Thailand lokal > Thema Thailand

Motorisiert in Thailand - mit Auto oder Motorrad

<< < (2/567) > >>

uwelong:

--- Zitat von: Say_What?? am 15. Mai 2011, 20:44:38 --- In dem Fall sollte man gelassen bleiben, soweit wie möglich links fahren und mit der Geschwindigkeit runtergehen.


--- Ende Zitat ---

So isses, und es fällt einem dabei kein"Zacken aus der Krone!"

KhunBENQ:
Ich habe zwar erst wenig Erfahrungen mit dem Verkehr in Thailand (seit 8 Jahren mit dem "eigenen" Auto gelegentlich als Urlauber, seit zwei Monaten intensiv auf dem Isaan Land).

Obs am neuen Leben (keine Termine) oder am Verkehr hier liegt: ich bin beim und nach dem Fahren lange nicht mehr so gestresst wie in Berlin.
Ich habe mir hier halt absolutes Hup- und Gestikulierverbot erteilt. Soll ja manchmal tödlich enden  :o
Ich schüttel nur manchmal den Kopf und fluche hinter geschlossenen Fenstern  :)
Kann nur bestätigen, dass ich hier praktisch nie aggressives Verhalten spüre, ABER sie fahren wirklich wie die Chaoten und ohne Gefühl für Gefahren.
Sowas wie Bremsweg vs. Geschwindigkeit, Abstand vs. Reaktionszeit: alles unbekannt.
Wenn ich nur erlebe wie sie ungehemmt und unbeleuchtet durch die Gewittergüsse rasen:  :o  --C
Das kriechende Anfahren an den Ampeln  {+
Ein wichtiger Faktor sind schlechte (zweispurige) Straßen und der reichlich gemischte Verkehr (tuckernde Kubotas auf der Landstraße).
Nachts fahre ich äußerst ungern...

Zu den Mopedfahrern wäre wohl ein eigenes Thema fällig.
Vollständig davon überzeugt, dass das nächste Leben besser wird.

uwelong:

--- Zitat von: KhunBENQ am 15. Mai 2011, 21:30:36 ---
Wenn ich nur erlebe wie sie ungehemmt und unbeleuchtet durch die Gewittergüsse rasen:  :o  --C


--- Ende Zitat ---



Das ist nun ganz einfach zu erklären.

Viele denken, wenn sie das Licht einschalten, geht das auf die Stromrechnung!

 ;)

dart:
Egal, ob in der Morgen,-oder Abenddämmerung, ich bekomme Lichthupen, wenn ich selber mein Standlicht eingeschaltet habe. Es ist ja schließlich noch nicht dunkel. ;]
Das ist auch sicherlich eher hilfreich gemeint, denn schließlich läuft die komplette Stromversorgung über die Batterie... die Lichtmaschine im KFZ ist eher eine unbekannte Größe. ;]
@khun_benq, mach langsam am Anfang, und du wirst sehen, das du zwar grundsätzlich viel mehr aufmerksam sein muss, aber wenn man sich erstlmal daran gewöhnt hat, und sich an den Thai-Stil angepasst hat, geht es ganz locker, und man ist nachträglich froh, das es nicht übertrieben viele Regeln gibt.

uwelong:

--- Zitat von: dart am 15. Mai 2011, 21:53:40 --- und sich an den Thai-Stil angepasst hat, geht es ganz locker, 

--- Ende Zitat ---


Das ist doch das  A  +  O  !!!

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln