Thailand Tag für Tag > Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare

Medien-Kontrolle, Zensur?

<< < (2/245) > >>

Kubo:
Es wird für die vom Rückstand Profitierenden ..also die Bewahrer des Rückstandes.. aber in der heutigen Zeit immer schwerer,  das Volk mittels allerlei Maßnahmen, wie Medienkontrolle, LM-Gesetze und ähnliche Bremsklötze der Meinungs- und Informationsfreiheit unter Kontrolle bzw. fest "im Griff" zu behalten.

Schuld daran ist größtenteils das "böse" Ausland und die von dort stammenden modernen Kommunikationswege..speziell das Internet..
Auch um dieses gefährliche Instrument auf Dauer kontrollieren zu können, soll jetzt wohl eine "unabhängige" Behörde geschaffen werden.

In Thailand heißt das dann nur soviel, daß diese für das Regime arbeitende Behörde finanziell sehr gut ausgestettet wird und deshalb unabhängig von finanziellen Problemen  ;D  ihren fürs Regime äußerst wichtigen Aufgaben .. z.B. der Unterdrückung der Pressefreiheit mittels Zensur.. nachgehen kann. 

arthurschmidt2000:
@mfritz31, @kubo

Eure Beschreibungen passen z.B. auch sehr gut auf China und manch anderes Land in der Region!

namtok:
Die Thairegierung ist in Verhandlungen mit Temasek, dem staatlichen Investmentarm von Singapur, um den Satellitenbetreiber Thaicom, die ehemalige Shin- Satellite zu kaufen und damit zu verstaatlichen. So soll die Satellitenübertragung von regierungsfeindlichen Programmen wie dem ehemaligen roten TV - Sender in Zukunft verhindert werden. Als Thaksin sein Firmenimperium Anfang 2006 an Singapur verkauft hatte ( womit die Politkrise der letzten Jahre begann) war Thaicom ein Teil davon.

http://www.bangkokpost.com/business/telecom/181132/government-pursues-plan-to-buy-thaicom

hellmut:
Die Satellitenübertragung "regierungsfeindlicher" Sender ließe sich allerdings nur dann abstellen wenn die Regierung sämtliche Satelliten, welche in der Region empfangbar sind, kaufen würde.

Kubo:
Hellmut,  das funktioniert auch anders.. Lies mal in einem älteren Bericht, wie die Chinesen das machen:

http://www.faz.net/s/Rub99B474173E514EDAABDEBA3CA26B9C2A/Doc~EA77DB26C71784A5691DD95AD509FE01E~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln