ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand  (Gelesen 3996 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.405
Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
« am: 22. Oktober 2020, 03:34:02 »

Ich habe zu diesem Thema hier noch nichts gefunden.
Vor ein paar Tagen starb ein sehr beliebtes Familienmitglied relatv jung an einem Herzinfarkt.
Er war im Norden Thailands als Lehrer tätig,kümmerte sich aufopferungsvoll um Waisenkinder,
und unterstützen Kinderheim.Er war Musiker,Maler und ein guter Freund.
Beerdigt bezw. verbrannt wurde er bei uns in Prakhon Chai.Die ganze Zeremonie dauerte 4 Tage und
Es waren ca.500 Leute aus ganz Thailand anwesend.
Zu den Bildern kann ich nicht viel sagen da ich nicht vor Ort war.
















« Letzte Änderung: 22. Oktober 2020, 03:43:22 von schiene »
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.405
Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2020, 03:36:08 »

weitere Bilder














« Letzte Änderung: 22. Oktober 2020, 03:43:51 von schiene »
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.405
Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2020, 03:42:29 »

Sein Kollegen aus Nordthailand


In unserem Wat












Totenwache über Nacht



« Letzte Änderung: 22. Oktober 2020, 03:51:49 von schiene »
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.085
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
« Antwort #3 am: 22. Oktober 2020, 07:05:27 »

Die guten Menschen holt Gott immer sehr schnell, leider.....
Gespeichert



Wenn du dich gesund ernaehrst, ausreichend schlaefst, genug trinkst und Sport treibst, stirbst du trotzdem.

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
« Antwort #4 am: 22. Oktober 2020, 08:53:26 »

Danke Uwe.

Ich habe das schon gegen 20x erlebt.
Bei THAI und auch bei FARANG.

Immer wieder beruehrt es mich wie unsere Thai's damit umgehen.

Die obigen Bilder zeigen es....von A bis Z.....die EHRUNG und
BEGLEITUNG bis zum Ende.

Hochachtung.

Bei "uns in DACH" haette man dafuer "keine Zeit".
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.405
Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
« Antwort #5 am: 28. Oktober 2020, 03:43:49 »

Ich habe ja auch schon einige Beerdigungen/Trauerfeiern in Thailand erlebt aber dieses "Ritual" kannte ich
nicht.Scheinbar wird die Asche des Verbrannten aus dem Krematorium genommen um sie dann mit weiteren
Ritualen zu "segnen" oder was auch immer  ???
Weiß einer dazu etwas??
















Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.396
Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
« Antwort #6 am: 28. Oktober 2020, 09:25:37 »

Ich habe ja auch schon einige Beerdigungen/Trauerfeiern in Thailand erlebt aber dieses "Ritual" kannte ich
nicht.Scheinbar wird die Asche des Verbrannten aus dem Krematorium genommen um sie dann mit weiteren
Ritualen zu "segnen" oder was auch immer  ???
Weiß einer dazu etwas??



Ich war x-mal in Pattaya, Sri Racha (Eltern meiner Frau),
in Nakhon Nayok (wo der Schwiegervater herkommt) und
in Khorat....dabei.....fast ueberall anders....

Wie von Dir oben beschrieben, habe ich auch noch nie gesehen.
Ich finde das aber spannend und gut....dass die Leute das so machen
koennen.....wie sie es gerne haben.

In D.A.CH. geht ja sowas nicht....REGLEMENTE....Vorschriften,
Ordnung muss sein.

Es lebe THAILAND.   ;}
Gespeichert

Sawaddee

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
« Antwort #7 am: 30. Oktober 2020, 00:26:03 »

Sehr berührende Bilder. Vielen Dank für's Teilen.

Was für einen schöne Tradition. Wie gut, dass es sich über mehrere Tage zieht. So kann man doch viel besser Abschied nehmen und lernen mit dem neuen Gefühl zu leben. Es kommt dem Verstorbenen auch so viel mehr Ehrung zugute. Wirklich schön. Ich wünschte wir hätten mehr davon bei uns.
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.405
Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
« Antwort #8 am: 10. Februar 2021, 08:45:26 »

Vor 4 Tagen ist der Mann der jüngeren Schwester meiner Frau unerwartet in Bangkok verstoben.
Die Trauerfeierlichkeiten sind schon im gange und meine Frau fährt morgen mit anderen
Angehörigen zur Beerdigung bezw. Verbrennung  nach Bangkok.






Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

otto-nongkhai

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Bestattungen in Thailand.
« Antwort #9 am: 27. Juni 2021, 14:13:53 »

Ich helfe gerade bei den Thai Mönchen in einem kleinen Dorf etwas aus .
Heute ist eine Beerdigung angesetzt mit der ganzen Zeremonie.

Frage an die Forum Leitung,
 kann man hier Bilder reinsetzen und wenn ja wie geht das?

Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.405
Re: Bestattungen in Thailand.
« Antwort #10 am: 27. Juni 2021, 14:58:05 »

Ich bin zwar nicht die Forenleitung aber denke das sollte kein Problem sein.
Wir haben das Thema hier schon mit Bildern
https://forum.thailandtip.info/index.php?topic=21281.msg1360286#msg1360286
Bilder kannst du über https://picr.de/ hochladen oder direkt über das Forum indem du auf das erste Bild der unteren Reihe in der Legend gehst wo do Schrift und anders einstellen kannst
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13.900
Re: Bestattungen in Thailand.
« Antwort #11 am: 27. Juni 2021, 16:23:46 »

Frage an die Forum Leitung,
 kann man hier Bilder reinsetzen und wenn ja wie geht das?

Ja sicher kann man das, wie hat der Uwe (Schiene) ja bereits beantwortet.

In einem Thai Wat wird es zwar keine Beerdigung geben, eher ein Kremierung.
Will keine Korinthen reiten, aber den Unterschied sollte man schon machen.
Gespeichert
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
Heiner Geissler

otto-nongkhai

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Bestattungen in Thailand.
« Antwort #12 am: 27. Juni 2021, 17:08:49 »

Hab natürlich vollkommen Recht eine Krematorium,
 also Feuerbestattung war das bin noch vollkommen fertig von der Zeremonie Bilder kommen später!
Gespeichert

otto-nongkhai

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Re: Bestattungen in Thailand.
« Antwort #13 am: 27. Juni 2021, 20:05:45 »

Bilder kannst du über https://picr.de/ hochladen oder direkt über das Forum indem du auf das erste Bild der unteren Reihe in der Legend gehst wo do Schrift und anders einstellen kannst

Ich habe da meine Probleme, immer wenn ich mich anmelde ,ob hier im Forum beim ersten Mal ,oder bei picr.de bekomme ich nie eine Rückmeldung über meine angegebene E-Mail-Adresse ,also kann ich das entsprechende Konto nie freischalten.
Auch kann ich Bilder nicht direkt über das Forum laden ,da ich weder die Legende finde ,wo das erste Bild zu sehen ist .
Was soll ich also tun um Bilder hochzuladen?
Gespeichert

aladoro

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 350
Re: Bestattungen in Thailand.
« Antwort #14 am: 29. Juni 2021, 12:09:38 »

Will keine Korinthen reiten ...
sind auch schwierig zu satteln, Prinzipien-bedingt :D
Gespeichert
 
 

Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 18 Abfragen.