ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 64 [65] 66 ... 351   Nach unten

Autor Thema: Aus Austria - Deutschland - Schweiz  (Gelesen 517245 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.128
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #960 am: 12. November 2014, 08:11:13 »

Wenn ich das lese, scheinen die Botschaften in Bkk in verschiedenen Massstaeben zu messen. Hatte mit Visa fuer die Gattin, auch damals, als die Hochzeit noch nicht legalisiert war, nie Probleme.

Die Stieftochter, die einen hollaendischen Freund hat, hat kuerzlich ein Dreieinhalbjahresvisum (von der hollaendischen Botschaft) erhalten. Maximal ein halbes Jahr pro Jahr Aufenthalt im Schengenraum, davon nicht mehr als  drei Monate durchgehend.
Die hatte nix ausser ein Auto vorzuweisen (weiss aber nicht, ob das notwendig war).

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #961 am: 12. November 2014, 08:20:41 »

franzi, das kann sich mitlerweile geaendert haben,  ich machte den Visaantrag vor 4 Jahren.
Ich werde allerdings auch nie mehr einen stellen, denn das Procedere kommt mir so vor, als muss ich die Hosen runterlassen, damit sie mir auch noch in den XXX  schauen koennen  :]
Damals lebte meine Mutter noch , 86 Jahre,  es waere eben schoen gewesen.
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.722
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #962 am: 12. November 2014, 08:28:14 »

Weil die Rentenanpassung in Ost un West unterschiedlich ausfallen,wollte ich
immer schon wissen,wie das zu zustande kommt.

Steht da ein Stichtag in der Vergangenheit zu Grunde oder ist die Meldeadresse
ausschlaggebend ? Wie ist das in der Mischform- halbes Arbeitsleben in Ost,die
andere Haelfte in Westdeutschland ?

@Burianer

Wieso zahlst du Einkommensteuer in Deutschland ? Als Auslandsdeutscher sollte
diese doch in Deutschland entfallen,aber dafuer Thailand anfallen.

Jock
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #963 am: 12. November 2014, 08:43:42 »

jock,  ich bin keine Auslandsdeutscher,  ich bin nur  Gast in Thailand  :-X
Meine Einkuefte erziele ich ausschliesslich in Deutschland, dort ist auch mein Wohnsitz.
Bin leider  nicht so Finanzstarck, dass ich mir Monaco  oder die Schweiz als Wohnsitz aussuchen koennte  :'(
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #964 am: 12. November 2014, 09:05:16 »

Das hatten wir schon vor längerer Zeit.

Burianer interessieret es nicht die Bohne, was im deutschen und im thailändischen Steuerrecht steht. Er hält sich an die einfache Regel, jeder entscheidet selbst, ob und wie ein Gesetz anzuwenden ist.
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.986
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #965 am: 12. November 2014, 09:10:33 »

Stimmt, und deswegen zahlt er auch Steuern in DE, zwar ungern, aber er zahlt.    C--
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #966 am: 12. November 2014, 09:20:19 »

Es könnte sogar so sein, das er in D Steuern hinterzieht; für seine Einkünfte in D greifen, so Deutschland das Besteuerungsrecht hat, die Regeln der beschränkten Steuerpflicht.
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.986
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #967 am: 12. November 2014, 10:28:35 »

Es könnte sogar so sein, das er in D Steuern hinterzieht; für seine Einkünfte in D greifen, so Deutschland das Besteuerungsrecht hat, die Regeln der beschränkten Steuerpflicht.

Das kann noch bitter enden.   ;]
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.128
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #968 am: 12. November 2014, 11:58:01 »

Hurra , Hurra, der deutsche Michel  ist schon wieder da   :]
Da kommt eine saftige Rentenerhoehung auf uns zu.   Man spricht schon  von einem Rentenerhoehungs-Tsunami   }{

 
 

Buri, du wirst doch nicht so herzlos sein, auf mehr wie die 1.67 Prozent Rentenerhoehung zu pochen. Geld waere ja genuegend  ??? da, nur braucht deine Bundeskanzlerin dieses, um die armen, frierenden Menschen in der Ukraine nicht erfrieren und dem ukrainischen Regime noch fuer ein paar Milliarden moderne Waffentechnik einkaufen zu lassen.

http://www.rtdeutsch.com/4770/wirtschaft/merkel-will-weiterhin-fullhorn-fur-ukraine-sprudeln-lassen/

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #969 am: 12. November 2014, 14:32:20 »

@franzi, sorry für OT, aber mögen dich deine Landsleute sehr? Ich kenne nämlich einige
wunderbare Österreicher, aber keiner von denen prügelt zwanghaft auf Deutschland ein. {--

Gespeichert

Tussi B

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #970 am: 12. November 2014, 15:27:06 »

@franzi, sorry für OT, aber mögen dich deine Landsleute sehr? Ich kenne nämlich einige
wunderbare Österreicher, aber keiner von denen prügelt zwanghaft auf Deutschland ein. {--



Der Typ ist ein kleinkarierter Soziophob.   --C

Sein Motto:

Bischt a Tiroler bischt a Mensch, bist ka Tiroler bist a Orschloch....

Gel Franzilein

Mich wundert es ja das dich überhaupt ins ferne Thailand getraut hast.... oder bist geflohn vor den bösen Asylanten



(Meinung eines Österreichers)
Gespeichert
Wenn man tot ist, ist es für einen selber nicht schlimm, nur für die anderen.
Genau so verhält es sich wenn man dumm ist.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.128
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #971 am: 12. November 2014, 15:55:07 »

 :D

Habe ich recht in der Annahme, dass ein Soziophob ein sozial engangierter Buerger ist?
Dann entsprechen deine weisen Worte der Wahrheit.

Tommi, sollte es dir nicht aufgefallen sein: ich kritisiere in erster Linie die deutschen Politiker, nicht die Menschen. Und sollte mir manchmal ein paar negative Worte ueber Deutsche herausgerutscht sein (habs vergessen), her damit!

Scheue mich auch nicht zu behaupten, dass die Tiroler viel weniger nette oder sympathische Leute sind (ausgenommen in ein paar Unterinntalgebieten) als die Menschen in der Wiener Gegend und die oesterreichischen Politiker genau so grosse korrupte Nieten sind, wie die deutschen.

Nur: Deutschland ist 10 mal so gross wie Oesterreich, daher muss ich Deutschland auch 10 mal so oft erwaehnen.

fr

NS: Die Tiroler Freunde, die mich gut kennen, haben mich schon durchschaut. Wenn ich provoziere oder spassig sein will, bekommen meine Augen angeblich den "gewissen" Ausdruck. Daher gut, dass man im Forum keinen Augenkontakt hat ;)
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.128
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #972 am: 12. November 2014, 17:10:20 »

Vor 100 Jahren
Rueckblick der "Die Presse"

Zitat
Rassistische Propaganda gegen England

Neue Freie Presse am 28.9.1914

Die englische Sitte, sagt der Artikel, gestattet nicht, dass ein Farbiger neben einem Weißen sich auch nur zu Tische setzt.

Unter der Überschrift „Ein Attentat“ geißelt ein Artikel der „Neuen Zürcher Nachrichten“ die Skrupellosigkeit, mit der England gelbe, braune und schwarze Horden als seine Verbündeten gegen Weiße ins Feld führt. Hier kämen nicht mehr deutsche, sondern europäische Interessen in Frage und damit die Prestigefrage der ganzen weißen Rasse. Die englische Sitte, sagt der Artikel, gestattet nicht, dass ein Farbiger neben einem Weißen sich auch nur zu Tische setzt. Nun aber macht man Farbige zu Waffenkameraden der Weißen in Europa gegen Weiße und hebt sie damit im Range über die feindlichen Weißen. Dies ist ein Herzschuss in die Stellung des Europäertums. Man verlieh in einer Verblendung ohne Gleichen Japan das Mitspracherecht in Dinge Europas, opferte damit die europäische Vormachtstellung in Ostasien und öffnete der gelben Gefahr die Tore unseres Erdteils. Nicht genug damit, importiert man nun auch noch halbbarbarisches Gesindel und Ganzbarbaren, um sie auf das erste Volk Europas loszulassen.

Da wurden aber rauhe Toene angeschlagen!

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.722
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #973 am: 12. November 2014, 17:27:54 »

@franzi

Erschien der Quellenartikel jetzt in der "Neuen Freien Presse" oder in der
"Neuen Zuercher Zeitung" ?

So ein Artikel in der oesterreichischen Presse wundert nicht,aber wenn der
Artikel in der schweizerischen Zeitung erschienen waere,muss sich @Bruno 99
erklaeren.

Jock
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.855
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #974 am: 12. November 2014, 17:33:06 »

...aber wenn der Artikel in der schweizerischen Zeitung erschienen waere,muss sich @Bruno 99 erklaeren.

kann ich nicht, war zum Datum des Artikels noch zu jung um zu verstehen  ;]
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler
Seiten: 1 ... 64 [65] 66 ... 351   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.409 Sekunden mit 19 Abfragen.