Thailand Tag für Tag > Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare

Thailand war Exportweltmeister für Reis

(1/217) > >>

Kern:

--- Zitat ---  Thailand bleibt Exportweltmeister für Reis 
--- Ende Zitat ---

  http://bazonline.ch/wirtschaft/agenturen-ticker/Thailand-weiterhin-Exportweltmeister-fuer-Reis/story/15747259/print.html 


--- Zitat ---   Das Königreich exportierte im vergangenen Jahr nach ersten Schätzungen 9,03 Millionen Tonnen, fünf Prozent mehr als im Jahr davor, berichtete der Verband der Reisexporteure am Freitag. 
--- Ende Zitat ---

Dabei wurde noch Ende 2008 vorhergesagt, dass die Reis-Nachfrage sinken wuerde und gleichzeitig Thai-Reis zu teuer sei.
Z.B.: http://www.ag-friedensforschung.de/regionen/Thailand/reis2.html 


--- Zitat --- Dies stellten kürzlich Teilnehmer einer Expertentagung in Khon Kaen, im Nordosten des Landes, klar. Für 2009 sagen die Fachleute sogar deutliche Einbrüche voraus.   
--- Ende Zitat ---

dart:
Vietnam könnte 2012 zum weltgrößten Reisexporteur aufsteigen  {--

"Vietnam könnte in diesem Jahr zum größten Reisexporteur der Welt aufsteigen und damit den Konkurrenten Thailand auf den zweiten Platz verdrängen. Thailand hält mittlerweile seit über 30 Jahren den Titel als weltgrößter Reisexporteur. Angetrieben von einer hohen Nachfrage und einem positiven Ausblick für die heimische Produktion strebt Hanoi Reisausfuhren im Volumen von 7,2 Millionen Tonnen für 2012 an.
 
Im Gegensatz dazu rechnet Thailand mit einem deutlichen Exportrückgang auf 7 Millionen Tonnen für 2012. Begründet wird der Rückgang in Bangkok mit den durch Regierungsinterventionen verursachten hohen Reis-Preisen. Die thailändische Regierung hatte sich für eine Erhöhung der Reispreise eingesetzt, um Millionen armer heimischer Bauern zu unterstützen....."

http://www.boerse-go.de//nachricht/Vietnam-koennte-2012-zum-weltgroessten-Reisexporteur-aufsteigen,a2783628.html

malakor:
Das ist schon eine gewaltige Menge:

7 200 000 t per anno

19 726 t pro Tag

Wenn ein pickup 1 t fasst, werden also taeglich ca. 20 000 pickup bzw. die Reismenge exportiert.



Auf Phuket gibt es keinen Reisanbau mehr, es existiert nur neuerdings im Norden Phukets ein kleines Versuchsanbaufeld, damit die Leute mal sehen koennen, wie Reis angebaut wird.

arthurschmidt2000:
Man kann das Ganze auch weniger dramatisch so ausdrücken:  Die Preise für den Reis Thailands liegen erheblich über denen seiner Mitbewerber.  Der Absatz Thailands ging merkbar (dramatisch,…) zurück.

Da kann man nur noch fragen, wer hätte das gedacht?

otisklaus:
Kein Wunder, bei dem Wechselkurs des Bath, koennen die Thais in Zukunft ihren Reis nur noch selber fressen C--

...

Änderung: Überflüssiges Vollzitat entsorgt

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln