ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 39 [40] 41 ... 351   Nach unten

Autor Thema: Aus Austria - Deutschland - Schweiz  (Gelesen 517231 mal)

0 Mitglieder und 5 Gäste betrachten dieses Thema.

Patthama

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.581
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #585 am: 09. Juli 2014, 15:30:48 »

Dabei wuerde evtl. mal ein Wahlergebnis ,einer Partei,von ueber 20 bis 30 Prozent helfen,die mal etwas Klartext reden wuerde.
Das wird es aber zumindest in D nicht geben,wegen unserer Vergangenheit.Bei jedem Versuch so eine Partei zu gruenden,werden sofort ihre Aktiven Mitglieder von den Medien fertig gemacht.
Meine Hoffnung setze ich da auf die Schweiz,und andere Nachbarstaaten.Da koennte so eine Partei eher aufsteigen,und einige Forderungen in Sachen ungewollte Zuwanderungen,und schnellere Abschiebungen bestimmter Gruppen durchsetzen.Wir D-ler koennten dann uns im Rahmen einer EU-Gesetztgebung diesen Regeln anschliessen,ohne dass wir als Nazis beschimpft werden.
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 10.336
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #586 am: 09. Juli 2014, 15:55:00 »

@Jock:
Um nochmals darauf zurückzukommen:
Zitat
Zitat : " Raus mit dem Gesindel  "
Wohin,bitte ?

Mir würde da die Wüste vorschweben, passt auch ethnisch besser >:

Du weisst doch selber, seit dem Vielvölkerstaat Donaumonarchie sind einige Bevölkerungsgruppen in Österreich gelandet, und ja, auch dort gab es dann und wann Anfangsschwierigkeiten, aber wie gesagt nur anfangs!
Es ist müssig, sie alle aufzuzählen, aber sogar die grösste Welle, die "Tschuschen", sind inzwischen voll integriert.

Eine elegante Lösung (wahrscheinlich nicht nur für A) wäre, wenn sich die bereits voll integrierten Mitbürger und deren Nachfolgegeneration(en) der Sache annehmen würden, denn die haben keine "Erbsünde".

lg

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.199
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #587 am: 09. Juli 2014, 16:22:36 »

Dabei wuerde evtl. mal ein Wahlergebnis einer Partei von ueber 20 bis 30 Prozent helfen, die mal etwas Klartext reden wuerde.
Meine Hoffnung setze ich da auf die Schweiz und andere Nachbarstaaten. Da koennte so eine Partei eher aufsteigen und einige Forderungen in Sachen ungewollte Zuwanderungen und schnellere Abschiebungen bestimmter Gruppen durchsetzen. Wir D-ler könnten dann uns im Rahmen einer EU-Gesetzgebung diesen Regeln anschliessen ohne dass wir als Nazis beschimpft werden.

Deine Hoffnungen sind berechtigt. In unseren Nachbarstaaten rumort es bereits heftig. Die FN in Frankreich ist bereits satt über 20%, in den Niederlanden und Dänemark tut sich Ähnliches und die AfD hat in DE ja auch bereits aus dem Stand 7% erreicht. Es tut sich also bereits etwas, was aber die großen Köpfe der GroKo bis jetzt noch nicht begriffen haben! Die Fleischtöpfe sind wichtiger!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.800
  • alles wird gut
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #588 am: 09. Juli 2014, 16:37:25 »

Hallo Suksabei.

Zum Thema Tschuschen (Jugoslawen)?

Hier ein Link  Die Wienerin weiß Bescheid :-) ??? :D

   
Gespeichert
Gruß Udo

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 10.336
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #589 am: 09. Juli 2014, 16:50:19 »

@udo50

Ist zwar stark am Rande einer Parodie, aber so ist die Stimmungslage in Wien tatsächlich }}

Unsere Ex-Jugos sind sowieso die ärgsten Gegner der Neuankömmlinge, speziell der Türken  ;}


guckst du hier:
lg
« Letzte Änderung: 09. Juli 2014, 17:05:02 von Suksabai »
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.722
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #590 am: 11. Juli 2014, 06:28:49 »

Tue Gutes und sprich darueber !

Warum haelt sich die Bundesrepublik nicht daran ?

Es war nur ein Einzeiler in der SZ,der berichtet,dass Deutschland der
Ukraine eine millionenschwere Aufbauhilfe zur Verfuegung stellt.

Kein Wort darueber,ob es sich um einen Kredit handelt oder einen
verlorenen Zuschuss.

Ich kann mir lebhaft vorstellen,dass von dem Geld nichts mehr zurueck-
kommt und dass es vielleicht besser ist, mit dieser Tatsache die Rentner
nicht zu belaestigen.

Noch was faellt auf,im Zusammenhang mit der Ukraine.

Kein Wort auch mehr,dass Russland die Krim zurueckgeben soll.

Was ist aus  all den vollmundigen Drohungen und Forderungen seitens des
Westens geworden ?

Ein Fingerzeig  des Herrn Putin auf den Oel-und Gashahn hat genuegt  und jetzt
laesst man Gras ueber die Geschichte wachsen.

Jock
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #591 am: 11. Juli 2014, 06:41:38 »

 ???  jock, ueber Peanuts reden wir hier nicht.  Millionenhilfe  ???
Solange es sich nicht um Milliardenhilfen handelt, wie bei Griechenland 240 Milliarden, kann man grosszuegig darueber hinweg sehen.   8)
Eimmal die Autobahnmaut  einfuehren  und alle extra Kosten werden gedeckelt  :]
Gespeichert

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.800
  • alles wird gut
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #592 am: 11. Juli 2014, 15:13:15 »

jock

Zitat
 
Kein Wort auch mehr,dass Russland die Krim zurueckgeben soll.

Thailand und Israel hätten auch etwas Land  zurück zu geben oder liege ich da falsch ??? ???

Oder andere Baustelle?? ???
« Letzte Änderung: 11. Juli 2014, 15:25:48 von udo50 »
Gespeichert
Gruß Udo

vicko

  • Gast
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #593 am: 11. Juli 2014, 23:06:21 »

Weniger Geld für NPD: Die 200.000-Euro-Panne

Berlin - Die NPD bezeichnet sich gern als Partei für "Ordnung und Sauberkeit". Sie geriert sich als Hüter für saubere Straßen und Bäche - und der Ordnung in Deutschland. Doch gerade damit ist es bei ihr anscheinend selbst nicht weit her: Seit Wochen suchen Mitglieder des Bundesvorstands ein wichtiges Dokument - nicht irgendeines, sondern eines im Gegenwert von immerhin 200.000 Euro.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/npd-bundestag-kuerzt-rechtsextremer-partei-gelder-a-979816.html
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.722
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #594 am: 12. Juli 2014, 09:17:20 »

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer- Ein Zahn noch kein
Gebiss !

Es freut aber trotzdem,dass die deutsche Bundesregierung zumindest
einen Zahn zeigt,indem sie den obersten Geheimdienstmann der USA
nach Auffliegen der Spionageaffaire,ausweist.

Meiner Meinung nach waere  jetzt Gelegenheit gewesen,dieses ganze NSA-
Nest,dass sich in den oberen Etagen der amerikanischen Botschaft einge-
nistet hat,nachhaltig auszuraeuchern.
Samt gleichzeitiger Kuendigung der alten Vertraege um den Weg freizumachen,
die geheimdienstliche Zusammenarbeit auf eine neue Basis zu stellen.

Das haette auch bewirkt,"Mister President" Obama den Ruecken zu staerken,damit
er mehr Durchblick ueber die Aktionen der jeweiligen Dienste bekommt und sich nicht,
wie jetzt,darauf berufen zu koennen :"Mein Name ist Hase".

Jock
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.722
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #595 am: 12. Juli 2014, 09:32:43 »

@udo50

Zitat :"...oder liege ich da falsch  ? "

Das kommt darauf an,auf welcher Seite du stehst.

Zu gerne haette ich es gesehen,haettest du neben Thailand und Israel
auch Italien mit auf die Liste gesetzt.

Zumindest kaeme schon Freude auf,wenn an der Salurner Klaus Rot-Weiss-Rote
Banner wehen wuerden.

Ganz zu schweigen davon,wie gross die Freude erst waere,wenn die Galleria Vittorio
Emanuelle II auf Franz-Joseph I umgetauft werden koennte.Der Skandal von Venedig
mit dem Absperrdaemme kein italienischer sondern ein oesterreichischer waere und
Pola wieder unser Kriegshafen.

Ach Traum lass nach !

Jock

« Letzte Änderung: 12. Juli 2014, 10:22:44 von jock »
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #596 am: 12. Juli 2014, 10:04:08 »

Ja, Deutschland in den Grenzen vom 6.12.1941, das wäre schon was.

Aber vielleicht ist das ja ein unglücklicher Stichtag. Udo50 weiß bestimmt einen besseren.
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.800
  • alles wird gut
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #597 am: 12. Juli 2014, 16:32:44 »

Zitat
 
Aber vielleicht ist das ja ein unglücklicher Stichtag. Udo50 weiß bestimmt einen besseren.


Bitte schön C-- :] :] :]Nicht wirklich

  http://de.althistory.wikia.com/wiki/Gro%C3%9Fdeutsches_Weltreich_%28Deutschland_siegt%29

Gespeichert
Gruß Udo

Isan Yamaha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.811
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #598 am: 12. Juli 2014, 16:41:31 »

Gehört,die CH auch dazu. :D :]
Gespeichert

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.800
  • alles wird gut
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #599 am: 12. Juli 2014, 18:33:34 »

Keine Antwort
Trotz Fallschirmjäger Ausbildung bin ich nicht mehr geeignet für die Gollanhöhen >: :] :]
Gespeichert
Gruß Udo
Seiten: 1 ... 39 [40] 41 ... 351   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.045 Sekunden mit 18 Abfragen.