ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 59 [60] 61 ... 353   Nach unten

Autor Thema: Aus Austria - Deutschland - Schweiz  (Gelesen 527754 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #885 am: 17. Oktober 2014, 11:55:47 »

Ich hörte mal beiläufig davon, aber habe es wohl "erfolgreich" verdrängt.
Wie wird das denn begründet? Auf den ersten Blick scheint das sinnlos. ???
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.170
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #886 am: 17. Oktober 2014, 12:30:15 »


Man darf die Reste nicht einfach den Schweinen vorwerfen! Die müssen erst kostspielig aufbereitet werden!

+ das lohnt für die meisten nicht!
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #887 am: 17. Oktober 2014, 18:18:10 »

Danke Uwe, obwohl ich es trotzdem "komisch" finde. ???
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.327
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #888 am: 17. Oktober 2014, 23:43:09 »

Eine restlose Verwertung von produzierten Lebensmittel, insbesondere Wurst und Fleischwaren, ist einfach nicht moeglich.
Einspruch! Es gibt hier z.B. noch eine Schweinerei, die die von ihr in den Restaurants abgeholten Essensreste nach Erhitzung den Tieren verfüttert. Der Betreiber hat mir allerdings gesagt, dass sein Sohn das nicht weitermachen würde, zu aufwändig.
In meiner Heimatregion wird gerade per Verordnung (Beamtenstaat DE) eine Bio-Tonne eingeführt. Nach Mitteilung der Verwaltung ist der komplette organische Abfall (da gehören ja auch alle Essensreste dazu) für die Biogas-Anlagen von besonderem Interesse. Und die wissen "Kraft Amtes" wovon sie reden.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.327
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #889 am: 17. Oktober 2014, 23:48:32 »

Danke Uwe, obwohl ich es trotzdem "komisch" finde. ???
In die großen Mastbetriebe darfst Du ja heutzutage nicht mal mehr ohne Ganzkörperkondom, desinfiziertem Schuhwerk und Mundschutz rein. Schweine werden heute in der Masse in klinischen Intensivstationen gezüchtet. Die Fäkalien von solchen Betrieben belasten wegen ihrer Arzneimittelrückstände die Kläranlagen und das Grundwasser ganz massiv.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #890 am: 18. Oktober 2014, 00:02:19 »

Danke, aber "Ganzkörperkondom", desinfiziertes Schuhwerk etc. sind, meines Wissens,
Massnahmen gegen Tierseuchen, wie etwa die Schweinepest. Das "Futterverbot" für
Essensreste hatte mich eigentlich interessiert.
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.484
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.484
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #892 am: 19. Oktober 2014, 14:53:35 »

Nachtrag zu Link Nr. 2 meines Vorpostings:

Zitat aus "Profil online":
Zitat
Der vom Gericht mit dem Gutachten betraute Sachverständige Norbert Loimer habe sich jedoch kaum für die körperlichen oder seelischen Beschwerden des Folteropfers interessiert, hingegen wird Bakary J. in sechs Vorbefunden eine Posttraumatische Belastungsstörung attestiert. Loimer habe nur „massiven Unbill“ erkannt, aber keine Anhaltspunkte für eine schwere Traumatisierung gefunden, wobei der Gutachter in den Raum stellte, es könnten dabei auch „transkulturelle Fragen“ mitspielen, da Bakary J. ein „extrem praktizierender Moslem“ sei.

Die Anwaltskanzlei Rast, die J. in der Amtshaftungsklage gegen die Republik vertritt, lehnt den Gutachter wegen Befangenheit ab. Rechtsvertreterin Susanne Kurtev gegenüber „profil“: „Es kann nicht sein, dass jemand, der so voreingenommen urteilt, über das ganze weitere Leben eines Menschen bestimmt.“

ein klassisches Beispiel tendenzieller Berichterstattung. Kenne den langjährig gerichtlich beeideten psychiatrischen Sachverständigen Loimer Norbert, Univ.Doz.DDr.. persönlich und er nimmt nichts auf die leichte Schulter! Körperliche Beschwerden bewertet er nicht, nicht sein Fachgebiet.
Hier wird m.E.unterschwellig eine Qualifikation angezweifelt und wieder mal Meinungsmache für den ach so armen Randalierer gemacht.

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #893 am: 21. Oktober 2014, 22:52:05 »

 {[  Morgen soll eine Entscheidung fallen,  so wie ich im TV  gesehen habe, ob der Stierkampf  in Spanien noch weiter bezuschusst werden soll   {[
Ich glaube es nicht.
Alleine Deutschland bezahlt davon mindestens  30 Mio Euros.
Sind die so  --C
Zitat
130 Millionen Euro EU-Gelder landen in einer Stierkampfarena    

 http://de.helpcatalonia.cat/2013/06/130-millionen-euro-eu-gelder-landen-in.html    

Die spanische Grippe  }{  steckt wohl in den Kopfen der EU Abgeortneten.

Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.739
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #894 am: 22. Oktober 2014, 07:01:32 »

Man soll es nicht unterschaetzen - der Besuch eines orientalischen Marktes,
mit all seinen Dueften der verschiedenen Gewuerze,von Weihrauch und Myrthe
kann leicht die Sinne vernebeln.

Das musste man auch an Frau Mag. Claudia Bandion-Ortner feststellen.

Frau Mag.Claudia Bandion-Ortner war eine engagierte Richterin und hatte zwei grosse
Wirtschaftsprozesse abgefuehrt. (Konsum und BAWAG).

Als Dank dafuer,wurde sie von er schwarzen Reichshaelfte als Justizministerin
berufen.Leider blieb von ihrer Ministerzeit nur die Erinnerung uebrig,dass sie
einen Antrag stellte,mit ihrem Fahrzeug auch die Bus- Spuren benuetzen zu duerfen.

Nach zwei Jahren wurde sie als Ministerin abberufen und arbeitet jetzt als 2.General-
sekraeterin des Koenig Abdulah Dialogzentrums in Wien.

In dieser Funktion besuchte sie Saudi- Arabien und gab hinterher ein Interview fuer
ein Nachrichtenmagazin.

Da kam Verblueffendes heraus und steht im Gegensatz zu den Vorwuerfen und Forderungen
diverser westlicher Menschenrechtsorganisationen.

Die Abaya findet sie als bequemes Kleidungsstueck und die Enthauptungen relativiert sie,
indem sie verkuendet,dass diese ja nicht jeden Freitag stattfaenden.
Auch die Begegnung mit Frauen,die im wissenschaftlichen Bereich taetig sind,jedoch
nicht den eigenen Wagen zur Zusammenkunft lenkten,empfand sie als angenehm und
verglich sie mit einem Damensoiree westlichen Zuschnitts.

Man raetselt jetzt,ist sie auf den Weg zur Salafistin oder einfach nur eine dumme Gans ?

Jock



« Letzte Änderung: 22. Oktober 2014, 07:07:07 von jock »
Gespeichert

chauat

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 477
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #895 am: 22. Oktober 2014, 07:14:03 »

Man raetselt jetzt,ist sie auf den Weg zur Salafistin oder einfach nur eine dumme Gans ?

Das eine schließt das andere aber nicht aus!  :-)
Gespeichert
Heute bis du ein Abbild deiner gestrigen Blödheit. Denke also Heute nach damit du morgen glücklich sein kannst.

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #896 am: 22. Oktober 2014, 09:26:30 »

@suksabai

Ist man in Österreich der Meinung, erzieherische Maßnahmen der Polizei seien zulässig,  steht es dem Lande frei, das auch ins Gesetz zu schreiben. Steht aber im Gesetz, die seien nicht zulässig, wird man daran gemessen werden.

@Burianer

Das Geld wäre natürlich in Fußballstadien viel besser angelegt.


Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.484
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #897 am: 22. Oktober 2014, 09:36:00 »

@jock
Zitat
Frau Mag.Claudia Bandion-Ortner war eine engagierte Richterin und hatte zwei grosse Wirtschaftsprozesse abgefuehrt. (Konsum und BAWAG, beide "ROT").
Als Dank dafuer,wurde sie von er schwarzen Reichshaelfte als Justizministerin berufen

Zitat
Man raetselt jetzt,ist sie auf den Weg zur Salafistin oder einfach nur eine dumme Gans ?

Die Frage stellt sich dir doch nicht wirklich als gelernter Österreicher, unabhängig von IQ und Qualifikation werden je nach Leistungen auch Gegenleistungen erbracht (eine Hand wäscht die andere). Eine brave Parteisoldatin, aber leider ein bisschen redselig {:}

lg

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.484
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #898 am: 22. Oktober 2014, 09:47:52 »

Ist man in Österreich der Meinung, erzieherische Maßnahmen der Polizei seien zulässig..............

Arthur, dieser Fall hat erstaunliche Parallelen zu dem aktuellen Koh Tao Fall. Und zwar bezüglich der Schuldzuweisungen!
Die Polizisten wurden damals vom Mainstream vorverurteilt und hatten gar keine Chance, ihre Unschuld zu beweisen bzw. dem Umfang ihrer "Schuld".
Wäre der Herr Bakari J. jetzt nicht schon wieder klamm und auf der Suche nach erneutem Geldregen, hätten die Ordnungshüter keine Gelegenheit, die Sache ins rechte Licht zu rücken.
Würde dir mal empfehlen, nach "Bakari J." zu googeln, ist spannend :-)

lg

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #899 am: 22. Oktober 2014, 10:02:34 »

Ich erkenne auch gewisse Parallelen zum Fall des Hasan U-Seng, der unlaengst vor dem Provinzgericht Pattani verhandelt wurde.

http://passauwatchingthailand.com/2014/10/08/ein-gerichtsurteil-und-seine-moglichen-folgen/
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.
Seiten: 1 ... 59 [60] 61 ... 353   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 18 Abfragen.