ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 12 [13] 14 ... 16   Nach unten

Autor Thema: Neues aus Afghanistan  (Gelesen 19042 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.875
Re: Neues aus Afghanistan
« Antwort #180 am: 02. September 2021, 08:07:24 »

Geheimes Telefonat enthüllt

Das riet Biden dem Afghanen-Präsidenten

https://www.blick.ch/ausland/geheimes-telefonat-enthuellt-das-riet-biden-dem-afghanen-praesidenten-id16797326.html

Zitat
Gleichzeitig lobte Biden das afghanische Militär.
Es sei schliesslich von den USA gut ausgebildet.
«Sie haben eindeutig das beste Militär», so der US-Präsident.
Damit sei das Land in der Lage, sich gegen die Taliban zu verteidigen.
...
Offenbar glaubte Biden tatsächlich noch an den Sieg gegen die Taliban.
Ein Irrtum!
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.739
Re: Neues aus Afghanistan
« Antwort #181 am: 02. September 2021, 08:49:14 »

Die Entscheidung von Herrn Trump,die amerikanischen Truppen aus Afghanistan
abzuziehen war richtig.

Die Situation war gewissermassen auf einem Totpunkt angelangt und eine weitere
"Demokratisierung" nicht in Sicht.
Nachdem eine "demokratische" Regierung die Geschicke des Landes uebernommen
haben,die sich durch Korruption auszeichnete,musste eingesehen werden,hier geht
es nicht weiter und kostet nur Geld.

Folgerichtig wurde ein Termin fuer den Abzug gesetzt und fristgerecht eingehalten.

Mit den Augen der Amerikaner gesehen,alles o.k. . Warum spricht man jetzt von einem
Chaos ?

Glaubt man denn wirklich,dass die zuletzt stationierten 4 - oder 5.000 Soldaten,die
Uebernahme Afghanistans durch die Talibans,verhindern haetten koennen?

Es ist klar,dass der rasche Vormarsch der Talibans einen Schock bei den Afghanen
ausgeloest hat.Vor allem,wenn man an die erste Generation der Talibans bis 2000
denkt.
Sofort waren die Banken zu,sofort wurden Geschaefte geschlossen,sofort loeste das
einen Ansturm auf den Flughafen aus und bei dieser Gemengelage entsteht schnell
Panik.

3 Tage nach dem "Fall" von Kabul,war in der westlichen Boulevard -Presse zu lesen,
dass Maedchen und Frauen Rattengift nehmen wuerden um nicht zu Zwangsheiraten
gezwungen zu werden.
Talibans mit Todeslisten gehen von Haus zu Haus,Hinrichtungen an jeder Hausecke u.s.w.

Verifiziert ist das alles nicht,die Talibans geben sich moderat und wenn sie die Ver-
sprechungen halbwegs einhalten,regt sich ein zartes Pfaenzchen der Hoffnung.

Der Airport Kabul ist in Betrieb und es werden nicht nur nationale,sondern auch inter-
nationale Flughaefen angeflogen.(Sicherlich ist derzeit weniger Betrieb,als zu normalen
Zeiten).

Wie das Nachrichtenportal "nau" berichtet,sind auch im afghanischen Fernsehen wieder
Moderatorinnen zu sehen.

Schulen und Universitaeten sollen wieder geoeffnet werden,auch fuer Maedchen und
Frauen u.s.w.

Abschliessend kann man derzeit noch kein endgueltiges Urteil faellen.Es kann sich
so oder andersrum entwickeln aber ein Gottesstaat alleine,ist kein Grund zum Verzweif-
eln.

In Saudi - Arabien duerfen Frauen Autos lenken,haben eine eigene Universitaet,im Iran
sind die strengen Religionswaechter kaum mehr zu sehen und der Haarschleier ist
eher ein modischer Aufputz,als bigottes Bekenntnis.

Herr Biden hat den Abzug der amerikanischen Truppen vorbildlich organisiert.

Jock






Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.178
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Neues aus Afghanistan
« Antwort #182 am: 02. September 2021, 09:02:40 »

Herr Biden hat den Abzug der amerikanischen Truppen vorbildlich organisiert.

Es erstaunt mich selber, aber ich muss dir zu dem vorigen Kommentar grossteils recht geben -

ausser, dass durch das zeitliche Vorziehen es kein Abzug war, sondern mehr eine Flucht...
Und Herr Biden hat rein gar nix organisiert, wenn überhaupt, dann hat er den Zeitpunkt festgelegt.
Organisiert haben das seine Untergebenen...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.875
Re: Neues aus Afghanistan
« Antwort #183 am: 02. September 2021, 09:05:17 »

Herr Biden hat den Abzug der amerikanischen Truppen vorbildlich organisiert.

dann beschweren sich also die Partner und ansaessigen Organisationen zu Unrecht, dass sie nicht informiert wurden und der Rueckzug chaotisch ablief, was eigentlich auch die Bilder so zum Ausdruck brachten  {--
Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.875
Re: Neues aus Afghanistan
« Antwort #184 am: 02. September 2021, 12:24:07 »

Ein Aufstellung ueber das zurueckgelassene militaerischen Equipment, das wohl so nicht beabsichtigt war, den Taliban zur Verfuegung zu stellen  {--

Ob die Taliban dieses auch vollumfaenglich benuetzen koennen, darf sicherlich hinterfragt werden, aber ausgebildetes, einheimisches, Personal ist vorhanden, es muss nur noch rekrutiert werden.
Bei angemessener Bezahlung melden sich sicherlich auch etwaige Soeldner.

https://inews.co.uk/news/world/military-equipment-left-afghanistan-how-much-us-helicopters-arms-taliban-control-black-hawk-1176117

Gespeichert
“When you were born you were crying and everyone else was smiling.
Live your life so at the end, you're the one who is smiling and everyone else is crying.”

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26.616
Re: Neues aus Afghanistan
« Antwort #185 am: 02. September 2021, 14:37:06 »

"Vorbildlich organisierter Abzug "... Aus dem Link #179 :


US-Militär lässt Fahr- und Flugzeuge unbrauchbar zurück

Bei ihrem Abzug haben die US-Truppen 73 Flugzeuge und 97 gepanzerte Fahrzeuge funktionsunfähig gemacht, damit diese nicht in die Hände der Taliban oder anderer islamistischer Gruppen fallen. Humvees und gepanzerte MRAP-Fahrzeuge – die bis zu eine Million Dollar pro Stück kosten können – seien so unbrauchbar gemacht worden.

Die USA liessen auch das Raketenabwehrsystem C-RAM-System zurück, das zum Schutz des Flughafens vor Raketenangriffen eingesetzt wurde. (AFP)

Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.534
Re: Neues aus Afghanistan
« Antwort #186 am: 02. September 2021, 15:19:57 »

Ein Aufstellung ueber das zurueckgelassene militaerischen Equipment, das wohl so nicht beabsichtigt war, den Taliban zur Verfuegung zu stellen  {--

Die US-Rüstungsindustrie wird den verantwortlichen Militärs ein großes Denkmal setzen!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.162
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues aus Afghanistan
« Antwort #187 am: 03. September 2021, 09:17:18 »

Etwas Altes aus Aghanistan

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.534
Re: Neues aus Afghanistan
« Antwort #188 am: 03. September 2021, 15:52:38 »

https://www.n-tv.de/politik/UN-Massenhinrichtungen-in-Afghanistan-article22761046.html
War das nicht absehbar (wenn es stimmt)?
In TH würde man sagen: "som nam na"!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.162
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues aus Afghanistan
« Antwort #189 am: 03. September 2021, 16:03:36 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.286
Re: Neues aus Afghanistan
« Antwort #190 am: 04. September 2021, 07:25:41 »

 {/   {+   {/ (Wobei das Maas-Männchen nur der Erfüllungsgehilfe ist)
Wahrscheinlich kommen demnächst noch Lösegeld-Zahlungen für entführte Mitarbeiter von verschiedenen NGOs dazu.
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.987
Re: Neues aus Afghanistan
« Antwort #191 am: 04. September 2021, 08:53:49 »

Ob der Gnom im feinen Zwirn das Angebot im Kabinett diskutiert hat oder ist das sein Alleingang ?
Wer soll das bezahlen ?
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.162
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neues aus Afghanistan
« Antwort #192 am: 04. September 2021, 09:43:38 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

kapom

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 592
Re: Neues aus Afghanistan
« Antwort #193 am: 04. September 2021, 13:21:52 »

Ob der Gnom im feinen Zwirn das Angebot im Kabinett diskutiert hat oder ist das sein Alleingang ?
Wer soll das bezahlen ?

1. Ohne Tipp der (noch) Cheffin, wird er sich kaum derart aus dem Fenster lehnen. Obwohl, bei ihm ... {--
2. Es wird der bezahlen, der es am Ende immer bezahlt. "Der" Fängt mit "S" an und hört mit "R" auf.  ]-[
Gespeichert
"Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung, aber nicht das Recht auf seine eigenen Fakten."

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.534
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.
Seiten: 1 ... 12 [13] 14 ... 16   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 23 Abfragen.