ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 61 [62] 63 ... 351   Nach unten

Autor Thema: Aus Austria - Deutschland - Schweiz  (Gelesen 519285 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.132
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #915 am: 02. November 2014, 13:32:56 »

Eine Frau, wenn sie als solche bezeichnet und propagiert wird, sollte doch frauliche Me(l)rkmale haben.
Dieser Ampelvorschlag erinnert mich aber an die Wicki und die starken Männer. (Männer, welch ein krauseliches Wort)

Aber sollte das stimmen, was du vermutest, dann scheint es langsam Realität zu sein, dass D sich abschafft.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.132
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #916 am: 02. November 2014, 14:01:46 »

Da ist meiner Winzigkeit die lockere Auslegung der Gesetze und Vorschriften in LOS doch a bissl sympathischer.

http://www.rnz.de/mannheim/00_20141028060000_110774819-SEK-stuermt-Wohnung-einer-63-Jaehrigen---wegen.html#ad-image-0 :-)

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #917 am: 03. November 2014, 06:55:38 »

Ich glaube, ich werde auch Fluechtling in der Schweiz  ???
Zitat
 Seit Monaten kämpft das Schweizer Dorf Hagenbuch gegen den wuchernden Sozial-Irrsinn. Eine achtköpfige Flüchtlingsfamilie aus Eritrea belastet die Gemeindekasse jeden Monat mit rund 50.000 Euro - auch weil die Kinder mit dem Taxi aus ihren Heimen nach Hause chauffiert werden.

  
 http://www.focus.de/panorama/welt/schweizer-gemeinde-aechzt-unter-kosten-betreuer-chauffieren-fluechtlingskinder-mit-dem-taxi_id_4243934.html  

Wenn das Schule macht  {--  dann gehen bald die Lichter aus in der Schweiz  :]
« Letzte Änderung: 03. November 2014, 07:04:07 von Burianer »
Gespeichert

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.802
  • alles wird gut
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #918 am: 03. November 2014, 07:01:56 »

Ich sehe in dem Vorgehen der CH Behörde nur eine Vorbildfunktion für EUROPA ;} }} {* :] :] {+ {+ {+
Gespeichert
Gruß Udo

somwang

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 198
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #919 am: 03. November 2014, 11:29:19 »

Wenigstens den Taxiunternehmern wäre dann ein kleiner Aufschwung beschert, da sollte man vielleicht in weiser Voraussicht schon mal investieren...    }}
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #920 am: 03. November 2014, 11:48:00 »

Man könnte sogar die Gesetze ändern. Aber vielleicht ist das zu naheliegend.
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #921 am: 03. November 2014, 12:11:59 »

Man könnte sogar die Gesetze ändern. Aber vielleicht ist das zu naheliegend.

Mit oder ohne Volksabstimmung, direkt oder indirekt?
Dürften die Schweizer Taxifahrer mit abstimmen?
Kann man Nächstenliebe in Franken aufwiegen?
Wie mutig ist das (meistens) EU-hörige Bundeshaus?
Fragen über Fragen... C--
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.722
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #922 am: 03. November 2014, 12:32:21 »

Rechnen wir mal nach !

Miete und Lebensunterhalt             4.000 CHF
Taxi f. Kinder                                 2.000 CHF
Heimkosten (geschaetzt)               4.000 CHF         sind 10.000 CHF

Wofuer werden die restlichen 50.000 CHF gebraucht ?

Ich gehe davon aus,dass die entsprechenden Gesetze die Schweizer selbst
beschlossen haben und sich auch peinlichst daran halten.

Wenn schon ein Vorwurf  der Ueberversorgung erhoben wird,dann ist der Adressat
die schweizer Buerokratie oder die Legislative und weniger diese Familie.

Auch wenn sie aus Eritrea kamen,bloed sind sie nicht.

Wenn ein Babysitter schon 136 CHF Stundenlohn kassieren kann,frage ich mich,
wieviel man erst im Personentransportgewerbe so verdient ?

Jock

Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.398
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #923 am: 03. November 2014, 13:11:33 »

Möglicherweise sind ein paar Kinder als behindert eingestuft.
Soviel ich von meinen schweizer Bekannten weiss, werden in CH horrende Zuschüsse gewährt.
Würde auch die teuren Betreuungskosten von 136 Fränkli/Std. erklären, auch die Heimkosten wären wesentlich höher einzustufen.

Aber ist nur eine Vermutung!!!!!!!

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #924 am: 03. November 2014, 13:53:29 »

@jock, hier die Preise der Firma eines guten Bekannten in Bern.
Du meinst zu teuer, eventuell profitabel? Nein! Die Schweiz ist so teuer,
dass inzwischen fast jedes Taxi-Unternehmen ständig am Abgrund schwebt.
Und vor zwanzig Jahren war das DIE Goldgrube, alte Berner Täxeler haben
heute fast Tränen in den Augen, berichten sie von der guten, alten Schweiz.
Viele Fahrer beziehen inzwischen, zusätzlich zum Lohn, staatliche Zuschüsse.
Es geht bergab, nicht nur in Deutschland, oder der EU. :-X
 
http://www.novataxi.ch/?s=1&id=99
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #925 am: 03. November 2014, 13:56:21 »

Miete und Lebensunterhalt        4.000 CHF

 Für eine "achtköpfige Familie"? ... ohne Worte!   :D :]

Zu "meiner Zeit" bekam ein Babysitter 20 Franken, wenn er Glück hatte.
Gut, das war privat, mag sein, dass es auch "behördliche Mondpreis-Vermittlungen" gibt.
Dann wäre der Skandal aber besonders heftig. Im Link steht etwas zu diesem Thema.
Die aufgeführten 136 CHF Stundenlohn machen das Ganze irgendwie ... sagen wir "seltsam". ???

http://familienforum.liliput.ch/topic.asp?TOPIC_ID=48

PS: Ich weiss es Arthur, der Link ist von 2007, aber es ist trotzem nicht ganz uninteressant.
« Letzte Änderung: 03. November 2014, 14:16:19 von Tommi »
Gespeichert

Patthama

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.583
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #926 am: 03. November 2014, 14:09:02 »

Hoffen wir doch mal,dass dieser Bericht vom Focus nicht in Eritraea,und in dessen Landesprache erscheint.Sonst muss die Schweizer Kavallerie doch noch ausruecken,um den dann riesigen Fluechtlingsstrom abzuwehren.
(Humortaste aus)

Ich bin mir aber ziemlich sicher,dass sich beim Schweizer Stimmvolk demnaechst etwas bewegt,und diese Asyl,bzw Fluechtlings-Gesetze bald durch eine Volksabstimmung geaendert werden.Im Gegensatz zu D,wo ja die vielen Gutmenschen der Meinung sind,man sollte alle Fluechtlinge aus dem Nahen Osten aufnehmen.Die selben Leute sind dann furchtbar enttaeuscht,wenn sich der Konflikt auf den Strassen in D, auch ausbreitet.

Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.722
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #927 am: 03. November 2014, 14:27:36 »

@Tommi

Eben !

Ein gegen Auslaender gefaerbter Bericht und schon bedauert Kollege @Burianer,
10.000 fach auf der "Bremse" gestanden zu haben.

Sonst wuerde er mit einer 18 koepfigen Kinderschar in Saus und Braus in der
Schweiz leben und muesste nicht Reiskoerner in Thailand zaehlen.

Jock


ps. Rein symbolisch gemeint und Zahlenangaben vermutlich stark uebertrieben.




Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #928 am: 03. November 2014, 14:32:22 »

Alles klar Jock!  [-]
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #929 am: 03. November 2014, 14:55:12 »

siehste jock,  das Leben ist doch ungerecht zu mir.  :'( 
Aber ich weiss ja, Du wuerdest mir Deine letztes Hemd schenken  :]  wenn ich mal keine Reiskoerner mehr finde.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 61 [62] 63 ... 351   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.056 Sekunden mit 19 Abfragen.