Thailand lokal > Thailands Nachbarländer

USA und der Indopazifik

<< < (6/6)

dolaeh:

--- Zitat von: Lung Tom am 16. Mai 2022, 14:14:01 ---Hallo Achim,
jeder ist für seine eigenen Beiträge verantwortlich. Das ist schon klar. Auch ich hatte und werde sicher auch mal wieder was schreiben, was ich später so sicher nicht mehr geschrieben hätte. Insofern lege ich persoenlich nicht jeden Beitrag auf die Goldwaage.

--- Ende Zitat ---

Stimmt, da gibt es von anderen viel mehr Bloedsinn.

goldfinger:
Die USA und ihre Partner werden das Indo-Pacific Economic Framework (IPEF) einleiten, wenn Biden vom 20. bis 24. Mai Japan auf einer Reise besucht, die ihn auch nach Südkorea führen wird, sagte Handelsministerin Gina Raimondo.

https://www.bangkokpost.com/business/2311954/biden-to-launch-indo-pacific-economic-plan-in-next-days-in-japan

goldfinger:
ASEAN-US-Gipfel: Langes Gelaber, wenig Substanz

Nur diplomatische Plattitüden in der gemeinsamen Visionserklärung und ein kleines Finanzpaket zeigten die Entschlossenheit der Joe Biden-Regierung, die Dynamik in der Indopazifik-Strategie der USA in Südostasien beizubehalten, was als ein vager und schwacher zweiter besonderer ASEAN-US-Gipfel bezeichnet werden könnte fand am 12. und 13. Mai in Washington DC statt.

https://www.thaipbsworld.com/asean-us-summit-long-on-talk-short-on-substance/

goldfinger:
USA kündigen 13 Nationen umfassenden indopazifischen Wirtschaftspakt an, um Chinas Einfluss in der Region entgegenzuwirken

Insgesamt machen die am Indo-Pacific Economic Framework (IPEF) beteiligten Länder nach Angaben des Weißen Hauses etwa 40 % des globalen BIP aus. Das Weiße Haus hat die Initiative als herausragende Errungenschaft der ersten Asienreise von Präsident Joe Biden angepriesen. Zu den Gründungsmitgliedern gehören Australien, Indien, Japan, Südkorea und Neuseeland sowie sieben südostasiatische Länder, darunter Indonesien, Thailand, Singapur, Malaysia, die Philippinen, Vietnam und Brunei, wobei weder Taiwan noch Myanmar oder die China-freundlichen Mitglieder der ASEAN, Kambodscha und Laos, aufgenommen wurden.

https://www.zerohedge.com/geopolitical/us-announces-13-nation-indo-pacific-economic-pact-counter-chinas-influence-region

goldfinger:
US-ASEAN-Gipfel lässt Washington mit leeren Händen zurück

Das kürzlich in Washington abgehaltene US-ASEAM-Gipfeltreffen sollte dem dienen, was ein Beamter der Biden-Administration als die Notwendigkeit bezeichnete, „unser [der USA] Spiel in Südostasien zu verstärken“ gegenüber China.

Während die ASEAN selbst aus verschiedenen wirtschaftlichen Gründen stärkere Beziehungen zu den USA für sinnvoll halten mag – was ein Grund für das kontinuierliche Engagement der Region in den USA ist, das auf dem jüngsten Gipfel deutlich wurde -, ist es höchst unwahrscheinlich, dass sie ihre Außenpolitik dem Aufbau von Beziehungen zu den USA opfern wird. Andererseits deutet die Geopolitik der ASEAN darauf hin, dass die Region den Bedarf der USA an Verbündeten in der indopazifischen Region ausnutzen wird, um ausländische Direktinvestitionen aus Washington zu erhalten, um ihr eigenes Wirtschaftswachstum voranzutreiben, während sie gleichzeitig ihre üblichen tiefen und weitreichenden Wirtschaftsbeziehungen mit Peking und sogar Russland aufrechterhält.

Trotz der ernsthaften Bemühungen Washingtons, eine ASEAN-weite Verurteilung der russischen Militäroperation in der Ukraine zu erreichen, wird Russland in der gemeinsamen Erklärung mit keinem Wort erwähnt, wie sogar die staatliche Voice of America berichtet. Wie die VoA weiter berichtete, zeigten die ASEAN-Führer keine Lust, unnötig in das globale Spiel der USA verwickelt zu werden. Indonesien hat sich bisher auch den Bemühungen der USA widersetzt, Russland vom bevorstehenden G-20-Gipfel auf Bali (Indonesien) auszuschließen, was zeigt, dass eine automatische Neuausrichtung zwischen den USA und ASEAN weder denkbar noch möglich ist. Die Ziele Washingtons bleiben daher nicht nur illusorisch, sondern in vielerlei Hinsicht sogar erfolglos.

https://journal-neo.org/2022/05/23/us-asean-summit-leaves-washington-empty-handed/

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln