ThailandTIP Forum

Thailand lokal => Thema Thailand => Thema gestartet von: schiene am 22. Oktober 2020, 03:34:02

Titel: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: schiene am 22. Oktober 2020, 03:34:02
Ich habe zu diesem Thema hier noch nichts gefunden.
Vor ein paar Tagen starb ein sehr beliebtes Familienmitglied relatv jung an einem Herzinfarkt.
Er war im Norden Thailands als Lehrer tätig,kümmerte sich aufopferungsvoll um Waisenkinder,
und unterstützen Kinderheim.Er war Musiker,Maler und ein guter Freund.
Beerdigt bezw. verbrannt wurde er bei uns in Prakhon Chai.Die ganze Zeremonie dauerte 4 Tage und
Es waren ca.500 Leute aus ganz Thailand anwesend.
Zu den Bildern kann ich nicht viel sagen da ich nicht vor Ort war.
(https://up.picr.de/39697520ib.jpg)

(https://up.picr.de/39697521wk.jpg)

(https://up.picr.de/39697522ef.jpg)

(https://up.picr.de/39697523pc.jpg)

(https://up.picr.de/39697524wb.jpg)

(https://up.picr.de/39697525er.jpg)

(https://up.picr.de/39697526xq.jpg)

(https://up.picr.de/39697527ck.jpg)

Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: schiene am 22. Oktober 2020, 03:36:08
weitere Bilder
(https://up.picr.de/39697547zx.jpg)

(https://up.picr.de/39697548tq.jpg)

(https://up.picr.de/39697549ix.jpg)

(https://up.picr.de/39697550kw.jpg)

(https://up.picr.de/39697551io.jpg)

(https://up.picr.de/39697552fc.jpg)

(https://up.picr.de/39697553oc.jpg)

Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: schiene am 22. Oktober 2020, 03:42:29
Sein Kollegen aus Nordthailand
(https://up.picr.de/39697626ox.jpg)

In unserem Wat
(https://up.picr.de/39697588lr.jpg)

(https://up.picr.de/39697589bn.jpg)

(https://up.picr.de/39697590fx.jpg)

(https://up.picr.de/39697591zz.jpg)

(https://up.picr.de/39697592hj.jpg)

(https://up.picr.de/39697593ac.jpg)

Totenwache über Nacht

(https://up.picr.de/39697638sm.jpg)

(https://up.picr.de/39697639zf.jpg)
Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: dolaeh am 22. Oktober 2020, 07:05:27
Die guten Menschen holt Gott immer sehr schnell, leider.....
Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: luklak am 22. Oktober 2020, 08:53:26
Danke Uwe.

Ich habe das schon gegen 20x erlebt.
Bei THAI und auch bei FARANG.

Immer wieder beruehrt es mich wie unsere Thai's damit umgehen.

Die obigen Bilder zeigen es....von A bis Z.....die EHRUNG und
BEGLEITUNG bis zum Ende.

Hochachtung.

Bei "uns in DACH" haette man dafuer "keine Zeit".
Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: schiene am 28. Oktober 2020, 03:43:49
Ich habe ja auch schon einige Beerdigungen/Trauerfeiern in Thailand erlebt aber dieses "Ritual" kannte ich
nicht.Scheinbar wird die Asche des Verbrannten aus dem Krematorium genommen um sie dann mit weiteren
Ritualen zu "segnen" oder was auch immer  ???
Weiß einer dazu etwas??
(https://up.picr.de/39739201xh.jpg)

(https://up.picr.de/39739202mk.jpg)

(https://up.picr.de/39739203bi.jpg)

(https://up.picr.de/39739200me.jpg)

(https://up.picr.de/39739204mk.jpg)

(https://up.picr.de/39739205xg.jpg)

(https://up.picr.de/39739206op.jpg)

(https://up.picr.de/39739208rc.jpg)

(https://up.picr.de/39739207xw.jpg)
Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: luklak am 28. Oktober 2020, 09:25:37
Ich habe ja auch schon einige Beerdigungen/Trauerfeiern in Thailand erlebt aber dieses "Ritual" kannte ich
nicht.Scheinbar wird die Asche des Verbrannten aus dem Krematorium genommen um sie dann mit weiteren
Ritualen zu "segnen" oder was auch immer  ???
Weiß einer dazu etwas??



Ich war x-mal in Pattaya, Sri Racha (Eltern meiner Frau),
in Nakhon Nayok (wo der Schwiegervater herkommt) und
in Khorat....dabei.....fast ueberall anders....

Wie von Dir oben beschrieben, habe ich auch noch nie gesehen.
Ich finde das aber spannend und gut....dass die Leute das so machen
koennen.....wie sie es gerne haben.

In D.A.CH. geht ja sowas nicht....REGLEMENTE....Vorschriften,
Ordnung muss sein.

Es lebe THAILAND.   ;}
Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: Sawaddee am 30. Oktober 2020, 00:26:03
Sehr berührende Bilder. Vielen Dank für's Teilen.

Was für einen schöne Tradition. Wie gut, dass es sich über mehrere Tage zieht. So kann man doch viel besser Abschied nehmen und lernen mit dem neuen Gefühl zu leben. Es kommt dem Verstorbenen auch so viel mehr Ehrung zugute. Wirklich schön. Ich wünschte wir hätten mehr davon bei uns.
Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: schiene am 10. Februar 2021, 08:45:26
Vor 4 Tagen ist der Mann der jüngeren Schwester meiner Frau unerwartet in Bangkok verstoben.
Die Trauerfeierlichkeiten sind schon im gange und meine Frau fährt morgen mit anderen
Angehörigen zur Beerdigung bezw. Verbrennung  nach Bangkok.
(https://up.picr.de/40516952gn.jpg)

(https://up.picr.de/40516950oh.jpg)

(https://up.picr.de/40516949bo.jpg)

(https://up.picr.de/40516951nl.jpg)
Titel: Bestattungen in Thailand.
Beitrag von: otto-nongkhai am 27. Juni 2021, 14:13:53
Ich helfe gerade bei den Thai Mönchen in einem kleinen Dorf etwas aus .
Heute ist eine Beerdigung angesetzt mit der ganzen Zeremonie.

Frage an die Forum Leitung,
 kann man hier Bilder reinsetzen und wenn ja wie geht das?

Titel: Re: Bestattungen in Thailand.
Beitrag von: schiene am 27. Juni 2021, 14:58:05
Ich bin zwar nicht die Forenleitung aber denke das sollte kein Problem sein.
Wir haben das Thema hier schon mit Bildern
https://forum.thailandtip.info/index.php?topic=21281.msg1360286#msg1360286 (https://forum.thailandtip.info/index.php?topic=21281.msg1360286#msg1360286)
Bilder kannst du über https://picr.de/ (https://picr.de/) hochladen oder direkt über das Forum indem du auf das erste Bild der unteren Reihe in der Legend gehst wo do Schrift und anders einstellen kannst
Titel: Re: Bestattungen in Thailand.
Beitrag von: Bruno99 am 27. Juni 2021, 16:23:46
Frage an die Forum Leitung,
 kann man hier Bilder reinsetzen und wenn ja wie geht das?

Ja sicher kann man das, wie hat der Uwe (Schiene) ja bereits beantwortet.

In einem Thai Wat wird es zwar keine Beerdigung geben, eher ein Kremierung.
Will keine Korinthen reiten, aber den Unterschied sollte man schon machen.
Titel: Re: Bestattungen in Thailand.
Beitrag von: otto-nongkhai am 27. Juni 2021, 17:08:49
Hab natürlich vollkommen Recht eine Krematorium,
 also Feuerbestattung war das bin noch vollkommen fertig von der Zeremonie Bilder kommen später!
Titel: Re: Bestattungen in Thailand.
Beitrag von: otto-nongkhai am 27. Juni 2021, 20:05:45
Bilder kannst du über https://picr.de/ (https://picr.de/) hochladen oder direkt über das Forum indem du auf das erste Bild der unteren Reihe in der Legend gehst wo do Schrift und anders einstellen kannst

Ich habe da meine Probleme, immer wenn ich mich anmelde ,ob hier im Forum beim ersten Mal ,oder bei picr.de bekomme ich nie eine Rückmeldung über meine angegebene E-Mail-Adresse ,also kann ich das entsprechende Konto nie freischalten.
Auch kann ich Bilder nicht direkt über das Forum laden ,da ich weder die Legende finde ,wo das erste Bild zu sehen ist .
Was soll ich also tun um Bilder hochzuladen?
Titel: Re: Bestattungen in Thailand.
Beitrag von: aladoro am 29. Juni 2021, 12:09:38
Will keine Korinthen reiten ...
sind auch schwierig zu satteln, Prinzipien-bedingt :D
Titel: Re: Bestattungen in Thailand.
Beitrag von: Helli am 29. Juni 2021, 15:23:42
Bilder kannst du über https://picr.de/ (https://picr.de/) hochladen oder direkt über das Forum indem du auf das erste Bild der unteren Reihe in der Legend gehst wo do Schrift und anders einstellen kannst

Ich habe da meine Probleme, immer wenn ich mich anmelde ,ob hier im Forum beim ersten Mal ,oder bei picr.de bekomme ich nie eine Rückmeldung über meine angegebene E-Mail-Adresse ,also kann ich das entsprechende Konto nie freischalten.
Auch kann ich Bilder nicht direkt über das Forum laden ,da ich weder die Legende finde ,wo das erste Bild zu sehen ist .
Was soll ich also tun um Bilder hochzuladen?
Du hast das doch in dem anderen Forum schon hunderfach gemacht, hier funktioniert das genau so!
...und bitte nicht für jedes Bild einen neuen Threat aufmachen! {--
Titel: Re: Bestattungen in Thailand.
Beitrag von: otto-nongkhai am 30. Juni 2021, 13:57:58
Zitat
Du hast das doch in dem anderen Forum schon hunderfach gemacht, hier funktioniert das genau so!
...und bitte nicht für jedes Bild einen neuen Threat aufmachen! {--

Dann weihe mich mal bitte in die Geheimnisse ein ,Helli,im anderen Forum hatte ich oben einen Bottem und konnte Bilder von der Festplatte einfügen.

Würde interessante Bilder auch nur hier zustellen,helfe gerade im Tempel aus und schlafe dort auch und bekomme daher aus der ersten Reihe einiges mit.
Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: schiene am 30. Juni 2021, 22:22:48
so schaut der Bottem aus mit welchem du hier im Forum direkt Bilder einfügen kannst
(https://up.picr.de/41529401kn.jpg)
Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: otto-nongkhai am 01. Juli 2021, 00:43:45
(http://)
Irgendwie laufen wir hier im Kreis .
Diesen Botten kenne ich ,aber da muss man einen Bilder-Link einfügen und diesen Link habe ich nicht ,
da meine Bilder auf der Festplatte sind
Picr.de kann ich nicht nutzen,
da ich trotz Anmeldung von denen keine Bestätigungslink bekomme.
Bei anderen Foren kann ich direkt Bilder aufs Forum laden ,ohne Link.
Ist jetzt alles klar ,oder noch einmal ganz ganz langsam?

Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: otto-nongkhai am 02. Juli 2021, 14:48:38
Versuch
Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: otto-nongkhai am 02. Juli 2021, 15:02:17
Fangen wir mal von hinten an,ca 4 Tage nach der Verbrennung der Leiche ,wenn die Asche erkaltet ist,werden bei einer feierlichen Zeremonie unter Beiwohnen der Mönche die Knochenreste aus der Asche gefischt und das Bild der Verstorbenen mit Münzen belegt,damit sie im neuen Leben viel Geld hat.
Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: Lung Top am 05. Juli 2021, 14:06:40
Was für eine Todeskult. Die armen Seelen haben nicht mal nach dem Tode ihre Ruhe.  {[
Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: franzi am 05. Juli 2021, 18:16:14
Fangen wir mal von hinten an,ca 4 Tage nach der Verbrennung der Leiche ,wenn die Asche erkaltet ist,werden bei einer feierlichen Zeremonie unter Beiwohnen der Mönche die Knochenreste aus der Asche gefischt und das Bild der Verstorbenen mit Münzen belegt,damit sie im neuen Leben viel Geld hat.

Wurde hier ja hier schon geschrieben, ist ueberall anders.
Meine Ex wurde ungefaehr um 1400 ver/angebrannt, um 0500 am naechsten Tag wurden die durch den Rost gefallenen Knochen samt Fleischfetzen eingesammelt und bei Tagesanbruch samt Schaedel, der natuerlich nicht durch den Rost fiel, ausserhalb der Mauer, in deren Nischen spaeter ein paar Knochen mit Namensangabe deponiert wurden, begraben.
Bei ihrem Vater, der sich genauso wie sie selbst ums Eck gebracht hatte, wars 15 Monate vorher genauso.

fr
Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: schiene am 27. Juli 2021, 02:39:00
Gestern Nacht ist mein Schwiegervater verstorben.
Die Beerdigungszeremonie wird 3 Tage dauern.Trotz Corona kamen bisher schon über 400 Leute
zum Kondolieren,um zu helfen und Abschied zu nehmen.Am 3.Tag findet dann die Verbrennung im
Wat statt.

(https://up.picr.de/41704979ye.jpg)

(https://up.picr.de/41704980jp.jpg)

(https://up.picr.de/41704982am.jpg)

(https://up.picr.de/41704986az.jpg)
Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: namtok am 27. Juli 2021, 03:11:40
Mein Beileid !  Meinen Schwiegervater hatte es noch vor Corona erwischt (Schlaganfall), wir sind dann kurzfristig eingeflogen und kamen rechtzeitig am letzten Tag zur Hauptzeremonie mit Verbrennung im Wat.
Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: Lung Tom am 27. Juli 2021, 17:28:55

Hallo Uwe,

ich wünsche Euch Trauernden viel Kraft.
Leider ist es nicht Jedem bestimmt, abends einzuschlafen und nicht mehr aufzuwachen.
Viele leiden vor ihrem Ableben - entweder koerperlich und/oder menthal, weil vieles schon nicht mehr geht.

Der Verstorbene war, wie man aus Deinen Schilderungen entnehmen kann, ein freundlicher Mensch (knapp zusammenfasst).

(https://up.picr.de/41708430uv.jpg)

Hat ein gutes Herz gehabt, und auch Tiere (z.B. Hunde) gut behandelt.
Und sein Leiden ist nun zu Ende....das ist was zählt.

Ich grüße respektvoll den Toten auf seiner Reise.....

grap Lung Tom


Bildquelle: https://www.wandbilderxxl.de/Gedruckte-Wandbilder/Foto/Leinwandbilder-Reisen/Das-Buddha-Bild-Silence--728.html
Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: schiene am 28. Juli 2021, 15:15:40
Auch die Monks wurden reichlich beschenkt....
(https://up.picr.de/41713262dl.jpg)

(https://up.picr.de/41713263bm.jpg)

(https://up.picr.de/41713264ft.jpg)

(https://up.picr.de/41713265tn.jpg)

Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: schiene am 01. August 2021, 01:01:39
Vor 2 Tagen war die Verbrennung im Wat (Tempel)
(https://up.picr.de/41739519jc.jpg)

(https://up.picr.de/41739520gk.jpg)

(https://up.picr.de/41739521rh.jpg)

(https://up.picr.de/41739522qq.jpg)
Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: schiene am 05. November 2021, 14:05:12
Ich glaube nach 100 Tagen nach der Verbrennung wird die Asche des Toten zum Wat in gebracht.
Heute 08 Uhr gab es noch im Haus meiner Schwiegermutter eine kleine Feierlichkeit und danach
wurde die Urne meines Schwiegervaters in die  "Faminiengruft" gebracht.Auch hier gab es nochmals
eine kleine Zeremonie mit Mönchen.In dem Raum sind auch schon 2 Plätze für meine Frau und
mich freigehalten.

Auch dem dieses Jahr verstorben Ehemann der jüngeren Schwester meiner Frau wurde noch gedacht
(https://up.picr.de/42385401sx.jpg)

(https://up.picr.de/42385403ru.jpg)

(https://up.picr.de/42385404ac.jpg)

(https://up.picr.de/42385406gj.jpg)

(https://up.picr.de/42385407ni.jpg)

(https://up.picr.de/42385408rz.jpg)

unsere "Familiengruft" ist eher  ein kleines Haus
(https://up.picr.de/42385409vi.jpg)

im Inneren
(https://up.picr.de/42385410gf.jpg)

(https://up.picr.de/42385411jz.jpg)

Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: schiene am 03. Dezember 2021, 07:47:03
Gestern  Mittag ist eine Tante meiner Frau, welche auch unsere direkte Nachbarin war schnell und friedlich
eingeschlafen.Sie ist 82 Jahre alt geworden und lebte relativ ärmlichen und einfach.Meist hat sie sich
um ihre Enkelkinder ,mit den Möglichkeiten welche sie hatte gekümmert.
Hab mich auf eine lange und laute Nacht eingerichtet,aber es gab keine Musikbeschallung
oder sonstige Belärmung wie es  sonst bei Todesfällen üblich ist  ;}
Hab bis gegen 21 Uhr bisschen mit den Anwesenden unterhalten
(soweit dies möglich ist) und beim Kartenspiel zugeschaut.
Gerade sind die Monks gekommen und das halbe Dorf ist anwesend.
(https://up.picr.de/42556432ga.jpg)

(https://up.picr.de/42556434fv.jpg)

(https://up.picr.de/42556436kz.jpg)

(https://up.picr.de/42556438rm.jpg)

(https://up.picr.de/42556440ph.jpg)

(https://up.picr.de/42556442sd.jpg)

(https://up.picr.de/42556445mh.jpg)

Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: schiene am 05. Dezember 2021, 11:12:28
Am nächsten Morgen gegen 08 Uhr waren die Monks wieder da und gegen 12 Uhr gab es dann einen Trauerumzung bei welchem die Verstorbene zu Tempel gebracht und verbrannt wurde.
Es waren fast nur Familienangehörige anwesend (ca.300 )
(https://up.picr.de/42570462mk.jpg)

Freiwillige Helfer haben bei jedem Ankommenden nochmals die Temperatur gemessen und
die Hände desinfizieren lassen
(https://up.picr.de/42570469df.jpg)

(https://up.picr.de/42570470ns.jpg)

(https://up.picr.de/42570463cq.jpg)

(https://up.picr.de/42570464dl.jpg)

https://youtu.be/iVRW09oI3D0 (https://youtu.be/iVRW09oI3D0)

https://youtu.be/_pwvM8C47ss (https://youtu.be/_pwvM8C47ss)
Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: schiene am 06. Dezember 2021, 14:30:36
Nachdem die  Verstorbene verbrannt war konnten die
Angehörige noch aus der Asche Knochenreste herausnehmen
und als Erinnerung mitnehmen
(https://up.picr.de/42578430wx.jpg)

(https://up.picr.de/42578431dn.jpg)

(https://up.picr.de/42578432jn.jpg)

Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: namtok am 07. Dezember 2021, 14:06:12

(https://up.picr.de/42556438rm.jpg)



Man beachte die Werbetafel des örtlichen Sargherstellers rechts oben  (Prakhonchai Hib Sop)

Bei anderen Gelegenheiten dürfte seine Werbung allerdings ziemlich unpassend sein  {--

Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: schiene am 10. Dezember 2021, 12:22:43
Am Abend nach der Verbrennung der Toten trafen sich noch
 viele Angehörige auf ihrem Grundstück und beteten gemeinsam mit
den Mönchen. Dann ließen sie eine Art Drachen, welcher wohl die Seele
der Verstorbenen symbolisieren soll steigen.
(https://up.picr.de/42601896dv.jpg)

(https://up.picr.de/42601897jy.jpg)

https://youtu.be/vtofdpluN3I (https://youtu.be/vtofdpluN3I)
Titel: Re: Bestattungen,Verbrennungen und Trauerfeiern in Thailand
Beitrag von: schiene am 06. Mai 2022, 03:01:20
Gestern wurde mein finnischer Freund Jari welcher am 30.04.2022 an einem
Herzinfarkt verstorben ist verbrannt.Meine Frau und einig Farangs waren anwesend
R.I.P.Jari [-]
(https://up.picr.de/43547782ft.jpeg)

(https://up.picr.de/43547783kb.jpeg)

(https://up.picr.de/43547784ow.jpeg)

(https://up.picr.de/43547785nk.jpeg)