ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 47 [48] 49 ... 351   Nach unten

Autor Thema: Aus Austria - Deutschland - Schweiz  (Gelesen 519265 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.393
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #705 am: 10. August 2014, 07:02:08 »

Sehr amüsant geschrieben, aber auch das Hard Rock Cafe in München hat Tische im Aussenbereich:




Ebenso das Hard Rock Cafe  in Baltimore ...



... sowie auf Mallorca (usw.)



Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.722
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #706 am: 10. August 2014, 07:21:25 »

Aber das in Muenchen ist doch kein Schanigarten !

Dort heisst sowas amtsdeutsch " Freischankflaeche "

Das ist meilenweit von einem Schanigarten entfernt.

Jock
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.393
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #707 am: 10. August 2014, 18:55:12 »

 :D
Jock, da das Wiener Hard Rock Cafe weltweit das einzige ist, das über einen österreichen "Schanigarten" verfügt, hast Du Recht.

Hier einige weitere Infos:
http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/wien/Hard-Rock-Cafe-eroeffnet-in-Wien/153706616
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #708 am: 13. August 2014, 19:52:43 »

Im Kanton ist nach einem Erdrutsch ein Zug entgleist. In dem Spon-Bericht liest sich das recht harmlos (ist es hoffentlich auch)

http://www.spiegel.de/panorama/zugunglueck-in-der-schweiz-bahn-entgleist-offenbar-nach-erdrutsch-a-985927.html

Aus der internat. Presse wird getwittert das Zugabteile in eine Schlucht gestürzt sind. Hmmh, mal abwarten. ???

Sky News Newsdesk ‏@SkyNewsBreak  

 AFP: Train derails due to landslide in mountainous part of Switzerland with local media reports several carriages have fallen into ravine

-------
-------
Update mit ersten Bildern der Unglücksstelle.



http://www.20min.ch/schweiz/ostschweiz/story/Erdrutsch---RhB-Zug-entgleist-bei-Tiefencastel-18005231#showid=105580&index=0
« Letzte Änderung: 13. August 2014, 20:09:27 von dart »
Gespeichert

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.384
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #710 am: 13. August 2014, 21:39:37 »

 ??? na wenn ich das sehe, kann ich mir gut vorstellen, dass es da frueher oder spaeter zu einem Unfall  kommen wird .

Die Fliehkraefte in dieser Kurve zeigen doch ausschliesslich nach aussen.
Aber keine Stuetzmauer , nur eine einfache , vertikale Mauer  --C Das sehe ich auf den ersten Blick, dass das nicht ausreichend ist.
Sicherheit ? nach zig Jahren ?   nagt der Zahn der Zeit, es gibt schlichtweg keine Sicherheit.  
Auch wenn  die Bahn sehr langsam faehrt, es gibt doch immer die nach aussen gerichteten Fliehktaefte.  {--
Aber, wahrscheinlich ist sie etwas schneller gefahren als erlaubt  :-X
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.986
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #711 am: 14. August 2014, 06:47:47 »

Diese fachkundige Beurteilung sollte in den Unfall-Abschlussbericht eingehen.
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #712 am: 14. August 2014, 06:55:44 »

malakor, das kommt nicht nur bei der Bahn vor,  auch hier in Thailand beherrschen die Fliehkraefte die Natur.
Bei LKW,s  , Motorbikes  und sogar bei den kleineren PKW,s  :]
Manchmal auch bei Menschen  [-]    :]
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.986
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #713 am: 14. August 2014, 07:00:48 »

Und erklaer mir dochmal, warum die Fliehkraefte immer nach aussen gehen.
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #714 am: 14. August 2014, 07:09:04 »

 ??? was nach Innen gerichtet ist , ist die Anziehungkraft.
Newton hat das schon erklert.  Der Apfel faellt  nach unten  :] wuerde sich die Erde viel viel schneller drehen, wuerde auch der Apfel  nach aussen fliegen, ins Weltall,  dort wuerden auch wir uns treffen  :]
Zitat
Zentripetalkraft
  
   
 http://de.wikipedia.org/wiki/Zentripetalkraft  

Anziehungskraft  ???
Zitat
Anziehung bezeichnet:

eine Kraft, die zu einem Körper oder einem Kraftzentrum hin wirkt
  

Nicht zu vergleichen mit der menschlichen Anziehungskraft   :-*  zuerst wirkt sie nach INNEN, , nach einigen Jahren aber entsteht bei manchen dann die Fliehkraft  :'(

 http://de.wikipedia.org/wiki/Anziehung  
malakor, die koennen das wissenschaftlicher erklaeren. Erklaerbaer  }}
Gespeichert

dbunkerd

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 461
  • Nicht mehr im Forum aktiv!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #715 am: 14. August 2014, 07:27:54 »

??? na wenn ich das sehe, kann ich mir gut vorstellen, dass es da frueher oder spaeter zu einem Unfall  kommen wird .

Die Fliehkraefte in dieser Kurve zeigen doch ausschliesslich nach aussen.
Aber keine Stuetzmauer , nur eine einfache , vertikale Mauer  --C Das sehe ich auf den ersten Blick, dass das nicht ausreichend ist.
[...]

Ich schlage vor, dass man sämtliche Institutionen abschafft, die sich mit der Aufklärung oder Analyse von technischen Vorgängen befassen. Stattdessen sollte man diese Dinge im TIP Forum entscheiden lassen. Viele Informationen sind dafür ja nicht notwendig. Ein oder zwei Sätze vielleicht, aber viele, viele Bilder, die sagen nämlich mehr als tausend Worte.

Nach ein paar Wochen Anlaufphase, wo die immense Kostenreduzierung nicht nur unter Beweis gestellt wurde, sondern man auch festgestellt hat, dass die Beurteilung selbst komplexester Sachverhalte immer schneller und schneller erledigt ist, kann man dazu übergehen, auch die ordentlichen Gerichte sukzessive durch standrechtliche Urteile des TIP Forums zu ersetzen. Hier würden Mitglieder mit den meisten Beiträgen natürlich erweiterte Stimmrechte erhalten. Eine weitere Reduzierung der Kosten träte auch dadurch ein, dass für die meisten Verbrechen ohnehin die Todesstrafe verhängt werden würde, irgend jemand der "Leit-Mitglieder" wäre in fast jedem Falle dafür, was nach meiner Auffassung zur Verurteilung völlig ausreicht. Es versteht sich von selbst, dass die Exekution spätestens in 24 Stunden zu erfolgen hat. Schon wegen der Abschreckung und weiterer Kosteneffizienz.

Man darf ja nicht vergessen, dass fast jeder der hier ehrenamtlich tätigen Berufs-Mitglieder irgendeinen Bereich der Naturwissenschaften so vollständig abdeckt, dass weitergehende Analysen nicht nur unnötig, sondern sogar schädlich sind. Sollte einer der Experten einmal nicht sofort zu einer Lösung kommen, dann ist das nicht hinderlich, weil hier die eigene Ehefrau und/oder deren Nachbarin mit ihren Erfahrungsschätzen einspringen würde. Die haben schließlich noch nie etwas Falsches erzählt. Möglicherweise könnte man in Betracht ziehen, das Gewicht solcher Stimmen etwas abzuwerten und Mitgliedern mit einem Beitragszähler > 1000 ein Vetorecht einzuräumen, damit evtl. Freisprüche nicht gar überhand nehmen.

Nach einer Einführungsphase von vielleicht ein oder zwei Jahren, könnten auch Regierungs-Befugnisse auf das TIP Forum übertragen werden. Zunächst nur in Thailand (da sich hier die Kompentenz und Effektivität am ehesten herausstellen würde, hier hätten dann die Ehefrauen z.B. ein Vetorecht) schließlich sollten die Regierungsgeschäfte des TIP Forums aber auf die ganze Welt ausgedehnt werden. Letzteres kann natürlich in Detailfragen vielleicht noch ein wenig diskutiert werden.

Die schon nach wenigen Tagen eingesparten Mittel sollte man dazu verwenden, die lästige Besteuerung sämtlicher Alkoholika aufzuheben und zwar weltweit. Dieser Schritt würde unmittelbar einen weiteren, enormen Effektivitäts-Schub auslösen.  [-]
« Letzte Änderung: 14. August 2014, 07:46:59 von dbunkerd »
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #716 am: 14. August 2014, 07:44:33 »

 ???  hat da jemand Probleme ?
Erstens gibt es horizontale und vertikale  Verschiebungen  ,  die denke ich doch, permanent beobachtet werden.
Auch Erdrutsche sollen vorkommen  :-X  besonders dann, wenn es tagelang regnet.
Auch ist wohl eine Geschwindigkeitsreduzierung   an solchen Stellen von aeusserster Wichtigkeit.   :]
kennen wir doch von Spanien  ???  oder ?  volle Kanne in die Kurve  }}
Ist wohl keine F1 Strecke  


Aber ein dbunkert weiss alles. kennt auch alles  und die Verschwoerungen  {+
Deine Ratschlaege in Buddas Ohr  }{
Waren das auch die Ausserirdischen ?  , denn man kann ja keine Gewalteinwirkung erkennen.
Fliehkraefte  kann man nicht sehen  {+ man erkennt sie meist, wenns schon zu spaet ist. Dbunkert  :]
Wenn man keine Ahnung hat von Physik, dann sollte man es eben bleiben lassen.
« Letzte Änderung: 14. August 2014, 07:56:25 von Burianer »
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.986
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #717 am: 14. August 2014, 07:54:20 »

Ich habe vor langer Zeit mal gelernt:

Der Apfel faellt nicht weit vom Stamm.

Ist das nun eine vertikale Fliehkraft oder was ?
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #718 am: 14. August 2014, 08:00:22 »

malakor, ich wuerde sagen eine zwischenmenschliche Fliehkraft, denn Eva  hat wohl Adam den Apfel gegeben.   :]
nicht vertikal  sondern horizontal  :-X
Jetzt koennen wir noch sinnieren ueber den Apfel, aus was er besteht  und wieso da eine Anziehungskraft besteht.
Aber gut, dass Du aufgepasst hast in der Schule.  
Zitat
  vertikale Fliehkraft  
 definiere mir das mal  :]

Man koennte jetzt auch sagen, der malakor besteht aus 2 Kraeften, eine die vertikal  sich nach unten richtet ( Anziehungskraft der Erde)   und einevertikale  , die man Fliehkraft nennt.
Wenn beide im Gleichgewicht sind, steht malakor mit beiden Beinen auf der Erde  }}
vergessen,  eine horizontale Anziehungskraft besteht meist zwischen 2 Menschen  :-*
« Letzte Änderung: 14. August 2014, 08:23:31 von Burianer »
Gespeichert

lowtar

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 417
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #719 am: 14. August 2014, 09:53:57 »

Nach einer Einführungsphase von vielleicht ein oder zwei Jahren, könnten auch Regierungs-Befugnisse auf das TIP Forum übertragen werden. Zunächst nur in Thailand (da sich hier die Kompentenz und Effektivität am ehesten herausstellen würde, hier hätten dann die Ehefrauen z.B. ein Vetorecht) schließlich sollten die Regierungsgeschäfte des TIP Forums aber auf die ganze Welt ausgedehnt werden.
;}
Und wie ist das dann mit der Mia noi?
Hat die dann jeweils nur ein halbes Vetorecht?
 ??? ??? ???
Gespeichert
Es gibt zwei Arten von Menschen:
Jene, die mit unvollständigen Angaben umgehen könn
Seiten: 1 ... 47 [48] 49 ... 351   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.032 Sekunden mit 18 Abfragen.