Thailand-Foren der TIP Zeitung > Sammelsurium

Gute Dokus

(1/48) > >>

shaishai:
hab jetzt 4 seiten durchgeblättert und keinen thread gefunden, also mach ich einen auf.


geld regiert die welt



"Wie ein schwarzer Felsen ragt das Hauptgebäude der amerikanischen Fondsgesellschaft Blackrock in den New Yorker Himmel.
Was in seinem Inneren geschieht, bleibt der Öffentlichkeit jedoch verborgen. Von Transparenz fehlt jede Spur.
Während die internationalen Großbanken seit der Finanzkrise 2008 unter Beobachtung stehen,
wachsen in ihrem Schatten gigantische Finanzkonzerne, deren Arbeit nur Insidern bekannt ist.
Von der Politik weitestgehend unbeaufsichtigt, haben sie ein Netz aus Macht und Einfluss über die ganze Welt gespannt.
Die Autoren Tilman Achtnich und Hanspeter Michel zeigen in ihrem Film "Geld regiert die Welt", wie kleine Leute plötzlich zu Spielbällen der Schattenbanken werden."


mfg

shaishai:
und hier gibt es was zu monsanto zu finden, eine sehr gute doku

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=14377.msg1081666#msg1081666

dritte welt im ausverkauf



"Naturkatastrophen, Bevölkerungswachstum und Biosprit treiben die Preise für viele Grundnahrungsmittel in schwindelnde Höhen.
Staatsoberhäupter, Konzerne und Spekulanten blasen gleichermaßen zur Jagd auf die freien Böden unserer Erde."


mfg

somtamplara:

--- Zitat von: shaishai am 15. Januar 2014, 08:59:32 ---hab jetzt 4 seiten durchgeblättert und keinen thread gefunden, also mach ich einen auf.


geld regiert die welt



--- Ende Zitat ---
Auch TV gekuckt  ;]
Wer ist Larry Fink?
http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=14443.msg1115863#msg1115863

shaishai:
unser täglich gift



"Mit kaum etwas befasst sich die moderne Gesellschaft so obsessiv wie mit ihrem Essen.
Ein Dokumentarfilm über Pestizide in Lebensmitteln will erklären, wie krank uns unsere Nahrung macht.

Als Arte vor drei Jahren die Dokumentation Monsanto - Mit Gift und Genen zeigte, stellten die Senderstrategen des Kulturkanals einen erstaunlichen Effekt fest.
1,8 Millionen Menschen sahen zunächst die Fernsehausstrahlung in Frankreich und Deutschland.
In den folgenden sieben Tagen jedoch - so lange stehen Filme bei Arte in der Mediathek -
wurde die Doku über den umstrittenen Hersteller von genverändertem Saatgut noch einmal 217586 Mal im Internet abgerufen.
Ein erstaunlicher Wert für das sehr spezielle Thema."


mfg

shaishai:
unser täglich brot



http://de.wikipedia.org/wiki/Unser_t%C3%A4glich_Brot_(2005)


mfg

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln