Thailand lokal > Thema Thailand

Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad

<< < (568/586) > >>

dolaeh:
Ich glaube und hoffe das da kein Mensch gestorben ist, Frau UND Kind werden aus dem Auto rausgeschleudert. Wenn ein Brummi beide Spuren so ueberfaehrt, sofort Fuehrerschein weg, wenn er ueberhaupt einen hat  >:
https://twitter.com/i/status/1472480367105826818

schiene:
Bei uns in Prakhon Chai,in Buriram und vielen anderen  größeren Strassen
werden die Fahrspuren durch ca. 80 cm hohe  Betonsteine abgegrenzt.
Dadurch werden Dörfer geteilt,Schulkinder müssen teilweise bis zu 2 Km
Umwege machen und da ja auch ab und wann ein U-Turn kommt wird es
auch nicht  sicherer.Alle schimpfen und keiner will diese "Mauern".
Wahnsinn was da an Stahl und Beton verbaut wird.
Bleibt nur zu hoffen das vielleicht noch Fußgängerbrücken gebaut werden
damit sich die Dorfbewohner leichter erreichen können.


Helli:

--- Zitat von: schiene am 22. Dezember 2021, 14:56:34 ---Bei uns in Prakhon Chai,in Buriram und vielen anderen  größeren Strassen werden die Fahrspuren durch ca. 80 cm hohe  Betonsteine abgegrenzt.
Dadurch werden Dörfer geteilt,Schulkinder müssen teilweise bis zu 2 Km Umwege machen und da ja auch ab und wann ein U-Turn kommt wird es auch nicht  sicherer.Alle schimpfen und keiner will diese "Mauern".
Wahnsinn was da an Stahl und Beton verbaut wird.
Bleibt nur zu hoffen das vielleicht noch Fußgängerbrücken gebaut werden damit sich die Dorfbewohner leichter erreichen können.

--- Ende Zitat ---
Natürlich ist das lästig, aber was ist (ganz besonders in Thailand) die Alternative? Noch mehr Verkehrstote? Diese Maßnahmen haben ja einen Grund, allerdings ist zweifelhaft, dass sich Jemand hier vorher Gedanken gemacht hat! Solange Jeder im thailändischen Straßenverkehr machen kann was er will und sich die Auslegung der Verkehrsregeln nach seinem Geldbeutel richten, wird sich nichts ändern bzw. sind solche "Zwangsmaßnahmen" nötig!

karl:
jetzt habe ich es schwarz auf weiß
Thais haben einen zu kleinen Kopf.
-
Auf meine Frage an einen Helmhersteller, wieso es in Thailand nur eine Helmgröße gibt kam diese Antwort:


--- Zitat ---First of all, I would apologize to you and sorry for your inconvenience sir.
but, I cannot refuse the fact that Space Crown is a family business brand in Thailand since we started to manufacturing we reserch for demographic from Thais people sir. Then, the appropriate size for Thais people is M (57-58cm) and this serve people well.

By the way, We strongly recommend our user that should be choose the helmet that fits them well. If not, we are not recommend to use us as their main helmet to ride sir. Also, We share our knowledge to our dealer too for give them good practice for their end user to select and match each people right their usage.

For create other size must have more detail to research, test and report to ministry of industry which we doing in behind but not ready to launch yet sir.
--- Ende Zitat ---

Bruno99:

--- Zitat von: karl am 08. Januar 2022, 12:50:24 ---jetzt habe ich es schwarz auf weiß
Thais haben einen zu kleinen Kopf.

--- Ende Zitat ---

Das haengt halt auch ein wenig mit der durchschnittlichen Koerpergroesse zusammen, man stelle sich so ein "Monsterkopf" auf einer Person von 150 cm vor   :-)

Auf der anderen Seite, grosse Kopefe geben auch keine Garantie ein Einstein zu sein   ;]

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln