Thailand lokal > Thema Thailand

Einreise nach Thailand unter COVID 19

<< < (2/167) > >>

tom_bkk:
@Uwe


--- Zitat ---Jetzt wäre noch ineressant zu erfahren, wie so eine Quarantäne abläuft! Viell hat die ja hier schon einmal durchlitten!
--- Ende Zitat ---

Ich stütze mich jetzt mal auf Berichte meiner Stieftochter (Einreise aus DE, FRA) und Cousine meine Frau (Einreise aus Australien, Melbourne)
Bilder habe ich leider nur Facebook, wenn sie jemand nicht sehen kann, dann kann ich auch nichts machen ..

Das war alles Anfang Mai 2020


* Abflug in FRA, morgens um 7 Uhr ...Anreise einen Tag vorher
* In der Hotellobby begrüssten uns bereits Mitarbeiter der Botschaft, es wurden Fit 2 Fly, Identität und Flugticket gecheckt ... ein Fresspaket gab es geschenkt.
TBC



namtok:
von der Quarantäne die Erfahrung der aus dem Amiland zurückgekehrten Verwandtschaft, wenig spektakulär und stinklangweilig, 2 Tests ( bei Ankunft und ein paar Tage später noch einer) 3 mal täglich Essen aufs Zimmer geliefert, Wachen patrouillieren auf dem Gang.

uwelong:
Prima!

Ich werde mich natürlich hier laufend informieren.

Ich habe vor, Abfang Nov nach D und Anfang Jan wieder zurück!

Natürlich kann bis dahin noch viel passieren! Allerdings kein Flug, wenn die Rückreisebedingungen mir nicht passen! (z. B. zur Thaibotschaft nach Berlin)

tom_bkk:

--- Zitat ---von der Quarantäne die Erfahrung der aus dem Amiland zurückgekehrten Verwandtschaft, wenig spektakulär und stinklangweilig, 2 Tests ( bei Ankunft und ein paar Tage später noch einer) 3 mal täglich Essen aufs Zimmer geliefert, Wachen patrouillieren auf dem Gang.
--- Ende Zitat ---

Suche noch nach ein paar Bildern, aber das trifft es schon gut. Auf alle Fälle Tablet & Notebook nicht vergessen. Und sich vielleicht schon vorher überlegen, was mit der ganzen Freizeit macht.
Ein paar Damen hatten aus DE unmengen an Süssigkeiten dabei, gut die haben sich vielleicht einen angefressen  :D

Stieftochter war am Ambassador an der Sukhumvit. Essen geliefert, Angehörige konnten Sachen bringen ... keine Bestellung über Foodservice möglich
Cousine irgendwo an der Phetchaburi Road, Sachen bringen auch OK ... Foodservice Bestellungen möglich

Beide meinten, das Essen war Anfangs noch OK, wurde dann aber immer schlechter im Laufe der Zeit, gut ... wohl indirekt-proportional zur eigenen Stimmung.

Wie es mit Rauchern und Säufern ausschaut kann ich nicht berichten  C-- [-], zweiteres über Versorgung von Bekannten sicher möglich, aber wo soll man zum rauchen gehen???

Vimana:
Die Fit to Fly Untersuchung kostet in Frankfurt am Flughafen 63€. Drei Fragen zum Gesundheitszustand und Fiebermessung, fertig.
Mein Bekannter (Thai) war am Montag 2 Minuten beim Arzt, aber vorher 2 Stunden in der Warteschlange.
In Bangkok dann am Flughafen nochmal ewig lange warten, nochmals Untersuchung mit Coronatest (vermutlich, ihm wurde nicht gesagt was gemacht wird).
Im Hotel dann sofort Isolierung, das Zimmer darf er nicht verlassen.
Das Essen wird 3x täglich vor die Tür gestellt, auf dem Zimmer sind 27 x 0,5l Wasser für die 14 Tage. Dazu 2 Sätze Handtücher und 2 x Bettzeug.
Wenn mehr gebraucht wird muss er selbst kaufen.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln