Thailand lokal > Thema Thailand

Einreise nach Thailand unter COVID 19

<< < (148/228) > >>

kiauwan:
Die die hier Frau und Kinder haben, die werden kommen, vielleicht auch ein paar Toutisten, ein paar VIP bei dene sich Druck angesammelt hat, aber ansonsten nich viele....ausser vielleicht die Millionen reicher Inder von denen die Regierung staendig redet

AndreasH:
Das ist einfach nur Thailogik die wir nicht verstehen  {:}

Was erwartet Ihr von Leuten die auf dem Kasernenhof sozialisiert wurden. Für deren schräge Denke gibt es doch dutzende Beispiele.

Zentrum:
Brandneue Info meines Schwager von soeben :

Es werden nur - 5 - Länder. Also keine - 10 - oder ,,,,

Prayut bekommt kalte Füsse wegen Kritik insbeondere aus der Bevölkerung die Langnasen wieder ins Ländle zu lassen.

Tja warum auch, die werden doch ( Bevölkerung ) finanzielle bestens versorgt. Pro Person zig Tausende Baht fer umme, Kredite mit einer Laufzeit von 100 Jahren ohne Zinsen und und und ,,,

goldfinger:
Es kommt noch besser  {--

Der 15. Dezember ist der beste Zeitpunkt für die Wiedereröffnung Thailands, sagt ein hoher Gesundheitsbeamter

https://www.nationthailand.com/in-focus/40007665

namtok:
Es ist ja nicht so, dass die willkürlich benannten 5 "Niedrigrisikoländer"  im nahenden Winter  das auch  bleiben werden, so ist bei mir übers Wochenende die Inzidenz von 70 am Freitag auf über 100 "gesprungen".

Da bräuchte man schon eine zumindest mittelfristige "Garantie" für die Reiseplanung  ]-[

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln