ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 90 [91] 92 ... 96   Nach unten

Autor Thema: Deutschland kreuz und quer  (Gelesen 238642 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.195
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1350 am: 03. Juli 2022, 21:05:10 »

Am Montag ging es dann gegen 14 Uhr mit dem ICE zurück nach Frankfurt.
Mittags schauten wir uns noch die Yenidze an,eine ehemalige Zigarettenfabrik
welche 1909 erbaut wurde.Viele denke ja es sei eine Moschee was sie aber nie war.
Leider öffnet das Restaurant erst zum Abend welches sich unter der Glaskuppel befindet.
Hier ein paar historische Infos zu diesem beeindruckenden Bauwerk.
https://de.wikipedia.org/wiki/Yenidze









Gespeichert
"𝕯𝖊𝖗 𝕲𝖔𝖙𝖙,𝖉𝖊𝖗 𝕰𝖎𝖘𝖊𝖓 𝖜𝖆𝖈𝖍𝖘𝖊𝖓 𝖑𝖎𝖊ß,𝖉𝖊𝖗 𝖜𝖔𝖑𝖑𝖙𝖊 𝖐𝖊𝖎𝖓𝖊 𝕶𝖓𝖊𝖈𝖍𝖙𝖊"

aladoro

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 479
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1351 am: 04. Juli 2022, 12:36:47 »

schauten wir uns noch die Yenidze an,eine ehemalige Zigarettenfabrik
welche 1909 erbaut wurde.Viele denke ja es sei eine Moschee was sie aber nie war.

schöne Fotos von einem sehr schönen, interessanten Gebäude (https://de.wikipedia.org/wiki/Yenidze), danke!

"Anfang des 20. Jahrhunderts bestand in Dresden die Vorschrift ... kein Fabrikgebäude zu errichten, das als solches erkennbar war. ... Der Architekt ... entwarf daher ... ein Bauwerk in einem fantasievollen „orientalischen“ Stil, das mit der farbig verglasten Kuppel und dem als Minarett getarnten Schornstein von außen wie eine Moschee wirkt. Dieses Erscheinungsbild prägte den umgangssprachlichen Namen „Tabakmoschee“."
Gespeichert
 

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.195
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1352 am: 05. Juli 2022, 14:54:24 »

Bis unser Zug fuhr war noch bisschen Zeit und so tranken wir in der "Wurstküche Watzke" noch
ein Bierchen und ich  aß ein kleines Würzfleisch mit Käse überbacken welches
sehr lecker war.
Es waren wieder ein paar schöne Tage in einer wunderschönen Stadt 👍











« Letzte Änderung: 05. Juli 2022, 15:25:13 von schiene »
Gespeichert
"𝕯𝖊𝖗 𝕲𝖔𝖙𝖙,𝖉𝖊𝖗 𝕰𝖎𝖘𝖊𝖓 𝖜𝖆𝖈𝖍𝖘𝖊𝖓 𝖑𝖎𝖊ß,𝖉𝖊𝖗 𝖜𝖔𝖑𝖑𝖙𝖊 𝖐𝖊𝖎𝖓𝖊 𝕶𝖓𝖊𝖈𝖍𝖙𝖊"

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.195
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1353 am: 05. Juli 2022, 22:32:45 »

Gestern mit einem Freund zum Abendessen ins neuseeländische Restaurant "Kiwi" wo ich
Kängurufilet mit Cranberrysoße gegessen habe.Dann sind wir noch zum "Grüne Soße " Festival
Wo es LiveMusik gab.
























Gespeichert
"𝕯𝖊𝖗 𝕲𝖔𝖙𝖙,𝖉𝖊𝖗 𝕰𝖎𝖘𝖊𝖓 𝖜𝖆𝖈𝖍𝖘𝖊𝖓 𝖑𝖎𝖊ß,𝖉𝖊𝖗 𝖜𝖔𝖑𝖑𝖙𝖊 𝖐𝖊𝖎𝖓𝖊 𝕶𝖓𝖊𝖈𝖍𝖙𝖊"

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.195
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1354 am: 06. Juli 2022, 17:43:23 »

Gestern gab es mal wieder 2 neue Tattoos.
Die Bilder sind gleich nach der Sitzung gemacht.






Gespeichert
"𝕯𝖊𝖗 𝕲𝖔𝖙𝖙,𝖉𝖊𝖗 𝕰𝖎𝖘𝖊𝖓 𝖜𝖆𝖈𝖍𝖘𝖊𝖓 𝖑𝖎𝖊ß,𝖉𝖊𝖗 𝖜𝖔𝖑𝖑𝖙𝖊 𝖐𝖊𝖎𝖓𝖊 𝕶𝖓𝖊𝖈𝖍𝖙𝖊"

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.195
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1355 am: 07. Juli 2022, 00:57:39 »

Heute am Mittwoch habe ich einen Tagesausflug nach Lohr am Main gemacht.
Mit dem Zug von Frankfurt bis Hanau war es noch ok,dann wurde der Zug extrem voll.
Scheinbar fahren derzeit alle Zug und daher hat niemand mehr arbeitswilliges Personal :D
Naja,mir wars egal,denn ich hatte ein schönes Plätzchen und die Fahrt war ja auch nur 70 Minuten.
Ich mag dieses 9 Euro Ticket nicht,so sahen es auch einige anderen im ZUg.
In Lohr lief ich dann zur Altstadt,besuchte die Touristeninformation und bin dann ins Schloß um mir die
Ausstellung über die alten Handwerkskünste aus dem Spessart anzuschauen.Für ein Eintrittsgeld von
3 Euro konnte man sich die abwechslungsreiche,interessante und schöne Ausstellung anschauen.





Auf dem Weg zur Altstadt sah ich diesen Turm mit einigen alten Sromisolatoren welche da ausgestellt waren







das Schloß von Lohr


Mopper und Schnüdel – das sind die Kosenamen für die Bewohner von Lohr a. Main. Mopper sind die in Lohr Geborenen, die Schnüdel diejenigen, die auswärts das Licht der Welt erblickten – beispielsweise in Kliniken in Würzburg, Aschaffenburg und Wertheim – und die später Zugereisten. Diesen allen hat der international renommierte Lohrer Künstler Roland Schaller, seines Zeichens ein Mopper, jetzt ein Denkmal gesetzt in Form einer filigranen Bronzeskulptur.


die Touristeniformation von Lohr

wird fortgesetzt...
Gespeichert
"𝕯𝖊𝖗 𝕲𝖔𝖙𝖙,𝖉𝖊𝖗 𝕰𝖎𝖘𝖊𝖓 𝖜𝖆𝖈𝖍𝖘𝖊𝖓 𝖑𝖎𝖊ß,𝖉𝖊𝖗 𝖜𝖔𝖑𝖑𝖙𝖊 𝖐𝖊𝖎𝖓𝖊 𝕶𝖓𝖊𝖈𝖍𝖙𝖊"

Legoteil

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1356 am: 07. Juli 2022, 23:41:15 »

im Spessart lebte ich seit 1994. In Lohr am Main hatte ich 1997 meine Ausbildung zum Industriemechaniker gemacht und 3 Jahre dort in der Firma gearbeitet. Diese benannte Firma wirst Du ja gesehen haben. Und ich meine nicht die Brauerei in Lohr. Gibts die Brauerei direkt in der Stadt eigentlich noch? Im Sommer hat es da regelmäßig wegen der Brauerei gestunken. Gewohnt hatte ich von 1998 bis 2003 in Gemünden am Main. 2003 bin ich dann nach Würzburg umgezogen zwecks Weiterbildung zum Techniker.
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.195
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1357 am: 08. Juli 2022, 00:10:28 »

im Spessart lebte ich seit 1994. In Lohr am Main hatte ich 1997 meine Ausbildung zum Industriemechaniker gemacht und 3 Jahre dort in der Firma gearbeitet. Diese benannte Firma wirst Du ja gesehen haben. Und ich meine nicht die Brauerei in Lohr. Gibts die Brauerei direkt in der Stadt eigentlich noch? Im Sommer hat es da regelmäßig wegen der Brauerei gestunken. Gewohnt hatte ich von 1998 bis 2003 in Gemünden am Main. 2003 bin ich dann nach Würzburg umgezogen zwecks Weiterbildung zum Techniker.
Ja,an der Firma bin ich vorbei gelaufen.
Die Brauerei gibts noch und ich wollte sie als letztes besuchen. Hatte aber dann keine richtige Lust mehr und bin zum frühen Nachmittag wieder mit dem Zug zurück nach  Frankfurt.Es hat mir aber in Lohr gut gefallen  ;}

Als erstes schaute ich mir im Schloß die Ausstellung über alte Handwerkskunst an.









der "heilige Stuhl" vom Schloß


Das Ehrenmal der Transportflieger an der Grafen-von-Rieneck-Straße



weiter zur Altstadt



wird fortgesetzt...
Gespeichert
"𝕯𝖊𝖗 𝕲𝖔𝖙𝖙,𝖉𝖊𝖗 𝕰𝖎𝖘𝖊𝖓 𝖜𝖆𝖈𝖍𝖘𝖊𝖓 𝖑𝖎𝖊ß,𝖉𝖊𝖗 𝖜𝖔𝖑𝖑𝖙𝖊 𝖐𝖊𝖎𝖓𝖊 𝕶𝖓𝖊𝖈𝖍𝖙𝖊"

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.195
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1358 am: 08. Juli 2022, 07:14:31 »

Ich lief etwas durch die überschaubare Altstadt und entschied mich bei einem Italiener etwas zu essen.








der Bayersturm am Zugang zum Fischerviertel ist der letzte erhaltene Turm der ehemaligen
Stadtbefestigung in Lohr am Main.


der rote Chianti war sehr gut


ebenso die Tagliatelle mit Scampis....





Gespeichert
"𝕯𝖊𝖗 𝕲𝖔𝖙𝖙,𝖉𝖊𝖗 𝕰𝖎𝖘𝖊𝖓 𝖜𝖆𝖈𝖍𝖘𝖊𝖓 𝖑𝖎𝖊ß,𝖉𝖊𝖗 𝖜𝖔𝖑𝖑𝖙𝖊 𝖐𝖊𝖎𝖓𝖊 𝕶𝖓𝖊𝖈𝖍𝖙𝖊"

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.195
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1359 am: 09. Juli 2022, 00:10:25 »

Nach dem Essen lief ich noch durch das alte Fischerviertel bis zum Main und dann gemütlich zurück
zum Bahnhof von wo aus ich zurück nach FFM fuhr.Es war ein gemütlicher Tag in einem netten
Städtchen im Spessart.








Gespeichert
"𝕯𝖊𝖗 𝕲𝖔𝖙𝖙,𝖉𝖊𝖗 𝕰𝖎𝖘𝖊𝖓 𝖜𝖆𝖈𝖍𝖘𝖊𝖓 𝖑𝖎𝖊ß,𝖉𝖊𝖗 𝖜𝖔𝖑𝖑𝖙𝖊 𝖐𝖊𝖎𝖓𝖊 𝕶𝖓𝖊𝖈𝖍𝖙𝖊"

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.195
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1360 am: 14. Juli 2022, 19:13:54 »

Gestern mit einem Freund im neuseeländischen Restaurant Kiwi zum Essen
gewesen und danach noch auf paar Bierchen in den "Gibson Club" an der alten
Oper von Frankfurt

Bandnudeln mit Rinderfilet, sehr lecker....


















Die alte Oper von Frankurt,ein wirklich schönes Gebäude...


Gespeichert
"𝕯𝖊𝖗 𝕲𝖔𝖙𝖙,𝖉𝖊𝖗 𝕰𝖎𝖘𝖊𝖓 𝖜𝖆𝖈𝖍𝖘𝖊𝖓 𝖑𝖎𝖊ß,𝖉𝖊𝖗 𝖜𝖔𝖑𝖑𝖙𝖊 𝖐𝖊𝖎𝖓𝖊 𝕶𝖓𝖊𝖈𝖍𝖙𝖊"

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.195
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1361 am: 16. Juli 2022, 04:33:44 »

Heute bin ich 13:30 Uhr mit dem Zug nach Karlstadt am Main gefahren.Was ich nicht wusste war das ab 17 Uhr ein Strassenfest stattfand wo es viele kulinarische Leckereien  und
viele Biere zur Auswahl standen.Ich schaute mir die wirklich überschaubar Altstadt an
und genoss dass schöne Wetter in einem Hotelbiergarte am Main bevor ich mich zum Fest begab.

Dieses scheiß 9 Euroticket sorgt nur für überfüllte Züge und
 Unzufriedenheit beim Zugpersonal und den Fahrgästen. >:










Hochwasser gab es schon immer.....





Wird fortgesetzt....
« Letzte Änderung: 16. Juli 2022, 04:43:24 von schiene »
Gespeichert
"𝕯𝖊𝖗 𝕲𝖔𝖙𝖙,𝖉𝖊𝖗 𝕰𝖎𝖘𝖊𝖓 𝖜𝖆𝖈𝖍𝖘𝖊𝖓 𝖑𝖎𝖊ß,𝖉𝖊𝖗 𝖜𝖔𝖑𝖑𝖙𝖊 𝖐𝖊𝖎𝖓𝖊 𝕶𝖓𝖊𝖈𝖍𝖙𝖊"

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.195
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1362 am: 16. Juli 2022, 17:09:19 »

weitere Impressionen aus Karlstadt














Gespeichert
"𝕯𝖊𝖗 𝕲𝖔𝖙𝖙,𝖉𝖊𝖗 𝕰𝖎𝖘𝖊𝖓 𝖜𝖆𝖈𝖍𝖘𝖊𝖓 𝖑𝖎𝖊ß,𝖉𝖊𝖗 𝖜𝖔𝖑𝖑𝖙𝖊 𝖐𝖊𝖎𝖓𝖊 𝕶𝖓𝖊𝖈𝖍𝖙𝖊"

jektor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 476
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1363 am: 16. Juli 2022, 20:02:36 »

Ich habe ca. 20 Jahre in Karscht gelebt. Nach der Kulinarischen Meile waren immer die Hosen zu eng.  ;)

Gruesse
jektor
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.195
Re: Deutschland kreuz und quer
« Antwort #1364 am: 16. Juli 2022, 21:52:45 »

Ich habe ca. 20 Jahre in Karscht gelebt. Nach der Kulinarischen Meile waren immer die Hosen zu eng.  ;)
Gruesse
jektor
Das glaube ich dir gerne,es gab auch wirklich viele leckere Dinge zum Esssen.
Ich entschied mich für das Steakhaus wo ich die Scampis mir Chillisosse und einen Mexican Burger gegessen
habe.Die Leute war alle sehr nett und ich hatte ei paar interessante Gespräche.

Teile der alten Stadtmauer mit Turm










die Scampis mit Chillisoße waren ausgezeichnet,auch wenn die Portion für mich
bisschen klein war


Gin&Tonic mit Lavendel,sehr,sehr lecker


auch der Mexican Burger war gut....

Gespeichert
"𝕯𝖊𝖗 𝕲𝖔𝖙𝖙,𝖉𝖊𝖗 𝕰𝖎𝖘𝖊𝖓 𝖜𝖆𝖈𝖍𝖘𝖊𝖓 𝖑𝖎𝖊ß,𝖉𝖊𝖗 𝖜𝖔𝖑𝖑𝖙𝖊 𝖐𝖊𝖎𝖓𝖊 𝕶𝖓𝖊𝖈𝖍𝖙𝖊"
Seiten: 1 ... 90 [91] 92 ... 96   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.035 Sekunden mit 18 Abfragen.