ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Mein Tagebuch - Samurai  (Gelesen 102034 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.554
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Mein Tagebuch - Samurai
« Antwort #375 am: 24. Juli 2022, 13:01:34 »



Rolf, das ist doch der gleiche Mitsu, den ich fahre, oder täusche ich mich?

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

samurai

  • Erfinder der Buegelfalte
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.881
  • damals
    • Sarifas
Re: Mein Tagebuch - Samurai
« Antwort #376 am: 24. Juli 2022, 13:13:59 »

Alltag
Wollte eben Früchte aufm Markt kaufen. Gab nix, das erste Mal.  :o

Aber es gab nen Strike, alle zehne .... in einem "Wurf" ...  {*






Zum Glück nur leicht am Fuss verletzt. C--

[URL=https://www.bilderhoster.net]


Am Markt sollte sowas nicht passieren. Er skandierte ein anderer sei Schuld weil er sein Moped rückwärtz rausgeschoben habe. Ich seh das anders. Wer am Markt nicht so langsam, respektive vorsichtig fährt jederzeit für genau solche Fälle oder crossende Fussgänger rechtzeititig bremsen zu können, sollte immer schuld sein. Ausserdem musste er so wie die Mopeds, seins auch, gefallen sind, echt knapp vorbeifahren gewollt haben.  {:}  {[


Letztens lag wieder ein Heranwachsender links von nem Linksabieger auf der Strasse. So wie das Auto verbeult war mit abgerissener Stossstange (das musste erstmal schaffen), muss der mit extrem hoher Geschw. beim Links ueberholen reingedonnert sein. Sah echt heftig aus, vor allem der satt blutende Mopedler.
Das Auto war noch Links am blinken. >:
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

samurai

  • Erfinder der Buegelfalte
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.881
  • damals
    • Sarifas
Re: Mein Tagebuch - Samurai
« Antwort #377 am: 24. Juli 2022, 13:37:20 »



Rolf, das ist doch der gleiche Mitsu, den ich fahre, oder täusche ich mich?
L 200 single cab '95. Verstärktes Fahrwerk, leicht höher gelegt. Allerdings nicht ab Werk. Hab den seit 2005.
Hat ne neue Kurbelwelle / Kolbenringe / Steigleitungen alle Motordichtungen, denn der war kommplett zerlegt.. Alles techn. wurde immer gewartet und schnellstmöglich repariert. Bei mit stimmt sogar die Spur, machen die Thais trotz unserer teils gelöcherten Strassen eher nicht.
Ich stelle mal ein komplettes Bild ein. Die Karosse ist abgefuckt, aber reperaturwürdig.
Werde den Lackiervorgang dokumentieren.
Franzi/Klaus sagte mir Du hst Deinen für 25k ? lackieren lassen? Würde mich interessieren. Haste was eingestellt?

LG Rolf - Samurai aus Thakuen/NST

PS, gerade Dein Tagebuch gefunden. Werde ich mir heute Abend mal reinziehen ... ;}
Ich hab 2.5 l, an Deiner Haube schliesse ich Du hast 2.8l Turbo!?! Meine Franzi hatte sowas auch erwähnt. Motortausch nach Schaden auf die stärkere Machine.
Ich liebe meinen L songroy. Ein echtes Arbeitstier. Deshalb sieht meiner so aus wie er aussieht ...
Gespeichert
Ein Leben ohne Strand ist Moeglich, aber sinnlos. 

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.554
  • Beide Seiten der Medaille betrachten
Re: Mein Tagebuch - Samurai
« Antwort #378 am: 24. Juli 2022, 16:02:40 »

Ich hab 2.5 l, an Deiner Haube schliesse ich Du hast 2.8l Turbo!?! Meine Franzi hatte sowas auch erwähnt. Motortausch nach Schaden auf die stärkere Machine.

Meiner ist ein 98er L200 4WD, original waren 2,8 Saugdiesel, nach kapitalem Motorschaden (stand 8 Jahre auf dem Parkdeck, Nutzwasser
als Kühlmittel drinnen, sämtliche Wasserbohrungen waren nur mehr stecknadeldick, weil zukorrodiert) habe ich gedacht:
wenn schon, denn schon, das war ein Wink von Buddha, damals pendelte ich noch von Pattaya nach Sisaket (650 km one way) und jedes
Überholen von LKWs war mühsam mit den 80 PS. In Chonburi hat dann mein Mechaniker eine junge japanische Importmaschine mit ca. 150 PS
aufgetrieben, eben die 2,8 TD Intercooler, die gab es angeblich hier im LoS gar nicht, passte aber aufs Getriebe.
Das war so vor ca. 6 Jahren und so nach und nach habe ich das komplette Auto durchrepariert, kostet ja nicht viel.
Das I-Tüpfelchen war jetzt noch der Lack.

Obwohl ich (wie du) ja ein Motorrad-Freak bin, ist mir diese Karre auch sehr ans Herz gewachsen...

LG aus Sisaket Günther

PS: die Hutze auf der Motorhaube ist vom Toyota Vigo, Mitsu gibt es keine...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !
 

Seite erstellt in 0.028 Sekunden mit 23 Abfragen.