ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 41 [42] 43 ... 49   Nach unten

Autor Thema: Einreise nach Thailand unter COVID 19  (Gelesen 79422 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.620
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #615 am: 17. September 2021, 08:21:42 »

Oct 1 reopening up in air

Zitat
"No one said the country will reopen on Oct 1."
{--

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2183019/oct-1-reopening-up-in-air
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.469
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #616 am: 17. September 2021, 09:47:32 »

das war zu erwarten.
die Verarsche und Hinhalte Taktik geht schon die letzten 12 Monate so.
Gespeichert

Schmizzkazze

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.786
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #617 am: 17. September 2021, 10:00:26 »

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen  ;]
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.620
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #618 am: 17. September 2021, 13:13:56 »

Der Gouverneur von Bangkok hat heute erklärt, dass die thailändische Hauptstadt am 15. Oktober nicht wieder für vollständig geimpfte internationale Besucher ohne Quarantänepflicht geöffnet wird, wie der Minister für Tourismus und Sport am Mittwoch angekündigt hatte

https://www.thaipbsworld.com/bangkok-governor-rejects-tourism-ministers-plan-to-reopen-capital-on-oct-15/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.637
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #619 am: 17. September 2021, 13:23:25 »

Zwar weiss man auch in D nicht, wie viele Personen wirklich geimpft wurden, aber mal waren 90 % der Bangkoker zumindest einfach geimpft, dann derzeit wieder nur  70 % ...   :-X
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !

Zentrum

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #620 am: 17. September 2021, 13:57:25 »

Wie schon gesagt, das kann ohne ein vernünftiges Meldewesen definitiv nicht funktionieren. In Bangkok und nicht nur dort leben in den Khlong,s Menschen, die weder Lesen noch Schreiben können. Die keine Ausweispapiere besitzen und die noch nie ein Rathaus von innen gesehen haben. Wie bitte soll hier eine Statistik funktionieren. Was die Thai,s nach wie vor vorzüglich beherrschen ist, sich in die eigenen Taschen zu lügen. Analog der – TAT – welche Touristenzahlen z. B. Sandbox anführt, die nie und nimmer stimmen können.

Und überhaupt, sollten im Oktober 21 geimpfte Personen ohne Quarantäne nach Bangkok reisen können, wäre die Sandbox gestorben. Bei den ~ 150 SHA+ Hotel,s nebst den Abzocker im Hintergrund dürfte keine Freude aufkommen.

Allenfalls die Rotlichtviertel werden vermutlich ihr Personal aufstocken.
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.305
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #621 am: 17. September 2021, 17:02:33 »

Zwar weiss man auch in D nicht, wie viele Personen wirklich geimpft wurden, (....)
:o :o :o
Woher kommen denn dann die Zahlen (und die Abrechnungen)? Für die Testerei mag das ja stimmen, aber für die Impfungen?
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Zentrum

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
Gespeichert

Zentrum

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #623 am: 18. September 2021, 14:15:15 »

T-TIP - Die Bangkok Metropolitan Administration (BMA) hat keine Pläne, um am 15. Oktober Bangkok wieder für die ausländischen Touristen zu öffnen, und es werden auch keine Gespräche in diese Richtung aufgenommen, bis mehr als 70 % der Einwohner vollständig geimpft sind. Dr. Apisamai Srirangson - sagte auch, dass die 14-tägige obligatorische Quarantäne in alternativen Quarantäneeinrichtungen für die Ankünfte außerhalb der Sandkastenbereiche unverändert bleibe, als sie nach einer möglichen verkürzten Quarantäne gefragt wurde.

Man muss halt jetzt einmal abwarten bis die – TAT – DDC – BMA – SHA – CCSA – CAAT – Virus Task Force - und nicht zu vergessen  X – Y – Z gemeinsam zu einem Konsens kommen.

Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.305
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #624 am: 18. September 2021, 15:20:24 »

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-impfquote-rki-100.html
Hätte, könnte, sollte, wäre .......

Kernaussage in Deinem Link, Zitat: "In Bezug auf die Impfquoten zu vollständig Geimpften lag hingegen kein wesentlicher Unterschied vor", heißt es im Report.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Zentrum

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #625 am: 22. September 2021, 00:46:32 »

SPIEGEL – Ausland 21.09.2021

Thailands beliebte Hauptstadt Bangkok wird sich voraussichtlich erst im November wieder für internationalen Tourismus öffnen. Um wieder Besucher zu empfangen, müssten mindestens 70 Prozent der Einwohner der Mega-Metropole vollständigen Impfschutz haben, zitierte die Zeitung »Bangkok Post« den örtlichen Gouverneur Aswin Kwanmuang. Derzeit seien erst 42 Prozent der Bürger doppelt geimpft. Schätzungen zufolge hat die Stadt mehr als zehn Millionen Einwohner.

Wenn die Impfkampagne fortschreite wie bisher, dann könnte Bangkok in der ersten oder zweiten Novemberwoche geöffnet werden, so die Stadtverwaltung. Weitere Bedingungen seien aber, dass die Infektionszahlen weiter sinken und die Krankenhäuser nicht überfüllt sind. Zuletzt wurden in der Großstadt etwa 2700 bis 2800 neue Fälle pro Tag gemeldet. Wenn alle Kriterien erfüllt seien, solle über die Leitlinien und Regeln für eine Öffnung entschieden werden.

November? wohl eher der 1 te. Januar 2022

Bangkok Post – 16.09.2021

Die Ministerien wurden durch Premierminister Prayut Chan-o-cha angewiesen, Gebiete zu finden, die das Potenzial haben, Teil des neuen Regierungsprogramms zur Wiedereröffnung des Tourismus zu werden, das "Covid-free Tourist Area Sandbox" genannt wird, ähnlich wie das Phuket Sandbox Programm, sagte er.

Die Pilotphase des neuen Tourismusförderungsprogramms wird im Oktober beginnen, wenn fünf Provinzen - Bangkok, Chiang Mai, Prachuap Khiri Khan, Phetchaburi und Chon Buri - wieder für den Tourismus geöffnet werden, sagte er.


Na denn, einmal mehr ein neues Touristen Programm. Die Thai,s lernen es nie. Sämtliche bis dato aufgelegten Programme waren allesamt Rohrkrepierer. Man beachte auch - Tourist Area – analog Phuket Sandbox. Wie soll das z. B. mit Bangkok und seinen Außenbezirken funktionieren. Will man den Touristen etwa Fußfesseln anlegen um deren Radius zu begrenzen.

Über die Fallstricke von diesem neuen Programm wurde noch keine Silbe kommuniziert. Einreise voll Geimpft und dann ohne Quarantäne und weiteren Auflagen – wer,s glaubt wird Selig.



Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.620
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #626 am: 23. September 2021, 16:33:05 »

Kürzere Quarantäne für einige Besucher

Die Quarantäne würde für Besucher, die vollständig geimpft sind, sieben Tage betragen, und sie würden mit der RT-PCR-Methode auf Covid-19 bei der Ankunft und erneut am siebten Tag nach der Ankunft getestet, sagte er.

Die Quarantäne würde 10 Tage für die Besucher dauern, die keine Impfbescheinigung vorweisen können. Sie werden zwei RT-PCR-Tests unterzogen, den ersten bei der Ankunft und den zweiten vor Beendigung der Quarantäne. Besucher dieser Kategorie dürfen nur mit dem Flugzeug einreisen.

Die 14-tägige Quarantäne gilt auch für Besucher, die auf dem Landweg einreisen und nicht vollständig geimpft sind. Sie würden zwei RT-PCR-Tests unterzogen, sagte Dr. Opas.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2186579/shorter-quarantine-for-some-visitors
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.469
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #627 am: 23. September 2021, 19:33:45 »

Meine Frau derzeit in DL hat COE beantragt für 3.10.21

Da kommt jetzt eine email, daß nur Quarantänehotels mit Preis über 30000 THB akzeptiert werden können !!

Spinnen die jetzt total?
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.469
  • dienstältestes Mitglied im Forum
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #628 am: 23. September 2021, 19:51:10 »

und noch eines drauf.
auf der Hotel Bestätigung steht "fully paid"
Nein man will eine Copy der Abbuchung von der Kreditkarte bzw. Quittung daß der Betrag auch bezahlt sei !!! {+ {+ {+ {+
Gespeichert

Zentrum

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
Re: Einreise nach Thailand unter COVID 19
« Antwort #629 am: 23. September 2021, 20:23:19 »

Wenn die Passagen von - @ goldfinger / karl / -

sämtliche stimmig, dann erlaube ich mir den Verweis auf mein Posting - #625 - . hier insbesondere letzter Satz.

Kürzere Quarantäne für einige Besucher : Das hatten wir schon. Frage mich nur, wie soll das in Bangkok und den anderen Provinzen, die sagen wir – für Besucher freigeschaltet werden sollen funktionieren. Wobei ich wieder bei den Fußfesseln angekommen.

So langsam müssten auch die eingefleischten Thai – Befürworter einsehen, das die Thai,s ganz einfach nicht richtig Gestrickt sind. Die sind nicht nur in ihrer Industriellen Entwicklung zurück geblieben sondern auch ,,, na ja. 

@karl – warum nimmt deine Frau nicht den Umweg über Phuket. Hier werden SHA – Hotels ( teilweise ohne Anzahlung und oder nur 50% ) angeboten unter € 200.- für zwei Personen für dann allerdings 14 Tage. Vorteil hier wäre die Bewegungsfreiheit auf der ges. Insel. Ein sodann Rückflug nach BKK – z. B. Don Mueang kostet einfach um die 10.- Euro. 
Gespeichert
Seiten: 1 ... 41 [42] 43 ... 49   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 19 Abfragen.