Thailand Tag für Tag > Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare

Weltwirtschaft nach Russland Sanktionen

<< < (30/31) > >>

namtok:
Dämliches RT Propagandavideo:


https://twitter.com/francis_scarr/status/1600949478541828096


Vielleicht sollte jemand Frau Simonyan darauf hinweisen, dass der Ölpreis nun unter dem Stand vom Kriegsbeginn gefallen ist, aktuell Brent ca. 70 $

Kern:
Kollege Namtok, bei aller gegenseitigen, teils saudämlichen Propaganda:

Vergiss bitte nicht, wie einseitig und sehr aktiv Du bei dieser enorm weitreichenden Zoff-Thematik hier unterwegs bist.
Ferner musst sogar Du zugeben, dass die Spritpreise in D vor diesem beschissenen Krieg niedriger waren.

Das nur für das deutsche Bundeskartellamt erstaunliche (  :-) ), nicht wirklich Verfolgungs werte und seit Jahrzehnten täglich mehrfach synchron ablaufende Preis-Ballett in D wird Dich in Deiner diesbezüglichen Einseitigkeit nicht wirklich irritieren.

---
Ganz allgemein bei dieser u.a. Foren spaltenden Thematik
Namtok, Du Kollege mit diversen bemerkenswerten geistigen Fähigkeiten:
Bei diesem enorm und über mindestens Jahrzehnte weitreichenden Themen-Komplex machst Du Dich durch Deine diesbezügliche Einseitigkeit lächerlich.

Schwarz-weiß geht auch hier an den "Wirklichkeiten" und komplizierten Hintergründen meilenweit daneben.

---
Namtok, PM-Verkehr ist willkommen!

namtok:
Das lässt sich ganz einfach beantworten : das
Preisballet ist eher zum Vorteil derjenigen, welche die günstigen Zeiten abwarten können, und für den Rest sind hauptsächlich die CO2 Bepreiser verantwortlich.

Lächerlich ist die dümmliche "uncut" Propaganda über die ich deinerseits noch nicht den Hauch einer Kritik vernommen habe

namtok:
Noch einer aus der russischen Propagandamottenkiste:

https://twitter.com/i/status/1601970009751932929

namtok:
Keine Überraschung:

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/kreml-sagt-internationale-pressekonferenz-mit-putin-ab/ar-AA15bKm3

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln