Thailand-Foren der TIP Zeitung > Hausbau und Renovierung

Hurra, wir kriegen Strom

<< < (5/5)

karl:
Bei meinem Einphasen Stromzähler steht
30 (100) Amp
d.h. 30 Amp Dauerlast und 100 Amp kurzzeitige Spitzenlast
verlegt habe ich 16 mm² auf ca. 25 Meter Länge vom Strommast, über die Straße und Hoffläche und innerhalb des Hauses wieder herunter bis zum Sicherungskasten.
Mein Verbrauch liegt zwischen 800 bis 1500 KW, letzten Monat leider 2000 KW

Schmizzkazze:
16 mm²?
Das ist ja die Stärke von einem Diesel-Starthilfekabel (PKW). Das ist mächtig!

Kern:

--- Zitat von: Schmizzkazze am 01. April 2021, 12:32:41 ---In einem (von etlichen) Sicherungskasten bei uns ist ganz links auch so ein 63 Ampere Dingens drin.

--- Ende Zitat ---

Sehr wichtig ist, dass auch ein FI-Schalter (Fehlerstrom-Schutzschalter) installiert ist.
Bei diesem Beispiel ist der in die Hauptsicherung integriert:



Ein FI-Schalter verhindert tödliche Stromschläge.

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln