Thailand-Foren der TIP Zeitung > Thailändisch lernen, Thailand verstehen

Deutsch Lernen in Thailand

<< < (3/4) > >>

Lung Tom:
Hallo Tobi,

wir haben uns ja schon kurz ausgetauscht. Den wichtigsten Satz auf deutsch habe ich vergessen:

Wie heißt das auf deutsch? In meinem Falle: Wie heißt das auf thai?

Ansonsten habe ich immer so ein kleines Büchlein bei, wo ich interessante Worte etc. eintrage incl. Übersetzung. Wenn ich zum Beispiel öfter ein bestimmtes Wort höre, frage ich nach...was bedeutet das, und ergänze damit meinen Wortschatz.
Leider vergißt mans ohne Anwendung ziemlich schnell, deshalb das Büchlein...

Viele Grüße
Lung Tom

backpacker17:
Hallo ihr Lieben,
auch wenn bzw. gerade weil es sich hier schon um ein älteres Thema handelt, lohnt es sich meiner Meinung nach, es im neuen Kontext nochmal aufzugreifen.
Denn die Digitalisierung hat einiges verändert, was Lernen betrifft: Webinars, Erklärvideos, Online-Lehrplattformen... Das Internet ist voll mit nützlichen Seiten, die sich unter anderem bestens zum Deutsch-Lernen eignen. Gerade in der Corona-Zeit ist das digitale Lernen so aktuell wie noch nie und viele Plattformen wurden auf den neuesten Stand gebracht.
Falls ihr Thailänder bzw. andere Ausländer kennt, die in Thailand wohnen und Deutsch lernen wollen, kann ich persönlich wärmstens den Gebrauch von Apps á la Duolingo oder online Lernportale empfehlen, die ganze Deutschkurse anbieten. Da ist von bereits aufgenommenen Stunden bis zu Live-Übungen über Skype und Co. bereits alles dabei- von Muttersprachlern unterrichtet und an verschiedene Sprachniveaus angepasst. :)

schiene:
Viel schleimig kann man kaum Schleichwerbung rüber bringen "mein Lieber" {--

backpacker17:
Sorry, wenn das wie Schleichwerbung rüberkam, dann tut es mir leid. Gibt natürlich auch 1000 andere Tools, mit denen man aus der Ferne deutsch lernen kann, ich habe hier einfach nur über persönliche Erfahrungen geredet und gehofft, dass es vielleicht auch jemand anderen weiterhelfen kann. Mir hat das Thema hier noch gefehlt, doch gerade in Corona-Zeiten erleben meiner Meinung nach die ganzen Tools nochmal neue Bedeutung. Ist natürlich kein Muss, sondern einfach nur eine Idee gewesen.

Bruno99:
Ich denke mal, dass Betroffene sich bereits entsprechend schlau gemacht und reagiert haben.


--- Zitat von: backpacker17 am 16. September 2020, 20:12:32 ---Mir hat das Thema hier noch gefehlt...

--- Ende Zitat ---

Hier waere z.B. ein solches Thema:

http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=2830.msg61900#msg61900

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln