ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: News aus dem Süden  (Gelesen 56787 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.254
Re: News aus dem Süden
« Antwort #210 am: 04. Mai 2021, 19:24:10 »

Das bedeutet auch, dass man noch nicht mal mehr mit seiner Familie zusammen Alkohol trinken darf.  {+

das bedeutet wohl eher, dass das niemand im privaten Bereich kontrollieren wird   {--
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.717
Re: News aus dem Süden
« Antwort #211 am: 04. Mai 2021, 20:09:55 »

Nur noch alleine   [-]  !!


Richard Barrow in Thailand
·
IMPORTANT: Surat Thani Province, which includes Koh Samui, Koh Phangnan and Koh Tao, has prohibited drinking alcohol in groups of two or more people in homes and other places from today onwards. Violators face up to 2 years in prison and/or ฿40,000 fine


Übersetzt:
WICHTIG: Die Provinz Surat Thani, zu der Koh Samui, Koh Phangnan und Koh Tao gehören, hat ab heute das Trinken von Alkohol in Gruppen von zwei oder mehr Personen in Haushalten und an anderen Orten verboten. Zuwiderhandlungen werden mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 2 Jahren und/oder einer Geldstrafe von 40.000.- Baht geahndet

---
Einige Kontrollen wird es sicher geben. Auch wenn die mehrheitlich nur zu Nebenverdiensten von Ordnungshütern führen.  :-)

---
In Thailand (aber nicht nur dort) sind diverse Verordnungen und Strafen völlig weltfremd!  {:} Besonders zeitweilige.
Rauchen am Strand bis zu 100.000,- Baht. Sonnenschirm-Verbot usw.
Auf dem Motorrad ohne Helm 200,- bis 500,- Baht, ohne Maske 20.000,- Baht  {+
Gespeichert

BAN1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 449
Re: News aus dem Süden
« Antwort #212 am: 05. Mai 2021, 04:34:17 »

ich stell mir gerade vor wie die polizei in den anlagen auf koh phangan in den haengen rumkraxelt, um zu kontrollieren ob zwei personen die nebeneinander oder innerhalb einer anlage einen bungalow haben nicht gemeinsam auf einer terasse mit alkohol sitzen  :]

die wahrscheinlichkeit ist gegen null, das die sich die arbeit machen, da ueberall entlang zu fahren
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.899
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: News aus dem Süden
« Antwort #213 am: 16. Mai 2021, 15:15:12 »

Vor Ko Nu in Songkhla ankert ein Norwegisches Schiff mit an COVID erkrankter Besatzung.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2116551/foreign-vessel-with-covid-infected-crew-anchored-off-songkhla   
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.899
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: News aus dem Süden
« Antwort #214 am: 01. Juli 2021, 07:39:00 »

Songkhla verkündet 30-tägige Ausgangssperre von 22.00h bis 04.00h

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/2141259/songkhla-announces-30-day-curfew   
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

samurai

  • Forenfluesterer
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
  • damals
    • Sarifas
Re: News aus dem Süden
« Antwort #215 am: 01. Juli 2021, 09:48:50 »

Das schoene an meinem Leben als "weisser alter Mann" ist, das ich in einer Art Altersroutine festhaenge. In der Regel bin ich mit Sonnenuntergang zu Hause. Dann kocht meine Lebensabschnittssklavin, respektive wir gemeinsam und um 8pm  gibts den Krimi am Abend. Zu der Ausgehverbotszeit liegen wir im Bett. C--
Ist mir also schnuppe. :o
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

kiauwan

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.046
Re: News aus dem Süden
« Antwort #216 am: 01. Juli 2021, 10:28:23 »

du hasts gut samurai
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.899
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: News aus dem Süden
« Antwort #217 am: 17. Oktober 2021, 14:12:47 »

@Franzi, hast du Hausarrest?

Im Muang-Distrikt der südthailändischen Provinz Nakhon Si Thammarat ist es ruhig geworden, etwa die Hälfte der Geschäfte ist geschlossen, der Verkehr ist gering und es halten sich weniger Menschen an öffentlichen Plätzen auf, nachdem die Provinz vom Zentrum für die Verwaltung der COVID-19-Situation aufgrund des jüngsten Anstiegs der COVID-19-Neuinfektionen zur Zone "maximaler Kontrolle und Restriktion" oder "dunkelrot" erklärt wurde.

https://www.thaipbsworld.com/nakhon-si-thammarat-quiet-after-being-declared-a-covid-19-dark-red-province/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.204
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: News aus dem Süden
« Antwort #218 am: 18. Oktober 2021, 05:36:18 »

Habe keinen Hausarrest, da wir uns praktisch nie in "Mueang NST" (in der Stadt) aufhalten. Wohnen zwar dort, fahren aber immer in die Berge oder Straende. Dort sind zwar mangels genuegend Besucher einige Lokale geschlossen, aber doch so viele offen, dass nicht der Eindruck entsteht, dass sich Thailand in einer Coronakrise befindet.

fr

Nachtrag-Bei den zwei Orten, die teilweise oder grossteils vom Fremdenverkehr leben, Khanom am Strand und Kiriwong in den Bergen, sind allerdings so gut wie alle Restaurants, Hotels und Bungalowanlagen geschlossen
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2021, 05:44:31 von franzi »
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Islander

  • neu im Forum
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: News aus dem Süden
« Antwort #219 am: 19. Oktober 2021, 15:56:24 »

Hoi Franzi
Kann ich so nicht bestätigen. Ich lebe in Khanom und vor allem über's Wochenende ist zu 99% alles offen. Viele Restaurants haben nur noch FR-SO offen, weil unter der Woche kaum jemand hier ist. Die Besucherzahlen haben seit 2 Wochenenden wieder zugenommen (nur Thais natürlich) und am Wochenende ist es fast schon wieder wie vorher. Komm doch mal auf einen Besuch vorbei  [-]
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.899
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: News aus dem Süden
« Antwort #220 am: 26. November 2021, 17:39:23 »

Es war einmal in Krabi, als man überlegte, wie man den Fußgängern das Überqueren der Straße sicherer machen könnte.

"In Europa haben sie Zebrastreifen. Das brauchen wir auch."

Und so kam es zur Umsetzung.



Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.442
Re: News aus dem Süden
« Antwort #221 am: 26. November 2021, 18:42:13 »


Und die Einheimischen wissen, das dort Fussgänger "Vorrang" haben?

In die Reiseempfehlung z.B. des AA gehoert mMn die Warnung vor dem was auf der Strasse passiert. Gab schon genügend Unfälle/Tote Touris die sich an einem "Zebrastreifen" im "Recht" glaubten...
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.028 Sekunden mit 18 Abfragen.