ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Umfrage

Weshalb liest man eigentlich nur immer vom Vizebürgermeister Ronnakit Ekasingh

gibt es den gar nicht?
- 0 (0%)
traut er sich nicht in die Öffentlichkeit?
- 4 (50%)
???
- 4 (50%)

Stimmen insgesamt: 8


Autor Thema: Bürgermeister von Pattaya  (Gelesen 11194 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Heu Bün Tel

  • neu im Forum
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
  • Übe Gewicht spricht ma ned, Übegewicht hat ma
Bürgermeister von Pattaya
« am: 26. Mai 2015, 09:32:54 »

Es ist so vieles hier spezifisch in Pattaya, was erklärt werden sollte
1. schlechte Strassenabschnitte, tiefgelegte Schachtdeckel, als Fallgruben für Motorbikes
2. unterspühlte Trottoirs
3. belagerte Trottoirs durch Reklameschilder und Verkaufsstände
4. Soi Post Office 13-1 ist voll belagert mir Motorbikes "fol lent", oft steht man Kolonne, weil Lieferwagen nicht passieren können
5. Beach Road und weitere Strassenabschnitte, welche vom Motorbike Verleihern belagert sind, somit keine Chance für Automobilisten, zu Parken und Shopping zu machen!
6. An Kreuzungen mit Ampelanlage, weshalb müssen die Motorbike Fahrer jeweils fast 20 Meter weiter als zum weissen Balken fahren und damit dem rechtsabbiegenden Verkehr den Platz versperren!
7. An Fussgängerampeln, welche auf rot stehen wird nicht angehalten, im Gegenteil, letzte Woche wurde ich fast von hinten (ein 10 Baht Taxi) auf eine Gruppe Fussgänger geschupst, zum Glück habe ich eine Box hinten, welche den kurzen Schlag aufgefangen hat.
8. Rollstuhlfahrer haben ein sehr schweres Durchkommen, weil die Strassen viele Löcher und Erhöhungen für die Vekehrsberuhigung haben, somit haben sie ein schlechtes Durchkommen, genau so auf der Beach Promenade, wo die vergessenen Abläufe jetzt duch Pumpen und dicken Rohren belagert sind, wie soll da ein Rollstuhlfahrer durchkommen, ausser auf die hecktische Beach Road auzuweichen
9. Auf der Naklua Road, beginnend auf der 2nd Road Richtung Kreisel herrscht jeden Tag ein Chaos sondergleichen, weshalb kann man nicht endlich auch dort Einbahnverkehr einführen, denn 2 grosse Reisebusse (die oft mit 5-10 per. belegt sind) können fast unmöglich kreuzen, ein Graus für Anwohner und Gäste, welche in Restaurants Essen möchten.
Hat der Bürgermeister dazu nichts zu sagen, oder will er nicht, weil er sich dadurch keine Feinde schafft, oder sein Gesicht verliert?
Mich interessiert Deine Meinung, Danke

edit: Rotschrift ist der Administration des Forum vorbehalten, und nur ihr !
« Letzte Änderung: 26. Mai 2015, 13:16:25 von Bruno99 »
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Bürgermeister von Pattaya
« Antwort #1 am: 26. Mai 2015, 10:30:09 »

Wie hiess es doch neulich hier -  "Pattaya ... eine sensationelle Infrastruktur."  ???
Gespeichert

joggi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.004
Re: Bürgermeister von Pattaya
« Antwort #2 am: 26. Mai 2015, 10:46:10 »

Der Buergermeister von PATTAYA :

Ittipol Kunplume

Gibt es sehr wohl.

Er "getraut" sich auch an die Oeffentlichkeit.  Und wie.

Der arme Mann hat taeglich so seine 5 bis 10 Termine.    ;D

Bis spaet in den Abend.

Partys, Eroeffnungen von Veranstaltungen, Firmen-Jubi's, Hi So    [-]

Er ist das meist fotografierte "Objekt" in der Stadt.

Die ARBEIT machen seine VICE-Buergermeister.   


http://de.wikipedia.org/wiki/Pattaya
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.126
Re: Bürgermeister von Pattaya
« Antwort #3 am: 26. Mai 2015, 13:26:46 »

Die Frage Stellung zur Abstimmung funktioniert so nicht ...ein Flopp ! }{

Mopeds auf der Beach Rd. von den Verleihern standen da schon immer .

Weil sie sie nicht weg bekamen wurde eine neue Spur eingezogen !  {:}

Strassenbau Murks gibt es in ganz Thailand , da muß man nicht PTY hervorheben .

Die Naklua Rd. in eine Einbahnstrasse zu verwandeln kann nur jemand einfallen ,

dessen Ortskenntnisse hier nicht sehr ausgeprägt sind .

Infrastruktur  ;} ... 40 Min zum Susibum   50 Min. zum näheren Utapao Airport ,

Hervorragende Einkaufsmöglichkeiten auf allen Gebieten des Konsums und eine

med. Versorgung in Reichweite , die Europäischen Standard entspricht , nahe Behörden

Wege und kulinarisch hat PTY auch was zu bieten . Für meine Entscheidung hier zu

investieren absolut ausreichend !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Bürgermeister von Pattaya
« Antwort #4 am: 26. Mai 2015, 14:38:26 »

 ???  Oh das wusste ich noch nicht , so schnell  :]
Zitat
 Infrastruktur   ... 40 Min zum Susibum   50 Min. zum näheren Utapao Airport ,

  
 von Patty aus ?
Ich habe da immer 1.40 oder 2 Stunden dafuer benoetigt  :]
Diesen Schnellsevice wuerde ich auch umgekehrt in Anspruch nehmen, Susibum  bis Patty.
Uebrigens, der Buergermeister von Patty muss seine Einnahmen zaehlen jeden Tag, da bleibt nichts fuer die Infrastrukutr oder Verkehrsordnung uebrig.
Er mus ja seinen Verkehr selber regelen  :-*  
Wie Alex schon sagt, Sanuk ist die oberste Pflicht eine Buergermeisters   }}
Ich waere ja auch froh, soviel Verantwortung zu haben, leider reicht es bei mir nur ueber meine 3 Hunde  und 50 Rai Reisfelder.
Meine Frau ist hier im Haus der Chefe  :'(
« Letzte Änderung: 26. Mai 2015, 14:44:18 von Burianer »
Gespeichert

joggi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.004
Re: Bürgermeister von Pattaya
« Antwort #5 am: 26. Mai 2015, 14:56:52 »



Infrastruktur  ;} ... 40 Min zum Susibum   50 Min. zum näheren Utapao Airport ,



mmm

Gute Infastruktur !?

Gut = in 40 Min. von Pattaya zum Susibum Airport ? Fuer 125 Km und mit 2 Zahlstellen ?

Ja, wenn das so waere, waere die Infrastruktur gut.  Wenn ?

Fuer die viel kuerzere Strecke Pattaya zum  U-Tapao Airport aber dann 50 Min.

Dann muss die Infrastruktur aber "nicht so gut sein", oder ?

Frage aber :

Wie oft muss man denn zum Airport ?   ;]

Und wenn, steht man so spaet auf, dass man ein Strassen-Rennen veranstalten muss ?   ???

Um was geht es denn  eigentlich ?   


Ruhestand oder Un-Ruhestand !??



Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.126
Re: Bürgermeister von Pattaya
« Antwort #6 am: 26. Mai 2015, 16:46:12 »

von mir aus sind es ges. 112 km zum Susibum , davon 3 km a 3 spurige Landstraße

Rest Autobahn . Der etwas nähere Utapao liegt auf der anderen Seite PTY`s

und ist nur über Landstraße zu erreichen . Alles klaro ?
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Bürgermeister von Pattaya
« Antwort #7 am: 26. Mai 2015, 18:20:35 »

Ich höre und lese nur Horror-Meldungen von Pattaya und seiner "Unfrastruktur".
Und zwar täglich! Naja, so ist sie halt, die Lügenpresse, was soll man machen?
Allerdings, wenn man tatsächlich schnell zum Flughafen kommt, ist das gute
100 Sonderpunkte wert ...
... nichts wie weg. C--

Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Bürgermeister von Pattaya
« Antwort #8 am: 26. Mai 2015, 18:23:37 »

Ruhestand oder Un-Ruhestand !??

Vielleicht sind mit "guter Infrastruktur" ganz andere Dinge gemeint, als ein Flughafen, oder Strassen. ???
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.571
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Bürgermeister von Pattaya
« Antwort #9 am: 26. Mai 2015, 18:41:29 »

Also Zahlstellen hats nur eine bis BKk auf dem Motorway und da geht das auch wirklich flott dahin. Ich denke wir haben für den Rueckweg ca. 1,5h mit einer  C-- Pause bis zu Rama XI Road gbraucht, zügiges fahren, aber kein rasen.

Verkehr mag vielleicht auf der Suk ein wenig chaotisch wegen der Baustelle sein, aber das toppt BKk x mal...
Ansonsten hat das Seebad doch alles, und ist auch noch verhältnismäßig guenstig im Vergleich zu Bkk (Food, Immobilien etc)

Wir werden da auf alle Faelle nächstes Jahr investieren.

Was mir noch positiv aufgefallen ist, der Wongamat Strand ist im Vergleich zum Besuch vor 4 Jahren sogar wirklich sauber
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.126
Re: Bürgermeister von Pattaya
« Antwort #10 am: 26. Mai 2015, 18:49:00 »

Du scheinst neben Deinem Putin ... Rußland Schaden noch andere Problemfelder

in Dir zu beheimaten ... die Du mit Deinen rudimentären Ortskenntnissen kaum

selber noch in den Griff zu bekommen scheinst . Banglamung , Nongprue und

Nongparlai Horror Meldungen sind mir in letzter Zeit hier weniger untergekommen .

Selbstverständlich gehören die von mir erwähnten Annehmlichkeiten zu einer guten

Infrastruktur so wie ich die verstehe . Warum jetzt jemand wie Du , aus dem schönen

Chumphon Horrormeldungen aus Pattaya hortet soll Dein Geheimnis bleiben , mit solch

komplexen Feldern aus dem Fachbereich der Medizin pflege ich mich nicht zu beschäftigen ,

obwohl die Auffälligkeiten in diesem Bereichen mehr als deutlich  zu Tage treten !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.126
Re: Bürgermeister von Pattaya
« Antwort #11 am: 26. Mai 2015, 18:57:38 »

@ Tom

Das ist einer der Gründe , warum ich immer den Susibum dem Don Mueang vorziehen würde .

Da kann die Fahrzeit nach PTY , je nach Uhrzeit und Verkehrslage in BKK , die Flugzeit CNX BKK

schnell verdoppeln . Da würde auch ein niedriger Low Cost Carrier  Preis mich nicht umstimmen !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Bürgermeister von Pattaya
« Antwort #12 am: 26. Mai 2015, 18:59:18 »

Du scheinst neben Deinem Putin ... Rußland Schaden noch andere Problemfelder

in Dir zu beheimaten ... die Du mit Deinen rudimentären Ortskenntnissen kaum

selber noch in den Griff zu bekommen scheinst . Banglamung , Nongprue und

Nongparlai Horror Meldungen sind mir in letzter Zeit hier weniger untergekommen .

Selbstverständlich gehören die von mir erwähnten Annehmlichkeiten zu einer guten

Infrastruktur so wie ich die verstehe . Warum jetzt jemand wie Du , aus dem schönen

Chumphon Horrormeldungen aus Pattaya hortet soll Dein Geheimnis bleiben , mit solch

komplexen Feldern aus dem Fachbereich der Medizin pflege ich mich nicht zu beschäftigen ,

obwohl die Auffälligkeiten in diesem Bereichen mehr als deutlich  zu Tage treten !

Immer wieder schön, deine persönlichen Nettigkeiten zu lesen. ;}
Es sei der Erfindermesse Pattaya mitgeteilt, dass ich täglich die einschlägigen Thailand-News lese
und mich immer erst an den traurigen Pattaya-Meldungen vorbeiwühlen muss, bis mal etwas über
das richtige Thailand geschrieben steht.

Meno Alex, da kann ich doch nüscht für! [-]
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.126
Re: Bürgermeister von Pattaya
« Antwort #13 am: 26. Mai 2015, 19:11:11 »

Benutze doch einfach mal Google Earth , dann schaust Du Dir Banglamung , Nongprue

und Nongparlai mal an ... dann wirst auch Du begreifen können von welchem Fleckchen

Erde Du da immer in Unkenntnis der Örtlichkeiten faselst !  Man könnte es auch so ausdrücken

das Bilderstoeckchen rep. nicht Köln ... die Reeperbahn rep. nicht Hamburg und das Hasenbergel

repräsentiert nicht München ... das kann doch nicht zu schwer sein
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

dart

  • Gast
Re: Bürgermeister von Pattaya
« Antwort #14 am: 26. Mai 2015, 19:15:38 »


Es sei der Erfindermesse Pattaya mitgeteilt, dass ich täglich die einschlägigen Thailand-News lese
und mich immer erst an den traurigen Pattaya-Meldungen vorbeiwühlen muss, bis mal etwas über
das richtige Thailand geschrieben steht.


Ist es wirklich so schwierig zu verstehen, das Pattaya nicht ausschließlich "Walking Street" etc. bedeutet. --C

Alex lebt rund 30km vom Sündenpfuhl entfernt und wird wohl nur im Notfall abends ins Städle fahren.

Wenn jemand in Bangkok lebt, wird der höchstwahrscheinlich nicht ggb der Soi Nana oder der Patpong in einem Condo wohnen.

Ich lebe in (außerhalb von) Chiang Mai, die Bars auf der Loi Kroh sehen mich max. 1-2 mal im Jahr, wenn ich von Besuchern genötigt (Besser gebeten) werde. :-)
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 21 Abfragen.