Thailand lokal > Isan und der Nordosten

Hitze , kann mal jemand den Ofen abstellen ?

<< < (29/30) > >>

jorges:

--- Zitat von: Lung Tom am 09. Mai 2020, 17:51:17 ---Vielleicht hat ja ein Kollege noch andere Ideen, wie man sichs in der Hitze erträglicher machen kann. Ich würde mich über Vorschläge freuen....

--- Ende Zitat ---

Bis ich vom Flussufer die paar Hoehenmeter zurueck gelatscht bin, ist's gerade wieder Zeit fuer ein neuerliches Bad.

Daher am vergangenen Sonntag eines der beiden Regenauffangkruege abgesaebelt. Funktioniert noch ganz ohne Eiswuerfel, nach jedem Regenschauer ist wieder frisches Wasser drin.





Suksabai:


Nachdem wir heute auch knapp an der 40er-Grenze vorbeigeschrammt sind, habe ich Junior zur Tante Emma um 3 Einkaufstüten Nam Keng geschickt,

mein Planschi wieder halbwegs runtergekühlt und mich dann drin versenkt...



 {:} ;] {:} ;]

Schmizzkazze:
As to Regenauffangkrüge: das Wasser hätte hier im Nu 35 oder 38 Grad , dann wärs keine Erfrischung mehr.

malakor:
Mein Wasser im grossen pool hat vormittags 31 C und nachmittags 32 C.

Bei diesen Temperaturen kann man es aushalten.

Kern:
Zur Info:

Im tiefsten Isan gibt es seit kurzem für Pools und Planschbecken 2 Neuigkeiten.
Schatten + Verdunstungskälte  ;}

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln