ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 16 [17] 18 ... 351   Nach unten

Autor Thema: Aus Austria - Deutschland - Schweiz  (Gelesen 519279 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.393
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #240 am: 23. Januar 2014, 18:04:53 »

Ein Link dazu: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/dubai-oesterreicherin-droht-nach-mutmasslicher-vergewaltigung-haft-a-944725.html

So etwas ist in muslimischen Ländern im Nahen Osten und Umgebung leider keine Seltenheit.
Gleichberechtigung, aufgeklärtes Denken, Humanismus usw. stecken dort oft noch nicht einmal in Kinderschuhen.

Und durch die "weise" Voraussicht {+  vieler unserer Staatslenker werden wir uns künftig sogar in unseren eigenen Staatsgebieten langsam verstärkend mit solchen Ansichten/Verhaltensweisen/"toleranten Religionsrichtungen" (sind Sunniten oder Schiiten die größeren Frauenverächter?) usw. hart auseinandersetzen müssen.
Oder wir lassen uns stückchenweise die Butter vom Brot nehmen.
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.722
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #241 am: 23. Januar 2014, 18:46:55 »

Dabei halten sich die Behoerden an die geltenden Gesetze,die wiederum
von der Religion gepraegt sind.

Nicht in hundert Jahren wird sich da etwas aendern,sodass man Frauen
nur warnen kann,Vorsicht bei Reisen und Beziehungen walten zu lassen.

Bezness ist so eine Masche,wo jaehrlich wahrscheinlich hunderte Frauen
in die Falle geraten,speziell in den Laendern Tunesien,Marokko und Algerien.

Frauen,oftmals im besten Alter,die in Europa mit beiden Beinen auf dem Boden stehen,
erfolgreich im Beruf sind,verknallen sich in 20 Jahre juengere,glutaeugige Halb-
analphebeten,ueberweisen mittlere Geldbetraege und heiraten sobald als moeglich.

Sie uebersehen,dass der Auserwaehlte,"der anders ist",es nur darauf abgesehen
hat,mit dem Geld seine Familie zu unterstuetzen und durch die Heirat Zugang zum
europaeischen Arbeitsmarkt zu bekommen.

Kaum ist das Ziel erreicht,erlischt die Liebe und gebrochene Herzen bleiben zurueck.

Eine gewisse Frau Susanne K.ist das beste Beispiel dafuer,dass nicht nur Maenner
zeitweise den Verstand abgeben.
Herr Helg Sgarbi buesst wenigestens zusaetzlich 6 Monate mehr,weil er nicht damit
rausrueckt,wo die 7 Mio Euro verblieben sind,die ihm durch Liebesdienste zuge-
flogen sind.

Jock
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.393
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #242 am: 23. Januar 2014, 21:19:31 »

Nicht in hundert Jahren wird sich da etwas aendern,sodass man Frauen
nur warnen kann,Vorsicht bei Reisen und Beziehungen walten zu lassen.

...

Frauen,oftmals im besten Alter,die in Europa mit beiden Beinen auf dem Boden stehen,
erfolgreich im Beruf sind,verknallen sich in 20 Jahre juengere,glutaeugige Halb-
analphebeten,ueberweisen mittlere Geldbetraege und heiraten sobald als moeglich.

Sie uebersehen,dass der Auserwaehlte,"der anders ist",es nur darauf abgesehen
hat,mit dem Geld seine Familie zu unterstuetzen und durch die Heirat Zugang zum
europaeischen Arbeitsmarkt zu bekommen.

Kaum ist das Ziel erreicht,erlischt die Liebe und gebrochene Herzen bleiben zurueck.


Eventuelle Parallelen zu einigen wenigen (  ;) ) DACH-Männern in Südostasien sind jetzt aber sicher rein zufällig, oder?  {--  ...   :-)
Gespeichert

kittycat

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 96
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #243 am: 23. Januar 2014, 21:37:35 »

Na ja, jeder denkt, ob Mann oder Frau, jetzt bin ich " a oida" so "suach i ma a Junge/n"............aber sowas bleibt sowieso nur ein Traum! {[
Ich hatte 50 jahre im Hotel+Tourismus weltweit gearbeitet, da durfte ich dann sehen wie........."fetter Ar.... mit kleiner Dame" rumfurwerkt.........wie auch umgekehrt " a blaade Dame mit schlanken Jüngling" rumknutscht und alle denken es ist die große irgendwas jedoch nie Liebe {+  Egal ob Cuba, Kenia od. Tunesien die Frauen und Asien, Karibik die Männer ALLE TRÄUMEN mit offener Kreditkarte...............und anschl. Kopfweh {[
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.722
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #244 am: 23. Januar 2014, 21:57:27 »

@Kern

Selbstverstaendlich,was denkst du denn ?

Aussderdem sind Anwesende ausgenommen !

Trotzdem schadet es nicht,mal unter "Bezness" zu googlen um
zu sehen,dass beim Aufbau von Beziehungen nicht nur Amor eine Rolle spielt.

Wenn wir schon einen Vergleich zwischen einer Thai-DACH Beziehung zu
einer "Beznessbeziehung" machen wollen,faellt auf,dass bei der erstgenannten
Beziehung vielleicht ein materieller Schaden und ein angeknackstes Selbst-
bewusstsein zurueckbleibt,waehrend bei einer schiefgegangenen Beznessbe-
ziehung noch eine schwer ueberwindbare, juristische Huerde hinzukommt,die
nicht selten zu einer quasi Leibeigenschaft fuehrt.

Diese Gefahr wird von den Frauen,vor allem dann,wenn Kinder aus der Ver-
bindung stammen,schwer unterschaetzt oder vollstaendig ignoriert.

Die Gesetze in diesen islamischen Laendern sind in dieser Hinsicht frauen-
feindlich,muessen aber von den heimischen Aussenministerien  akzeptiert
werden,sodass nur in Ausnahmefaellen Hilfe geleistet werden kann,wenn nicht
schon vorher,eine Befassung mit dem Hinweis,es handelt sich um eine Privat-
angelegenheit,abgelehnt wird.


Jock


« Letzte Änderung: 23. Januar 2014, 22:23:30 von jock »
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.453
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #245 am: 01. Februar 2014, 12:33:08 »

Häftlinge gingen auf Freigang zu Prostituierten

http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/Haeftlinge-gingen-auf-Freigang-zu-Prostituierten/story/18694822

Zustände wie im alten Rom  ;D
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.722
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #246 am: 01. Februar 2014, 13:29:40 »

@goldfinger

Wie es im Alten Rom zugegangen ist,kann ich mich nicht mehr er-
innern.

Aber wo ist der Skandal ? Solange die Dienstleistung nicht ueber die
Staatskasse abgerechnet wird,ist es ein Schritt auf der Vorbereitung
auf das Leben nach dem Knast.

Es kommt ja nicht jeder Knacki in den Genuss eines Freiganges.Meist
haben die Freigaenger nur mehr eine Reststrafe zu absolvieren und sind
zudem durch allerlei psychologische Gutachten als ungefaehrlich eingestuft.

Nimmt sich nicht so mancher Member Gleiches heraus,wenn er unbe-
gleitet Freigang hat ?

Jock

Gespeichert

volkschoen

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.078
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #247 am: 01. Februar 2014, 14:03:46 »

Andere saufen und er geht zu einer Hure, warum nicht?
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #248 am: 01. Februar 2014, 14:43:59 »

 :-) genau, jeder wie ers braucht  :-*
jock, hast Du gut geschrieben. Freigang.
Manchen Pattyfarangs  bekommt so ein Freigang oft nicht  :]
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.453
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #249 am: 01. Februar 2014, 15:17:10 »

@goldfinger
Es kommt ja nicht jeder Knacki in den Genuss eines Freiganges.Meist
haben die Freigaenger nur mehr eine Reststrafe zu absolvieren und sind
zudem durch allerlei psychologische Gutachten als ungefaehrlich eingestuft.

Ja genau, darum sind die Typen von einer Aufsicht begleitet.  --C

Und letzten Herbst hat einer aus diesem Knast seine Begleiterin einfach
mal kurz ausgeknipst. Er war ja gemäss Gutachten soooo harmlos.
Er sass übrigens wegen Sexualdelikten, von kurzer Reststrafe war
auch keine Rede, aber er galt als therapierbar. >:
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.606
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #250 am: 01. Februar 2014, 15:32:16 »


Ur-Porsche erstmals zu sehen
Die erste Porsche-Konstruktion „P1“
50 Jahre Porsche 911
Scheinwerfer und Kühlerhaube eines Porsches 911 der ersten Serie
Ein Elektrofahrzeug mit drei PS

Mehr als 100 Jahre ist der erste Porsche verschollen gewesen. Im vergangenen Sommer tauchte er in einem Stadel in Österreich wieder auf und steht seit Freitag im Porsche-Museum in Stuttgart. Als Antrieb diente dem 1898 konstruierten Fahrzeug ein Elektromotor mit drei PS, der es auf eine Geschwindigkeit von bis zu 35 Stundenkilometer beschleunigte. Mit dem „P1“ für „Porsche 1“ gewann der Konstrukteur und Firmengründer Ferdinand Porsche im Jahr darauf ein Wettrennen mit deutlichem Vorsprung.

Lesen Sie mehr …ORf.



Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.606
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #251 am: 01. Februar 2014, 15:38:56 »

 Nach Rückkehr aus Dubai: Wienerin drohen weitere Probleme

Nach ihrer geglückten Rückkehr aus Dubai könnten auf jene junge Wienerin, der nach einer Vergewaltigungsanzeige in Dubai eine Haftstrafe drohte, weitere Probleme zukommen: Das Verfahren in Dubai ist noch im Laufen. Allerdings wurden an die Ausreise laut Außenministerium „keinerlei Bedingungen“ geknüpft. Ein Islamexperte befürchtet außerdem, dass die Familie der Frau und die islamische Community ihr Verhalten als Schande betrachten könnten. Für den diplomatischen Coup des jungen Außenministers Sebastian Kurz (ÖVP) gibt es unterdessen viel Lob - auch von unerwarteter Seite.

Mehr dazu in „Kein Tauschgeschäft“  Orf .

Fg. Ob sich Vaterstaat auch so verhaellt , wen wir vieleich Vergewaltigt werden .
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.722
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #252 am: 01. Februar 2014, 15:44:19 »

@goldfinger

Du hast vollkommen recht.Auch noch so gute psychologische
Gutachten leuchten eine Seele nicht vollkommen aus.Ein Rest-
risiko bleibt immer bestehen.

Aber was ist die Alternative ?

Jemanden,der z.B. zu 8 Jahren Haft verurteilt wurde,diese Zeit
untherapiert absitzenlassen und dann von einem Tag zum Anderen
in die Freiheit entlassen,ist Strafvollzug aus der ersten Haelfte des
20.Jahrhundert.

In allen Laendern der westlichen Welt haben zwischenzeitlich Strafvollzugs-
reformen Einzug gehalten. Dazu gehoert Therapie genauso,wie die Vor-
bereitung auf ein Leben ausserhalb einer Strafanstalt.

Alles in der Hoffnung,dass der Taeter dann resozialisiert ist,bzw. dass aus einem
Moerder wenigstens ein Einbrecher wird.

Dazu nimmt der Staat Geld in die Hand,findet dafuer Zustimmung bei den Einen
und Ablehnung bei den Anderen,was in der Natur der Sache liegt.

Es ist zwar klar,dass die Gesellschaft Suehne nach einer Straftat einfordert.Die
Frage ist nur,wie intelligent man die Zeit der Strafverbuessung in einem Gefaengnis nuetzt.

Auge um Auge,Zahn um Zahn als Devise wird es wohl in der heutigen Zeit nicht sein.

Jock
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.722
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #253 am: 01. Februar 2014, 16:20:46 »

@rampo

Ich wuerde an deiner Stelle,die Vorfreude auf eine Vergewaltigung
zuegeln,denn:

1.) Es ist unwahrscheinlich,dass die Taeterin Claudia Sch.sein wird.

2.) Dein Selbstbewusstsein koennte einen argen Daempfer erleiden,wenn
     der Richter alle Strafmilderungsgruende der Verteidigung,zulaesst.



Jock
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.453
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #254 am: 01. Februar 2014, 17:36:32 »

@goldfinger

Wie es im Alten Rom zugegangen ist,kann ich mich nicht mehr er-
innern.


Zur Stützung des Erinnerungsvermögens kann ich diesen Film empfehlen:  :] :] :] :]
(nicht ganz Ernst gemeint)

Toll trieben es die alten Römer



Erinnert mich irgendwie an meine Zeit in BKK Mitte der Siebziger.
Nicht die Klamotten aber die Handlung.                                           ;] C-- C-- [-]
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…
Seiten: 1 ... 16 [17] 18 ... 351   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 18 Abfragen.