ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 8 [9] 10 ... 30   Nach unten

Autor Thema: Meine Welt durch die Linse  (Gelesen 79160 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.251
Re: Meine Welt durch die Linse
« Antwort #120 am: 19. Februar 2011, 20:56:21 »

und weiter geht's



um Koh Kret herumshippern, kurz vor dem Durchstich findet man linker Hand diese Buddha Statue (Wat Bang Chak laut Goggle Earth)



und den Schiefen Chedi beim Durchstich, der schlussendlich Koh Kret entstehen liess, etwa 200 Meter nach der Buddha Stautue rechter Hand:





Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Koarl

  • ราปิด เวียนนา
  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 649
  • i sag nix!
Re: Meine Welt durch die Linse
« Antwort #121 am: 20. Februar 2011, 15:06:45 »

@Koarl
denke kann da dem ersten Kommentar von TiT nichts mehr hinzufuegen.


das Internet hier im 13Coins Hotel ist zum schei**en....

ich poste die Photos, sobald wir wieder in unserem Condo an der Patong sind!

Gespeichert
by(e)
Koarl

@thaikoarl

Blackmicha

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.046
    • Mein Kanal bei YT- Reisevideos
Re: Meine Welt durch die Linse
« Antwort #122 am: 20. Februar 2011, 16:35:25 »

Jetsky im Klong !

  {+
Gespeichert
Essen und Beischlaf sind die großen Begierden des Mannes

Konfuzius - oder so

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.251
Re: Meine Welt durch die Linse
« Antwort #123 am: 20. Februar 2011, 19:35:41 »

Jetsky im Klong ! 

man goennt sich ja sonst nichts  :-X

der scheint ja noch einen eigenen Fluglandeplatz zu haben... oder ist das nicht sein Tower im Hintergrund ?   C--
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.251
Re: Meine Welt durch die Linse
« Antwort #124 am: 20. Februar 2011, 19:42:42 »

der Bauch war voll, und es war heiss beim Landgang of Koh Kret, darum nur ein paar Eindruecke in unmittelbarer Umgebung des Lande- und Ablegeplatzes





ein Kuenstler bei seiner Arbeit. Leider habe ich kein aehnliches Fertigprodukt gesehen, um zu erahnen wie es fertig aussehen wuerde


Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.251
Re: Meine Welt durch die Linse
« Antwort #125 am: 21. Februar 2011, 20:09:09 »

Werde heute die Serie von der Khlongfahrt beeenden,
Denke ist auch gut so, weiss unterdessen nicht mehr wie das Wat mit dem Chedi heisst und wo die Aufnahme mit der Uhr drauf gemacht wurde.
Am Bier lag es nicht, das haben wir erst beim Nachtessen eingenommen.  ;]

Am Chao Phraya Fluss, wir waren jedenfalls nicht mehr wit vom Ausgangspunkt entfernt









und damit ist sie definitiv beendet.... diese Serie, weiter geht dann mit anderen Bildern   [-]








 
« Letzte Änderung: 21. Februar 2011, 20:13:02 von Bruno99 »
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.251
Re: Meine Welt durch die Linse
« Antwort #126 am: 24. Februar 2011, 21:52:23 »

Die Khlongserie ist beendet... OK....
Neues ist angesagt
wie bereits in anderen Threads erwaehnt, war ich Mitte Januar fuer ein paar Tage in Pattaya um alte Kollegen zu treffen und da war halt die
Kamera nicht immer dabei.

Habe aber trotzdem ein paar Eindruecke, wie z.B. die Allee zwischen Beach Road und Meer:



oder vom Strand



bin mir meinerseits aber nicht ganz sicher, ob ich hier einen Sitz-/Liegeplatz mieten wuerde, der Strand erscheint mit hier doch etwas zu kurz geraten...
eventuell sehe ich das aber auch im falschen Licht  ???
« Letzte Änderung: 24. Februar 2011, 21:55:39 von Bruno99 »
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.251
Re: Meine Welt durch die Linse
« Antwort #127 am: 25. Februar 2011, 20:22:14 »

Nebst dem Hilton (hab ich leider keine Foto von) gefaellt mit A1 aus architektonischer Sicht sehr gut.
Werde wohl bei einem naechsten Besuch mich mal etwas genauer informieren, wuesste gerne wie die Zimmer innen aussehen.





Abendessen im Beergarden, unmittelbar rechts vor der Walking street, vorbei an den Bars zur Terrasse.
Blick Richtung Norden:

Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.251
Re: Meine Welt durch die Linse
« Antwort #128 am: 27. Februar 2011, 20:56:16 »

noch zwei weitere Aufnahmen von der Terrasse.
Beide Aufnahme sind ohne Stativ gemacht, aber mit aufgestuetzter Kamera auf dem Gelaender der Terrasse:





Walking street:




Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.251
Re: Meine Welt durch die Linse
« Antwort #129 am: 02. März 2011, 22:42:52 »

Vor knapp 2 Wochen ist mir ein Baum aufgefallen, der zu dieser Jahreszeit kein Blaetter hat, aber dafuer eine Unmenge an orangen Blueten.
Leider habe ich bis heute noch nicht herausgefunden um welchen Baum es sich handelt, und ob oder welche Fruechte aus diesen Blueten entstehen.

Da sie eben keine Blaetter haben, sind sie natuerlich schon von weitem sichtbar.
Viele Exemplare habe ich bisher nicht sehen koennen, scheint also kein alltaeglicher Baum zu sein.

Den Baum habe ich nicht fotographiert, aber die Blueten, hier in einer kleinen "Studie":







dies mal als kleinere Auflockerung dazwischen.
Nachher gehts weiter mit ein paar Impressionen aus dem Historical Parc in Sri Thep
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

khun mai ru

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 368
Re: Meine Welt durch die Linse
« Antwort #130 am: 02. März 2011, 23:58:59 »

Hallo @Bruno99

Wieder ein verdientes Dankeschön für Deine bemerkenswerten Bilder!

Zu der unterschiedlichen Bildschärfe (siehe auch #126)  nur eine Frage:
Ist es so, dass Tageslicht, also "Hitze-Bilder" generell eher unklarer sind
als Fotos, die morgens bzw. bei kühleren Temperaturen aufgenommen werden?
Anders gefragt, was ist für Dich DAS optimale Licht um Top-Aufnahmen zu machen?

Gruß,
kmr
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.251
Re: Meine Welt durch die Linse
« Antwort #131 am: 03. März 2011, 08:28:00 »

@kmr

fuer mich ist das ideale Licht entweder morgens nach Sonnenaufgang oder abends vor Sonnenuntergang am besten und die Farben sind dann am schoensten.
Das Problem bei Fotos in den Mittagsstunden ist einfach der Kontrast, er ist viel zu hoch, die hellen Partien sind in gleissendem Licht und die Schattenpartien praktisch schwarz.

Wenn ich die Moeglichkeit habe fotografiere ich am liebsten etwa ein bis eineinhalb Stunden vor Sonnenuntergang.
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
  • damals
    • Sarifas
Re: Meine Welt durch die Linse
« Antwort #132 am: 03. März 2011, 08:30:00 »

Geniale Night Shots. Kannst Du bitte die techn. Daten einstellen? Was ist mit der Empfindlichkeit. Ich dachte immer die muß bei Nacht hoch liegen. Mann sieht aber keine grobe Körnung ...
lg  rolf samui
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.251
Re: Meine Welt durch die Linse
« Antwort #133 am: 03. März 2011, 09:06:17 »

Kein Problem Rolf

alle Nachtaufnahmen sind mit ISO 800 geschossen (hoeher gehe ich nicht wegen dem Korn)

Restaurant mit Terrasse Blende 4.5, 1/30 Sec bei Brennweite 18 mm

die beiden Aufnahme von der Pattaya Bucht haben beide eine Belichtungskompensation von +1, 0.5 Sec. resp. 6 Sec. fuer die 'breitere' Aufnahme, beide Blende 8
(kein Stativ, aber auf dem Gelaender aufgestuetzt), Brennweite 18 mm

Walking Street ebenfalls Blende 8 bei 1/20 Sec. Belichtung, Brennweite 33 mm

Alkatraz: Blende 8, 1/4 Sec bei Brennweite 40 mm, nachtraeglich geschnitten und aus der Bildmitte heraus digital gezoomt (PS CS5 -> Filter -> Blur -> Radial Blur mit Zoom)
« Letzte Änderung: 03. März 2011, 09:10:03 von Bruno99 »
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.251
Re: Meine Welt durch die Linse - Sri Thep
« Antwort #134 am: 04. März 2011, 09:40:54 »

Ich hatte kuerzlich Besuch aus der alten Heimat und da haben wir den Historischen Park in Sri Thep besucht.

Wissenswertes dazu geben die beiden folgen Seiten:

http://de.wikipedia.org/wiki/Geschichtspark_Si_Thep

http://de.wikipedia.org/wiki/Amphoe_Si_Thep

Wer gerade hier in der Naehe oder auf Durchfahrt ist, dem empfehle ich den Park zu besuchen.
Eintritt 100 Baht fuer Touristen, habe fuer mich UND Auto ebenfalls 100 Baht bezahlt (40 + 60)

Es hat auch ein kleines Museum. Eines der Skelette mit den Grabbeigaben (siehe Wickiartikel) und einige Buddha Statuen sind dort ausgestellt.
Auslaendische Touristen habe ich dort noch sehr wenige gesehen. Ein oder 2 Elektromobile fuer eine Rundfahrt stehen ebenfalls zur Verfuegung (Preis weiss ich nicht).







  
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler
Seiten: 1 ... 8 [9] 10 ... 30   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.028 Sekunden mit 19 Abfragen.