483/cabinet-approves-visa-changes-to-woo-wealthy-foreigners)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Helli am 18. Januar 2022, 17:47:16
Zitat
Amnesty International (AI) aus Thailand gesammelt, die er und seine Anhänger als Bedrohung für das Land bezeichnen.
da hat der vollkommen Recht.
Und nicht nur in Thailand ist das so, gilt überall auf der Welt ausßerhalb von USA
Diese "NGO" gehört auch dazu!
https://www.fischundfleisch.com/davinci/tyrannei-der-parasiten-46548
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Zentrum am 18. Januar 2022, 21:23:15
@goldfinger -

Die jährlich 10.000.- Baht an Gebühr wären ja noch zu stemmen.

Steht nur die Frage im Raum – unter welchen dubiosen Einreise – Auflagen ) das stattfinden soll. Insbesondere dürften Kapitalnachweise gefordert werden – wie sonst soll man ARME u. REICHE – Rentner selektieren.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: otto.ch am 19. Januar 2022, 09:40:44
wohlhabende Ausländer....müssen nicht arbeiten.  C--   [-]
Eine "Luftblase" mehr.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 19. Januar 2022, 12:16:06
Auf der Seite des Münchner Thai-Konsulats wird dieses Visum erstaunlicherweise schon angeboten.

Zitat
Non-Immigrant “O-X” (Long Stay 10 years)
Purpose of Visit : Long-stay (10 years)
for foreigners age over 50 and family (O-X)

Siehe >> https://munich.thaiembassy.org/de/page/visa-non-immigrant-ox <<

Also nix Arbeitserlaubnis und zur Zeit anscheinend nur für Ausländer über 50 + Thai-Familie und nur für Staatsangehörige von 14 bestimmten Nationen.
Ein ganz bescheuerter Knackpunkt ist (noch  ??? ):
Zitat
7. Evidence stating that the applicants have insurance as per stipulated by the Office of Insurance Commission and health insurance of Thailand
                Nachweis über Auslandskrankenversicherung, ausschließlich von anerkannten Versicherungsanbieter mit Sitz in Thailand (gemäß dem Office of Insurance Commission): longstay.tgia.org
                        Die Versicherung muss folgende Angaben beinhalten:

für den gesamten Aufenthalt in Thailand gültig
Mindestdeckung von 40.000 Thai Baht (oder 1.300 Euro) für ambulante Behandlung (outpatient)
Mindestdeckung von 400.000 Thai Baht (oder 13.000 Euro) für stationäre Behandlung (inpatient)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 19. Januar 2022, 12:23:54
Weitere Kommentare zum neuen Visums-Typ bitte in diesem neuen Thema >>Visum Non-Immigrant “O-X” (Long Stay 10 years) (https://forum.thailandtip.info/index.php?topic=21766.0) <<
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 19. Januar 2022, 18:07:04
Ehemalige führende Mitglieder der Palang Pracharath Partei haben eine neue Partei gegründet und sich entschieden gegen Premierminister Prayut Chan-o-cha gestellt.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2250067/former-palang-pracharath-leaders-launch-new-party (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2250067/former-palang-pracharath-leaders-launch-new-party)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: kiauwan am 19. Januar 2022, 18:25:17
scheint ja mal einer kapiert zu haben das so nach und nach die partei von Prayuts leuten mehr oder weniger unterwandert/uebernommen wurde.
Aber es is ja noch nich aller tage Abend, mal sehen was so alles zu Tage gebracht wird gegen was er alles verstossen hat.....
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 19. Januar 2022, 22:51:48
Die Regierungspartei scheint es heute nacht noch zu zerlegen, wenige Stunden nach der Neugründung der Ehemaligen macht nach wochenlangem Zoff  Ex- Dealer und Ex Minister Thammanat den Abgang, er nimmt über 20 Abgeordnete mit

https://www.thaienquirer.com/36707/controversial-and-powerful-ex-minister-thammanat-to-leave-the-ruling-party/

Sie wurden gemäss Bangkokpost aus der Partei ausgeschlossen:

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2250139/thamanat-21-other-mps-booted-from-palang-pracharath


Derzeit sind ausserdem über 20 Abgeordnete der Regierungskoalition in Quarantäne während die Oppositionsabgeordneten offenbar derzeit von der Seuche verschont sind, so könnte es bei der nächsten Parlamentsabstimmung einen "Coronaputsch"  geben.

Nachtrag:

Innerhalb von 30 Tagen müssen die Rausgeschmissenen eine neue Partei suchen, um ihren Abgeordnetenstatus nicht zu verlieren, angeblich soll die "New Economy Party" im Oppositionsblock das Ziel sein.

https://web.facebook.com/thapanee.ietsrichai/posts/5101430713210132
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 20. Januar 2022, 09:05:07
Misstrauensvotum soll nächste Woche kommen

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2250339/opposition-to-file-no-confidence-motion (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2250339/opposition-to-file-no-confidence-motion)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 24. Januar 2022, 21:45:05
Backgroundinfo zu den Ereignissen um Thammanat die letzten Tage

https://www.thaipbsworld.com/battle-between-thammanat-and-coalition-govt-has-no-losers-except-voters-analysts/

(https://pbs.twimg.com/media/FJo2baqaQAQq8-m?format=jpg&name=small)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 25. Januar 2022, 07:48:27
Überraschend ist Prayuth nach Saudi-Arabien angeflogen, ob er den  " Blauen Diamanten " im Gepäck dabei hat ist nicht bbekannt....   {--
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 25. Januar 2022, 09:10:21
So eine Überraschung ist es nun auch nicht. Das war am Wochenende schon Thema in der Presse, aber eben nicht so reisserisch aufgemacht.
Die Einladung kam vom Kronprinzen der Saudis.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 25. Januar 2022, 12:51:33
Das ist mir nicht unbekannt, ich hätte das zwar auch schon vor 2 Tagen posten können, aber erst mal schaun ob er  wirklich fliegt...   :-)

https://www.thaienquirer.com/36880/the-blue-diamond-affair-explained/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 26. Januar 2022, 09:02:30
Was zum Teufel treiben die da  ???

Kleenex Box auf dem Tisch  ;D

(http://up.picr.de/42906072gi.jpg)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 26. Januar 2022, 11:35:03
Ein erster "Erfolg" des diplomatischen Tauwetters, nach 30 Jahren gibt es demnächst wieder eine direkte Linienflugverbindung zwischen den beiden Königreichen

(https://pbs.twimg.com/media/FJ_1llAaQAAWoed?format=jpg&name=small)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 26. Januar 2022, 11:59:04
Thais dürfen sich wieder von den Saudis ausnutzen lassen

Zitat
Saudi-Arabien möchte, dass die Zusammenarbeit mit Thailand so bald wie möglich beginnt, insbesondere um qualifizierte Arbeitskräfte für den Dienstleistungssektor, das Hotel- und Gesundheitswesen und den Bau von Megaprojekten zu finden, die Thailand anbieten kann, sagte der saudische Minister.

Herr Suchart dankte dem saudischen Minister und erklärte, der Besuch habe thailändischen Arbeitnehmern in Saudi-Arabien neue Möglichkeiten eröffnet.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2253751/reopening-of-saudi-ties-means-job-opportunities-for-thai-workers (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2253751/reopening-of-saudi-ties-means-job-opportunities-for-thai-workers)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 28. Januar 2022, 10:04:19
Das in Australien ansässige Unternehmen Kingsgate hat bei einem Schiedsgericht in Singapur eine Klage gegen die thailändische Regierung eingereicht. Das Unternehmen behauptet, Premierminister Prayut Chan-o-cha habe gegen das Freihandelsabkommen zwischen Thailand und Australien verstoßen, als er die Schließung seiner Chatree-Goldmine zum 1. Januar 2017 anordnete.

Australisches Unternehmen darf Chatree-Goldmine wiedereröffnen, wenn es sich an das Gesetz hält

https://www.nationthailand.com/in-focus/40011559 (https://www.nationthailand.com/in-focus/40011559)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 28. Januar 2022, 16:05:01
"How are you":

"Prayuth on Tour" spricht äusserst selten spontan mit Zweibeinern, aber immer öfter mit diversem Viechzeugs, meistens im Inland auf Upcountrybesuchen, aber auch mit diesem saudischen Zuchthengst...


https://twitter.com/WassanaNanuam/status/1486383725437157376
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: otto.ch am 02. Februar 2022, 12:42:27
 
ANALYSE:
WAS DIE NACHWAHL AM SONNTAG FÜR
DIE POLITISCHE LANDSCHAFT THAILANDS BEDEUTET


01. Feb. 2022

Bangkok — Der Sieg der Pheu-Thai-Partei bei den Nach­wahlen in Bangkok am Son­ntag wird Schock­wellen durch die thailändis­che Poli­tik von der Regierungskoali­tion bis zu den Mit­gliedern der Oppo­si­tion senden.

Suchart Thienthong gewann in Bangkoks 9. Wahlkreis durch einen Erdrutschsieg mit fast 10.000 Stimmen mehr als sein nächster Rivale von der Move Forward Partei.

Auch die Kia-Partei des ehemaligen Finanzministers Korn Chatikavanij überraschte viele mit dem dritten Platz des Kandidaten Atawit Suwannapakdee, nur wenige hundert Stimmen hinter der progressiveren Move Forward-Partei. Atawit war ein ehemaliger Abgeordneter für den Distrikt Chatuchak unter dem Banner der Demokratischen Partei bei den Wahlen 2008 und 2011.

Der Kandidat der Regierungspartei Palang Pracharat – Saralrasmi Jenjaka – belegte mit nur 7.906 Stimmen den vierten Platz. Die ultra-royalistische Thai-Pakdee-Partei mit Kandidat Panthep Chatnarach belegte mit 5.987 Stimmen den fünften Platz.

Verblassendes Vermögen der PPRP


Besonders erstaunlich ist das schlechte Abschneiden von Palang Pracharat. Dass die Partei im Vergleich zu den 34.907 Stimmen, die sie bei den Wahlen 2019 erhalten hat, 7.906 Stimmen erhalten hat, ist ein klares Indiz dafür, dass mit der vom Militär unterstützten Partei nicht alles in Ordnung ist. Dies ist dieselbe Partei, die die früheren Nachwahlen vom 16. Januar in den Provinzen Songkla und Chumphon an ihren Koalitionspartner, die Demokratische Partei, verloren hat.

Die PPRP, die in den letzten 14 Tagen wegen Machtkämpfen und Spaltungen Schlagzeilen gemacht hat, muss ihre Wählbarkeit nun ernsthaft prüfen.

Der Verlust einer weiteren Nachwahl in einer angeblich konservativen Hochburg sollte bei ihren konservativen und mächtigen Unterstützern die Alarmglocken läuten lassen – und in Frage stellen, ob sie bei den nächsten Parlamentswahlen antreten wird.

Erinnern wir uns daran, dass sich dieser Wahlkreis im Herzen von Bangkok mit vielen Militärkasernen befindet. Die Logik diktiert, dass diese Gebiete für die vom Militär unterstützte Partei und ihre frühere militärische Führung stimmen würden. Wenn man diesen vorläufigen Ergebnissen Glauben schenken darf, geschah nichts von alledem.

Andere werden auf den Beitritt von Thai Pakdee verweisen, der die konservative Abstimmung aufspaltet. Aber selbst wenn man die Stimmen der PPRP und Thai Pakdee kombinieren würde, könnten sie die Pheu Thai Partei nicht herausfordern.

Reflexionszeit für Vorwärtsbewegung

Move Forward, die bei den Wahlen 2019 mit 25.735 Stimmen Dritter wurde, schaffte es bei der Nachwahl auf den zweiten Platz. Aber ihr geringerer Stimmanteil wird einige innerhalb der Partei beunruhigen.

Bis zur nächsten Wahl wird die Debatte darüber toben, ob die Partei ihre progressive Botschaft „abschwächen“ muss, um moderatere Wähler anzusprechen.

Die Jugendwahl, das Rückgrat der Partei, wird der Schlüssel zum Wahlerfolg der Partei sein. Aber da die Wahlregeln in der letzten Runde der Verfassungsänderungen zugunsten lokaler Wahlkreise und großer Parteien geändert wurden, wird es der Partei schwer fallen, den Erfolg zurückzugewinnen, den sie bei den Wahlen 2019 gesehen hat.

Die Partei wird auch analysieren müssen, warum ihr Stimmenanteil der Kia-Partei und ihrer konservativen Botschaft so nahe stand. Es ist noch zu früh, um zu sagen, ob die Partei ihre fortschrittliche Botschaft mäßigen muss, aber es ist ein Gespräch, das eher früher als später geführt werden sollte.

Gouverneurswahlen


Eine mögliche Nebenwirkung des schlechten Abschneidens der Regierungspartei bei den Wahlen am Sonntag könnte eine Verschiebung der Gouverneurswahlen in Bangkok sein.

Da beide großen Oppositionsparteien deutlich besser abschneiden als die Regierungspartei, könnte Premierminister Prayut Chan-ocha die Umfragen pausieren, bis seine Partei etwas Stimmung wiedererlangt hat und in einer besseren Position ist, um um die Führung der größten und wichtigsten Stadt des Königreichs zu kämpfen.

Denken Sie daran, dass die PPRP die einzige unter den großen Parteien ist, die ihre Kandidaten für die Gouverneurswahlen nicht bekannt gegeben hat. In dieser Hinsicht könnte die Regierungspartei mehr Spielchen spielen. Beobachten Sie diesen Bereich.

Gefangen zwischen den Fronten

Als der frühere PPRP-Generalsekretär Thammanat Prompao aufstand und mit 20 anderen Abgeordneten die Regierungspartei verließ, sagten viele voraus, dass Prayuths Tage als Premierminister gezählt seien. (Thammanat sagte, dass bis zu 10 weitere Abgeordnete bereit seien, auf sein Geheiß von Bord zu gehen.)

Viele Analysten sagten, dass eine vorzeitige Auflösung des Parlaments nur eine Frage der Zeit sei, die PPRP und die Regierungskoalition hätten nicht genug Stimmen, um effektiv zu regieren.

Aber da die Ergebnisse der Nachwahlen am Sonntag jetzt klar sind, sind Umfragen vielleicht das Letzte, woran Prayuth denkt, wenn man bedenkt, wie unwählbar die PPRP geworden ist. Prayut ist zwar nicht in der Lage, mit dem Verlust seiner Abgeordneten effektiv zu regieren, aber er könnte es vorziehen, in einer schwachen Regierung zu bleiben, als Wahlen auszurufen, bei denen er keine Gewinnchance hat (obwohl er 250 Senatoren hat, die von seinen Freunden handverlesen wurden).

Rache ist süß

Thammanat äußerte sich gestern spät in seinen sozialen Medien und sagte, er sei froh zu sehen, dass Menschen herauskämen, um ihre Rechte bei den Nachwahlen geltend zu machen, und dass eine solche Bürgerpflicht das sei, worum es bei „Demokratie“ gehe. Er beendete seine Aussage mit den Worten: „Der Feind meines Feindes ist mein Freund.“

Es könnte darauf hindeuten, dass die Pheu-Thai-Partei Thammanats Freund ist.

Obwohl im ersten Quartal des Jahres eine Misstrauensdebatte ohne Abstimmung stattfinden soll, könnte General Prayut besorgt sein über die Möglichkeit einer Misstrauensdebatte zur Abstimmung über einen Antrag, die bereits im Mai stattfinden könnte.

Denken Sie daran, dass Prayuth beim letzten Misstrauensvotum im August 2021 gescheitert ist.

Mit der Aussage „Der Feind meines Feindes ist mein Freund“ hat Thammanat offen erklärt, dass er und seine Unterstützer den „Feind“ Prayuth in keiner Misstrauensdebatte unterstützen werden.
 
Quelle: Enquirer
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 08. Februar 2022, 13:03:37
Anutin und die Minister seiner  BJT Partei haben die heutige alldienstägliche Kabinettsitzung offenbar boykottiert (sind unentschuldigt ferngeblieben).

Der Hauptgrund sollen Differenzen mit Innenminister Anupong sein ( der dritte der "3 P - Putschisten" - die ehemaligen Armeechefs Prayuth, Prawit, Anupong - sein P da Spitzname "Pok"

(https://scontent-muc2-1.xx.fbcdn.net/v/t39.30808-6/p843x403/273605880_4678103495572350_5079312149334502157_n.jpg?_nc_cat=110&ccb=1-5&_nc_sid=8bfeb9&_nc_ohc=p1qzqzr4lpMAX_KeE6g&_nc_ht=scontent-muc2-1.xx&oh=00_AT8nszHVxy31NHFny3o_FwNAi7XlDjTXZSmLEEchmI428Q&oe=62078AAB)

Gestern hat "Rambo Isan", der abtrünnige ehemalige Rothemdenmitanführer die Regierungspartei verlassen und eine eigene gegründet ( mit absehbarer Bedeutungslosigkeit)

Der Artikel ist schon ein paar Tage alt

https://thailandtip.info/2022/02/07/prayuth-bewegt-sich-auf-duennem-eis/

es kamen (siehe vorhergehendes) noch ein paar Zerfallserscheinungen dazu


"Hintergrundgeräusche" vor ein paar Tagen :

Zitat
Was Anutin there today ?  XXXXXXXX The XXXXX is almost empty !
You sent

Thurs 15:39
Bow
Anutin was stuck in the palace and only released before 2. He apologized and sent other leaders instead

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 16. Februar 2022, 10:44:37
Das Kabinett hat den Entwurf eines königlichen Dekrets über die Enteignung von Land im Unterbezirk Samae Dam von Bang Khun Thian und im Unterbezirk Bang Bon Tai gebilligt, um die Gefahr von Überschwemmungen im Westen Bangkoks zu verringern

https://www.nationthailand.com/in-focus/40012396 (https://www.nationthailand.com/in-focus/40012396)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 18. Februar 2022, 00:59:23
Anutin mahnt zu Ausgewogenheit

Möchte den Schwerpunkt auf Wirtschaft und Covid-19 legen

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2265831/strike-a-balance-urges-anutin (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2265831/strike-a-balance-urges-anutin)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: otto.ch am 20. Februar 2022, 15:43:45
"Er" meint:

https://thailandtip.info/2022/02/19/prayuth-ruehmt-sich-selber-der-wirtschaftlichen-leistungsfaehigkeit/


Das Volk meint:

https://thailandtip.info/2022/02/20/wirtschaftskrise-koennte-zur-aufloesung-des-repraesentantenhauses-fuehren/



Und:

https://thailandtip.info/2022/02/20/die-meisten-menschen-wollen-dass-premierminister-prayuth-das-repraesentantenhaus-jetzt-aufloest/

Was heissen: Volksvertreter und Volkswille in der "Thai-Sprache"?   ???  ;D
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 20. Februar 2022, 16:02:53
Was heissen: Volksvertreter und Volkswille in der "Thai-Sprache"?   ???  ;D

Ist Thailand eine Demokratie   :-)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: otto.ch am 20. Februar 2022, 16:18:57
Was heissen: Volksvertreter und Volkswille in der "Thai-Sprache"?   ???  ;D

Ist Thailand eine Demokratie   :-)

Sag du es!  :)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: otto.ch am 20. Februar 2022, 16:21:51
Was heissen: Volksvertreter und Volkswille in der "Thai-Sprache"?   ???  ;D

Ist Thailand eine Demokratie   :-)

So viel und sowenig wie andere uns bekannte Länder. Aber es ist eh unwichtig "wie" man sich "benennt" - zählen tut "was" man daraus macht, resp. wie "wohl" sich ein Volk "fühlt".   

 [-]
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 20. Februar 2022, 23:45:37
Ist Thailand eine Demokratie   :-)

Nein, aber die Militär-Regierung (die in 2014 durch Putsch an die Macht kam) gibt sich viel Mühe, dass es wie Demokratie ausschaut.  :-)
Ist national und international verträglicher als eine völlig offensichtliche Militär-Diktatur.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: otto.ch am 21. Februar 2022, 10:04:52
Ist Thailand eine Demokratie   :-)

Nein, aber die Militär-Regierung (die in 2014 durch Putsch an die Macht kam) gibt sich viel Mühe, dass es wie Demokratie ausschaut.  :-)
Ist national und international verträglicher als eine völlig offensichtliche Militär-Diktatur.

Also eine "Mogelpackung"?  :-)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: otto.ch am 21. Februar 2022, 11:03:56
https://thailandtip.info/2022/02/20/wirtschaftskrise-koennte-zur-aufloesung-des-repraesentantenhauses-fuehren/
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 21. Februar 2022, 11:21:15
Also eine "Mogelpackung"?  :-)

So kann man es auch bezeichnen... C--

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 21. Februar 2022, 11:59:44
Also eine "Mogelpackung"?  :-)

So kann man es auch bezeichnen... C--

und unterscheidet sich kaum von anderen Regierungen, wie ueberall wo Politik drauf steht   {--
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 09. März 2022, 13:50:41
Premierminister Prayut Chan-o-cha hat die zuständigen Behörden angewiesen, im Rahmen der nationalen Agenda Energiesparkampagnen zu starten, wobei der öffentliche Sektor die Führung übernehmen soll, um den Energieverbrauch um 20 % und den Kraftstoffverbrauch um 10 % zu senken, da die weltweiten Ölpreise infolge des Krieges in der Ukraine steigen, sagte Regierungssprecher Thanakorn Wangboonkongchana am Dienstag.

https://www.thaipbsworld.com/thai-government-considers-energy-conservation-campaign-as-global-oil-prices-rise/ (https://www.thaipbsworld.com/thai-government-considers-energy-conservation-campaign-as-global-oil-prices-rise/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 09. März 2022, 14:45:07


Na also, geht doch!

Nachdem oft und viel über die Regierung des LoS gelästert wird, heute mal eine positive Meldung:


https://thailandtip.info/2022/03/09/der-staat-senkt-die-verbrauchssteuer-auf-die-von-egat-verwendeten-kraftstoffe/?fbclid=IwAR3wG4FlEyByDTBhlaKZ-H4hSDnjaTVynedpNBccKGLgLew-9c9rNQVqhCo (https://thailandtip.info/2022/03/09/der-staat-senkt-die-verbrauchssteuer-auf-die-von-egat-verwendeten-kraftstoffe/?fbclid=IwAR3wG4FlEyByDTBhlaKZ-H4hSDnjaTVynedpNBccKGLgLew-9c9rNQVqhCo)

...und zwar bei Diesel und Bunkeröl (zur Stromerzeugung) auf NULL!!!

 {* {* {*


Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 12. März 2022, 08:54:26
Der Aktivist Srisuwan Janya hat die nationale Anti-Betrugs-Behörde gebeten, gegen mindestens sieben Oppositionsabgeordnete der Pheu Thai-Partei zu ermitteln, die diese Woche beim Mittagessen mit dem ehemaligen Premierminister Thaksin Shinawatra in Singapur gesehen wurden, und wirft ihnen vor, gegen den Ethikkodex des Parlaments verstoßen zu haben.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2277971/activist-urges-probe-against-7-mps-who-met-thaksin (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2277971/activist-urges-probe-against-7-mps-who-met-thaksin)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 15. März 2022, 14:43:06
Der stellvertretende thailändische Premierminister Prawit Wongsuwan sagte heute Morgen (Dienstag), dass der geeignetste Zeitpunkt für die Auflösung des Repräsentantenhauses des Landes nach dem APEC-Gipfel in Thailand Ende dieses Jahres sei.

https://www.thaipbsworld.com/right-time-for-thai-house-dissolution-is-after-apec-summit-dpm-prawit/ (https://www.thaipbsworld.com/right-time-for-thai-house-dissolution-is-after-apec-summit-dpm-prawit/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 15. März 2022, 16:34:40
Premierminister Prayut Chan-o-cha distanzierte sich am Dienstag von einer Bemerkung des stellvertretenden Premierministers Prawit Wongsuwon, wonach es nach dem Apec-Gipfel im November zu einer Auflösung des Parlaments kommen könnte.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2279599/prayut-sidesteps-prawits-forecast-of-early-house-dissolution (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2279599/prayut-sidesteps-prawits-forecast-of-early-house-dissolution)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 17. März 2022, 05:52:55
Thailands Außenministerium stellt klar, dass es keinen strategischen Verteidigungspakt mit den USA gibt

Tanee erklärte, dass die Indo-Pazifik-Strategie ein einseitiger politischer Rahmen der US-Regierung für die Durchführung ihrer Politik in der Region sei. Das Dokument werde jedes Jahr aktualisiert und sei kein Abkommen mit irgendeinem Land.

"Daher haben Thailand und die thailändische Regierung nichts mit diesem Dokument zu tun. Keine der thailändischen Regierungsstellen hat dieses Dokument gebilligt oder anerkannt", sagte Tanee.

https://www.nationthailand.com/in-focus/40013466 (https://www.nationthailand.com/in-focus/40013466)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 20. März 2022, 11:54:44
Laut einer Meinungsumfrage der Suan Dusit Rajabhat Universität (Suan Dusit Poll) sieht die Mehrheit der Thailänder die derzeitige thailändische Politik als chaotisch und die Regierung als nicht stabil an.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2282119/majority-see-thai-politics-in-chaos-suan-dusit-poll (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2282119/majority-see-thai-politics-in-chaos-suan-dusit-poll)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 06. April 2022, 13:42:38
Zoff in der Kabinettssitzung

Premierminister Prayut Chan-o-cha forderte zwei Minister auf, den Raum zu verlassen, nachdem es während der wöchentlichen Kabinettssitzung zu einem heftigen Wortwechsel zwischen den beiden gekommen war, so eine Quelle.

https://www.nationthailand.com/in-focus/40014211 (https://www.nationthailand.com/in-focus/40014211)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Zentrum am 08. April 2022, 18:09:55
Quelle – Bangkok Post 08.04.2022

Die UN – suspendiert Russland vom Menschenrechtsgremium.

Thailand – Stimmenenthaltung -

Einmal mehr keine Eier in der Hose die TH – Administration.

Jedoch nicht weiter verwunderlich, denn die Menschenrechte in – TH – stehend nicht zwingend auf deren Agenda.

Dann noch der Witz des Tages ,,,, ,,,, während der chinesische Botschafter Zhang Jun sagte, der Schritt würde zu einer „Politisierung oder Instrumentalisierung von Menschenrechtsfragen“ führen ,,,,
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 08. April 2022, 18:49:01
Thailand – Stimmenenthaltung -

Einmal mehr keine Eier in der Hose die TH – Administration.

Und wie waere dein Kommentar ausgefallen, haetten sie sich dagegen gesprochen?

Es braucht mehr Eier in der Hose, keine Partei zu ergreifen als sich dem Mainstream anzupassen, sich aufs moralische Pferd zu setzen, um "seht her, ich gehoere auch zu den Guten" hinaus zu schreien... aber das wirst du vermutlich kaum verstehen.

Wurden die verschiedenen Angriffskriege der USA jemals Gegenstand einer Diskussion zu Sanktionen oder Rausschmiss aus UN Gremien  >:

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 08. April 2022, 19:46:40
Dazu der Thai Enquirer ( mit dem von Bruno so geschätztem Erich P. )

https://www.thaienquirer.com/39292/opinion-thailands-abstention-on-russia-hrc-status-is-a-black-mark-that-tarnishes-our-honour-and-reputation


Abstimmungsverhalten weltweit: 


(https://pbs.twimg.com/media/FPwMovBXEAYpv-v?format=jpg&name=small)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 08. April 2022, 19:53:27
... mit dem von Bruno so geschätztem Erich P.

Wow, wusste ich noch nicht .. aber danke fuer den Hinweis  ;}
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 08. April 2022, 21:47:46
wieder was gelernt...  :-) 

Jetzt erklär mir nur noch warum Myanmar für den Rausschmiss der Russen gestimmt hat obwohl die dortige Junta stramme Putinfans sind ? ]-[
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Zentrum am 08. April 2022, 21:50:00
Mein Gefühl, wenn ich mich jetzt Einlogge hat bestimmt der Bruno einen Kommentar abgegeben, hat mich nicht getrogen.

Ich verstehe zwar so Einiges – aber zu meinem Leidwesen halt auch nicht Alles. Ich arbeite aber daran.

Nein, es hätte sich Nichts geändert. Es wäre bei den fehlenden Eiern in der Hose geblieben. Jedoch hätten Sie dafür gestimmt – wäre das gegenüber den chinesischen Brüdern sicher despektierlich gewesen.

So aber – wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass.

Es wäre müßig, die Angriffskriege der Ami,s als Vergleich heranzuziehen. Was für mich zählt ist das Hier und Heute.

Trotzdem interessant :

https://dewiki.de/Lexikon/Liste_der_Milit%C3%A4roperationen_der_Vereinigten_Staaten


Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 08. April 2022, 23:13:57
Es wäre müßig, die Angriffskriege der Ami,s als Vergleich heranzuziehen.
Was für mich zählt ist das Hier und Heute.

Diese Antwort wundert mich keineswegs, der Zentrum biegt sich die Welt des doppelten Standards nach seinem Gusto zurecht und fuer ihn zaehlt nur was gerade in die Tagesstimmung passt... 
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: franzi am 09. April 2022, 04:21:37
Dazu der Thai Enquirer ( mit dem von Bruno so geschätztem Erich P. )

https://www.thaienquirer.com/39292/opinion-thailands-abstention-on-russia-hrc-status-is-a-black-mark-that-tarnishes-our-honour-and-reputation


Abstimmungsverhalten weltweit: 


(https://pbs.twimg.com/media/FPwMovBXEAYpv-v?format=jpg&name=small)

Betrifft zwar nicht diese Abstimmung, beruehrt aber auch Russland. Wobei die am 7. noch wesentlich russophiler ist.

Zitat
. . . . . .
Und dann ging etwas schief. Lionel Zinsou erwähnte ebenfalls die Ukraine-Krise:

    „Jetzt hören wir alle von dieser Krise, anti-russischen Sanktionen, Öl, Gas… Verstehen Sie, was diese Krise beispielsweise für Afrika bedeutet? Russland versorgt uns mit Getreide und Mais. Die ganze Logistik läuft über das Schwarze Meer. Und die afrikanische Welt erstarrte im Schrecken über die Geschehnisse. Sie waren erschüttert über das Handeln der USA und der Europäischen Union.

    Afrikaner kauft man nicht mit Geschichten über Demokratie. Das sind nur Eure Märchen für den internen Gebrauch. Die Mehrheit der afrikanischen Elite wurde in der Sowjetunion gebildet – Ärzte, Ingenieure, Piloten, Lehrer, Wissenschaftler. Die Russen sind die einzigen Europäer, die Afrika dekolonialisiert haben. Und daran erinnert sich Afrika. Genauso wie Afrika sich an europäische Gräueltaten erinnert.

    Es ist Euch vielleicht aufgefallen, dass afrikanische Länder die UN-Resolution, mit der Russland verurteilt wurde, nicht unterstützt haben. Und sie werden nie Resolutionen gegen Russland unterstützen. Es ist in jedem Afrikaner fest verankert: Russland ist gut, egal, was Ihr darüber denkt. Das ist eine Konstante. Ganz Afrika schaut auf die Zentralafrikanische Republik und Mali. Was den Europäern jahrzehntelang misslang, haben die Russen in einem Jahr bewirkt. Wo anstatt einer Zentralafrikanischen Republik Banden ihr Unwesen trieben, besteht nun ein richtiger Staat.

    Ich weiß, dass hier im Saal Diplomaten anwesend sind, Mitarbeiter des Außenministeriums. Ich appelliere an Euch, an die französische Diplomatie: Sucht so schnell wie möglich nach einer Lösung für Euer Problem. Denn wenn der Konflikt nicht in einem Monat beendet ist, wird Afrika ausbrechen.

    Für Euch stehen die Energieprobleme im Vordergrund. Schlimmstenfalls werdet Ihr weniger heizen können und weniger Autos haben – wir in Afrika werden ein Hungerproblem bekommen! Die Krise in Afrika wird die Zerstörung Europas zur Folge haben.

    Kommt zur Besinnung, sucht nach diplomatischen Lösungen. Und vergesst nicht, dass Staaten wie Indien und China Russland unterstützen. Auch Afrika unterstützt Russland.

    Ich will nicht über Demokratie sprechen, und Ihr werdet mich, einen Afrikaner, auch nicht mit Euren Geschichten über die unglückselige Ukraine und mit Rufen nach Humanität rühren. Eure Demokratie ist Eure Sache. Es besteht keine Notwendigkeit, uns Eure Vorstellungen aufzudrücken, wie wir Afrikaner leben sollten.

    Nochmal! Sucht nach Kompromissen, lasst die Diplomaten ran. Die Zeit spielt gegen uns. Wir haben nur 30 Tage! 30! Nicht mehr!“
. . .
.

"Die Krise in Afrika wird die Zerstörung Europas zur Folge haben." Das ist der Sinn und Zweck der ganzen Uebung (von wem auch immer),

https://www.nachdenkseiten.de/?p=82739 (https://www.nachdenkseiten.de/?p=82739)

Dieser Schreiberling https://www.thaienquirer.com/39292/opinion-thailands-abstention-on-russia-hrc-status-is-a-black-mark-that-tarnishes-our-honour-and-reputation (https://www.thaienquirer.com/39292/opinion-thailands-abstention-on-russia-hrc-status-is-a-black-mark-that-tarnishes-our-honour-and-reputation) sollte den Beitrag im nuechternen Zustand ueberarbeiten  --C

fr
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 11. April 2022, 07:32:39
Handelsministerium möchte Freihandelsabkommen mit der EFTA

„Die Efta ist eines der Ziele Thailands für ein Freihandelsabkommen, da die Gruppe eine Freihandelspolitik verfolgt und über eine hohe Kaufkraft und Wirtschaftskraft verfügt. Sie sind führend bei Innovationen und Technologien und haben bedeutende Investoren.

https://www.bangkokpost.com/business/2293154/efta-free-trade-talks-edge-closer (https://www.bangkokpost.com/business/2293154/efta-free-trade-talks-edge-closer)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 27. April 2022, 17:14:53
Die Regierung hat um Verständnis für ihre Entscheidung geworben, die Preisobergrenze von 30 Baht pro Liter Diesel im nächsten Monat aufzuheben.

Premierminister Prayut Chan-o-cha sagte am Dienstag, er sei bereit, sich heute im Regierungsgebäude alternative Vorschläge von Mitgliedern der Land Transport Federation of Thailand (LTFT) anzuhören, nachdem er ein Ende der Subventionierung ab dem 1. Mai angekündigt hatte.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2300810/plug-pulled-on-diesel-cap (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2300810/plug-pulled-on-diesel-cap)

Die Lkw-Besitzer haben die Regierung aufgefordert, den Dieselpreis für ein Jahr auf 30 Baht pro Liter zu begrenzen - andernfalls werden sie am kommenden Sonntag die Frachtkosten um 20 % erhöhen.

https://www.bangkokpost.com/business/2301330/truck-owners-threaten-20-freight-charge-hike-if-diesel-cap-lifted (https://www.bangkokpost.com/business/2301330/truck-owners-threaten-20-freight-charge-hike-if-diesel-cap-lifted)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 07. Mai 2022, 16:23:28
Premierminister Prayut Chan-o-cha hat sich den Versuchen widersetzt, ihn abzusetzen, und erklärt, dass es dem Land auch dann nicht besser gehen würde, wenn er aus dem Amt gezwungen würde.

Auf die Frage, ob er über den Versuch, ihn zu entmachten, besorgt sei, sagte General Prayut: "Wenn sie es können, dann soll es so sein. Ich werde einfach aufhören. Wenn ich gestürzt werde und die Dinge sich verbessern, ist das in Ordnung... Aber ich fürchte, es wird nicht besser werden als jetzt.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2305990/pm-defies-efforts-to-oust-him-from-office (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2305990/pm-defies-efforts-to-oust-him-from-office)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: franzi am 13. Mai 2022, 23:42:23
Zitat
Aber ich fürchte, es wird nicht besser werden als jetzt.

Speziell dann nicht, wenn die Thaksin/Thanatorn Bande an die Macht kaeme!

Tony Cartalucci, ein profilierter Asienkenner, spezialisiert aber auf Thailand, hat recherchiert und aufgedeckt, dass wie ueblich die USA mit deren Handlangern T/T hinter den Protesten gegen die Regierung steckt.
War ja sowieso zu vermuten, jetzt ists aber so gut wie bewiesen.

Was Thailand sicher nicht braucht sind US Raketen in Nordthailand, die auf China zielen!

https://uncutnews.ch/washingtons-indo-pazifische-verbuendete-weigern-sich-us-raketen-zu-installieren/ (https://uncutnews.ch/washingtons-indo-pazifische-verbuendete-weigern-sich-us-raketen-zu-installieren/)

fr
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 14. Mai 2022, 00:22:24
Wenigstens hat sich "der Kreis nun geschlossen" wenn der "Landdestroyer" mit seiner Schwurbelei nun auch  bei "uncut" mit an Bord ist.

Die Namen ändern sich, die Personen und Hauptdarsteller bleiben die gleichen...

https://forum.thailandtip.info/index.php?topic=21300.0
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 14. Mai 2022, 07:44:10


@namtok

 ;] ;] ;] die übliche Reaktion...  ;] ;] ;]

Wieder einmal wird nicht auf die message eingegangen, sondern der Autor wird diskredidiert, auch wenn er ein sehr
wahrscheinliches Szenario aufzeigt....

War ja nicht anders zu erwarten, der Beissreflex ist schon ein Hund... :D :D :D

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 14. Mai 2022, 08:08:08
... auch wenn er ein sehr wahrscheinliches Szenario aufzeigt....

Auch ich finde den Artikel gut geschrieben, unaufgeregt, und das Szenario kommt plausibel rueber, hat Hand und Fuss   ;}
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 14. Mai 2022, 12:05:18
Wieder einmal wird nicht auf die message eingegangen, sondern der Autor wird diskredidiert

Also diesen Typen haben wir in den letzten 15 Jahren mit mindestens jährlichen Wiederholungen so oft hier ausführlichst abgehandelt auf der Matte gehabt dass ich mir Endloswiederholungen diesmal spare ]-[


Ein Propagandamerkmal ist, den gleichen Sermon wieder und wieder zu präsentieren, deswegen war er ja so oft ein Thema weil ihn franzi wieder und wieder...  {[

Ich erinnere mich sogar dass du mir mal betreffend der gebetsmühlenartig vorgebrachten Anschuldigungen des Autors gegen Thaksin Recht gegeben hattest   :-) 

Wer es genauer wissen will: Der Suchbegriff "Thaksin" wirft bei uns 20 Seiten voller Links aus ...



Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 14. Mai 2022, 12:57:09
Also diesen Typen haben wir in den letzten 15 Jahren mit mindestens jährlichen Wiederholungen so oft hier ausführlichst abgehandelt auf der Matte gehabt dass ich mir Endloswiederholungen diesmal spare ]-[

Muss es deswegen richtig sein?
Als Thaksin Befuerworter und gluehender Verfechter der Roten, ist es fuer dich beinahe Pflicht "diesen Typen" schlecht zu schreiben.

Pausenloses diskredietieren, nur weil er gegen Thaksin und die Roten geschrieben hat, heisst ja nicht, dass er nicht auch was G'scheites schreibt, aber dafuer muesste man sich halt mal mit dem Inhalt befassen, der Klappentext genuegt da nicht  {;
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Suksabai am 14. Mai 2022, 16:03:16
Ich erinnere mich sogar dass du mir mal betreffend der gebetsmühlenartig vorgebrachten Anschuldigungen des Autors gegen Thaksin Recht gegeben hattest   

Da gebe ich dir sogar wieder recht, ja, habe ich - aber:

Genau deswegen befasse ich mich auch mit Meinungen und Artikeln, die auf den ersten Blick nicht meinem Gedankenschema folgen.
Auch aus konträren Meinungen und anderen Blickwinkeln kann man was lernen...


Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 18. Mai 2022, 14:31:01
Versuche des thailändischen National Hazardous Substance Committee, das Verbot der Herbizide Paraquat und Glyphosat sowie des Insektizids Chlorpyrifos zu überprüfen, wurden von Premierminister Prayut Chan-o-cha vereitelt.

Der Premierminister hat Industrieministerin Suriya Jungrungreangkit, die den Ausschuss leitet, angewiesen, die geplante Überprüfung des Verbots der Substanzen sofort von ihrer Tagesordnung zu streichen und das Thema nicht erneut anzusprechen.

https://www.thaipbsworld.com/pm-stops-hazardous-substances-committee-reviewing-ban-on-3-chemicals/ (https://www.thaipbsworld.com/pm-stops-hazardous-substances-committee-reviewing-ban-on-3-chemicals/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 27. Mai 2022, 15:19:34
Premierminister Prayut Chan-o-cha riet Asien nachdrücklich, sich für Nachhaltigkeit einzusetzen, eine integrativere Gesellschaft zu schaffen und widerstandsfähiger zu werden. Er wies darauf hin, dass Wachstum ohne Nachhaltigkeit in der heutigen Welt, in der Wachstum fragil ist, bedeutungslos ist, als er an der 27. internationalen Konferenz zur Zukunft Asiens (Nikkei Forum) in Tokio teilnahm.

https://www.thaipbsworld.com/thai-pm-to-give-speech-at-nikkei-forum-in-tokyo/ (https://www.thaipbsworld.com/thai-pm-to-give-speech-at-nikkei-forum-in-tokyo/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 01. Juni 2022, 12:50:26
Der Fraktionsvorsitzende der Opposition, Suthin Klangsaeng, gab heute (Dienstag) zu, dass er nicht sicher ist, dass die Oppositionsparteien in der Lage sein werden, den Haushaltsentwurf für 2023 zu Fall zu bringen, der von der Opposition und den Regierungskritikern als falsch proportioniert angesehen wird.

https://www.thaipbsworld.com/thai-opposition-not-sure-there-are-enough-votes-to-scupper-2023-budget-bill/ (https://www.thaipbsworld.com/thai-opposition-not-sure-there-are-enough-votes-to-scupper-2023-budget-bill/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 03. Juni 2022, 07:22:24
Das Parlament stimmte in seiner ersten Lesung am Freitag gegen 1 Uhr morgens mit 278 zu 192 (2 Enthaltungen) für die Verabschiedung des Haushaltsentwurfs 2023 im Wert von 3,185 Billionen Baht.

(https://pbs.twimg.com/media/FURMgbAaUAAae9O?format=jpg&name=900x900)

https://twitter.com/ThaiEnquirer/status/1532433902245396480?cxt=HHwWgIDSkfqgpsQqAAAA (https://twitter.com/ThaiEnquirer/status/1532433902245396480?cxt=HHwWgIDSkfqgpsQqAAAA)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 04. Juni 2022, 12:19:53
Da weniger gegen den Budgetentwurf stimmten als die Opposition Abgeordnete hat, sollen die "Kobra-Abgeordneten" aus der Partei ausgeschlossen werden:

Thairath frontpage: Pheuthai poised to drive out 7 cobras( MPs who voted for Govt’s national budget Bill) from the party
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 08. Juni 2022, 07:20:30
Das Kabinett hat das Gesetz über die zivile Lebenspartnerschaft, das gleichgeschlechtlichen Paaren die Eintragung ihrer Partnerschaft ermöglicht, und die rechtlichen Änderungen nach Prüfung durch den Staatsrat gebilligt.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2322194/cabinet-approves-civil-partnership-bill (https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2322194/cabinet-approves-civil-partnership-bill)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 09. Juni 2022, 14:26:35
Die Abgeordnetenkammer hat am Mittwochabend in erster Lesung mit 178 zu 137 Stimmen einen Gesetzentwurf verabschiedet, der kleine Brennereien zulässt.

https://www.bangkokpost.com/business/2323094/bill-to-allow-small-distilleries-passes-first-reading (https://www.bangkokpost.com/business/2323094/bill-to-allow-small-distilleries-passes-first-reading)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 14. Juni 2022, 13:05:12
Die bereits wegen "Landraubes" per Aneignung  ihres Abgeordnetenmandats enthobene kann sich nun nicht mehr auf "parlamentarische Immunität" berufen und  bekommt eine Bewährungsstrafe wegen Beleidigung

44 m  ·
BANGKOK -- The Appeal Court upholds a guilty verdict against disbanded former Phalang Pracharath MP Parina Kraikupt for defaming Progressive Movement member Pannika Wanich on Tuesday.
Parina was given a eight month suspended sentence and slapped with a fine of 66,000 baht. Parina said after the verdict she will consult with her attorney before deciding whether to take the case to the Supreme Court.


https://www.facebook.com/KhaosodEnglish/posts/400078895497958
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 29. Juni 2022, 00:25:53
... weil du es wiederholt zur Sprache bringst.

Andere haben es einfach ignoriert...   :-)

Ich weiss nicht, warum du ein "Abhi-Zitat" aus dem Jahr 2017 von mir nicht einfach ignoriert hast anstatt es wiederholt auszupacken, da liegen mehr Jahre zurück als bei dir Wochen. Für seine Rolle beim Abschlachten unbewaffneter Demonstranten hat er auch Jahre später "verbales Draufhauen" verdient, er war schon länger nicht mehr in den Schlagzeilen, inzwischen hat er sich zum "zaghaften Prayuth - Kritiker" gewandelt :

https://thailandtip.info/2022/06/28/abhisit-bezweifelt-dass-prayuth-das-land-ueberhaupt-effizient-regieren-koennte/

Sein Neffe der ihm wie aus dem Gesicht geschnitten aussieht gefällt mir allerdings ausserordentlich gut, er hat die "Jungen Demokraten" schon lange verlassen und ist nun bei der "Move Forward"  :-)

https://twitter.com/ThaiEnquirer/status/1540314090584780800
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 29. Juni 2022, 07:23:41
Für seine Rolle beim Abschlachten unbewaffneter Demonstranten ...

 {+ 

vor meinem geistigen Auge sehe ich bei dieser Hassbotschaft ein Bild wie Abhisit mit Keule und Schwert bewaffnet, den wehrlosen Demonstranten die Schaedel einschlaegt...
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 29. Juni 2022, 14:55:25
Der Adolf hat auch niemanden was "angetan", die einzige von ihm persönlich durchgeführte "Zwangsmassnahme" war dass er beim " Röhm-Putsch" gleichnamigen mit vorgezogener Waffe verhaftet hatte.

Trotzdem hatte er eine "Rolle" ...  {{
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 29. Juni 2022, 16:24:33
Trotzdem hatte er eine "Rolle" ...  {{

Du meinst wie Thaksin bei der Jagd auf "Drogenhaendler", oder wie das Abfackeln von Polizeistationen und Schopping Malls durch die Rothemden?

Deine Argumentation nimmt immer skurrilere Formen an, tragen ja schon beinahe die typische Handschrift zur heutigen Zeit, der moralinverseuchten Heuchler der Woke- und Cancel-Culture-Anhaenger.
Dein Avatar koennte diesen Eindruck sogar noch bekraeftigen.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 29. Juni 2022, 18:08:23
Bevor wir jetzt diesen alten Käse im zweistelligsten Aufwasch durchkauen: 

Eine weitere Diskussion ist wohl sinnlos und der jahrelange Konsum von RT und Gleichgesinnten scheint Spuren zu hinterlassen.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Bruno99 am 29. Juni 2022, 19:35:23
Eine weitere Diskussion ist wohl sinnlos und der jahrelange Konsum von RT und Gleichgesinnten scheint Spuren zu hinterlassen.

Mehr hast du nicht auf Lager, als meine Zurechnungsfaehigkeit anhand von ein paar verlinkten Medienberichten zu beurteilen?

Als ob du wuesstest was ich so alles in der Medienlandschaft konsumiere  {:}

Aber du liegst absolut richtig, eine weitere Diskussion erachte ich ebenfalls als komplett sinnlos, oder mit den Worten von Suksabei: reine Verschwendung von Lebenszeit.

Mit Talibans laesst es sich schlecht unterhalten, sie folgen dem Weg ihrer Religion, und der scheint, entgegen jeglichem gesundem Menschenverstand, vorgegeben zu sein.

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Kern am 30. Juni 2022, 04:16:24
Hallo Kollegen

Eure Streiterei in einigen Themenbereichen nervt.
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: Raburi am 10. Juli 2022, 19:56:04

Heute Abend fotografiert.

(https://i.ibb.co/GT5NPG7/20220710-193343.jpg) (https://ibb.co/cLrVTRJ)


(https://i.ibb.co/cgjwptY/20220710-193417.jpg) (https://ibb.co/DVZY6kr)


(https://i.ibb.co/KxhZBFD/20220710-193428.jpg) (https://ibb.co/jkfKqgz)

Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 13. Juli 2022, 18:40:48
Nach mehrmonatigem Rumgeeiere infolge seines Rauswurfs aus der Regierung hat der ehemalige Drogendealer und Minister Thammanat nun endgültig mit der Prayuth Regierung gebrochen und angekündigt bei der anstehenden Misstrauensdebatte gegen ihn zu stimmen.

Beschleunigt wurde der Schritt wohl durch die krachende Niederlage seines Kandidaten im "Heimspiel" bei einer Nachwahl für einen Parlamentssitz letzten Sonntag in Lampang.


https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2344893/setthakij-thai-defies-pm
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 23. Juli 2022, 14:36:55
Prayut und 10 weitere Minister des Kabinetts überstehen Misstrauensvotum

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2352327/prayut-10-other-cabinet-ministers-survive-no-confidence-vote (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2352327/prayut-10-other-cabinet-ministers-survive-no-confidence-vote)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 24. Juli 2022, 07:04:36
Abgeordnete der Oppositionspartei Move Forward legten vor der Misstrauensabstimmung im Repräsentantenhaus am Samstag Blumen aus Sandelholz vor dem Podium des Premierministers ab.

https://www.nationthailand.com/in-focus/40018071 (https://www.nationthailand.com/in-focus/40018071)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 24. Juli 2022, 08:11:02
Die Regierung hat am Samstag ein Misstrauensvotum gut überstanden, obwohl an einer anderen Front Aufregung um geheime Zahlungen an kleine Parteien entstand.

Der Vorsitzende der Setthakij Thai Party, Thamanat Prompow, behauptete, einige kleine Parteien hätten in den letzten drei Jahren monatliche Zuwendungen erhalten. Einige Abgeordnete hätten 100.000 Baht pro Monat erhalten, sagte eine Quelle.

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2352512/payments-scandal-overshadows-vote (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2352512/payments-scandal-overshadows-vote)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 24. Juli 2022, 11:19:33
https://twitter.com/SaksithCNA/status/1550791125920665601
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 27. Juli 2022, 02:14:28
https://thailandtip.info/2022/07/24/zahlungsskandal-ueberschattet-die-abstimmung/

Auch "Schweinchen Dick" als "Gewinner der Misstrauensdebatte" mit den meisten Vertrauensstimmen zeigt sich unbeeindruckt, eine Untersuchung der Antikorruptionsbehörde gegen ihn werden wohl so enden wie die zu seiner Uhrensammlung   ]-[
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: namtok am 01. August 2022, 13:09:53
(https://pbs.twimg.com/media/FZC7axtaAAIiwR1?format=jpg&name=small)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 08. August 2022, 15:03:27
Bei obigem Cartoon kommt mir gleich Thaksin und seine rote Bande in den Sinn  C--
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 08. August 2022, 15:04:30
Wahlkommission wird Petition zur Amtszeit des thailändischen Premierministers prüfen

Es gibt drei verschiedene Meinungen darüber, wann die achtjährige Amtszeit tatsächlich begann.

Oppositionsparteien und Regierungsgegner behaupten, Prayuts Amtszeit habe mit seinem Amtsantritt am 24. August 2014 begonnen, nach dem Militärputsch, den er anführte, um die geschäftsführende Regierung von Premierministerin Yingluck Shinawatra zu stürzen.

Seine Unterstützer behaupten jedoch, dass seine Amtszeit mit dem Inkrafttreten der aktuellen Verfassung am 6. April 2017 begann.

Die dritte Möglichkeit ist, dass die Amtszeit mit seinem Amtsantritt am 9. Juni 2019 nach den allgemeinen Wahlen im März desselben Jahres begann.

https://www.thaipbsworld.com/election-commission-to-consider-petition-on-thai-pms-term-in-office/ (https://www.thaipbsworld.com/election-commission-to-consider-petition-on-thai-pms-term-in-office/)
Titel: Re: Die neue Regierung Prayut ab Juli 2019
Beitrag von: goldfinger am 12. August 2022, 09:06:10
Der stellvertretende Premierminister Prawit Wongsuwon und der Innenminister Anupong Paojinda werden zusammen mit Premierminister Prayut Chan-o-cha abtreten, wenn das Verfassungsgericht seine achtjährige Amtszeit für beendet erklärt...

https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2366721/top-trio-aims-to-bow-out-together (https://www.bangkokpost.com/thailand/politics/2366721/top-trio-aims-to-bow-out-together)