ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Zur Impfung nach Phuket?  (Gelesen 1333 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Robinson

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Zur Impfung nach Phuket?
« am: 15. Juli 2021, 07:10:29 »

Frage an die Phuket Expats:

Ist es moeglich sich auf Phuket,ohne dortigen Wohnsitz,impfen zu lassen?
Habe gelesen dass die Impf-Registrierung auf Phuket mit der Immigration ueberprueft wird
Bin ueber 60 ,waere auch bereit fuer die Impfung,ausschliesslich mit Astra Zenica zu bezahlen!
Hier in Chiang Rai gibt es leider keinerlei Moeglichkeit an eine schnelle Impfung heranzukommen,Thais first...
Konnte allerdings mittlerweile,dank meiner Lebensgefaehrtin,den Moderna Impfstoff fuer uns beide reservieren und musste natuerlich im Voraus bezahlen.
Verfuegbarkeit im Zeitraum Oktober 2021 bis Maerz 2022

Waere Dankbar fuer Hilfreiche Infos,bitte keine Diskussionen bzgl. Notwendigkeit der Impfung etc.!

Gruss aus dem goldenen Dreieck
Robinson
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.896
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Zur Impfung nach Phuket?
« Antwort #1 am: 15. Juli 2021, 08:02:21 »

Um überhaupt nach Phuket zu gelangen musst du geimpft sein. Lies mal unter "Kurzmeldungen Phuket"

https://forum.thailandtip.info/index.php?topic=13623.msg1379481#msg1379481   
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Robinson

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Re: Zur Impfung nach Phuket?
« Antwort #2 am: 15. Juli 2021, 11:36:51 »

Um überhaupt nach Phuket zu gelangen musst du geimpft sein. Lies mal unter "Kurzmeldungen Phuket"

https://forum.thailandtip.info/index.php?topic=13623.msg1379481#msg1379481   
Stimmt in meinem Fall nicht!!!
Chiang Rai ist weder Dunkelrote noch Rote Gefahrenzone,somit genuegt ein negativer PCR Test!
Robinson
Gespeichert

Robinson

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Re: Zur Impfung nach Phuket?
« Antwort #3 am: 15. Juli 2021, 18:54:35 »

Frage an die Phuket Expats:

Ist es moeglich sich auf Phuket,ohne dortigen Wohnsitz,impfen zu lassen?
Habe gelesen dass die Impf-Registrierung auf Phuket mit der Immigration ueberprueft wird
Bin ueber 60 ,waere auch bereit fuer die Impfung,ausschliesslich mit Astra Zenica zu bezahlen!
Hier in Chiang Rai gibt es leider keinerlei Moeglichkeit an eine schnelle Impfung heranzukommen,Thais first...
Konnte allerdings mittlerweile,dank meiner Lebensgefaehrtin,den Moderna Impfstoff fuer uns beide reservieren und musste natuerlich im Voraus bezahlen.
Verfuegbarkeit im Zeitraum Oktober 2021 bis Maerz 2022


Waere Dankbar fuer Hilfreiche Infos,bitte keine Diskussionen bzgl. Notwendigkeit der Impfung etc.!

Gruss aus dem goldenen Dreieck
Robinson

Da es sehr schwierig ist, in diesem Forum von den Phuket Expats eine Antwort auf meine fuer mich sehr wichtige Frage zu erhalten,bitte ich den Moderator den Thread zu loeschen.
Habe uebrigens mittlerweile in einem Englischen, sehr informativen Forum die Antwort auf meine Frage erhalten!

Enttaeuschter Gruss
Robinson
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.248
Re: Zur Impfung nach Phuket?
« Antwort #4 am: 15. Juli 2021, 19:24:54 »

Da es sehr schwierig ist, in diesem Forum von den Phuket Expats eine Antwort auf meine fuer mich sehr wichtige Frage zu erhalten,bitte ich den Moderator den Thread zu loeschen.

Selbstverstaendlich wird der Thread nicht geloescht.
Wenn die, fuer dich so wichtige Frage, nicht sofort beantwortet wird, laesst dies den Schluss zu, dass dir niemand eine verlaessliche Antworten geben kann oder will, und schon gar nicht eine falsche Antwort um nachher einen Rueffel einzufangen, Enttaeuschung hin oder her.
Da die Antwort ja fuer dich so wichtig ist, haette deine Lebensgefaehrtin ja jederzeit gezielte Information, z.B. bei der Flughafenbehoerde, einholen koennen, da ich mal annehme, dass ihr nicht das Auto benutzt haettet um nach Phuket zu gelangen.

Habe uebrigens mittlerweile in einem Englischen, sehr informativen Forum die Antwort auf meine Frage erhalten!

Wenn die sehr informative Antwort in einem anderen Forum vorhanden ist, kann du ja den Link dazu setzen.
Selbst wenn das heute fuer kein hier ansaessiger Leser von Interesse ist, so kann doch anhand des Links zu einem spaeteren Zeitpunkt, sollte die Frage erneut auftauche, dort nachgeschlagen werden.

Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.255
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Zur Impfung nach Phuket?
« Antwort #5 am: 16. Juli 2021, 06:10:28 »

Der Link wuerde mich auch interessieren aber nicht wegen der Impfung  :-)
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

Robinson

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Re: Zur Impfung nach Phuket?
« Antwort #6 am: 16. Juli 2021, 07:02:18 »

Da es sehr schwierig ist, in diesem Forum von den Phuket Expats eine Antwort auf meine fuer mich sehr wichtige Frage zu erhalten,bitte ich den Moderator den Thread zu loeschen.

Selbstverstaendlich wird der Thread nicht geloescht.
Wenn die, fuer dich so wichtige Frage, nicht sofort beantwortet wird, laesst dies den Schluss zu, dass dir niemand eine verlaessliche Antworten geben kann oder will, und schon gar nicht eine falsche Antwort um nachher einen Rueffel einzufangen, Enttaeuschung hin oder her.
Da die Antwort ja fuer dich so wichtig ist, haette deine Lebensgefaehrtin ja jederzeit gezielte Information, z.B. bei der Flughafenbehoerde, einholen koennen, da ich mal annehme, dass ihr nicht das Auto benutzt haettet um nach Phuket zu gelangen.

Habe uebrigens mittlerweile in einem Englischen, sehr informativen Forum die Antwort auf meine Frage erhalten!

Wenn die sehr informative Antwort in einem anderen Forum vorhanden ist, kann du ja den Link dazu setzen.
Selbst wenn das heute fuer kein hier ansaessiger Leser von Interesse ist, so kann doch anhand des Links zu einem spaeteren Zeitpunkt, sollte die Frage erneut auftauche, dort nachgeschlagen werden.

https://aseannow.com/topic/1220727-phuket-vaccination-sign-up-site-now-open-for-all-foreigners/page/7/?tab=comments#comment-16656756

  16 hours ago, sallecc said:
Try your luck on Phuket.win website, but make sure your TM30 is Phuket address, because your vaccination needs approval from Phuket government (that's why there's few days waiting between booking and confirmation). My Volunteer vida is from some northern province, but my TM30 is Phuket, vaccine booked OK.

Sorry too late to edit: I meant "vaccination needs approval from Phuket *Immigration*"

 

(after you submit the details, system sends it to Phuket Immigration first, and then they approve it to vaccination center to schedule appointments... vaccination worker told us)

 

My girlfriend has Tourist visa and mine is Volunteer visa, we both got jabs confirmation.
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.896
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Zur Impfung nach Phuket?
« Antwort #7 am: 16. Juli 2021, 07:32:00 »

Und jetzt willst du du 12 Wochen in Phuket warten bis du den 2. Schuss bekommst oder willst du 4 Mal das TM30 Theater abziehen?
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Robinson

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Re: Zur Impfung nach Phuket?
« Antwort #8 am: 16. Juli 2021, 07:42:53 »

Und jetzt willst du du 12 Wochen in Phuket warten bis du den 2. Schuss bekommst oder willst du 4 Mal das TM30 Theater abziehen?
Nee nee,habs mittlerweile aufgegeben mit der Idee wegen der Impfung extra nach Phuket zu duesen.
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.987
Re: Zur Impfung nach Phuket?
« Antwort #9 am: 16. Juli 2021, 07:43:30 »

Robinson

such dir irgendeine kleine Insel, aber nicht Phuket.    }}
Gespeichert

Robinson

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Re: Zur Impfung nach Phuket?
« Antwort #10 am: 16. Juli 2021, 07:48:43 »

Robinson

such dir irgendeine kleine Insel, aber nicht Phuket.    }}
Hatte vorher 12 Jahre auf Phuket gelebt,das reicht...
Es ging mir momentan nur um die Impfung.
Not macht erfinderisch!
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: Zur Impfung nach Phuket?
« Antwort #11 am: 16. Juli 2021, 08:17:55 »


Der Link wuerde mich auch interessieren aber nicht wegen der Impfung  :-)


a. ja.....weil eben interessant   ;}

b. damit man sehen kann, ob das was "Einer" hier schreibt, auch so ist   ;]

 [-]
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.825
Re: Zur Impfung nach Phuket?
« Antwort #12 am: 16. Juli 2021, 18:42:30 »

Vielleicht ist es erfolgversprechender, sich als Franzose auszugeben, das spart die halbe Strecke...  ]-[
Gespeichert
██████  Ich sch... auf eure Klimaziele !
 

Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 23 Abfragen.