ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 11 [12] 13 ... 353   Nach unten

Autor Thema: Aus Austria - Deutschland - Schweiz  (Gelesen 528407 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.637
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #165 am: 30. September 2013, 23:23:28 »

Für die Deutschen gilt das genau so....

Schweizer müsste man sein.... >:
Gespeichert

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.612
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #166 am: 01. Oktober 2013, 08:53:07 »

Jock mir sind bei deinen Bericht richtig die Traenen gekommen , wie schlimm es um un Oesterreicher Staeht .

Bin aber nicht so drauf aus auf eine Einladung von der Botschaft , wo ich nicht mehr weiss wie man Messer und Gabel haelt oder am Sessel hin und herwetzt .

Mit den Finger essen und am Boden Sitzen wo ich mich wohlfuehle ist sicher nicht erlaubt .

Sicher werden auch die 500 000 Auslandsoesterreicher , wens sie deinen Bericht lessen das Schneitztichl brauchen .

Die Millionen die zurueck blieben in Oesterreich werden das schon richten , man siehts ja an den Wahlen die dun mir sicher nicht leid .

Es Freud mich aber drotz allem ich werde von der Botschaft immer am laufenden gehalten so 2-3 Mails im Monat find ich schon alls schoenen zug von ihnen .

Wen sie mich nicht Infomier wuerden , kann ich ihnen auch keinen vorwurf machen hab ja dem Land den Ruecken gekaehrt.

Zu den Poor Netsch (Geld)  die sie sich von uns Borgen (Stehlen )  die bringen uns sicher nicht um.

Wen ich Tod bin lege ich mich sicher in kein Flugzeug es koennte abstuerzen , ich du schon Holz sammeln .

Punkto Schweiz , wir haetten auch in Afrika zur Welt kommen koennen .

Ich bin mit dem was ich habe sehr zufrieden , ok kunt a bisserl mehr sein .

Bin  zwar kein Stolzer Oesterreicher , aber auf Oesterreich Stoltz  ( Fussball  ist nicht inbegriffen )

Fg. Solte jetzt einen kommen er bekommt Augenkrebs , manche sind von Haus aus Krank .

Ich hab mich bemueht und mehr war nicht drinnen .
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.775
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #167 am: 01. Oktober 2013, 09:22:04 »

Bei den Schweizern kann man die Bratwurst (Cervelat) und die Toertchen auch mit den Fingern am Stehtisch essen.
Aber zugegeben, auf dem Rasen hat keiner campiert  :]

Zitat
Schneitztichl
Taschentuch

Mein Kadaver sollte auch in die hiesige Feuerluke.
Darauf wartet keiner.
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.739
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #168 am: 01. Oktober 2013, 10:32:04 »

@rampo

Gabel links,Messer rechts !

Mein Gott,ist doch nicht so schwer.

Deinem grossen Wort "Hab dem Land den Ruecken gekehrt".lass Taten
folgen.Verzichte darauf,die Lebensbescheinigung bestaetigt zurueckzusenden.

Ich bin zwar auch kein uebertriebener Patriot,aber doch dankbar,dass mir das
Land es ermoeglicht hat,kostenlosen Schulbesuch zu erhalten,eine Berufsaus-
bildung zu haben und im sozialen Frieden zu leben.

Sicher,rampo du hast recht,die paar "Netsch".die sie uns wegnehmen,tun dem
Einzelnen nicht weh.
Es ist aber die Dimension,die das ganze Ausmass zeigt. Auch wenn es nur 15 Euro
im Monat sind,summiert sich das auf eine halbe Milliarde Euro im Jahr,die den Senioren
an Kaufkraft verloren geht.

Wenn 500.000 Auslandsoesterreicher Traenen in den Augen haben,weil sie meinen
Bericht gelesen haben,schafft zumindest einen Uebelstand nicht ab.

Ich meine damit die Schwierigkeiten,die Oesterreicher haben,wenn sie mit ihren (Thai) Frauen
kurzzeitig nach Oesterreich reisen wollen.Wohlgemerkt, Landsmaenner die keine Melde-
adresse  in Oesterreich mehr haben.

Wie man weiss,wird fuer das Visum u.a. eine Garantieerklaerung verlangt.Der Ehemann faellt allerdings
als Garant aus,obwohl sein Pensionsbezug (und mag er noch so hoch sein)aus Oesterreich stammt.

Hierbei wuerde ich mir erwarten,dass eine Loesung gefunden wird,die eine Einreise
unserer Frauen erleichtert.

 Wie sieht es denn damit bei unseren deutschen und schweizerischen Freunden aus ?


Jock


Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.081
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #169 am: 01. Oktober 2013, 11:02:11 »

Letztes Jahr einen Visatermin mit der CH Botschaft abgemacht.
Alle Papiere (online heruntergeladen) ausgefuellt und ausgedruckt.
Mit der Unterschrift meiner Frau und natuerlich Reisepass auf der Botschaft vorgelegt und das Porte fuer Briefzusendung bezahlt.

Keinen Garantiebescheid oder sowas ausgefuellt.

Scheint die CH hat ihre Buerger besser unter Kontrolle, denn lascher als A werden sie wohl kaum sein  ;] 
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.612
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #170 am: 01. Oktober 2013, 13:19:16 »

Jock

Das mit Messer und Gabel hab ich probiert , es geht noch hab nur ein paar schnitte im Gesicht .

Die Lebenbescheinigung hab ich mir 10 Jahre lang in Thailand nicht bestaetigen lassen, von 2003 -2013 und lebe noch .

Das mit der Schulischen Ausbildung das war bei mir rausgeschmissenes Geld , were besser gewessen sie haetten mir das Geld in die Hand gegeben .

Dankpaar bin ich nur fuer die Jahre von 1960 - Ende 1980 das war eine Zeit  da konnte man noch als Fleissiger Arbeiter sich eine Zukunft aufbauen die

man dan als Altersicherheit hatte, keine Ueberstunden Bestaeuerung und Arbeit bis zum umfallen .

War natuerlich nix fuer Beamte .

Das mit der Ehefrau nicht einfach nach OESTERREICH , wehre bei meiner Biene laut Botschaft kein Problem , sie hatte schon mal ein Aufenthalts Visum fuer A.

Hat  aber als der Pass ablief nicht mehr beantragt . ( Und sie mog a net mehr noch Oesterreich )

Du bist ja sicher auch auf der Botschaft Registriert.

Hast du nicht die Adr.

Der  COMMUNITY PLATFORUM

FUER AUSLANDSOESTERREICHER .

WWW AUSTRIANS.ORG.

Dort koenntes Du genaueres erfahren ..

Fg.

Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.739
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #171 am: 01. Oktober 2013, 14:43:07 »

@rampo

Das mit dem zerschnittenen Gesicht tut mir leid.Ich haette dich vorweg
warnen sollen,aber dich dachte,da du nicht aus dem Burgenland stammst,
wird es nicht so schlimm.

Wenn dich jemand darauf anspricht,sag einfach, man hat eine Schoenheitsgesichtskor-
rektur versucht.

Ich gebe dir recht,die 60.,70.,und 80.er Jahre waren gut zu uns.Du kamst zu
einem netten Haeuschen und zu einer lieben Frau-ich zu einem Berg Schulden und
einer Scheidung.
Jedes Jahr eine Gehaltserhoehung,der Schwarz-weiss-Fernseher gegen einen Farb-
fernseher getauscht und der VW Kaefer gegen einen Alfa-Romeo und die Urlaube ver-
brachte man nicht mehr in Caorle sondern in Lignano.
Nur Kreisky haderte mit seinem Schicksal,sich nicht mehr Kaernten leisten zu koennen
und musste nach Mallorca ausweichen.

Aber ich muss dir auch widersprechen,wenn du krampfhaft versuchst,dein Licht unter
dem Scheffel zu stellen.
 Ich bin dankbar dafuer,dass man dir das Schulgeld nicht in die Hand gedrueckt hat
und du nie versucht hast die Alma Mater Rudolphina zu entweihen.

Wie sonst koennten wir deine lebhaften Berichte mit einem gewissen Laecheln ge-
niessen ?

Weiter so !

Jock
Gespeichert

Herport

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 495
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #172 am: 06. Oktober 2013, 05:20:07 »

Eifersüchtiger Mann stellt Ehefrau im Kofferraum nach
Polizei warnt deshalb vor (schweizer) Ehemännern im Kofferraum

Kanton St. Gallen: Ein eifersüchtiger Ehemann hat in der Schweiz seine Frau mit einem Anderen erwischt,
nachdem er sich in ihrem Auto versteckt hat. Er habe sich im Kofferraum verborgen, berichtete die Polizei
am Samstag über den Vorfall im Kanton St. Gallen vom Freitagabend. Als die nichtsahnende Frau auf einem
Parkplatz in den Wagen eines Nebenbuhlers stieg, verließ ihr Mann das Versteck und rastete nach Polizeiangaben völlig aus.

„Er schlug seine Ehefrau mehrmals“, berichteten die Beamten weiter. „Der Haussegen dürfte beim über 16 Jahre
verheirateten Ehepaar schon länger etwas schief gestanden sein.“ Den Mann habe offenbar quälende Eifersucht
geplagt. „Er entschloss sich, Beweise für eine allfällige Untreue seiner Frau zu suchen.“

Die ausgerückten Kantonspolizisten konnten die Lage unter Kontrolle bringen und die Streitenden trennen.
Die verletzte Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Beamten warnten in der Mitteilung vorsorglich andere Paare: „Achtung beim Date – Ehemann könnte im Kofferraum sein“.

Quelle: FOCUS ONLINE
Gespeichert

TiT

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.207
Gespeichert
"Die Grünen sind eine späte Vereinigung von Marx und Morgenthau" (Otto Graf Lambsdorff - der hat die schon 1983 durchschaut...)
"Islam - diese verkommene Ideologie, erfunden von einem pädophilen Beduinen, gehört auf den Müllhaufen der Geschichte" (Kemal Pascha Atatürk)

Herport

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 495
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #174 am: 11. Oktober 2013, 02:25:47 »

Das Land wo Milch und Honig fliesst...
Gericht spricht rumänischer Familie Hartz IV zu


Arbeitslose Einwanderer aus EU-Ländern haben in Deutschland eigentlich keinen Anspruch auf Sozialleistungen,
doch jetzt hat ein Gericht einer rumänischen Familie Hartz IV zugesprochen.

Bundesweit könnte das Urteil 130.000 Menschen betreffen.

So, liebe Europäer, die ihr nach Deutschland wollt, packt eure Koffer solange es noch was
zu verteilen gibt in Deutschland.

Quelle: Spiegel Online
Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #175 am: 11. Oktober 2013, 06:26:34 »

Die Beamten mit späteren hohen Pensionsansprüchen, seit Jahrzehnten, ohne selbst jemals in die Sozialsysteme eingezahlt zu haben (ca. 3 Millionen) und Politiker (Abgeordneten-Diäten ca. 7.900 €/Monat) haben doch die Nehmerqualität unverschämt vorgelebt.   >:

Und der Wähler hat dies gerade mit über 41,5% der Stimmen, für die CDU/CSU abgesegnet und zementiert.   {+ {* {+
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.637
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #176 am: 11. Oktober 2013, 11:07:12 »

In NRW regiert die SPD mit den Grünen.... {-- {--
Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #177 am: 11. Oktober 2013, 19:06:31 »

Auf Landesebene z.B. Sachsen, Berlin (zwischendurch unter einer SPD und Linken Regierung), werden schon seit Jahren keine Lehrer mehr verbeamtet   ;}, da die langfristigen Personalkosten inklusive der Pensions-, Beihilfezahlungen zu hoch sind.
Gespeichert

pattran

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.292
  • unser Kunschei
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #178 am: 27. Oktober 2013, 13:21:11 »


„Das EU-Monster schlägt zu“

Die EU möchte stromfressende Geräte in Privathaushalten verbieten. So sollen nach einer EU-Verordnung vom 1. September 2014 an nur noch Staubsauger mit einer Leistung von maximal 1600 Watt verkauft werden dürfen, berichtet die „Bild“-Zeitung vom Samstag. Ab dem 1. September 2017 solle der zulässige Stromverbrauch für Neugeräte auf 900 Watt begrenzt werden. Auch für andere Geräte wie Fernseher, Elektroherde, Mikrowellen, Wasserkocher und Computer sollen künftig strengere Vorschriften gelten.
http://www.focus.de/politik/deutschland/focus-online-user-stromfresser-verbot-das-eu-monster-schlaegt-mal-wieder-zu_aid_1140426.html

Wahrlich ein Monster diese Kommission!!!!!!!!!!!!
 --C --C --C
Gespeichert
Die Frau ist ein Mensch, bevor man sie liebt, manchmal auch nachher; sobald man sie liebt, ist sie ein Wunder.

Max Frisch

Seeteufel

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.794
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #179 am: 27. Oktober 2013, 14:45:03 »

Nun, an sich ist es sinnvoll, wenn wir Strom sparen. Aber es wäre auch sinnvoll, wenn wir alle Energie-Ressourcen schützen und
zum Beispiel in Deutschland Tempo 130 auf Autobahnen einführen und Autos verbieten, die mehr als 6 Liter Benzin verbrauchen.
Das geschieht nur deshalb nicht, weil dem knallharte Profit-Interessen der Auto-Lobby entgegen stehen. Es solle doch niemand im Ernst glauben,
es kümmere sich ein Politiker um unsere persönliche Freiheit: "Freie Fahrt für freie Bürger"? Ein Witz, es geht um Geld, nicht um Freiheit.

Und so werden die Grünen sagen: Endlich, wenn die Menschen es nicht selber begreifen, müssen sie halt gezwungen werden.
Und die anderen werden sagen- eine Frechheit, wo soll diese Freiheitsbeschneidung noch enden?
Aber, hat das ganze Problem sooo viel mit dem "Monster" zu tun? Es gab/gibt "bedenkliche" Verordnungen in den verschiedenen Staaten Europas,
die mit der EU nichts zu tun haben, auch in Deutschland.
Es ist der Zeitgeist, der uns umtreibt. Was darf Freiheit und was darf der Staat?
Was ist purer Umweltschutz, was ist Gängelei?
In den Gremien der EU sitzen Menschen, keine Monster. In aller Regel waren sie Politiker in ihrem eigenen Land und versuchen nun zu erreichen,
was sie auch im Heimatland hätten erreichen wollen. Nicht mehr, nicht weniger.

Manchmal schüttelt man den Kopf und manchmal hat man Verständnis....so ist das Leben. :-)
Gespeichert
Edward Snowden: "Wer die Wahrheit ausspricht, begeht kein Verbrechen."
Seiten: 1 ... 11 [12] 13 ... 353   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.036 Sekunden mit 17 Abfragen.