ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket  (Gelesen 192271 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.964
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1485 am: 21. September 2021, 10:51:29 »

Einen Katheter mit dem hübschen Brunsbeutel am Oberschenkel wäre wohl die günstigere Variante.

Hatte ich übrigens im Spital für eine Woche. Praktisch, einfach laufen lassen.

Nachteil: Wenn der weg ist, musst du höllisch aufpassen, dass du nicht laufen lässt.
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.964
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1486 am: 22. September 2021, 20:20:48 »

Am morgen habe ich mich umgesehen, alles liegt flach. Die Betten sehen aber recht gut aus. Also Geo beauftragt zu fragen, wie das Rückenteil nach oben kommt. Macht Sie natürlich nicht.  Also eine Schwester gefragt und siehe da, es gibt 3 Verstellmöglichkeiten.

Nun wurde überall gekurbelt.

Links von mir liegt ein 120 kg Mann, betreut von seiner 100 kg Tochter. Rechts eine 85-jährige Frau die wohl nur noch 40 kg auf die Waage bringt. Beide sind Zuckerkrank. Weiter weg 3 Brutkasten mit so Mini-Babies.

Alle Kleinkinder die in den 2 Wochen eintrafen hatten Magenprobleme und mussten an den Tropf. Nicht einfach bei den kleinen Blutbahnen. Da hielten zwei Schwestern das Kind und die Dritte setzte die Nadel.

So ging der Tag vorbei bis es gegen 22°° Uhr laut wurde. Eine Frau wurde eingeliefert, die tobte richtig. Kurzerhand wurde sie ans Bett gefesselt. Lärmte noch eine Stunde, dann war die Luft raus.


Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.733
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1487 am: 22. September 2021, 23:54:23 »

Am morgen habe ich mich umgesehen, alles liegt flach. ...
 Also eine Schwester gefragt und siehe da, es gibt 3 Verstellmöglichkeiten.

Nun wurde überall gekurbelt.


 :D

Hans, ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung.
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.964
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1488 am: 27. September 2021, 17:46:50 »

Danke, langsam bessert es auch.

Krebsgang ist angesagt, aber nur nach Antifa  ;]
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.964
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1489 am: 28. September 2021, 15:18:22 »

Nein, ich war nicht besoffen.

Krebsgang = Seitlich gehen. Sonst geht noch nichts.

Nur nach links, die andere Seite schmerzt zu sehr.

 [-]





Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.972
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1490 am: 26. November 2021, 17:49:39 »

@nompang

Gibt es inzwischen wieder Gäste in deinem Hotel oder wenigstens Reservationen für die Festtage?
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.264
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1491 am: 27. November 2021, 06:20:36 »

Wuerde mich auch interessieren.
Auf der Webseite eines sehr grossen Massageladens in Patong, steht geoeffnet  >:
Wenn man allerdings Leute fragt die da gearbeitet haben, verneinen die das  >:
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.964
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1492 am: 27. November 2021, 17:58:07 »

Wir hatten einige Buchungen für Dezember. Denen habe ich aber im September empfohlen zu stornieren, da wir erst im nächsten Jahr wieder öffnen.

Da die mit Karte bei booking.com bezahlen, entstehen so für uns keine Umtriebe. Die Karte wird erst einen Tag vor Ankunft belastet.

Wir warten ab wie sich das Entwickelt. Mit den neuen Zahlen aus Europa könnte die Regierung wieder Änderungen beschließen.

Wenn die dann begriffen haben, dass geimpft nicht gleich ansteckungsfrei ist, werden eventuell zusätzliche Tests zur Pflicht. Oder weils so schön ist gleich 7 Tage Quarantäne --C Wir lassen uns überraschen.

Vorher muss ich mich wohl noch impfen lassen. Nicht weil ich will, sondern muss. Sollte es im Hotel einen Covit-Fall geben würden die mir wohl die gesamten Kosten aufbürden. >:

Pong und Schwiegertochter sollen mal nachforschen wo es Sinovac oder entsprechendes gibt.

Vorläufig ist mal bis Februar geschlossen, das kann ich jederzeit ändern.

Übrigens, eine Touristenschwemme sehe ich nicht. Die wenigen Restaurants die geöffnet haben sind mehr oder weniger leer. Bei allen ist gemeinsam, dass die Betriebe von den Besitzern betrieben werden.

Ich habe bemerkt, dass denen doch die Frischwaren verderben, da meinte meine Frau……

Die sollen doch die Katzen verkaufen, die verderben nicht. :]

Gruß nompang, Surin Beach, Phuket




Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.668
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1493 am: 27. November 2021, 19:46:24 »

Vorher muss ich mich wohl noch impfen lassen. Nicht weil ich will, sondern muss. Sollte es im Hotel einen Covit-Fall geben würden die mir wohl die gesamten Kosten aufbürden. >:
Pong und Schwiegertochter sollen mal nachforschen wo es Sinovac oder entsprechendes gibt.

Deine Thaifamilie soll die CRASinop - App von der Chulabhorn Royal Academy aufs Smartphone laden und dich für Sinopharm anmelden.
Da bekommst du einen Impfstoff, der gut verträglich ist und vor allem werden dir bei Bezahlung von 1500 Baht
zwei Impfdosen Sinopharm im Abstand von drei Wochen garantiert.

Hat nach anfänglichen Schwierigkeiten bei der Anmeldung bestens bei mir funktioniert...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

wanlop56

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1494 am: 27. November 2021, 20:50:49 »

Probier mal hier, da gips Pftzer for free
http://expatvac.consular.go.th/
habe mich da auch angemeldet und schon beide Dosen intus
schönes Wochenende
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.964
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1495 am: 04. Dezember 2021, 15:05:05 »

Danke, Geo wird dies dem ältesten Enkel weiterleiten, der sollte außer Computer-Englisch auch Normales verstehen.

Übrigens, sein normales Studium von 6 Jahren war im Frühjahr abgeschlossen. Mangels Arbeitsstelle konnte er kostenlos das 7. Jahr anhängen.

Das funktioniert allerdings irgendwie „thailändisch“. Er unterrichtet die Studenten des 1. Jahres und erledigt private Auftragsarbeiten mit seinem Professor wie schon seit einigen Jahren (Da konnte er locker die Studiengebühren verdienen). Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass das 7. Jahr nur auf dem Papier stattfindet.

Immerhin hat er für seinen Halbtagsunterricht ein Gehalt von ca. 14´000 Baht. Damit ist er der Einzige der Familie, der ein Einkommen hat.

 
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.964
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1496 am: 04. Dezember 2021, 15:10:39 »

Wuerde mich auch interessieren.
Auf der Webseite eines sehr grossen Massageladens in Patong, steht geoeffnet  >:
Wenn man allerdings Leute fragt die da gearbeitet haben, verneinen die das  >:

Mein Schweizer Nachbar (ca. 150 m) denkt auch dass geschlossen ist. Allerdings hat der das gleiche Problem wie ich (und auch Du hättest), wir können das nicht kontrollieren. Er ist noch schlimmer dran, seine Frau ist  Einheimische, darum kennen ihn auch viele.  ;)

Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.264
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Nompang - Umzug nach und Leben auf Phuket
« Antwort #1497 am: 04. Dezember 2021, 18:25:39 »

Wuerde mich auch interessieren.
Auf der Webseite eines sehr grossen Massageladens in Patong, steht geoeffnet  >:
Wenn man allerdings Leute fragt die da gearbeitet haben, verneinen die das  >:
Mein Schweizer Nachbar (ca. 150 m) denkt auch dass geschlossen ist. Allerdings hat der das gleiche Problem wie ich (und auch Du hättest), wir können das nicht kontrollieren. Er ist noch schlimmer dran, seine Frau ist  Einheimische, darum kennen ihn auch viele.  ;)

Man kann sich dort auch nur massieren lassen ueberhaupt kein Problem, ich moechte auch etwas Auswahl haben wenn mich eine massiert und die habe (haette) ich dort reichlich. Klar gibt es auch Massageshop's die eben jetzt nur Massage anbieten, wo man nie auf die Idee kaeme noch mehr zu wollen aber da fehlt mir die Auswahl  :)
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.
 

Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 22 Abfragen.