Thailand-Foren der TIP Zeitung > Mein Tagebuch

Vollendung in Bangkok

<< < (3/14) > >>

Sumi:
Khun Han

Ich lese Du hast in Japan gelebt, darf ich fragen wie lange und wo.
Einer meiner besten Freunde lebte dort 20 Jahre, sein Vater leitete das Goethe Institut in Tokio, seine Mutter war Lehrerin, ebenfalls da tätig.

Mein Freund spricht japanisch in Wort und Schrift nahezu perfekt, habe sehr viel von ihm gelernt über die jap. Kultur und Tradition.
Lebt jetzt aber seit 20 Jahren wieder in D, Nähe meiner Heimatstadt, wir stehen fast alle 2 Tage in tel. Verbindung.

Gruß Sumi

Khun Han:
In Japan gelebt - ist zuviel gesagt. Ich war dort zwischen Anfang Mai bis Anfang Juli 1975, war dort nicht im Urlaub und habe nicht gearbeitet, ich war auf der Suche nach Erleuchtung. Meine Eltern musste ich immer wieder in Briefen bitten, mir Geld zu schicken. Es war wohl Karma, dass ich über diesem Umweg zu meiner Seelengefährtin in Thailand finden musste. In Ländern, die uns anziehen, haben wir vielleicht auch früher mal gelebt.

Sumi:
@Khun Han

Entschuldige die vielleicht etwas indiskreten Fragen, ich war der Annahme Du lebtest dort längere Zeit, es hätte ja sein können, auf Grund Deiner Aussagen und den vielen Bildern, die Du hast/ hattest.
Hätte ja sein können, daß Du das Goethe Institut kanntest, und möglicherweise auch meinen Freund, denn der angegebene Zeitpunkt würde passen.

Naja, auf jeden Fall kennst Du Japan besser als ich, ich habe schon sehr viele Länder bereist, aber Japan war leider nicht dabei.

Gruß Sumi

namtok:
Würde ich sehr empfehlen, auch wenns bisher mit Abstand per Ausgaben im Tagesschnitt teuerste Auslandstrip war (vor 30 Jahren).

Wobei ich bei Dir nicht den Eindruck habe dass es an den Finanzen scheitert...  :-)

Sumi:
@namtok

Glaube ich Dir gerne, daß Japan eine Reise wert ist.

An den Finanzen würde es sicherlich nicht scheitern, da vermutest Du richtig, habe es versäumt Japan mal in jüngeren Jahren zu bereisen.
Jetzt im ALter ist es mir, ehrlich gesagt zu stressig. Es gäbe da für mich viel zu sehr interessantes zu sehen, bestaunen und zu bewundern, da würde 1 Reise wahrscheinlich gar nicht ausreichen.

Aber Du scheinst ja dort gewesen zu sein, und Deinen Worten zu entnehmen hat es Dir sehr zugesagt, oder irre ich mich da ?
Was hat Dich am meisten beeindruckt, bzw. gefallen ?

Mein Freund berichtete mir aber, daß das allgemeine Leben dort nicht teurer ist als bei uns.
Nur wenn man in spezielle Restaurants geht, und Fleischgerichte wie z.B. " Kobe " Steaks  etc. sich mal gönnt.

Mein teuerstes Urlaub war mal 3 Wochen in USA, 2 Wochen der Südwesten mit Las Vegas ( ohne Spielen ), und 1 Woche Hawaii, Waikiki, der kostete mich für 2 Personen 15.000,-- €., alleine Hawaii kostete mir für 10 Tage 8.500.-- €.

Viel mehr kann auch Japan nicht kosten, bei normalen Ansprüchen. [-]


Gruß Sumi

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln