ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 56 [57] 58 ... 351   Nach unten

Autor Thema: Aus Austria - Deutschland - Schweiz  (Gelesen 519280 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.229
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #840 am: 07. Oktober 2014, 15:39:43 »

Ich halte es fuer keine gute Idee,der deutschen Ruestungsindustrie
auszurichten, dass die Bundeswehr zukuenftig ihren Bedarf an U-Booten,
gepanzerten Fahrzeugen und Handwaffen auf dem Weltmarkt eindecken
wird.
Es ist aber schon eine komische Sache, wenn die hochgelobte deutsche (und teilweise europäische) Rüstungsindustrie nicht in der Lage ist, zeitnah Ersatzteile beizubringen.
Was soll das für ein Superflieger sein, der nach ein paar Wochen Nutzung bereits Risse im Hemd hat, was nutzt ein toller Leopard-Panzer, wenn man auf ein paar Ersatzschrauben zwei Jahre warten muss und 6-8 Jahre Lieferzeit für die bestellten Airbus M400? Wenn die Frau Leier davon spricht, dass ihre eigenen Beamten von der Rüstungsindustrie "über den Tisch gezogen" wurden kann man da nicht auch vermuten, dass dies bisher nicht weit von Betrug und/oder Bestechung war?
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.986
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #841 am: 10. Oktober 2014, 08:33:54 »

Dach muss neu gedeckt werden, weil die Farbe nicht genau stimmt:     {[

so etwas gibt es nur in D


http://www.cellesche-zeitung.de/S3395379/Falsche-Farbe-Sparkasse-muss-Dach-in-Winsen-neu-decken


Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.722
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #842 am: 10. Oktober 2014, 08:43:55 »

Die italienische Ratspraesidentschaft hat ein Arbeitspapiervorge-
legt,nachdem die Fluechtlinge (Asylanten) nach einen Schluessel,
der sich auf die Wirtschaftskraft und Einwohneranzahl stuetzt,auf-
geteilt werden sollen.

Diesem Schluessel nach,haette fuer 2013 Deutschland 57.000
und Oesterreich 13.000 Personen weniger versorgen muessen.

Spanien hingegen 35.000 und Grossbritannien 24.000 sowie
Italien 23.000 zusaetzlich.

Die Zahl fuer Italien ueberrascht.Wissen wir doch,dass Italien eines
der Eingangstore fuer den Zustrom ueber das Mittelmeer ist und
dieses Jahr rd. 60.000 ankommen werden.2013 waren es 43.000.

Das heisst,dass Italien die Quote uebererfuellt haette,haetten die Be.
hoerden dort ordnungsgesmaess gehandelt.

Das Dubliner- Uebereinkommen bestimmt,dass jenes Land,wo die
Fluechtlinge ankommen,auch das Asylverfahren durchfuehrt.Bei diesem
Verfahren ist vorgesehen,dass erkennungsdienstliche Massnahmen
(Fingerabdruecke,Registrierung etc.) vorgenommen werden.

Italien geht allerdings so vor,dass sie Fluechtlinge ohne jede Registrierung
indirekt "auffordert" weiterzuwandern und den Asylantrag anderswo zu stellen.

Damit ersparen sich Italien Kosten fuer Verpflegung und Unterbringung.

So ist natuerlich logisch,dass Laender wie Schweden,Deutschland und Oester-
reich "zuviele" Asylanten haben,da bekannt ist,dass in diesen Laendern
Honig und Milch fliessen und gebratenen Tauben durch die Luefte fliegen.

Jock



Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.398
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #843 am: 10. Oktober 2014, 09:04:31 »

Liebe deutsche Kollegen
SO GEHT DAS! ;D
Baubeginn 2010, teilweise Inbetriebnahme 2012, Fertigstellung und offizielle Eröffnung HEUTE:

Darf ich vorstellen: der Wiener Hauptbahnhof

für Interessierte: http://www.hauptbahnhof-wien.at/

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.986
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #844 am: 10. Oktober 2014, 09:26:28 »

Schoen, aber BER wird auch irgendwann fertig.






?
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #845 am: 10. Oktober 2014, 09:47:39 »

Dieser Bahnhof kostete rd. 1 Milliarde EUS. Ursprünglich war mal von 500 Mio. die Rede.

SO GEHT DAS!
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.398
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #846 am: 10. Oktober 2014, 10:03:56 »

ok,ok,ok...........
das doppelte, aber was kostet BER noch, ganz zu schweigen vom Bahnhof "wirdgebaut-wirdnichtgebaut" (wo genau hab ich vergessen) >:

Ausserdem: Heutzutage ein öffentliches Bauwerk mit NUR dem doppelten der ursprünglichen Summe fertigstellen, das grenzt ja an DISKONT! ;]
Und es ist fertig }}

lg

PS: Wer sich auf den Schlips getreten fühlt - keep cool! Was sich liebt, neckt sich [-]
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #847 am: 10. Oktober 2014, 11:23:38 »

Und vermutlich (auch) von vielen deutschen Firmen
gebaut. Ich spreche aus Erfahrung, war mehrmals
mit einem deutschen Unternehmen in Wien tätig.

SO GEHT DAS!  C--

Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.398
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #848 am: 10. Oktober 2014, 13:33:28 »

@Tommi

warst du etwa auf Weiterbildung :] :] :]
lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.229
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #849 am: 10. Oktober 2014, 14:40:56 »

Italien geht allerdings so vor,dass sie Fluechtlinge ohne jede Registrierung
indirekt "auffordert" weiterzuwandern und den Asylantrag anderswo zu stellen.
Das wird wohl so abgesprochen sein (Industrie? Politik? oder beide?), denn wir brauchen doch diese Leute für's Wachstum! -Ironietaste aus-
Aber ernsthaft: DE hat derzeit weniger als 3 Mio Arbeitslose mit weiter fallender Tendenz. Aus dieser Klientel versorgt sich die Industrie mit billigen Arbeitskräften. Sie wird am stetigen Auffüllen dieses Topfes nachhaltig interessiert sein. Letztlich haben Aldi & Co. und selbst Hakle ein Interesse an den Zuwanderern, denn die müssen auch essen und sch.....
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.722
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #850 am: 10. Oktober 2014, 15:39:21 »

Nur die ganz Alten unter uns werden sich noch entfernt erinnern !

Vor zwei Monaten galt es, ein von Punkern besetztes Haus in Wien zu raeumen.

Es standen sich gegenuebe: 40 Punker,0 Hunde und ein verrammelter Hauseingang
zu insgesamt 1.474 zum Einsatz gekommene Polizeibeamte,ebensoviele Schusswaffen,
1 Hubschrauber und 1 gepanzerter Wasserwerfer.

Der Einsatz dauerte 11 Stunden und kostete 870.000 Euro,wie eine parlamentarische
Anfrage an die Innenministerin ergab.

Haette man die Sache nicht anders loesen koennen ?Etwa so,wie vor vielen,vielen Jahren,
als im Zuge eines Gefaengnisausbruchs und Geiselnahme der Polizeipraesident "Joschi"
Holaubek den Geiselnehmern zurief : " Kummt`s aussi! I bins,eier Praesident !

Und sie kamen "aussi "!

Jock
« Letzte Änderung: 10. Oktober 2014, 15:54:02 von jock »
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.398
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #851 am: 10. Oktober 2014, 22:00:16 »

@Jock

Zitat
Nur die ganz Alten unter uns werden sich noch entfernt erinnern !

Na sooo alt bin ich auch wieder nicht, aber vielleicht war ich ein bisschen frühreif. Kann mich noch erinnern, war 1971. Einer der Ausbrecher hiess Schandl, die anderen habe ich vergessen. Was ich nicht vergessen hab, wie gutmütig die Polizei damals in Österreich war, speziell zu uns Halbstarken.

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

farang

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.384
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #852 am: 11. Oktober 2014, 13:31:30 »

Im EU Parlament rauchen die Köpfe. ???
Der neuste Geniestreich. :]

http://www.blick.ch/news/verruecktes-bayern-kuh-doris-traegt-windeln-id3187826.html


Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.722
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #853 am: 12. Oktober 2014, 01:24:11 »

Dieser verdammte Idiot !

Ploetzlich faehrt er rueckwaerts in mein Auto,beschaedigt es  und dann
behauptet er,ICH sei der Unfallverursacher.

Ruhig Blut,die ganze Geschichte wurde von meiner Dashcamera aufgenommen,
der Beweis ist wasserdicht.

Als die Polizei kommt und den Unfall aufnimmt,sieht sie auch die Aufnahmen
und steckt mir einen Strafzettel zu.

Der Grund : Es ist in Deutschland verboten,eine Bordkamera, ausser fuer private
Zwecke zu benutzen.
Ein Gericht hat geurteilt,dass das  Datenschutzinteresse des heimlich Gefilmten,
hoeher zu bewerten ist,als das Interesse fuer ein Beweismittel des Filmers.

Es ist ausserdem verboten,diese Videoaufnahmen an die Polizei oder Versicherungen
weiterzugeben oder ins Internet zu stellen.
Der Strafrahmen betraegt bis zu 300.000 Euro im Wiederholungsfall.

Wer's nicht glaubt,der lese in der "Zeit" nach.

Jock


Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.229
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #854 am: 12. Oktober 2014, 02:07:06 »

Wer's nicht glaubt,der lese in der "Zeit" nach.
Der Kläger war sogar selbst ein Rechtsanwalt. Er will aber noch weiter den Instanzenweg bestreiten (bis Luxembourg). Ist also noch nicht ganz fertig.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.
Seiten: 1 ... 56 [57] 58 ... 351   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.049 Sekunden mit 18 Abfragen.