ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_  (Gelesen 41464 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Niederbayer

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Re: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_
« Antwort #210 am: 25. August 2020, 13:28:55 »

Ich bin nicht tierisch ernst, ich lege halt ein wenig Wert auf Sachlichkeit sonst nichts!
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.701
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_
« Antwort #211 am: 25. August 2020, 17:29:24 »

Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Raburi

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 455
Re: 90 Tage Meldung (Report) -persoenlich_
« Antwort #212 am: 10. September 2020, 16:45:54 »


Ich habe heute die 90 Tage-Meldung gemacht.

Zum ersten Mal wurde vor dem Eingang Fieber gemessen und ich musste eine Maske anziehen. Ich habe alle Meldungen
während der "Krise" persönlich gemacht und auch die Verlängerung der Aufenthaltsbewilligung.
Im Büro selber hatte ca. die Hälfte der Angestellten keine Maske.

Positiv ist, dass ich kein Formular ausfüllen musste. Pass abgeben, 2Minuten warten, fertig.
Gespeichert

Lupo2002

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 339
Re: 90 Tage Meldung online
« Antwort #213 am: 18. Oktober 2021, 12:18:06 »


Heute meine 90 Tagemeldung in Suphanburi gemacht, war der einzige Kunde, TM47 plus 7 Kopien der relevanten Seiten vom Pass nebst Unterschrift rübergeschoben, die Beamtin hat das nicht weiter beachtet, nur zusammen getackert und auf eine Papierstapel abgelegt.

In weniger als 5 Minuten war ich wieder draußen, für die Anfahrt gut 10 Minuten.

Hab mir auch abgewöhnt über Gebühr freundlich dort aufzutreten, nichts mit sawadee krap und kopkun krap nachdem sie mich das letzte Mal beim EOS so verarscht haben.   
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.024 Sekunden mit 20 Abfragen.