Thailand-Foren der TIP Zeitung > Sammelsurium

Elektro Auto Lüge

<< < (2/10) > >>

crazygreg44:

--- Zitat von: karl am 19. November 2019, 17:15:02 ---Hybrid ist gut, im Low Level Speed fährst Elektrisch, auf Straßen außerhalb bei größerer Geschwindigkeit eben mit Benzin/Diesel/Gas
und wenn die Battery leer wird bleibt es auf Kraftstoff und die Battery wird geladen.
E-Autos ohne eingebauten Benzin Motor zum Notaufladen sind KEINE Zukunft.

--- Ende Zitat ---

ich rechne mit technologischen Innovationen der Dampfmaschine und dem Stirling-Motor

Suksabai:


VW hat bereits in den Neunzigern des vorigen Jahrhunderts dem Wasserstoffmotor Zukunft attestiert, es ist bis dato an der hohen Explosivität des Tanks gescheitert.

Jetzt wurde die LOHC-Technik serienreif, zumindest für die Speicherung grosser Mengen an Energie.

Für Interessierte dieser Link: https://www.n-tv.de/wissen/LOHC-soll-Energiewende-retten-article20974248.html

Damit könnte man dann wahlweise Brennstoffzellen/Elektromotoren oder direkt Verbrenner betreiben - und bereits vorhandene Infrastrukturen nutzen!

Batterie bzw. Akkus als grosse Energiespeicher führen in eine Sackgasse, man tauscht den Teufel mit dem Beelzebub...

crazygreg44:

--- Zitat von: Suksabai am 19. November 2019, 22:16:44 ---
VW hat bereits in den Neunzigern des vorigen Jahrhunderts dem Wasserstoffmotor Zukunft attestiert, es ist bis dato an der hohen Explosivität des Tanks gescheitert.


--- Ende Zitat ---

beim  "Air-Car" an dem TATA die Rechte erworben hat, ist der Tank mit 200 bis 300 bar Druckluft befüllt !


es gibt ein paar realistische Berechnungen, die man für Elektroautos sowohl in den Tropen als auch in den Kältewinter-Gebieten angestellt hat.  Bei beiden Varianten stimmt die angegebene Reichweite des Herstellers nicht mit der Realität überein. 

Das ist übrigens von Anbeginn an bei den Angaben für Pedelec Elektroräder-Reichweiten genauso

Suksabai:


Es wird bei H2-Tanks mit bis zu 700 bar experimentiert.
Der Unterschied:
Luft expandiert zwar explosionsartig im Defektfall, aber entzündet sich im Normalfall nicht.
H2 dagegen löst ein Flammeninferno aus...

crazygreg44:

--- Zitat von: Suksabai am 19. November 2019, 22:27:29 ---

Es wird bei H2-Tanks mit bis zu 700 bar experimentiert.
Der Unterschied:
Luft expandiert zwar explosionsartig im Defektfall, aber entzündet sich im Normalfall nicht.
H2 dagegen löst ein Flammeninferno aus...

--- Ende Zitat ---

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln