Thailand-Foren der TIP Zeitung > Meine Gesundheit

Int. Impfpass - COVID19 in Thailand

<< < (2/4) > >>

Lupo2002:

--- Zitat von: Helli am 05. Juni 2021, 12:25:04 ---
--- Zitat von: goldfinger am 05. Juni 2021, 08:09:58 ---Wie kommt man an den internationalen Impfpass
So wie es aussieht, nützt es auch nichts wenn man schon einen Impfpass hat.
Folgende Unterlagen werden benötigt, wenn Sie einen Impfpass beantragen möchten:

1. Ein gültiger Reisepass, der in den nächsten sechs Monaten nicht abläuft, zusammen mit
    einer Fotokopie.

2. Personalausweis, zusammen mit einer Fotokopie.
3. Impfbescheinigung gegen Covid-19, ausgestellt von der DDC, nebst Kopie.
4. Eine Antragsgebühr von THB50 pro Reisepass.
Beantragt eine Bevollmächtigte den Impfpass für eine andere Person, muss die Bevollmächtigte zusätzlich eine Vollmacht und ihren Personalausweis nebst Kopie vorlegen.
Die DDC stellt über diese vier Kanäle einen Impfpass aus:
- Institut für Infektionskrankheiten Bamrasnaradura, Nonthaburi. Tel: 0-2951-1170-9
  Durchwahl 3430
- Städtisches Institut für Krankheitsprävention und -kontrolle, Bangkok. Tel: 0-2521-1668
- Internationaler Hafen zur Kontrolle übertragbarer Krankheiten, Flughafen Suvarnabhumi,
  Samut Prakan. E-Mail: [email protected]
- Abteilung für allgemeine übertragbare Krankheiten, Hauptbüro des Department of Disease
  Control, Nonthaburi. Tel: 0-2590-3232, 0-2590-3234-5 oder E-Mail:
  [email protected]

--- Ende Zitat ---

Seit wann läuft denn ein "Impfpass" ab?
https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/faq-covid-19-impfung/faq-digitaler-impfnachweis.html
Meiner ist von 1962 und gilt immer noch!

--- Ende Zitat ---

1. Ein gültiger Reisepass, der in den nächsten sechs Monaten nicht abläuft, zusammen mit
    einer Fotokopie.

Helli:

--- Zitat von: Lupo2002 am 05. Juni 2021, 13:25:29 ---1. Ein gültiger Reisepass, der in den nächsten sechs Monaten nicht abläuft, zusammen mit
    einer Fotokopie.

--- Ende Zitat ---

Haste Recht! Man sollte "mitten in der Nacht" noch nicht in die Tasten hauen!

goldfinger:
Für diejenigen die nicht in Bangkok wohnen scheint es eine Lösung zu geben.


--- Zitat ---Wenn Sie die Covid-19-Impfbescheinigung beantragen möchten, aber außerhalb von Bangkok wohnen, wenden Sie sich bitte an die Gesundheitsämter der Provinzen oder an die Krankenhäuser, die zur Ausstellung dieser Bescheinigungen befugt sind, um weitere Informationen zu erhalten
--- Ende Zitat ---

https://mobile.twitter.com/RichardBarrow/status/1433012260843053056

karl:
passt nicht ganz, gehört aber zum Paß
so etwas gab es doch schon

goldfinger:
Na ja, so lange ist es nun auch wieder nicht her, dass man bei der Einreise nach Thailand nach der Immigration noch beim Sanitätsofficer die Pockenimpfing nachweisen musste. Erst danach konntest du dein Gepäck abholen.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln