ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: [1] 2 ... 10
 1 
 am: Heute um 18:49:31 
Begonnen von Schmizzkazze - Letzter Beitrag von Schmizzkazze
Zitat
Wahrscheinlich ist der "richtige" dann das Original welches es schon mindestens 30 Jahre lang gibt.

Es liegt am Flussufer (daher wohl auch der Name welcher "Am Ufer des Ping" bedeutet) auf der Seite stadtauswärts direkt auf Höhe der schmalen Eisenbrücke, welche wenige 100 m unterhalb der grossen Nawarat Brücke liegt

129 Chiang Mai-Lamphun Rd, Wat Ket, Mueang Chiang Mai District, Chiang Mai 50000


Also in dem "richtigen", in dem am Flussufer waren wir nun schon x-mal, kann man wirklich nur empfehlen. Die haben auch gutes Brot dort, und das ist nun auch der Grund für meine jetzige Nachfrage: weiß jemand, wo man sonst noch gutes Brot in Chiang Mai kaufen kann? Ich muss übermorgen nach Chiang Mai wegen einer Beerdigung bzw. Totenzeremonie und würde gerne mit ein bisschen Backwaren zurück nach Nan fahren.



 2 
 am: Heute um 18:30:40 
Begonnen von namtok - Letzter Beitrag von dolaeh
Danke Richard Barrow:

 3 
 am: Heute um 18:29:08 
Begonnen von tingtong58 - Letzter Beitrag von namtok
Glaubt sie echt, das alte Plakat zieht noch immer  {--   
Haben sich ihre Medienberater verabschiedet?

https://www.blick.ch/ausland/24-september-thunberg-am-klima-protesttag-in-berlin-id16839094.html

Lügen tut sie aber schon wie die "Grossen", zwei Tage vor der Wahl ist sicher kein "Zufall":

Für eine bestimmte Partei werbe sie zwei Tage vor der Bundestagswahl aber nicht. «Wir sind keine Lobbyisten für die Grünen.»

 4 
 am: Heute um 18:24:01 
Begonnen von crazyandy - Letzter Beitrag von namtok
Mädchen dürfen seit letzter Woche nur noch die Grundschule besuchen.

 5 
 am: Heute um 18:19:13 
Begonnen von Blackmicha - Letzter Beitrag von Raburi


 6 
 am: Heute um 18:18:09 
Begonnen von Alex - Letzter Beitrag von namtok

 7 
 am: Heute um 18:05:19 
Begonnen von Lung Tom - Letzter Beitrag von Lung Tom

 ;}
Rummelsnuff - Wolgastrom



 [-]

 8 
 am: Heute um 17:56:20 
Begonnen von Lung Tom - Letzter Beitrag von Lung Tom


 9 
 am: Heute um 17:49:04 
Begonnen von gte81 - Letzter Beitrag von Zentrum
@Suksabai – April Krankenversicherung.

https://de.april-international.com/de/im-ausland-leben/myhealth-international

Ausschlüsse:

VORERKRANKUNG: Erkrankung oder Pathologie, die vor dem Datum der Unterzeichnung Ihres Aufnahmeantrages (und Ihres Gesundheitsfragebogens) diagnostiziert, medizinisch versorgt, ärztlich untersucht und/oder behandelt wurde. Als Vorerkrankung gelten alle Störungen und/oder Symptome dieser Art, die eine medizinische Versorgung zur Folge haben, über die Sie Kenntnis hatten bzw. über die Sie zum Zeitpunkt des Abschlusses dieses Vertrages in vertretbarer Weise hätten Kenntnis haben können.

Aufnahmefähig nur bis zum – jünger als 71 Jahre )

Basic ( US$ 500.000.-   Essential ( US$ 1.000.000.- )

Außerdem habe ich einmal die Daten zur Versicherung eines z. B. 68 jährigen abgefragt. Diese liegen je nach Tarif zwischen monatlich – Basic € 226.- und Essential € 262.- .

Vergleiche ich mit Hanse Merkur – Unbegrenzte Deckung – so kostet mich das € 105.- im Monat. Ich schließe diese Versicherung immer für 365 Tage ab. Prämien werden monatlich abgebucht. Nicht genutzte Vers. Tage werden rückerstattet ( Nachweis Grenzübertritt Heimatland )  Allerdings ist diese Vers. vom Ausland aus nicht verlängerbar. In der Theorie, müsste ich im 12 ten. Monat ( Grenzübertritt Heimatland ) zurück in die – BRD – und die Vers. neu abschließen.

Der jedoch Vorteil : ab dem Lebensalter von 64 – 99 Jahren bleibt der Beitrag ( 105.- Euro ) stabil. Etwas vergleichbar günstigeres mit diesem umfänglichen Leistungspaket ( Covid eingeschlossen ) habe ich im www noch nicht gefunden.     

Jahresbeitrag bei der APRIL = 2712.- Euro im Tarif Basic

Jahresbeitrag bei der Hanse Merkur = 1260.- Euro.

Differenz =  1.452.- Euro
 
( Nur ) Ausschlüsse : Im Vergleich zu APRIL

Die Behandlungen im Ausland, die der alleinige Grund oder einer der Gründe für den Antritt der Reise waren. Die Behandlungen, von denen bei Reiseantritt feststand, dass
sie bei planmäßiger Durchführung der Reise stattfinden mussten, es sei denn, dass die Reise wegen des Todes des Ehegatten oder eines Verwandten ersten Grades
unternommen wurde.

 10 
 am: Heute um 17:46:14 
Begonnen von Suksabai - Letzter Beitrag von Suksabai

@Helli

wir haben gerade das Gegenteil in der erweiterten Verwandtschaft, eine Frau, die keinen einzigen Satz in englischer Sprache versteht
oder selber bilden kann - sie "arbeitet" als Lehrkraft für Englisch...


Seiten: [1] 2 ... 10

Seite erstellt in 0.033 Sekunden mit 14 Abfragen.